Bestand wählen
Merken

Leiter Erster Klasse und Leiter Zweiter Klasse - Wie leiten Metalle und Elektrolyte den Strom?

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
elektronische nämlich der Teilbereich der Physikalischen Chemie der sie mit Reaktion bestellt den weil den geladene Teilchen beteiligt zu also einen und hat jung oder älter und Trio Umwandlung von chemischer
Energie in elektrische etwa die einer Batterie oder einem Akkumulator indirekt durch entschieden bei der Umwandlung von die ich jemals eine wie etwa bei der grünen Wiese wer in der durch englische chemische Informationen keine elektrische Information und bewahrt werden extra beim haben wir einen oder in den anderen wie unterscheiden
Leiter der Klasse und das war hoch den Leiter wieder verkaufen Elektronen die Ladungsträger negativ geladene Elektronen mit Elementarladungen nach ne man stelle sich das so vor dass in einem mitteilen rund die geladene Atomuhren etwa 4 über Plus Ionen auf den Gedanken in den Sinn und zwischen die Elektronen eine Art danach freiwillig gehen die Lage das sehen
nicht nur die mit Halle auch die halt mitteilte und die intrinsisch lagerfähigen mehr in einer
2. Klasse haben wir Ionen Anionen und Kationen als Ladungsträger in der Beispiele soll habe ich diese diese zitiert in der Regel der haben Protonen werden war die Ohren und die Senioren können transportiert eine
größere Elektrolyt K A kann fallen Kationen gründlich Anionen negativ geladen die Zahlen wie bloße wie halt Intervalle zahlen die Zahl der Plus und der nicht halten laden da auch in unserer Welt Gründen muss gelten dass mit plus X zeitlos gleich mir jedes Mal den Mienen und Betragen wäre dieses Produkt nennt man Elektro chemische Wertigkeit und so schwer so war zum Beispiel der gefährliche Wertigkeit sagen 8 einen Säure werden Schweigen wohl positive und zweimalige wenn diese
nicht vollständig ist können wir an dieser unsrer Halfar Richtlinien die
ohne dran ein danach fragen ist vielfach Elementarladungen entweder positiv oder negativ im Allgemeinen liegen die Ionen nicht nackt im vor sondern sind wollen wir müssen Molekülen meisten Fällen und Wasser umgeben man spricht davon dass die und tragen jetzt ein Kopf 2.
und hat zum Beispiel einen Durchmesser von 0 comma decimal 1 4 Honecker durch die trat Hilde vergrößert sich die da wärst zum nun wieder dynamischen Durchmesser wurden comma selbst machen Hydrate wird in der Regel mit dem mit wallender den trat spricht
insbesondere die Jahre dicht ist hier auch eine große auch das soll laut ist
beim Gestalten der größer als das Kupfer nur comma dass Schweine Meter Durchmesser aber aufgrund seiner kleinen Windrad finde ich eigentlich immer da schon Kolorit nur 0 comma decimal 3 6 mehr wenn
wir holen haben die langen tragen so ergeben sich ganz interessante Effekte aufgrund der Abstoßung der gleich Daten laden
in verdünnten Lösungen für diese Polen Anionen braucht mehr gestärkt und die wir uns in der Tat ziemlich ist groß bei mir passende Reaktion können sich die Nadeln etwas mehr Raum und die wohl mir haben Knäuel Form dieses Bildquelle nebenbei hören und Nationen ab auch im festen Zustand ich Eon
Leitung möglich im Allgemeinen aber erst bei höherer Temperatur das Stadion leider ein Zustand in dem was will die keine überflüssigen geht dann noch bekannter ist das für Kohlendioxid an der denn hier der Kohlendioxid hier eine Art der
EU-Behörde Temperatur in der Hintergrund da waren ein Programm gestartet der Billionen Leiter ist
das nach John am Ende Ionenaustausch leider 1. Klasse
sind Elektronen Leiter mit halt mitteilen leider vor der Klasse den jungen Leiter Elektrolyte soll und waren leise leise schnell hin und her ich habe ein Problem
Physikalische Chemie
Strom
Chemie
Metallatom
Elektron <Legierung>
Ionene
Metallatom
Anion
Ionene
Kation
Proton
Anion
Säure
Elektrolyt
Kation
Valenz <Chemie>
Hydrate
Wasserfall
Ionene
Molekül
Kupfer
Fester Zustand
Anion
Verdünnte Lösung
Kohlendioxid
Elektron <Legierung>
Ionenaustausch
Elektrolytlösung

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Leiter Erster Klasse und Leiter Zweiter Klasse - Wie leiten Metalle und Elektrolyte den Strom?
Teil 1
Anzahl der Teile 12
Autor Lauth, Günter Jakob
Mitwirkende Lauth, Anika (Medientechnik)
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/35453
Herausgeber Günter Jakob Lauth (SciFox)
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Chemie
Abstract Wie beschreibt man Chemie mit Zahlen? "In meinem Labor gelten die Gesetze der Thermodynamik" (Dr. Lauth) Vielen Dank an Anika Lauth für Beschaffung und Bedienung der Medientechnik und Software Skript verfügbar unter http://www.fh-aachen.de/fileadmin/people/fb03 lauth/upload/Skript Physikalische Chemie - Wie beschreibt man Chemie mit Zahlen.pdf Übungsaufgaben (Nummerierung der Aufgaben leicht modifiziert) verfügbar unter http://www.fh-aachen.de/fileadmin/people/fb03 lauth/upload/%C3%9Cbungsaufgaben zur Physikalischen Chemie.pdf (SciFox Productions CC-BY-SA) (zum Nachlesen: ISBN 978-3-662-46228-7 und ISBN 978-3-662-47017-6) (einige Videos sind Ergänzungen zum Fernstudium Chemie; Begleitmaterial ist über den springer.com erhältlich: „Verhalten der Gase“ ISBN 978-3-662-47676-5; „Chemische Thermodynamik ISBN 978-3-662-47621-5; „Phasengleichgewichte“ ISBN 978-3-662-47571-3; „Reaktionskinetik“ ISBN 978-3-662-47674-1; „Elektrochemie“ ISBN 978-3-662-47599-1)

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback