II Mechanik: Geschwindigkeit und Beschleunigung

Video in TIB AV-Portal: II Mechanik: Geschwindigkeit und Beschleunigung

24 views

Formal Metadata

Title
II Mechanik: Geschwindigkeit und Beschleunigung
Title of Series
Part Number
6
Number of Parts
42
Author
Wagner, Paul
Contributors
Fritz, Gerlinde
Winkler, Daniel
Kromp, Brigitte
Österreichische Zentralbibliothek für Physik
Cacioppo, Filippo (Regie)
Fox, Maarten (Regie)
Horvath, Ferdinand (Regie)
Juschitz, Paul (Regie)
Pigal, Sandra (Regie)
Wilkens, Felix (Regie, Musik)
Alvir, Olja (Schnitt)
Zierhofer, Markus (Musik, Arrangement)
Uchida, Mark-René (Schneideplatz)
License
CC Attribution - NonCommercial - NoDerivatives 3.0 Austria:
You are free to use, copy, distribute and transmit the work or content in unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
Identifiers
Publisher
Universität Wien Physik
Release Date
2015
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Abstract
Einführung in die Physik I a.o. Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Paul Wagner Fakultät für Physik Universität Wien ---- Timeline: 0:00:26 - Wiederholung der Begriffe Ortsvektor, Bahnkurve, Geschwindigkeitsvektor (immer tangential) und Beschleunigungsvektor (Tangential- und Normalkomponente), 0:15:34- Spezielle Bewegungen: Unbeschleunigte Bewegung (geradlinig gleichförmige Bewegung): Integration der Bewegungsgleichung, Anfangsbedingungen, 0:25:55 - Gleichförmig beschleunigte Bewegung: Integration der Bewegungsgleichung, Anfangsbedingungen, 0:33:24 - Beispiel einer gleichförmig beschleunigten Bewegung: Freier Fall, 0:39:06 - EXPERIMENT 1: Demonstration des Fallgesetzes mit Hilfe von Fallschnüren, 0:44:13 - Weiteres Beispiel einer gleichförmig beschleunigten Bewegung: Schräger Wurf, Paramterdarstellung, Wurfparabel durch Elimination des Parameters Zeit, Diskussion: Wurfhöhe, Wurfweite, 1:04:20 - EXPERIMENT 2: Betrachtung zweier Kugeln mit unterschiedlichen Anfangsbedingungen zum Zeitpunkt t=0: Kugel 1 befindet sich in Ruhe, Kugel 2 hat Anfangsgeschwindigkeit in waagrechter Richtung. Beide Kugeln erreichen gleichzeitig Boden, 1:07:35 - EXPERIMENT 3: Demonstration der Wurfparabel mit Wasserstrahl und Messlatten ----
Feedback

Timings

  481 ms - page object

Version

AV-Portal 3.13.1 (abea844c86ad1b15ca76e1472346f3fd8bea123a)
hidden