Bestand wählen
Merken

Pipelinebasierte Erzeugung von Karten

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
ja dann herzlich Willkommen zurück zum 3. Vortrag unseres Blocks diesmal wird uns Thomas eine dicke Einblicke in die Pipeline basierte Erzeugung von Karten geben mit dem es möglich ist auch mit wenig Ressourcen er die hat große Datensätze zu verarbeiten vielen Dank dann schnell genau ich möchte das ein bisher
anknüpfen haben also Partien die im letzten Jahr ungefähr entstanden sind so paar Gedanken die da im Militärrationen durchlebt haben ich habe vergangenes Jahr auf der Vazquez
Konferenzen Überblick über den Ring Techniken und Software gehalten werden muss man nicht gesehen haben um das jetzt hier zu verstehen aber falls jemand verstehen möchte so was alle Möglichkeiten sind um zu rendern also eben dieses bitte mehr Sektor Hybrid und Vektor mit kleinen sei zeitweilen wie das aussieht wir so nochmals in Niger zieht die mal ins Archiv schauen da gibt es noch mal den kompletten trocken ansonsten mächtig direkt einsteigen denn was ist denn der Status quo wenn wir eben Karten erzeugen wollen
natürlich gibt es die ganzen manuellen ansatzweisen die Christoph im Vorgarten gehaltenen Vortrag auch erklärt hat wie man eben von Hand eben dabei gehen kann und Karten erzeugen kann eben wenns ums automatisierte erzeugen geht sieht das dann meistens so aus wie legen im
Gegenden OpenStreetMap Planeten los importieren denn in der
Datenbank haben und geben Sie dann
den Renderer vor und dankt immer mehrere Probleme das ist einmal Bruce Christ hat in Wänden operativen Aufwand ja also da muss ich immer mit auskennt das muss und niemand operieren betreiben optimieren ausreichen graben und so weiter und so fort und nichtsdestotrotz haben aber immer 2 Flaschen Health so dass es eigentlich immer bei importieren was immer relativ lange dauert und dann aber auch beim Rendern an sich da haben wir auch immer Flaschenhals weil wir dann die Daten wieder aus der Datenbank rausholen müssen und Bosques ich
will nicht ich viele Features und richtig viele Vorteile erhalten wir können damit es gelber können beliebige Daten aus der Datenbank rausholen hat dieses das hat es Sie denn wie Sie sie Transaktionen Sicht keiner parallel Dinge machen ohne dass sich die Datenbank korrumpiert ich kein Indiz dieses setzen das heißt wenn ich nicht um entscheide und was anderes in der Datenbank mache kann ich danach noch in die Zivis erzeugen ich haben komplettes das Rollen Management ja ich kann der im Juni sei anlegen die verwalten alles ist Skript Barranca keine Affäre realisiert und vieles vieles mehr es hat auch ein paar Nachteile zum Beispiel wie sie mit der Performance aus die ist meistens nicht so berauschend der operative Aufwand ich gerade im schon angemerkt habe aber auch der Speicherbedarf das sind halt in immer Punkte wenn man mit größeren Datenmengen arbeitet fällt das dann immer wieder auf dass das zu Problemen führt ja in Frage stellt sich brauchen wir alle das was der linken Spalte steht um mit Karten und zu können er brauchen wir unbedingt wollen Management auf der Datenbank häufig für das Vermögen einer Anwendung schon geklärt und deshalb habe ich dann Gegenvorschlag das zu simplifizieren und diesen ganzen Prost Gosdeck gegen ein einziges Zeichen zu ersetzen soll die Breite im Unix Universum kann man da eben mit dieser befreit eben Applikation verknüpfen das heißt das was aus einem Programm rauskommt kann ich direkt in ein zweites und so wo zwischen zu speichern ohne Datenbank zu brauchen um das nochmal extra Teil zu tun und da könnten wir mit eigenen Ansatz bei gehen dass wir solche Daten erst mal Phrasen dann machen wenn mehr Regius also in einer Art von Transformation von Daten weglassen Fehltagen um projizieren und dann letzten Schritt rendern kann natürlich beliebig viele Dinge noch dazwischen seiner können da kann man andere Datenquellen da kann man Datenquellen die zum Beispiel von bearbeitet wurden noch reinlegen aber dass man halt im Prinzip so eine durchgehende Kette hat das in der man nicht noch mal mit der Datenbank handeln muss Schritt 1 bis es aus anderen NGO Daten an aus den Daten sind eigentlich keine geografischen Daten dass es erstmal mal nur in diesem Block das müssen wir die oder man dann können wir halt filtern das ist so das was man üblicherweise immer macht und dann also mehr transformiere was die ja in typischer Werte aus ausbilden oder worden wo vereinheitlichen modifizieren also raus und dann ins Zielformat konvertieren er das können Vektor Teil seines kann aber auch bitte mehr zu sein sowas in die Richtung nur wo wir das eigentlich machen die ich dann das denn hin weil bisher hatten wir ihn immer diesen Kleber aus Chris Prost ist das im Prinzip alles über kompatibel ist und wo es im Prinzip zusammenkleben können das hätten wir damit ja nicht mehr weil wir noch diese ja wir bräuchten jetzt eben Tools die jeweils genau eine Sache tun also müssten ebendiese Unix Philosophie die stark immer gab im Jahr ein Tool für eine Aufgabe im Prinzip auf die Spitze treibt der dafür bräuchten wir und dort habe es Datenformat dann wir haben die sowieso nie wieder mich einfach Schelfeis nehmen einfach schnell falls das ist die gibt es ja schon denn dann kann man da alles reintun wir das wieder für man machen was man nicht ist Quatsch oder abblitzen er was bin ich hier falls es kein geeignetes Format das bräuchte ein geeignetes Format das Porsche Performance ja also wir müssten linear schnell schreiben können müssen parallelisiert rauslesen können wenn wir halt anfangen ihren Planeten zu verarbeiten müssen wir eben entsprechend Performance Zeile Kennzahlen ansetzen so skalierbar sein das heißt Schäfer als Zeichen der weit Limit da passt nicht viel eingebrochen Datenformat was auch mit Dutzenden von Gigawatt klarkommt wir Strukturen ausgebuht Tabellen alles schön und gut aber eigentlich wollen wir halten Freitag Struktur haben damit wir halt individualisiert bei gehen können und sehr flexibel und das Ganze muss in die zuvor zu groß kompatibel sein das heißt wir müssen auch nach einer Weile feststellen können er hat dieses Feature das hätten ein schon immer gern gehabt warum ist doch jetzt ein das geht hat man sowas wie Shell nicht
hat ja du gehen wir doch mal die Punkte für so ein paar populäre Formate erstellt Fall Performance nach gehen geht schon einigermaßen skalierbar schlecht 2 weiter mit Denkstrukturen nicht wirklich zu kurz kompatibel herein dass das letzte Update für verschätzt fallen ich schätze ich mal eine gut dann nehme doch einfach die lesen werde es noch jetzt in die Eder Wiesen außer der Performance im S 1 könnten welche Datenblock ist ein bisschen schlecht zu verarbeiten nicht so richtig gut skalierbar wie gesagt ich ganze von vorne bis hinten durch Nullen geht so Denkstruktur ja gibts sowas Kompatibilität eine Jacht Adressen haben als aber das relativ schwierig zu ändern gut man sie auch Georg Hacker Beck ich glaube hier gibts auch noch Öl oder Gas schon Vorträge zum Thema Bio-Paket wie sieht's mit der Performance aus dem ja und in den da fängt das Problem an wir arbeiten mit des Geleit S Geleit ist für kleine Datensätze durchaus geeignet wenn es darum geht irgendwie was grösseres zu verarbeiten daran gehalten worden und das hat es auch schlecht skalierbar meiner Meinung nach der Shutouts Kuss kompatibel ja das Wort schon hin meiner Meinung nach also wir haben da irgendwie so verschiedene verschiedene Faktoren die wir berücksichtigen müssen ist es halbwegs Festivitäten Performance vor ein meiner Meinung nach unten die Dinge die es da gibt die sind halt irgendwo mit schlechter Performance aber sehr flexibel oder irgendwie so mäßige Flexibilitäten etwas besserer Performance es irgendwie alles nicht so das Gelbe vom Ei eigentlich wollen wir Wasser oben haben eigentlich wollen etwas was ziemlich flexibel so sehr performant und dann braucht man meiner Meinung nach Mut zu neuen ohne Änderung kein Fortschritt dann und
was das bräuchte denn so ein neues Format das viele das wir da er arbeiten würden es ist er sein denn mit ihnen nur mit Bildern Datenformaten wenn wir ausrechne Performance erreichen dass muss um die Bürger haben uns schlimmer sein es muss ein einzelner Files vielen sein also nicht wieso bei Shell falls was eigentlich kein einzelnes fallen sollen wir Verzeichnis dann ist das vermutlich nicht es kann leicht sein weil da einfach die Performance ist nicht erreichbar ist und es sollte auch nicht um das obskure sein dass in die nicht dokumentiert ist war es muss halt auf oder weiter und da ich ein
Vorschlag das ist noch total Peter
und da muss noch viel diskutiert werden und da muss auch noch 4 implementiert werden das Sparten Dateiformat basiert auf Protokoll war was und
wie KB wobei das vollkommen flexibel ist das ist auch wir sehen hier war und das auch in Zukunft änderbar es gibt noch der Spezifikationen es gibt einer fremde Referenzimplementierung dann und in mein Leben von der ich würde sagen von der deutschen Automobile Wirtschafts- Tests ist quatschen ein ich habe sei nicht fälschen lassen Nein aber in meinem kleinen Tests daraus ok es ungefähr 50 Prozent kleiner als dessen Performance müsse man alles war durch Benchmark und ich habe da relativ große Hoffnung da das ganz Version 0 da müssen wir mal drüber diskutieren also das ist die vorhin sind verlinkt wenn jemand schon mal mit GO Datenformaten mal ganz Low-Level gearbeitet hat sollte sich das vielleicht mal angucken ich wende mich er sehr froh über Input und dann das Ziel ist das man eben Daten im als einstigen verarbeiten kann er dass wir sagen können okay wir nehmen Planeten legen an einer ging an und geben das an in den Prozess der zum Beispiel wird das heißt aus den hat das etwas was was heute schon funktioniert also diese Tools habe ich schon gebaut aber wie kann dass der Zukunft aussehen könnte aus den das zum Beispiel andere Tools dar reingreifen und in das Datenformat halt raus schreibt er also hier zum Beispiel aus und was ist noch nicht tut und vielleicht irgendwann Jochen noch Fischer er das
genau dass man da irgendwie konvertieren könnte es könnte auch heißen dass die Tools die ich jetzt hier ins Paket mit reingebracht habe welche gebraucht werden sondern dass wir irgendwann beliebige Tools damit rein geben können das heißt wir könnten sagen ein Tool verarbeitet den Teil der Daten und das nächste tut das seinige und Dienst in bekommt verarbeitet andere Daten und dadurch können wir eben durch diese durch dieses Datenformat könnten wir relativ austauschbare Blöcke haben die könnte halt viel schneller da eingreifen und das verarbeiten so was fehlt noch heute meiner Meinung nach fehlt in eine Mark habe oder irgendein eine Möglichkeit in diese Transformation zu definieren also wie schreibe ich denn jetzt nieder wie Daten verarbeitet werden sollen also zum Beispiel welche Tiecks interessiert mich ob aus den USA nun Daten also mächtig zu für das nächste bietet Herr Kraus Niveau das existent oder ich diese Daten die dort drin stehen auf eine bestimmte Art und Weise normalisieren zum Beispiel die mich sehen in Bojens um Wandel oder sowas von Art dafür bräuchte man meiner Meinung nach eine Sprache also ich
hier Beispiel ja ich habe da irgendwie hier ich habe schon leise Springs großer Zeug aus dem OSM Daten und möchte jetzt solche sagen ja alle halbe Pfeil Maries sollen offen für 2 despotischen der geschrieben werden und gleichzeitig sollen sie klafft weil wir haben und wie das Macs halt das in wieso komischen der esoterischen Einheiten angegeben ist das mächtig Meter um 1 ja das wären zum Beispiel das ist ein konkretes Problem das häufig auftaucht muss Daten verarbeitet und dafür
bräuchten wir halt irgendwie eine Sprache und dann allen kenne sagte mal essen Wirsing Servicecenter Komplex längst schon gepostet so einfache Dinge müssen einfach sein komplexe
Dinge müssen möglich sein und in dem Credo müsste man eben was entwickelt
ist mit kleinen zementieren das meiner machen nicht die Zukunft aber es ist etwas was mein Problem temporär gelöst hatte somit kleine Jahre basierte Sprache in der man im definieren kann geht was auf welche Text matschig also ich habe muss da kommen und welche Daten 1 1 und ich möchte zum Beispiel alle Welt Welt mit beliebigen wer Ju nehmen und möchte dann eben in die Ausgabe und das eben mit aller Transport herrschen Klasse über L und den Max und Parametern mächtig zu ins Casting und auch in den Schlüssen Exfeed wieder Schreiben das ist das wäre zum Beispiel eine Möglichkeit um Sodaten umzuwandeln dafür natürlich viele andere Dinge wie zum Beispiel wie übersetze ich Text also zum Beispiel mehr insbesondere Dateien die sie Rungg oder oder Romanisierung oder im Transmutation und ähnliches genau noch mal das was ich für den kurz erklärt hatte Ethik Filterkriterium im Prinzip also oft merklich und das mächtig am Ende ausgeben mit der sprechenden Übernahme der Werte also das war zwar stehen Eingangsdaten drin was wichtig nehmen und wie
lange ich das dann geht um da geht auch noch
was da brauchen die Ideen da brauchen wir Hilfe denn es ist noch komplett unklar wieso Format einer Zukunft aussehen könnte
ja also es ist das was ich jetzt gezeigt habe das ist ein kleines Beispiel er meiner Meinung nach gibt es da noch viel mehr Probleme die mit seiner mag Absprache gelöst werden könnten und ich denke dass man sich da es langsam hin bewegen muss und schauen muss was eventuell mögliche
Werkzeuge dafür wären was ich damit erreichen möchte ist dann eine größere Flexibilität bei der Verarbeitung von Daten mit der Programmieraufwand also dass man eben nicht mehr werden wie kompliziert indische Files öffnen muss und dann und da mich Operation zu machen die echte Zeit trivial sind das 1 der später einfachen seine Idee sagt dann alles klar ich möchte jetzt voll mit Herz nehmen und die auf eine Art und Weise umwandeln und dann habe ich eben sehr einfach mit uns Daten zu euch arbeiten könnte es geht auch darum schwer Daten zu arbeiten weniger hat für heute haben wir das Problem dass mein Sohn OSM blendet einfach in der Brust des ja extrem viel Ressourcen braucht und das gar nicht so schnell ist wie ich glaube dass wir mit existierender Hardware viel schneller zum Ziel kommen könnten wenn wir eben so und hat da sie das Paradigma werden sein aber auch weniger Japan zufälliger also dass sie zwischen nicht nächster dann lange nistrator brauchen nur deshalb um damit mehr Blick irgendwie aus der Brust dass die Daten aufladen kann es ist noch viel zu tun dass man paar Vorschläge es gibt ein paar Tools die schon implementiert sind es gibt eine Version 0 des Standards es gibt diese dieses Marcap was sehr rudimentär implementiert wo ist er meiner Meinung nach eine richtige Version von geben sollte also da sollte jemand wirklich nochmal mit dem nur gelegenen Ansatz bei gehen dann aber lassen die Zukunft gemeinsam bauen lassen es auf vernünftige Standards einigen und das auch gemeinsam gestalten jawohl und jetzt vielleicht bereit für Diskussionen vielen Dank mehr vielen Dank für diese
spannenden Einblicke ist in den Nische tragen ja ja meine Frage ich habe letztes Jahr was aber ganz etwas ganz Ähnliches geredet ich glaubte tätig ist Rektor teilt oder oder so verlustfreie deswegen glaube das Problem nachgedacht aber an eine Stelle wirklich in die jetzt abgehängt das so gesagt dass man brauche ich nur eine Daten Einheiten also ich gehe mit wenn man sagt man braucht nur ein Pfeil und kein Fall System aber dann muss das weil brennen Ex ist fähig sein das heißt das ist dann doch wieder irgend Art Datenbank das heißt diesen einen großen Schritt dass man die Daten mal sortiert und und indiziert oder so die mir sonst die Datenbank macht das irgendwie muss man immer machen und was tun genau also ist es ist so gedacht und deshalb werden plädiere ich halt auch für neues Datenformat damit wir eben von oben nach unten quasi arbeiten können ja das heißt ich gehe einmal durch den kompletten durch die eine komplette Sammlung von Features und schau eben was ist jetzt relevante Wort für meine Verarbeitung also man könnte zum Beispiel sagen ich die Planet möchte es aber nur so zum Beispiel Bonn an dann den würde ich alle Features durchgehen würde kucken Ottilien Sender bauen den Box unansehnlichen erbauen Inbox liegen weil sie sie einfach weg und kann sie dann in eine Subroutine weitergeben die dann was anderes mit den Daten anstellt und an der Stelle braucht man auch nach keiner wenn Ex ist weil man einfach linear halt durchgeht und die relevanten Features einfach an so Programme weitergibt ok das möchte ich aber so dumm beklagen sich sozusagen auf einen Filter und auf eine Brandenburgs die sich im 1. Schritt auf eine Datenmenge wenn Sie jetzt die man nicht nicht unbedingt ich unbedingt dass man kann auch einfach alle Daten sequenziell verarbeiten der ist und auf diese Frage zurückzukommen das Problem mit die solchen bauen ich zum Beispiel ist das dich ja die US im weißen vielleicht ist interessieren und die haben da keine worden Box weil die wortkarge keine Geometrie haben sollen erst eine Referenz auf 0 sein das heißt in dem Moment aber du musst erst einmal diese komplette Ersetzung machen diese in die CS von dem bei offener und auflösen bevor überhaupt einen wollen comma gehen kannst genau und bis dahin brauchst aber glaube ich doch erst mal entschieden Extras oder der Ostempore Datenstrukturen die diese zu vergeben oder 64 Kilobyte kommen mehr ja also ja ist ja ich auf der einen Seite das sprechen wenn du sagst du möchtest gerne dass das auch sehr viel kleiner hat laufen kann genau 5 44 gekrampften sein genauen jedes also 64 die gesetzlich Bahnvorstand von kleiner Hardware nee also ich es wäre es mir schon bewusst dass es halt auch ein Riesenproblem und ich denke dass man das so lösen könnte dass nicht jeder diesen Prozess durchführen muss bei einem dieses Quatsch jeder der was mit OSM Datenmacht macht heutzutage zuerst das zusammenbauen der Geometrien ja das heißt wir laden 7 kleine drunter von Blatt Ort x anhaltenden 1. die Geometrie nur bei uns zu Geometrie zusammen und machen dann erst mal was wenn wir vielleicht dahin kommen könnten dass ich bereits ist den Unterlagen kann wir die Geometrien schon gebaut sind bitte wie viel gewonnen werden müsse halt eine die Rechenleistung und die 64 Kilobyte RAM aufbringen und danach wer es eigentlich ist es ganz einfach und dann Genosse Christopher verarbeiten an mal ganz grundsätzlich beweist jetzt eine Idee früher schon für Prozesse und fällt Datenformat H O vorgestellte wäre es nicht sinnvoll beides zu trennen dass man die Prozess-ID unabhängig vom Datenformat entwickelt und das Datenformat unabhängig von der Prozess mit die total total also kann es auch komplett getrennt die das Datenformat sagt auch nichts darüber wie es jetzt verarbeitet werden soll soll das Datenformat ist abgeschlossen und will es auch wunderbar dafür geeignet uns zumal Stoffe Festplatte abzulegen und archivieren oder später irgendwie wieder auszugraben also das ist jetzt ich denke das Format das halt aus nah Prozess Notwendigkeit entstanden an ist aber jetzt nicht unbedingt verpackten dass man es nicht voneinander getrennt betrachten kann ja was mir noch aufgefallen dass es so ein neues Format steht und fällt ja sozusagen mit Kompatibilität zu bestehenden Tool Tschechiens er ist dieses Gerhard Datenmodell mit einer Vorstellung kompatibel weil wenn du da nicht mit Stelle bauen können das werden zum Beispiel viele
anderer hätten bereits eine Schnittstelle dann weiß ich nicht ich habe es gibt ja das ist ja die Viktor Viktor Variante von dieser Gedanke wird wegen der R L in die Kassen seien dass das keine Tiberio Geschichte kennt der weiß ich im Detail nicht so gut dann müsste man halt im Zweifelsfall Jochen weißt du was zu die also irgendwie geht es mit diesen Tiberius verlieren die Hotels und verarbeiten kann es mit o G 1 wird ist das heißt sie haben es da irgendwie 3 angeflanscht also was es letztlich dann macht es einfach unendlich viele ja anzulegen oder irgendwie sowas oder oder würden wir nicht mehr so unendlich viele Attribute anzulegen sehr dynamisch und das geht aber das funktioniert nicht richtig und vernünftig also die Interface ist sind da kann ich nicht gemacht also das macht keinen Spaß also ich glaube dass man an der Stelle vielleicht nicht versuchen sollte in 1. Linie kompatibel zu sein weil sonst sprengten sich nach so arg ein dass man nix Vernünftiges mehr produziert also ich das wäre sehr viel vom angesehen haben genau also wichtige Schritt ist sich hier zum den zu lösen was man bisher damit können immerhin der noch gucken ob man machen kann weil die jetzt werden wieder zukriegt aber wenn man damit anfängt dann schränkt man sich gleich so arg 1 das ist dann wahrscheinlich bringt im hast du dich das Protokoll Papas auch also den Alternativen jetzt nicht Alok ihren eine Sperre sowas die Flat Baffoes oder Ketten oder so die Richtung Jahren die habe ich nicht das wäre denkbar dann also des das Enko dann beziehen ist dass das Signalisierung Format unten auch austauschbar theoretisch das heißt wenn man feststellt jetzt im im Diskussions- Entwicklungsprozess Messer steckt Flat was was auch immer als von den wäre viel geeigneter setzt man die Versionsnummern 1 hoch und kann es mit den anderen Format signalisieren also es ist extra so gedacht dass man das austauschen kann es ist auch so dass ich jetzt DKB angenommen habe weil das halt relativ verbreitet ist man kann es in wie er selbst außer Proskes kann man die die rausholen wenn ja sagen wollen die Teile KB weiß noch kleiner ist kann man das auch tun also es ist ein an jeder Stelle das ist austauschbar bezieht zu den Performance Überlegungen wenn man jetzt eben nicht die gesamten Input Daten für die weitere Verarbeitung braucht wird aber im Voraus nicht weiß welche und deswegen das dynamisch machen kann muss er mehr bei der PayPal das Problem dass man trotzdem die ganzen Daten lesen muss um sie zu viel darum habe der Datenbank kann mit dem Index sich vielleicht genau das rausholen was an gefragt ist wie wie kann in der Pipeline abrutschte performant Ross klar also das klingt ja lesen ist in aller Regel kein großes Problem für mich einfach große Blöcke Lese und das einfach durch und keine Wende vital aber sind die entsprechenden CPU und Parkplatz auf extrem schnell das heißt das Problem selbst wenn ich jetzt in diese 30 ligaweit Feilhaber habe ich das in paar Sekunden durchgelesen weil weil ich da halt weil es einfach ein Jahr von links nach rechts halten wir einfach durch geht er und muss halt nicht so viel Speicher Kinn und so weiter klar in die CES könnten in bestimmten Käses Vorteile haben aber in aller Regel willig wenn ich halt wie filtern möchte oder sowas in der Art muss ich mir die Daten der Regel E anschauen oder ich man halt vorher den er fort und speichere wir schon vor Index ab das heißt wo habe ich den Aufwand beim doch aber wenn ich in den 1. Verarbeitungsschritt halt wie schon die meisten Daten eliminieren kann weil ich sie nicht gleich interessieren dann bin ich endlich auch schon wieder extrem schnell Lohr ja dann herzlichen Dank ich denke an den vielen Fragen also schon gemerkt dass das jedoch er ja uns doch sehr bewegt das Thema er dann würde ich jetzt er diese Diskussionsrunde beenden und mich noch mal darauf hinweisen er das ist jetzt gleich er an der Statue vom Geografischen Institut also wenn man einfach Richtung München geht durch alle angemeldet hatte wird und bitte die auf der linken Seite so große Statue sehen da findet jetzt die Fotosession statt genau vielen Dank fürs Zuhören
Quelle <Physik>
Faktorisierung
Objektklasse
Momentenproblem
Nabel <Mathematik>
Rollbewegung
Programm
UNIX
Datenbank
Speicherbedarf
Komplex <Algebra>
Datenformat
Richtung
Index
Kettenregel
Prozess <Informatik>
Meter
Speicherbedarf
SQL
Matroid
Schnittstelle
Benchmark
Softwaretest
Parametersystem
Hardware
Sender
Gruppoid
PayPal
Ähnlichkeitsgeometrie
p-Block
Ein-Ausgabe
Datenformat
Atomarität <Informatik>
Auswahlverfahren
Null
Maßeinheit
Unterprogramm
Erzeugende
Dienst <Informatik>
Ein-Ausgabe
Lesen <Datenverarbeitung>
Dateiformat
RAM
Version <Informatik>
Geometrie
Lesen <Datenverarbeitung>
Tabelle <Informatik>
Standardabweichung
Mathematische Größe
Datei
Räumliche Anordnung
Netzadresse
Linie
Datensatz
PostgreSQL
Rendering
Software
Inverser Limes
Datenstruktur
Grundraum
Struktur <Mathematik>
Hardware
Attributierte Grammatik
Programm
Binärcode
Filter <Informatik>
Kennzahl
Datenmodell
Inverser Limes
Chipkarte
SQLite
Konferenz Europäischer Statistiker
MARKUS <Unternehmensspiel>
Festplatte
Hidden-Markov-Modell
Vektor <Datentyp>
Stochastische Erzeugung

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Pipelinebasierte Erzeugung von Karten
Untertitel Geodaten verarbeiten ohne Datenbanksystem
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2018: Bonn, 21. - 24. März 2018
Anzahl der Teile 95
Autor Skowron, Thomas
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/36137
Herausgeber Chaos Computer Club e.V.
Erscheinungsjahr 2018
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Im OSM-Umfeld werden Daten meist erst in eine Datenbank geladen, um diese hiernach wieder zu extrahieren. Im Zuge dessen entstehen bei großen Datensätzen hierbei häufig Flaschenhälse, die eine effiziente Verarbeitung verhindern. Dieser Talk schlägt Methoden vor, um Daten sequentiell in einer Pipelinestruktur zu verarbeiten, um ressourcenschonend und schneller als bestehende Lösungen Daten zu verarbeiten, filtern und zu transformieren.
Schlagwörter Freie Software

Zugehöriges Material

Folgende Ressource ist Begleitmaterial zum Video
Video wird in der folgenden Ressource zitiert

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback