Bestand wählen
Merken

Zwischen Formalisierung und Toleranz

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Zwischen Formalisierung und Toleranz
Untertitel Annäherungen an die Beschaffenheit des Holzes im Massstab des Möbelbaus
Serientitel Holz: Stoff oder Form
Anzahl der Teile 11
Autor Schindler, Christoph
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 2.5 Schweiz:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/37017
Herausgeber Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) Zürich
Erscheinungsjahr 2014
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Holz ist eines der ältesten Materialien der Baugeschichte – und gleichzeitig eines der modernsten. So dynamisch wie kein anderer Baustoff hat sich das Holz in den letzten Jahren verändert: Die stoffliche Umformung zu Schichtungen und Faserverbunden hat es technisch handhabbarer und formal gestaltbarer gemacht. Heute ist es verfügbar als Konstruktionsstoff abstrakter Geometriekonzepte und praktisch ohne natürliche Beschränkung der Dimensionen. Das moderne Bauen hat das Holz wiederentdeckt – als uriger, aber moderner Traditionsbaustoff oder als baupraktischer Ersatz anderer Baumaterialien. Die innere Stoffumbildung wird dabei meistens begleitet von einer äusseren Gestaltverformung. Doch auf welcher Logik beruht ein Konstruieren mit dem hybriden Stoff, schwankend zwischen Natur und Kultur? Wie kann das neue alte Holz begriffen, wie damit sinnreich gebaut werden? Was ist hier Stoff, was Form? Die Tagung zeigt auszugsweise Ergebnisse ei- nes interdisziplinären Reflektionsprozesses und präsentiert den gerade veröffentlichten Sammelband. Versammelt werden Beiträge aus Architektur, Handwerk, Ingenieurwesen, Kunst, Geschichte, Philosophie und Anthropologie.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback