Bestand wählen
Merken

Directed clustering coefficient as a measure of Systemic Risk in complex banking networks

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Directed clustering coefficient as a measure of Systemic Risk in complex banking networks
Serientitel Latsis Symposium 2012
Autor Tabak, Benjamin
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 2.5 Schweiz:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/35564
Herausgeber Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) Zürich
Erscheinungsjahr 2012
Sprache Englisch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Wirtschafts- und Sozialwissenschaft
Abstract Recent literature has focused on the study of systemic risk in complex networks. It is clear now, after the crisis of 2008, that the aggregate behavior of the interaction among the agents is not straightforward and it is very difficulty to predict. Contributing to this debate, this paper shows that the directed clustering coefficient may be used as a measure of systemic risk in complex networks. Furthermore, using data from the Brazilian bank interbank network, we show that the directed in clustering coefficient is negatively correlated with domestic interest rates

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback