Bestand wählen
Merken

Von AfD-Troll bis Zeppelinfetisch: Geschichtsbilder im Netz

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
ein 3. und und ich
ja hallo zusammen mein Name Charlotte Jahrens das es Moritz Hauptmann ich hab in Bonn Geschichte studiert und bin seit letztem Jahr tatsächlich auch Monster ja wir haben heute von Detroit bis Zeppelin
Fetisch mitgebracht und ich gehe jetzt einfach mal weiter ja genau aber hallo ganz kurz noch vorher Krastel wie viele Leute rein und das freut mich das sehr ich war jetzt einfach mal an ohne untypisches typisches Historiker den indem wir sagen was wir machen wir gehen einfach mal direkt rein das Zitat das hatten auch in der Beschreibung drin
ansatzweise von Kai Gniffke Chefredakteur der Tagesschau ARD aktuell hat das gesagt wir haben damals die Ambivalenz des Internets noch nicht so gesehen dass es nicht ein Raum ist in dem man sich informieren kann sondern auch ein Raum in dem man sich vor kann zu bestimmten Fraktionen die sich dann in bestimmten Foren treffen und sich ihre eigenen Ideen Realität schaffen dass es im Prinzip nichts Neues
ist Umformulierung von diesem ganzen Themenkomplex erfunden von ich und Filterblasen aber als Formulierung
für schon ganz interessant wenn es um Formierung oder Formation wenn man vielleicht so zu militärisch ausdrücken will nimmt offen gibt es also diese Möglichkeit haben sich in Räumen nur einer gemeinsamen Weltanschauung zum Beispiel zu begeben und diese Weltanschauung dieses Gruppengefühl dadurch zu verstärken dass man in dieser Gruppe ist das führt dann zu Einigkeit und das führt auch dazu dass die Kanten so abgeschliffen werden so die leichten Abweichungen bis zum Beispiel diesen Weltbildern gibt so dass dann der Meistererzählungen sozusagen gibt und dass wir sind Historikerinnen und Historiker das sind für uns natürlich dann in im Sinne des Geschichtsbildes das haben einfach ein paar Beispiele mitgebracht haben ich
persönlich beobachte solche Community ist aller Art seit jetzt ungefähr einem Jahr mit einem sehr sorgsam aufgebauten Facebook Profil ich zeig es aber trotzdem nur Beispiel aus öffentlichen Community ist weil ich ein bisschen Angst hat dass gerade bei den kleinen Community sonst mein Profil üble auffliegt und die ganze Arbeit für die Katz ist aber so ein bisschen aus dem Nähkästchen kann ich da trotzdem plaudern also wir hier zum Beispiel öffentlich sichtbar die sehr große Community Wehrmacht bei Facebook über 55 Tausend Reichs 2 sehr allein die Beschreibung lesen kann das steht diese Seite
ist unpolitisch hier könnt ihr Bilder aus der Zeit unter 35 bis 45 kosten hier soll es nur um die Soldaten geben keinen Pass keine
Politik was man sehr schön erkennt sei das auch kommerziell sie macht Werbung für den Shop Wehrmacht 24 was was das unpolitischer angeht so kann man sich natürlich fragen warum sie den Tee Händen statt T-Shirt sagen und der hätten sich Kompaniechef nennt was sie da verkaufen so nun unter anderem solche schöne Stempel und vollkommen unpolitisch solche
Pullover in diesen Community ist einmal auf diesen Seiten aber auch in den Geschäften geschlossen und öffentlichen Gruppen bilden sich dann diese Geschichtsbilder
und die Leute erzählen sich die Gene und versuchen auch natürlich in die Anerkennung zu bekommen zum Beispiel indem Sie Ihre Daten zeigen dass es tatsächlich ein Mensch der sein im
Hof zu einem Soldatenfriedhof würde steht was auch immer umgebaut hat der dafür natürlich wahnsinnig viel Lob bekommt zu berichten dann stolz darüber dabei spielen immer
anonymisiert dass ein Kommentar von Mann ich aus relativ vielen Gruppen kenne ich auch aus dem geschlossenen bei ZDF Info ich dieses Mal vor für die ganz hinten an es geht darum eine Dokumentation über den Holocaust war das und da
steht man was gibt's Neues im US-Bundesstaat Deutschland tritt man schon wieder auf den Schuld
Faktoren das Gewissen der jungen Generation zu belasten damit Deutschland bloß nicht zu viel entführt Zf Infos ist so durchschaubar hatte ich wieder angestiftet damit Deutschland linientreue bleibt und sie werden nicht antworten Stimmzettel Info also Zettel in Fort schon
geantwortet die relativ souverän glaube ich aber da kann man schon ganz viele von diesen Elementen erkennen die sich in diesem Bilder Gruppen bilden von rechts dieses Deutschland es nicht über den deutschen das NS Bundesstaat der Schuld Faktoren "anführungszeichen des 3. Reiches wird diesen Herrn zufolge verwendet um Deutschland der Kontrolle halten und nicht zuletzt natürlich die amerikanische Kontrolle fremder Kontrolle über die Medien in Deutschland 2.
dienen wir haben sehr geschickt von der Facebook-Seite von Spiegel Online würde auch
gerne sagen dass der Holocaust 100 Prozent passiert ist leider bin ich da kaum Beweise findet es gibt viele Leute die den Holocaust leugnen sogar Juden da kann man sich festlesen keine Ahnung was die Wahrheit ist ich finde es schon komisch dass man alles über den 2. Weltkrieg bei 60 Millionen forschen kann außer zu dem Holocaust für noch im Netz kaum Beweise keiner hat was davon gewusst und dann die
Zahlen 6 Millionen in den Gebieten gab es gar nicht so viele Juden in gab es aber noch den Madagaskar Plan wohin Pendler ICT für die Juden eine Heimat gesucht haben finde einfach im Netz keine Beweise vielleicht hat einer ein paar Links für mich also das ist insofern sehr geschickt weil sich einfach nur so als Zweifler gibt der aber auch offen ist
dafür natürlich in die Beweise zu bekommen natürlich Leute dieser Mensch den Holocaust nicht bin mir relativ sicher dass dieser Beitrag auch schon justitiabel wäre aber ergibt sich
gleichzeitig so ne Art argumentative Notausgang denn wenn jemand tatsächlich über Waisenkinder keiner sagen ich hab ja nur gefragt letztes Beispiel der Wiederaufbau der Frauenkirche war für uns Patriot ein Hoffnungsschimmer dafür dass es ihm doch noch gibt diesen kleinen Funken deutschen
Selbstbehauptungswillen aber bis jetzt unser Gemütszustand immer noch der 1 total besiegten Volkes oder statt die nachwachsende Generation mit den großen Wohltätern den bekannten Welt bewegen Philosophen den Musikern den genialen Entdecker und Erfindung Erfindern in Berührung zu bringen vielleicht mehr als jedes andere Volk auf dieser Welt anstatt unsere Schüler in den Schulen mit dieser Geschichte in Berührung zu bringen wird die Geschichte die deutsche Geschichte nicht und lächerlich gemacht so kann und darf es nicht weitergehen erkennt
dass jemand es ist kein Facebook-Posts Sauce aus der Dresdener Rede von Viren Hacker ich hab's trotzdem ausgewählt hat hat es nicht gepostet dass seine kleine Fische meinerseits das interessant dass
diese Argumentationslinie schon relativ alt sind und im Internet sehr lange auch vor dieser geht es schon wieder auf genommen wurden dann und jetzt nach dieser Rede wiederum ganz stark in die Argumentation einfließen und dass es der Begriffe gibt wie den deutschen Selbstbehauptungswillen ganz klare vorgeschlagen mentation oder die mies und lächerlich gemacht die deutsche Geschichte die findet wieder Echo in diesen Bäumen und werden auch als Signal Verbände nicht bereit mir relativ sicher dass sie ihren Weg auch wieder in den Kommentarspalten von Spiegel Online und zu finden und dort als Erkennungsmerkmal für Leute gleiche Ideologie sind es wir sind aber nicht nur für die Rechten ich hätte auch noch das Beispiel versucht ganz kurz zu machen von diesem Zitat das wahrscheinlich alle kennen wir weinten
vor Freude als sie den roten Schein am Himmel sein Dresden brennt die Alliierten sind nicht mehr weit das ist ein
Zitat angebliches eines Überlebenden des Ghettos des riesigen Staates es ein bisschen paradox dass Stelzen Foto Zeuge von Sohn Bettlaken aber tatsächlich es ist so dass das einfach jedes Jahr am
13. Februar im Internet massiv reproduziert wird ich hab mich auf die Suche gemacht nach denen Ursprung dieses Zitates und im Prinzip stößt man und vor eine Mauer 1 dpa Journalisten der in Prag war und dass irgendwann ohne Quellen Zitat in dem Artikel veröffentlicht hat ich hab mit dem man telefoniert
ärgert sich dass er keine Quelle hat aber im Prinzip können Sie dieses Zitat so nicht infizieren gleichzeitig aber auch die Frage was bringt uns hat überhaupt man kann ja schon fragen egal was man von der Bombardierung Dresdens hält ist es irgendwie angemessen anstatt zu bombardieren wenn man damit
zweifelsohne Opfern des 3. Reiches in die Hoffnung macht ein abstraktes Konzept von Hoffnung aber es ist auch ein Beispiel dessen was immer weiter fortgeführt wird dann wer kontrolliert wird n bisschen dann müssen wir schnell durch es gibt auch das was wir man die idealisieren dienen und die naiven weiß sie ok man diese wunderschöne
Gruppe Indianer Wölfe für Cowboys Mythen und Weisheiten kennen es gibt auch weitestgehend und
politische Gruppen die sich über Geschichtsbilder vorm über gemeinsame Weltanschauung über gemeinsame Hobbys oder Vorlieben per in die Gruppe wurde von einem Freund eingeladen und bin fassungslos kann geblieben dort und in den Nachbar kommen wird ist von wo ich auch gleich noch ein Beispiel
zeige den in 1. Linie Bilder geteilt und manchmal in guten Morgen gewünscht unter anderem solche wunderschönen Bilder oder
auch solche wo man sich dann fragt ist das
noch Geschichtsbild oder schon wieder eine völlig andere Sparte einer der Nachbarkommune des davon
ist die Seite Indianer Weisheiten auch relativ beliebt Latten sehr stark Übereinstimmung mit dieser
Gruppe die postet regelmäßig diese historisch kaum wie replizierbaren Weisheiten die oft einfach in die Kalendersprüche sind mit einem meistens unbelegten Foto dieses Mal ist es zumindest halbwegs belegt im
Kommentar darunter ein Link zum Wikipediaartikel des jeweiligen Standes Grund manchmal auch doch zur Internetseite
dieses Stammes aber natürlich ist das ein vollkommen romantisiert das Geschichtsbild von amerikanischen Ureinwohnern das sich im
Prinzip direkt aus Karl Mays speist und dann auch sehr naiv und unbekümmert damit um wie zum Beispiel allein schon der Begriff im Jahr nach der
einfach so angenommen wird obwohl koloniale fremdbestimmte kennt Bezeichnung eigentlich ist mit diese Leute auch sind wir keine Rassisten mich jetzt aber ob man falls keine böse meinen das System aber sie gehen sehr unbekümmert wie dieser ganzen Geschichte und genauso natürlich auch damit dass das nicht einfach ein Foto als Abbildung der Realität
dass sondern nicht mehr ganz hochgradig Inszenierung mit dem Schmuck und immer wieder das ist natürlich jetzt keine Alltags Schnappschuss gut angeblich es erstmal von danke
ja was ist jetzt zum Beispiel auf Twitter auch geht sind die 1. Entwickler Grauens der hier heißt es ist WM Petsche und da gibt es dann vor allem umso
Jahrestage die oft geteilt werden
das ist mir irgendwann mal aufgefallen dieses Foto kursiert relativ häufig im Netz also von Anne Frank und dann steht da immer eine Frankfurter Last daher WIN schrie anders Dell und obwohl es für den Moment 134 Tausend Follower hat und vorgibt sich mit Geschichte zu beschäftigen passiert dann so sowas
ja also ist wieder das sind
1 Post aus dem letzten Jahr insgesamt 10 mal gepostet ein für ein nur Talas Einfrieren der hinein vor die vor am das stimmt natürlich
alles nicht Konfekt sie haben es noch nie hingekriegt am 1. August wo sie tatsächlich ihren letzten ein Tagebucheintrag gehen abends zu twittern am und sie
werden auch regelmäßig drauf hingewiesen aber das interessiert es die Macher dieser Seite anscheinend überhaupt nicht also es gibt auch noch ne Facebook-Seite wer genau dahintersteckt kommt jetzt auch nicht herausfinden aber dadurch wird natürlich auch zum Bild übertragen so ich interessiere mich dafür oder ich möchte ich möchte gerne dieses Andenken bewahren und es wird dann halt relativ häufig und darf
dann nicht mehr infiziert mit bietet also die kommen immer so auf 1000 Liquids dann hab ich
noch ein anderes Beispiel mitgebracht was geht und Identitätsstiftung ja diese schönen lästige das die dann so
ab und zu mal weil er das Wiederauftauchen also zum Beispiel ein 40 Bilder die dich sofort wieder zum
Neunziger kennt machen bei den Idealfiguren als Neunziger Kind würd ich das auch sagen passt noch in meiner Lebenswelt aber das Kitzeln an den Fingern beim Abmalen einer Hand war das schönste Gefühl überhaupt also das ist ein sehr neunziger Jahre denn das hat vorher vermutlich niemand gemacht also es wird also eine der
gemeinschaftliche Geschichte der kreiert haben an der man nun vor eine Gemeinschaft imaginiert werden soll das wird auch noch mal interessanter wenn man sich die achtziger Jahre anguckt ein 50 Bilder die niemand
versteht der kein Kind der achtziger ernst der Arztkoffer den hat schnell Neunzigern übrigens auch die wer das ist das schönste Beispiel leider Schokoriegel hat noch vernünftige nahm überlegt normal achtziger Kindern war dass alle achtziger Jahre Kinder in Deutschland in den Achtzigern dieser Artikel ist von 2016 2014 und das ein bisschen anders gemacht bis lässt Kinder achtziger
und das hat dann natürlich auch wieder weiter auf es dann aber in dem Kontext vielleicht für Sonne und gemeinschaftlicher Geschichte n bisschen treffender als wenn man einfach alles
auf achtziger Jahre oder auf Deutschland in den achtziger Jahren in abbricht so und dann kommen wir zudem sich auch sehr gerne mache ich habe eine Kugel oder
zum Thema Hitler und und regelmäßig ,komma gute Frage net
sagen und wir für Historiker eigentlich immer ganz lustig also dann also man sieht er dass es Leute gibt die sich für Geschichte interessieren wo Historiker vielleicht einfach mal von
ihrem etwas führen was runter steigen müssen um es zu erklären wer kommen dann so fragen wie heisst es heutzutage rechts weil sie früher den rechten Arm zum Gruß benutzt haben was auch kommen wenn sie dann noch leben
oder beziehungsweise bis in die achtziger noch hinein
wie hätte die Grünen empfunden was hätte über Sie gesagt wann genau wurde Hitler geboren 19 89 oder man 1800 89 und das Problem ist einfach die Frage zwischen dem 19. und
20. Jahrhundert also die Person geht davon aus dass wenn man im 19. Jahrhundert geboren worden ist das dann eine 19 davor steht und nicht die 18 das ist meine Lieblingsfrage was hat man im 3. Reich in die Haare
getan dass das so toll aus da
er und er macht sogar die Verbindung also ich hab so ein 2. Platz ich habe auch so eine Zeit aber bei mir vergibt das geht immer und es sieht nicht mehr schön aus was haben die sich in die Haare getan dass so gut aussieht etwa ein Naturprodukt sieht man dann auch mal wieder eine Nazis und Natur
was ist ganz anders auch sehr häufig vorkommt und in mir ist es zum 1. Mal sehr ehrlich sonst wird immer nur die Fragestellung gepostet Hallo ich muss
Hausaufgaben machen aber keine Lust das könnte einer von euch die Aufgabe für mich machen und dann soll man sollen sollen die User Community als sagen stell dir vor du lebst zurzeit Augustus und sich dann mal hinein imaginieren das was so gute Frage net ok Werners extra ans Ende gemacht dieses Segment weil das
natürlich total lustig ich lach mich auch jedes Mal geboten forderten davon 1 steckt aber tatsächlich ist es so diesen Leuten in Kombi und ist jetzt
also schlaglichtartig gezeigt haben sind das die einzigen die akzeptieren dass es der Historiker gibt dies vielleicht die sich mehr damit beschäftigen vielleicht ein bisschen besser wissen mit denen man ins Gespräch kommen kann die Fragen wenigstens den die anderen für die sind wir im Prinzip zum allergrößten Teil entweder die Besserwisser sind ja auch oft ich zu oder wir sind die Vertreter eines politischen Mainstreams wir sind die
Lohnschreiber wir sind ich heute in einer Mail geschieht bekam der Geschichts man das Profil deswegen jetzt
unbedingt noch Visitenkarten drucken muss demnächst also das sind die einzigen so lustig das ist für die wir direkt erreichen können bei den bin ich in die 1. ganz viel Vorarbeiten machen müssen damit diese Leute uns überhaupt zu hören und die mit ihnen im Gespräch kommen können
was er konstruktiv ist das ist im Prinzip unser schloss ich muss jetzt auch ganz
kurz wir hatten diesen Titel damit schon von A bis Z kommen und deutlich zum Certified
bekomme sie muss wir ganz kurz einmal dieses Bild anwenden ich meistens aber auch gleich wieder weg hier sind
unsere Kontaktdaten wir sind total gut in der Zeit und freuen uns über alle möglichen Fragen über gute Frage über deren Höhe können über was auch immer ihr euch vorstellt werden zweitens ist voll gut danke schön
irgendjemand fragen ich ich sagte einmal kurz für
die die vielleicht später zu hören war die Frage ist was so quasi das entgegen dessen ist was ich da diesen guten mache gestern das meinem Meinung Lehrveranstaltungen der Uni Heidelberg genau zum Thema
ausgefallen weil ich eben das ist also schon ein Teil dessen die Studierenden die jetzt eine eigene Community zu beobachten für diese Messer gefunden habe kommt eine von mir das schon mal das 1. ich glaube dass das auch wahnsinnig wichtig ist dass das Lernen mit solchen Meinungen und meinen späteren und welche Rollen umzugehen denn die werden glaub ich nicht unwichtiger sondern eher wichtiger dass man
damit umgehen kann ich hab jetzt keine spezifisches Ziel es kann sein dass es ein Kapitel in einem vielleicht zu schreibenden Buch wird das weiß ich nächste Woche ich finde es schön dass du dich als Historiker gern als Besserwisser da tituliert das ich gerne noch einen draufsetzen haben das Luftschiff das hat gezeigt dass es keine Zeppelin sondern in Luft danke das heißt sagt gar
war nicht wichtig ist die wirklich die Geschichte mal studiert hat und das man Luftschiff einfach aber es ist das seltene zeigt zeichnen sich dadurch aus dass sie nur und
in das gelehrt haben das mit Gasblasen würden und starre aussenden ich muss auch zugeben immer das Zeppelin Fetisch gut Krieg kann er nicht nur Bilder von
Led Zeppelin und dank Republik als auch durch Mehr ich hab nach mal gegoogelt deswegen kann das dann haben
in den letzten in der letzten Zeit diese die Gesicht Geschichtswissenschaft in der Kommunikation sehr stark zu Transparenz übergegangen also die Prozesse sichtbar zu machen sehr viel weniger das war so sondern kann nach momentanem Stand schaut so die Hinweise gibt es da da Wege dazu eine parallele Entwicklung auch in den letzten Jahren nicht geht es eher auf den entsprechenden Plattformen findet oder wenn das nicht geht ja eine Entwicklung eine Veränderung in den Geschichtsbüchern auf den gezeigten Plattformen es
bei gutefrage net ist es so da sind ab und so hab ich das Gefühl auch mal Fachwissenschaftler unterwegs die dann so abwägend aber dann kommt halt ganz oft steht in meinem Geschichtsbuch brummig Aufschlag ich jetzt damit dann entsteht manchmal eine Diskussion darüber aber das ich ihr also mit also das ist das was ich am meisten wir sind sich unbedingt da aber wenn es um Geschichte geht mit die besten Leute die über die Vergangenheit reden sind die Zeitzeugen und alles was also sobald die Toten kann manchmal bei Geschichte reden und in der kann man ein Einkommen sagen ja aber auch ein
Zeitzeuge erinnert sich anders oder wird die Änderung wird umgeformt irgendwann das man die absolut nicht an dazu noch anschließen ganz kurz ich glaube tatsächlich dass dieses transparente dass wir die nicht die absolute Wahrheit gepachtet haben von gewissen Kreisen und stark als Zeichen der Schwäche gewertet wird denn die sind Ihrer Meinung nach im Besitz der Wahrheit und wir
behaupten dass nicht mal das wissen und das ist natürlich für die ein Problem wenn wir nicht wirklich sehr lange und sehr ausgiebig mit dessen diskutieren ich das jetzt im bei Twitter Beispiel Werke gemacht haben wo die dann manchmal schlicht im und vor dem Orkan ist dann kein weiteres Argument hatten in den sie schon ein
paar Jahre wird der vielleicht gestern noch hallo was das Portal gehört der sagte unsere haben auf solche Märkte auf die Leute preiszugeben mit dem diskutieren sachlich das versuchen hat den anscheinend es macht ja auch die deren Zeit hatte er auch so gute Erfahrungen mit gemacht oder vielleicht doch welche Erfolgserlebnis wie Leute sagen ja Herr ich hab ich es umgedreht oder mich überzeugt also ich kann dem anschließenden
im Nachgang meine Diskussion über über Dresden und Werke was tatsächlich so dass die der Leute mit denen ich diskutiert habe kaum irgendwie überzeugt waren und für mich das Publikum das ich dabei haben wollte die Leute waren die mitlesen dabei und nicht die die diskutieren denn die sind oft dann doch so gefestigt dass sie zwar irgendwann und keine Gegenargumente haben wenn ich Ihnen noch ein weiteres Buch noch eine weitere Untersuchung und so weiter sagen kann aber halt einfach und sich
zurückzieht dass ich glaube es gibt harten Kern den wir verloren haben auf absehbare Zeit das ist wahrhaft und einfach aufpassen dass die die daneben stehen nicht darauf reinfallen danke danke in der Ankündigung war noch von Fußballfans die Rede ich auch einer aber auch große geschieht wenn aber einmal als also was gibt es dafür Beispiele aus dem Fußball weiß von historischen Gründen Gründungsmythen die Rede und wir wird dann da haben wir auch tatsächlich noch drüber gestritten also das Heinrichs untergekommen Bruno Richter gern zu lernen wir
ganzes ausgelassen ich hatte aber im Kopf dafür n dieses ganze Thema der der Traditionspflege ganz großes Thema haben am Samstagabend in Berlin auch wieder ab 18 Uhr 30 an die gerne dabei vergessen wird wie viele der heutigen Traditionsvereine in einer ähnlichen Art und Weise gegründet worden also ich spielen können werden nicht wie die nicht ein dass der 1. FC Köln in die aus einem rein Idealismus plötzlich aus einer guten Wolke gekommen ist sondern der hatte einen sehr sehr reichen gerade am Anfang einen Verein gegründet
hat denn obwohl es schon 100 vereinen können ab 1. FC Köln genannt hat eine Anmaßung die sich nicht mal in Leipzig geleistet hätten in viel zu behaupten wäre der 1. Verein also das ist etwas das wird übergangen natürlich dann als Geschichte weil es ist jetzt dann schon 60 70 Jahre her das heißt da ist irgendwann einen Traditions Filter über die ganze Geschichte gelegt worden der diese Gründung im Prinzip
irrelevant und in Ohnmacht gegenüber den Vorwürfen die man heute Leipzig Wolfsburg Hoffenheim und so weiter auch ja Arbeit auch ein sehr gutes
Beispiel ist jetzt einen Kopf hat aber natürlich mit Sonne Identitätsstiftung obwohl diese Vereine sich natürlich heute überhaupt nicht mehr unterscheiden sie meistens aber klar diese Identitätsstiftung die dann
oft auch aus dem Verein aus dem Markt kommt gehört auch noch dazu dann das würde jetzt allerdings das ist er schon wieder so top to bottom und nicht von von unten nach oben geht es in 1. Linie haben n man nur dann das Buch
schreiben das ist ganz wichtig darauf zu 8. dass der Herr Lucke Bernd der Vornamen als doch es gibt noch eine letzte Frage wer möchte hallo appellieren Gesellschaft schon an der ich welches nach Fußball auch noch das andere Thema noch mal kurz Anschein das in der Form können gut ich gelebt hat und zwar nicht versehentlich ein Licht herein weil ich mich interessiert hat inwieweit Lab 30 wie reinpasst das Erste auch geschrieben ja ich bin schuld und es tut mir leid dass wir jetzt erzählt was sich
überhaupt interessiert hat vielleicht na ja auch da gibt es
ja solches und solches und es gibt und sie war dass man Platzhalter für den ganzen Feindesliebe reichte nicht für immer mehr dass viele Leute jetzt Anfang Geschichte zu studieren weil sie so gerne gemocht Co .punkt es ist tatsächlich so und daraus können irgendwann fantastische Wissenschaftler werden ich bin mir sicher dass irgendwann in 20 30 Jahren sehr sehr große Historiker und hoffentlich Historikerin ein der Stühlen sitzen und sagen ich bin da hingegangen weil ich dem Opfer und sogar ein und dasselbe funktioniert auch nicht immer so klar so weit weg ok das da gibt es auch wenn da gibt es aber auch Leute die versuchen möglichst historisch authentisch zu machen und gerade bei Mittelalter gibt es natürlich oft eine Repräsentanz davon wie man eine Vorstellung von Mittelalter mit viel Rüstung und so die natürlich nicht denn ist schon Kenntnisstand dazu in nicht ohne die Worte Tallinn unterliegen also keine bräuchten dich auf Micro auf sonst wären die das können wir sie nicht eher so was mich in ist alle hast so weil das das war eigentlich euer Thema mit hast du den Mehr eine ein Anlass zu sagen dass die Lapa oder dass diese MA Labs ist sehen wir und 2. bin ich natürlich aber inwieweit die es ist auch behaupten würden dass das historisch korrekt sein weil das machen wir normalerweise nicht ich kenne Gruppen die das durchaus behaupten die daraus im Prinzip schon Art experimenteller Archäologie machen das ja auch man anderer Forschungszweig ne dass es gar nicht um den vielen Ecken und
das gibt's auch bei Wien erkannt hat man aber tatsächlich ihr Sohn Drehbuch das man bei Labs nicht hat das sind und vielleicht einzelne Gruppen ist es auch nicht Bescheid Fachbegriff das mich auch gerne eines anderen überzeugen und gerne 2 eine Diskussion immer bereit unsere Kontaktdaten stehen da und je 10 bis 16 Uhr 1 gelesen aber bestimmt auch in dir vor der Thür gleich genau die wenn Sie weitere Fragen gibt dann bitte draußen oder Tiere müssen Raum sozusagen für die nächsten die jetzt gleich kommen werden dann verlassen
oder der bleiben möchte kann sich beim 1. Mal großen Applaus willkürlich das ist die
Monster-Gruppe
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Bruchrechnung
Internet
Wald <Graphentheorie>
Eigenwert
Besprechung/Interview
HTTP
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Kante
Mathematische Größe
Facebook
Benutzerprofil
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Faktorisierung
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Faktorisierung
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Element <Mathematik>
Gebiet <Mathematik>
Zahl
Computeranimation
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Berührung <Mathematik>
Berührung <Mathematik>
Besprechung/Interview
Hacker
Computeranimation
Internet
Verbandstheorie
Signal
Vorlesung/Konferenz
Quelle <Physik>
Internet
Computeranimation
Aggregatzustand
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Wurm <Informatik>
Computeranimation
Besprechung/Interview
Linie
Hausinternes Netz
Vorlesung/Konferenz
Binder <Informatik>
EIB
Abbildung <Physik>
Besprechung/Interview
Twitter <Softwareplattform>
Softwareentwickler
Momentenproblem
Last
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
MULI <Programmiersprache>
Mono-Framework
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Vorlesung/Konferenz
Flüssiger Zustand
Vorlesung/Konferenz
Kugel
Computeranimation
Besprechung/Interview
Computeranimation
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Google
Besprechung/Interview
Haar-Integral
Computeranimation
Besprechung/Interview
Computeranimation
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Benutzerprofil
Besprechung/Interview
Höhe
Computeranimation
Besprechung/Interview
Rollbewegung
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Gasblase
Total <Mathematik>
Prozess <Informatik>
Besprechung/Interview
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Kreisfläche
Twitter <Softwareplattform>
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Kerndarstellung
Vorlesung/Konferenz
Linie
Vorlesung/Konferenz
Variable
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Wort <Informatik>
Ecke
Mathematische Größe
Besprechung/Interview

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Von AfD-Troll bis Zeppelinfetisch: Geschichtsbilder im Netz
Serientitel re:publica 2017
Autor Hoffmann, Moritz
Jahnz, Charlotte
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33078
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Wir dachten, das Netz wäre Information, dabei ist es Formation. Auch, was Geschichtsbilder angeht. Ob rechts, ob links, ob Fußballfan: Im Netz bilden sich geschlossene Geschichtsbilder, die wir betrachten und auflösen wollen.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback