Bestand wählen
Merken

Mixing Pop & Politics

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
auch wenn ich
so schön dass Sie so zahlreich da seit es geht es weiter mit Politik und Politiker nur sehr trocken sein und dann die Decke ist der Meinung dass Politik auch sehr viel mit Druck zu tun hat und das Brot und die Popkultur sie auf mit der Politik vermischt wird und dem was da genau zu tun hat und was Aufschrei alles damit zu tun hat das Bedauern sieht erklärt gut ok jetzt hab ich das Mikro ver dort bringt dann kann einer der Techniker Eilts hab ich wieder ja schön guten Tag guten Abend ich hab gedacht ich fang ein Beispiel an einfach da nun um einen Mac senkt Bratwurst Paul VI die 1. 10 oder wie ist das für ein Aufwand haben 1. Abend einmal hier so existiert das wird in der gekrault ja oder wir werden also weiterhin wirklich vor Duell zusehends rauer den in den und denn die Aktie wurde wir das Astrid wenn oder ist das wie das Bad hier weiterhin Falco ältere jetzt vor Ort das war es dann von Wien weg n in einer sehr sehr sehr verkürzten Versionen und wer richtig zugehört hat weiß auch dass der Titel aus den vom IS im nächsten Pop rollt und bewegt beschreibt er die Zähne wir von einem Fernsehen weiter interviewed wird und eben die Frage gestellt bekommt mit sich fort und rollt 6. oder für just in sind und wie weg hat als Antwort drauf ein auf einem der Zement und Mali Solex Jusos und das ist eine Frage die hier auch oft gestellt habe und die Frage ist auch warum sagt Willi weg irgendwie das ihm das peinlich ist dass er sich entschuldigen muss dafür und das ist eine Frage die uns dahin zu führt der unsere unsere Zielgruppe ist wenn wir über Pop und Politik zusammen kombiniert sprechen und da hab ich dann diese Zielgruppe ausgemacht die Mittel die Mittelhessen schöner schwammiger Begriff der vor einigen da rauskommt nun sozusagen auf Extremismus definiert die Definition also wir haben längst die animierte und ungern rechts und die Mitte ist die selbst ernannte Mitte der Vernunft also alles was links von der Mitte und rechts von der Mitte stattfindet beziehungsweise für euch in der Mitte und rechts von Mitte das ist eben nicht die Vernunft sondern extrem und für viele Leute und wie viele Leute wieder ansprechen stellt sich das ungefähr so da ich hab mir heute morgen mit hängen sehr viel Mühe gegeben selbst wir haben Grünen Mittel die jetzt nicht sehen aber sie grünes die kann nur schwarz und rot und wir haben davon eben links und rechts die an eine Achse davon stellt sich das dar für viele die sich im Netz bewegen ist das aber noch extremer da haben wir diesen Kreis die Mitte ist dass das Gewicht und kann das alles sozusagen in der Waage hält und oben links und rechts berühren sich der über Pop und Politik schreit beziehen wenn wirklich Politik der kriegt das in Kommentatoren ganz aufzuspüren wenn du Kommentatoren als die dieses Bild von den politischen Spektrum haben was ja auch ganz ist ist heißt politische Spektrum ist es sind politische Achse und
sei ein politischer Preis und wer dieses Bild hat der konnte ganz schnell irgendwie ja aber Hofmaler Mahler bei Horst Mahler ist das perfekte Beispiel das eben links und rechts genau auf den Punkt überspringen können ich hätte ein schönes Beispiel für 1 ist 1 Mitte Persönlichkeit die Erika Steinbach haben die ein sehr unterhaltsam Twitter-Account hat also den kann man nur empfehlen und mir geht es darum tatsächlich das klingt jetzt vielleicht extremer hallo Verfassungsschutz als ich es im
Endeffekt meine mir geht es darum gehen die Mittel anzuschreiben und es geht darum wie tut man das zu malen und vor allem wie erreicht man diese Leute und warum will ich anschreiben eben genau wegen einem Scheiß also da kann ich einfach kotzen wo ich auch beim Namen und wegen so einem Scheiß hier haben wir einen Ausschnitt einen Screenshot von Freiwild eine Band die jetzt nicht als Mittel zu betrachten ist aber in meinen Augen zumindestens aus der Mitte heraus eine Toleranz bekommen hat die viel zu weit geht und vor allem die Legitimation bekommen hat dass sich eine solche Band die das unten ist eine Textzeile aus einem Song von Ihnen die behaupten kann wenn man sind Sprache Brauchtum glaube sind Werte der Heimat dass sie dann sagen kann dass wir unpolitisch wir wären eine unpolitische Band ich glaub der der Song vorhergeht geht noch sogar extremer sozusagen ich glaube das ist ja schön Onkels Grüne
Stimme wenn solche nicht gefällt dann kann die euch vergessen also und das als unpolitisch zu bezeichnen an den Problemen komm mit zum nächsten Beispiel was ich habe wie kann man im Pop und Politik verbinden ich fand ein sehr schönes Beispiel dieses Jahr Aufschrei weil wir haben da eigentlich genau genommen ein Internet nehmen und wenn wir in unserer jetzigen Netzkultur wobei ich das Wort eigentlich nicht so schön finde weil ich find das sollte man nicht trennen das ist Netzkultur ist Kultur und nicht irgendwie in Unterart oder oder davon zu trennen genauso wie die online leben und wir live als ob eben online kein wirkliches Leben stattfinden würden und sie hatten wir einen wunderbaren übertragbaren dennoch eben eine Debatte die aufgegriffen wurde aber eben durch diese beiden Chips von von Horst Masler losgetreten wurde im Aufschrei der können eben mit 1 also einem einfachen Mittel tatsächlich eine politische Bartelmus lösen das heißt natürlich noch lange nicht dass das immer funktioniert ich könnte mich natürlich jetzt auch hinstellen und sagen die benutzt diesen dieses diesen herstellt und wir schreiben jetzt darüber dass Frau Merkel wieder im Juli irgendwelche Humor Haider trifft was sie uns gerne regelmäßig macht das aber die Mechanismen die sind natürlich undurchschaubar aber es zeigt dass es durchaus möglich ist mit einfachen Mitteln eben Pop und Politik zu verbinden und weiteres Thema wird über erklärten dass im letzten Jahr und gerade da hatte das auch sehr ähnlich wird vor übertragen wir hatten eben diesen Auftritten der Kirche dieser feministischen Punk wo dann ganz schnell eben darüber diskutiert wurde ist das Kunst ist das Politik ist es über Feminismus wo sind da die Grenzen und eigentlich denke ich daran sollten uns verabschieden dass wir in die Grenzen ziehen dass Pop und politisch sein kann die bei Freiwild also ist das unpolitisch oder im Fuß die Wahrheit ist dass es das jetzt ziehen politisch und deswegen kann
Pop ist keine Kunst mehr weil Politik im Vordergrund steht ich denke das sind die Grenzen dieses Geld einzuweisen dass es aber auch schief gehen kann sehen wie hier bei diesem netten Jahren kaum einen der Vizekandidat der Präsidentschaftswahl Konservativen in muss an der er zu Protokoll gegeben hat dass ein großer Fan wäre von welche ganz Maschinen und zum Renner hat darauf gesagt irgendwie ja er Marco Rätsch welche wärmen heute ganz werden so weit es wird also welche Bands GSM welche den Sopur OLT Gänse Environment was sagt uns dass das sagt uns dass man durchaus sehr politisch
sein kann ich kann mir nicht vorstellen wie eine Band deutlicher ihren politischen Standpunkt klarmachen kann als welche ganze Maschinen und dennoch konsumiert werden kann von den anderen Leuten die gar nicht deren politische Ansicht sind im Gegenteil sogar die im Power einen äußerst konservativ agieren kommen wir zu den ganzen Kommentaren die man sich anhören muss wenn man das vermischt Pop und Politik ich hab das selber in meinem Block 1 1 relativ trennscharfe Situation vorgelegt und zwar trendig dass innerhalb des Blocks aber nicht innerhalb der also ich kennt innerhalb der Putz aber nicht innerhalb des Posts gehört hätte ich kann es innerhalb der Trost aber nicht innerhalb des Box so und zwar kann ich jederzeit ein lustiges Gefühl von und sein kann aber an den Türe öffnen will Posten und beim nächsten Moment eben darüber schreiben was eben die Aufschrei Kampagne gebracht hat und das ist ein Mittel um möglichst viele Leute zu erreichen wenn ich das vergleiche mit anderen blockt die in meinem Freundeskreis stattfinden die durchaus viel politischer sind als meine die auch viel stringenter sind und das eben nicht vermischen sehe ich dass meine
Reichweite auch bei den politischen Kurs größer ist weil ich die Leute an Ziele durch eben sozusagen das Zuckerbrot also ich komme dem Zuckerbrot das entpackte wirst das lustige Videos das Minus das ist Popkultur und kommen dann hinterher mit der Peitsche mit Marco lustigste Tour und letzter eben über Sachen ab die mir nicht gefallen was wichtig ist ist sozusagen das man sich im Klaren ist was man machen will und wenn man erreichen will gleichzeitig bewirkt dass die Gefahr die wir ihm aber Power eingesehen haben dass man eben Leute erreicht die man dann erreichen will und das war auch gar nicht als das wahrgenommen wird wie man sich selber sieht nämlich als Pop und politisches Block ß erst letztes wittert hat's dir eine Interview-Anfrage hatten und da wurden auch Frau von Kraftfutter Mischwerk Renée von wird vor interviewed in dieser Anfrage und bei jedem stand Blogger Blogger und bei mir stand Spaß Block es muss man ja sagen denn es hilft es schreibt ja auch für die Charts an das ist ja dann auch irgendwie Spaß im negativen Sinne aber es zeigt dass es eben die Außenbahnen
durchaus mal ganz anderes sein kann als die die man sehr von dem Produkt hat dass man abliefert und genau so ist es immer den Kommentatoren die werden natürlich durch das Zuckerbrot an gelöscht an angelockt und kommentieren bei dir obwohl sie eigentlich gar nicht die Zielgruppe sind und da kommen eigentlich immer die selben Sprüche es gibt die XY Freude an einem sehr schöner kann Kampfbegriff wenn man jemand vorwirft dass ein Kommentar sexistisch wer oder chauvinistisch dann kriegt man ganz schnell in die Keule zurückgeworfen ist ja klar dass mit der Rassismus Kohle kommst jetzt genauso ernstzunehmender Kommentar ist eben die Euphemismus Tretmühlen ist dass solchen Begriff ja ne Behörde ok am besten ihr trefft euch gleich und erklärt dann was ich kenne ich ja sogar ich wie die auf diesen Tretmühle ist halt eben einen Verein zu beobachten in Debatten um politisch korrekte Ausdrucksweise wenn eben wie in Word Debatte nehmen die wir auch letztens habe mit Kinderbüchern da gibt es immer Leute die sagen wir aber ich will das Buch immer noch zu haben und ja ja und wird verändern ändert nichts also das der der Standpunkt von Leuten die die Euphemismus Tretmühle vertreten ist halt eben dass das Wort einfach an die Stelle tritt und die Semantik einen dieses Wort vorher hatte also dass wir jetzt eben Piber auf Koller sagen können und in 10 Jahren ist das auch ein Schimpfwort das wäre sozusagen die Theorie hinter der Euphemismus Tretmühlen auch sehr beliebt ist das Schlimme gibt es da nicht Wichtigeres und du wirst immer was Wichtiges finden gewürzt immer sagen können das und das ist doch total schlimm das Gericht jetzt darüber aufregst es ist auch kleinteilig gibt es nichts Wichtigeres und die Frage ist ja eigentlich eher wie wichtig man das selber nennt das Thema und wie wichtig man darüber referieren kann und natürlich wird es wichtigere Sachen geben aber es ist genau so ein Argument die ob es nicht muss mal kurz was annehmen ich hab auch wenig außen aus entgleist kommen ja noch einige Zeit ist wurde auf jeden Fall in dieser Decke geht die gibt es nichts Wichtigeres meiner Meinung nach auch die realistische Schiene dass man eben im mit Realismus kommt und sagt irgendwie das wäre vollkommen unrealistisch dass der Eindruck die was man sich vorstellt und ich denke wir müssen offen stand und kommen wenn man fragen welcher Gesellschaft wir leben wollen dass wir an diesem Punkt kommen dass wir uns dieses Bild erst einen und dann erst fragen wie wir das umsetzen das ist tatsächlich etwas was in meinen Augen genauso wie eben das in einem viel strichen wo ich gleich zum nächsten .punkt Banner ,komma das Verbot der Mitte dass man eben nicht in
die extremen Ecken schauen darf um zu kucken ob da nicht auch Ansätze sind wie wir zu einer Gesellschaft kommen die wir uns eigentlich wünschen würden und die einfach als Utopie abgetan wird ich in der Tat dafür Lobo auch ganz schön gestern gesagt dass wir eben da gucken müssen wie wir die Leute erreichen und ich denke wenn wir Pop und Politik vermischen was auf verschiedene Art und Weise gehen kann eben indem man Beiträge macht die getrennt von einander sind aber auch Beiträge über Pop in schönes Beispiel ist da kleiner 3 relativ neues Block das wirklich empfehlenswert ist die 1 Artikel geschrieben haben über Tango anstrengend und das Frauenbild in diesem Film und mir persönlich ist es gar nicht aufgefallen sind dem gesehen habe aber es stimmt dass bei Django entstehen ein sehr klassisches Frauenbild propagiert wird die nicht die Frau die dieser gerettet werden muss von Mann und da können wir uns auch mit Popkultur politisch auseinandersetzen das heißt es gibt nicht den einen Weg wie können Musik machen und Politik der bringen wir können Filme machen Politik der bringen wir können Internet miesmachen und Politik daran bringen wir können Blocks machen und wir sollten das machen und ich denke 1 Schlagwort dafür wäre Mimikry also Anpassung dass man sich Tag und wir haben die großen Medien die in ihre Art und Weise diverse Themen nicht aufgreifen und die eben durch ihre Streuung durch die Masse weil sie eben die Reichweite haben eben ihre Meinungen weiter in die Welt rauskommen können wir können allerdings eben durch
diese Mimikry sozusagen wir haben uns auch anzupassen und politische Themen unters Volk bringen indem wir eben sie verbinden mit leichten Themen in jeder leichtere Themen nehmen um die anderen heizt transportieren das kann wie gesagt auch 2 Möglichkeiten kommen und ich bin tatsächlich schon fertig ich glaub ich bin recht schnell dass wir auf die Uhr gucken über 12 19 2 und aber sehr schnell dann mache gleich fragen ich komme zum letzten Satz ich hatte dieses schöne Zitat von Helmut Schmidt wer Visionen hat sollte zum Arzt gehen dass er angeblich auch gemünzt gesagt wobei es selber abstreitet und ich denke wer Visionen
hat der sollte bloggen der sollte Popkultur schaffen die sollte unterwegs sein wir sollten uns nicht fragen wie wir was erreichen wir Leute erreichen sollen wir sollten es einfach machen das Abschluss habe Sie als sehr schön Erika Steinbach hat reagiert sie wird vor auf einer besonders lange Leitung zu sitzen tja sie mal Telekom-Anschluss zu Hause glaub
ich hat glaub ich keine Frage gehabt aber hat jemand von euch fragen an Daniel mehr zum Thema kann auch unabhängig von der Wahl sein hallo ich bin Kastner er nach dem Vertrag und danke sehr ich
das gingen zudem den Übergang in eine zur Popkomm Piraten dann aber was sie entsprang wollte an für mich klang das jetzt gesagt hast eigentlich nach einer Beschreibung der Bild Zeitung nämlich in Polen war also poppige Inhalte zu nehmen um auch politische Themen zu transportieren und ist es das was du beschreibst soll also 10 sollen wir billiger nein nein also tendenziell heißt natürlich schon gar wenn man meint locken damit habe auch extra mit kleiner ein Beispiel genommen dessen er weniger kurzweilig als
zum Beispiel mein Blog ist dann mir geht es eher darum dass wir uns nicht freuen wollen zu sagen dass wir einfach zum Beispiel keine politische Vorbildung haben und deswegen über manche Themen einfach nicht geben sollten wie geht es eher darum dass das wir eben diese diese Angst davor überwinden Themen anzupacken auch wenn sie eventuell gar nicht augenscheinlich sozusagen in das Hauptrestaurant um das Wort mal so zu benutzen passen das heißt nicht dass man automatisch tun werden muss in seiner Darstellung also ich denke gerade im Internet ist das eine schöne Möglichkeit auch das verkürzte verknappt zu halten welche zum Beispiel mein betrachte indem man eben durch eben die und verknappte Versionen weiterverbreiten kann da dort natürlich ein bisschen die Gefahr die viele für zu enden das man am Ende nur eben genau diesen Satz ließ den 4. geschrieben hat aber wenn nicht dann eben die Links die für Verfolger Post geht die auch selber verlangt das bitte seine Nutzer eben dieses weiterverfolgen und auch auch viel für selber in Frage stellen also es geht nicht darum sich diesem Niveau anzupassen aber tendenziell würd ich mir natürlich auf jeden Fall wünschen dass dass da eben eine Furcht überwunden wird solche Themen anzupacken weil man eben der Meinung ist man ist kein Experte oder hätte dazu nicht zu sagen für weitere Frage ja zu
und Nina dann jedoch erst am Anfang nicht 2 Fragen am Anfang des zugesagte wo es als Spaß Blogger tituliert haben fasste das korrigiert und falls nein wieso nicht ich habs eilig korrigiert weil ich konstant für dieses Paket verwenden mehr eigentlich ich denke dass ich einfach
das dass ich dir dass ich damit leben muss mit dieser Situation einfach dass viele Leute einfach nur sehen es glitzert es klingt das sind 1 und das lustige Videos und die durch auch aus auch rar gesäten politischen Inhalten oder gesellschaftlichen Inhalte eben eben übersehen gar auf den 1. Blick und ich muss auch ganz ehrlich sagen es ist ja in allen 4 strichen aus ein bisschen gewollt von mir spricht die Leute eben eben mit Entertain anzulocken das heißt nicht dass ich nur locken will durch das sind ja auch durchaus Inhalte die dir selber Spaß machen die selber interessant finde ich Popkultur auch interessant finde und da muss man auch eben damit leben dass man immer Spaß bezeichnet wird und so das will ich auch viel mitgeben dass man auch nicht an so böse drauf ist obwohl ich sehr sauber ok und die 2. Frage ist die ruft er
dazu auf quasi dass die Leute sich mehr trauen sollen politisch haben ihre Meinung rauszugehen und ein bisschen aktiver zu werden was ich auch richtig und und gut finden und unterstütze die gehst du speziell damit um wenn diese schwachsinnigen Kommentare kommen weil du kriegst ja alles mögliche an Diskussion an die Backe gebunden und muss sich irgendwie damit auseinandersetzt und zwar auf eine Art und Weise die die hatten dieses Niveau hat das schon auf der einen Seite auf der andern Seite dich aber auch nicht irgendwie völlig überlastet mit denen ja also sehr schöne Frage danke dass Sie gestellt hast da freu ich mich nicht irre zum einen muss ich mich damit nicht
auseinander setzen ich kann sondern auch löschen also ich hab wie jeder irgendwie Moderation und das ist ja auch dann so ganz schnell und wie das dann der Zensurvorwurf kommen wenn man eben unliebsame Kommentare einfach gar nicht durchgehen lässt aber ich muss mich mit jemand ich unterhalten der irgendwas als schwul bezeichnet ist auf das Niveau muss sich nicht herablassen also das ist einfach und ich fand's ganz schön das wurde glaub ich gestern auf dem Typ keiner gesagt irgendwie das man darüber hinwegsieht irgendwann weil da aber auch auf die Kommentare Situation angesprochen dass man so stark darum geht ging es irgendwie irgendwas mit dem die Mutter vom New Qiu Führerscheine Betreiber etc. dass man darüber hinweg geht ich denke das ist nicht der richtige Weg also ich hab mich lange mit mir gehadert wie ich damit umgehe ich hab tatsächlich lange Zeit einfach alles durchgehen lassen und ich hab auch ganz auf wenn es nicht zum Beruf war reagiert und versucht mit Leuten zu diskutieren das schwierige ist das ist manchmal sehr schwierig zu erkennen ist wer eigentlich mit Rollen will und man muss immer aufpassen dass er Freunde hat das ganz gut formuliert irgendwie es ist schön die Leute da abzuholen wo sie stehen aber man muss aufpassen dass man irgendwann die sich in derselben Scheiße Umwelt und das will ich da auch so als fertigstellen lassen den nehme das als Schlusswort oder gibt es eine Frage was mit Scheiße so manchen Schlusswort ansonsten war das das
Schlusswort vielen Dank an das es
Mittelungsverfahren
Kreis
Point of sale
Computeranimation
Mittelungsverfahren
Punkt
Steinbach, Erika
Formation <Mathematik>
Vorlesung/Konferenz
Mittelungsverfahren
Internet
Point of sale
Formation <Mathematik>
GSM-Software-Management AG
Computeranimation
Mittelungsverfahren
CHART <Programm>
Google Blogger
Momentenproblem
Point of sale
POWER <Computerarchitektur>
Formation <Mathematik>
Vorlesung/Konferenz
TOUR <Programm>
p-Block
Computeranimation
Internet
Punkt
Point of sale
Streuung
p-Block
Ecke
Computeranimation
Algebraisch abgeschlossener Körper
Steinbach, Erika
Hausdorff-Raum
Content <Internet>
Internet
Google Blogger
Web log
Content <Internet>
Typ <Informatik>
Rollbewegung
WINDOWS <Programm>
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Mixing Pop & Politics
Serientitel re:publica 2013
Anzahl der Teile 132
Autor Decker, Daniel
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33477
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Über Pop und Politik zu bloggen ist scheiße, birgt aber viele Möglichkeiten in sich. Mixing Pop & Politics, wo liegt der Sinn darin diese beiden Bereiche zu vermischen und wo die Gefahren? Welche Möglichkeiten ergeben sich dem/der BloggerIn, der/die diesen Weg einschlägt?Welche nervigen immer wieder kehrenden Diskussionen werden kommen, welche Fettnäpfchen und worauf kannst Du achten?Daniel Decker zieht eine Bilanz aus drei Jahren Blogging unter diesem Motto und vielleicht singen wir ja alle am Ende zusammen Billy Bragg.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback