Der Weg zur eigenen GnuPG-Smartcard

Video thumbnail (Frame 0) Video thumbnail (Frame 2657) Video thumbnail (Frame 3991) Video thumbnail (Frame 5488) Video thumbnail (Frame 7167) Video thumbnail (Frame 12606) Video thumbnail (Frame 19069) Video thumbnail (Frame 20482) Video thumbnail (Frame 21456) Video thumbnail (Frame 22195) Video thumbnail (Frame 36587) Video thumbnail (Frame 37852) Video thumbnail (Frame 42727)
Video in TIB AV-Portal: Der Weg zur eigenen GnuPG-Smartcard

Formal Metadata

Title
Der Weg zur eigenen GnuPG-Smartcard
Title of Series
Author
Contributors
License
CC Attribution - ShareAlike 4.0 International:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor and the work or content is shared also in adapted form only under the conditions of this license.
Identifiers
Publisher
Release Date
2018
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Abstract
2016 begannen wir an einer Smartcard-Lösung für uns und die Mitglieder unseres Hackerspaces zu arbeiten. Das Ziel der Smartcard-Lösung ist die Verschlüsselung auf PCs und Smartphones sicherer, einfacher und für jedermann bezahlbar zu gestalten. Als größtes Problem hat sich dabei die Beschaffung der benötigten Smartcards herausgestellt. Alle anderen Probleme und zu Weilen lustige oder interessante Ereignisse auf dem Weg zur eigenen Smartcard werden in diesem Vortrag beleuchtet. Das Ziel ist es, euch eine Hilfestellung für euren eigenen Weg zur GnuPG-kompatiblen Smartcard zu geben und einen Ausblick auf die von uns angestrebten Lösung für bis jetzt noch ungelöste Probleme aufzuzeigen.
Keywords Alles

Related Material

The following resource is accompanying material for the video
Video is cited by the following resource
Smart card Memory card Software developer Public-key infrastructure Public-key infrastructure HTTP Smart card Public key certificate
Mobile Web Calculation Series (mathematics) Email Hacker (term)
Smart card LINUX Abbildung <Physik> Total S.A. Gebiet <Mathematik>
Update Email Ziffer Open source Manual of Style Password Device driver Hausdorff space Wiki TOM Heat wave Smartphone Information Desktop publishing Update Email PGP Numerisches Gitter Patch (Unix) Memory card System administrator MAS ACID Limit (category theory) Sequence Communications protocol Heat transfer coefficient Smart card Password Smartphone Encryption Magnetic stripe card Task (computing)
Mobile Web Update Content (media) Calculation Field extension Memory card Memory card Encryption Factorization
Mobile app Password
Ciphertext Version <Informatik> Open source Code Bindung <Stochastik> State of matter Höhe Software developer Scientific modelling Direction (geometry) Memory card Database transaction Route of administration Distance Demoscene Physical quantity Terminal equipment Mechanism design Smart card Kommunikation Data storage device Statement (computer science) Smartphone Magnetic stripe card
Curve Standard deviation Maximum (disambiguation) Computer hardware Memory card Point of sale Microcontroller
genau nur das Thema ist der W und sowie zeigen kann wie die Smartcard und nicht wundern wir verwenden wie die Smartcard genau wie es Ihnen geht es Smartcard sagen meinte auch genauso Open Betty Picard benutzen das halt sowieso auch nicht in der Folge Zeiss ich arbeitete bei der Allianz-Versicherung im bereinigt um Public-Key-Infrastruktur und wir beide sehen Mergers beides aus guter interpretiert und unseren Tag Daten gehen doch noch mal wir machen das immer ja hallo ich bin der Martin Beyer ich arbeite beilegen sind Germany GmbH als Entwickler für ein für die Applikation um den genauso wie der Volker in der seit ihren Verein aktiv könnt uns da gerne kontaktieren wenn Fragen sind der was wir wollten durchmachen das aber wir unser Problem analysieren was wir mit Asbest haben oder hatten danach eine Lösungsidee skizzieren dann wenn wir schauen wo bekomme sich Smartcards her was mache ich denn es war Katze nicht die haben bisher irgendwie müssen so vertraut müssen Zertifikate drauf und dann wollen wir mal gucken was wir besitzen wird erreicht dass ein Projekt und wo wollen wir noch in
der das Ereignisse und womit und angefangen haben wir haben festgestellt das selbst uns einen Gast bei ist wer es einfach nicht schaffen dass ihre kommunizieren können als jeder mit jedem Konzern kann dass sie haben wir was mal zusammensetzen Hammer so zu sehen was ist eigentlich genau das Problem und haben wird festgestellt meistens benutzen wir Emails als Kommunikationsmedium und die meistens nur 2 Wege aber halt nicht auf dem Mobiltelefon aber meistens schreiben die Leute lesen Email schreiben Emails mit ihren Mobiltelefonen die ja dass die verschlüsselt kann aber bitte uns lesen steht und und so das bessere das auch kennt und genau warum wir
dazu sollte kein Kitsch wie offen Mobil Telefon Scheiße leuchten schweren wie Telefon nicht so viel und das ist schon ein bisschen schmerzhaft oder genau also ich habe in diese Reihe Probleme Preise skizziert zu einem muss daher müssen sein private schöne Augen schützen auf dem Gerät und 20-stellige es eingeben ohne die wollte ist nicht schön wenn so wie schon gesagt hat Synchronisieren zwischen Rechner und die Telefons wir exportieren den frischesten Export musste importieren und so weiter hin und her das nächste Problem was uns meinte hatten war n wollt von Samsung irgendwie vertraut die nicht so richtig wie es denn wirklich wenn Warnschüsse drin haben lieber nicht also
überlegt was könnte die Abbilder seien dazu ein Sieg würde hocken das sind 2 Beispiele es einmal Personen wie mit Schlüsselanhänger Format und einmal die Smart Card der Vorteil ist halt das wäre weil die auf dem
trockensten schafften endlich das neue Gegenüberstellung gemacht quasi und des vereinten auf dem Mobiltelefon mit und ohne sie geschürt worden auf der linken Seite ist man das oder das ist auf dem Gebiet von seinen Pass Weise eingeben Schabbes Übersetzungsproblem mit Truppen habe ich den Schlüssel auch die Token ich musste so eine sechsstellige oder 4 achtstellige Pin eingeben und ich habe es Übersetzungsproblem nicht mehr weil wenn ich jetzt den Rivalen für verwenden will und das war vor mir dann seine wird dann nämlich alle den Toten steht in Haltern oder den dran wir haben uns dann
überlegt wenn es und sie Tschertok einsetzen wollen wir uns in das bei was muss eigentlich alles da wir hauptsächlich Email schreiben und auch ein paar mehr sind da viel begeben nutzen aber unter die Folgen period überlegt es wird pro Provigil können bei den meisten Nutzern anrufen die es sollte mindestens ein Instant Messenger funktionieren damit es muss kompatibel sein mit dem beziehe aber auch und vor rund um die Ziffer 1 im Passwort-Safe erwidert weil Menschen nutzen um die Person selber für Mobiltelefone laufen schöne das mit dem Druck den und natürlich soll das offene Fragen möglich sein und wie es sich halt immer wir müssen das irgendwie abdecken können müssen wachse fixen können und das muss ja darauf wäre schön so weiter war mit ihr halt was machen können die doch zusätzlich zu der NPD Smartcard und Passwort oder eine Zwei-Faktor-Authentifizierung oder möglicherweise auch nicht zu führen Infrastruktur smart kommt trocken damit das und sie hat alle leisten können so gedacht so ungefähr 20 Euro oder so das Limit was unsere gesetzt haben zum Drucken zu besuchen und jetzt wir wissen beleuchten welche Truppen wir in Betracht gezogen haben und was denn gute schlecht schlechtes macht jetzt ja genau also wir haben dann angefangen kleine Internetrecherche was gibt der Markt aktuell er wenn wir irgendwie kann BGE und Smartcard miteinander benutzen möchte und dann findet man eigentlich relativ schnell diese ob Blippy Smartcard die quasi von von und mit Zeit kontrol entwickelt wurde und wir haben die volle Unterstützung für kluge gehen wir haben die Möglichkeit Instant Messenger zu benutzen mit dem Smartphone kann man das nur sehr kompliziert benutzen wenn man irgendwie die Möglichkeit hat den eigenen Treiber und USB-Schnittstelle und dann noch ein Kartenlesegerät als es nicht wirklich benutzbar ist wegen haben wir ja auch ein rotes X Passwort-Safe kann die Karte auch und so offen und frei wie möglich ist ist halt absolut gar nicht weil es ist alles Klaus zu Hause keiner kann rein gucken muss von Vertrauen was dort die Leute entwickelt haben und Update und Arbeit aber ist es quasi nicht für einen selber sondern maximal das der Hersteller das irgendwie immer aktualisiert und als weiteres Beispiel gibt es den Yubikey da da das ist schon ein bisschen besser der kann auch kann begehen sind müssen so und Passworts und so offen und frei wie möglich ein Update und erweiterbar haben wir hier mit dem Geld Haken versehen weil es anfangs zwar an der Developer Edition gerade von diesem Gerät wo quasi der Hersteller im auch dem QimiQ gegeben hat dass man das später ein eigenes erklärt drauf installieren kann aber aktuelle gibt es immer noch also beziehen wird bin mir nicht ganz sicher es gibt der Wende die Developer Edition noch aber standardmäßig bekommen Dinky quasi nicht mit man kann das Gerät als auch nicht mehr aktualisieren mehr an ein anderes
Problem als immer wenn der hier ich habe während immer ein bisschen vor dargestellt auf der vollen vorher war es auch schon da der kostet Akte ungefähr 54 Euro wenn man in einem deutschen Shop bezieht und von daher wir sollen und so Analyse erst mal ausgefallen beziehungsweise er kann relativ viel und erweiterbares Verbesserung also kann die jeder auf vielleicht kann man es auch irgendwie selber machen der worden ja was Smartcard daher nebenbei Wiki basiert quasi auf neue aber Smartcard also die Technik da drinnen das quasi die gleiche wie bei mir aber Smartcard und das erklärt ist Open Source von Yubikey also das wurde zur Führung gestellt die haben eine ganze Weile eng mit der Open-Source-Community zusammengearbeitet und haben da viel veröffentlicht und jetzt sind sie wieder ein bisschen in die Klos zu Hause China abgerutscht und also Anneliese wo bekomme Netzen Smartcard Internetrecherche man landet dann relativ schnell bei chinesischen Entwarnung und landet dann auf so Shops wie alle bei aber da also darbieten hat viele Shops an und da gibts ja was Mattons und mit Magnetstreifen das hat uns ein bisschen gewundert denn brauche man nicht warum es da drauf also noch mal den entlang geschrieben und nahm man halt mal gefragt besuchen mehr Java Smartcard und besuchen eigentlich auch eine neuere als in dem Shop angeboten aber das war ziemlich alte und den entlang geschrieben und auch eine Antwort bekommen mit einem Katalog zumindest hat der Händler es Katalog genannt gekommen ist dann das es ist ein Datenblatt für ja aber Smartcards und falls was auf dem Bild noch nicht groß genug sieht ja eigentlich ist das ein geheimes Datenblatt und keinen Katalog also aber den Händler nochmal angeschrieben und er hat uns dann auch Karten geschickt aber so teure Versandkosten als flutscht aber Versandkosten als kann der Karten weiß dann schon irgendwie ungefähr so auf 10 Euro mit den Versandkosten zusammen und es stellte sich heraus die Karten kam nicht in dem Zustand in dem wir sie haben wollten also da die pro personalisiert aber Karten und die waren aber für unsere Zwecke nicht nutzbar die waren mit dem falschen Protokolle vor Hitze ließ er sie sind nutzbaren PC aber auch ordentlich am Smartphone und dann noch mal Kontakt aufgenommen mit dem Händler und das ginge ganze Weile hin und her und haben uns darauf geeinigt dass er nochmal Karten schickt und hat dann auch behauptet dass in den wichtigen und die zweite Phase Karte die kann dann komplett und initialisiert und da hatten wir den Vorteil hat mir schon den Katalog und der Katalog hat uns dann geholfen wie man so eine Karte initialisiert und der führt Wahrheit wir konnten sie nach unseren Wünschen Initialisierung und irgendwie wurde uns dann auch so langsam klar wofür sind eigentlich diese Smartcards und wofür es den Magnetstreifen und Nabe könne der Wende nach eine kleine Umfrage machen was er so denkt wofür das da ist an ja also werden die dann initialisiert und unserer eigenen Keys und ja ich würde
sagen Du übernimmst noch dann genau wir haben denn auch William begraben initialisiert unter Metzger diesen eingehen ist es relativ technisch und dann auch noch ein Wort tut das der Rechner wir haben aber aus dem Grunde Mitte des nachbauen könnt seine derzeitige bauen da sie die die war und als beschrieben quasi einmal so wie aber es war Chatsworth wohl mit beschreibt und ihm auch das kann WDR bitte aufspielen kann wir haben vor in Zukunft da waren Business veröffentlichen auf der Seite mehr Anleitungen und Videos und könnte er draufgucken ich denke mal die nächsten Wochen werden müssen bei in der Content aufkommen es wird immer was eine bis jetzt erreicht
wer ist weil sie ja was und er sie da lagen sie grün wir können jetzt unsere Ines auf dem Mobil Telefon verschlüsseln und auf dem Computer Jahr könne zur Instant Messenger Nachrichten verschlüsseln wir können zum Wasser entsperren und das ist so offen und frei wie möglich und keine Erweiterung machen zu können jetzt auf diese Karten die wir haben auch noch andere erklärt auch spielen bei uns mal kurz wie das nicht nur mehr der Blitz parallel haben und könnt ihr für verschiedene auch nutzen wie zum Beispiel 2 Faktor zurück das
nur kurz zur Info von euch das ist ungefähr das ist sie getestet haben jetzt entweiht oben gibt stellen aber der dann mit der das macht zusammen und wieder den Schlüssel quasi den anderen Applikation an die kann mehr man den Passwort-Safe kann comma 11. Wirtschaftwachstum wirklich wenn und Werner gleich wieder völlig sofern es sie wie das aussieht alles was
ihnen da habe ich es mir wünsche sind rücken das Handy sagt bitte tauchen auflegen alles klar und die XML erreicht sind genau so haben sie das
auch mit K 9 Mail Ihmels oder mit dem was oben Sohn meines was fehlt uns noch mehr wer sich ein bisschen mit den technischen Details von denen der ordentliche Pie Karten oder den Smartcards auskennt der weiß es vielleicht schon die Karten selber unterstützen mehr einen 2 Tausend 48 Bit Schlüssel in der Generierung und wir wollen aber in Zukunft bis zu 4 Tausend 96 Bit wir unterstützen auf diesen Tag warten und es gibt da eine neue Generation von den Karten die das technisch ergeben allerdings müsse dieses erklärt das Java Card erklärt noch angepasst werden und wer sich da berufen führt uns zu helfen der darf das gerne tun und ansonsten ist das Ziel tatsächlich viele Leute bezüglich dieses Themas auf zu klären dass man eigentlich Hippie und Smartcard und am Telefon und dann PC relativ einfach nutzen kann und das am mehr Ehemänner dem eigentlich ganz schön gesehen die Smartcard wir dann Cello von gehalten und die ganze Welt schickt was wird dann in Verbindung mit der Karte genau ja beim zusätzlich der gesehen es relativ schwierig solche Smartcards zukommt meine wollte nicht alle noch einmal diese und die Serie mit den Händlern aus Fernost durchmachen sehen wir uns gedacht wenn die die Karten kann man genauso guten deutschen kaufen aber die Hersteller hier wollen hat schon das der große Tausend Stück abnimmt und wir haben überlegt dass wir eine kleine Firma gründen draußen Karten kaufen und die dann halt relativ günstig in und zum eigenen Shop anbieten können so dass halt die jeder kaufen kann und vielleicht auch ohne Magnetstreifen noch wir können jetzt eine Fragen stellen und auch später sind und dem zählt inzwischen waren nur Kundenberater an die Kommunikation interessanterweise wie die Kommunikation dann vonstatten geht einmal wird sie kommende hatte werden wollen habe und Zusammenhalts wirklich nur mehr sehr stark an jemanden schicken wollen wir jetzt verschlüsselt ist wir werden wie wir das damals vor sich genau das wär jetzt genau in ganz normales kann die einzige Unterschied ist die mehr Zeit haben ist das sehr über das auf der Karte ist und Inhalt ein vor Ende können meldet wird wahrscheinlich unter sich aus das ist auch meine Rufnummer sollen mehr reden und wie das dann hält weiß er das würde sie das und machen endlich auch das kann das der der Kollegin den etwas einfache Frage den Namen braucht man für den PC den Wechsel Lesegeräten was würde das kosten zusätzlich dann ja also wenn man es am PC nutzen möchte hat man dann 2 Varianten zumindest bei der Karte wir momentan favorisieren weil die 2 Interface ist hat in Kontakt behaftetes unten kontaktloses Kontakt machte der Sinn dafür ist gibt es in den Business-Serien der Notebook aber manchmal schon dabei ansonsten Kontakt hatte das Lesegerät gibt so um 10 12 Euro das ist noch denke ich zusammen mit der Karte erschwinglich und kontaktlose Lesegeräte die so besser sind 10 so 40 50 Euro so kontaktlos jedoch womit das alles dann problemlos funktioniert und am Smartphone die meisten heutigen Modelle bringen das halt mit dieser eine PCIe-Schnittstelle das reicht völlig aus ja und an der Stelle auch gerne nochmal die Einladung Wir sind noch den ganzen Abend da und wenn das interessiert ja noch ein paar Karten dabei ihr könnt auch Karten bei uns bekommen und wir können das auch gerne an Euren Geräten ausprobieren Life mit Handy oder Notebook oder mit beiden und wir sind auch morgen noch mal da also wenn das interessiert und jetzt vielleicht gerade sein Endgerät nicht dabei hat der kann gerne morgen das mitbringen wir sind wahrscheinlich auf dem auf dem Hof in dem Zelt zu finden da können wir das gerne zusammen ausprobieren und dann auch nach verschlüsseln schön nicht mit welchen Einfluss runtergehen und man Nachrichten verschlüsseln hat aber noch eine Frage der einen er hat ja angeboten das mich unterstützen kann er zum Beispiel Ende und ich bin hier gefeiert zu schreiben jetzt frage ich mich allerdings auch auf der der bisherige Code ist auch Open Source und das ist vielleicht das eigens entwickelte ja also ich hatte das sehr kurz nur genau der bisherige Code da stand weitestgehend von den Yuriko Entwicklern das ordentliche Pie erklärt es quasi Open-Source- und das implementiert die Open PGP Karte in der Version 2 Punkt 1 mittlerweile hat sich dieser Standard also der Standard einzig der beschreibt welche Befehle die Karte unterstützt er unterstützt muss der Standard an sich ist frei nur nicht diese Karte die dann dabei rausgekommen ist die Zeit nicht reicht und wir wollen quasi das ob ich erklärt was es gibt auf die neueren Versionen anpassen weil es gibt mittlerweile der Standard in der Version 3 Punkt 3 und unser Ziel wir quasi das das ordentliche P erklärt was frei zur Führung stellt dass das angepasst wird dass es auch diesen Standard Reibung 3 unterstützt und eben auch 4 Tausend 96 Bit Kies generiert werden können und ja das Werk der Code ist vor ich war Frage bezüglich der um das speichern des privaten Schlüssels auf dem auf der Smartcard so weit mir bekannt ist wer verwendet man am meisten den und Puck und wenn die falsch eingegeben sind 1 ist ja Ansicht der gesperrt wie sieht das also ist ein Ansicht der Schlüssel beherrscht oder wird der sozusagen bei wie selten period gesäubert also wie funktioniert das war dann aber hat der eigentlich keine Pin eingegeben wird zur Folge könne meine ich auch ein wirklich Smartcard wegnehmen und den Originals wissen ja also für die dann über die Frage die Demo war ein bisschen eingekürzt die war quasi noch Krieg herrscht weil wenige Minuten zuvor die Pin eingegeben war die muss normalerweise bei einer neuen Transaktion eingegeben werden was März in kurzen Abständen leicht bekommt dann wird die vom Gerät gecrasht diese Zeit kann man zum Teil beeinflussen ich glaube Staats 5 oder 15 Minuten dies geht herrscht wird also Kabel wegnehmen kann sogar Sinn machen aber nicht unsere Nachrichten lesen und zu der 1. Frage mit den Genen zu den Chucks das ist ja im Prinzip auch so nur die Begrifflichkeit und atmenden wird verwendet aber ansonsten ist das in etwa diese Bindung und Puck Sache gibt dem bin dreimal falsch ein und die Karte ist quasi gelockt dann habe ich noch die Chance über den Druck den Pin zurückzusetzen und wenn ich den auch dreimal falsch eingeben dann ist die Karte quasi für einen Angreifer und benutzbar als Anwender kann ich vorher Sicherheitsvorkehrungen treffen und kann in den Reset Mechanismus hinterlegen dass ich quasi aus welchen Gründen auch immer geistig nicht ganz auf der Höhe der sich den Inhalt nochmal zurücksetzen kann oder was auch geht ich kann die ganze Karte zurücksetzten aber dann ist auch der Schlüssel weg also der kann der Schlüssel weil es zu keiner Zeit wird die Karte der kann da auch gar nicht extrahiert werden sozusagen also ich würde ich bitten dass mit Kummer durchzugehen das das schließt direkt an Holzweißig und mehr eine schließt direkt an und um die Frage was auch Freund und gesagt das sollen halt die 4 Tausend 6 90 mit Kies generiert werden das heißt der Kiewer dem auf der Karte generiert ich übertreibe nicht meine existieren die auf die Karte was ändern wir mal den bei dieser eine Vision und die Haut oder unser Sohn auch hier danke für die Frage wie das funktioniert so auch aber es gibt noch das zweite Szenario
das sich Dinky quasi auf meinem PC oder auf einem Endgerät zu dem mich hohes Vertrauen habe nach Möglichkeit halt offline ohne Netzverbindung ich kann Dinki auf dem Gerät erzeugen generieren und auf die Karte aufspielen in diese Richtung dieser Vorgang ist möglich nur andersrum ist es in Einbahnstraße also der Keith auf der Karte bleibt auf der Karte bei der Schlüsselerzeugung sind wie sieht es aus mit ECDSA beziehungsweise kauft 2 50 19 zu Port des aktuellen nicht gegeben und so weit mir bekannt ist der auch in dem ordentliche Pie Standard also in diesem Smartcard Standard noch nicht weiter verfolgt 2
wenn es jetzt keine Fragen jedoch nur in das mit der 2000 sichert die Zeitung oder vergessen ist noch 48 48 danke das gilt aber nur wenn der
Schlüssel direkt auf der Karte generiert wird also wenn man seinen eigenen Schlüssel hochlädt und 4 Tausend 96 er bitte Schlüssel hat wird der dann von der Karte unterstützt oder wird das gerne eine unterstützt also diese Variante ich als Vergehen externen 4 Tausend 96 und war denn auch die Karte hoch der wird aktuellsten unterstützt aber auf der Karte und 4 Tausend 6 19 zu generieren das geht nicht aktuelle mit diesen Karten die wir hier auch vorgestellt habe gibt es da dann irgendein Maximum also 4 Tausend 6 90 Opladen China zu zunehmenden wie weit lässt sich das Gelände das ist da es so weit mir bekannt ist das noch nicht implementiert für längere Schlüssel und ich würde wahrscheinlich auch so ähnlich wie der Kollege jetzt ja schon ja vorne schon angedeutet hat dann wahrscheinlich auf den anderen also er Curves würde ich dann wahrscheinlich auch bevorzugen weil eine kürzere Schlüssellänge die gleiche Sicherheit gewährleistet der mehr bei mir es sieht jetzt kam mir die Frage ob dieses auch für Open Kid stellen die Schlüssellängen unterstützt und das ist der Fall die können sowohl die 2008 40 als auch die 4 Tausend 90 auch ich hätte noch mehr zur Frage und zwar er nun ist es hier wirklich noch etwas schöner wenn die Karte selbst auch Open Hardware wäre denn er ihr sagtet ja wenn man so und so auf die Bühnen und Pop falsch eingeben und dann ist der die gelöscht ich hätte ihn die Frage ob dem so ist also von Tagen aber keine zu weit voraus dass zumindest in China verkaufte Lenovo Lettaus Hardware haben und mehr ja also die Frage die Frage ist ja Open Hardware und bei Lenovo hat man ja festgestellt dass da auch gelöschte G ist doch irgendwie nicht gelöscht sind da ja das wär auch so unsere Ziele Open Hardware allerdings ist das wirklich sehr sehr schwer realisierbar weil die Chiphersteller sich da gar nicht in die Karten gucken lassen wollen aber also wenn irgendjemand sich berufen fühlt Mikrocontroller besonders gut zu programmieren können und vielleicht den ISO 78 16 und den ISO 14 4 4 3 an Standards dort umsetzen möchte des natürlich herzlich willkommen und zu zeigen wie das geht mehr warten er
Feedback