Bestand wählen
Merken

Modeblogger vereinigt euch! Sind Blog-Netzwerke der Schlüssel zur Professionalisierung?

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
1
für morgen die Mini-Rechner kurz um sicherzustellen dass alle was sind oder Blogger aber fälschen Arten vereinigt euch man sieht es geht ihr Modebloggerin war so früh und so weit ich erkennen kann kein einziger Jogginganzug Mehr Modeblogger vereinigt euch und 1 Wallberg hat eine Spange Gruppe zusammengestellt
die sich gleich auch noch selbst vorstellen werden um darüber zu diskutieren ob der Netzwerke mit Konzernen oder eigene Netzwerke die der Weg sind um das Modebloggerin in Deutschland zu professionalisieren deswegen gar nicht lange warten ist in der Woche noch 2. Nordrhein bitte setzen jeder wach 1 Beiwerk das welches kann ganz wohl es wert wir 15 1 Euro nicht möglich wird hallo die verdecken jetzt leider den Bildschirm ein bisschen ich hoffe könnt es trotzdem lesen auch noch mal von mir herzlich willkommen und guten Morgen und schön dass ihr da seid bevor wir in die Diskussion
einsteigen würde ich gerne dass sich meine Großbäcker mal kurz vorstellen und ich bin mir da wird
sich ab einen Modeblog gemeinsam mit einem Kumpel von mir dass der Jakob der soll hier aus Hamburg und bei denen die darin konzentrieren uns im Grünen auf Männermode und das seit 4 Jahren und man hat sich von Anfang an in genau auf das Thema spezialisiert und sofern vielleicht händische belegt frühzeitig und das hat wahrscheinlich den Erfolg ausgemacht ja hallo guten Morgen mein Name ist Katja Dahlen bevor ich den weiß Präsident bei Glenn weder Deutschland ich habe eine eigene Firma gehabt die ich im Jahre 2008 an GM verkauft haben internationale Roll-out und hat Pläne wie in Deutschland mit aufgebaut und wir haben im Moment ungefähr 200 Blocks in der Vermarktung von über 400 er Webseiten wieder vermarkten und davon sind ein Großteil herrschen Lachs ja guten Morgen Jacob Butler heiße ich ich arbeite in Hamburg in einer so schwierigen Tour und habe dem August letzten Jahres mit meine Freundin Anna Frost Frost die auch seit 7 Jahren zum Thema verschont die Agentur monochrom begründet die sich mit bürgerliches beschäftigt und wir haben im zu überlegen Februar das Miles mitgegründet einen feschen Block Netzwerk bestehend aus 4 Blocks hallo ich bin Katja Schweiz mehr ich glaube seit knapp anderthalb Jahren für den Wohnblock im Arzt der von der Knaller und Jessica weiß gegründet worden war ich hab das vor 4 Jahre lang privat geblockt zu dem Arzt gehört dann auch ein Netzwerk das im Moment inaktiv ist aber von Jessica Wahls vom Feiern gegründet wurde und er mit ihr dann eben auch leider die derzeit Blogger er sich teilweise verabschiedet haben aber wir wollen das letzte jetzt auch wieder aufbauen hallo hier
bevor wir mit unserer Diskussionsrunde begehen wir dich gerne zur Einstimmung wollt ich gerne die Frage stellen ob haben diese beiden Personen gemeinsam abgesehen davon dass beide großen Sonnenbrillen mögen und in der Modebranche arbeiten ich im Jahr 2009 war die große Diskussion dass beide in von Frauen trafen und heute ist die überraschende Gemeinsamkeit dass beide für das Gleiche Unternehmen arbeiten denn
der Plot von Bryan wurde im rechten Bild war es ist Teil des Netzwerks genau Manifest und das wiederum gehört seit Mai 2012 zu Fairchild herrschen Media was wiederum zu von den 1. gehört also den Verlag bei dem auch die amerikanische wog erscheint für die eine Agentur arbeitet noch Manifest ist ein
ganz spannendes internationales Beispiel das ich gerne zu einem Leitung mal zeigen wollte das würde von ihnen klingen der einer schwedischen Bürgerinnen und Christian Rennen wird gegründet und das ist eben wie gesagt seit Mai 2012 Teil von Condé Nast
das Gewicht von diesem Netzwerk ist die Bloggerin klingt die ja eigentlich spätestens bei diesem Deal mit Fairchild verschmäht der als er als eine der erfolgreichsten Modebloggerin international gefeiert wird weil sie eben diesen Sprung geschafft hat die von der kleinen Bloggerin zu einer international erfolgreichen Unternehmerin und insofern ist sie auch denk ich für viele Modeblogger ein Vorbild und sie selber sagt hat über dieses Netzwerk Modell das eine Win-win-Situation für alle Beteiligten ist weil immer alle von diesen Traffic des Netzwerks profitieren sie hat kürzlich
in einem Interview mit der FAZ über sich selbst gesagt eine Nikulin auf ,komma was also zeigt dass Sie wirklich mittlerweile ihren Block als also um das sieht man auch an Ihrem Kollaboration und an ihren ganzen Projekten dass sie wirklich sehr viel Geld über ihr Block verdienen kann er war es aber auch wichtig zu betonen dass ihre Inhalte unabhängig sind und dass sie eben keine gekauften Content hat alles schön und gut und sie wurde dann wie gesagt dafür auch sehr gefeiert war sehr viel in den Medien und dann hatte gab es aber in den letzten Monaten da ganz interessante Entwicklungen in hatte ich auf einmal
diesen gebracht im März muss um ein Haut Reinigungsgerät gibt geht und sie streift das entfernt so und so viel Prozent mehr Haut und reiten Unreinheiten als herkömmliche Reinigungsmethode bla bla also in der 3. Folge was die aber nicht gekennzeichnet hatte und
daraufhin ich weiß wie man es lesen kann derzeit für den Lesern ziemlich harsche Kritik dass die Leute geschrieben haben dass es doch ganz offensichtlich Währungen warum Kennzeichen es nicht und wenn wir schon sagt dass benutzt dann zeig uns doch wenigstens ein Foto von dir wie du sie benutzt oder niemand anderes hat geschrieben ja sie nennt sich ja die Queen auf ,komma still also wundert euch auch nicht wenn sie wenn sie Werbung platziert und darauf gab dann wiederum Kritik dass das wir Werbung platzieren kann dass es aber doch bitte schön transparent machen soll und eben auch kennzeichnen soll und tatsächlich gab es dann Leser die gesagt haben die Glaubwürdigkeit sinkt wenn du deine Block auf diese Weise kommerzialisiert und wenn auf diese Weise Werbung schaltest anstatt dass sie
dann reagiert und dann vielleicht mal was kommentiert oder sich entschuldigt macht sie dann einfach so weiter und bringt im April in anderen PBOs über ein paar vor schreibt das dann nieder so ähnlich dann kommen die gleichen
Kommentare den Block ist ja nur noch Werbung und es früher was mal originell und vom früher haben es gerne gelesen jetzt wir das alles zu viel sagen die Leute oder
nur weil ein Block kostenlos ist heißt das ja nicht dass du nicht transparent sein musste wenn du Werbung schaltest genau und dann beschweren sich die Leser sogar darüber dass die Produkte zu teuer werden dass sie sich nicht mehr damit identifizieren kann und sagen das dass sie lieber gerne mehr von der Bloggerin selber sehen wollen und das in dieses Product-Placement für Sie ja total uninteressant
dass alles geht noch ganz lange weiter wer kann sich das überhaupt leisten fragen sehen unter und dann kommt immer auf die Kritik dass Elin selber nicht mehr auf diese Kommentare reagiert also sie halte diese Werbung für Kritik und antwortet oder reagiert geht überhaupt nicht und
ja genau das wollt ich Euch nun mal zeigen welche das ist ein ganz spannendes Beispiel dazu ist die Sicht in Block oder ein Netzwerk entwickelt über die Zeit und ja jetzt war es endlich die Situation der deutschen konzentrieren deshalb wir auch diese Runde hier auf der Bühne vielleicht wäre wird ist
so ein Beispiel wie das das wir gerade gesehen haben von ihnen klingen ist das ein Grund dafür warum der nieder wie wieder unabhängig ist oder auch alleine dasteht immer verstrichen ist Angst oder habt Ihr Angst gehabt dass Euer Block nachher sonst das gleiche Schicksal erleidet nicht wirklich um ehrlich zu sein also ich glaub unabhängig ist denn die darin auch nicht und wenn man in der Modebranche Geld verdienen will Erfolg haben will dann bist du natürlich nicht zu 100 Prozent unabhängig aber ich denn die
ich denke dass denn die Arie unabhängige er ist als die meisten Mode Medien und natürlich wenn wir waren ja bei kleinen und werden auch überlegt in das der dranzugehen lange Zeit aber wenn man hineingeht dann Netzwerk bin ich komplett gegen Netzwerke gibt es sicherlich viele Vorteile dann wirst du natürlich tendenziell eher abhängiger war klar wenn ich jetzt im Netzwerk bei mir wert dann gibt es einfach bestimmte Kunden Werbekunden wohl wie bei anderen Blocks laufen die man über alle Blocks laufen lassen will und gegen die dieses dürfte man dann zum Beispiel nicht schließen auch wenn wir Bock drauf hätte und sofern würde man ein Stück weit ja seine Unabhängigkeit Unabhängigkeit verlieren vor uns ist nicht ausgeschlossen in einen in ein Netzwerk zu gehen ab und den Kompromiss einzugehen aber wir müssen einfach die Bedingungen stimmen und ja die die Faktoren der uns dazu zu bewegen müssten dann halt dementsprechend sein damit sich das wieder rentiert dass man ein Stück weit wieder was aufgibt du glaubst auch dass man aber durch ein Netzwerk durchaus was aufgeben das funktioniert nicht mehr dass man durch Netzwerk glaubte dass man dadurch dass auf dem das eigentlich die SZ ist von Blocks ist oder an die Prinzipien von Block für des Blocks ursprünglich gefeiert wurden diese Unabhängigkeit diese es freie Meinungsäußerung also dass man den Stadtpark aufgibt wenn man jetzt den Weg einschlägt sich zu professionalisieren was würd ich so auch gar nicht sagen ich meine das geht ja auch einher wenn ich alleine ohne Netzwerk agil und Geld verdienen will oder ich meine auch andere bekannte Blocks sinnlich in der in einem Netzwerk fungieren sind natürlich wenn die Kohle verdienen oder richtig ein virtuelles reinhauen dann verlieren sie natürlich auch unabhängig ich glaub das ist unabhängig wiederum vom vom Netzwerk aber ich meinte es einfach ja was von schon erläutert hat dass man ja dass der Druck größer wird über bestimmte Marken gut zu berichten wenn ich in einem Netzwerk bin das ganz klar er ja kann er wie wie siehst du das denn als Mitgründer von mir ist nett wenn die also hier die Blocks die war euch mit dem Netzwerk sind bekommen wir ein monatliches Gehalt also quasi wirklich ein regelmäßiges
Einkommen entsteht nicht dadurch wenn den Werbekunden nicht nur ab und zu mal beim Ausschalten oder eben das alles sehr fragile sondern wenn es feste Vertragsverhältnisse sind ist es so wie jetzt aber doch angesprochen hat das eine gewisse Abhängigkeit zwischen Werbekunden und Bloggern entsteht eine Außenstelle erst von Abhängigkeit zwischen den Bloggern und dem Netzwerkbetreiber wir sind durchaus abhängig von den Block dass die regelmäßig schreiben die könnte jetzt auch sagen sollst bekomme ich
regelmäßig mein Geld jetzt reicht doch ich einmal die Woche schreibe das ist halt und Bedingungen im Netzwerk das man da da gemeinsam will unterwegs ist ob man sich von Werbekunden abhängig macht das glaube ich eher nicht also letztlich die Werbebanner finden so oder so statt egal wie über wenn man sich vermarktet und es ist auch bei etwa verteufelt so in Unternehmen das kann zum Artikel wenn es will kaufen aber es kann natürlich nicht die Meinung kaufen und auch so wenn eine größere Anfrage kommt von ich sag jetzt mal Mineralwasser-Hersteller XY den sprechen natürlich mit den Bürgern und sagen ich hier das die und die Anfrage ab die der Lust drauf ist das was für euch und wir haben auch schon Kunden abgelehnt weil wir einfach von den Bürgern das Feedback hatten das König bringen wie läuft denn da genau die Zusammenarbeit vielleicht dazu noch mal erklären was es alles Netzwerk macht wie euer Modell so aus die Zusammenarbeit mit den Bloggern wir machen wenn sie 2 Dinge die man zum einen das Thema Marburger Clärchens das heißt Unternehmen XY will eine Veranstaltung durchführen oder wenn mal was mit Bloggern machen und weiß aber nicht genau wie er wir vielleicht mal Pakete rausschicken und weiß aber nicht was und sagt dann L werden sowie die wir schicken und dort jetzt an 50 Bürger und dann funktioniert das dann sagen wir im Moment gebraten ich da überlegen vielleicht mal Absichten sinnvolle Aktion gibt und wenn dann auch die Blocks wieder aus und zum anderen habe eben das Netzwerk wo wir die Werbeflächen vermarkten und wo wir auch dann für die Blocks im Netzwerk spezielle Aktionen an Land ziehen und das heißt wir gehen auf Unternehmen zu und sagen ich haben mir dieses Netzwerk mit der gemeinsam Reichweite und wir haben die und die Möglichkeiten dich in dieses Netzwerk bringen siehst du dann EUR Bonus oder das Plus in den Bloggern bietet in der Reichweite oder eher in denen Kontakten und den Verträgen die dann organisiert also was wir den Unternehmen bieten ist die gebündelte Reichweite das eben nicht mit 4
5 einzelnen Blockes kommunizieren müssen sondern das es über eine zentrale Stelle geht und den Bürgern bieten wir im Prinzip die die Sicherheit dass wir uns um kümmern und natürliche Sonne Arbeits Entlastung also wer professioneller
blockt bekommt pro Tag ich weiß nicht wie ihm mit den wildesten corporations Anfragen und wenn wir das filtern anders organisieren und uns um die Tages können und so weiter das ist natürlich Entlastung für Bürger um Katja ist das im Vergleich zu dem Modell von
Glamour sind ja schon seit einigen Jahren international erfolgreich läuft es ist seht ihr das als der Konkurrenz oder wie wie reagiert man jetzt darauf oder muss gleich darauf reagieren nein wir sehen das nicht als Konkurrenz weil
letztendlich alles was mit Glauben zu tun hat und was er der Industrie und dem Werbemarkt das Thema Bloggen näher bringt er das tut uns allen gut ja und ich glaube er hat 5 Blogger in Eurem Netzwerk wir haben oder so den Trier ja hier ok wir 200 also deswegen kann man jetzt ein damit sie zittern noch nicht so sehr da vor der er letztendlich eher ist es so alles was dazu beiträgt den Markt zu professionalisieren und dazu zählen einfach er immer schon ein CCL Tools weil die Kunden immer mehr fragen was bringt mir das denn jetzt ja was es jetzt eigentlich mein Mehrwert was ist mein nutzen ja am sind das jetzt die Kommentare des kann es eigentlich nicht sein weil ehrlich gesagt neigen die Deutschen aus ein bisschen dazu immer irgendwas zum bisschen dies zu reden also dass jemand sagten treues Paar vor das hab ich auch das duftet super das schreibt man selten ja also es wird er gemeckert und denen sich 2 andere dran sein für mich auch scheiße Baumassen das und dann sagten Kunde und das war jetzt
erfolgreiches Programm also das kann es nicht sein dass wegen Arbeiten wieder dran einen beziehungsweise haben jetzt immer schon mit System das wir aus Amerika nach Deutschland gebracht haben und das ist uns wirklich er sehr erleichtert wird er mit großen Kunden werden wir zum großes Bürgerprogramm grade mit Coca-Cola mit über 40 blockt Brust zusammenzuarbeiten die dem Thema Blogging immer so ein bisschen Verhalten entgegenstanden morgen nochmal das Thema der Glaubwürdigkeit anzusprechen weil ich komme es Kauf weil ja auch einer Frau ist -minus net oder die Gründung von News nicht mit damit begründet hat das eben weil so einen der großen Vermarktung wie klären oft zum Glaubwürdigkeitsproblem entstehen kann man dann vielleicht eine Kooperation mit der Marke zustande kommt den ich wirklich zum Block passt und der Bürger sich nicht mehr so mit identifizieren kann wie ja ich weiß das wird dann hat sie das einer Zusammenarbeit mit Lehm vielleicht nicht richtig verstanden weil es ist der Faktor so dass wir immer an jeden Bürger fragen möchtest du was er zu dem Produkt schreiben kann zu was damit anfangen und Vereine ganz was Positives dazu schreiben weil natürlich ist Auftragsproduktion also wenn jemand den ich kann was dazu schreiben aber ich finds würde er dann in der Zeit kein Kunde dafür also zum Beispiel Sohn Reinigungsgerät das haben wir jetzt auch gerade in der Verlosung der also in der Verlosung auch wir verlosen tatsächlichen Paar aber ist wir arbeiten grade mit 5 ausgewählten blutige Beauty Blogger in dem Bereich zusammen die das aber tatsächlich auch testen und sich dabei fotografieren weil das war wirklich ein berechtigter Einwand der von
denen er von den User wenn ein Blogger sagt nein ich kann nicht darüber schreiben weil zum Beispiel ich bin vegan und mag mich über Mac Donald schreiben ja auch wenn diese super Sonderaktion haben oder so dann bieten wir diesen blogger nicht dem Kunden an weil was wir mehr gewährleisten ist dass die Bericht erstattung positiv ist aber in der Tonalität des Blocks Eises es muss dazu passen wie ein Blogger schreibt weil sonst macht das überhaupt keinen Sinn und das sind dann auch immer so ein bisschen die Sachen die er negativ auf stoßen bei den User wenn Sie sagen in der verbiegt sich doch da war gerade ein Jahr und es muss gekennzeichnet sein es gibt in Deutschland die Kennzeichnungspflicht erhalten die dann entweder Braut Video Power bei oder wie auch immer er unten er unter den Globus gekennzeichnet ist und insofern muss sich bei uns keine Bürger verdienen hat immer die Möglichkeit dass abzulehnen also verkaufte Block aus wenn Katja du erkennst ja von diesem Ballons und dann noch hält sich die schon seit einer Weile dich die Mitarbeit bei der WAZ oder die müsste eigentlich hauptsächlich macht kennt
ja quasi so beide Seiten um es mal so zu nennen den Sensor kennst so kleinere Blocks bekannt waren ganz großen wie Bewährtes zu denn die Situation findest du dass man als Blogger einen eine professionelle Vermarktung oder eventuell Netzwerk braucht um mit seinem Job von seinem Job leben zu können ich denke man braucht es nicht also das Amt ein Jahr internationale war es das Netzwerk braucht man
nicht nur professionelle Vermarktung den ich auf jeden Fall aber in der Zeit braucht und ich das zeigen ja so Beispiele wie blond verletzt am wirklich Gesicht steht und die sich als Marke aufbaut ich denke aber wenn man vielleicht gerade noch nehmen ja noch nicht so wahnsinnig groß ist dann macht es durchaus Sinn sich mit anderen Lagern zusammenzuschließen man eben dann in größere Reichweite hat und eben auch womöglich mehr Kunden ansprechen kann also geht es auch über den 33 Aspekt
hinaus also mit bringt jetzt Netzwerk Mehr als als Traffic oder ist es letztendlich das worauf das hinausläuft so ich denke schon das is also auch von der von der Kundenseite her was
bringen also wenn man im Netzwerk an verschiedene Anlagen mit verschiedenen Ausrichtung hat dann der den ich doch dass es Filmvermarkter mehr bringen kann ja und wenn man jetzt also ich ich wollte noch mal kurz auf diese wirklich noch mal kurz auf die Frage zurückkommen von eben wenn er jetzt Blocks in dem Netzwerk organisiert wird auch mit seiner Vermarktung einem Vertrag also selbst wenn es dann Verträge gibt und selbst wenn die Bürger gefragt werden möchte der dazu was machen wir es soll aber regelmäßig Einkommen geben es soll alle der Bürger war davon leben können entsteht dann nicht ein ehrliches Verhältnis zwischen Blocks und Kunden wir endlich Magazine dem Verlag haben die dann auch mit gewissen Kunden Dauer Verträge eingehen auf Werbekunden Rücksicht nehmen müssen wir die Situation zwischen Blocks in Netzwerken endlich in Magazinen Verlagen als hatten war ja auch so mit die Leitfrage dir wir irgendwie untersuchen wollen sieht jeder Verbindung oder ist das was völlig anderes ja ich schätze schon dass das Hand in Hand geht weil letztendlich haben wenn man davon leben möchte und damit Geld verdienen muss dann erlebt man von der Werbeindustrie und da muss man eher für kontinuierliche Anzeigen einfach was tun und muss entweder über Produkte berichten oder muss so groß sein dass man sich einfach von der Display Werbung finanzieren kann was zusehends schwieriger wird weil der brauch meine wirkliche Größe und nicht jeder hat in der Größe wie Chiara von der blauen Zelle die sich wirklich wahnsinnig professionell vermarktet wie auch der Brain beugen mittlerweile ihr eigenes Management haben und alle übrigen Arbeit mit beiden zusammen werden überhaupt keine Probleme haben über Produkte zu berichten gar nicht also die sind da wenig scheu er es immer nur die Frage wie bringt man es rüber letztendlich bindet man das Produkt richtig gut 1 W wie es jetzt wieder die zukünftigen Entwicklung in Deutschland einen im Bereich der Block Szene wird dass er ist werden sich jetzt ein paar Einzelkämpfer herauskristallisieren wird es Mehr Blogger Netzwerkes gab bitte auch wirklich in letzter Zeit verschiedene Block Netzwerke die sich gegründet haben die endlich also muss man natürlich aber auch etliche andere Modelle die WoW-Blogger sagen wir möchten selber unsere Vermarktung kümmern wir kennen das aus der eigenen Erfahrung und möchten das jetzt professionalisieren schätze dass ein wird sich da der die Branche quasi auf dem deutschen Markt entwickeln ja ich glaube der Netzwerke Trend wird sich weiter fortsetzen da werden bestimmt noch ein paar weitere Netzwerke kommen die sich auch professionell aufstellen werden auch was die Vermarktung angeht wie das dann in 2 3 Jahren aussieht ob die Netzwerke sich wieder zusammenschließen zu Methan Netzwerken wie auch immer wird man sehen aber ich kann mir auch vorstellen dass das im Jahr oder vielleicht erst in 2 Jahren so weit ist dass es funktioniert wie in den USA wo dann Leute wie man wieder sagen so ich starte jetzt und professionellen Block mit einen Businessplan direkt mit dem vollen Konzept und steigt direkt voll durch und das das Klima vorstellen dass professionelle einzu Blogger nach vorne kommen werden und es gibt ja mit Sicherheit auch noch viele kleinere Blocks die die wahnsinnig viel Potenzial haben aber die sich vielleicht nicht so trauen sich zu professionalisieren oder nicht genau wissen wie oder vielleicht gar nicht erkannt haben das sie selber das Potenzial haben und diese natürlich auch für uns interessant also wir wollen auch junge Nachwuchs Blocks will finden und fördern damit die wie
schätze dass dann wenn jetzt jagten Jakob meinte grade das man auch durchaus sicher unabhängig oder alleine auf eigene Faust professionalisieren kann und Aussichten Marke machen kann meinte dass es in Deutschland möglich wie in den USA sicherlich ist es möglichst genau wie in der 2. Erfolg zu haben aber von ihm ist natürlich die Wortwahl
fördern beschönigend sag ich mal war natürlich auch da der Profit an 1. Stelle steht das Prestige insofern muss man auch immer genau hinhören ist aber ich denke das ist bei der Dichtung möglich dass ich denn jetzt auch nicht die Rede die Kontraposition gegen Netzwerke nur für wenige Arie zu dem jetzigen Zeitpunkt es ist einfach nicht der richtige Weg oder zu und unter den Umständen weil man immer wieder versucht in der Mark einzuzahlen durch Partys Events Projekte etc. und sich dann ja auch ein Stück weit wieder einreiht wenn würde ich es wieder im 5. oder im Netzwerk von 5 Blocks das ist auch eine gewisse Art von einer reinen und deshalb was zum jetzigen Zeitpunkt einfach noch nicht der richtige Weg was die Nachwuchs Bürger angeht natürlich wenn wir die fördern wollen wir daran auch mitverdienen ich denke es ist klar dass wir das nicht aus Nächstenliebe oder Überzeugung machen Sie haben so eine sehr starke Überzeugung dass Blocks in ganz große Zukunft haben aber letztlich müssen auch irgendwie Miete zahlen und Gehälter zahlen ist kann auch sein dass wir da nix verdienen und in 5 Lagen in 5 Jahren den Laden zu machen müssen aber sie glauben es einmal war das heißt ich
jetzt als Modeblogger davon leben will dann muss ich auch heutzutage einfach mehr ein paar Marken aussuchen wo ich denke hier mit den kann ich mir Kooperation vorstellen mit denen für die werbe ich gerne und und das ist dann die Art wie das heutzutage läuft also sind solche Kritik kann man dann so Kommentar kommt der warum macht Werbung für ein Produkt in einem Block wir wollen noch dein Outfit sehen und wir wollen auch in die von dir persönlich was lesen so Online-Tagebuch weil die Zeiten der in gewisser Weise auch dass sie komm Gesicht denke es hängt immer damit zusammen er welchen Steel hat man in seinem Modeblog weil zum Beispiel die Tiara die fotografiert sich an jeden Tag in irgendwelchen Loks und sagt die hinzu dass und jeder sagt du siehst super
aus ja tolle ne sehen er und also ich es dann eher in hellen Nagellack ist wird er also und die finanziert sich sehr sehr gut davon ich glaube ganz wichtig ist einfach dass man seinen eigenen authentischen stehen hat und das dass es macht auch den Erfolg eines Blocks aus weil wenn man nichts zu sagen hat oder nur irgendwie sich überlegt was könnte ich denn sagen was läuft denn gut das merken die Leser eher als zum Beispiel ein gutes Beispiel wie funktioniert das im Deutschen im Vergleich zu Amerika gibt es das ja auch ist ja das was er die jetzt mit Channel gemacht hat also ist glaub ich Anfang Oktober gestartet haben im Moment moderiert sie ihre eigene Sendung ist einfach sehr gut verdrahtet haben und er in der Block also da wenn auch vermarkten Kennedy Kennzahlen relativ gut er bewegt sich eher explosiv nach oben also das was Amerika möglich ist es natürlich auch hier in Deutschland möglich gar keine Frage man muss es einfach mit mit einem wer mit einer Expertise zu dem Thema das man angehen möchte kontinuierlich die dieses Thema Bloggen betreiben wird mit mit tollen Bildern und wie bei einem normalen Shop eine große Professionalität an den Tag legen dann kann man damit auch Erfolg haben in im journalistischen Bereich wieder zu dieser
Professionalität ja auf jeden Fall auch gehören dass ich jegliche Verträge die es gibt offen beziehungsweise Geschenke gar nicht annehmen darf dass war ja schon mal weg ja ich der der die wir es gibt eine Slapstick-Einlagen nur muss sich muss ich als Bürger im
Geschenke das war ja auch eine Diskussion die die kamen die passt der eigentlich ganz gut und rein die von vielen großen Lagern geführt wurde muss sich Geschenk oder muss ich Verträge die es gibt offen legen Malblock Block muss ich dann das also Kennzeichnungspflicht gibt es indessen klar dass er beteuert ist wenn dahinter aber mehr steht nur in gutes Verhältnis zur Marke wenn Pflicht dass ich das dem dieser Frage oder ist das auch Teil des Business das ist einfach in der also hingenommen wird und einfach dazugehört ohne dass man Welt also ich finde das gehört zum zum guten Ton also ich bin der Meinung dass man künftig mit den Leuten umgehen sollte sei es mit dem Unternehmen an den Bürgern oder den Bildern die in den Diskussionen immer gerne vergessen werden und wenn ich meine Leser ganz klar sage ich hab das Hemd geschenkt bekommen verzerrt gekauft er das gehört zum guten Ton finde ich völlig egal ob das jetzt rechtlich irgendwie geregelt ist oder nicht die das sehe ich hier zum Beispiel an anders also ich oder ich lasse mich gern beschenken und würde auch das nicht unbedingt sagen das Geschenk meine die Geschenke die ankommen da erfolgt eine Selektion und das ziemlich ich cool oder teilweise freilich auch Dinge an die man mir zugeschickt was interessiert es mich ob ich da hinschreibe ob die geschenkt sind nicht interessiert er kein Autor ich finde es cool und dass man aus war und das reicht dann auch schon sowie David die du das jetzt gesagt dass ich glaube so machen das ja auch viele große
internationale wird sie in der gleichen Zelle etwas besser völlig undurchsichtig so weit ich das beurteilen kann das Geschenk das als eines von dem Onlineshop das mal verlinkt aber es ist so bisschen unklar und ich glaube das funktioniert in Deutschland wenig wenn er hat auch die Kommentarfunktion ausgeschaltet der fragt sollte mich keiner mehr nach nun aber so ich glaube bei vielen großen deutschen Box würde das nicht funktionieren wenn man das nicht und hat also beim und ist es sowieso ein Sonderfall also damals galt zu oder das heißt und das auch etwas im
Pressekodex gebunden also an der werden sowieso keine Geschenke haben groß angenommen und naja also ich glaube dass es ist ein schmaler Grat glaube bei vielen Deutschen Box funktioniert das gar nicht man bei dieser immer nachfragen und gerade wenn es um Produkte geht die irgendwie 10 Blocks rausgeschickt werden 5 alles reingeschrieben und die anderen 5 nicht denn er merkt dass er diese sehr schnell und kritisiert es dann natürlich auch gibt und gut bewegen sind wie sieht das bei uns zeitlich aus ich will
keine Uhren sehr gut gibt es in Fragen aus dem Publikum ja bitte vorgesehen 8. sind die Migros ein Jahr mehr sehr dass man sie nicht glaub ich nicht gibt es nur ab und morgen dann eine Frage an Katja Dahlen bevor du hattest mir erklärt dass ihr so am aber mir da man es also welche Gütern Westwind Berechnungen oder Reichweitenmessung und habt um auch mit Konzernen und Unternehmen besser zu reden weil er mal schnell die Frage was bringt es mir was ist der Nutzen und könnte sogar noch ein bisschen weiter eingehen was da so eure Erfahrungen sind wir mehr in die Sprache geht mit den Unternehmen um die auch zu überzeugen dass es was bringt und wenn was halt dieses was bringen ist also die Arbeiten auf der einen Seite mit ein wie Agenturen in
Deutschland zusammen die natürlich er wurde die ganzen Kampagnen gebucht werden weil wir reden ja hier beim WDR Budget ist und nicht so sehr wir per Budget ist weil der er wolle die Agentur aber nicht zahlen und wir arbeiten mit vielen Derek konnten zusammen also zum Beispiel Mercedes-Benz Hugo Boss haben wir international Blogger Kampanien gemacht haben er Dior Chanel um um einige zu nennen L'Oréal Tchibo das sind erkunden mit denen auch direkt zusammenarbeiten und die die versuchen wir eben davon zu überzeugen warum warum die Produkt Information die sie publizieren möchten da am besten über junge innovative Personen gestreut werden sollte im Media Geschäft und warum wir deswegen Ihnen unsere Blogger ans Herz legen und was wir machen zu mit messen wir haben anderen Ende Tool in Amerika entwickeln lassen wo dann zum Beispiel wenn durch eine Kampagne der Instagram-Fotos entstehen oder Pinterest oder er Leids bei Facebook für die Marke das kann alles mit Messen und kann dem einen gewissen im monetären Wert hinterlegen und so mit kommt dann ein der zustande also wir können dem Kunden gegenrechnen das dass ich 25 Tausend Euro in die Hand genommen für diese Kampagne und du hast noch ein Ende nutzen einen monetären Nutzen von 10 Tausend Euro in Form von Facebook 1 und so weiter und so fort erhalten das ist das ist das womit wir dann versuchen den Kunden zu beweisen und zu belegen am alle dass wir nicht nur glauben dass das die richtige Initiative ist sondern dass wir es auch ja schwarz auf weiß belegen können und das ist das was er immer mehr nachgefragt wird ich hab da auch eine Frage zur heißt es dann für die Blogger die dieses
diesen Vertrag dann eine mit dem Kunden also wird dann wenn ich eben eigentlich vielleicht nur meinem Blog berichten möchte also es wird dann direkt schon abgeschlossen und vertraglich geregelt in welchen Kanälen darüber berichtet wird über ihn also in welchen man die Kampagne dann neue nein also schließt ein Blogger in einem Vertrag mit uns ab dem Blogger schließen den Vertrag mit dem Kunden ab sondern erschließen Vermarktungsvertrag mit Glamour und der ist ja immer frei zu sagen ich möcht jetzt an diesem Programm
teilnehmen oder ich möchte mich da dran teilnehmen also diese Möglichkeit hat er immer und insofern also bei uns wird kein Blogger dazu vergewaltigt Geld zu verdienen ja das ist die Display-Werbung die lassen wir die die auf den Seiten natürlich durchlaufen sofern sie gebucht sind außer Blogger sagt ich will aber den und den und den Kunden nämlich auf meiner Seite haben aus muss auch nicht begründen er ist ein ebenso wie er das tut uns das Leben das wir große Seite ist unterdessen zahlungskräftiger Kunde ist er auch versuchen wir vielleicht um hier oder da nochmals überzeugen dass es vielleicht nicht so schlau ist er aber nichtsdestotrotz er eher in den diese Entscheidung so gefallen ist dann machen wir das auch nicht gerade billigen wie die Seite und ich entsprechend den Kunden und was er der Integration also Prost angeht dann der liegt die Entscheidung immer zu 100 Prozent bei den Blocker dazu Kanäle wie Instagram die der Blogger eine individuellen befüllt über die noch keine Kampanien laufen die ist noch wir nutzen auch diese Kanäle also genutzten er Twitter Facebook Facebook-Accounts er ins könnte hinter mir ist also wir vermarkten gerade sehr erfolgreiche Fotostory über Instagram mit und das das läuft sehr gut weil das Thema Bild ist gerade sehr großes Thema bei unseren Kunden weil darüber sehr viel Emotion transportiert werden kann und auch Feedback sei einem seitens der User entstehen kann wenn andere weitere Fragen aus dem Publikum davon ist
man die Frage geht sowohl an der Karte dann versuchen Katja Schweiz wäre in dem Fall ich war vor ein paar Wochen auch auf dem Mars unterwegs lesen jemals relativ regelmäßig und für mich kommt die Authenzität was die Zimmer was das Thema sponsert längst von der Post und den der Geschichten angeht auch nicht um den Weg zum Ruhm was dieses Bleierz angeht und die Frage die sich für mich stellt ist dann er ein Werbekunde gewesen das überhaupt nicht ins Konzept gepasst hat und wo ich denke was mich auch ein bisschen stark irritiert hat Gesprächs aber uns war auch klar und ich würde gerne wissen wie AOK den zu einem doch sehr ja reichweitenstarken Vereinen sehr modisch ambitionierten Modeblog denn so passt na ja dass es relativ einfach die auch Carsten Versicherung die wir modisch interessierte junge attraktive auf starke Frauen erreichen was eigentlich fast jeder Kunde heutzutage erreichen möchte und wenn es die Herta Wurst ist ja also die wollen auch diese Zielgruppe haben und insofern er wir die AOK dann läuft dann auch auf zum Blockbildung er allen hat kann sein dass das ne Rotations Kampagne war oder so ich glaub es nicht dass die AOK ausschließlich auf Macy lief aber das ist gut und das du das gemerkt hast ist heute wird sich die AOK vor ja also erst ja aber das ist trotzdem gut Werbung die erinnert wird und über die man nachdenkt es erfolgreiche Werbung zumindestens in dem Moment schon mal für den Kunden ja also natürlich wir haben über 400 Seiten in in der Vermarktung hab ich ja ganz am Anfang gesagt wir haben glaube ich eher 130 Millionen Hälschen Fälschens im Monat klar laufen da auch mal in die Kampagne man sagt nun passt das jetzt also natürlich verkaufen wir auch Kampanien wo uns das Werbemittel überhaupt nicht gefällt oder wo wir das grauslich finden oder wo wir denken da kriegt keine Sau drauf ja und dann fragt uns die Media-Agenturen wiesen sind die Klickraten nicht toll weil die leider immer noch so danach gemessen werden das passiert aber ich find jetzt und AOK auf )klammer zu eigentlich ganz charmant ehrlich gesagt ja also eigentlich hat das schon ich genauer eigentlich im Pass ist und dass du darauf geantwortet hast weil er tatsächlich die Bandenwerbung Erben von Glamour läuft und da waren auch schon Kampagnenarbeit wo ich gesagt ok das geht zu weit also McDonalds war durch mein Chlorreiniger ist aber jetzt bei der AOK haben das handliche sich jetzt tatsächlich auch nicht so schlimm ich denke dass ich wahrscheinlich eines der Defizite von klären das
was man in einem kleinen Netzwerk besser machen kann dass man viel gezielter die Bannerwerbung Trauerspiel wir waren auch während sie bei kleinen waren in den teilweise überrascht was da auf uns Volk so vor sich geht aber für Mac Donalds oder Kick oder der gehen dem was da in Block reinfliegt irgendwie es ist aber sehr lustig und andere Paare
bereits noch an kann man es besser machen ergibt ja also ich ich denke man muss sich immer entscheiden wenn man Geld verdienen weil das sind dann eben grade mal die Kunden die Geld ausgeben da das ist er sicherlich jemand Spagat und ich würde mir auch nur schöne Werbung wünschen und wir tolle Werbung klar aber dann wenn man den ich heute Burg auf Blätter dann sehe auch nicht nur aufregender anzeigen muss ich sagen und denken wir was machen die da eigentlich er aber es ist natürlich auch so auf der anderen Seite ist es ehrlich gesagt ja ne ganz schöne Bestätigung für Seite den Blick auf den die Tage zum Beispiel möchte weil die sagen Herr das ist ne brennt und wir sind der brennt und Marke zu Marke ja ich also meine kann das auch immer sehr positiv sehen er aber nichtsdestotrotz ich habe am Anfang gesagt dass es die Möglichkeit gibt zu sagen die und die Kunden die möchten auf keinen Fall auf unserer Seite haben und oft ist es dann auch so dass so die Site-Betreiber auf der einen Seite wollen sie Geld verdienen aber auf der anderen Seite wollen sie nur den und den und den Kunden und ehrlich gesagt und Chanel und Dior haben einfach nicht so viele Online-Kampagne in dieser das ganze Jahr durchlaufen das sind vielleicht insgesamt 5 Stück ja er übers ganze Jahr verteilt von beiden Marken zusammen und nur davon kann man leider nicht leben besteht natürlich es ist nur eine Gratwanderung zwischen jetzt Geld verdienen und sich für jeden Werbekunden hergeben ich weiß nicht ob die Marke denn die darin mit dem Marke Kick so also ich kann mit einer Spanne Kooperation vorstellen aber ich weiß nicht ob ich das so interessant finde das muss natürlich auch jeder bleibt für sich selber wissen ich denke bei einem Block wieder die ist ganz klar in die kooperieren wirklich in nur mit ausgewählten Marken einem wird wie wir liegt limaces muss auch viel mehr in die in die Breite geht der nicht von der Gesellschaft ist es vielleicht gar nicht so zu wichtig was wir schon seit entschieden haben sagte wollen nicht auf das riesige Massen sondern wir wollen die Qualität halten und das natürlich auch bei Sachen wie etwa toll es wenn man sie das ist echt toll Kampagnen gibt die dann eben in 50 gern Blocks gleichzeitig gespielt werden wo man dann auch an der Qualität der Postings erkennt ok bietet ist jetzt auch nicht so viel Arbeit gewesen dann frag ich mich auch mal ok was bringt das jetzt den Kunden beziehungsweise des fehlt den Lesern halt auf wenn sie bei ihnen klingt das sehen und bei dem Arzt und das völlig gleich vom Hocker und bitte wenn das so weit gestreutes dann dann verpufft denk ich auch so ein bisschen bisschen die Wirkung beziehungsweise dann kaum möglich die Vorwürfe so ok ist ein gekauftes denn das habt einkopiert interessiert uns nicht und da er an so Stelle es vielleicht sinnvoller sank GWG nicht auf 50 Block sondern wir gehen auf 10 oder 5 Blocks und machen mit denen zum gleichen Gesamtbudget lieber was Besonderes das Problem an der Sache ist dass viele Kunden halt die zahlreich weit im Kopf haben das ist in solchen auch so die sagen wir wollen bis zum Jahr seine 5 Hunderttausend Fans und das ist was sie so müssen versuchen noch aus den Köpfen der Kunden aus so bekommen Sie dieses Reichweite Reichweite Reichweite von dem man sagen kann Qualität und auch längerfristige kurzum da muss ich mal kurz einhaken am also die Blocks wo ist dass die sind ja nicht alle gleich und das liegt ja letztendlich dann an den Bloggern daraus etwas zu machen weil unser Anspruch war schon und das sagen wir denn auch was auf mich gab Apples sondern bitte schreibt das so dass das ein Stiel entspricht der schreibt das ändern nicht immer aber sehr liegen das seinen Bloggern und sich an uns der RAM das an ja
vielleicht eine Karte gemeint ist jetzt schon das dann vielleicht auch das Problem bei den Bloggern liegt das eigentlich die Vermarktungszeiten von GM aus das ist vielleicht die Ansage ist macht es ruhig persönlich oder in jeder Lage des Bürgers nicht umsetzen vielleicht einmal Frage die Blogger wenn das große Geld auf diese Weise sinkt wann man wieder Weg zur Professionalisierung sieht werfen dann besteht dann für viele das die Gefahr dass sie und ihre Prinzipien über Bord werfen beziehungsweise muss man dann auch einfach gewisse Kompromisse eingehen wenn man eben gerne das Geld verdienen möchte oder fährt man damit klar lieber eine klare Linie langfristig gesehen also ich kann genauso sicher Folkfestival das und die Authentizität geht also ich natürlich gern ausbauen sagte voraus und das sind vielleicht auch mal Sachen über die ich jetzt von alleine nicht geschrieben hätte aber trotzdem find ich die so passend zu einem Arzt und kann nur sagen die das find
ich gut dann an dann passt es aber ich würde zum Beispiel auch wenn da jetzt wahnsinnig viel Geld dahinter wäre über gewisse Markung prinzipiell das nicht machen weil dann der ist halt wirklich jegliche Authentizität verloren die halt sowieso für den Leser zumindest teilweise schon eingeschränkt weckt weil man sich vermarkten es da Getrommel schöne schlichte Form aber Frost zwischen Puppet das war keine Anfrage über klären aber es waren Anfrage ob sie nicht über Katzenfutter schreiben will ich glaube es ging um 3 Artikel das war auch auch ein gutes Budget also werden davon schönen irgendwohin fliegen können nur wir einmal keine Katze wie ein Hund der würde wahrscheinlich das Katzenfutter auffressen so wie ich ihn kenne der es ungefähr so groß wie ne Katze nur das hat hat halt nicht gepasst und da war dann die Entscheidung zu seiner das macht natürlich nicht obwohl es in vierstelliger Betrag war H ob kann tatsächlich läuft dort wichtig ja wir Publikum
bitte einmal das Mikro ich hab noch meine Frage an die Runde was Eure Erfahrung sind also es gibt ja die Channel zum Hugo Boss die schon bisschen verstanden haben dass dann interessante Zielgruppe herrscht die vielleicht auch schon ok was in erzählt wurde aber da draußen gibt es ja noch die unzähligen anderen Modemarken nicht online verstanden haben sich selbst Blogger er eben am digitalen man Umfeld also der Beratung zu digitaler Strategie zur Show Niedersachen und Jägern in den Hallen bin ich aus persönlichem Interesse dann auf Premium und werden weiter unterwegs gewesen um mal Fragen zu stellen oder auch Fotos zu machen und selbst wenn man also nur Fotos war wie die Antwort und dass man sagt man braucht nur mich mal gefragt für was oder wer so dass der Schein immer so dass das Verständnis überhaupt noch nicht da ist und gerade so die Mainstream Marken dann noch weniger was da so eure Erfahrung oder was glaubt ihr auch wenn man sagen muss ist da schon weiter Deutschland teilweise noch lange nicht wie sich die da so die Entwicklungen für die Frage ist wie geht man mit Kunden um die online noch nicht so auf erfahren sind ja Bewusstsein geschaffen und Bewusstsein für Online und Blocks also denke ich dass die Amerikaner noch die die Schwedens Scanner da weiter sind da gibt es Kooperation
in ganz anderen Dimensionen hab zumindest das was ich so mitbekomme aber Sie müssen das Gefühl dass es in Deutschland immer schwierig ist weil dann immer dieses meldete lässt sich kaufen und so weiter kommt aber ich denke wir sind jetzt da um das zu professionalisieren und man sieht es gibt viele andere Blogger war wenigstens Agenturen die gegründet werden die genau das gleiche Ziel haben dass ich eine sehr schöne das wir so ein bisschen vielleicht auch die Unternehmen dazu bringen können indem wir sie vernünftig beraten mit Blocks vernünftig zu kooperieren und eben nicht so wie es vielleicht die klassischen wer die klassischen PR-Agenturen versuchen und was im Endeffekt auch dazu geführt hat dass das so ein bisschen schief angeguckt wird ja ich denke das wird wir nicht bei allen Marken auch nicht bei allen Agenturen angekommen ist wie viel Power online haben kann oder auch Blocks haben kann wenn ich mir anschaue wie viele immer noch in in Anzeigen Magazin teilweise natürlich auch prächtig rein gebraut wird bei den eine Anzeige im Hochglanzmagazin für 20 Tausend aus dem ich die Kohle nehmen und die pfeift Blocks in Deutschland vielleicht mit dem Projekt machen und über das sicherlich mehr erreichen glaubt das zu wissen es vielleicht nicht bei allen angekommen aber sehr erkennt man auch an den Anfragen das gewisse und ja Unsicherheit besteht wie trete ich heran an Blogger daran kann man ersehen oder sehen dass das noch nicht erfahren ist oder illegal ist die Beziehungen zwischen Block und Marke oder Agentur ich meine das war über Jahre so dass das wahrscheinlich relativ klar das Verhältnis war also wenig Anzeige schalten ein Magazin dann kann ich auch Inhalt erwarten und ich glaube das ist in der jetzigen Phase unsicherer geworden für viele die wissen nicht wirklich damit umzugehen und das ,komma auch viele Anfragen dass man in die denken ok der machen schönes Blogger Kaffee von oder also oder mit der Marke in wir basteln mit Bloggern wo ich mir denke ich will ich mit anderen Bloggern basteln so also wenn er wenn er von ihr Inhalt wollten dann ,komma da drüber sprechen und können nur was cooles zusammen machen aber ich will mich nicht hinsetzen und mit anderen Bürgern basteln so und teilweise auch in also ja Herangehensweise die einfach oder Beträge im die Unverschämtheit 10 oder Angebote wie hier mit dem Katzenfutter ist das sind natürlich alles Sachen aber ich denke in der Zukunft ist ja sehr sehr viel Potenzial und was man noch lange nicht ausgeschöpft hat wo der ganze Bereich wir davon profitieren wird ein also ich kann sagen dass das Thema Bloggen auf
jeden Fall angekommen ist und zwar auch schon länger es hat etwas gedauert weil die Unternehmen an sich nicht sicher waren wo sie den wäre eigentlich das Thema Blocks Anwalt Marketing hat gesagt das gehört zu uns dann hat er gesagt nee weil das gehört nicht zu uns dass unser so Schreiberlinge und wie haben wir den Kontakt immer zu den Journalisten aber wenn es dann aber bezahlt werden sollte dann hat die Mehr Mehrteiler gesagt nee also wenn es um Geld geht dann
wollen wir dabei auch mitentscheiden also das ist die Erfahrung die wir bei den großen Konzernen gemacht haben die auch wirklich Geld dafür in die Hand nehmen was enorm wichtig ist dass das Thema Bloggen bei den Agenturen angekommen ist weil da sitzen letztendlich die Budgets ist die verwaltet werden eher die eben noch nach wie vor primär in TV und auch noch in Print ausgegeben werden natürlich online aber wenn wir jetzt im speziell über Bloggen sprechen da musst du dort einfach erstmal gewisse Expertise aufgebaut werden und Mediaagenturen in das Thema erst ernst wenn ne gewisse Messbarkeit gibt und wenn es nur Reichweite gibt und er das gibt es jetzt sukzessive und insofern es tut uns Leid tun uns in Netzwerken wie 1 hat oder andere AppLock Vermarkter nur gut weil so mit professionalisiert sich die Branche so bekommt mehr Geld da rein und dann können wir vielleicht auch alle ganz gut davon leben das heißt diese
Netzwerke wenn es um Netzwerke geht bei dem sich Blogger zusammentun oder wenn Blogger dann eigene Agenturen und ist im Grunde die Rolle haben sollen für die ganze Branche und bisschen voran zu arbeiten oder wie wir ja wissen müssen letztendlich also das ist ne Aufbauarbeit die wir leider machen müssen die uns erstmal mal keiner bezahlten das dauert seine Zeit aber wir haben ja da weil wir seit 2 er am Start sind schon viel ja Aufbau geleistet oder Vorarbeit
geleistet haben und dann wir wenn wir heute zu unternehmen gehen können wir schon ganz haben Sieg er Dutzende von Blogger Programm wir zeigen dass wir natürlich auch viel weil wenn ich bei dir haben und zeigt was damit schon immer sehen ja ganz interessant sein also einer QC Der immer aber ein großer bei dem anderen und wenn er das Gefühl hat ok also Adidas hat auch ein Blogger Programm gemacht dann trotzig auch Nike dran oder umgekehrt also es ist ja immer so bisschen abgucken letztendlich auch in dem Segment und insofern klar Aufbauarbeit leisten und aber das läuft englische mittlerweile ganz gut und das Problem ist dann auch dass die Bürger wenn sie alleine ohne Vermarktung oder Netzwerke oder andere der Agentur dastehen dass sie dann oft ihre Preise nicht denn es ist immer noch ein Problem würde dass sie nicht professionell genug auftreten und dass man deshalb noch mehr Agentur braucht die dann einspringt ich glaube dass wenn eine gewisse Größe hat und gut vernetzt ist und erklären war es kreative Ideen hat und zur wird dann kann man auch selbst ein paar Euro für sich verdienen ja also man muss nicht immer 1 sich einem der großen Vermarkter anschließen oder einem ein jemand der darauf spezialisiert ist aber das mit den Braut dazu brauch man natürlich auch noch mehr Men Power und wenn man dauernd bloggen muss auf Veranstaltungen sein muss abgedeckt sein muss und dann noch von Kunde zu Kunde die sind ja auf Garten ganz Deutschland verteilt er tingelt er zu den Agentur in den Medien steht da dass man echt sehr beschäftigt das ist sehr arbeitsintensiv und auch sehr Geld intensiv dieses ganze reisen dass das mit sich bringt also man tanzt quasi per Bedauern auf 2 Hochzeiten und der ja das kann der kann sicherlich auch selbst Geld verdienen wenn auch die Größe hat er wer das nicht kann oder auch nicht möchte weil er sich als kreativer sieht in der gerne schreibt er und eben nicht als jemand der sich selbst gerne verkauft weil das ist ja ein ganz anderes Geschäft dann auch das mag ja auch nicht jeder der sollte sich dann doch besser jemanden anschließend der das professionell in die Hand nimmt und ihn quasi managt wobei sie dann immer noch auf das von Ihnen dass Sie mir da alleine dasteht wahrscheinlich
gar nicht die Preise für Kampanien kennt oder das den finanziellen und im Marketing Hintergrund das natürlich immer schön wenn man als Bürger macht also sofort pro aktiv auf unternehmen zugeht und vielleicht schon irgendwie nahe Kuli der hat und sagte
abgesehen von schicken mal den Produkt weil ich find das toll ja vielleicht schon eine Idee mit dem Konzert in der finde Aktionen hingeht es gibt ja auch auf Felsbrocken Paar geschlossene Blogger Gruppen wurde mein Vater ja wie soll ich denn damit umgehen oder hat jemand einen Kontakt zu dem und dem Unternehmen und da gab es neulich eine ganz schöne Frage da hatte eine Bloggerin sich irgendein Produkt gekauft und ich wollte jetzt darüber schreiben und hat gefragt ob sie denn darüber schreiben darf wenn sie kein Geld dafür bekommt weil sie würde den andern damit ja die Preise kaputtmachen das ist eine ganz interessante Entwicklung also dass ich das so komplett gedreht hat mittlerweile es wurde ja relativ schnell auch gesagt dass sie in ihrem Block natürlich schreiben kann wenn sie nicht dafür bezahlt wird er aber dass genau das meint auch eben mit den das ist
so das Preisniveau auch mittlerweile zum Problem geworden ist viel also herrscht und wegen der große Unsicherheit manche verkaufen sich total unter Wert für in Produkt Gutschein 20 Euro es gibt natürlich auch die die sagen ich stehe unter 10 Tausend Euro morgens nicht auf also diese Naomi Campell Schiene da muss mal gucken also hängt vom Kunden ab und sie natürlich auch vom vom Blogger was man da letztlich verlangen hier haben jetzt noch Zeit für eine letzte Frage aus dem Publikum dann ist Europa Kleider um gibt es noch eine Frage nein doch ein wenig Jakob du sprichst stark von Bezahlung für das Produkt das manche nicht aufstehen für unter 10 Tausend Euro ist nicht der Grundgedanke dass ein Blogger der beim Produkt berichtet echt berichtet und nicht dafür bezahlt wird spricht durch die Werbung auf der Seite nur verdient aber eines der Richter noch recht wenig dafür 10 Tausend Euro kassieren ja das auf jeden Fall ist der ist der Grundgedanke des Bloggens dass man über Dinge schreibt die einen Gefallen es ist nur bei manchen belagern gibt es da kaum beobachten es gibt eine gewisse gehe die sehen erhält andere Block sind erfolgreich verdienen damit viel
Geld und sagen dann wenn man als Unternehmen oder Werbekunden man fragt ich hier wir sind über unser Produkt schreiben dann sagen die der 1. mit der Kohle rüber also die schickt mich zwar jetzt nach New York mit Flug und Hotel alles schön und gut aber du musst mir trotzdem jetzt noch mal 2 Tausend Euro geben wenn ich darüber schreibe und das ist dann so ein bisschen extrem leicht ja das erreichen oft gestellte Frage mit den Sorgen der Unabhängigkeit da ich denke es in Frage die nicht erst mit dem Mehr oder eine Problematik ist eine Problematik überhaupt ist die nicht erst ,komma sondern der seit Jahren in Mode Journalismus existiert das heißt wenn ich in Ethik Julians so lieber Anzeige mache dann wenn ich da zu sehen dass ich dem Kunden noch mal Inhalt dass die Frage das ist Journalismus wie wir es kennen wie wir das bezeichnen ist auch die Frage der Glaubwürdigkeit und man trägt ist das man hat erwartet oder den großen Slogen der Unabhängigkeit in das Bloggen drüber drohend lassen aber man vergisst es als eine Fortführung des Mode-Business und trotzdem glaube ich je nachdem wie wir unabhängig oder als Block hat man weniger Abhängigkeiten die Magazin ICQ brauch ich die Anzeige um weiter zu existieren viele viel mehr kosten wenn ich jetzt bei den egal gesagt da kannst du viel freier umher hauen und negativ schreiben zerreißen werde keine Kosten haben ja nicht verdienen unser Geld nicht durch den die Dahlie sondern durch andere durch andere Jobs die machen sofern haben die ganz andere Freiheit ja mit Marken umzugehen was ändert die Yu natürlich die werden sich hüten nur über eine Anzeigenkunden etwas schlechtes zu schreiben und die Frage was unabhängiger ist die CDU oder deren in diesem Fall der Niederlage das heißt aber auch dass das Argument dass du trinkst dann im Grunde nur auf Platz 1 wenn es die nicht dass die Haupteinnahmequelle für ihre Autoren sind genau ich meine das ist unmöglich die Kernfrage Finanzier ich mich über diese Glocke hab ich im Verlag der hinter der mit Druck macht dass sich da etwa toll mache hab ich Netzwerk wo die Lage her dass ein guter Kunde Lancester machen Sie natürlich alles Faktoren die da er dafür sorgen dass sich am Abhänge abhängiger werde und ja ein Stück weit meine Unabhängigkeit verlieren ich denke jeder der mit irgendwas sein Geld verdienen will begibt
sich in irgendeiner Form in Abhängigkeit egal ob das jetzt in Vollzeit Job mindestens wo ich von dem Arbeitgeber abhängig bin oder ob das Gewerbe Corporation ist es geht halt nicht und es wäre schön wenn wir Geld verdienen könnten ohne von dem abhängig zu sein aber ich hab noch nicht rausgefunden es geht also wären er die möchte muss noch nach den Regeln spielen da sind wir 1 Jahr beziehungsweise irgendjemand muss einem das Geld der geben und von den Soldaten nicht das es leider wir sind leider am Ende unserer Zeit angekommen vielen Dank dass Sie alle da werden Sie hier nein wir wollen wir ja ja ja ja er
auch mehr
Netzwerk <Graphentheorie>
Google Blogger
WINDOWS <Programm>
ART-Netz
Computeranimation
Web log
Ebene
Momentenproblem
Explosionswelle
Datenmodell
TOUR <Programm>
p-Block
Web-Seite
Promille
Hypermedia
Netzwerk <Graphentheorie>
Plotter
Hypermedia
Besprechung/Interview
Computeranimation
Netzwerk <Graphentheorie>
Computeranimation
Content <Internet>
p-Block
Softwareentwickler
Computeranimation
Newsletter
Spieltheorie
p-Block
LES
Computeranimation
p-Block
Biprodukt
Computeranimation
Rundung
Modem
p-Block
Computeranimation
World Wide Web
Faktorisierung
Google Blogger
Netzwerk <Graphentheorie>
p-Block
Arbeit <Physik>
Google Blogger
Momentenproblem
Gruppenoperation
Kontakt <Reibung>
Verträglichkeit <Mathematik>
p-Block
Computeranimation
Google Blogger
Datenparallelität
Besprechung/Interview
Faktorisierung
Google Blogger
Vorzeichen <Mathematik>
POWER <Computerarchitektur>
p-Block
Managementinformationssystem
Google Blogger
Lag
p-Block
Display
Informationsmodellierung
Netzwerk <Graphentheorie>
Google Blogger
Verträglichkeit <Mathematik>
p-Block
Biprodukt
Versionsverwaltung
Hypermedia
Netzwerk <Graphentheorie>
Lag
p-Block
Ereignishorizont
Google Blogger
Momentenproblem
Kennzahl
p-Block
Besprechung/Interview
Lag
Sound <Multimedia>
p-Block
Verträglichkeit <Mathematik>
Hypermedia
p-Block
Biprodukt
Facebook
Große Vereinheitlichung
Google Blogger
Hypermedia
Berechnung
Information
Facebook
Twitter <Softwareplattform>
Web log
Google Blogger
p-Block
Kanal <Bildverarbeitung>
Momentenproblem
p-Block
Apple <Marke>
Google Blogger
Fächer <Mathematik>
p-Block
LES
Linie
Google Blogger
Betrag <Mathematik>
Rundung
p-Block
Softwareentwickler
Betrag <Mathematik>
Google Blogger
POWER <Computerarchitektur>
p-Block
Netzwerk <Graphentheorie>
Google Blogger
Print <4->
Netzwerk <Graphentheorie>
POWER <Computerarchitektur>
Google Blogger
p-Block
ICQ
Faktorisierung
Große Vereinheitlichung
Google Blogger
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Whiteboard
WINDOWS <Programm>
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Modeblogger vereinigt euch! Sind Blog-Netzwerke der Schlüssel zur Professionalisierung?
Serientitel re:publica 2013
Anzahl der Teile 132
Autor Weilberg, Anna
Roth, David Kurth Karl
Dalhöfer, Katja
Schweitzberger, Katja
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33585
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Sind Modeblog-Netzwerke die Verlage der Fashionblog-Szene? Jetzt haben Modeblog-Netzwerke auch in Deutschland ihren Durchbruch erlebt: Nach dem von Hubert Burda Media gestützen Modeblog LesMads ist auch MuseNet als Zusammenschluss mehrerer Modeblogs gestartet, die neue Agentur RSA Media plant, ein Blognetzwerk zu etablieren, und Otto hat bekannte Modeblogs für sein "Two for Fashion"-Netzwerk gewinnen können. Viele Blogger sehen im Netzwerk-Modell den Schlüssel zum Erfolg und zur Professionalisierung -- gemeinsame Vermarktung, gemeinsamer Auftritt, gemeinsamer Einfluss. Ich möchte mit verschiedenen Modebloggern und Experten darüber diskutieren, wie weit deutsche Modeblogs besonders in den letzten Monaten gekommen sind und welche Rolle Blognetzwerke haben.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback