Merken

PS Image Rendering Tutorial - 01

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code
Video herunterladen
DVD bestellen

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
aha ja er hallo mein Name ist ja oder ich Arbeiter am Lehrstuhl für digitale Methoden der Architektur an der Leibniz Universität Hannover und hier beginne ich jetzt eine Tutorial Reihe in doch wie Photoshop größtenteils muss darum gehen wird 1 Photoshop aus einer Linienzeichnung so eine Perspektive zu erstellen über das Verteilen von Bildelementen und Texturen und die Anpassung und Bearbeitung ist er in im Photoshop als Beispiel
Haus wenn ich das Haus im und Phontana nehmen einen da gibt es viele die es Gerd Schacht Dateien und aus der ist diesen Linienzeichnung hier
das zurück wo er dann und diesen
Linienzeichnung werde ich ihn als Grundlage nehmen für meine Perspektive die Strichstärke kann ich hier verändern wenn nicht man direkt Auswahlwerkzeug allen Linien aus wird und die Strichstärke verändern jeweils
eine andere Stifte gesund sozusagen und aber das Ganze dann gespeichert
und möchte jetzt ein neues Bild anlegen auf dem ich dann aber weiter dazu solche Dateien neue
das wird ferner vorgeschlagen das schon anders aus wichtig ist dass man in der Grösse in Zentimeter oder Millimetern und und in diesem Fall ein an der Reihe in der Größe einstellt also 42 29 , 7 Zentimeter das Ganze wollen eine Auflösung von 300 dpi dpi Dots per Englisch oder in Pixel pro Zoll auf Deutsch eingestellt haben und so unser Bilderstrecke seine Ziele diese
weiße Hintergrund in der gleich einmal doppelt draufklicken damit diese entsperrt momentan sie kursiv gedruckt und Schlosses 1. sehen das gesperrt mit der keiner so ziemlich nichts anstellen ich möchte gerne einsperren und einem Doppelklick danach gleich umbenennen dieser Grund war schon ganz gut als Namen und habe jetzt hier mein Belad auf dem ich im Anfang nicht wichtig eben darauf zu 8. dass es die ausreichende Größe hat wenn das weltgrößte gehe das ist an dieser Stelle es mir ein A 3 geht in 300 dpi ansonsten wenn man zu kleine arbeitet ist es schwierig das Bild im Nachhinein wieder hoch zu eskalieren oder man würde eine Menge Ideen austauschen müssen ansonsten Datenverlust hat so jetzt kann ich hier mal meine PDF
mit meiner Linienzeichnung die
hier aber einmal in Photoshop hineinziehen wir checken klar einfach hier abgeladen
das kommt diesen Dialog und kann das Ganze jetzt positionieren oder auch skalieren beim Skalieren halt ich die Shift-Taste gedrückt dann das ganze gleichmäßig in X und Y Richtung skaliert wird und wie kann man nun irgend einer schönen Position dafür die mir gefällt aussuchen ich hab das jetzt mit diesem müssen dass ich den Horizont der aus einer 3. Linie habe das ist ein bisschen von diesem Wasserbecken was sie von uns weggenommen wird gibt es schon genug waren und da ändern das Ganze zu platzieren es momentan nicht
richtig hier etwas es um die strich Decke etwas dick die möchte ich wieder etwas in den das kann ich will es machen
Sprecher suchen wir sehen anders aus soll ich aus 7 5 und speichere das Ganze wird Steuerung S ich werd hier die dem Begriff Steuerung verwenden alternativ Cards sowie auch Control sagen wenn er an einem Mac seit könnt ihr dort immer die ,komma Taste verwenden kommt vor und das ist ihm zum Windows den auf Mac immer die ,komma Taster ersetzen um dieses Bild hier nun
zu aktualisieren weil dieses gerade noch
die dicken Linien hat sich ja gerade gestellt habe kann ich hier auf meiner Ebene die im Kern dieses Format Objekt ist das sieht man an diesen kleinen Zeichen und das ist wichtig für den Prozess der Welt machen wollen dann auf den Ebenen nahm mit der rechten Maustaste klicken und sagen erneut mit Datei verknüpfen und hier eben
mein PDF aussuchen es geht es an einer auf und jetzt hab ich's hinten den Linien was daran jetzt super praktisch ist es wenn ich irgendwas verändere also zum Beispiel hier was reinzeichnen könnte man sich vorstellen kann und was fehlt das abspeichere sehe ich dass es hier aktualisiert wird und in der auch in diesem Bereich auch auftaucht wobei ich aufpassen muss man will das gerade etwas versprungen weil ich hier in die Tiefe des Bildes verändert habe es gebe es hier und da ist dass ich jetzt die tiefe verändert habe ist mein Bild etwas nach oben gesprungen kann es ja auch wieder löschen speichern und Spittal würden doch zurück nach unten und wenn ja -minus ticken bellt in
arbeiten möchte ich bewege mich in Photoshop will ich nicht der gewählten Alt-Taste und im Ausland zu mir und haben da also das Bild hin und herschieben nämlich die Leertaste gedrückt halte mit der gedrückten Leertaste mit der linken Maus zu klicken und das ganz einfach verschieben ja
das Ziel ist in dieses Bild zu erstellen und damit komme auch direkt war Anfang und
ich habe hier in diesem Ordner alle Bilder die ich verwenden werden um dieses Bild dort zu bekommen n diese hab ich
von unterschiedlichen Websites vieles von dieser hier Piecks hier wirklich man Bilder in der Commons-Lizenz also frei verwendbar auch kommerziell n kostenlos muss sich einen Account erstellen und dann kann man so viele wie man Bilder von Unterlagen das ganz ist Text gezeigt also verschlagwortet wenig also nach Schlagworten suchen für mich passende Bilder die eigentlich auch um eine ausreichende Auflösung haben und dann direkt dort verwendet zu werden das aber und auf diese Weise gefällt mir besser als zum
Beispiel in Google Bilder zu suchen die Ergebnisse ihrer meist besser 2 den Texturen zu finden habe ich
hier Text stößt dort kaum da darf man am Tag 15 Bilder mit einem kostenlosen Account runterladen das reicht meistens aus für Personen hier ist Galgo
gebar wo man kostenlos so viele wie man will runterladen kann und sich nicht anerkannter stellen muss oder SD-Card aus Roman
kostenlosen Account erstellen kann und der Landtag noch zweimal MB runterladen kann das ist nicht sonderlich viel für alle 2 bis 3 Personen reicht auf diese darf man dann verwenden und das werde ich
dann auch zu und ich habe sie hier und an dieser Stelle aber schon mal heruntergeladen und bearbeitet ich möchte anfangen nämlich
ist den Himmel hineinbringe
den haben wir hier und ich sie normalerweise meine Bilder der einfach Klopp
und positioniere sind an wichtig an dieser Stelle diesen Himmel mit dem Horizont etwa auszurichten endlich diese hellen Bereich im auch sichtbar habe hinter meinen dann und mit Enter bestätige ich das kann man das jetzt wieder nach unten ziehen und habe jetzt meinem Himmel eingefügt können auch nachträglich noch verschiedene nicht möchte wenn ein Problem was ich damit Sie jetzt gerade habe es ist ein Smart Objekt ist das sieht man hier in diesen in diesem kleinen Logo hier sitzt dieses kleine kennen nur das heißt sie haben wir mit verknüpfte Dateien in dieses Smart Objekt das stört mich momentan nicht das macht ein bisschen mehr Speicher als normales oder verbrochen dass mehr Speicher als normales Objekt verwenden würde ich belaste das jetzt erstmal so möchte jetzt allerdings durch ein von innen zu erstellen und Gruppen 1. durch das rein kann also wenn ich hier eben auswählen mit Shift Klick kann nicht mehr auswählen kann ich mit dem command Steuerungen die eine Gruppe daraus machen die sich nicht zum Beispiel mehr Hintergrund und nicht denke zwar an hier drinnen steht jetzt meine Ebene und kann hier nicht auf dieses Augen und rechtsklick klicke das Ganze
auch habe ich machen kann und mit übersichtlicher arbeiten zu können um ersticht ich auch schon meine Gruppe das es mein können nur 1 da ist und wo dem ich dann
auch meine Farbe geben den Himmel möcht ich natürlich nun und den in diesem Bereich wo auch dann tatsächlich ist sichtbar haben nämlich mein Zauberstab tue wenn das bei euch nicht sichtbar ist an dieser Stelle kann man mit lange mit der linken Maus brauchte man kann nämlich auch das schnell Auswahlwerkzeug Drohnen denn ich will hier auch mein Zauberstab dann kann ich in meiner Kontur Ende gehen das ist wichtig dass Sie dazu hier angewählt ist und hier eine Auswahl machen so dass ich meine ich jetzt auf meine Ebene Himmel hier gehe kann ich diese Auswahl Directioner maßge machen nämlich hier auf das machen Symbol
klicke eine Maske wird angelegt wurden die weißen Bereiche im Bild
sichtbar sind und die schwarzen unsichtbar das
Bild entsprechend transparent wird jetzt hab ich ja noch meine wollten einen Weg die will ich wieder so ein bisschen wegbekommen hier der Zug ich das Stempel Tool benutzen man kann ich auf einen Smart abchecken nicht direkt drauf zeichnen also wenn der Firma eine neue Ebene dann nicht da drüber lege ok jetzt auf meinen Stempel Tool gehen wichtig dass sie eingestellt ist aktuell und darunter das ich eben auch aufnehmen kann was hier ist nun kann ich wir meinen Pinsel für den Stempel vergrößern oder verkleinern ließen haben wir dazu ändert sich die Alt-Taste und die rechte Maustaste und kann dann durch rechts und links die Größe skalieren also nämlich die Maus nach rechts und links bewege oder nach oben und unten die Härte bestehe zwischen weichen Pinsel an dieser Größe haben und wenn ich die Alt-Taste gedrückt halte außerdem dieses Fadenkreuz dann kann ich hier einmal etwas auswählen darauf klicke und entsprechend hier darüber um ein um dann ja das ganze los nach unten abzuschließen nun rutscht mir mein Himmel hier
so ein bisschen raus bei der keine Maske drauf nicht dazu kann ich das Ganze aber einfach diese innere dem Flecken noch klicken auf den darunterliegenden Himmel einrücken in dem ich die Alt-Taste gedrückt halte und der zwischen circa man sieht das sowohl verändert sich welche zwischen Clique passiert eben das was hier gemacht wurde nur auf der und darunter liegenden Ebene damit auch diese Veränderungen soll ich meinen immer jetzt eingefügt und kann auch den in eine Gruppe Park ich bin Länder häufig nicht alle in sondern verpacke sie dafür in viele Gruppen und Untergruppen und die Übersicht zu bewahren möcht ich hier Hintergrund meiner Berger
einfügen hab ich auch in diesem Bild an die zierliche nicht direkt
ins Bild erstmal noch was aus schneiden aus sondern sie sehen wo man Photoshop einmal auf diese so leiste hier dann geben
Sie als neues Bild auf momentan hier gesperrt auch das kann nicht einmal auf und kann jetzt geben und eine Auswahl hier erstellen von Weinbergen dazu möchte ich hier mal das Polygon lassen benutzen auch dafür das das in meiner Klasse benutzen auch dafür wieder lange hierauf klicken man meiner Klasse auswählen und dann wollte ich noch einmal hier klicken und hier an dieser Kantele entlangfahren und erkennen den automatisch diese Konturen und Gerichten sprechen eine ganz gute Auswahl aus dem selbst ob herumgehen und am Ende das Ganze aber arbeiten gehen nein Bewegungen lasse oder man normalen Lastzug fuhr umgehend die diese Bereiche die jetzt nach nicht ausgewählt sind hinzuzufügen wird weil sich die Shift-Taste gedrückt und fahren einfach so die gegangen
auch hier möchte ich noch einmal etwas hinzufügen hielt sich vielleicht noch etwas ab ich die Alt-Taste gedrückt halte damit kann ich abziehen vor und kann nun einer Auswahl entsprechend nochmal verfeinern und viel und
auch schließen aber ich man dieses Stück
hier das ist klar und hab ich meine
Auswahl gemacht und eine
Ebenenmaske darum anlegen schon Sie dann hier in ausgeschnitten zu erhalten jetzt muss ich Sie natürlich rüber kriegen hier in meinen
meine meine Dateien dazu kann ich
rechtsklick sagen Ebene duplizieren
und eben hier einer momentan noch umbenannte Datei packen und hab ich die auch
hier drinne und kann das ist hab oben
schließen und eine speichern auf alles was da
dran ist hier kann ich jetzt hier verschieben so eine Position von aus ganz unsichtbar ist wirklich viel
gemacht auch schon etwas höher und
das natürlich auch ganz freihalten auch hier fehlt mir jetzt wieder ein Stück vom mir da kann ich auch wieder das Sternbild Tool benutzen machen das ganz einig genauso wie vorher nämlich hier wieder eine neue Ebene der drüber auswähle und ich hier etwas dran stellen will Achtung das jetzt
hier den Himmel mit Sternen wenn wir sagen
aktuelle und darunter also schalt ich mir den Himmel um eine Hintergrundebene einmal aus dem mit der hier nichts mit Zustände hat kann es aber immer normalen Berggipfel anwählen und hier so zu machen doch haben dran basteln und in das Werk nach hinzufügen
das sieht gut aus diese kann wieder anschalten
meinen ist das eine weiße Hintergrund eben auch und kann ich der er wird uns noch die dem momentan noch ein bisschen weit die gehen hier über mein Haus darüber ich will also die männliche und für den Herrn schon verwendet habe auch für die Berge um wieder verwenden und diese Ebene kann ich mir auch einfach die auf meine Gruppe draufziehen meine Geige Gruppe dann wird die gehen auch darauf zu bestehen dazu die Alt-Taste gedrückt und sie dann einfach diese
Maske der hoch und schon durch das Ganze hier in und auf dieser ganzen war ja ich
nun bereits hier kann ich noch durchkommen hier keine auch durchkommen dieses diese diese Linie hier dieses momentan abgrenzt ist immer da um so der einschätzen zu geben dass kann ist also die kann man durchaus auch über Photoshop allen dazu wie ledig hier einmal wenn ich wieder meine Kultur der mit dem Zauberstab Tools
auch diese Ebenen hier aus nun hat er wieder was ausgelassen dazu kann ich mir und meinen Lasso oder man Polygon lassen denn um auch diese Bereiche nach der Auswahl hinzuzufügen Shift-Taste gedrückt halten und einfach einmal herum zeichnen mit dem Polygon das so vor hier immer noch
ein Bereich wo nur einmal drum herum müssen und wir haben wir natürlich auch und die die liegen jetzt welche ziemlich weiteren dann muss es hier ewig mich bewegen ich kann aber auch heraus wird alt und -minus so war kann das Ganze hier eben noch abschließend in diesem Bereich der Maske hinzufügen also in diesem Bereich die Maske weist er dazu ich mein Hintergrund für ist weiß und diesen Hintergrund kann ich ein Fehler meiner Auswahl im Stau 6 sage und
schon scheint das nun alles hindurch ich habe meine Maske gehe
ich eben dass diese Bereiche auch weiß das was man jetzt noch nicht
gefällt ist das diese eben der werden hier nicht farblich nicht zum Himmel passt mit dem Himmel hab ich mich quasi für eine Stimmung für das Bild entschieden es wird Abendstimmung so sehr weiche Fragen hier und Beförderungen sprachst fast rosa dazu kann ich will mich das Ganze ist einfärben will hier eben einen Fotofilter zum Beispiel benutzen also gehe ich in mein
Einstellungsebenen das sind die hier unten nicht darauf klicke kann ich ein Foto Filter
auswählen und sie das Ganze direkt an das Problem jetzt der Himmel verändert sich mit das aber nur für die Berge machen wenn sich die hier immer hoch meiner Berge Gruppe und Dorothy ihn darauf ein wieder also auf diese Gruppe ein wurden wieder mit der Alt-Taste und dann dazwischen drücken und nun findet das Ganze nur für die Berge statt haben Sie und wie schon mal Farbigkeit die dazu passt nämlich diesen Film warmen Farbton ich ja auswählen kann das passt schon ganz gut es sind mir noch ein wenig dunkel also kann ich hier einmal auf Belichtung gehen
auch diesen Bereich darauf ein oder und eben hier eine Belichtung etwas hochziehen vielleicht eine Gammakorrektur und das Ganze in etwas heller zu bekommen und das gefällt mir vermutlich jetzt schon viel besser 4 zu haben um das Ganze etwas mystischer zu machen es hier so im hinteren Bereich vielleicht ein paar Wolken am dazu habe ich hier zur Folge Ebene Einfassung aus an und brechen wollten und so ein bisschen seine Struktur zu haben und die sich mir hier in
meinem wird so dass sich hier in meiner Berge wie man da geordnet ist und wischte sie dann irgendwie so aus dass wir hier an im Stern und spannende wollten haben um das Ganze jetzt hier hinein zu können möchte ich dem Ganzen eine Maß gegeben also ich unten drauf und diese Maske Space machen dazu könnt ich jetzt hier das ganze verändern hier unterwegs bei ist das Becks Wels nein Storm fest ich kann das aber auch machen indem ich die Farben in der Tiere also alles was weiß ich wird schwarz manche Komplementärfarbe und die Kontinente Helligkeit also Steuerung I kann ich alles was in Damaskus
umkehren geführt schwarz und kann ich finde man kann seinen paar wollten einzeichnen dazu möchte ich meinten Sie noch etwas mehr einstellen n die auf meinen Barstuhl gehe sich montags die Deckkraft 25 Prozent die keinen auf 100 Stellen und der hier meine Pinsel
Einstellungen gehen und dort kann ich zum Beispiel das Ganze was streuen lassen so dass es etwas wolkiger wird und kann ein wenig die Rundheit und den Winkel verändern und dann auch die Größe etwas werden lassen als wir sie jetzt noch verändern könnte wäre zum Beispiel in die Helligkeit indem ich in die Tiefe etwas runter stelle die Mitschnitte auch so stelle Jitter heißt immer dass da etwas 1 einen Zusatz Faktor eingeführt würde eine eingefügt wird da ich das glaube ich auch anders und auch machen und für vielleicht mit dem vordere und hintere und schrittweise endlich Struktur dieser ausmache gab es noch ne andere Möglichkeit und Deckkraft das ist das was er eigentlich nicht ok nun habe ich hier man kann der recht wolkig aussieht kann hier in meine Maske denn mit einem weißen Wolken
Stift hier nein zeichnen und das ist noch vorsichtig mit seiner so direkt viel oder es geht um ein paar Schritte zurück in Photoshop zurück mit Steuerung alt und Sex nicht mit Stahl und Zeit wie mit vielen anderen Programmen wie kann er so normalen Deckkraft unterstellen den Pinsel bisschen kleiner machen und dann in so ein paar Bereiche einzeichnen so war es das kann sehr schön deutlich gemacht momentan stört mich natürlich noch dieser blaue Himmel ragen also schaltet die Verrechnung stark davon um und stelle das immer auf negativ Multiplizieren wir schon etwas wolkiger aus und das Blaue hier noch herauszubekommen kann ich im und
Farbton Sättigung zum Beispiel im und das Ganze einmal auf Orange natürlich auch das wieder mit alt und dazwischen klicken hier auf eine wurden es in die Sättigung gutes Stück Unternehmen und sehr meine die noch ein bisschen wolkiger zu bekommen kann ich auch diese Maske noch ein bisschen Weichzeichnen also ein wenig die Schärfe daraus den ich hier auf die Maske klicke ich kann auch niemals gegen einen gehen mir die Maske angucke nämlich die Alt-Taste gedrückt hat und auf dem was Maske draufklicke
sich hier was da so drin ist und kann jetzt auch ein Filter Weichzeichnung Switag Ausschau Weichzeichner und
hier irgendwie einen höheren Wert einstellen und das ganze noch wolkiger zu bekommen so Wert über 50 ist wahrscheinlich ganz gut dass sie direkt von selbst aus wie wollten
das Obst und nicht alles andere blind
belegen sondern hineinspringen und schon hab ich hier das Ganze noch etwas wolkiger am ja und so es gerade den ich mir das gefällt mir eigentlich noch gar nicht mal so gut wie heute das Ganze jetzt durch diesen Fotofilter der werde obwohl ich doch ziemlich Branche wird ist an dieser Stelle doch er weiß welche haben möchte wenn wenn sich jetzt die beiden die beiden Ebenen heraus im Stau oder schiffbare anklicken und hier einfach mal drüber ziehen und so gefällt mir das schon besser kann ich dem ganzen noch 1 9 geben die hab ich in die Berge mein Ordner und für den ganzen anderen Kram kann ich das normale Koffer packen und ihnen ich da wo ist und hat das Ganze 2. Menschen aufgebaut ich wird schon über 25 Minuten geredet das heißt ich spreche das Video an dieser Stelle einmal ab und machen einen neuen Video weiter da wären wir dann als nächstes sehen wie wir Bäume
ausgeschnitten kriegen und hier hineinbringen können und hielt den Rasen und auf den Felsen beim erstellen wo man erst mal unsere Umgebung so weit fertig zu bekommen dass wir dann vernünftig mit dem Haus anfangen können ja dann bis zum 2. Video
Architektur
Haus
Bassin
Decke
Unterlage <Bauteil>
Eisenbahntechnik
Landinformationssystem
Brennstoff aus Müll
Park
Stuck
Stuck
Haus
Stuck
Haus
Umland

Metadaten

Formale Metadaten

Titel PS Image Rendering Tutorial - 01
Untertitel Bildquellen, Illustrator, Hintergrund
Serientitel Adobe Photoshop Image Rendering
Teil 1
Anzahl der Teile 7
Autor Drude, Jan Philipp
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/34002
Herausgeber Leibniz Universität Hannover (LUH), Abteilung für Digitale Methoden in der Architektur
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch
Produktionsort Hannover

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Architektur
Schlagwörter digitale Methoden
dMA
Bildbearbeitung
Darstellung
Perspektive
Rendering
Visualisierung
Architektur
Tutorial
Adobe
Photoshop

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...