Bestand wählen
Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
gut dann möchte ich den letzten Vortrag ankündigen dieses Taschen Stefan Herbert schon an die Schule wird wir haben aber irgendwie kamen nach Integration von wie viele Ihnen 102 präsentieren plus Module plus weitere geplante Entwicklungen vielen Dank aber nicht die war ja gerade da die
Kirschen aber 4 gefragt was ist das überhaupt das Geheimnis meiner zur Stück für Stück mal so ein bisschen lüften und damit erst
das muss erst mal vorstellen mein Name Stefan Ch als Anne Schubert Ich will raus aus Geograf bin ja auch in dem Haus tätig Anne Schubert ist endlich da und ist der zeitweilige wie digital tätig und dann fangen an mit ja so was ist ja
eigentlich Jager ist zuversichtlich sollte ein einziges Fremdwörter sind und
sieht eine Sammlung von verschiedenen Tools das Haupt wird es nie Flat entschied Tour und das ist das heute auch am meisten gehen wird die viel entschied Skitour sich der 1. Anlauf von uns gewesen ist der 2. 3. Anlauf es gibt auch eine ganze Menge anderer Sachen spielt auch Jager L das geht es darum die Daten zu Zust spielen aber der und ganze Menge von Docker Images und es war mal so langsam anfangen so jetzt die wird man Themen wir entwickeln aufgeht habe weitestgehend sind dass das was wir schon so für gut befunden haben das was wir wünschen können das ist alles aufgibt hat mittlerweile und unser Name dort ist ja deutsche S und unter Jaksche es mit man auch auf der von so Robert Schaltstelle so arg genauso wie und bei Twitter unternahm auch Jagertee erst als unter Jaksche es sind wir zu finden so
dann wollen wir mal loslegen mit ja gar wie viel entschied tun sollen auch Hopfenberg was ist das Es ist ein und sieht Integration von lief werden enge oder 2 ja das damals Willi fällt in China aus verschiedenen Gründen und ich glaube Enders und das ist dann halt auch dann dabei geblieben dass dabei die geblieben sind Engelhardt 2 steht jetzt dort Daten damals war in weil das neueste und das war dann Indikationen Englerts weil mittlerweile gibt es in über 5 und das hat
sich auch voll kompatibel damit nur der Name entschied tut der standhalten noch aus der Zeit als in 102 das neueste die neueste Engler Version war ein Engel da haben wir das ganz auf teils wird Basis wie Karten kann weitestgehend mit hat dem L entwickeln und wir haben es versucht gehabt im Prinzip aus beiden so das Beste aus und damit den der alte App zu erstellen das Ganze machen wir auf der einen Seite mit Cordoba damit Winter und haben die wir auch erreichten App Store bringen können aber sehr gilt auch dann Apple und über Jonek machen wir das Ganze mitteilt würde und auch dass wir dieses typische Look und fiel der Endgeräte hinter haben immer mal ein Stück weiter und man
Teil 1 aber wie fährt entschied Skitour wird eine vollständige granulare Indikationen ne da vollständig heißt es dass wirklich jede lief das sie genommen haben und die in England beitragen haben wenn Sie das über da wo es Optionen die Flat gibt da gibt es die Möglichkeit für einen Input in Engelaar und Überdruss Option und mit Ton gibt das es kommt dass dieses Tool da dabei ging das Engelhardt bietet Endspiele und Events wären einfach erst einmal durchgewunken sie dann auch alle wirklich vollständig dann als Output in Engelaar nach dem Motto vererbt verlief legte dekoriert wird Engelhardt 2 ob mal
deren Detail an granular haben wir gesagt dass das Ganze und übersteht unser mehr Komponent was das Ganze ist dann nämlich will ich kann man mal die Maus stapeln besser Panda wir haben jetzt hier in der Mitte was sich jetzt hier befindet das sind
alles da regte es und lassen alles da geht's um Vektordaten GO Vektordaten hier an der Seite haben wir die gesamten Rasterdaten das alles also der es dazu gibt verschiedene so der Welt dass wir jetzt hier unten kommen wie zum Beispiel eigene der weckte 11 bis hin zur Pop-Art der der das Beispiel ein Mark denn wir haben hinter auch im eigenen besitzen kann und auch im Pop ob hat und zu kommen natürlich also verschiedene Karten nur Elemente die wir jetzt der das hier an der Seite haben das Beispiel die mit typischen Kontroll- das ein wer auch immer er Luschen besitzt oder auch nur an das Geld kommt Folter weckte damit man solch den Maßstab 1 kann das da Karte dazu gehört das ist alles Sachen in die für die einmal versucht gab 1 zu 1 so in England übertragen und wichtig war uns dabei für 1 fällt auf die Namensgebung achten dass man wirklich wie sehr guten Namensgebung von liefert die man schon kennt wird gearbeitet hat dieselben Namen fand sich auch dann bei uns verwendet dann haben wir unten noch so eine kleine Besonderheit dass wir haben jetzt in diesem Jahr Providers eingeführt da werden wir später noch mal zu kommen aber wir das unsere die Haupt stark Komponenten die wir Ihnen die Skitour haben wir
haben mittlerweile Art die Ehe vollständig dokumentiert also folglich auch umfassend wir haben in der Dokumentation gewählt haben das Ganze auch versehen mit Links nochmal zum liefert das noch in die 4. trägt nochmal nachlesen kann wie wurde es dort dokumentiert und wir haben das weitestgehend mit Beispielen auch untermalt zeigen werden weitestgehend heißen spielen glaube ich noch 3 oder 4 Beispiele mal nicht die wenn es demnächst umgesetzt dann ist aber für die Dokumentation wirklich vollständig abgeschlossen so sieht es ein Beispiel aus
das ist jetzt unsere so das wir sehen jetzt auf der linken Seite die hier unten alle Sachen die Zugwege Data sind in der Mitte haben wir die ganzen Events die durchgewunken wurden 2 Spielen aus Oberlichtenau Most übergehen würde was das natürliche ein Standbild nicht funktioniert dann würden und mit einen blinken und wir haben es rechts die Ehe Inputs da sieht man Beispiel auch hier könnten wir jetzt das Tooltip oder Pop ab ab in einen Text im letzten Jahr hatten wir gezeigt gehabt weiß wie man auch dann im Pop-Art selber ein Text editieren und ändern kann und was uns sehr wichtig war
ist das wir wenn wir bis zur Testabdeckung haben wir haben wir deshalb werden von fast 9 90 Prozent das ist sehr hilfreich um Umweltzeichen erwachsen finden aber es ist auch hilfreich wenn jetzt mit neuen Versionen von die fällt die versucht zu integrieren und wenn sie teilt dann auch ob das wirklich alles durchläuft und funktioniert und wir haben auch schon zweimal fehlerfrei liefert gefunden geliefert selber nicht aufgefallen sind und dafür sei also halt Testabdeckung nur relativ komfortabel und auch wichtig und und sagt es war ein sehr am Herzen dass durch diese Uhr Testabdeckung haben ein paar Sachen dich nie testen aber mit fast 9 1 Prozent aber davon schon ausgehen dass ist und wann sieht getestet ist wir haben recht wachse
Community wie schon gesagt vor einem Jahr etwa müssen erst noch vorgestellt liefert tut das war im März 2017 haben im November 2016 wird sie überhaupt erst angefangen das Ganze zu entwickeln das ist die Donau beraten und der Monat die wir haben auf habe und ja sieht die bemüht die wächst und steigt haben auch sehr viele Anfragen bei ihm erreicht der weltweit mittlerweile und unser Ziel ist auch diese Community weiter auszubauen und das ist wenn aber wirklich benutzt wird und dass es auch lebt das ist uns sehr wichtig und so und so Motivationsschub für uns der dahintersteckt seit Anfang des Jahres sind wir auch aber einen
Schock des Application deren deutsche S von Bächen und unterstützt werden mittlerweile auch von Jack Benz und es ist die Frage wie sieht so etwas überhaupt nur aus einer wie Flat
F als Beispiel setzt hier einfach mal die Konferenz der die wir gemacht haben in dem Beispiel so setzt die er etwa Version das Ganze jetzt auch als Android-Version weil Apple sich besser dem oben ist der beiden entrollt werde jetzt diesen auch um Strom gehalten und auch unten die eigens die würden dann auch dementsprechend auch werden dann bei der enthält Personen die entrollt eigens erscheint bei der sondern dann die typischen Apple eigens erscheinen durch das im Prinzip aus also das kann Netzen wird sie wieder sich auch Life ankucken hier vor Ort es haben das einfach mal so als Beispiel nur mal gezeigt dass man das auch sehen kann dass es das gibt und auch funktioniert
wir werden gesagt hat wird sie haben
versucht gab es möglichst einfach zu halten und komfortabel halten wenn man seine Anwendungen erstellen möchte weitestgehend reichen hat dem Erkenntnisse aus wir sehen jetzt vielleicht kann das mal wieder ihm aus dass wir hier eine Yager mehr aufgemacht haben hier unten ist auch wieder geschlossen und die haben einfach einen Teil der als Beispiel mal eingefügten dem Fall Open Street Map das Essen ganz einfach simples Beispiel und dann dazu aber einfach eines der Kontore hinzugefügt immer wieder durch jetzt auch an den Abend dass wir uns dann auch versucht haben wirklich die die nahm 1 zu 1 übersetzen in unser fremd war
doch damit ihre ich meine an einen Kollegen genau ja aber ich wollte jetzt noch mal ein
bisschen für die 1 mal wichtige Entwickler nicht die die jetzt sich einfach nur kurz mit einfachen Mitteln der Karte mit diesem freien wirke stellen wollen weil einen kurzen Ausblick geben was dann für Entwickler quasi alles noch mit in dem Film wird dazugegeben wird beziehungsweise mit welchen Tools man das auch mit nutzen kann deswegen hier mal kurz die Vorstellung zunächst einmal die Möglichkeit eine Vorschau im rosa für alle 3 typischen Plattformen also eben iOS Android und Windows bedeckt zu bieten also man muss die er gar nicht erst auf das mobile Geräte bringen wodurch man natürlich den Entwicklungsprozess zum Teil was verschmälern kann den Inhalt dieses dieser Prosa Vorschau gibt es auch in Life wie das bedeutet also wenn ich an meinem Code was ändere die Änderung Speicher wird automatisch die Seite Update wird und man sieht das neue Bild ja eine Reihe an Temple jetzt die wir sowohl in der Dokumentation als auch in Beispielen als auch nur Märchen Repositories so toll ist zur Verfügung stellen und es gibt Generatoren mit denen man wenn man jetzt die den nicht nutzen wir sogar auch noch aber das sich erstellen lassen kann über seine Art Dialog wo man gewisse Sachen gefragt wird liefert in-situ wird kann auch von IDS unterstützt werden so dass man hier so eine Art ja wie so was wie Rechtschreibprüfung oder ähnliches quasi bekommen kann für die die mit Idee ist regelmäßiger arbeiten werden wahrscheinlich wissen was ich meine und natürlich die träumen tut zu dass man leicht die Anwendung die man jetzt erstellt hat auf das eine Mal entweiht mit na PK oder iOS eben tatsächlich zusammenbauen kann jetzt das ganze nicht nur so
ne Theorie zu lassen sondern mal in der Praxis darzustellen er ja mal eben den Vergleich der 3 verschiedenen Plattformen die wir eben haben längst iOS und damit einen Gold und rechts Windows Phone und wie man sieht ist passt sich jeweils dem jeweiligen locken fiel des Gerätes an und das auf einer Codebasis also ich habe hier nicht sicher bin ich 3 verschiedene Versionen entwickelt sondern ich habe eine Codebasis und das passt sich alles automatisch darauf
an jetzt einmal das Beispiel für die Unterstützung haben wir haben alle unsere da wirkt das immer mit Jahrgang rief wächst quasi und wenn ich jetzt hier einen da der Inhalt meines Tempels einfügen will schlägt mir hier die die eh schon direkt vor welche der also welche direkt das ich den eventuell nutzen möchte das selbe funktioniert aber auch mit den weiteren Attributen wie wir jetzt hier zum Beispiel mit der Latitude Longitude haben auch das würde automatisch von der IDE wenn man den die richtige quasi
bereitgestellt werden hier zum Beispiel ein Beispiel des Generators man hat also hier die Möglichkeit den Generator auszuwählen und man wird dann quasi gefragt was möchte man dann gerne erstellen das wie gesagt diese diese Dialog Anwendung wo man dann einfach für die Antworten gibt und das ganze Ding wird dann
zusammengebaut wir haben schon mal einen kompletten Workshop auf der Voss kommen dazu gehalten weil die die Zeit etwas knapp des für die die das weiter
interessiert würde ich sonst einfach empfehlen sich diesen Wirkstoff einfach mal anzugucken und dann mit der App einfach quasi ein bisschen am zu dann wollte ich noch unsere Fortschritte die wir im letzten Jahr gemacht hatten an dem Film wird noch mal kurz präsentieren wie gesagt die die wichtigsten Änderungen dieser geschafft haben waren und das Hinzufügen der Encoder Provider was auf dem Voss bisher ging die Band erledigen konnten vielen Dank nochmal Astrid dafür dass die das mal 5 schön organisiert hat aber ich habe mir die Möglichkeit jetzt verschachtelte länger eben auch innerhalb unserer Anwendung zu benutzen und die Lee kontrol da weckte also das ist quasi der Ebenen Baum von Li Flat selber auch diese zu nutzen und die Flat Extension selber in Engelbert zu integrieren dass dadurch deutlich einfacher geworden ich hier geht es jetzt nicht darum bestehende Extension zu nutzen sondern tatsächlich in den zu integrieren
um jetzt meine ganz kurzes Beispiel hiervon zu machen wir haben eben diese Lehre es von Fulda weg das wir haben jetzt hier einfach im ganz normalen teile er den wir als Basiskarte eben nutzen wenn wird sie diesen diese bei es länger da regte nutzen würde das automatisch in der man eben am Baum so stehen außerdem haben wir auch die Möglichkeit jetzt dass es eben dieses Beispiel der verschachtelten länger das wäre eine Leergut zum Beispiel erstellen können und zum Beispiel 3 Gebäude danach hinzufügen können und wir könnten jetzt aber mit quasi diesen einen Eintrag alle Gebäude entweder darstellen oder eben wegnehmen das heißt dass es auch noch etwas einfacher geworden und gerade diese deskriptiver Art und Weise Anwendung mit hat L zu schreiben finde ich eigentlich recht schön und für einen sehr schnell das so
zu machen denn wie gesagt gibt sie gleichen Grund zu
feiern wir haben aber unsere API-Dokumentation jetzt wirklich vollständig und umfassend geschafft ich hier noch nochmal das Bild
von eben ganz kurz also wir mal den tatsächlichen der Beschreibung ein Beispiel auch immer noch über Alter zugelegt wie man es jetzt benutzen könnte und zusätzlich immer auch längst Originalen die Flat Dokumentation zu unseren Beispielen die wir dazu haben zudem Software-Tests die auch direkt im Internet abgerufen werden können und und und also ich denke mal die Dokumentation sollte jedem Entwickler hier sehr sehr viele Vorteile bringen dann die Überlegung wie es jetzt quasi mit die Flat in-situ weitergeht bzw. was daraus weitermachen wollen dann hätten aber Application spricht ja eher für eine Art App die man halt eben tatsächlich benutzen kann deswegen das ist jetzt der nächste Schritt wo wir gerne mal in die Richtung gehen würden das heißt also eine Anwendung zu schaffen die auf der Basis unserer bisherigen Erfahrungen zum Beispiel aus der Konferenz zusammengestellt werden kann und dann frei genutzt werden können und so grob kann würde ich gerne einer etwa den Funktionsumfang Ecke etwa von Geo Paparazzi mehr vorstellen und ja da beginnen wie aber jetzt gerade mit der Entwicklung aber da sie fällt in die tun so grob etwas mehr von Jahr gestartet haben und jetzt endlich so weit sind auf ich dass wir auch damit schnell und gut durchstarten können ab ein paar Anforderungen die waren die Anwendungen stellen ist wir möchten das gerne wenn man das nativ also das heißt nur mit Funktionen dies tatsächlich im Browser gibt zu nutzen haben optional kann man natürlich immer noch Cordoba Plug-ins nutzen aber die Anwendung sollte stets mit dem was wir da anbieten auch Fall als wär hätte funktionsfähig sein außerdem soll die Anwendung auf ein Feld werden dass also die auf die Anwendung selbst selbst als wär er das heißt also wenn ich jetzt aber mehr treffen selbst mit der URL soll ich dir auch wenn ich keine Internetverbindung habe dass man kann aber auch die Rasterdaten die Vektordaten möchte ich möglichst offline vorhalten können aber auf einen bei den Vektordaten diese offline bearbeiten und zurückspielen können das das aber allerdings nicht ganz so einfach weil man ja gucken muss das nicht 2 Leute gleichzeitig da an um welchen Sachen Bearbeitungen vornehmen dafür aber schon ein wunderbares Modul geschrieben und zwar eine Integration von will die unterdessen als wieder zu Modul und damit wäre das auch durchaus möglich wären noch schon einige Versuche gestartet das funktionieren die schon recht gut und das wollen wir dann auch da weiter integrieren genauso wie der Import und Export von gängigen Videoformaten für die unterdessen habe es auch schon mal erstellt das ging recht einfach der Import von schlägt falls hat auch funktioniert wohlgemerkt hier noch einmal die Ehre des Kreises den Talauen selbst als erzählt habe also die brauche quasi in keine keine Server mit ab Idee dahinter ist also ich würde jetzt nicht mehr Dateien hochladen des aber bearbeitet sie und schickt sie mir dann wie die Anwendung zurück sondern das regelt alles die hätten selber als hat dem L hätten quasi so und als Gegenspieler nach der Ecke dann wahrscheinlich einen Jaggers aber eventuell zu erstellen der hat eben perfekt perfekt die die unterstützt von Server Seite aber trotzdem sollen beide voneinander autark sein und wie sollte es anders sein aber ja auch schon seit Jahren so gern mit Docker arbeiten und auch hier wieder den Workshop zum Beispiel mit Docker haben das ganz so auf jeden Fall Microservice basiert das nur noch mal kurz zusammen unsere nächsten Schritte erst man unseren Fremdwort selbst liefert in situ wollen schon seit wo so viel Seiten Paar Monaten den Willis endlich rausbringen finalen leider gibt es sehr wie gesagt noch ein Problem mit der liefert Versionen die hatten backt und deswegen funktioniert der WM es leider gerade nicht deswegen warten auf jeden Fall bis das die neuerliche Version raus kommt die 3 fehlenden Beispiele wollen wir noch nach entwickeln die Rose native Extension es eben auf meine Daten außerdem haben wir uns gedacht kann man mit Engler sehr gut mit scharf eigentlich noch arbeiten da gibt es auch noch keine Integration die nehmen uns dann wahrscheinlich auch vor Túpac ist ein Format das sich sehr sehr gut spielen und das gerne auch mehr unterstützen würde da muss man mal kucken führt oder schaffen und wenn wir das dann haben dann wollen uns ein jage hätten und danach kann gegebenenfalls einen Jager so aber setzen und Jahr ich hoffe dass es gefällt ihnen so weit und sie geben Jager mal 1 schon es probieren Sie es aus und uns danach vor einigen Feedback das Feedback kann man heute auch sehr sehr gut beim Anwender treffen um 18 Uhr hier in diesem Gebäude im Übungsraum 3 uns geben und für die die zu Hause sind können sich hier auch an uns wenden das und so unsere Kontaktmöglichkeiten und ja für die dir natürlich hier sind hat man jetzt eine wunderbare Möglichkeit uns zu fragen vielen Dank dem
Vortrag beide vortragen gibt es Fragen dazu gehen dann gelten jetzt meine Frage eine warum die Flat und nicht länger ist wir haben uns für einen
anfangen für die Flat entschieden weil geliefert deutlich bessere Vorteile für mobile Anwendungen gegeben hat mittlerweile hat dazu auch anders ordentlich nachgelegt und einiges mehr geschaffen das ist vollkommen richtig aber der Performance fand ich es gerade auch mobile Geräte immer noch von die Flat deutlich besser und die hatten halt eben schon vor einiger Zeit mit Ebola 1 eben angefangen Integration zu schreiben und jetzt in die Kinos eben in Engelbert 2 und haben dann einfach quasi grob da weitergemacht wo bei in oder 1 dann auch aufgehört haben aber die Entscheidung war hauptsächlich Performancegründen also Performance auf mobilen Geräten vor okay dann
vielen Dank noch einmal ich möchte in die Session erreichen schließen mit 2 angenehme nochmal für die letzte Meile zu kamen um 15 Uhr 15 geht's das Gruppenfoto draußen vor diesem Gebäude von Statue und um 18 Uhr die Vazquez Versammlung Mitgliederversammlung der hier
in diesem seine Kinder
Softwareentwickler
Softwareentwickler
App <Programm>
Twitter <Softwareplattform>
Menge
Proxy Server
TOUR <Programm>
Matroid
App <Programm>
Apple <Marke>
Datenendgerät
Version <Informatik>
Chipkarte
Komponente <Software>
Ein-Ausgabe
Sound <Multimedia>
Festplattenlaufwerk
Ein-Ausgabe
Matroid
Ereignishorizont
Komponente <Software>
Point of sale
XML
Provider
Vektor <Datentyp>
Maßstab
Chipkarte
Caching
TOUR <Programm>
Point of sale
Ein-Ausgabe
Ein-Ausgabe
Ereignishorizont
App <Programm>
App <Programm>
Plotter
Matroid
Numerisches Gitter
Apple <Marke>
Version <Informatik>
HTML
Mapping <Computergraphik>
Anwendungssoftware
Browser
HTML
Generator <Informatik>
Browser
Reihe
Humanoider Roboter
Softwareentwickler
Systemplattform
Code
Rechtschreibprüfer
WINDOWS <Programm>
Windows Phone
Browser
Systemplattform
Attributierte Grammatik
Provider
Generator <Informatik>
JSON
Ebene
Provider
App <Programm>
Overlay-Netz
Provider
Formation <Mathematik>
Erweiterung
Matroid
App <Programm>
Server
Internet
Datei
Kreisfläche
Browser
Browser
Plug in
Hausdorff-Raum
API
Richtung
Kombinatorische Geometrie
Vektor <Datentyp>
Anwendungssoftware
Server
Version <Informatik>
Softwareentwickler
Matroid
Ecke
Funktion <Mathematik>
Anwendungssoftware
Matroid

Metadaten

Formale Metadaten

Titel YAGA
Untertitel Yet Another Geo Application
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2018: Bonn, 21. - 24. März 2018
Anzahl der Teile 95
Autor Herritsch, Stephan
Schubert, Arne
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/36133
Herausgeber Chaos Computer Club e.V.
Erscheinungsjahr 2018
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Das YAGA Development Team stellt seinen finalen Release von leaflet-ng2 1.0.0, einer ganularen Integration von Leaflet in Angular 2 und folgende Versionen, vor. Es werden Vorteile und Modularität des Frameworks herausgestellt. Zudem werden weitere Module und die künftige Roadmap rund um das Framework vorgestellt.
Schlagwörter Freie Software

Zugehöriges Material

Folgende Ressource ist Begleitmaterial zum Video

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback