Little Brother - Nothing to hide?

Video thumbnail (Frame 0) Video thumbnail (Frame 2344) Video thumbnail (Frame 5492) Video thumbnail (Frame 6655) Video thumbnail (Frame 7647) Video thumbnail (Frame 9315) Video thumbnail (Frame 11998) Video thumbnail (Frame 16440) Video thumbnail (Frame 17897) Video thumbnail (Frame 20545) Video thumbnail (Frame 21724) Video thumbnail (Frame 25342) Video thumbnail (Frame 26356) Video thumbnail (Frame 27854) Video thumbnail (Frame 29269) Video thumbnail (Frame 31643) Video thumbnail (Frame 32703) Video thumbnail (Frame 39498) Video thumbnail (Frame 40557) Video thumbnail (Frame 41848) Video thumbnail (Frame 43874) Video thumbnail (Frame 45481) Video thumbnail (Frame 47744) Video thumbnail (Frame 49267) Video thumbnail (Frame 60928) Video thumbnail (Frame 72053)
Video in TIB AV-Portal: Little Brother - Nothing to hide?

Formal Metadata

Title
Little Brother - Nothing to hide?
Title of Series
Author
Contributors
License
CC Attribution - ShareAlike 4.0 International:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor and the work or content is shared also in adapted form only under the conditions of this license.
Identifiers
Publisher
Release Date
2018
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Abstract
Little Brother ist ein Kunstprojekt eines jungen Künstlers aus Leipzig. Das Projekt versucht, durch eine mobile Installation dem gewöhnlichen Bürger die Begriffe wie z.B. Schutz der digitalen Identität, Privatsphäre, Vertraulichkeit usw. erlebbar und damit begreifbarer zu machen.

Related Material

The following resource is accompanying material for the video
Video is cited by the following resource
Mittelungsverfahren
Hausdorff space Apple Keynote
Noten <Programm>
Clade Intel Zusammenhang <Mathematik> Robot Metadata Artificial intelligence
Robot Algorithm Robot Metadata Automaton Student's t-test Artificial intelligence Software developer Elektronische Wahl
Robot Computer science
Robot Series (mathematics) Word Robot Prediction Moment (mathematics) Series (mathematics) Raw image format Sequence Hand fan
Information Systems <München>
Information High availability
Word Link (knot theory) JavaScript Information State of matter Höhe Digital signal High availability Uploading
Link (knot theory) JavaScript JavaScript Höhe Uploading Twitter
Web page Domain name Statistics Software Algebraic closure Estimation Password Commodore VIC-20 Uploading Computer Public key certificate Computing platform
PGP Internet service provider Kommunikation
PGP Internet service provider Kommunikation
Hausdorff space PGP Vapor barrier Moment (mathematics) Internet service provider Lösung <Mathematik> Kommunikation
Hausdorff space Series (mathematics) Information Moment (mathematics)
Web page Position Link (knot theory) Internet Thomas Bayes
Moment (mathematics) Lösung <Mathematik> Route of administration Set (mathematics) Internet
es geht um ein Kunstprojekt habe ich in immer im Programm gelesen zu einem sagt von Nicole Doktor lieber das Buch habe ich gelesen kann ich superinteressant wenn ich auch probieren meinen heranwachsenden Kindern meiner dazu führen und bin jetzt sehr gespannt was Rainer Unseld sehen würde wir dieses Projekt weiter geführt hat ja das willkommen zu den diesjährigen Datenspuren mein Name ist Reinhard Mutz ich bin meine Haupt- amtlichen Nebenberuf gemeinnützig tätig für WPA und wir jetzt erwartet hat da sich hauptsächlich was zu WPA sagen werde hat sich etwas geirrt mein Thema heute ist ein Kunstprojekt eines jungen Künstlers aus weit sich er dieses Mittel Braber und er studierte malt sich an der AGB das Wetter Braber wird eine Installation um die herum wie Fragen stellen können und Hafen dann eben auch Antworten zu finden ich hatte mich schon vorgestellt insofern
kann ich an dieser Folie einfach mal weiter und die
Frage wie man will Beschwerde muss es einfach wie passt WPA aber das ein Projekt in der Haiti ist mit dem Thema Kunst und hier konkret Mitglied war tatsächlich zusammen große Erinnerung wir WP errichtet zurzeit eine C besinnen Audit ich habe nachher einleiten und wird zu diesem Thema in 5 Minuten ein bisschen mehr sagen dass ich jetzt hier sagen möchte zur Frage der
Kunst es ist das was Bernd in seinem in seiner Keynote auch schon angesprochen hat in der Vergangenheit reden man hauptsächlich über Technik von der Technik ist man zu Hause bist so das Kurssystem was man beherrscht und wir sind heute so weit es sind eilt die flächendeckend über Fragen wie Ethik und Moral diskutiert wird und hebt sich wie von selbst die Frage wen man Möglichkeiten hat ein kunstvoll zu unterstützen das das irgendwie mit dem eigenen Anspruch zusammenpasst das mit den eigenen Tätigkeiten zusammen und kann man es eventuell auch ein bisschen gestalten sodass man selbst sich Gehör verschaffen können das Projekt über aber das ist eine begehbare Installation für Leute mit etwas Vorstellungskraft ist das leicht zu erkennen es handelt sich um einen umgebauten Second diese Seecontainer sollen von der Optik her ein ganz bekanntes Gebäude erinnern das zeige ich dann gleich von der Technik die da drinsteckt ist dieser Seecontainer abhörsicher das funktioniert weder Handy noch Telefon noch kann man mit irgendwelchen Mikrofon das Gerät abführen man hat also auf eine moderne Art und Weise in diesen Containern Stückchen Umwelt installiert das man getrost sagen kann hier kann ich meine Privatsphäre mal in Erfahrung bringen
um dieses Gebäude gehe es dieses Bild kennt seit 2013 jeder Fraktion es handelt sich hier um das Z Folter oder 1 EL und die haben mit
dem Bau und seit dem auch nicht aufgehört ich weiß nicht wie es heute aussieht um auf es
Noten noch mal zurück zu kommen auch dieses Zitat sollte jeder mal irgendwann gesehen haben Privatsphäre seien legal wenn man nichts zu verbergen habe das ist gleichzusetzen mit der Aussage das eine Meinungsfreiheit egal ist weil man nichts zu sagen hat die Frage ist stimmt das die Frage ist wie können wir zu
diesen Themen Stellung beziehen innerhalb der Haiti was bedeutet das Ganze für uns das Projekt doch zu solche und mehrere Fragen dieser Art stellen und wir antworten hoffen wir im Dialog mit
dem Publikum in Erfahrung zu bringen bitte wird kein Konzept vermitteln können nachdem man einfach sagt er gehe ich hin und dem mir Prospekt mit und hier habe ich die antworten kann sie das nicht die Intention
Intention ist über Dinge zu reden über die man sprechen muss die
Frage braucht der Mensch überhaupt Privatsphäre vereint in Deutschland völlig überflüssig bestellt zu sein nur Privatsphäre wird in den anderen Ländern in anderen Kulturen deutlich anders verstanden als von uns das heißt wenn wir versuchen wollen Antwort zu geben müssen einfach mal sehen wie wird dieser Begriff
den interpretiert wie ist er zu interpretieren und da kann man sich auf eine Antwort einigen wenn ja wie sieht die aus ist es eingenommen und einfach sagen ich habe ein Recht auf Privatsphäre und das und das und das ist es oder ist das Ganze mehr eine Frage nach dem Motto wie lebe ich in einer Gesellschaft was er sagte ich von meinem gegen in diesen Fragen und so weiter wir dabei aber
stellt die Frage sind Freiheit und Sicherheit ein Widerspruch die Frage ist diskutiert worden im Zusammenhang mit Staatstrojanern mit Vorratsdatenspeicherung mit den Sicherheitsgesetzen und so weiter und das ist mittlerweile so dass im Bereich Staatstrojaner und auf Vorratsdatenspeicherung wieder einmal Verfassungsbeschwerden anhängig sind von diversen Zivilgesellschaften darunter
unter anderem Intels reißt mit Sitz in Berlin unter anderem in Digitalcourage will unter anderem die Gesellschaft für Freiheitsrechte und so weiter und weitere überlegen noch ob sie es machen sollen oder nicht wir können von hier aus eigentlich nur hingehen und jeden ermuntern eine Verfassungsbeschwerde zu unterstützen auf die Frage ob unsere Democratie in Gefahr ist kann ich keine Antwort geben man hat das Gefühl da ist was nicht in Ordnung ist hier keine Ziele können Sie sonst wo sie Sachsen sie Leizig bestimmte Aufmärsche von bestimmten Gruppierungen machen einem durch aus Angst und geben einem zu bedenken aber es deswegen die Demokratin Gefahr die Frage ist wie die reagiert der demokratische Teil der Gesellschaft und es hier an dieser Stelle gefragt so ein typisches IT-Thema sind Roboter und Künstliche Intelligenz und hier stellt Hilde Brother die einfache Frage lassen sich die wichtigsten
Gefahren von künstlicher Intelligenz tatsächlich unter 3 Schlagworten zusammenfassen die da sind Monopolisierung von Daten Manipulationen des Einzelnen und Missbrauch durch Regierungen haben wir Beispiele dafür schon erlebt in Amerika wird diskutiert wir eigentlich den Herrn Trump am Ende gewählter erfahren dass Menschen 1 des Automaten wann es irgendwelche Roboter sind weiter verleitet worden gezielt verleitet
worden wenn das so möglich ist sind wir in Deutschland gegen diese Möglichkeiten eigentlich ausreichend gewappnet in der Schweiz diskutiert man zurzeit die Einführung von E-Voting man möchte die nächsten Wahlen in der Schweiz durch Wahl Apparate abhalten man weiß jeder das sind die das Angriff heutzutage nahezu jeden Computer irgendwann mal in die Knie zwingt man muss sie nur dicke noch ausführen was bedeutet das für eine Situation binnen eine Regierung oder ein Parlament gewählt werden soll kann ich die waren am nächsten Tag einfach Vorführung kann ich die weitermachen warum bleibt man nicht bei dem einfachen Vorgang und zählt Papierzettel elektronisch aus wir wissen wie's geht da können wir sagen das sind Fehler relativ ausgeschlossen ich kann mir meine Studenten seit Ende der achtziger Jahre erinnern als im die 1. Studenten waren hatten und mit den weißen Garten ner Wahl zum 1. durchgeführt werden da wurde ganz einfach mit dem speziellen Bleistift an den sprechen stelle eine Markierung gesetzt das den anschließend richten Zählautomaten gejagt und nach einer guten Stunde hatten wir das Ergebnis von ich weiß nicht 14 Tausend Wahlzetteln weil die gleichen warum bleibt man nicht bei diesen Dingen die man auch nachprüfen kann man muss sich vorstellen E-Voting für eine große Sache wenn es umgesetzt wird nur das Ergebnis da heißt es ist glauben angesagt ich glaube dass die Maschine mir die Wahrheit erzählt hat nachprüfen kann es keiner und das sind die Fragen um die wir uns hier auch mal von der Seite der IT aus zu kümmern haben welches etwas das bei der Entwicklung und den Umgang mit künstlichen Intelligenzen über diese Frage schon mal ein Programmierer nachgedacht wird sehr
wahrscheinlich keine Zeit haben weil ich kann mir meine Zeit in verschiedenen Firmen erinnern der dieses da haben wir jetzt keine Zeit sie denken jetzt nicht nach wir machen einfach und der Mitte dieser Haltung passieren dann am Ende auch Fehler es war zu meiner Zeit schon der und die sind heute immer noch der und man trifft sich scheinbar nicht weg bei der Frage der Ethik stellen wir fest dass das mittlerweile eine Bestrebungen gibt innerhalb der gesamten Eizi diese Frage zu diskutieren auf dem Kongress der für dafür sind die Frauen in der Informatik in Informatik für Frieden und Freiheit ist das schon im letzten Jahr ein Thema gewesen in der Gesellschaft für Informatik generell ein Thema und ich meine diese Fragen müssen in dem gesamten Bereich der Ätti gestellt und
diskutiert werden antworten wenn wir so ohne weiteres nicht finden aber wenn es heißt Roboter sind da wir machen Roboter für alle Liebe ist für alle Lebens und Liebeslagen dann ist wirklich die Frage der Ethik zu stellen und diese auch eindeutig zu beantworten es gibt Dinge die tut man einfach nicht das ist mir mal als in dem Alter beigebracht worden ich weiß nicht wie das heute aussieht ob das heute noch gilt aber an bestimmte Verhaltensweisen an Menschlichkeit muss man eben auch in unserem Beruf erinnern es ist festzuhalten dass wir im Jahre 68 8 18 ich 80 Schüler 18 die Erklärung der Menschenrechte zum 70. Jahrestag feiern dieser Tag wiederholt sich am 10. Dezember und wir sind halt jetzt im 70. Jahr und man kann es nicht oft genug sagen die Frage der Menschenrechte ist seit dem ein Thema alle dass die internationale Politik im Ohr durch und das bis heute nicht endgültig in allen Ländern Einzug gehalten hat wenn ich mir unsere Land angucken dann halte dieses persönlich für dringend nötig diese Frachter auch in den Unterricht der Grundschulen unterzubringen für gehört in den Lehrplan weil anders ist Bildung anders ist Erziehung zur Menschlichkeit nicht zu bewältigen
wir noch Roboter und Empathie ganz große Frage in Japan wurde jetzt andere Worte vor wird stellt das Gesicht verziehen kann je nachdem was ihm zuflüstert wer sich meine Maschine vor Schatz ich liebe dich bekommen sie Empathie zurück bekommen sind Fluch zurück nach dem Motto wie Alexa sagt die Frage verstehe ich nicht kann ich nicht auf wir sehen eingesetzte bisschen von der humorvollen Seite aufgezogen aber von der anderen Seite aus sehen wir fragen die mit der Gesichtserkennung teilweise spielen im Bereich Predictive Policing Computer helfen bei der Vorhersage wo wann
welche Criminale einer Handlung begangen wird und demnächst wird man durch entsprechende Kameras auf Autobahnen Stadtautobahn und sonstigen Verkehrsknotenpunkten er kennen welche Autofahrer vor hat sein Auto irgendwo hinzufahren wo er anschließend kriminelle Handlung begeht ist das Zukunft kommt das tatsächlich ist das möglich Wie sicher sind da die Voraussagen und sie fragen sich wird das gelingen Roboter zu entwickeln die Mitgefühl zeigen ich kann mich an eine Fernsehserie erinnern die von der Art der ein oder an von Ihnen vielleicht mal gehört dies ganz einfach mit Charme Schirm und Melone er habe hin und her ist die die beiden Hauptfiguren sehr witzig gemacht will Serien und eine der besten Folgen davon war schwarzer Computer gegen weißer Computer beides in der Gestalt von humanen Norbert haben und beides Killerroboter der eine konnte besiegt werden der andere eigentlich nicht gesteuert wurden sie auf ihr Ziel sind durch die Übergabe eines manipulierten Kugelschreibers der einfach die Rohdaten vom Ziele übermittelt hatte und dieser humano jeder Roboter ging durch jede geschlossene Tür suchte sein gegenüber zielsicher auf hat das also auch in dieser Reihe vorne irgendwo gefunden gingen Exitus und dann irgendwann ist viel als in der Situation dass er das Ziel ist und der begreift durch irgendwie einen Zufall ist ja eigentlich nur der Kugelschreiber den Truger an sich hat diese Kugelschreiber genommen und unter größter Gefahr dem anderen Roboter angeheftet und dann hatten wir eine für die Fans ist sehr während der damaligen Zeit in normalen Spaß 2 Romane wurde jede Robotor besiegen sich gegen solchen Karte kam von Westen voneinander nichts übrig Maschinen so richtig zusammengeschlagen worden ist das die Zukunft werden der wir jetzt aber in die uns tatsächlich übern Weg laufen wird die Fragen ich kann mir die Antwort im Moment nicht mein
Vorredner hatte auf diese Sache schon hingewiesen Massenüberwachung ist eine massive strukturelle Veränderungen wenn die Gesellschaft sich zum Schlechten verändert wird das nicht mitziehen auch wenn du die und interessanteste Person auf der Welt ist dieses Zitat kommt von der Courage Foundation und des veröffentlicht auf die große Frage hier ist wenn das so weitergeht werden auch wir Scoring
Systeme bekommen das Grollen Systeme der einfacheren Art haben wir schon Schufa zum Beispiel man kann sich bei der Schufa über seinen Kontostand und weil die Aussage Kräftigkeit will der dort gesammelten Informationen erkundigen und kann auch der gewisserweise Einspruch einlegen und so weiter aber das ist im Grunde genommen nichts gegenüber dem was in China zurzeit gemacht wird und die chinesische Gesellschaft ist derzeit in einer Situation das sehen in diesem System auch noch zustimmend ich würde mich fragen sind alle verrückt geworden scheint nicht der Fall zu sein aber wenn das in Deutschland in Europa oder sonst wo jetzt was uns dann direkt betreffen wird eingeführt wird wie werden wir uns verhalten können uns dazu vorher eine Meinung bilden eine Möglichkeit auf diese
vorgestellten Fragen zum Thema Privatsphäre ist Privatsphäre ist das Recht auf wie verbinden wir
das und diese Fragestellung eines Kunstprojekts mit der Eid
Gewässern und das ist ein Satz denn sagen meine Vorträge nicht das 1. Mal Vertrauen ist die Basis von allem Haiti hat es so klassische 3 Schutz Ziele man kann sich das ganz einfach merken über diese 3 Buchstaben sehr in das C steht für Ort kommt für den 4. tiefe Vertrauen Traulichkeit der Information
Vertraulichkeit des Wortes Vertraulichkeit wer von Sachen eben aber auch auf der anderen Seite die Verantwortlichkeit dafür das I für Integrati Informationen müssen in sich schlüssig sein sie dürfen nicht verfälscht sein sie müssen vom Original kommen und das versehene tiefe Verfügbarkeit also die Information die ich haben möchte möchte auch zur gegebenen Zeit abrufen können und Vorfälle er nicht und die Frage ist eben können Sie ja diese Ziele in der Öffentlichkeit zum Beispiel durch ein Kunstprojekt vielleicht Berater propagieren können wir es vermitteln und werden wir doch zu auch Fürsprecher finden ich bringe nur ein paar Beispiele aus den letzten 14 Tagen was so durch die Presse gegangen ist muss er schon mal dazu sagen ich hatte mal vor Jahren so die Idee IT-Sicherheit tolle Sache wenn da jetzt so Sachen kommen über Täter liegst politisches Fehlprogrammierung melden wer verstehen was es da alles gibt das schneidest du aus und mussten digitales Archiv Post ich habe nach einer gewissen Zeit aufgehört weil jeden Tag und andere Sau durchs Dorf getrieben und das ist heute mittlerweile so dass man sagen kann ich habe in 3 Monaten vor Tracht der Thema muss ich aber nur das weiß ich 14 Tage vorher fange ich an zu sammeln und dann komme ich hin Karte nicht dann schon um
wer kennt den 1. Fall Geldwäsche in Dänemark mehrere 100 Millionen wurden über eine Zweigstelle der Danske Bank in den baltischen Staaten gewaschen Dänemark Markt will
als Folge davon den 500 Euro scheinen verbietet der wird nicht angenommen die Meldung ist vielleicht 7 Tage alt denn in der internationalen Finanzpresse und bei den entsprechenden Institutionen weiß man da schon länger drüber aber hier in Deutschland ist man mehr oder weniger und informiert der Kreditkarten klauen bei British
Airways denn auch durch die Presse gestern vorgestern kam die Auflösung er konnte auf Twitter dann sehen da und dort gibt es den Artikel und dann ist die Auflösung in dem Artikel auch genannt worden 16 Zeilen JavaScript ich das Zertifikat
auf nur Plagiats wählen die Kriminellen haben herausgefunden dass eine Buchung per Kredit krachte nachverfolgt werden kann auf den Seiten von British Airways weil die sich nicht an den vorgeschriebenen Standard halten nach Abschluss der Buchung kommt man doch auf eine Locke Hautseite die Sorge aus Seite konnte entführt werden und doch war besagte es gibt kund untergebracht wer das Zertifikate dafür ein dummen werde Detlef Zertifikat lieferte Komodo und Commodore hat dazu Stellung genommen wir können nichts dafür wir machen Invalidität Titels wirklich stimmt das sind zugelassen fragten alles richtig ist zugelassen von Chatforum des nicht von auszusetzen die Domänen die von Commodore infiziert worden ist hieß Indio Ecstacy dort kommen neue Statistik ich dass man auf Neudeutsch auf nur Deutsch übersetzen die Seite ist mittlerweile abgeschaltet kommt können wir daraus aber 1 muss ich ja fragen wenn es so einfach ist wer hat denn da die Buchung Software getestet warum oder sind Sie PS 3 zertifiziert was der Standard ist nun Standard können sie Kreditkartendaten nicht auf diese einfache Art und Weise auslesen geht gar nicht und in der Presse ist gemutmaßt worden dass Untreue Angestellte beim Eintippen die Sachen irgendwie erfasst werden wenn sie den ganzen Tag Kreditkartendaten eintippen wollen und das im Rahmen eines Buchungsvorgangs kann sich das ganz einfach ausrechnen 8 Stunden sitzen so vor der Kiste 2 Stunden Pause sind mehr oder weniger Pflicht weil sie kriegen Sie uns nachher gar nichts gebacken verbleiben 6 Stunden und der Bootvorgang dauert in etwa 5 Minuten ein das ist nicht die Welt das sind nicht 300 Tausend oder wie für Kreditkarten davon betroffen war das kriegen also auch dann 5 Leute die da regelmäßig und was machen nicht den und wenn man das jetzt für Sie das war eigentlich erschrocken wir haben das auch nicht so lange her gesehen dass trotz Protest wirklich guten Protest die EU die sogenannte Urheberrechtsreform durchgepaukt hat mit den Text und ablud filtern und absurd filtern das ist die staatlich fauchte Zensur wenn Sie vorhaben irgendeinen die Meinung zu verbiegen dann wenn es in die Webseite einrichten das was sie verbiegen wollen als ihr eigenes Copyright dort publizieren und dann von dem anderen verlangen dass seine Webseite abschaltet und man sollte erst mal beweisen dass er vor ihnen da war das so sind so die einfachsten Tricks die dann möglich werden und wir werden uns so lange Zeit damit auseinandersetzen es sei denn das das Gesetz nicht endgültig ratifiziert wird und dafür müsste man sorgen und der letzte Fall knuddelt ich meinen mehr war der Name Kyrills so aus dem umgangssprachlichen heraus und Begriff das sind kyrillischen reisten so ungefähr was ich dort erforscht kann aber das ist eine Plattform gibt im Bereich Schüler unter Jugendlichen so weiter kannte ich gar nicht bin darauf überhaupt das aufmerksam gemacht worden als es auf einmal es hier werden Millionen von Nutzerdaten in klusive Passworte eingelegt und das sind so Beispiele für Vertrauensverlust alles Beispiele die mit Computern funktionieren als Beispiele die aus Saiti kommen und ein Vertrauensverlust also nicht dadurch wird das zu sagen ich habe hier gerade mal Mark gefixt die Frage ist können Sie einer Firma für Vertrauen entgegenbringen die mit ihren Daten letztendlich nicht mehr verantwortungsvoll umgeht das ist die Frage und die Frage verlangt eine Antwort und zwar Eigentum von ihrer Seite aus wir haben vorhin hat
dann schon mal aufs Bett verwiesen vor 4 Jahren in der Scheune war Volker Birk einer der Chefentwickler von der hier noch scheuen und hatte damals die Gelegenheit genutzt werden der Ausfall eines Referenten zu nutzen und der Intervention Gamma XY vorzustellen mittlerweile ist daraus ein staatliches Projekt geworden und Samen und Manifest veröffentlicht und in diesem Manifest Sie ich will mal sagen mit viel Herzblut geschrieben worden indem man einfach sagt dass das reicht wer von ALDI sind denen letztlich die Schnauze voll und verlangen dass
es richtig machen vernünftig und das wiederum heißt dass wir ja auch in unserem Tun Vertraulichkeit durchsetzen Vertraulichkeit durchsetzen ist aber auch Vertrauen entgegenbringen und dann die Frage gibt es eine
Möglichkeit eine gemeinsame Basis zu finden die Frage ist aus meiner Sicht dadurch zu beantworten das gemeinsame Basis die allgemeiner und dieser seiner Erklärung der Menschenrechte nehmen als der WTA gegründet haben war ich einer der Fürsprecher für diese Lösung und ich habe gedacht in meiner nativen Einfältigkeit das ist in Stein gemeißelt dass ist eine Norm mehr oder weniger ein normatives wie Gesetzbuch das man
so und ist der kleinste gemeinsame Nenner auf den man sich treffen kann das sollte tatsächlich so sein aber es ist das seit dem halte ich Vorträge über die Toolbox oder fallen Menschenrechte auch wenn man sie akzeptiert heißt nicht dass wir gegen das für gegenüber das gleiche darunter versteht man muss darüber reden und man muss die Erklärung nehmen um auf der Erklärung wir gemeinsame Basis zu finden das heißt der Dialog ist die Voraussetzung für die Akzeptanz der Menschenrechte sonst geht es nicht das funktioniert wie die die Erklärung auch nicht ohne Democracy und der Demokratin funktioniert nicht ohne diese Erklärung dass in der Kenntnisse dieser Gesellschaft eigentlich angekommen Frage wird danach gehandelt ich hatte vorhin zum Eingang bereits erwähnt da sehe ich im Nebenberuf Präsident von WDR haben und wir unsere Tätigkeit durch die volle und uneingeschränkte Anerkennung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte begründen das kann man auch Unsinn zum Nachlesen Pepp und das können auf der einen Seite von der nachlesen
bezieht sich immer auf Artikel 12 der Menschenrechte und sie sagen auch im Fall der Falke Bank saß immer wieder Menschenrechte sind unteilbar kann ich nur zustimmen und die Frage ist eben es ist
unmöglich ich stelle mal die Frage in einen Raum von dem ich weiß dass die über Gruppe zu Hause sind ist es möglich sich in diesen Fragen über biologische Barrieren hinweg zu setzen und einfach anzuerkennen dass Leute die auch in der Haiti Gesicht Umfragen Vertrauensdienste Identitätsnachweis und dergleichen bemühen und auch Lösungen finden mit ihnen das Gemisch spreche zu suchen und die Gemeinsamkeiten auszuarbeiten ich möchte zum Schluss meines Vortrags auf allen mit umschalten und wir deutet Mission Moment da muss ich mal
Trainer den bisschen aufmachen es
liegt an den österreichischen Präsidenten von und dennoch noch nicht kennt der sollte einfach mal zuhören und wir haben mal was er zu sagen hat es ist ein mehr oder weniger
sachlich ja vielleicht sogar Trockenheit wächst aber zugleich ein leidenschaftliches Plädoyer ein Gedicht ein politisches Gedicht vielleicht das Scheiße politische die Gedichte Kulturgeschichte Artikel 1 alle Menschen sind frei und gleich an würde und Rechten geboren sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit begegnen wir werden natürlich nicht Wirklichkeit beschrieben sondern die Möglichkeit das wäre doch gut wenn wir uns etwas mehr bemühen würden diese Möglichkeiten mehr Wirklichkeit zuzuordnen war für mehr so damit wäre ich
habe meinen Vortrag am Ende auf der letzten Seite habe ich hier
noch eine ganze Reihe von links angegeben die sich getrost zu Hause mal in Ruhe angucken können sind längst auf Sachen meine Informationen er aber auch bestimmte Dinge die ich im Vortrag eben nicht unbedingt erwähnt habe ich sagte vorhin auf eine 1 frage zu Beamtinnen als Antwort das also das Deutsche Institut für Menschenrechte die 1 der Anfrage gerichtet
hatte eine Regierung die Sicherheitsgesetze der letzten Jahre von dritter Stelle unabhängig überprüfen zu lassen und die Antwort war ein klares Nein auch den link finden Sie hier als allerletztes angegeben
wenn Sie gerne reingucken so ich bin fertig ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und falls Fragen sind glaube ich habe jetzt ein paar
Minuten dass ich dich 1. Frage aus dem Publikum Kunde 1 hat dann für den wunderschönen Vortrag haben dann teilweise nicht mich auch gefragt das in Firmen viel zu schludrig mit Sicherheitsvorkehrungen begann dort war Bayer Sicherheit leider Geld und Zeit kostet er jetzt vielleicht das unschöne schönen weiß was ich das nächste Mal bei meinem Chef sagen könnte ab wenn er mir antwortet das brauche kommt doch sowieso bei uns nicht vor ja was ich dazu sagen vielleicht dass wir so ich nur aus Köln und dann muss ich sagen bei uns gibt es den Sport hält immer Jodie Lange versteht man in der ganzen Republik comma weiß ganz genau man Spiel mit dem Feuer und ist nicht in der Lage das Feuer zu löschen wenn man davon erwischt wird ein deutscher jetzt zur Zeit um wenn auch Deutschland nicht für eine Armee zur Landesverteidigung ist mehr und sie zum gerade in indirekt bei an in der ist es nun also gibt Vorschriften bei bestimmten Gelände und Wetterbedingungen so weit hat der zivilen Mensch darf bei diesem Wetter ebenfalls keine Zigarette rauchen ist und unheimlich nicht strafbar mal eben gucken ob ob Raketen wir Antriebe Brandenburg die richtig brennen und so weiter gut bei der Frage wegen der ja vielleicht als mögliche Antwort an den Chef Sicherheit heißt immer Geld in die anzunehmen die Frage ist aber nicht in dem wir das Geld in die Hand sondern wann immer das Geld in die Hand und wie viel und um auf Köln zurückzukommen könnte noch den Spruch Bad wurde so das Wort also was weg ist ist weg und dann kann sich der Chef mal überlegen was ist das denn bedeuten würde wenn das ein oder andere halt folgt mehr und ja danke hat und hat es seinen den Vortrag der eingeleitet mit dem Verweis auf dieses Kunstprojekt und das Kunstprojekt bestimmte Punkte verdeutlicht kann das Diplom der ausgeführt aber ich habe nichts gelernt wie das Kunstprojekt das macht ist es was 7 Betriebsgeheimnis weil wir da kann man gleiche Zeit lesen der Container wenn der den gebaut wird das Geld dafür müssen wir sammeln wird durch die Welt fahren nicht durch Verfahren war klein an das dann einfach mal an mit Deutschland es gibt verschiedene Möglichkeiten den aufzustellen und dann haben wir eine begehbare Installation die Möglichkeit entsprechende mehr Persönlichkeiten einzuladen aus dem Umfeld Presse Rundfunk Fernsehen auch Politik auch in der Gesellschaft Philosophen der gleichen um im Dialog auch mit der Bevölkerung diese Sache bekannt zu machen und den auch die Gelegenheit geben sich zu äußern ich selber unterstützt das Projekt Ich bin in den Verein der mittlerweile dort gegründet haben einfaches Mitglied und überlasse die Ausführungen Ausgestaltung ganz allein dem denn Blaschke ist der Künstler der diese Idee hatte wir kennen gelernt habe ich den anlässlich des letzten Internet dass sie vor der ist es gab Lesungen macht sich und da stellt er das Projekt vor und sucht Hilfe also ins Gespräch gekommen da mittlerweile in den Verein gegründet 10. 7 Leute wir haben Besatzung mittlerweile seit gestern oder so auch dem Täter Alker und ich gesehen habe und so weit ausdehnen wächst und wer sich daran beteiligen möchte ist herzlich eingeladen das Projekt zu unterstützen die zweite Frage ja also nicht direkt Frage richtete 2 Anmerkungen zum einen mit den Menschenrechten ich weiß heute schon früh über unbeliebt gemacht dann 10 Menschenrechten gerne sagen ich wer die Idee dahinter auch hervorragenden nur der Ehrlichkeit halber sollten wir statt von Rechten von Privilegien sprechen dann wird auch das Grundproblem dahinter viel deutlicher nämlich in welche Staatsformen die zugesichert werden können und in welchen nicht und wo wir in einer privilegierten Position sind während andere Menschen der Welt dann hat überhaupt nicht die Möglichkeit haben ich finde das ist immer in der Diskussion wenn wir das sagen würde für mich einfach nur immer so ein bisschen so der Blick aus dem Elfenbeinturm sehr also meine niemand wird die glaube ich abstreiten dass die Menschenrechte sowie der Kater stehen wünschenswert wäre wenn man diese umsetzen könnte ich halte es nur für leicht und wer liest das also dazu mir ganz einfache Antwort und die Antwort findet sich auch in dem entschied der drittletzte von unten sind der Junge bis letzte Woche als veröffentlicht worden mit einer haben Ersatz von der Kammer gestört aber Scholz war der erste Präsident der Vereinten Nationen ist einen Afrika bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen oder gebracht worden und da ranken sich ganzen Haufen Diskussion darum und hat einfach mal gesagt zu selber die UN wurden nicht gegründet um die Menschheit in den Himmel zu heben sondern um die Menschlichkeit vor der Halle zu retten und das ist eigentlich auch der Satz der für die Menschenrechte gilt wenn man sich auf der entsprechenden Webseite der UN mal und Koks und auch meine über Florio guckt dann wäre sind ja nicht geschrieben worden von allen Ruhswelt alleine sondern es waren Leute dabei aus dem konfuzianischen Kulturraum aus China ist Leute dabei aus aller Herren Länder und man hatte den 1. Entwurf noch Begriffe drin stehen wie Gott Gläubigkeit und das sind Begriffe die sind entfernt worden weil die gesamte Menschheit ja Rechte geben sehen sollte auf ein Stück Papier der Schritt ist auch heute muss ich sagen aus meiner persönlichen Sicht gelungen und die Beschäftigung mit der Kultur der Menschenrechte der das machen möchte muss zurück gehen in das alte Mesopotamien und historisch betrachtet 3 Tausend Jahre und über diese Zeit sind Menschenrechte entwickelt worden nicht im Sinne von Theater und die haben damals schon gewusst was Privatsphäre ist bestimmt nicht die Kulturgeschichte hat sich entwickelt und wir wissen heute sowas wie Spartacus im damaligen Rom von wenn nicht noch mal sehen Auschwitz und den nie wieder sehen zum Beispiel und alle diese Dinge denke ich muss nun wieder lebendig halten und das ist auch unter anderem aus meiner Sicht für die Eid hier eine Aufgabe diese Dinge in die Gesellschaft zu tragen und sich dem nicht zu verschließen bin
darunter Prozent damaliges und Umsetzbarkeit von der zweite Punkt den ich fragen wollte sich wirtschaftlich eine es gegen den Vertrauensverlust in weniger das vielleicht sehe ich das anders aber ich würde nur nicht den Vertrauens Verlust gut also ich bleibe des Menschen des Planeten und bin dabei so einer der am sichersten lebenden Menschen dieses Planeten also ich weiß nicht ob viele Leute nicht ob das Problem nicht genau andersrum ist ich glaube dass viel zu viele Leute viel zu vertrauen selig sind und wenn ich das wirklich viel Leute zu wenig Vertrauen haben auf das ist nur meine Meinung ich habe nicht gesagt dass Leute zu wenig Vertrauen haben wir zum Vertrauen wird auf der anderen Seite die Verantwortlichkeit also wenn ich von Leuten Vertrauen verlange da muss ich mich verantwortlich für diesen Personenkreis gegenüber zeigen bei den den ich hier gezeigt habe wo Daten also JWD in dieser Welt um schweren und teilweise kriminellen anderen überlassen werden geht Vertrauen verloren man muss auch von Fragen wie gehen die betroffenen Firmen mit ihrer Verantwortlichkeit um ich habe nichts davon sich hinstellen und sagen ja wir haben dann Fehler gemacht der Backlist gefixt 3. passiert jetzt nicht mehr es wird ein anderer Pasta eine sehr wahrscheinlich nicht wiederholen eigentlich war fest von aus und ich habe lange nur und diesen Branchen gearbeitet ich weiß wie das teilweise gar vonstatten geht und man könnte darüber tatsächlich gebührten wieder eine wir glaube ich nicht das Problem aber das gewinnt nicht ich gewinne nicht dadurch dass ich hingehe und sage guckt gleich an Leute da vorne hat Schweden beispielsweise vor wir oder so die gesamte Bevölkerung ins Internet gestellt mit allen anderen es passiert und man nix dafür gekommen und der gut dass irgendwo eine Lücke geschlossen worden wiederholt sich nicht die dann sind draußen oh und es gibt die keine wieder zurück in und dann ist die zweite Sache finde ich eigentlich alle aus dem Menschenrecht muss man lernen dass man den Dialog zu suchen hat und der Dialog keinen Fortschritt und keiner von uns das was vor mir auch gesagt keiner von uns tritt an eine allgemeingültige Lösungen zu postulieren und zu sagen das ist jetzt was weiß ich was morgen richtig ist noch freien wir haben als Anmerkung dann vielleicht Menschenrechte wurden schön wenn Menschenpflichten vielleicht in der könnte man dich zitiert übernehmen nämlich den Dialog suchen in jeder Situation und man sollte den Menschenrechten diesen Katalog diesem Ideal etwas entgegensetzen nämlich Menschenpflichten der nicht stimmen mit meinem Vorfrage über überein letztendlich muss ich als Mensch mit Ego auch sagen der Krisensituation frei sich auf alle Menschenrechte die ich in dem Moment der Uhr als wertvoll anerkannt habe aber wenig in der Krise sieht mein Ego und dann kann ich auch trinken ich glaube Artikel 30 in den Menschenrechten ist die Antwort auf dieses diesen Beitrag in meinem ist es gestattet die Menschenrechte so auszulegen dass sie für ihn allein während alle anderen eigentlich das Nachsehen haben also in damit ist eigentlich alles gesagt die Rechte die ich für mich in Anspruch nehmen muss sich automatisch jedem anderen zugestehen und so ein Problem diese Dinge in der Praxis durchzusetzen das bekannt aber weder die UN noch in das Publikum hier könnte dafür verantwortlich gemacht werden dass es Verstöße gibt das steht in der Bibel haben also wir ist eines der ältesten Kultur mit da schon Teile die wir kennen nur ist es nun so wir sollen es überwachen zum Beispiel die wie wollen Sie dem Fest oder über ermitteln ist zu jeder Zeit also die Menschenrechte eingehalten werden wir als philosophische Grundgedanke das ist überhaupt nicht machbar es gibt doch es kommt wird auch immer zu Menschenrechtsverstößen kommen und wir haben doch das Wort normativ haben Sie doch schöne Raum geworfen bei der normative Charakter sollte nie unter herausgestellt oder angestrebt werden also wenn es in der Innern reden über eine Menge an deklarativen Rechten die in Kulturkreisen vorherrschen und ja die sind immer wieder auf eine und feinen entwickeln sie sich in die Zukunft immer weiter ja ja man dann in China bei den Menschenrechten eine Stelle zu sagen kann dass es auch noch nicht der Weisheit letzter Schluss dass wir uns auch schon viel geholfen wenn die Karte in der jetzigen Form von den Ländern dieser Erde anerkannt wird und da sind wir noch lange nicht dass zu 70 Jahre nach dem die UN diese Erklärung verabschiedet werden die Firma noch 2 Fragen für dann zu der Frage wie man dazu kommt dass das gegenüber die eigene Menschenrechte anerkennend stellte die Frage was ist denn die Intensivierung dazu die einzige Möglichkeit meiner Ansicht nach kann es ja dann nur sein jemanden der mir oder meiner Gemeinde war meiner Gruppe diese Menschen diese Anerkennung der Menschenrechte nicht entgegen bringt auszuschließen solange bis er das tut ansonsten kann ich mit dem nicht auf Augenhöhe in den Dialog gehen ich weiß es sind problematische Haltung ist aber ich habe für mich persönlich nur keine bessere Antwort gefunden ja meine Antwort kann nur heißen weiter daran arbeiten letzte Frage oder das ist der ja vor mir noch meine Anmerkungen zu der Problematik der Ethik die sie auch angesprochen haben ich glaube wie sie auch das auch schon ich jetzt mal hier auch kurz erwähnt haben wenn hilft da vielleicht doch der Blick zurück in die Geschichte es gibt der für andere Berufsgruppen wie Ärzte in den festen Grundsatz Menschen nicht zu Schaden und ich glaube eben in der technologischen Gesellschaft wie ist das eigentlich auch ein elementarer Teil der für alle Technologen dann gelten muss dass man sowas als Grund Vereinbarung für das Berufsbild einfach mit dem die integriert beim die bei den Ärzten den angesprochenen Themen Gruppe oder Berufsgruppe gehört zur zum Berufsbild ja Menschlichkeit ist Pflicht für den Arzt ist der als Beruf nicht ausüben und wie die Geschichte gezeigt wird dann beispielsweise ein Anwender wird der dem Raum auf nicht bekannt ist hält sich nicht jeder studierte Arzt daran das wissen wir und es gibt für uns keinen Grund solche Verfehlungen zu tolerieren auch nicht durch Begriffe wie vor geschätzt um es mal ganz deutlich zu sagen nun gut das war es bedanke mich für die Diskussion und übergebe dann an den ja die Bank eine und Applaus bedacht
Feedback