Bestand wählen
Merken

Call for Podcasts

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
ja hallo guten Tag ich bin der
Morgenkaffee sozusagen und bin froh dass so viele dort immer noch so frisch ausschauen ich habe nämlich gestern sehr sehr lange auch den Twitterfeed verfolgt und gesehen dass sehr viele um 11 Uhr auch noch jenen Räumen woran ich mich natürlich freue ich war leider noch nicht aber noch in Amsterdam war gestern war also wieder zurück oder morgen wird Larissa sie quasi ich sein und letztes Jahr war der Inhalt hieß ich also letztes Jahr an dem Kollegen Grund vorgestellt im Rahmen ich bin froh dass ich dieses hier sein zu müssen wie viel passieren lasse viele uns mitbekommen wie letztes Jahr hier das vorgestellt zu der Zeit als wir noch in der Ideenfindung waren wir waren damals noch so wie
dieser Nikolaus Sie auf der Platz blau aufbauen und Thomas gewagt okay gewonnen Podcast Wettbewerb machen und sagen mehr war das eigentlich am Anfang noch gar nicht wir wussten dass es im Haus dem Projekt
sein soll ist ein sehr viele Abteilungen miteinander verbindet weil das war eines unserer großen Ziele dass irgendeine Ziel nicht Reichweite zu schaffen oder sehr sehr sehr sehr sehr viele Ideen zu bekommen das Ziel war einige qualitativ hochwertige Ideen zu bekommen und sich intern im Haus zu vernetzen zu dem Thema Pop sehr sehr langen öffentlich-rechtlichen bisschen stiefmütterlich behandelt worden waren
bei noch auch bisschen drüber diskutieren was versteht dass öffentlich-rechtliches Popkosmos versteht die Freistilass Podcast ist man staune ich immer und sagen dass unsere Abteilung in die beteiligt waren es über Bildung Feature die machen klassische Hörfunk-Features
Features die Hörfunkdirektion letztes Jahr mich Reichert Tiere vom Radio der Zukunft also 7. der Stelle die sich damit auseinandersetzt hier bei zukünftiger schon zu
schaffen Puls wird sich auch heute noch mehr vorstellen Florian Meyer-Hawranek an sehr viel in dem Bereich machen uns die Kollegen von FDP auch 2 sind hier der Christoph Rolf und Eric Teubert Steven Käufer Port auch hauptsächlich programmiert worden und an die aktuelle auch an den neu Ausgestaltung des Pop Verzeichnisses das Bayerischen Rundfunk sitzen also mit Ihnen könnte auch dann direkt ins Gespräch denn wenn es darum geht was man bekommt für Technik läuft oder was der Entwicklungsprozess war ich würden bisschen mehr auf die inhaltlichen Komponenten eingehen und BMI Media die ich im Haus auch mit dem Produkte auf dem Markt vertreibt also das ist das große Wort das man Vernetzungsprojekte uns ins Haus und aus dem
Hause hinaus und die angesagt besuchten Konzepte für neue Podcasts wir machen die
Ausschreibung sehr sehr offen weil nicht einschränken wollten wir wollten einfach mal sehen was wollen die Leute denn gerne selber machen sie sollen zusammen die Qualitätskriterien aus sich selbst heraus definieren und auch ihre die man aus sich selbst heraus definieren wollen dass sie am Anfang sofort wieder einschränken kanalisieren die gesagt wir wollen der das in 2 Runden aufteilen in einer Runde Piloten haben ja Prämien die dann auch so ein kleines Produktionsbudget bekommen nur noch meinen dann zu machen und dann aus diesen 10 Piloten in der zweiten Runde dann auch noch mal 3 Gewinner rausholen die dann mit uns in Gespräche gehen über die weitere Produktion ihrer Podcast Ideen da haben wir gesagt wir wollen ein reines wurden keine Publikumsvoting wir haben hier ein einige
Erfahrungen gemacht mit Publikumsvoting an das ist immer ein bisschen weil sie oft die natürlich gewinnt ihre Community am besten geben wir hochpeitschen und dann auch nicht unbedingt die besten Projekte sind so einfach so die ergiebigsten Menschen im digitalen Markt oder diejenigen die die besten Ports programmieren können und und die besten Skripts umgeben wie das Wort
zu zu hätten wir unsere aus der Nummer wollen und Münzen rausnehmen ja aber auch gesagt er das noch Benchmark war damals tatsächlich 60 Einreichungen also nicht eigenen Leistungen sondern Einreichungen und die Vernetzung und der Wissens- Austausch nach außen wir wollten auch
kooperieren gesetzliche vorgestellt wir wollten mit einer Plattform auch kooperieren wir haben letztendlich Halspartie Fall kooperiert sagen letztes ein großes Raunen durch den sollte kann man dann auch noch mal kurz
drüber reden was das für uns bedeutet das wir von uns im Fall Daniel ist glaube ich auch heute wieder hier Nicolas aber wir wollen mit der Kooperation mehr
als zufrieden ich glaube daher von seiner Seite aus auch können auch noch mal eben was da die die Grundlagen
für die Kooperation machen wir haben wir
haben gedacht 60 Einreichungen gehen aber dann doch Angst bekommen der bei mir sehr viel Feedback in der
Frühzeit bekommen und wie gehen Sie denn eigentlich damit um wenn wenn die
Einreichungen kommen denn gesagt wir wollen keine kleine Schühly haben von 10 Leuten wie in ihren sich Kämmerchen zurückzieht und dann so so aus pokert wird die Gewinne sondern wir wollen den Prozessoren der einigermaßen transparent haben wir uns dann entschieden dafür was schlaues irgendwie zu bauen und haben gesagt besetzten Kraut Sherry auf mindestens
50 Leute 51 war es am Ende an die gemeinsam über diese Themen drüber gehen und nach einer festen Kategorien bewerten wenn ich hier so zusammengesetzt dass eine gute Mischung ist inzwischen Leuten die auch im öffentlich-rechtlichen Kosmos unterwegs sind aber wollte die im
freien Kosmos unterwegs sein und einige von denen die sich in per Bild sehen ganz auch garantiert Markus Schuler ist mein Kollege der 10 L E als Reporter sind sie die das letztes Jahr hier organisiert mit von der Seiten aus es sind nämlich ja schon gesagt dass sie war Waitec
bremst der heute Leiter nicht hier ist sondern aus Südostasien ich gestern auf Twitter gesehen haben die ganze Veranstaltung verfolgt die Nora war es was die hier scheinen auch hinter der Kamera steht durch den Gästen auf dem Foto noch gesehen Daniel und viele viele Leute die ich aber immer auch glaube ich hier altbekannte sind haben sie uns dabei unterstützt haben und wo wir eigentlich gebraucht haben wir das wird schwierig sein 51
Leute zusammenzubekommen die hat noch immer keine Woche beinander und ja noch gesagt wir machen das gerne machen es aus dem eigenem Antrieb raus und sagen wir unterstützen euch bei diesem bei diesen neuen Zuschnitt von dem Projekt wir haben dann wundert natürlich die Frage wie kann man Schiri organisierenden 51 Leute einfliegen München Hotel sperren und dann eine Woche lang gegen die Pocken lassen es einigermaßen schwierig haben wir gesagt wir machen das digitale Bantul
an das responsive ist das auf allen Plattformen funktioniert und Gott sei Dank hat man dann mit Eric und mit Christoph unter Kollegen der Länder und sogar mit den beiden entschieden Team dass das sehr sehr
agil gearbeitet wird und sofort losgelegt und auch großen Spaß daran hat den Schiri Tool zu entwickeln und Leute ortsunabhängig und nach dem festen Regel setzt arbeiten konnten dem sich dort
angemeldet das kurzen diese hätten Plattform allein auf die hatten wir gehen und ich Zugriff als Projektleiter und gesehen wie viele Einreichungen komm rein hatten große Augen vor Weihnachten als schon weit über 300 Einreichungen Barbaren warten noch größere Augen zwischen Weihnachten und Neujahr als dann auf einmal die Schwelle liegen die auf 600 gesprungen ist werden über 600 Einreichungen 601 Einreichungen wir haben runter gekürzt einfach dumm und das System an alle diejenigen die keine Podcast Einreichungen
waren gibt immer so ein paar Spezialisten bei solchen Wettbewerben schicken ihre Prosa war die schicken Kurzgeschichten schicken Lyrik zum Teil sehr tolle Kurzgeschichten und zum Teil sehr hervorragende Gedichte aber eben keine Antwort Kost
Konzepte die aber disqualifiziert umschlossen 522 übergeblieben gegolten unter diesen seinen Schiri wurden gekommen hier kann man auch sehen er wie das dann die
Weise bei uns ausgesehen hat wenn man regelmäßig der neueste löste kommen der setzt auf Platz 1 bis 10 unterwegs so dass man von über die Karten und wie viele Bewertungen haben sie im Durchschnitt schon bekommen wir wollten
eigentlich am Anfang dass jedes Projekt mindestens 10 Werte 10 Bewertungen bekommt von Schily Mitgliedern die haben den Leuten die im für E-Voting waren das dann ausgespielt werden ja auch gesehen noch wer wie viel sie wertet hatte setzte Prinz war unsere unser bester bewährt der hat sich längst einen Wettkampf geliefert mit Markus und Siemens Michael und mich nie eine Biene zu komischerweise lauter Männer wieder oben in
ihrem gebettet worden um die beste Bewertung zu bekommen denn wir haben wahrlich die Jurymitglieder waren wesentlich entspannter bei dieser über diese Gene für Kirschen und haben es anders als in das ruhige angegangen die Reise zur werden minütlich gesehen wie diese die ihre Konzepte oder
bewerteten genau wenn wenn sie es als jüdische
angekommen ist eine kleine Anleitung bekommen wie das laufen wird hat werden die Einreichungen zugespielt bekommen und zwar nach einem Algorithmus und das lief so dass immer des Projekt das 1. zugespielt worden ist und das Spiel mit geht es im Moment die wenigsten Bewertungen hatte also wir sie nicht einfach jedes Projekt in die Luft gegangen sein immer die Projekte mit dem Bild nächsten Bewertungen sind hochgezogen worden um die Ohren und das bekommen damit wir
garantieren können dass alle am Ende in die gleiche Menge von Bewertungen bekommen und damit dann auch ein guter Durchschnittswert irgendwie haben ja aussagekräftige Durchschnittswerte vorliegt auf des Entwicklungen die von den Kollegen von SIP er im weil aktuelle auch im System gemacht wurden sind wir da sehr sehr viel gelernt auch im Verfahren über die Logik von seinem für E-Voting viele Sachen die einfach auch erst während des Prozesses der Moskauer geworden sind das
versteuern müssen von den aber das auch so kleines Innovationsprojekt auf dieser Ebene 1 1
5 Kategorien Originalität Relevanz Reichweite Zielgruppe sehen Potenzial und dann am Schluss noch Sonne bei der Gesamteindruck also der Choukèr denn jemand noch noch geben kommen nachdem es bewertet wurden hier noch ein Punktesystem von 0 bis 10 und dann komme Schluss in man sehr klar aber dabei raus und dann hat gesehen am Schluss wir
Menschen die Stimme diesen gesagt bitte bewertet durchschnittlich 30 Projekten und können wir garantieren dass jedes den
durchschnittlichen Wert bekommt der aussagekräftiges an und haben diese auf ich glaube Christophers vorgeschlagen so sonnig einige wirklich schon eingebaut und zu sagen vielleicht hilft es ja was die sehen dann wir auf Platz 1 ist beim Spiel Revolution und vielleicht sprachen sich dagegen das so gut funktioniert dass wissen 303 eingehen scheinbar mehr als 2 Arbeitstagen um Konzepte zu lesen dann ist natürlich der Wahnsinn am
rausgekommen sind dann 10 einen Piloten die am Geld bekommen Tausend Euro vom Bayerischen Rundfunk diesen Bus gelaufen alle zu den gleichen zu den gleichen Konditionen der wie haben denn die keine Delegierten am Schluss ein weil die Konzepte angehört um zu gewährleisten dass laut Presserecht auch publiziert Wahnsinns aber ich jedoch quasi so des das geliefert was er für das richtige für das Beste gehalten hat für sein Produkt an diesen veröffentlicht wurde auf unserer Seite sind ausgespielt wurden auch übereilt Jungs an die entsprechenden Podcatcher und wurden dann natürlich auf uns Body Fall publiziert vielleicht zu den Zeiten ich 14. vorgenommen später Wissens
bezwang ich würde dann kurz sagen die Damen hier die
3 Gewinner waren ein Mann für Mama von Magdalena Bienert Was bisher geschah von Renate würde und der Fleckhaus nichts als die Wahrheit eine kurze Frage in den Raum wer von euch hat irgendeinen von diesen 10 hier gehört gut wer hat die Gewinner
gehört sind nicht so viele ich würde jetzt einen ganz kurz auch sagen wie es weitergegangen ist denn unser haben Groll war im Mai vorbei und wir
haben dann relativ lange Zeit gebraucht hier im Haus haben obwohl wir Mieszko Redaktionen sehr wohl auch gesprochen haben das ist dann eine SMS allerdings dass dass wir das gern in die in die Strukturen bringen wollen deswegen diese Podcasts auch zeitnah veröffentlichen wollen dann ist es sehr sehr lange gedauert obwohl alle Feuer und Flamme waren auch mit unseren Strukturen und zum Bürokratien und unseren auch Sparauflagen die Öffentlich-Rechtlichen gerade haben und bitte schießt die umgeschichtet werden müssen dass es relativ komplex gern auch meinem kaufen und draußen werden die Rolle so so so ein zu kriegen dass sie produziert werden können ist es schön dass jetzt am 8. November ein Mann für Mama Staatenwelt der wird produziert von
Bayern 2 dem Notizbuch viele kam es ist dort der Redakteur der das betreut und ich würde sie mir ganz kurz in den Schwellen meistens an der Höreindruck geben an mit ist was da jetzt dann nächste Woche kommt die war für sie haben wir ja sie verabschieden werden in der Halle des ist mehr das dpa DER ich rufe ist hier sehr nicht das kann ich ja es ist da zu der immer mehr ich war es ja nicht mehr nicht im Stil ja ich erinnere an als er sie den Start für das 4 und keine habe ich auch die Idee dass er mit in einem Klima die hat nicht war ich glaube das Prinzip des ist der Trailer auch deswegen die
vielen Scratches und so weiter ich glaube das wird sich im Sounddesign längeren Podcast noch ein bisschen anders darstellen ist dieser komprimierte Version des startet am 8. November und Zusammenbau der eindeutige Favorit der Schüler also ich glaube die der mit ganz großem Abstand auf Platz 1 gelandet unter Magdalena Bienert ist auch keine Unbekannte also die die hat sehr viel Radioerfahrungen die produziert in Berlin und für viele viele öffentlich-rechtliche macht auch glaube ich einige frei Sachen und ja es ist ein bisschen Vollprofi das aber von Anfang an gemerkt haben beim Konzept beider Ausfertigung einer der wenigen die auch das Seelchen audio eingereicht wird wie bis zur Verfügung gestellt das nicht vorgeschrieben quasi werden und wie brachten ja offene Podcast Ausschreibungen sollte so ein Konzept einreichen besorgen steht auch gern audio dazu damit müssen Luke in denen viel enthielt worden von euch das und die wenigsten gemacht und tatsächlich was auch so dass diejenigen die es gemocht haben denn es ja doch sehr weit oben gelandet sind eine Bewertung also das rote Augen Effekt glaube ich bei
Ihnen ein zweites Projekt sein dass jetzt auch schon so
weit am Start ist die Kollegen schreiben Lea Hampel Ralf Bücheler beides auch schon der Listen aller fiel bei der SZ Ralf Büchel als freier Filmemacher der der ganz oder Dokumentarfilme schon gedreht hat
die machen den Feck Krausz uns der wird im Januar 2018 starten und zwar im Medienmagazin des Bayerischen Rundfunks ich würde dann ganz einfach mal zu die in die 1. 1. Minute in die vorspielen in Ordnung
eine so schien es ja sie ist eine Kunde ist die und nicht als ich sie mir zu ist die ist oder meinen es würde ich habe eine Frage ich höre sie 1. mehr habe er ich habe oder für das die mehr espn Meha er beim wenn aber das ist nicht das nach diesen 1 EL mehr und das ist für Musik die vor ich war
ob auch kann ja sollte ich eine
elegante machen aber ich glaube es kommt an der Stelle
auch auch über was zu Safecast machen will natürlich es auch die ganze Effekt Geschichte wir die stellt sich nach einem halben Jahr einfach wieder komplett anders da das heißt die Bauern es auch noch mehr von Grund auf neu an ihre Idee wären sehr viele Sachen sehr ziehenden dann angelegt vom bei gerollten sind aber gerade auch in der in der redaktionellen Arbeitsphasen und vernetzen sich auch hier mit vielen Abteilungen die haben noch in der alten kleinen die kleinen kleines Team das sich um Falschmeldungen kümmern und diese bei ihren Recherchen gestützt wird und die SIM-Karten Ausformung das heißt ich kann es noch nicht genau so gut ich das genauso und man wird im Januar wenn es rauskommt oder ob da noch mal auch ein bisschen andere können rein kommt ein 3. von Heidi würde der wird den einen oder andern auch bekannt sein der lange Jahre beim
Zündfunk gewesen hat damit wie die TV in der Filmproduktion Minenproduktion aufgebaut und es kann auch dabei mit Economy dir ja ich glaube so eine Art Podcast-Netzwerke auch mit aufzubauen der es seine Geschichte heißt was bisher geschah und zusammenfassen noch in Gesprächen ist es jetzt noch nix wo ich in Starttermin dazu sorgen kann auch hier ganz kurz einen Eindruck was Heidi so mehr in Ordnung
eine der so schien es gut das wären ja im das ist die Frage ja es mehr ich ja die EU die man je nach dem wer es sehr sehr ist wie hier die ist ja auch nicht die ja gehen ja wer es war sage es vor allem auch für Sie und für die historisch die ist die hier und da in dieser Szene auf Hilfsorganisationen oder wenn sehen allen seinen ist sehr sehr schwer ist so in Aufruhr oder ich würde sagen so weit mal sein Winzip ist dass er aktuelle Themen der
Gegenwart in der Vergangenheit aufspürt und einen Audioarchiv ein gelb zu unserem Töne Suche Diskussionen Suche des Kurses sucht die bereits mehr geführt wurden sind eine Gesellschaft zu unserem sozusagen die Vergangenheit noch nochmal sprechen lässt weil aus der eventuell was über die Gegenwart lernen können und zusammen und also mir sehr sehr aufwendige aktiv Recherche wieder im Hintergrund stets und unseren sehr breites Themenspektrum tendenziell damit abdecken kommen und sagen da ist er gerade auch noch in der Planung und erst im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk ich hoffe dass wir auch irgendwann sagen können dass das hier stattfindet ist das allerdings noch dass es noch geschrieben die haben die Leute auch nicht verpflichtet an ihre Projekte dann bei uns machen zu müssen sondern Gesagte Angebot von uns wenn wir nicht zusammenkommen bei dem es uns nicht passt weil in was für euch nicht passt dann muss man ehrlicherweise sagen ist ist einfach besser wenn Ihre Sache wie denn die Hand nimmt die dann auch vielleicht frei oder in dem einen Kontext dann übergeht wenn so nicht dem Vertrag gegeben und gesagt es und es den er zu und und und was
machen nur so als kurze sehr kurz herein der Fächer Gottes bekommt 2 Minuten was wir gelernt haben es gibt genug Ideen haben und es gibt wahnsinnig viele Angestellte machen denen wir mehr 6 Einreichungen bekommen das war für uns ein ganz klares Signal dafür dass es dann in der in den irrsinnigen Pool und Kreativität gibt und mit dem wir gern in Austausch gehen wollen
audio würde ich sagen wir in Zukunft tatsächlichen Pflichtfeld beider Einreichung am weil von dem Papier Konzept lässt sich hat einfach Audi nicht beurteilen wie gedacht es wird automatisch dazu geliefert wenn jemand sowieso im Audiobereich arbeitet ist nicht so comma nicht voraussetzen würde die Ausschreibung tatsächlichen Zukunft dann auch mehr zuspitzen beziehungsweise auch ganz klare Kategorien einfordern wenn es den offengelassen das tolle Fürsts beispielsweise Projekte sich in BR mache Sinn der relativ rasch von dem immer was wir verlangen dass es eine Art Hey Konzept mit ganz klar gegliederten buhlt träumst erfüllt sein müssen auch im 1. Banken das wollten immer so ein bisschen offen halten es hat nicht ganz so gut funktioniert wie er das gemacht sehr sehr viele nicht ich würde sagen 80 Prozent einer kann uns nicht gemacht und ist schade weil ich glaube dass da einige Goldstücke dabei waren die einfach dann so'n bisschen schludrige warnen Ausarbeitung ihres Konzept die aber vielleicht in Audio perfekt geklungen hätten unterzeichen schoss gab werden auch hier wieder reinzukommen wenn keine einreichen bekommen das haben sehr überrascht wenn eigentlich gedacht hätten dass da dass das sehr sehr vieles kommt zur haben weil das auch so werde der Träger immer hier war für den Podcast hatte man so rüber geschwappt ist ist nicht so und wir uns sehr viele aus der freien Szene Podcasts bekommen die schon fertig und es natürlich schön war dort darüber auch ich will der der wird nicht so Protrait tief drin steckt viele schöne Sachen entdeckt hat das war einfach nicht alle Ausschreibungen neue Konzepte um uns an diesen sozusagen auch einfach den Tisch gefallen der grandios gewesen vielleicht von dem ein oder anderen hat seine sein will nächste gute Idee kann zu hören das waren oft nicht der Fall wir würden gerne wenn man so was noch mehr machen auch die Piloten es besser vernetzen vernetzen 1 Anspruch von uns haben das aber in dem Fall nicht ganz gut gemacht zu haben die also für sich er selber hingearbeitet werden durch einen gemeinsamen Workshop Pop einziehen wo die einfach mal hier zusammenkommen gemeinsam arbeiten und brauchen auch essen und es wird noch mehr entsteht an in dem die gemeinsam diskutieren können und vielleicht auch mit Schiri direkt in Kontakt kommen auch eine Sache die Styria Ärzte hat sich vernetzt gehabt auch über eine Gruppe auf der sie diskutiert haben auch noch mal ausgetauscht und ist Interpretation von bestimmten Regelung Regularien und so weiter so super funktioniert aber natürliches und Austausch Vorort von Auge zu Auge noch ganz anders aus auch der machen würden wären mehr freie radikale gegen ich habe den Algorithmus kurz vorgestellt die könnte es sind es zwar eindeutig darauf seine Tücken beispielsweise Herzens Projektende Wertes Projekte von manchen Juroren wo Sie sagten dass Apple nicht allerdings die 51 in nicht unbedingt die konnten aber nicht diskutieren also dafür hatten wir kein Forum würden wahrscheinlich jeden Biene Lot noch miteinbringen wo genau das möglich ist dass er diese Kontroversen Produkte wo man Vorsatz für der der das springt jetzt
ein mit meinem verbalen vorher Schwert und überzeugter und 50 davon dass genau dieses eine Ding dann muss also Austausches ist auch eine Qualität in den Demokratischen Forum und wir natürlich einiges über unsere persönlichen Grenzen kennen gelernt persönlich Grenzen jetzt mit systemische Grenzen hier auch einen öffentlich-rechtlichen wir würden gern sehr viele Sachen anders machen wir sind manchmal einfach auch strukturell und unbürokratisch nicht Akt Cut in der Lage sehr schnell zu reagieren ist dauert dann in ein bisschen die Leute hier ist er schaltet nie einen Menschen in das System arbeiten ist schaltet fallweise einfach an so Jahr Regularien vielleicht nicht mehr zeitgemäß den Regularien die sehr wichtig sind wo man dann damit arbeiten muss besitzen sitzen auf dem Vertragswerk und Vorstandsvertrag Telemediengesetz des müssen wollen wir einhalten unter das ist einfach dann in manchen Bereichen nicht unbedingt immer kongruent mit dem was der Markt auffordert oder wo vielleicht auch um Popkurs denn man sollte und teilweise Westen Community Management um andere Sachen geht es dann sind einfach auch einfach unseres Ressourcen und von dem Grillsaucen aufgeteilt sind ein völlig in der Lage das 1 zu 1 zuvor zu zu machen auch das ein großer Lernprozess da angestoßen worden ist deswegen habe ich den da geschrieben auch
aber auch Aufbruchstimmung bei der Wettbewerb so erfolgreich war auch in innen Wahrnehmung dass drüber sehr sehr viel getriggert wurden ist also wir beispielsweise so auch das Podcast das Verzeichnis endlich und gehen
dürfen die 2 Kollegen arbeiten Grauton und hier sehr viel versucht wird und auch ein bisschen macht adäquat in dem Bereich zu arbeiten ich gab hatte 2 Minuten gelöst Entschuldigung dafür und sagen das war's so weit es wird sie fragen mehr
auf 104 treffen sein wir haben ja extra 2 Minuten gesagt damit noch Zeit für Fragen ist ich gehe vorne einfach mal direkt reinen oder Connewitz und er ganz kurz weiter Frage habe der so interessante freue ich intern gemacht gibt es eine Möglichkeit dass man nach außen auch für Teilnehmer transparent zu machen um Gespür dafür zu kriegen wenn eine Einrichtung steht weit vor Meyer auf Platz 11 oder auf Platz 15 was ein tolles ist der 10. Gibson plane will gab es keinen Plan dass so wird auch keine keine kein Geheimnis sozusagen das würde worden das heißt tendenziell gibt die Möglichkeit dieses
reine wenn mal dort zu stellen und und weiterzugeben dafür müssen aber muss schauen gehörte und Eric und an Christoph ist es so dass noch so existent das liegt noch oder also
tendenziell comma reinschauen und noch sehen wie sich das vorgestellt wird zusammen Leuten die nachgefolgt hatten dann bei uns einen sind wir denn gelandet genommen was ein bisschen Gefühl
vermittelt haben gesagt hält du sehr sehr weit vorne was dort gestorben ist dann neuerlich gesorgt Gesetze zu strukturell alle Teilnehmer geschickt das er daher unsere Kapazitäten so müssen gesprengt auf
einen jetzt haben von den 3 Gewinnern Dreirad wir erfahren nicht das es nicht ja überraschend dass die und die sehr gute Arbeit abgeliefert haben inwieweit ist denn eine für zukünftige Vereinsheim das vielleicht nochmal zu Klassen ich kenne Sitznischen von dem von Foto Shop Magazin das sie nochmals in Semiprofis deren Kurswert unterteilen weil also klar wenn wir und backt Wettbewerb aus schreibt dass der die 3 Bäcker offensichtlichen gute Arbeit abliefern weit ist überraschend für mich es ist sehr guter Hinweis über den wir auch schon aufgebracht
Horgen und und zu sagen dass es vielleicht Sommersonne wirklich Vollprofi Kategorie gibt und dann Leute die mich in diesen professionellen Spektrum Medienproduktion unterwegs und das auch die Märkte sind nicht nur die audio Leute die sehr gut einreiben gemacht und somit auch die für morgen vorgesehene 3. schreibt uns und wie mir das aufbereitet visuell das ist sofort Catch wir definitiv dass wir
auf 1 von allerdings noch nicht auf der bisschen er nicht mehr als Chile Ohren und einen halb 8 und Iberia Instanzen leichtgängig ehrlich das Bewertungstool hat der auch welche Lernens ausgezogen weil ich fand das Bewertungstool zwar so war sehr ansprechend grafisch gemacht weil ich immer eine Menge Arbeit denn ich kann sehr ernstes Thema hat zum Beispiel will ich gar nicht bewerten Aegis sexy Parkas oder so also denen ein dass viele einfach manchmal schwer eine richtige Kategorie zu finden haben dass es in der Sache denn der für die vor allem
diskutiert wurde es die wir auch ähnlich gesehen haben mitunter geschrieben hatte Recht habe so widersinnig es das große werden drauf das finde ich aus ein bisschen Feinarbeit es dann einfach dann die wichtige die richtige Stimmung zu gegen für sind halt die würden dann wahrscheinlich in den nächsten Prozess die schwierige Mitarbeiter es in diesem Prozess als Nutzer ist das Tool ist komplett mit einbinden und dann sorgen okay glaubt ihr das sind die richtigen Zuschnitte von Kategorien gibt uns bitte das Feedback dazu ist der der das beste nutzerorientierte herangehen jetzt also einem Prozess soll Mitte Sätzen der Juroren Vorgesetzten dann gemerkt quasi wo so kleinere Ungereimtheiten wenn man oder einfach Kategorien die nicht funktioniert haben teilweise dann bei bestimmten ob das wieder funktionieren und wieder nicht ist ein bisschen schwierig aber die Balance zu ein bisschen besser hinzukriegen dass wir definitiv auch noch was
das ist vom hier haben wir noch einen noch ganz kurz meine Daniel auch da ist was war denn euer Fazit von dem Kuckuck und Kanzler kann zudem wissen was sie zu sagen zum Opfer Dankeschön in der also ich ich wir Kontrollverfahrens viel tatsächlich eingereicht
wurde natürlich die ganzen Punkte die jetzt angesprochen wurden das natürlich die die etwas professionelleren Themen so'n bisschen hervorstachen ganz klar uns auch aufgefallen aber alleine die Masse an Ideen was Matthias auch schon meinte ist im war überwältigend und zeigt auch wie viel Potenzial noch einen ganzen Format steckt
genau alle weiteren Fragen könnt ihr mit den entsprechenden Akteurinnen und Akteuren klären an dieser Stelle geben wir quasi weiter an den nächsten Vortrag aber nicht ohne vor dem Matthias Leitner noch mal zu sagen er er er da
Point of sale
Abteilung <Mathematik>
Point of sale
Komponente <Software>
Biprodukt
Neun
PILOT <Programmiersprache>
Voting <Programmierung>
Rundung
Hausdorff-Raum
Voting <Programmierung>
Skript <Programm>
Benchmark
Benchmark
Leistung <Physik>
Softwareplattform
Prozessor
Kategorie <Mathematik>
Mischung <Mathematik>
Twitter <Softwareplattform>
Datei
Softwareplattform
Softwareplattform
Extrempunkt
Zugriff
Ranking
Elektronische Wahl
Rang <Mathematik>
Durchschnitt <Mengenlehre>
Extrempunkt
Bewertung <Mathematik>
Chipkarte
Extrempunkt
Ranking
Elektronische Wahl
IREEN <Datenbanksystem>
Menge
Momentenproblem
Prozess <Informatik>
Softwareentwickler
Bewertung <Mathematik>
Ebene
Kategorie <Mathematik>
Zellularer Automat
PILOT <Programmiersprache>
Datenbus
Konditionszahl
Geometrischer Körper
Struktur <Mathematik>
Soundverarbeitung
Variable
Länge
Scratch
Offene Abbildung
Version <Informatik>
Abstand
Liste <Informatik>
Soundverarbeitung
Abteilung <Mathematik>
WinZip
Signal
Radikal <Mathematik>
Sound <Multimedia>
PILOT <Programmiersprache>
Apple <Marke>
Kategorie <Mathematik>
Point of sale
Radikal <Mathematik>
Träger
Biprodukt
Regelung
Radikal <Mathematik>
Kapazität <Mathematik>
Gesetz <Physik>
Objektklasse
Große Vereinheitlichung
Datensatz
Menge
Kategorie <Mathematik>
Maschinelles Lernen
Instanz <Informatik>

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Call for Podcasts
Untertitel Was war, was wird
Serientitel #subscribe9
Autor Leitner, Matthias
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/35487
Herausgeber Chaos Computer Club e.V.
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Der Wettbewerb CALL FOR PODCAST übertraf mit 601 Einsendungen alle Erwartungen des Bayerischen Rundfunks und konnte durch das innovative, selbst entwickelte Voting-Tool beweisen, dass eine Jury-Bewertung transparent und fair sein kann – und sogar Spaß macht. 51 Juroren haben zwei Wochen lang abgestimmt und die zehn besten Konzepte herausgefiltert. Diese durften mit einer Anschubfinanzierung jeweils einen Dummy zu ihrem Konzept produzieren, alle Dummy-Episoden sind auf www.callforpodcast.de weiterhin parat zum Anhören. Die drei Gewinner "Ein Mann für Mama", "Fakecast" und "Was bisher geschah" haben mit dem Bayerischen Rundfunk Gespräche über eine gemeinsame Produktion geführt. "Ein Mann für Mama" wird vom Notizbuch auf Bayern2 produziert und wird im November 2017 starten, der "Fakecast" wird im Januar 2018 durch das Medienmagazin auf B5 veröffentlicht. In diesem Vortrag geht es um eine Rückschau: Was war der Plan hinter dem "Call for Podcast"? Was hat funktioniert? Wo gab es Schwierigkeiten? Was haben die Macher daraus gelernt?

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback