Merken

Der Urheberrechts-Yeti

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
hegt so hinzubekommen zurück es geht
weiter im Programm heute Austritt Strahl am letzten Tag und zwar geht es um staatliche schaffen Werke in Deutschland diese meistens geschätzt international hängt Deutschland da hinterher und die Wikimedia will das ändern warum wie und wir vielleicht dabei
helfen kommen könnte erklärt euch jetzt Mathias Schindler mit seinem Beitrag der Urheberrechts Ethik zurückkommt
vielen Dank wir haben 30 Minuten ich möchte maximal 25 Minuten werden und habe deshalb meine Präsentation auf 112 früheren unter Dampf zu das sollte unsere Nutzer geben für Diskussion nach der ich arbeite seit 2009 als Projektmanager bei Wikimedia Deutschland wir beschäftigen uns grundsätzlich mit der Herstellung und Verbreitung von freien Inhalten frei in diesem Sinne dass es um die frei nach Nutzbarkeit in diesem Tor konkret geht es um unsere Erde um Angela Merkel
Yetis und die Verbindung zum Urheberrecht ich fange mit dem 1. Thema an der Erde die er der Weg beschrieben Wikipedia hat im über alle Sprachausgaben hinweg immer wieder ein einzelnes Bild zur
Illustration was ich da sicher sehr schön finde ein Bild aus dem Apollo-Programm dieses Bild
ist gemeinfrei genauso
gemeinfreie wie das Bild aber freies wenn jemals ein Bild gemacht was das sein Eigen Wikipedia Tiger bekommt das das tatsächlich schon irgendwie geschafft hier geht es darum die den Erdaufgang aus dem Blickwinkel des Beamtenbundes heraus zu fotografieren vielen Dank an die Nasa-Astronauten dies gemacht haben und vielen
Dank an die Situation dass dieses Bild seit Tag 1 seiner Erstellung haben nicht rechtlich geschützt ist dieser Aspekt dass wird dazu beigetragen dass dieses Bild eines der meist reproduzierten Bilder überhaupt in der Menschheitsgeschichte ist denkt denn niemand an die Urheber ja genau das ist der Punkt der Gesetzgeber in diesem Fall der amerikanischen setzgeber hatten die
Urheber gedacht er hat nämlich im Urheberrechtsgesetz ein Parkhafen eingefügt der sagt Werke von Angestellten der Bundesregierung sind nicht geschützt überreichte ich und du bist raus
gestellt denn sagen wenn Sinn signifikanten Zahl Corporate besagt dass eine Weile bevor ein Europe auch hier ersetzt aber meint ein European deutlicher als so
kann man es nicht sagen und dann können leicht zu .punkt 2 zu Politik ,komma weil wir veschiedene 1 Punkt 1 die Politiker vorne weg hier haben wir den
Wikipedia Titel zu war wenn man sich dieses Bild anschaut na gut von der Seite fällt auf ist es relativ Krisen dich irgendwie ist es komisch ist nicht wirklich das typische Porträt Bild das liegt vielleicht auch einfach daran dass dieses
Bild kann man eine URL schon Lenkrad rappt
eigentlich ein Bild ist das mit der rauen und lägen zeigt weil es gemacht wurde von einem Angestellten der US-Regierung die
haben kein frei verfügbares Bild von Phosphor außer ein Bild der US-Regierung von Frau sollte war mussten einfach und wegen wir wegschneiden dass das visuelle Bild von Frau Mitterrand von in Wikipedia ist das Werk eines Amerikaners haben denkt denn
niemand an die Politiker doch und nicht nur an die ich gerne zum Beispiel Illustrationen
von Sportlern in Wikipedia kommen eben auch aus welchen Quellen das Bild
es 1 fangen der durch Präsident Obama und dementsprechend ist das Bild gemeinfrei im Sinne
des Urheberrechts die Politik
2005 kam eine europäische Agentur zu uns als Wikipedianer und ich fasse zusammen eliminiert werden Sie sagen wir geben jedes Jahr Milliarden von von Euro aus für die Erforschung des Weltraums wieder forschen der Erde Damen die so schlägt sich das nicht in Wikipedia nieder warum sind überall nur Bilder der Amerikaner zu finden die haben doch auch tolle sonnten dennoch auch tollen Weltraummissionen warum es immer nur das amerikanische denn seither Kultur im Imperialisten und wir sagen ok das ist aber das Leben das uns über eure widmete der Inhalte reden lassen ist eben dass wir das Bild der Erde wie es in Wikipedia beschrieben wird eben auch sagen aus den ganzen Fundus sämtlicher forschen sämtlicher der Anstrengungen aller Staaten schöpfen kann das machen wird seit 10 Jahren und es dauert teilweise etwas mit diesen Einrichtungen zu geben im Falle der Isar war es so dass die Isar Teile ihrer Bildverwaltung ausgelagert hat eine für eine Firma die das für sie macht mein letzter Kenntnisstand war dass dieser ungefähr so viel Geld mit der Vermarktung von Lizenzrechten einen für diese Firma kostet um die Bilder zu vermarkten setzt nicht nur sind die Bilder nicht verfügbar für die Nachnutzung ich meist Menschen die ESA hat manchmal finanziell etwas davon ein paar Angestellte der Isar Bildagentur haben etwas davon möglicherweise manchmal haben wir Erfolg wenn wir mit staatlichen Einrichtungen werden müssen
Einzelfälle da ein Beispiel ist das Bundesarchiv dass ein paar Hunderttausende das Menge unter einer freien Lizenz herauszugeben hat eine Quelle Commons-Lizenz also nicht gemeinfrei aus der Deutschen Bundes Geschichte Brand hier
haben wir eine andere Politikerin das war nicht das Bundesarchiv sondern die CDU direkt ist freigegeben hat unter einer freien Lizenz vielen Dank oder wir haben die israelische Armee die
Bilder ihr bereitstellt weil sie gerade einen Krieg in Gaza und ein Krieg an erzeugen auf der Medien-Front führt und meine Frage stellt ist es nicht sinnvoll für Dinge schon sich weder anfertigt die zeigen wie stark wir auf die humanitären Aspekte bei Kampagne achtet dass diese will auch nach genutzt werden können ist eine Schlange so ja stimmt und deswegen sie werden frei Lizenz gestellt unsere
Kollegen von Wikimedia Israel handelt etwas nachgebohrt und das ist die Entscheidung des Kabinetts der der Israelis aus der das Netz Jahr nächsten das ist Natur Periode die im Prinzip sagt ja wir wollen das kulturelle Israel Erbe Israels verfügbar machen die Details sind noch ein bisschen schwierig ist könnte auf eine freie Lizenz hinauslaufen das könnte auch hinauslaufen dass uns irgendwelche Beschränkungen eigene eingeteilt werden die Arbeiten tragen auf klappt es
nicht dieses der Auszug aus einem Schreiben des Bundespresseamtes etwas frisch und die Frage kann ich das Bundespresseamt auch die Fotos die ist Macht von Angela Merkel von anderen von G 8 ist es damals von Veranstaltungen freistellen Antwort nein sie wollen es auf Flughafen schützen ok das gute für uns ist dass wir nicht die einzigen sind es machen sondern ist eine ganze Reihe von Menschen im Zweifel ihr die mithelfen das Thema Nutzungsrechte und und Zugang zu Inhalten gerade von den Inhalten die Staaten produzieren zu thematisieren nicht immer unter dem Stichpunkt staatliche Werke sind ab und zu auch zum Thema Open Data oder Informationsfreiheit oder ganz neu Transparenzgesetz er Transparenz Gesetze als logische Fortentwicklung von Informationsfreiheit eben nicht nur mit dem Recht des Bürgers Inhalte anzufordern aber der Verpflichtung des Staates Inhalte aktiv bereitzustellen im Fall des Hamburger Transparenzgesetzes eben auch mit der Verbindung mit freien Lizenzen Sparte sind wird sehr gespannt auf die Erfahrungen aus Hamburg dort nimmt man diesen Punkt frei Lizenzen für die freigegebenen Inhalte sehr ernst teilweise der
Gemeinsamkeit dieser Initiativen Open Data und Informationsfreiheit und Transparenz ist dass der urheberrechtliche Schutz als solche nicht hinterfragt wird es wird ein verbessert angenommen dass diese Bilder und die Inhalte generell geschützt sind und dass man sie dann entweder auf der Grundlage von Verhandlungen oder auf der Grundlage von von Einzelgesetzen irgendwie wieder und eine freie Lizenz stellen müsste das heißt wir haben es hier wieder ganz von Freigaben Entscheidungen zu tun
das findet ihnen wieder Staat das kann man beobachten auf dem Portal der Bundesregierung auf Data einige dachten wir dass es ein Open-Data-Portal werden könnte wir sind gespannt was daraus wird man kann sich die Inhalte der
anschauen sortiert nach Lizenzen und hat
dort genau 2 Datensätze die als gemeinfrei markiert sind das sind nämlich der
Bundeshaushalt 2012 und der Bundeshaushalt 2013 im Excel-Format das interessant zappeln Varianten von
2 Bundestagsdrucksachen geben Sie schon auch gemeinfrei sind vielen Dank an das Finanzministerium und das die gegenseitige aufgegriffen haben wenigstens dies in Exil zur führen das ist eine gute Geschichte aber es ist schade dass nur 2 Dokumente sind und nicht noch deutlich mehr jedenfalls werden wir an dieser Stelle darauf hingewiesen auf diesen
Tag 5 im Urheberrechtsgesetz
amtliches Werk und im Gegensatz zu der schönen eindeutigen Prosa die wir für amerkanischen Uhr berichten hatten haben sich hier ein sehr tief umfangreichen paragraphen einigen Ausnahmen wie ich nämlich das Highlight heraus nämlich Gesetze Verordnungen amtliche Erlasse Bekanntmachung Entscheidungen genießen kann zwischen immerhin das heißt aber eben auch dass alles was nicht Gesetze Verordnungen amtliche lasse bekanntmachen Entscheidung amtlicher Leicester da ist eben nicht in diesem paragraphen 5 Absatz 1 fehlt vielleicht unter Absatz 2 das Gleiche gilt für amtliche Werke zu allgemein
kennt aber veröffentlicht worden sind ich habe rausgestrichen was die Einstellungen sind um die sie geht nicht um amtliche Werke also nicht alle Werke des Staates und der sie amtlich amtliches Interesse allgemeine Kenntnis haben und sie müssen veröffentlicht sein das heißt in der Praxis
ist das dieser Paragraph 5 Absatz 2 sehr sehr wenig Anwendung findet weil er bezieht sich nicht auf Ende des Bundespresseamtes er bezieht sich nicht auf die Rohdaten damit sie sich nicht auf
wissenschaftliche Publikationen von uns Forschungseinrichtungen gegen Gegensatz Publikationen ihrer amerikanischen Kollegen heran und wirklich geschützt sind und dann hoffentlich im Rahmen von Open Access Intiative wenigstens gewisse vom nach Nutzbarkeit haben umfassen so früh wie das BSI erstellt ist nicht gemeinfrei teilweise werden sie unter freiem Lizenzen ausgegeben immerhin Publikation der Bundeszentrale für politische Bildung sind nicht gemeinfrei manchmal unter Feinde und Feinde und dann sind wir bei den Yeti der Yeti hat mehrere Eigenschaften haben die wichtigsten möchlich herausstellen einen eigens sie dieses ist ein zweibeiniges Affen Wesen er ist zwar billig unter existiert nicht und möglicherweise
haben wir den den Verwandten des Liedes gefunden in den Urwald geht hier also ein Ding das es eigentlich nicht gibt nämlich einen Aspekt des Urheberrechts in Deutschland der eigentlich frei von Kontroversen sein sollte eben nicht ein Begriff also nicht und im zugenommen lagen mit mit biologischen Kontroversen mit mit unterschiedlichen Widerstreit entreißen die am Ende zu haben zu Konflikten führen zu Kompromissen sondern dass sich ein Thema bei dem alle sich grundsätzlich einig sein könnten vielleicht ist auch hier die Eigenschaften so weit sie dies nicht existiert überließ jedenfalls herausfinden wir möchten diskutieren aber eine Reform des Parkhafen 5 möglich ist um das machen forschen wir zum Beispiel die Frage welchen Spielraum hat die hat der Bund diesen Park Hafen 5 zu gestalten denn wir haben durch das neue Reifen und hat seinen Verträgen die sich auch Deutschland halten muss und hier einig sehr entspannend wenn man in die Berner Übereinkunft schaut stellt man fest dass die die Wende ein Kontakt macht doch was ihr wollt sie Problem ist nicht ganz vorbei sie vom ist ziemlich nah dran am sie sagen mach doch bitte was ihr wollt sofern es um auf frische Text geht es ist Sache der Staaten zustimmen die diese unwirtliche Schutz ausgestattet sein so dass es für einige Staaten die Aufforderung die Werke genauso zu behandeln wie alle anderen Werke ist aber genauso auch möglich haben sie eben nicht ohne wirklich zu schützen und die Nachnutzung frei zu erlauben oder einen .punkt dazwischen zu nehmen was spricht denn
dafür dass man hier das Stellrad im Bereich des Möglichen etwas Neues 4. zum Beispiel die rechtssicher Nachnutzung wenig freie Lizenzen wieder kann ich Inhalte nach nutzen ich bin aber an Bedingungen gebunden die mal technische mal inhaltlich nicht so einfach zu erfüllen sind man kann das als privater Lizenzgeber durch das einfordern dass mein Name immer genannt werden muss wenn ich aber anstatt den kann man auch überlegen es ist vielleicht nicht immer zwingend erforderlich dass ein bestimmtes Ministerium als oder genannt wird Rechtssicherheit erzeuge ich nämlich so Bedingungen erst gar nicht aufstellen es gibt Möglichkeiten auch aus gemeinfreien Inhalten am neue Anwendungen erzeugen gesellschaftlichen Mehrwert zu erzeugen ich kann aus verfügbaren Geo-Daten kann ich dann Navigationssysteme mitgeführten ich kann mit verfügbaren IoT-Daten im Falle von Naturkatastrophen kann ich Krisenhilfe leisten ich kann aus verfügbaren Gesundheitsdaten möglicherweise gezielt Maßnahmen entwickeln oben gesundheitliche Krisen oder Problemen vorzubeugen ich kann diesen Daten arbeiten ich kann als Bürger mündig werden und mit diesen Daten anschauen was die Regierung macht was ich machen kann ich kann mir wenn ich das geschickt mache dann auch Geld verdienen haben das dürfte eigentlich und was das pro ist das am jeweiligen Landes sein denn wenn ich Geld verdiene zahle ich neige Steuern und refinanziert damit andere Einrichtung des Bundes und der Bund profitiert oder in der Stadt profitiert wenn ich diesmal neue einzufangen führen muss wenig am Ende als und ich auf eine Lizenzvereinbarung ein das hab ich neige verhandelt ich habe Fragen beantworte ich habe Justitiariat erhöht und das sind alles Kosten die man nach nicht erstattet werden und die möglicherweise höher sind als das was ich einnehmen und das beste Argument ich als Steuerzahler habe die Erstellung dieser Werke bereits bezahlt warum sollte ich noch Einmalzahlungen das kommen dessen Werk ich bereue es Herstellung nicht bereits bezahlt haben wenn der 2. weiterforschen fragen was würden was werden die Auswirkungen einer Änderung ist die 1. Reaktion gekommen immer würden diese aus Fehlern an Einnahmen des Bundes von hinten der stehen tation sein und diese Einnahmensituation ob es gerade Zeiten von Austerität oder eben nicht sollte man ernst nehmen und mal schauen was es denn eigentlich aktuelle Sache wie hoch sind die Einnahmen des Bundes an der Einräumung von Nutzungsrechten antreten und es ist gut dass jemand nachgefragt hat die Fraktion der Linken im Bundestag die Piraten in Berlin die Piraten Schleswig-Holsteins andere haben dann über die kann man sagen dass man der Kleinen Anfrage nachgefragten sagt lieber liebe Regierung sagt ist was ja in einen Namen hat
und die Regierung hat zum Beispiel geantwortet nämlich die Einnahmen des Bundes 2012 aus der Ahnung von Nutzungsrechten das Bundeskriminalamt
hat eingenommen 129 Euro das ist viel in der Verfassungsschützer 89 Euro eingenommen Bundespolizei 13 das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle 6 Euro das gesamte Gesundheitsministerium 2 84 Euro das heißt es in einem Punkt wo ich das sage sagen kann lieber sagen Bundespolizei Verfassungsschutz andere ich zahle ich weiß es ich zahle ich diesen Betrag einfach mal pauschal und wir vergessen die sagen Einzelhaus klappt zu wenig nicht aber es wäre man Versuch wert und ja es gibt noch ein paar andere die etwas mehr einnehmen als die mit man 20 Euro gelangten in der Summe gelegen sein kann und mit allen seinen Töchtern mit allen seinen Namen Behörden und und und Ämtern bei 5 Komma 6 Millionen Euro daran enthalten da zum Beispiel ein Spot 3 Millionen des Bundesjustizministeriums
ich habe dazu komme ich gleich ich hab das mal visualisiert ich roter Farbe sind die den Anteil den die Einnahmen des das des Bundes ausmachen an der Einräumung von Nutzungsrechten blau sind die restlichen Einnahmen man kann sonder Zahl ausdrücken also
immerhin allerdings musste als ein schon sein dass die tatsächlich einen vom bedächtig geringer sind denn wir haben einen großen Batzen als vor 3 Millionen Euro das Justizministeriums eine Situation die man als als den den Taschenspieler ebenbürtigen trägt wird begreifen könnte nämlich wir haben einen Namen in der ist auch sehr gut dass befristet nachgefragt hat ausschließlich aus der juris GmbH die Juristin GmbH sehr spannende GmbH die die raten den 50 war 0 1 Prozent dieser Firma gehören dem Bund ab der Bund schreibt sich selbst Rechnungen bezahlt übrigens im gleichen ja auch den Namen viele Lizenzeinnahmen an die Juris GmbH für Dienstleistungen größtenteils Umgang mit Gesetzen und Urteilen die W wie Wissen gemeinfrei sind es dass wir uns endlich mit den Beleg dafür dass man aus gemeinfreien Werken einen gewissen Mehrwert sehen kann ob das in der von sein muss der anderen kann ich offen lassen und ja Saarland hat 2 Komma 9 Prozent ein an an der Jurist im Jahr und ein niederländischer Verlag wir werden also wenn wir uns diese Summe anschauen
möglicherweise noch genug Spielraum haben sagen nein wissen nicht zum in die tatsächlich an hier als einen Namen angesehen werden sollten sondern es sind sagen beliebige Stellgrößen bei den der Bund im Anfang des Jahres bestimmen kann wie viel er hier verdienen möchte er kann genauso entscheiden morgen 40 Millionen an Lizenzeinnahmen die Juristin gehabt zu haben hätte die Stimmenmehrheit er das gegenfinanzieren durch 40 Millionen Lizenzeinnahmen an die Jurist Ausgaben an die EOS Mehr zu verrechnen Damen dann hätte eine größere Summe hier stehen nach der forschen steht der konstruktive Gegenvorschlag und das ist der das Temple hält eines Gesetzesentwurfes dessen ein paar Lücken enthaltenen Daten fehlt noch eine Drucksachen Nummer 1 auch die sagen die die denen der Name der Fraktion soll so ein fehlt noch aber aber im Prinzip ist die Frage wie könnte ein Paragraph 5 Aussehen der diese Situation etwas schöner macht finde für alle Beteiligten und dieses Ziel wer hier für uns das staatliche Werke in Deutschland gemeinfrei sein sollten für diesen .punkt brauchen auch Unterstützung auch Unterstützung kann aus den in ihr möglichst intelligente Fragen an die haben Regierungen stellten fragt wie sie die aktuelle Session indem er über Frag den Staat über die Open-Data-Portal und Initiativen über 3. Anfragen an den Staat mitteilt das wir gerne seine Werke die mitfinanziert hat nutzen wollt in den ich verliebt man diesen hatte dass sich nutzen kann indem er haben uns sagt was zum Beispiel auch dafür sprechen könnte wer kleben nicht gemeinfrei machen wir suchen noch nach Gründen wir möchten gerne wissen trinken arbeiten und schauen ob sie Bestand haben und das Ziel ist das können in diesem Text zu füllen diesen Vorschlag zu präsentieren haben es wird auf 10 Streifen einige Einschränkungen den Parker 5 2 wahrscheinlichen Osthafen allerdings
ist die Unterstützung für uns sehr wichtig weil wir als einziger Verein hier nicht sein auch nicht in den Versuch einer kleinen Tasche Mehr zu generieren wir brauchen die Unterstützung der Zivilgesellschaft die sagt uns ist es wichtig wir möchten zum Beispiel Bilder nutzen wir möchten was ist also die Daten nutzen möchten beispielsweise einfach nur wissen dass auch andere dass man nach 1. könnte wenn er wollte nein das kann ich nicht das Ende denn am Ende zählt
natürlich das obligatorische in diesem Fall gemeinfrei Katzen Foto das ist aus der Clinton-Administration die die Frist kehrt haben im Osten aus dem Weißen Haus die können mich kontaktieren und der hat es
nach 8 Minuten Zeit für die Fragen jetzt oder für Fragen für immer danach ich danke ich ganz herzlich und jetzt sich 111 vor ihm geschafft und keine erwarteten Mittelstand vor bekommen von dem fremden Fleck an der vielen vielen Dank
wir ja hallo mein Name ist lächerlich aber der kleine Kompatibilitäts Frage ich
denke mal wie ist das wenn ich denn wirklich sicherlich schon bei dem Gedanken gemacht bei uns im Deutschunterricht gibt's ja keine tote Bail-out bin ich jetzt für den Staat irgendwas machen kann der dass wir eigentlich niemals gemeinfrei zur Verfügung stellen hatte der fehlenden Lösungen um also ich wäre zum Beispiel Fotograf hat jetzt das ist nicht mehr der ist ja der Hochzeit fotografiert und er kann der Staat dann Bilder niemals freigeben im Moment könnte der Staat vermutlich diese Werke nicht in die Gemeinfreiheit verführen aber hier geht es darum zu sagen dass wenn
du etwas im amtlichen Auftrag macht dieses Werk nicht geschützt ist es geht nicht um den Ankauf und die Weitergabe von Rechten zum es geht darum zu sagen sie sind keine richtige spielt hier ist der oberste Schutz zu versagen das was passiert jetzt schon nämlich zum Beispiel in den Werken die in Paragraph 5 Absatz 1 genannt werden den Urteilen Entscheidungen Gesetzen wenn ein Richter ein Urteil schreibt ist dass ich Zweifel habe es für gut ausgebildete hervorragende großer da ist viel Hirnschmalz eingeflossen dieses Werk als solches ist nicht wirklich geschützt der Staat musste also nicht erst die Nutzungsrechte des Richters ankaufen vergüten unsern weiterzureichen zum er sagt ganz einfach aus bestimmten Gründen die ich gut finde ist dieses Werk gar nicht erst oder geschützt wir haben wir keine wurde bei Problemen werden vielleicht Probleme wenn wir versuchen würden sich die Krücken drum umzubauen sagen wir lassen den Parker 5. in Ruhe wollen aber zum Beispiel das alles wissenschaftlichen Werken nicht gemeinfrei ist durch können kommen sehr oder CC0 irgendwie so zu behandeln als sei es frei aber das müssen die Parlamente müssen richtet müssen es ist daher zu klären aber ansonsten eine wichtige Frage mit einer klaren Antwort vielleicht ist es auch eher ein kurzer Kommentar man muss dann aber auch ganz
klar sagen dass für die Abschaffung des Urheberpersönlichkeitsrechts sei für alle Werke oder für alle Produkte also für alle materielle Arbeit die im Auftrag des Staates gemacht wird und dann sollte man sich auch überlegen welche Auswirkungen das hat erstens für Verwandte werden die dort gemacht werden also Fotos Studien wissenschaftlicher Art oder andere sein egal und dann sollte man sich auch noch überlegen wer alles zu diesem ganzen Staatsapparat gehört er was der in gezeigt die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und wer da alles für die arbeitet also es ist nicht ganz so einfach wie Du das darstellst möglich sei es ist also genauso wie ich darstellen nicht darüber müssen wir reden darüber dass man einen Schritt werden und wir müssen auch der werden inwiefern es tatsächlich
Moment vollkommen ohne Probleme stattfindet dass wir den Oberligisten Status von bestimmten Werken bereits von einem Fest in den Burger persönlichkeitsrechtlichen Status von Gesetzen Urteilen bestimmten Texten komplett ausblenden aus guten Gründen und ja es gibt eine Reihe von Werken die kauft der Staat ein vom 3. zum Beispiel im Bereich von von Luftbildern werden häufig in von von Privatfirmen Rechte eingekauft und es ist schwer vorstellbar durch einen Park Hafen 5 auch hier auf diese Werke zuzugreifen es ist schwer vorstellbar über eine Änderungen im Parkhafen 5 die Inhalt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und eine freie oder unter gemeinfrei zu kommen das ist kein Grund nicht über andere itiativen über die Wahl freier Lizenzen bei öffentlich-rechtlichen und von Inhalten zu sprechen und ja es kann nicht sein dass man ihn jetzt Ergebnis kommt auch die Gründe die für die Versorgung von solchen Rechten für bestimmte Arten von Werken werden überwiegen zum Beispiel heute noch existieren Persönlichkeitsrechte Herren-Einzel in Bereichen ja um 2 Fragen aber zum einen die weiteste
Textentwurf und kann den einsehen und mit verbessern helfen die 2. Frage ist so eine Chance bei der Reform des Markgrafen 5 auch gleich die Frage nach den Daten mit zerschlagen beim Park 5 geht es mir um amtliche Werke Daten im Sinne von Fakten sind ja sowieso eigentlich auch nach deutschem Recht nicht unterliegen nicht dem Urheberrecht so doch in vielen deutschen Behörden missverstanden die denken sie seien nicht nur Urheberrecht an den Daten und zu letzte Frage dann wenn Sie sorgen schon das werden wie das Datenbank Urheberrecht wenn bei der Kampagne mit mit erschlagen die wichtigste Frage sei verhassten nämlich die Mitarbeit an Gesetz Textentwurf am Inn ja andere musste von der meinen wird ja Stefan Wehrmeyer hat etwas Gruseliges macht er nämlich Bundesrecht
in einem Bett gestellt und hat mit Bundes geht ein Instrument geschaffen das mit gewissen Modifikationen auch geeignet sein könnte für das innovative entwickeln von von Gegenvorschläge Veränderungsvorschläge heißt er sagen dass er Gesetzesentwurf einigt man Gesetzentwurf frühere Quest heißen würde wenn die Entwickler Salz und man möglicherweise einfach aus dem Gerät an ein schön formatiertes einen in Bundestagsdrucksache macht die sowohl für Juristen als auch für Entwickler verständlich ist so weit sind wir noch nicht haben wir haben noch nicht in den UN 15 in man den keiner der deren Alfa 4 Vorstände sagen bei diesem Entwurf sind jetzt schon ist sicher das wir alle Konsequenzen die uns wichtig sind bereits erblickt haben dafür sind noch zu tiefen geschah schon Modus arbeiten ja damit das funktioniert werden wir sollen in die Richter eines geht's oder irgendeine Art von von von Werkzeug gehen die das Mitschreiben das mit entwickeln dass den Entwicklern von gegen vorwerfen Vorschlägen am ermöglicht sowohl im Begründungsteil als auch in den eigentlich zu ändern denn am Parkhafen und dann halt eben auch in der darin die Frage beantworten wie wir umgehen mit Leistungsschutzrechten auf Datenbankwerke was bei vielen Fällen schon jetzt ein Problem ist wenn wir jemals gemeinfrei Werk doch wieder irgendwie eine Form von Schutz Leben haben und dann hier ein ein Problem aufwerfen bei der Vergabe ich bin zum Beispiel nicht 100 Prozent sicher dass dieses dass der Bundeshaushalt wirklich jetzt schon gemeinfrei ist nach Paragraph und Absatz 2 ich find's toll dass das Finanzsystem sei formal sagt aber wenn sich herausstellen sollte dass das nach dem aktuellen Recht nicht der Fall ist werde erkundete Rückfall in die in die in die in die Unfreiheit das heißt eigentlich müsste das Land selbst überlegen wir sagen es ist gemeinfrei und für den unwahrscheinlichen Fall dass es das nicht ist stellen wir der CC0 das heißt er kann es entweder als gemeinfrei oder als Text 0 behandeln haben wir am 14. Mai beim Investieren der Diskussion auch zu Lizenzen in diesem Dorf Data Portal damit das noch zur Sprache kommen so oder so ähnlich die mit mit mit die wenigen schon jetzt gemeinfreien Werken begangen werden kann weil auch hier die Zahl der der Urteile eher überschaubar ist um die Frage zu klären welches wir konkretes gemeinfreie und die Urteile es gibt sagen häufig sitzen nicht gemeinfrei dafür Problembewußtsein auch investieren sehr häufig ich habe
wird es ich wollte nur kurz fragen ob denn der Anspruch die Daten freizugeben jetzt sich nur auf hoheitliche Daten bezieht also diese Daten die der Staat ihnen in Ausübung seiner Staatsfunktionen Euro erwirtschaftet oder ob sich das auch auf Daten beziehen soll die so halb privatwirtschaftlich oder auf und es war oder auf anderen Forschungseinrichtungen dir auch staatlich finanziert und auch teilweise in staatlichem Eigentum sind am weil es natürlich schon verständlich dass ein Lobbyist eingesetzt einbringt dann nicht Urheberrechte am Text haben sollen aber es ist ein bisschen schwierig das zu trennen bei den Dingen die jetzt nicht diese klassischen Hoheitsfunktionen haben und wo man sich vielleicht auch an Gelder aber wirkt und zwar vielleicht grundsätzlich dagegen sein kann dass privat finanziert ist aber man vielleicht trotzdem glücklich ist dass es zumindest privat finanziertes es ist Gold ist schwierig und vor allem keine sehr gut sein dass viele Werke die erstellt werden haben von privaten Entitäten die irgendwie aus Bundesmitteln finanziert werden von Sonderregelungen erfasst werden dürften dafür brauchen wir andere Instrumente dafür bräuchten wir zum Beispiel einen einen sehr weiß starkes 1 1 Beitrag der Rapid Sektor 5 Menschen direkt über die gerade auf europäischer Ebene entwickelt wird in der Papierzettel Flächenmittel geht es auch um einen Aspekt den Sie nicht etwas für mich in den Zugang der Urwald fiel der Startschuss alleine würde keinen Anspruch begründen auf dieses Werk zugreifen zu können er würde mir sagen dass wenn dieses Werk einmal hast du es dann frei nutzen kannst um ein Werk heranzukommen brauchte wie gehabt in Schwarz und Weiss Gesetze oder die Portiere Freigabe des Staates selbst haben man wird diesen Punkt nicht lösen können durch dich Parker von bereits gesetzt und man wird auch nicht oder man kann auch schon jetzt an vielen Stellen belegen kann der Staat wenn er privater beauftragt mit der Stellung von Werken Forschungseinrichtungen die deutsche 10 Deutsche sind schon Fluchten waren das als eingetragener Verein organisierten bekommt ich damals 2 Milliarden Jahren ob man nicht hier an die Mittelvergabe Bedingungen knüpft was die nach Nutzbarkeit der dort erstellten Inhalte angeht das ist der dann die Fortführung des Bereiches Open Access im Bereich der wissenschaftlichen Forschung ich glaube dass es wichtig zu sagen dass dies und das macht den Yeti aus und das macht sein die auch andere dass es am Ende tatsächlich ist dass wir ein relativ chirurgischen Eingriff haben in das Urheberrecht haben und eben nicht den Rundumschlag einer komplett Reformen des könnten oder rechts erst recht nicht die Abschaffung des Wahlrechts für alle Bereiche und auch nicht sagen die große Generaldebatte die dann wieder zurück fällt in die ideologischen Debatten zwischen vielen der Kohl den die Damen geschaffen in Gefahr sehen die die zu sich im aktuellen Oberrecht arrangiert haben mehr oder weniger das sagen das trauen uns aber auch nicht so dass wir durch abträglich ob es gibt einen Punkt im Park 5 sehr sehr spannend nämlich vor etwa 12 Jahren hat ein Gericht entschieden BGH das der technischen Normen DIN Normen wenn Sie von Gesetzen aus refinanziert werden gemeinfrei werden verkaufen im des verkaufen 5 Absatz 2 dass also eine DIN-Norm gemeinfrei werden kann man sie auch nur und ich referenziert wird von 1 1 1 einer Verordnung beispielsweise das passte den dem IV nicht protestiert vom Verfassungsgericht verlor und die Konsequenz dass die Bundesregierung den paragraphen 5 Absatz 3 eingefügt hat und gesagt hat so Normen sind nicht gemeinfrei .punkt also sollen in den wenigen Fällen in denen ich mal gesagt hat ein Werk ist gemeinfrei aus aus rechtlichen Gründen hat ein Gesetz über nach
sagen hingegen Marsch angetreten Bluttest ja nicht so dass ich aber in eine noch hat Matthias
ist nach vielen Dank also gewiss noch Moment da denke ich und man kann man machen was man ich hab noch ganz kurz bevor alle ein paar wichtige Programmänderungen für euch falls er nicht ein das OLG zu zu zu na wie
Strahl
WINDOWS <Programm>
Computeranimation
Content <Internet>
Dampf
WAP
Ebene
Sprachausgabe
HTTP
Computeranimation
Punkt
HTTP
Computeranimation
Punkt
Code
Zahl
Computeranimation
Agent <Informatik>
HTTP
URL
James <Programm>
Computeranimation
Quelle <Physik>
Blase
Position
Algebraisch abgeschlossener Körper
Content <Internet>
HTTP
Computeranimation
Aggregatzustand
Menge
E-Mail
Computeranimation
URN
Constraint <Künstliche Intelligenz>
Computeranimation
Punkt
Content <Internet>
Reihe
E-Mail
Gesetz <Physik>
Computeranimation
Entscheidungstheorie
Aggregatzustand
Datensatz
Content <Internet>
Coin <Programmiersprache>
Computeranimation
Highlight <Programm>
Constraint <Künstliche Intelligenz>
Gesetz <Physik>
Computeranimation
Entscheidungstheorie
Rohdaten
Computeranimation
Aggregatzustand
Software
Spielraum <Wahrscheinlichkeitstheorie>
Spielraum <Wahrscheinlichkeitstheorie>
Translation <Mathematik>
Verträglichkeit <Mathematik>
Computeranimation
Konflikt <Informatik>
Aggregatzustand
Content <Internet>
Anwendungssoftware
Binder <Informatik>
Computeranimation
Summe
Punkt
Betrag <Mathematik>
Zahl
Computeranimation
Juris GmbH
Summe
Dienst <Informatik>
Punkt
Spielraum <Wahrscheinlichkeitstheorie>
Constraint <Künstliche Intelligenz>
Juris GmbH
Gesetz <Physik>
Computeranimation
HTTP
Public-domain-Software
Computeranimation
Inverser Limes
Twitter <Softwareplattform>
E-Mail
Computeranimation
Lösung <Mathematik>
Momentenproblem
Public-domain-Software
Computeranimation
Biprodukt
Gesetz <Physik>
Aggregatzustand
Entscheidungstheorie
Momentenproblem
Content <Internet>
Reihe
Gesetz <Physik>
ART-Netz
Ebene
Punkt
Content <Internet>
RAPiD <Programm>
Norm <Mathematik>
Softwareentwickler
Gesetz <Physik>
Zahl
Aggregatzustand
Momentenproblem
WINDOWS <Programm>
Programmänderung
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Der Urheberrechts-Yeti
Serientitel re:publica 2013
Anzahl der Teile 132
Autor Schindler, Mathias
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33525
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Nach langer Suche haben wir den letzten Ort im Urheberrecht gefunden, der sich zur Zufriedenheit aller reformieren lässt: Wir machen einen Vorschlag, mehr staatliche Werke als bisher vom urheberrechtlichen Schutz auszunehmen und alle können damit glücklich sein. Die meisten durch staatliche Stellen erschaffenen Werke sind in Deutschland urheberrechtlich geschützt. Ein wenig beachteter Paragraph im Urheberrecht (5) greift mit seiner Formulierung ins Leere und wurde in den letzten Jahrzehnten durch Richterrecht noch weiter beschnitten. Im internationalen Vergleich hängt Deutschland weit darin zurück, staatliche Werke zur Nachnutzung durch Dritte verfügbar zu machen, wir arbeiten 2013 daran, dies zu ändern. Die Session stellt unsere Arbeit vor, unseren Lösungsansatz und was wir als Wikimedia in diesem Jahr noch tun werden, dass Deutschland eine moderne Regelung im Umgang zu staatlichen Werken bekommt.

Ähnliche Filme

Loading...