AV-Portal 3.23.2 (82e6d442014116effb30fa56eb6dcabdede8ee7f)

Vorlesung Organische Chemie 2.22

Video in TIB AV-Portal: Vorlesung Organische Chemie 2.22

Formal Metadata

Title
Vorlesung Organische Chemie 2.22
Title of Series
Part Number
22
Number of Parts
61
Author
License
CC Attribution 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
Identifiers
Publisher
Release Date
2012
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Abstract
Wittig-Reaktion 16.11.2011
Loading...
Biphenyl Phosphorus Alkylation Salt (chemistry) Carbonylverbindungen Organische Verbindungen Chemical reaction Phosphorylation Ammonium Ethanol Molecule Aroma Acetylene Sodium Acid Carbonylgruppe Chemical compound Langsame Reaktion Hematopoietic stem cell Base (chemistry) Lithium Hydron (chemistry)
Atomic orbital Flour Ore Addition reaction Phosphorus Ketone Resonance (chemistry) Oxygen Atom Cyclonic separation
Transition metal Stereochemistry Doppelbindung Enzymsubstrat Binding energy Chemical reaction Methylgruppe Ligand Molecule Thin film Derivative (chemistry) Hydron (chemistry) Atom Catalytic converter Process (computing) Oxide
Pentane Substituent Nitrogen Doppelbindung Phosphorus Mixture Binding energy Rückfluss General chemistry Addition reaction Chemical reaction Diels–Alder reaction BASF-Aktiengesellschaft Addition reaction Click chemistry Chemical compound Elimination reaction Ionene Vitamin
Species Stereochemistry Kontrollierte Reaktion Mixture Phosphorus Atomic orbital Binding energy Oxygen Atomic orbital Wasserstoffion Carbonylgruppe Addition reaction Cyclonic separation Process (computing) Waterfall Organische Chemie Essig Doppelbindung Salt (chemistry) Alkylgruppe Addition reaction Chemical reaction Toter Aroma Sodium Carbon Aromatic hydrocarbon Chemical compound Base (chemistry)
Ethylene Alkyne Transition metal Capillary electrochromatography Doppelbindung Reagenz Phosphorus Alkylation Alcohol Ethanol Magnesium Acetylene Hydrogen Sodium Electron Sulfur Carbonylgruppe Grammatical conjugation Base (chemistry) Lithium Condensation reaction Hydrolyse Catalytic converter
wir haben das über meine Damen und
Herren die nach der relativen Stunde ist die Wittig Reaktionen zur Verbreitung des war Erstellung des ergänzte dass er aber zunächst einmal ein bis 2 Stufen Du zu durchleiden wie viele falls wie ich nehme das jetzt mal als Abkürzung für eine Gruppe die fast wird umgesetzt mit einer Altmühl für alle mit jetzt als einfachstes Beispiel momentan getan die Reaktion die wir dann beobachten ist eine ganz simple S in 2 Reaktion genauere wie halt ein Ami in als als Nucleo fiel die reagieren würden wir dann eine n Alkylierung beobachten würden zu einem Ammonium saß wird hier dann ein was von Union Salz gebildet das wäre dann das Mädchen wie Pfündel phosphorylieren jetzt haben wir hier in diesem Teil des Moleküls eine positive Ladung das sorgt für eine erhöhte Aktivität an dieser CA 3 Gruppe wir können wir mit einer ordentlichen Base des Proton meist wird hier sogar eine sehr starke Base eingesetzt Ende gut für die zieren es wird die und niert Lithium womit wird abgespalten das den Bhutan wird gebildet noch zu PKS wir die Säure stärker an PKS wird mir von einem solchen von dieser Verbindung ist an der CA 3 Gruppen 23 comma decimal 4 in Bhutan hat ein PKS wert von ungefähr 50 unterscheidet sich also umfasst 28 Zehnerpotenzen in der Anciennität umgekehrt bedeutet das natürlich dass es eine sehr starke Base und wird hier sehr rasch die Proton ihren was dabei rauskommt könnten wir uns gleich einmal an es würden sich an der Stelle noch mal eine Tabelle zum aufzuschreiben und sich zu vergegenwärtigen wie das mit der Aktivität organische Verbindungen hat bestellt ist Acetylen hat ein PKS es wert von 25 es ist also war etwas bildlich weniger hat sie wieder als unser Fuß für die seitens ein hat eine Aktivität von 19 bis 20 je nachdem was da noch als Rest mehr dran nennt das heißt es Frust und Salz ist halte dazwischen einzuordnen Ethanol sorgen interessanter Wert 16 Punkt 5 besonders interessantes das deswegen weil Natrium etwa hat eine sehr auch weltlich eingesetzte Basis und wir wissen okay und Ethanol es etwas weniger sauer Zehnerpotenzen als Ziehsohn Python aber im Gleichgewicht können wir relativ rasch und die Proton ihren und den Gleichgewichtsreaktion durchführen der örtlichen langsamer würde hier das Acetylen geht retourniert werden würden wir also katalysierten naht mit Natrium Ethanol hat halt eine recht langsame Reaktion erwarten aber im Gleichgewicht wird immer noch eine Reaktion ein so dumm einigermaßen rasch die Reaktion vorwärts fliegen zu lassen setzen wir halt in diesem Fall eine deutlich stärkere war so ein wenig das in gut Licio ein Album mit das dem ist man nach lässt er hier aber auch eine Aktivität von ungefähr 16 Bürger es wird von 16 zuzuordnen genauso übrigens wie den Zyklopen unter die gehen Sie erinnern sich daran Ja wenn Ihr Depot Turnier wird entsteht ein Aroma hat das müssen wir hier die Liste der noch erweitern demnächst wenn wir Aufgabe und Mühen der Aktion mehr eingehen werden wir auch das öfter wenn die Carbonylverbindungen haben Sie erinnern sich daran ihre war also als führt zu einer Carbonylgruppe haben wir eine besondere Anciennität wenn wir jetzt doppelt K bemühen aktivierte mit den Gruppen haben steigert sich natürlich die Aktivität an dieser Stelle ja und wir haben wir dann ein PKS wird von 13 bei diesem mal und soll es da haben 1 1 3 die Calton dann nahm der Bürger es wird formellen und das können wir jetzt auch vergleichen mit einem Voss von Union Solms ja hier noch ein 1. angefügt ist haben aber da sind wir dann in einem ähnlichen Bereich 9 Punkt 1 als Hacker es wert aber ein solches wusste und so als würde schon sehr rasch durch Natrium Ethanol Art die Proton niert werden dort ja was könnte nun bei seiner des nierungen rausmachen war also hier weiter in der Stelle der jungen bedeutet hier dass Sie so etwas herausbekommen das nennt sich ein Phosphor und ihren und lädt ein bemüht das wäre dann das Biphenyl Phosphorylierung meldet jetzt haben wir beim
fest wo er aber auch die Orbitale zur Verfügung Wechselwirkung findet statt also seine Mesomerie und damit ist dieses hier eine Grenze Struktur zum dieser Struktur C&A 2 man 8. ist ist eine nie so mehr weh und dieses ist dann die so genannte neben Pence Struktur insgesamt wird hier ein einen nicht wer aktives falsche mehr präsentiert das Mehl weinen Temperatur zum Beispiel mit Ketonen und eine rasche Reaktion eingehend und zwar eine Zyklon Additionsreaktion 2 plus 2 zu Koalition was hier gebildet wird darum Temperatur 20 Grad Celsius bis dann mehr ein so genanntes absagt ja es führt haben das ist das das das eine 4 wenn mit einem Post vor und einen Sauerstoff als El Atom dies können Sie zum Beispiel einen er spektroskopisch erfassen wenn sie unter minus 70 Grad Celsius bleiben das bei höheren Temperaturen ist es dann labil und dann wirkt sich dann ob so viel wie des Phosphors aus eine
Zyklon der Version findet statt das es wird triefende Fossilien obsolet abgespalten und
Sie erhalten das Ziel Molekülen nämlich dieses eine CC Doppelbindung hat sich gebildet eine sehr interessante Möglichkeit CC Doppelbindungen zu bilden das ist halt die Bedeutung der Wittig Reaktion wenn wir uns jetzt zum Beispiel einstellen wegen der Derivate ansehen der eine Methylgruppe dieses hier zum Beispiel und substituiert dann können wir überlegen wie bauen wir denn dieser Doppelbindung ja ich habe das einmal geschlängelt bezeichnet weil wir uns über die Stereochemie der wird die Reaktion gleich noch unterhalten werden ja aus welchen
Substraten würden wir den ein solches Molekül synthetisieren war Name mit der Wittig Reaktion 2 Möglichkeiten wir können zum einen denn wenn es eine wird einsetzen der während dieser ist alles wohl aber Zylon oh da in gehen von den Schülerbogen wird aus das so und brauchen dann alte wird als das zweite Werk ist ja gut und dann also triefenden Fossilien ja also triefende wie in inszeniert die Proton der damit umsetzen also der eine oder der andere ja Synthese Plan steht und hier zur Verfügung ok also eine interessante Methode CC Bindung zu verknüpfen eröffnet uns viele Möglichkeiten ja es ist nun wirklich eine gute Reaktion kommt drauf an aus welchen Blickwinkel man das Ganze betrachtet also Verbesserungen geben schon intressant und zwar weil bei dieser Reaktion und der auch jede Menge Abfall produziert wird wir stellen sich mal vor nur für die Übertragung einer natürlichen wird wir ja schleppten sie diesen riesigen triefenden Fossilien Westend nur um ein bisschen Masse zu Übertragung bis sie Wasser abzuspalten würden Sie Sie er ist wie nötig was Oxid was ein Mehrfaches an Masse aufweist als hier dieses Ziel nun kühl aber ja versucht 15 Jahren ist man Artikel erschienen da wo über den Atem toasten relativ bekannter er Hochschullehrer und das dann vor die Universitäten hat den Begriff hatten die Condomi eingeführt also also ein also betrachtet eine Reaktion und unter dem Gesichtspunkt der aktuellen Ökonomen und dann ist der nach das eine sehr gute Reaktion wurden ist alles was man an Substraten zur Vorführung stellt ins Produkt eingebaut wird und ja okay unter dem Aspekt kann man mal die uns zur Verfügung stehenden ja synthetischen typischen synthetischen Methoden untersuchen und stellt fest der na ja also sehr viele der bekannten Reaktionen wie die Wittig Reaktion sind alles andere als abtun bekommen ja man kann natürlich dann an können und sagen okay wir haben eine weitere Filme Übergangsmetall katalysierten Prozessen dar die funktionieren sehr gut der Substrate werden zusammengefügt wenn man sich da aber sehr häufig anguckte die Liganden die wir an den Übergangsmetallen noch dran sitzen haben ab und da die Masse mal zusammenrechnet was wir wirklich da tun am Ende dann ist das auch nicht mehr so wahnsinnig Atom bekommen also was einer in solche Betrachtungsweisen einfließen muss das ist wie gut können wir dann ein Katalysator zurück gewinnen oder wie gut können wir hier in diesem Fall das wie viel Mühe Fossilien Boxset zurückgewinnen reduzieren das und können es dann eben also wieder einsetzen habe sehr als Gesamt industrieller Prozess kann das dann doch einigermaßen eben also auch aktuell ökonomisch sein eine ganz Atom ökonomischen Standpunkt her ganz hervorragende Reaktion haben Sie vor einiger Zeit kennen gelernt welches das gewesen genau
die Diels-Alder-Reaktion war also der Diels-Alder-Reaktion würde er auch in der Halle 2 plus 2 Fotos chemischen Additionsreaktion Part der logische Reaktion das sind wir auch Akteuren ökonomische Reaktionen haben natürlich nur dann wenn sie wieder werden mit besonders guten ausbeuten funktionieren was nützt Ihnen ein Bild Atomknüppel nun geschah Prozess ja im Prinzip das aber der nur mit 30 Prozent Ausbeuter und ab läuft und für den Hintergrund vielleicht gehen auch nachzuschlagen mal einen weiteren Begriff also etwa die können wie das und wer die Tröster werden sie dann entsprechende Artikel finden und ein anderer Begriff er nennt sich Klick können ist will das Wasser etwa 10 Jahren ein Artikel erschienen und werden wenn die Staaten mit dem Namen Klicker Industrie und dann der Untertitel F Juhnke gut Projekt schon ist wer untersucht wie viele gute Reaktion haben werden wir ja so die hat zum verlässlich mit über 90 Prozent als wir heute funktionieren ja aller schön in ihrem Stadium des Studiums würde sich durch 1 Jahr da mal nachzugucken Jahrzahl Klick Kemistry genannt werden auch immer als Nobelpreisträger kann man sich das leisten also solche Namen zu vergeben hat IBM verloren dass sich das mal anzusehen und der dann gewinnen Sie einen Überblick welche guten Reaktionen und es so gibt und Sie werden feststellen sehr viele von Ionen kennen Sie bereits Mond danke hatte ökonomisch hin oder her Daten mit einer Rückführung Disziplinen wie ob sitzt in den industriellen Prozess bisher insgesamt eine gute Sache und der werde eine auch sehr früh bereits bei der BASF angewendet zur großtechnischen Produktion zum Beispiel für dieser verbinden dem Betacarotin und auch von einem Verwandten nämlich dem Vitamin A
suchen wenn man hier die Positionen die geknüpft worden sind dieser behindern und jeder gebunden das geknüpft werden und zwar mit diesen bis Cabourg alle das eine Retro Synthese Fall also Reaktion geht in die andere Richtung ja und dann brauchen Sie 2 äquivalente von dem entsprechenden wird mehr als gelegen Fanstruktur bezeichnet gesagt immer Walze ja 3 bis 4 Jahre nach der Erfindung der wirklich Reaktion durch aus denen die technische Anwendung bei der BASF am Rande bemerkt Herr Wittig hat auch hier viele die den Nobelpreis bekommen was wollte eigentlich ursprünglich ja ursprünglich macht der Untersuchungen zum 5 windigen Stickstoff Möglichkeiten es 5 binnen stützte obstinater nicht gefunden hat also in der wenn die ein 2. unter Phosphor klappte es dann und dazustehen und Chemie man werde beachtet sehr hält mit einer ausgesprochene Zwist Selektivität der Verbindung knüpfen und war bei der wirklich Reaktion auch in diesem Fall hat man hier für diese Bindung die man knüpft an der A 1 Verhältnis von diesem Falle Trans Sozis 70 30 in etwa und muss dann auch nach für irgendwie so residieren und das wird technisch erreicht in dem das der Zwist kannst Gemisch mit wird in Pentan behandelt natürlich Betacarotin ist Pentan löslich gut löst sich auch in Pentan dort katalysiert da sie wissen dass sich die jungen wird ja auch er selber will an eine Doppelbindung addiert also Jugendgewalt als elektrophile an der Arbeit 2 Lotsen nebeneinander das ist thermodynamisch ungünstig auf so aber durch die Additionsreaktionen und dann wieder Eliminierung es Reaktion hat das ist denn dann die Möglichkeit letzten Endes in die thermodynamische Senke zu fallen und das ist dann das alte Franz wieso mehr betrachten wir die stehen und Selektivität bei dieser Aktionen auch etwas genauer was man feststellt ist das wenn man ein gehört bzw. gelegen hat was nur einen Kalkül Substituenten trägt in keinster Weise Lesung mehr wechseln werden kann dann ist dieses hier ein besonders wer aktives was und bildet das ist auch nicht labil Landminen und besonders reaktiv und wenn man hier mit dann die wirkliche Aktionen durchführt erhält man in der Regel wurde 90 Prozent an ist volle fliegen man statt dessen eine aber nur in Konjugation dann ist das etwas mehr stabilisierend er
stabilisierend man spricht der von Jahr sehen die stabilisiert und hier erhält man dann es ist plus Tanz im Gemisch ja schauen wir dass wir an was dazu und Betacarotin Synthese eingesetzt worden ist dass sie zwar keine Aromat dran können wir das ja aber in ja für die Erde fliegen und natürlich findet da eine visionäre Stabilisierung statt ja und wie gesagt bekommen wir da ein Gemisch wunderschönen mehr auf der hat ans Seite liegen wenn wir mehr wir eine Carbonylgruppe in Konjugation haben dann ist die man so mehrere Stabilisierung besonders günstig das das das können wir mit dem zusätzlichen Zug mit der zusätzliche wieso melden wenn Struktur sind gegen Mollath wir zeigen und so das ist also dann ein leicht stabileres besonders stabilisiertes mit und hier bekommen werden größer 90 Prozent an Tanz Rolle viel es ist die Bildung in der Regel thermodynamisch Begünstiger beim Tanz ohne Fliegens nicht so schwer zu erklären aber wo man Erklärungs- Problem hat ist wie kann denn hier so eine zess Selektivität zustande kommen in dem wir mal für das Beispiel das mehr Wenn's erhalten würde mehr umgesetzt mit dieser comma C 4 mit dem Baustein dann bekommen wir größerer 90 Prozent dieses es ist alle fliehen um zu verstehen wie hier die war Selektivität zustande kommt muss nun zunächst überlegen es handelt sich auch hier um eine Grenze Orbital kontrollierte Reaktion eine Grenze Orbital kontrollierte 2 plus 2 Cycle Additionsreaktion sich zurück erinnern an die fotochemische 2 plus 2 Cycle Additionsreaktion von und definieren ja da hatten wir die Überlegung gehabt das die wir einst Orbitale der thermischen nicht zusammenpassen können wohl nur weil die für at geben also nicht passen gebrauchten dar die fotochemische angehen was Sie damals aber auch schon gesagt hatte es liebt alles nahmen auch einer thermischen 2 plus 2 Cycle Additionsreaktionen sind recht besondere Systeme zum Beispiel einen die Kür HPT in so etwas hier das kann auch der ist eine 2 plus 2 Cycle Additionsreaktion eingehen trotzdem ist das Ganze immer noch ganz Orbital kontrolliert ja und einfach so meinen des Sudbrak hat sie ja alle Verbindung ist dabei nicht möglich wir haben aber noch einen weiteren Reaktions- Pfad der sich hier eröffnet das sich die beiden Reaktionspartner ja Perpendicular an die an also Winkel vermehren sich gerade also hier die Doppelbindungen da die andere Doppelbindung das ist der bevorzugte und mögliche Reaktion Zfat und wird schauen wir uns das mal hier für dieses Beispiel an auf der wie das aussehen in das hier das Bild mehr als Lilienthals strukturelle als gelegen Instruktor gezeichnet eine kreuzweise Perpendicular Annäherungen ja also jede Aktion würde so dafür da ist die Carbonylgruppe ja das Spiel denn gereift hier an und schon baut sich im Grunde so rein also da der 4 sehen sich gebildet hat ja der wird müssen wir halt vergleichen dieses hier also dieses natürlich günstiger die Position der Finne Hugo Rappe und der Carbonylgruppe hier als das umgekehrte dass die viel Mühe Gruppe auf der Seite ist weil dann sind die beiden ja allen Kühe die große Alkylgruppen die Finnen Grippe in ähnlicher Nähe zueinander umgekehrt der Aroma hat hierzu der Seite hin ja da gibt es dann diese stehe Auberge ungünstige Wechselwirkung also das hier ist der kann günstigste Modus der Annäherung ja wenn Sie jetzt hier feststellen dass sich das hier so rein schraubt das von dem Phosphor zu den Sauerstoff die Bindung gemacht wird von den Kohlenstoff zu dem Kohl stellt ja gut da sehen wir dann halt dass das Erlebnis werden vor das dieses hier sein muss wir dann sowohl diese Ente Kühlkörper als auch Audi viel Mühe Gruppe auf der gleichen Seite des viel rings 1 Zyklon wer Version es liefert anders Tribüne Frosting Boxset das und das C Rolle viel ja zu Fall danke haben Sie können das wird abnehmen kann als ein weiteres Beispiel für einen masochistischen städtischen Effekt nur mit diesen Begriffen lässt sich das ja alles viel leichter merken mehr
mehr vielleicht erinnern Sie sich noch an eine spezielle Reaktionen mit Sicherheit eingeführt werden ist der Behandlung der in 2 Reaktion der Vorlesung Organische Chemie 1 und das ist die Monde auf Reaktion das macht da wird diese Verbindung als Nucleo viel eingesetzt zum Beispiel mit Wenzel Bohlen wird wir damit einem hohlen Essig soll weil es da das erst in 2 Reaktion liefert Ihnen das entsprechende Phosphor Union Salz das dieses Ziel so und hier beginnt also eine positiv geladenen Grippe an diesem Sauerstoff dran dadurch wird dieser Sauerstoff hier zu einer sehr guten Nucleo finden Gruppe und dies bereits so gut dass das an sich sehr schwach Nucleo viele wurden mit das nur so viel Nublo viel Rolle spielen kann und macht eine weitere 1. 2 Reaktion das wird wohl getan gebildet das heißt nicht Schluss diese Ladens Ansicht Ladens neutrale Verbindung ja aber der von der Art sie die die Tiere doppelt aktiviert wenn Sie hier die Protonen ihren haben sinngemäß mehrere Stabilisierung sowohl zum für das Vorjahr als auch zur Carbonylgruppe geben ja und da reicht es dann in diesen Fällen überreizt wird Natrium würde würde oder er wird K Routineübung zu dir gratulieren für einen ähnlichen Fall mit Aktivität 9 Punkt 1 haben wir dort drüben schon angeschrieben ja das eine oder das andere als Base einsetzen ist zum Beispiel mit einem aromatischen haltet umsetzen die Dibens alle mit und sie erhalten dann die CCE Doppelbindung es gibt gerade mit Toten hier an solchen sind soll es da zu synthetisieren da werden wir im Laufe des Semesters noch kennen lernen mit halt Album Prozessen aber in diesem Fall haben Sie hauptsächlich Tanz Selektivität weil ein stabilisiertes ja 3. bildet im Grunde gebildet wird ja er will also eine auch hier die Stereochemie noch beeinflusst werden kann je nach dem was Sie hier konkret für ein 1. Abend ob hier Ethylen Gruppen sind oder hat die für Great Mitmach- Feinabstimmung welche Selektivität möchte man dann haben ist oder Bertrams gut das war also ein Beispiel wie sie über die aber auf Reaktionen bis zu dieser Verbindung können das hier ist jetzt nicht mehr die aber früh Action und das ist auch eine wirkliche ja besonderer als predigen das ist wirklich sehr nah wir danach wären und jetzt mir 1 ist ja ich weil ich es erst gar nicht an mehr sich nur es gibt dann spezielle Arten von Wittig Reaktion ja und das ist eine davon danke können wir auch zum anderen das gerade gut überein besprechen wir in den verbleibenden Minuten auch die Synthese von einer Verbindung namens waren den Kohl das ist das Verwenden des Seidenspinners und im Grunde
sämtliche Reaktionsschritte können sie auf ihren Wissensstand bereits gut ein Erdmann hier wurde 1. war Acetylen wir mitteilen wird das wär das gelingt ganz gut und und und mit Natrium in flüssigem einen Tag ist das ein Nucleo fielen dann bekommen Sie jeden C Alkylierung werden wenn schon gelernt dass wir geht dass sie hier im Prinzip mit Natrium Ethanol abgedruckt Viren können dass es aber also ein sehr langsamer verlaufen werden langsam verlaufender Prozess ist besser die brutto dir hiermit Buthelezi unten oder war diese Reaktion der wohl aber einen gewinnen Art Reagenz als Base eingesetzt nämlich das Äthylen Magnesium den 2. wurde dann vor allem mit den zugegeben als elektrophilen sie haben hat also den Alti Mühe gewinnen ja dadurch hergestellt und getan wird freigesetzt der Gewinn ja addiert sich an die Carbonylgruppe und drittens ja schwarz aber schonende Hydrolyse damit sie dann zum primär den Alkohol gelangen der was ist dieses hier nächster Reaktion Schritt ich mit Phosphor trieben mit wurde umgesetzt die oh Gropper umzuwandeln in einem brummelt das ist ein habe haben wir mit so wird man das bezeichnen ja und hier kann nun eine 1. 2 Reaktion stattfindet für Fossilien 10. für die Umsatz höhere Bildung durch retournieren mit Natrium der wert und dann wird als wären wir 1 dieser wird ist entzogen gäbe wohlgemerkt der ist die wird Bildung also erst das Depot Turnieren hier dann den Aal würde hinzugeben ja denn wenn Sie Inhalte gleich dabei haben dann wenn es nicht gewährleistet dass sie tatsächlich hier die brutto Linien und ich vorzugsweise da an der Stadt ja okay das ist die sollen konjugiertes es dann durchaus ein konjugiertes ist den aber es Elektronen Reiches konjugiertes System also ich würde davon klar als das sie hier an dem alle die höhere Anciennität haben und da glaube da würden Sie also hier Album Addition alt und Kondensationsreaktion erleben war also besser erst die 2 Turnieren sie anderen das wir früher aktive wühlet und dann lassen Sie den treibt würden er und bekommen dann die Wittig Reaktion aber bleibt der würde ich Reaktion die gebildete Doppelbindung bitte sagen Sie mir ein gehen hin und jetzt ist das wir sind es nur noch 2 Schritte zum Endprodukt dabei diesen verwenden bewachen sie sehr auch Helvetik es ist alle fliegen period und wenn Sie ein Alkin Übergangsmetall katalysiert zum alle Kliniken definieren dann werden beide Wasserstoffe und der gleichen Seite übertrage wir uns über den Leib des ist alles fliegen also erst 5 A 2 und A 1 Übergangsmetall Katalysator nein es ist eine viel Trans alles hin zwar jetzt noch mal nachziehen 1 2 3 4 5 6 7 8 Achtziger 2 Gruppen 1 2 3 4 5 6 7 8 da ist die 4 2 wurde so und als 2. Sachen mal Lithium Aluminiumhütte mit
drauf damit Sie wenn es wenn uns ihren zum Alkohol weil schließlich das Promi Kohl bist dieser Alkohol am Freitag machen wir weiter Übungsaufgaben zu er wirklich sehr Aktionen ja und erweitern das Ganze dann auch auf andere wie Lidl nämlich die Reaktion von Schwefel die bis Freitag
Loading...
Feedback
hidden