Sicherheit nach Snowden

Video thumbnail (Frame 0) Video thumbnail (Frame 2233) Video thumbnail (Frame 13001) Video thumbnail (Frame 18622) Video thumbnail (Frame 22956) Video thumbnail (Frame 24054) Video thumbnail (Frame 26221) Video thumbnail (Frame 29109)
Video in TIB AV-Portal: Sicherheit nach Snowden

Formal Metadata

Title
Sicherheit nach Snowden
Title of Series
Author
License
CC Attribution 3.0 Unported:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
Identifiers
Publisher
Release Date
2016
Language
German
Producer
Chaos Computer Club e.V.

Content Metadata

Subject Area
Abstract
Seit die Snowden-Veröffentlichungen begannen, wissen wir nicht nur deutlich mehr über die Durchführung der Überwachung und der geheimdeinstlichen Hacking-Operationen, es hat sich auch einiges zum Schutz gegen Überwachung und zur Verbesserung der IT-Sicherheit getan. Das lohnt sich nach drei Jahren nun zusammenzutragen: Es war ja nicht alles schlecht nach Snowden!
Email TOUR <Programm> Software developer Non-standard analysis
Google Typ Heat transfer coefficient Software developer Apple <Marke> Non-standard analysis Encryption Spatial data infrastructure Set (mathematics) America Online High availability
Master Key Zusammenhang <Mathematik> Apple <Marke> Encryption
Netscape
im letzten jahr wie wahrscheinlich viele von euch die etwas weniger werdenden snowden enth?llungen gelesen gabmann langer debatte ?ber die frage der begnadigung die vor allen dingen jetzt im us wahlkampf gef?hrt wurde und ich will sozusagen diesem vortrag zum anlass nehmen ein bisschen zu res?mieren ?ber die frage der sicherheit und dabei interpretiere ich aber diesen begriff der sicherheit wie immer etwas breiter n?mlich vor allen dingen so wie es um die sicherheit unserer daten bestellt ist wenn wir nach mehr als drei jahren nach den snowden enth?llungen zur?ckblicken und haben zusammengetragen da die entwicklung hingeht und wo wir vielleicht vor allen dingen die zuk?nftigen k?mpfer da noch haben werden mit der aktuelle entwicklungen haben sicherlich viele gelesen und geht zum einen um die frage ob yahoo und projektoren f?r die nsa benutzt hat um ihre e-mails zu rastern aber geht darum die frage des datenverlustes yahoo hatte zugeben m?ssen dass sie gehabt worden sind die wissen noch nicht so richtig vom beben dabei kann interessante in der debatte und ich habe mitte mai klar ich als als ?berschrift genommen wie sehr sich max und zusammenarbeit mit
der nsa auf dem unternehmen als unternehmen auswirken yahoo wird er gerade aufgekauft und die forderung ist jetzt den kaufpreis um eine milliarde zu senken aufgrund dieser datenskandale und aufgrund der zusammenarbeit und dem image schaden durch die nsa und ihr kanntet eigentlich eine sehr typische ?berschrift das ganz anders nach den drei jahren snowden ?ber diese fragen debattiert wird und vor allen dingen dass daten abfl?sse an die geheimdienste aber auch hacks und hier hatte er behauptet es sei ein steak sponsor deckte also eine unmittelbar sich auf die lebenswerte bringt jetzt mal nennen des der jeweiligen firma auswirken und auch internationale nachrichten werden also auch in der hofer ist er nur einer von vielen wartet so dass international in allen sprachen in den zeitungen also ich glaube dass eine ver?nderung der debatte die nicht h?tte tr?umen lassen vor drei jahren ist nur ein beispiel da bekommt man versucht man als generelle punkte zusammen zu tragen der erste ist ab wie es aber er ist aus meiner sicht w?rde mich jetzt seit ungef?hr vielleicht mit 16 17 jahren mit fragen der verschl?sselung mit fragen der privatsph?re auch das technischen privacy enhancement besch?ftige unglaublich in der der anzahl der m?glichen verschl?sselungsverfahren die eingebaut sind in normale nutzer software und apps n?mlich die nicht nur breitere verf?gbarkeit ohne sind viele nutzer merken sondern auch die deutlich verbesserte es gibt auch eine intensiver qualifizierte diskussion ?ber verschl?sselungsverfahren und wie sie zu benutzen sind in endbenutzer software wie in dieser weise fr?her so nicht gekannt und den eindruck dass sich die ganze community verbreitet hat also ganz deutlich ein image argument geworden ist welche art von verschl?sselung und wie man in seine produkte einbaut und das ist auch ganz offensiv im sinne des marketings von den gro?en firmen benutzt wird ich hatte erst ?berlegt ob ich so eine auflistung machen der der gro?en konzerne freundinnen der die in dem wilson skandalen namentlich genannt wurden aber als ich anfing diese liste zu machen wurde sie unglaublich langen man kann eigentlich sagen dass jede firma die was auf sich h?lt und die aktie notiert im gro?en digitalen nutzerstamm hat denn mittlerweile werbung der verdacht dass sie ihre verschl?sselung verbessert hat und auch nutzerfreundlicher gebracht hat ich hab die liste quasi aufgegeben die kennt nat?rlich die riesen debatte um whatsapp aber auch das international nachrichten gemacht dass sie einfach verschl?sselung anschalten und als folge daraus kann man sagen dass ein teil der ?berwachungsprogramme zumindest in dem bereich also die technisch so in den bereichen wie pr?sent s?chlichen gro?teil der auswertung wie sie m?glich war so nicht mehr m?glich ist also ein unglaublicher erfolg glaube nicht also sehr viel damit zu tun hat dass er jetzt pl?tzlich ?berwiegende anzahl von netznutzern und app und software nutzern und social media benutzern sich pl?tzlich ihrer privatsph?re gewahrt geworden sind sondern einfach dass die gro?en konzerne angefangen haben das standardm??ig anzuschalten und einzubauen betrifft aber nicht nur kommunikation sap bi und so sondern der gesamte e mail bereich hat sich auch ge?ndert emilia und so weiter also das war heute ?berhaupt noch einen gro?en provider findet er keine verschl?sselung anbietet und nicht standardm??ig an macht das eigentlich vorbei gro?e ?nderungen also mir fehlt eigentlich erst im r?ckblick auf wie stark da die snowden debatte dazu beigetragen hat die zweite ist ob das immer intention war der zeitung die aus den snowden dokumenten berichtet haben kann ich schwer sagen aber die ?berwachungs und hacking industrie und dass sie ein signifikanter industriezweig geworden sondern ?konomische kriterien geht wenn wir ?berwachung und hacking reden das neue debatte die mir so fr?her auch nicht begegnet sind hier muss man nat?rlich auch zu einem gro?en teil danken der arbeit der kanadischen forscher vom typ der einfach auch technisch fundiert sehr gut dazu beigetragen haben aber es ist jetzt ein thema genau so wie der grau und schwarz markt immer sicher bereit sicherheitsbereich ein ?ffentliches thema geworden ist was fr?her eine nischen diskussionen unter wenigen leuten ich war kaum jemand bewusst und aus meiner sicht eine sehr gro?e ?nderung weil sie den r?cken hat auf die politische debatte und die frage der regulierung letzten punkt der mir in der ?bersicht noch mal wichtig war n?mlich die frage was wussten eigentlich die kontrollinstanzen also damit meine die parlamentarischen kontrollinstanzen und die beh?rden die f?r die kontrolle zust?ndig sind glaube ich sehr deutlich dass es unterdurchschnittlich war zu beginn und am anfang und nat?rlich vor den ver?ffentlichungen den technischer organisatorischer und auch ganz praktischer sicht das hat sich aus meiner sicht ge?ndert nicht nur bei uns durch den nsa untersuchungsausschuss und nat?rlich die tatsache dass auch parlamentarier zeitungen lesen und die journalisten von dem ganz gute arbeit gemacht haben im erkl?ren der neuen dokumente sondern nat?rlich auch das kann man in gleicher weise sehen in gro?britannien wir noch mal ganz kurz dar?ber sprechen will da bei der parlamentarischen kontrolle aber auch bei den m?glichkeiten die die enginius haben jetzt dagegen vorzugehen und ganz deutlich auch in den usa wissen sicher viele der anh?rung dort geheimdienst kontron aussch?ssen sind ja ?ffentlich die kann man sich ansehen und mir sehr deutlich geworden gibt die fr?her schon ganz gerne mal angeguckt also war es nun das technische b?ro auf dem da gesprochen wird ganz deutlich erh?ht ist ich glaube diese diese grundlagenwissen und auch so ein bisschen die tatsache dass sich politiker nicht mehr im unwissen verstecken k?nnen die die gesetze und regeln f?r die geheimdienste machen als h?tt' ich finde sehr wichtige f?r ein sehr wichtiger effekt ist nat?rlich jetzt auch nicht zuf?llig geraten der kampagne die insbesondere von einer von agro von der merken dass f?r die begnadigung diese argumente auch nochmal gebracht wurden also zu sagen snowden hat nicht nur um einzelne ?ber die programme berichtet sondern eben auch ein ganz neues feld des wissens er?ffnet und ?ffentliche debatte damit erm?glicht auf einem anderen technischen niveau war mir noch mal wichtig zu betonen noch eine andere sache betonen ihr hab ich's mal zusammen getragen obwohl sicherlich die angabe dieser unternehmen auch nicht vollst?ndig ist ich hatte fr?her schon beginnen kann weil man in so einem universit?ts seminar wo wir angefangen hatten zu schauen welche unternehmen haben eigentlich transparenzberichte hat der
mann seine sammlungen von drei oder vier dicke pro jahr dann gelesen habe heute ist kaum ?berschaubar ist nur eine auswahl nur die gro?en konzerne genommen die alle mittlerweile transparenzberichte haben in denen auch und gerade geheimdienst anfragen gelistet sind auch in der qualit?t dieser transparenzberichte eine deutliche verbesserung stattgefunden hat sind genauer sie werden gelesen also es gibt eine kritische ?ffentlichkeit daf?r ist quasi f?r einen der gro?en konzerne ?berhaupt noch m?glich ohne diese transparenzberichte klarzukommen die ?ffentlichkeit verlangt und die unternehmen haben das auch getan nat?rlich sind die unterschiedliche qualit?t wie sich die margen sieht die sind in der regel nicht unbedingt beworben auf den webseiten und man findet die da zumindest aber kann man sagen dass sowohl nach innen englischen und ausl?ndischen geheimdiensten sortiert es geht nat?rlich in diesen transparenzberichten nicht nur um bewachung und teilweise auch und so weiter und ?berhaupt ums l?schen wer sich einen ?berblick verschaffen will dar?ber da kann sich mal bei yahoo.com die haben auf ihrer transparenzbericht seite interessanterweise im ?bersicht ?ber die anderen unternehmen da kann man sich nur durch klicken die haben diese und sogar noch ein paar mehr paar kleinere die vor allen dingen in amerikanische kunden bedienen da sieht man also mal die menge in deutschland gibt es nat?rlich ein paar mehr die htc nicht genommen weil die mich versucht habe auf gro?e konzerne zu konzentrieren oder solche mit einer mit einer breite nutzerschaft hat die k?lner sehr wichtige entwicklungen die nat?rlich auch nicht nur f?r eine kritische ?ffentlichkeit bedeutung hat einfach zu erkennen wie es der trend bei den anfragen sondern macht nat?rlich auch musik wichtiger weise dazu sagen eine wissenschaftliche forschung ?ber diesen bereich erst m?glich und eine vergleichbarkeit generell ist mir im letzten jahr aufgefallen dass neben die zeitungsberichten die ja auch so langsam weniger werden und jetzt sehr stark beginnt das eine st?rkere wissenschaftliche betrachtung der erkenntnisse gibt also da kommt noch mal mit einem mit einer gewissen zeit nicht aus meiner sicht auch noch mal eine interessante entwicklung gef?llt im n?chsten und ?bern?chsten jahr ich glaube ganz klar wenn man ?ber die sicherheit spricht ist eine folge der snowden entwicklungen begann zwar schon wenn wir sagen eigentlich schon 2011 2012 war aber keine breite ?ffentliche debatte und ich hab jetzt mal genannt die korrektur wars 2 0 die sind aus meiner sicht mittlerweile in vollem gang international wird aber in den verschiedenen ?ffentlichkeiten in europa und ?bersee anlass debattiert in den usa sind h?ufig diese sogenannte going dark diskussion going dark soll darauf hinweisen dass die strafverfolgungsbeh?rden und auch insbesondere die geheimdienste in manche bereiche gar nicht mehr hinein sehen k?nnen sie also sozusagen ins dunkel blicken diese metapher zu verstehen und ich glaube ganz wichtiger punkt in dieser debatte die es zu einer international beachteten debatte gemacht hat man sicherlich der fall fbi versus apple wo es um das iphone von diesem san bernadino verbrecher ging und fbi von apple verlangte sie sollen ihre eigene krupp brechen ohne hintert?r einbauen jetzt mal ganz verk?rzt gesagt sp?ter h?tten fbi diesen diesen hoch umstrittenen und wirklich international berichteten fall mein iphone zeit ?berall auf der welt verkauft er fallen gelassen und hat sich eine kommerzielle firma die offenbar iphone geknackt hat gekauft wird f?r sie ?bernommen hat zumindest die ?ffentliche darstellung
und naja die ironie an dem fall ist nat?rlich dass auf diesem iphone keine daten die sie noch h?tten irgendwie sinnvoll nutzen k?nnen gefunden worden die debatte ich habe sozusagen hei?en phase versucht sieben tage internationalen preise zu verfolgen war sehr sehr spannend weil viele der argumente die wir aus dem kopf wars einscannen also in den 90er jahren hier aufgew?rmt wurden mit dem kleinen unterschied dass ganz deutlich hier die interessen von unternehmen also die ?konomische dimension sehr viel gr??er wer sich erinnert an die top 10 der in deutschland ein totaler punkt sie waren die computer 1 neue debatte ist gewonnen worden durch die offiziellen richtlinien die die bundesregierung dann auch verschriftlicht hat der wird nat?rlich merken das hat auch eine ganz andere jeden stadt wendet einfach klar fr?her hat ein paar experten debattiert die sich in der regel mit krupp der auch ganz gut auskannten heute muss man sehr viel mehr ?ffentlichkeit bei bringen die nicht unbedingt in die details von verschl?sselungsalgorithmen hintert?ren oder master key 1 einsteigt er dennoch scheint mir dass die tendenz nach wie vor ist dass diese tour 20 kriege zu gewinnen sind und zwar deshalb weil die unternehmen so stark abh?ngig sind von verschl?sselungsverfahren da geht es nicht um privatsph?re oder sonst irgend einmal das einfach nur ruhe ?konomische komponente geworden dass er selbst gerade gestern wieder ?ber den derzeitigen chef der sich in hamburg eine diskussion gestellt hat dass sie einfach sich nicht mehr auf den fundamentalen punkt stellen k?nnen dass sie ?ber hintert?ren feuchten oder teile von verschl?sselung verbieten wollen wie ist noch ein kr?ftiges 10 der fall war und ich f?hren eine enorm wichtige auswirkungen auch der dessen rente in deutschland sieht es ein bisschen anders aus deutschland hat da diese zeit ist also gibt jetzt eine initiative dass meine beh?rde schafft die sich strukturell damit besch?ftigt das thema irgendwie zu umrunden hinter t?ren einzubauen hat nat?rlich ein ganz klaren zusammenhang zu der staatstrojaner die partie von der wir ja gerade wissen dass sie jetzt in der dritten produktlinie ist wie also auch mobile ger?te durch staats trojaner infiziert haben werden wahrscheinlich dann produktlinie vier weil sie die herzschrittmacher planung aber in deutschland ist die weiter aus meiner sicht zumindest insofern gel?st dass die bundesregierung wie er selber sagt man braucht ganz doll verschl?sselung werden wahrscheinlich alleine weiter dar?ber debattieren aber dass die debatte wieder hoch auf die regierungsebene gef?hrt wird es sicherlich ganz klar wenn wir
noch eine andere sache anmerke die mir wichtig erscheint april diesen jahres in ?berschriften von die intercept wo james clapper der der der m?rkte auf der schnellen intelligenz ist in den usa also die geheimdienste sozusagen den verbund der geheimdienste als chef leitet er hatte sich dar?ber beschwert dass die ganze technische dimension bei der verschl?sselung anspruch von etwa sieben jahren gemacht h?tte st?ck aus dem aus dem artikel zitieren um zu verstehen wie er diese sieben jahre meint
er sagt projekte gratulation installation of which are what they had vollkasko because of the election of the licks und interessanterweise dankenswerterweise hat ein journalist fragt w?re es denn wenn auf ihnen beziehen sie sich denn ihr wer hat denn hier vorausgesagt die sich die verschl?sselung technisch weiterentwickeln wird ?brigens im april diesen jahres hat sich von seiten von seinem milit?r technologischen geheimdienst beraten lassen die haben ihm gesagt hey wir haben zusagen hierzu sprung gemacht einfach weil sich so viele leute f?r technische fragen der verschl?sselung interessieren ich glaube auch die gruppe community in ordentlichen sprung gemacht hat gibt auch mehr interesse daran sich damit zu besch?ftigen vor allen dingen der einsatz in der normalen benutzung sowohl im privatbereich wie auch im kommerziellen bereich im bereich der der firmen unternehmen mit einmal einen unglaublichen boost erfahren hat ich glaube dass aus meiner sicht wenn man ?ber die sicherheit nach snowden nachdenkt sicherlich die gr??te verdienst geben den des neuen zu schreiben k?nnen im
wesentlichen bedingt durch sind so ein bisschen die versuche die bisschen gr??eren linien zu ziehen aber ich habe einen kleinen nachtrag einfach nur wald aktuelles und bever die glaube dass da auch in form von gegenwehr ist einige
wissen bereits seit 2003 haben w?hrend fall also ich selber und big brother watch und die open rights group und die politische pendel dessen schriftstellervereinigung gegen die massen?berwachung des jhq und seiner partner die wir vor dem europ?ischen gerichtshof f?r menschenrechte in strassburg f?hren er kettet letzte mal berichtet vor zwei jahren wir hatten eigentlich eine priorisierung in dem fall bedeutet auch eine beschleunigung des verfahrens allerdings wurde diese priorisierung dann nochmal zur?ck gestellt wenn man auf innerpolitische weitere verfahren warten wollte die sind mittlerweile durch gibt also die urteile in dem innenpolitischen verfahren vor einem geheimbericht power stroke unit da hat sich eine andere gruppe gef?hrt von privacy international jetzt auch entschieden von den europ?ischen menschenrechtsgerichtshof zu ziehen seitdem es und verfahren wieder im gange die britische regierung hat eine sehr umf?ngliche sehr umf?ngliche stellungnahme wir haben mittlerweile eigene file systems wo wir diese mit den anw?lten zusammen die die ganzen schriftst?cke da versuchen zu sortieren die bundesregierung hat sich obwohl ich eine deutsche stadt verbindet zu dem fall nicht ?u?ern wollen und hat keine stellungnahme abgegeben aber wir haben gerade jetzt am 29 september zu sagen die n?chste runde eingeleitet eine offizielle antwort gibt es von den juristen und wir der dinge dass wir vielleicht doch mal voran kommen obwohl sich jetzt so lange verz?gert hat am schluss noch hinzuf?gen einfach weil ich glaube dass die gegenwehr nicht nur technischer natur sein sagt das sollte sie sein sondern nat?rlich auch realistischer und sich f?r die aufmerksamkeit
Feedback