Merken

re:publica 2013: Tagesausblick 3

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
herzlich sogar Tag 3 Republikaner 2013 der ja es geht langsam aber sicher dem Ende zu ein Tag haben noch der wie gewohnt werfen wir früh am Morgen kurz vor halb 10 einen kleinen Blick ins Tagesprogramm wieder mit Jonny Häusler
verzichtet kommt er nicht guten Morgen so da Mehr Telefon ist ins Klo gefallen deswegen hab ich eine Papierversion das ist der harte Griff ins Klo oder in inwieweit so schnell als er das
Telefon mit die sich anders verreckt im Gloria Steinmeier also der 1. dieses der Bildschirm aber der genaue Umfang wieder aber der das ist sehr spannend weil so kleine Unix der Kommandozeile mit wichtigen Informationen kommen und dann stirbt der Bild so ganz dramatisch aber so ganz langsam Krise der dass es sterben sehen oder erreicht sich ganz der alle
doch nur recht da wesentlich mehr abgegeben wird der wieder mal wieder gut also vielleicht Scribes dennoch getrocknet aber es aber ich find ja hier so Papier manchmal ganz schön umso Überblick zu gewinnen er 3. letzter Tag Choi Doktor Star
Golgatha ist da eine wir haben
die das große Feld es 2 reden wir ja das ist heute wie auch gesehen ist voll davon 1.
voll davon und es geht gleich los Schleicher Mister Pisa der der uns Pisa gebracht eingebrockt wie auch immer man Amen sagen möchte von CD hatten endlosen Titel der Mann allein
den vorzulesen das ne halbe Stunde und der kümmert sich im Moment setzte sich sehr dafür ein das Öl Bildungsreformen Sachen es gilt stattfindet ich bin gespannt was er zu sagen hatte jetzt macht 1. kurzen Vortrag oder 20 Minuten oder so und dann gibt es eine offene Diskussionsrunde mit anderen auch schnell wieder Schulleiter Schülervertretern das
wirtschaftlich sehr spannend und dann sieht sie dass wir ganzen Tagen sind ja auch so großes Thema der also Messe für Online Open
Online also es geht um lernen im Netz hauptsächlich durch große die eigentlich stattfinden und die offen sind für alle es gibt inzwischen Leute die M IT studieren ohne jemals gewesen zu sein ob also Kucera in der City und und wir
alle heißen da geht auch zum deutschen
Informatikprofessor ja nur wenn es um die hab ich ja auch eingeladen der sagt auch ein bisschen was dazu der war wurde bei Jud Flug und würde er genau das sieht sich hier in vielen Facetten durch Bilder gibt es wir waren muss mehr als meinte zum besten aber warum das alles gescheitert ist bei uns in der mit der Bildung und den digitalen Medien und so leider werde daher auch
mal das ist ihre Mission wurde der rote Faden so aber gibt es natürlich noch mehr als gegen Ende wird
sich immer mehr zum Entertainment sind ans große Abschlussveranstaltungen Partie und so aber dazwischen noch viele Sachen auf die nächste Folge bei Felix Schwenzel erklärt 1. 10 weniger wie man die Welt retten kann ist aber der Titel schon so dass man dabei sein muss ist es immer wieder 1 2
2 S 2 also nicht im Live-Stream aber dann später anschaubar alles geht hier sehr schnell inzwischen also die die wir sie nicht so schnell um
Einlass das .punkt wird dieses Jahr echt toll ganz froh drüber und dem dann ist das auch sparen bis zum Beispiel im Frauen-Einer dagegen sehen für mich auch so spannend denn auch sagen dass braucht sein einen Aufschrei eigentlich noch daher Basis stereotype Bilder die da vermittelt werden und zwar am hab ich nicht viel Ahnung von gesehen aussieht und wie das alles sID ich gespannt drauf ja in der er in die EG ist durch sagte
später noch was im Vergleich zu die koreanische gehen
sehen nicht nur der deutschen aber nimmt sowie das
war nicht sogar zu dass er den wollte ich nochmal hier Heiland 11 guckt so inwieweit sie die koreanische gäbe es weder Vorbild sein könnte für deutsche Bildungssystem ich wollte dass er
total Aurelie die übertragen da dieses Sports Life also da es abends statt Wer-wird-Millionär läuft da irgendwie nun
online gehen Bertl Überstunden moderiert wird und so es wirklich Kreise ich hab das mal live gesehen und man steht wirklich war komplett anderen Welt wahnsinnig spannend gibt in Deutschland ja auch also der man
sich mit 14 Tausend von Live Zuschauern der wie viel sie Paralleluniversum auch das so bisschen unter der Decke findet auch in Deutschland erwiesen er Übertragung mit Shoutcast und allem Pipapo mit 10 tausenden von Zuschauern statt Zärtlichkeiten Sau wird ersetzt wieder so 320
ist wäre eine ja er wird überdies versammeln 10 tausende in und machen auch in ihre Infrastruktur bewegen wieder also wenn der 10 Tausend zumindest in die übers Netz gehen wir also das technische muss lauschen schon bisschen was so viel darauf gemalt aus Mehr so viel zum Thema Trost oder dass er gestern über ganz ganz
spannend hat er wie angekündigt dass keine Offline-Version Version ihrer Software mehr gehen oder klar also kein logischer stabiles 3 der ganze Kram den die Profis brauchen bei Premiere Schnittsoftware wird es immer noch in der Cloud geben der Wolke das heißt man muss dann auch offenbar nicht um das Zeug runterzuladen und auf Rechte zu haben sondern man arbeitet und sein heißt man muss online
sein um diese Tools benutzen zu können wenn wir wieder beim Thema wenn man die Telekom sagt es betrifft den und Panels die viel online sein müssen es wird immer mehr dahin gehen und dabei war natürlich den freien Zugang zu ok was kann man doch nicht bedeutet kostenlos leider ist ich zahle für gerne also dass es nicht mehr
der total gar nichts sah ich bezahle so total
gerne für alles da kommt also wir beide brauchen
die mit allen Wieczorek es war ja gegen Ende der Aufschrei ist das fraglose Aufschrei nehme ich denen nicht da ich sehe
immer noch auch Blogeinträge vieldiskutiert werden interessanterweise gerade gestern mit 2 guten Freunden und gestanden und das noch mal diskutiert allein dass du auch unter Männern war das Gespräch für das irgendwie werden sie damit den Arschloch ist okay als wieder dies ist das unter Untertypen würde so redet man dann um die ab und zu mal darum wird aber der getrunken hat dann wird echt unerträglich unseres kenne gab ich alle so nach 2 3 Bier wenn er manche Leute offener und ehrlicher als sie eigentlich sind und ich finde dass man oft mag ob jemand wirklich okay ist und mit der Klage des Mannes Augen Tests auch wenn der oder sich dann rausstellt dass
jemand ganz komische Ansichten zu bestimmten Thema dann plötzlich auch anders über Frauen redet und das dann unangenehm und damit zum Beispiel so unter uns gestern die Frage ab wann sagt man als
eigentlich das geht nicht hab ich kein Bock drauf selber im im Lauf der letzten 20 25 Jahre möglich 2 Freunde verloren im Sinne von ich hatte dann keine Lust mehr mich mit den zu treffen als immer komisch wurde und kein Spaß gemacht hat und und wirklich war ich habe das Gefühl dass
dadurch dass diese Aufschrei Geschichte Addison hat sich diese herstellt sondern neue sollen neue Diskussions länger eingezogen werde auf den immer wieder wer verliert wird so zur oder annulliert wir und das ist ja überhaupt nicht falsch das Thema immer
wieder wie auf das ist ihre Welt war gespannt ich
wollte auch mal hierher einladen genau weiß sowohl Käufer reden wird ich keine Ahnung aber der sehr insofern grandios war jemand ist der eine
Stunde lang frei geredet und zwar in einem Tempo das ist wahrscheinlich das Leute dafür 3 Stunden bräuchten allein das ist beeindruckend oder muss man sich hinterher immer noch mal fragen was er denn eigentlich sagen aber so beeindruckend in der Form ist aber es hat sich extrem kluger
Kopf der auch durchaus polemisch Datenhaltung einen Tatsachen Urheberrechte und so als Autor des erfolgreich diese Schiene auf werteste Satire wo es kostenlose könnte kaufen wir können auch online dafür bezahlen kann es als gedruckte Version Kaufmannes übersetzen wollt super vielen Dank haben was ich funktioniert nicht für alle von Anfang an aber für ihn Phonds wird das sehr gut und was natürlich stand darüber zu aber wo er daher hier drüber reden wird was ich nicht glaube
ich denke dass sonst gewesen sein als Blick ins
Tagesprogramm wie über könnte die 1. Blüte live im Videostream verfolgen auf der Republica Webseite die einen Vorträge die meisten andern würde ihr dann auch andere Publika keiner bei mir zu und die Gespräche die wir machen für die ZIB heute auch wieder so gut 2 Hände voll sie mittlerweile dCDP bei der Burweger Seite und damit der bleibt dabei danke für schon bisher und bis später Tschüss
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
UNIX
Information
Umfang
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Momentenproblem
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Neue Medien
Besprechung/Interview
Mathematische Größe
Besprechung/Interview
Punkt
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Software
Besprechung/Interview
Version <Informatik>
Streuungsdiagramm
Besprechung/Interview
Softwaretest
Untertyp
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Datenhaltung
Besprechung/Interview
Version <Informatik>
Besprechung/Interview

Metadaten

Formale Metadaten

Titel re:publica 2013: Tagesausblick 3
Serientitel re:publica 2013
Anzahl der Teile 132
Autor Haeusler, Johnny
Banse, Philip
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/33604
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Auch zum Ende hin gibt es wieder ein volles Programm auf 11 Bühnen zu erleben. So wird heute Cory Doctorow seinen Vortrag halten und Felix Schwenzel erklären, wie die Welt zu retten ist. Darüber und weitere Highlights unterhalten sich Johnny Haeusler und Philip Banse in unerem letzten Tagesausblick für dctp.tv. Dass bei so viel guten Aussichten ein dramatisch sterbendes iPhone die Laune nicht vermiesen kann, versteht sich fast von selbst.

Ähnliche Filme

Loading...