Bestand wählen
Merken

Kompakte Datenbankschemata für dynamisch erweiterbare GML Application Schemas

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
so zugänglich das Wort an Herrn konnte danke so jetzt aber ich hätte ja bei ich schon wieder manche Fans 1 zwischen 12 und Rotring gepackt warum auch nicht ja das Thema passt gerade so auf Kontakte Datenbankschema für dynamisch erweiterbare die das ja schon mal für Euch mit Tiermehl
Applications ging das gearbeitet oder sich damit auseinandergesetzt ja schon aber es ist bei gemacht X zu so damit ich das Ganze bisschen ärgerlich ist
das bisher mehr bringt kann man ich habe auch gerade gesehen Heft steht dass das mehr was über die 3 dass sie die der was kommt das hat sicher zu denn bei der Vorbereitung zu dem Vortrag gewandelt das wird es in dem Thema sein die dir und für den Vortrag ist eigentlich mein Titel umgedreht also erstmal gibt es
das denn überhaupt je Applications gehen das heißt eigentlich erweiterbar und dynamisch unter die comma werde dazu Datenbank ich einig in diesen Daten nutze ich bin jetzt kein XML gehen Experte kann damit jetzt auch eigentlich wenig anfangen offenes da Abfrage und auch XML-Datenbank gibt so aber ich möchte diesen Ende alles meine Post des haben und wie komme ich da eigentlich von dem Standard dahin oder vielleicht umgekehrt habe ich mir mal verschiedene Tools gesehen so was die meisten von euch gewohnt sind es wenn Sie die Daten austauschen dass wir sowas wie er das siebte Feature austauschen also Reaktion Geometrie länger in period die Feste und dazu ein Attribute werde wohl jetzt alte gute von LG oder dem drin stehen er hat in der Tat verschiedene Stationen genommen den letzten Jahrzehnten von das ist bis eben zum wobei der auf dem Smartphone da kann man Tag nutzt man verschiedene Formate für hat alles mal nach ob sich Chat von angefangen ist immer noch sehr verbreitet hat also sehr fordern glaube ich auch sehr oft mit mit so Geometrie Spalten 1 in die mit gespalten irgendwann hat man gesagt okay das selbst spricht XML getauscht alles mit XML aus also gibt es sie brauchen wir der Beschreibung für Geo- Daten in XML daraus wurde dann die Geographie mag ablehnen Hultsch kurz GML mit L also der Standard da kann man wahnsinnig viel machen also viele die wirklich welches die nutzen da auch nur ins Abseits von also da es wirkt ziemlich ziemlich wie sich Google öfter wenn auf der der KKL benutzt und wenn man aber festgestellten das deshalb spricht eben doch Jason also das machen wir jetzt mit den ganzen Dienstag übersehen Standards die jetzt alle nur noch die oder hatten mit die Jason austauschen oder vielleicht irgendwann auch die Packets was Vortrag gehört haben sehen wie das noch im nächsten Jahr wert so wie sieht es aus mit dem Austausch von komplexen Feature also wenn man sagt ich habe jetzt nicht nur einzelne flach strukturierte Tabellen in meiner Datenbank sollen die sind alle miteinander verbunden objektorientierter der Ansatz zu einer Welt aber warum würde man das vielleicht machen wollen vielleicht wenn meine saubere Modellierung haben möchte ein bisschen konsistenteres Datenbankschema weniger Redundanz also das wenn folgen diesen so weiter hat dass man nicht einfach er Objekt Hierarchien zerstören kann ganz einfach über einfachem Wege das sind so die klassischen Argumente warum man aus einer Datenbank des Konsistenz würde dann zu meiden und so weiter Normalisierung der Mann alles ist Atmen Vorlesungen so werde nun 2 Parteien das oder man hat ein Zielsystem das an das Zielsystem und die haben dort ihre die oder verwaltet haben sie ihre eigenen Tatmensch schon ausgedacht wie kann die zusammenkommen am besten sie nutzen dafür Sohn ICL Werkzeug und Konverter digital oder viele Nutzen der Deutschen auch erst in den öffentlichen Verwaltung was man sich dann immer gedacht aber es wäre gut wenn da nicht immer wenn man sich über die gleiche Arbeit macht sondern wenn man vielleicht versucht das Ganze auf einen ein Standard Schema zu merken sodass dann nutze von zur hier jetzt in dem Fall und ich sie kommt Kleins Software superhappy sind weil sie dann damit gleicht die Daten konsumieren können ja also wenn mein Mann hat mich eben so verschiedene Schnittstellen für G oder anzuschaffen ändern und sage mir und das alles erst und damals auch für den FS konsumiert alles super zum Standard ich habe doch extra so dargestellt mit bisschen mehr Tabellen ist natürlich immer bis komplexer weil er versucht auch vielleicht Nerius GS abzubilden und wenn dann so Neulinge Dinge die vielleicht mit mir noch nicht so bewandert sind was man lieber da Dinge beschreiben kann und sollte wenn die das einsehen dann ist diese alte ist ja krass an zum Beispiel Zimmer Forschungsprojekt mit Verkehrs Daten zu tun da geht's außerstande des Datex weinen und dabei kann unmöglich Straßen Elemente und Verkehrs Daten auch beschreiben also und das einfach Castro ruiniert man also das sind so warum soll man das überhaupt nutzen also kommt vielleicht manchmal so die Offensive Frage wo es ist super komplex die mir einfach lesen welch ich passende dann Elemente raus ich gucke mir das alles sehr lesbar ich kann Schlichtig schon was dann ungefähr drinnen steckt und gibt doch vielleicht Metadaten also in Massen ferner einige Metadaten vielleicht immer noch bisschen stiefmütterlich behandelt aber dass die da vielleicht auch einiges drinne wo mich mehr dann erschließen kann was eigentlich in den Datensatz und steckt also warum ruhig als ein standardisiert definiert das Schema für mit Objekten und so weiter und es geht doch immer darum wir auf den nächsten Sprint S M eine Woche oder 2 und da wollen wir denn mit denen wir lieber tolle Zeit entwickeln und das muss aber schnell gehen ich kann jetzt nicht einem Monat nicht damit beschäftigen nicht krassen Wunschthema Schema zu arbeiten und den Kurden ist am Ende ja eigentlich egal also der ja vielleicht ne schöne Dinge Karte haben das jetzt alles auf Standards besiedelt einig so paar Gründe dafür warum es gut ist und Steine zu haben so dass als Standard aber man kennt das ist die bitte interoperabler Operabilität ich zu der verspreche so eingeschrieben und raus ist Integration solle nicht mehr über alles sind von 1 7 einmal kommt die konvertieren sondern ruhig mal ein standen sind lecker wo man wo sich alle drauf in verständigt haben und man kann und so jetzt kommt ein bisschen mehr zu den Argumenten wo man vielleicht nicht sofort an den ist dass man mit zum Standard Schema auch müssen die Daten Produzenten am Pranger stellen kann also ich habe bei vielen im Mai vergangenen zieht die gerne gemacht und da war es immer so dass man irgendwann das liegt weiß auch nicht wie Professoren das gemacht haben die diesen Standard in Deutschland also hauptsächlich mit entwickelt haben deren sehen wie geschafft in der Wirtschaft beide oder der öffentlichen Verwaltung das irgendwie in den Köpfe einzupflanzen dass es gut ist das zu machen und der dann waren wir aus so dass Sie gesagt haben so werden also ist wurden dort standen auch beschlossen alle 3 Gebäude müsse mit sittigem er sein oder er dem eine Frau Profil von zu L und da konnte man die Daten Produzenten die derzeitige die mehr gebaut haben immer sagen so das müsste unterstützen das so wurde simuliert haben das ist für mehr für Daten eigentlich relativ gut wenn Sie das so quasi Sonne mit zum Stande zum Vertrag mit Sonntag Prozess
machen können und was ist natürlich Balsam Standard immer geht der geht sehr viel Flexibilität ich habe dass sie die Gemälde aus Sachen gesehen die zwar validiert haben gegen sein Schema validieren aber wenn man das semantische ich eine Kugel Wasser gebaut wurde es war und teilweise schon Albtraum und also für so billiges immer ziemlich hart aber man kann das auch immer so bisschen so sehen dieser Art wenn man sein Standard hat in seiner Domäne das ist ja immer viel Domäne sollte also sein eigenes einen Kompromiss haben vielleicht so oft auf wie man die der Objekte beschreiben sollte das auch so bisschen gesund Schutzschild vor vielleicht in welchen Star darf sie da ankommen können sagen können so Mensch hier lasse was 3 statt Kohle machen und wie war es also so wie uns das gerade den Sinn kommt und da kommen Sie unsere Community und dann werden alle also alles ein bisschen wie gemacht nicht wirklich so geweckten wohl nix mit dir zu tun haben also muss es nach Standards machen das ist es auch schon wissen also bei uns war es jedenfalls immer so dass wenn dann es komme müssen gesagt hat wir machen unser eigenes Ding Auto machen Sitz in die an diesen Tag gegen diese bei ihrer gelaufen und dadurch hatten die Leute die dann immer für versucht Standard basierte Software zu machen den kleinen Vorsprung das eigentlich auch ne coole Sache für 4 gut und was ich auch noch interessante Filme ich selbst wenn ich jetzt Gras überziehen das jetzt ist das ist und Sohn also sehen gestand merken wir auch danach sagen ob das jetzt völlige Beklopptes und oder auch nicht ich stelle mir vor wenn wir so standardisiertes Label den von Objekten haben dass wir wenn wir da vielleicht so sehr versiegelter haben so sie period wollten es mir Hintergrund sieht oder Rasterdaten daraus jetzt vielleicht so Objekte zu extrahieren automatisiert dann haben wir das ist geht den reichlich jene Dinge die wir denn immer darum auch ganz viele Daten und die müssen in die Indie-Labels ein und ich habe Kollegen die Arbeiten Text meinen Bereich und da gibt es den Goldstandard und da habe ich gedacht irgendwann so gefragt der Goldstandard sagt ja das heißt 2 Leute 2 Linguist nahm auf den Texte kuckt und und haben den Hals klassifiziert also 2 die sich halt ausgeht sich das angeguckt das ist bei den 1. in der das okay das das wir sind wir doch schon ein bisschen weiter mit ja mit in dem Verfahren die wir Objekte beschreiben und das könnte man das vielleicht dann in den Markt verwenden wenn man Maschinen darauf schmeißt dass man sagt okay das am Ende wir sagen wir das man rauskomme dieser Objekte soll zur kennen und dann schmeißt er generiert und Sängern standardisierte da es vielleicht ich ziemlich cool also dieser weiß jetzt Bursche ist aber an stellt man dies nicht wohl vor
okay was ist nur wenn man sagt ich habe dir meine jüngste ich habe mein Projekt und deshalb besondere Anforderungen
und ich möchte gerne Standard nutzen aber der passt nicht ganz zu dem was ich brauche was ist wenn der Standard nicht genügt also einsam Comic den er wahrscheinlich auch alle kennt ist dass man sagt mir also wir sein es gibt so
viele Standards wir machen jetzt den ein Standard der uns der Natur Ort und dann hat man ein Ei in weiteren mehr oder dass es für so eine Option man kann auch sagen wenn es ein bestehenden Standard gibt der vielleicht so generische Klassen anbietet da könnte man ja eigentlich alles was oben drüber kommt einfach da rein werden so und so damit Klassen quasi so den Vorteil man kann man zwar für diesen Standard unterstützt gleich verwenden aber man kann es nicht mehr wirklich syntaktisch validieren also man kann nicht mehr wissen was steht da ich nicht denn da wieder drin da kann man das benutzen ich hätte mal dieses Buch Mitte von es gehören per das ist glaube ich ziemlich schöne mal zu sich dann einfach alles in der Producer Klasse 1 zu pressen es wenn auch nicht immer gut aber wenn man davon nicht viel hat das ist dann ein gangbarer Weg in andere ist natürlich was auch immer man kann meist große Filme ist mehr Zeit hat und auch zudem kann Martina sagen wir nehmen jetzt Teil an so dass dann eine sich morgen besetzt außer und wir sagen wir bringen da unsere Anforderung mit sagen hier dessen in den und den Gründen passt es irgendwie nicht und wir müssen da was ich habe selber solche Meetings nie teilgenommen auch so ein altes Meetings ist die glaube ich hätte das was zu tun ist ist aber ist es eine wichtige Arbeit aber ja was was zum Beispiel das sein kann was bis sie die gewählt passiert ist das sollte dann gesagt haben wir brauchen zum Beispiel für so Evakuierungsmaßnahmen da wollen wir da ist es eigentlich egal ob nur 1 3 D ist weil sie die Gewölbe immer nur 3 D und dann immer gesagt der zum neuen
Standard der vielleicht ist ja dann kommt das man auch alles auch als 2 demolieren kann oder in allen 0 von der Wand ist dann einfach negieren Bereich vielleicht im Evakuierungsräume Qualcomm aus Mainz weiß wo Musik wo sie waren und so weiter und die vierte Option das bieten einige die
L Applications die Maß an zurück Elemente in XML da kann man dann einfach sagen ok ich kann zusätzliche
Attribute zu einem bestehenden Attribut hinzufügen oder neue Feature Klassen anlegen also könnte das sie machen oder ich könnte sagen ich gegenläufig Klasse an zu einer abstrakten Klasse diesen Standard gibt und davon vielleicht noch
Kinderklassen an und so weiter und dann das coole daran ist wenn man also das kann man unabhängig vom Standard machen also man sollte dann das vielleicht wichtigere Sache ist wie Energie Muli oder so sollte man sich schon Leute suchen die auch in dem Umfeld unterwegs sind dass man sich auf der Sonne Schema einigt und gemeinsam so ein ein weiteres Modellbau zu einen eigenen Ängste ist und der guckt Sichtweise also der hängt sich so einen ein Standard und er hat aber sein eigenes Bestes dass die Objekte die in den weißen Boxen sind kann man dagegen validieren also wieder dieses denn man kann baten Produzenten am Pranger stellen einig auch ziemlich cool so rate mal wie viele die Welt des Kelches gewusst das unterstützen 2 leider noch also die und planen können das also warum es war nicht was ich auch nicht aber so so im UML ist das Ganze wenn es so ist also eigentlich kann man solche des also er die Kirche man Extension nennt sich das kann man eigentlich nur wenn emulieren man muss so ein paar Tricks anwenden damit das geht aber das ist in der Union aus ok gut jetzt komme aber einig Daten und viel Zeit habe ich noch okay gut einen sehr sehr sehr altes Thema wie komme ich von einem objektorientierten Modell in ein relationales Modelle ich habe hier gekapselte Objekte und eine relationale Datenbank sind die Information von einzelnen Objekten vielleicht versprengt auf sehr viele Tabellen Eric Richter das merkt hin
also 1 1 Frau mich eine Klasse zu einer Tabelle um wenn jetzt die Klasse noch Attribute hat die wiederum komplexe Typen sind so was wie Farbe hatte RGB will wird also ist welchen Komplexität wie wird das in der Datenbank dann gemerkt dass unsere Sachen wie bildet man Hierarchien und Vererbung ab und so weiter wie wie weit normalisiert man also in der Tat man ist immer so Datenbank vor diesen Besuch da man am Anfang der man immer wieder sieht man enthält alles auf dem ganzen aßen vermeiden über den Mann der Praxis angekommen ist merkt man als es einig wollen sie alle das umgekehrte sie wollen wir möglichst die normalisieren alles so einfach strukturiert haben so wenig der schon zuvor meine man Hauptsache es ist schnell alles scheißegal wieder polierten Hauptsache schnell also meine Frage nicht gemacht und der ja die Frage ist immer wenn ich dann mit umgehen Elchen ankomme kann die Lösung dass dann merkt geht es einmal auf die Datenbank und dann ist da und wenn ich Sicherheit aber es verändert was mache ich denn in meiner Datenbank hat die Zähne Mechanismus das auf das erweitert werden kann oder wenn jetzt die die gerne mit Erweiterung benutzerdefinierten Erweiterung kommt unterstützt ist dafür dass das ohne Frage genau gut was gibt es für Lösungen wäre die welche
schnell rüber es gibt die 30 die der dabei das ist quasi ein Mapping von CD Gemälden Prostest um 3D-Stadtmodelle in der Datenbank zu speichern das verrückte hierbei ist ist alles manuell gemerkt worden also man hat damals das Unfall Romane satte nur so wenig Tabellen möglich als am Ende kann 60 Tabellen raus aber das Urmel mehr es manuell die das Datenbankschema wurde nochmal angepasst es gibt auch eine Importe Exporte der so hoch performante ist und auch bitte beliebig großen Eltern umgehen kann also richtig toll aber im Auftrag halt unter der Woche wird sich das Service dafür geschrieben der halt auch zum auf Ex in der Konfigurationsdatei basiert also geguckt was führt Schweigen gibt es alle in der Tabelle und baut sich dann aus wir es für eine SQL-Abfrage Daten so und wir mussten dann halt irgendwann gucken okay wie gehen wir jetzt mit diesem Fall um das zu aber in die erweitert werden kann ich nur zur dass jeder nutzt oder in Gang kommt damit seine eigene Ade Ivica können mir das unterstützen und da das ja Amundsen
oder für ist eine Dissertation ziemlich komplex der Workflow entstanden die er ist nämlich davon aus Sie man könnte er vielleicht versuchen sein oder mehr Klassen der kam auch als zum Grafen oder darzustellen
und dann definieren wir Graf Besetzungs- Regeln wie wir sagen okay wir fliegen extra kann eine sagen okay die Tabelle müssen das Objekt muss mit den Mitteln werden dass die Objekte fallen diese Tabelle rein und so weiter und am Ende kriegt man so ja Grafen mit also die Knoten sind es vielleicht weniger und auch mit neuen kann und daraus kann man dann so Tabellen generieren ja also das so Feldwebel viele generieren und der das wir dann gemacht dafür Sonne Tool genutzt das einem Look kann es vielleicht an das ist schon ein bisschen älter aber ich habe immer eine kucken diese Sitzungs- Regeln man das man sieht mit diesen Joint Elementen und so weiter also es jetzt auch nicht ist würde wir benutzerfreundlich aber wenn hätte man was wenn es zum Beispiel so Objekt Arten gibt wie ein Gebäude hat ein Gebäudeteil Gebäudeteile können Gebäudeteile haben und so weiter Sonne Rekursion dass man die zum Beispiel ab am Ende einer Tabelle ab mit so also das muss natürlich Struktur einer Tabelle Schachteln kann es Person generischen der oft wird das nicht so unterstützt und wenn er mir dann gesagt okay wir haben unser Kern Schema zu ändern wenn ich und immer wenn es kommt dann wird die darum Roman gelegt aber es werden nicht auf ihn jetzt vielleicht ein Gebäude neue Attribute bekommt man die eine Xtra Tabelle verwaltet und die Tabelle selbst für das Kännchen wird nicht angepasst das Ganze kommt in meinem sondern mit der nächsten Version aber jetzt da vielleicht nicht so viele von euch die 30 die der da bist nutzen wollt ich mal die ganzen 1 zu zeigen die es noch gibt und der 1 ein Werkzeug das ist schon also schon sehr lange mit komplexen denn welche Marter um die kann sich die Kritik dass zur ich habe jetzt auch ein bisschen mit es damit sie GAL L probiert ja es gab dann Sprachprobleme die wir mit dem die wir eingeklemmt klären muss aber was ich sagen muss es gibt ab der neuen Version von wegen wir 3 4 die in mal ist in rauskommt geht's zum neuen Command Importe der relativ angenehm zu bedienen war also und der Spuk dann Ende dann halten XML Konfigurationen SQL falls raus was man natürlich immer hat weil er dem Dinge Seetiere 422 dabei mich jetzt gezielt zu was ist 60 Tabelle 1 das Ganze sehr realisieren wollt ist es denn nicht schon ein enormer Aufwand und dafür die wieder dem auf diesem Block Modus eingesetzt dass sie einfach nur ein Spalte hat und dann einfach das ja das Objekt als und kriegt man kriegt so was natürlich dann sehr Fischer raus ist Datenbank aber wenn man so räumlich Filterung machen will ist es natürlich leicht bisschen komplexer also das und dann ist es wieder um vielleicht langsam als relationale Wollust könnte vielleicht mal überlegen ob man da flattert jetzt wie einsetzen könnte gibt es ja aus etwas was 9 4 unter was ich gesehen habe ist es mehr denn ich glaube man kann das auch sehr stark konfigurieren anpassen für seine
eigenen Bedürfnisse ich war sehr man das so als normaler Jose Ingrid würde sich da besser Support von vielen halt es gibt zum Beispiel der mir hier auch auf der Konferenz X Plan Box vorgestellt Musiker bis sehr viele eigene Anpassung auch gemacht haben an an den ich mich immer oder also einen Daten immer das ist ein bisschen ändert ist ein flacher ist so Support hier ist für Post des Oracle SQL und bald habe ich gesehen befürworten auch die Opfer gültig ist wird es nicht kommen und genau das ist hier
einfach aus den vollen Satz von Andy Stenger aus kopiert einig dass was ich gesagt habe so die USA war hat auf einer weiteren Apps Klima ich habe immer gedacht dass das eigentlich so ähnlich ist wie die Kerry aber es ist ein vollkommen anderer Ansatz bei dir selber geht man eher davon aus er habe mit fertige Datenbank und jetzt wollte irgendwie ein ins Bayer konform wir es darauf schneiden und dann braucht die halt auch in Mertingen von leicht Mining Datenbanktabellen auf diese komplexe Features von GM L und was man da machen kann ist dann dass man sagt man kann sich das auch alles in XML konfigurieren in in die USA aber die Dokumentation so relativ komplex dafür aber ja wir mal ehrlich wer traut sich da wirklich sehr was XML zusammen also stürmischen ziemlich Hardcore würden wir nicht so tief drin steckt aus auch sehr fehleranfällig durch und der wird hier vorgeschlagen wird ist dass man dieses Tool Herr während im Wasser da von Uni Darmstadt das was uns bin auf entwickelt wurde von mit Fans Form und daher kann man dieses ganze allein mit haltmachen von man mit seinen Daten Schema rein man muss einfach nur kann einfügen so die müssen auf dem die Komplex Features Märkten und daraus kann man dann so Apps die mehr exportieren und hat dann ein ins bei konform in die USA aber für für seine Datenbank ich bin noch nicht fertig im Sommer durchziehen glaube ich mal fragen wird bereits in diese gehen also was unterstützt wird ist es raus es Oracle und er auch mal Modell der also das ist quasi ich würde sagen wir die wir so bisher kann man
es wahrscheinlich vielleicht wieder mit dem Block muss von vermittelt so und ja jetzt das ganz abermals gibt dafür auch der tolles also keiner so alles selber mit zum kleinen GMS new paragraph alles nach so wie das aussieht also wenn wir das alles in eine einfache Typen gemerkt
aber dieses Apps die man machte die mehr Check so für alle Kuhmist Nutzer und gehe der Liebhaber gibt es seit Version 2 bis 3 dieses hier mehr Applications war diese Toolbox Gedern hat ab 2 2 auch einen neuen Treiber für des Kelches geben als sie das dann auch out-of-the-box unterstützen ich habe da auch sittiger aufgeschmissen kam auf 1400 wählen das ist schon noch mal ein bisschen mehr was cooles an diesen plagen also man sie Ziele sowie das aufgebaut ist die des ist man kann wer es einbinden also man die URL ein oder zieht sich dann das Schema raus unterstellt sagte dann okay das bitter wenn ich jetzt anlege hat kann aber auch dem er Teile angeben und dann und man das coole fand ich auch dass man bestehende man begeht zu verschiedenen wurde dass man sagen kann ich stellt 9 Objekte oder ich aktualisiere Werte und ich Züge neue Spalten zu und ich überschreibe das was das ist manchen ziemlich cool und am Ende sieht das Ganze ungefähr so aus dem Kustos Mann der seine ganzen Tabellen hat und man hatte damit über sein Objekt das ein 3 D Haus von oben aber rasch Dutzmann Q 3 immer abfällig über die muss gehen und hier sieht man rechts das das plagen dafür so jetzt bin ich eine fast durch die noch weitere wissentlich mit nicht minder Teil
angesehen habe Tschetschenisch und X M zu DDR speziell für UML Zutaten gemacht sind und stellte es ist anders und Leid leichtgewichtiger Pfeifen abhalten die Kritik zum Mapping von diesen der Märkischen gehen also wenn jedoch merken sagt es mir wo ich dann vielleicht das noch und zu eine interessante Sache weil weil ich ja schon im Block so und morgen so weit der Winter wäre wenn man jetzt sagt nicht muss ein ich gar nicht groß filtern ich will das einfach nur alles reinschieben und 1. Schema einig egal da liegt vielleicht nahe dass man größere man nimmt bei diesen halt Schimmerlos und da können kann das XML dass keine Aussicht wies dies will und ich würde sagen ja das sollte alle Joser den in die Daten schnell rein und raus haben wollen und der gar nicht großartig filtern wollen und ich denke mir das ja also ich komme ja aus relationalen wähle ich meine der schießt ja ganz gerne mal gegen diese NoSQL-Datenbanken ist wird es mal alles gar nicht so eng sehen weil ich denke mal dass solche nur SQL-Datenbank noch über ihre Daseinsberechtigung vielleicht zu als Zwischenschicht zwischen der eigentlichen Datenbank und im Client haben also wenn man klein einfach schnell Dinge rennen muss warum ich das einfach unser neues Gerät zwischen speichern also über das Tor okay so dass das Fazit gut ich habe also was sie mit dem könnte ist dass ich bin immer noch davon überzeugt dass man mit Graf Modellen relativ also diese ganzen Modelle auch gut abbilden kann auch erklären und verständlich machen kann ich weiß man nicht ob man da wirklich schöne Graphdatenbank muss ich habe damit bisher noch nicht so gut Erfahrung gemacht bei dem wir die die oder die nicht zu unterstützen er sieht natürlich das ist nach wie vor ein sehr komplexes Thema aber der einziges wesentlich leichter geworden als ich glaube am Anfang gab es auch was ist und was für die Konferenz immer so bisschen für gegen diese komplexe Standards alles lag vor allem auch daran dass diese ganze Software richtig glaube ich einfach nicht gab wie sie jetzt da ist und ja und wenn ich finde dieses Konzept der Erde ist ein ziemlich cool solchen das kann durch Schule machen für mehrere die wirklich welches Themas macht dies Verwicklung etlichen bisschen komplexer also der Entwickler von wieder vor diesem wir hier mal Applications gemalt war würde ihren von mir oder wie gesagt das er dann 3 Monate gesessen hat wollte lange hat und ihren anderer solange sie möchten die Komplexität guten die Empfehlung der ich eigentlich die sollte er schon aus den einfach raus vorgegangen sein also gut ja sollen wir wird ja Herr Kunde vielen Dank ein
super Vortrag voll gestopft mit Informationen wir ja
Fächer <Mathematik>
App <Programm>
App <Programm>
App <Programm>
Metadaten
App <Programm>
Datenbank
Hierarchische Struktur
Metadaten
Datensatz
Kugel
Software
Eigenwert
XML
Digital-Analog-Umsetzer
Google
Schnittstelle
Attributierte Grammatik
App <Programm>
ATM
Parametersystem
Abfrage
Objekt <Kategorie>
Komplex <Algebra>
MARKUS <Unternehmensspiel>
Kombinatorische Geometrie
Chatten <Kommunikation>
Dateiformat
Smartphone
Geometrie
Tabelle <Informatik>
Standardabweichung
TOUR <Programm>
Software
Objektklasse
Transinformation
HTTP
Inverter <Schaltung>
Standardabweichung
Typ <Informatik>
App <Programm>
Objektklasse
Ruhmasse
Attributierte Grammatik
Datenbank
Objektklasse
Typ <Informatik>
Datenbank
Hierarchische Struktur
Mensch-Maschine-Schnittstelle
Textur-Mapping
Informationsmodellierung
Energie
UML
XML
Minimalgrad
Tabelle
Attributierte Grammatik
Relationale Datenbank
Erweiterung
Tabelle
MULI <Programmiersprache>
Objektklasse
Objekt <Kategorie>
Typ <Informatik>
Lösung <Mathematik>
Information
Mechanismus-Design-Theorie
Tabelle <Informatik>
Repository <Informatik>
Textur-Mapping
Objektklasse
Dienst <Informatik>
Eigenwert
Tabelle
XML
Datenbank
Version <Informatik>
UML
SQL
Tabelle <Informatik>
ORACLS
Metadaten
App <Programm>
Modelltransformation
Datenbank
Element <Mathematik>
Textur-Mapping
Homepage
Graph
Repository <Informatik>
Rekursion
XML
Kerndarstellung
SQL
ART-Netz
Filterung <Stochastik>
Attributierte Grammatik
Kerndarstellung
Tabelle
Oracle <Marke>
Plug in
HTTP
p-Block
Index
Objekt <Kategorie>
Version <Informatik>
Normalvektor
Tabelle <Informatik>
App <Programm>
Typ <Informatik>
GeoServer
ORACLS
Oracle <Marke>
MongoDB
Datenbank
p-Block
BAYES
Textur-Mapping
Komplex <Algebra>
Typ <Informatik>
Fächer <Mathematik>
HTML
Datenbank
App <Programm>
Zugbeanspruchung
GeoServer
MongoDB
Datenbank
p-Block
MEGA
Objekt <Kategorie>
Textur-Mapping
SQLite
Informationsmodellierung
Client
Software
Digital Rights Management
Version <Informatik>
NoSQL-Datenbanksystem
HTML
Softwareentwickler
Treiber <Programm>
Druckertreiber
World Wide Web
Tabelle <Informatik>
Standardabweichung
Information

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Kompakte Datenbankschemata für dynamisch erweiterbare GML Application Schemas
Untertitel Die neue Version der 3DCityDB zeigt, wie es gehen kann
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2018: Bonn, 21. - 24. März 2018
Anzahl der Teile 95
Autor Kunde, Felix
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/36161
Herausgeber Chaos Computer Club e.V.
Erscheinungsjahr 2018
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Durch größere Verfügbarkeit von 3D-Geodaten wächst die Akzeptanz für CityGML und der Bedarf nach Domänen-spezifischen Erweiterungen des Standards (ADEs), z.B. Lärmkartierung oder Energiemanagement. Der Vortrag gibt einen Ausblick auf die neue Version der 3D City Database, die beliebige ADEs dynamisch einbinden kann, ohne dass das PostGIS-Datenbankschema zu komplex und schwerfällig wird.
Schlagwörter Freie Software

Zugehöriges Material

Folgende Ressource ist Begleitmaterial zum Video
Video wird in der folgenden Ressource zitiert

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback