Merken

Survival of the fakest? ARD und andere Medien im Kampf gegen gezielte Falschinform

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
ich war ja herzlich
willkommen ich freue mich hier zu sein in
zur weil auf das Heck ist ich weiß nicht ob sie alle die an können ja alle die an gelesen hat zu diesen bekenne ich hab da wenden Pizza geht ergeben sagt Euch derzeit etwas mehr hat .punkt geht gehört gehen viele am Hof aber nicht alle Besitzer geht das waren letzten ja einen Vorfall wo ein Mann mit einem Sturmgewehr in eine Pizzeria vor um dort Rache zu üben warum er hatte aufbereitet gelesen oder anderen Internetforen das dieser zu jagen 1 6 für Kinder mit Kindern nicht für Kinder mit Kindern betrieben wird und er wollte dem ein Ende bereiten das wirklich absurde war dass hinter diesen Ring aber viele weg sind stehen sollte das Ganze war natürlich zeigt Schweinefett News und der Zeit geht hat gezeigt welche Macht diese fehlt es doch entwickeln können dass wir uns heute eben darüber unterhalten wollen dazu habe ich einen eingeladen das dazu auch nicht viele kluge Dinge sagen kann mal eine Stunde Zeit uns dem Thema zu widmen ich hat am Ende der Fall sein so 5 Minuten vor
Ende das dann auch Affen für Fragen das heißt eine
Fragen habt gibt sich auf das wird Mikro und geben was das Publikum geht und dann könnte sie stellen damit zum könne eine Frau genau weiß welch Information Schlachten auf Facebook und anderen sozialen Medien geschlagen werden wohl ich jetzt aus keiner sie studierte Publizistik Politikwissenschaft und Journalistik in Deutschland den USA 2014 bei 7
Gründungsteam das Rauschen wieder Teams der Welt und seit Anfang 2. 16 leitet sie die Geschicke der Welt im Bereich so schon wieder komplett sagt die Zukunft des Journalismus ist nicht dass man über die Gegenwart des Landes muss ermahnt ich freue mich auf nieder als seiner Ideen hat das Dorf mit der der Welt und N 24
ich habe kann sich ein Mann der auch dem Thema Information Nachrichten ficht das allerdings nicht der Welt der Verlage für den Rundfunk Berlin-Brandenburg ESC 2013 Programmchef des RBB-Inforadio zum Chef des Bereichs Multimedia Information beim RBB in der 2016 gibt es dort ein neues Baby RBB 24 das ist eine erbte die
Informationsangebote des RBB bündelt und zentral und personalisiert zur Führung stellt der keine Lust auf der Partei kein RBB 24 auf Facebook und Twitter folgen wie der RBB dort aber auch in seinen Traditionen aus bewegen mit fehlten umgeht das erzählt uns hoffentlich heute dockte damit die singen Programmchef des hat sie bekommen und noch ein Mann der auch im
All des Universum sozusagen den Kampf gegen die Fitness aufgenommen wird es heute bei uns ist ein ausgewiesener Mitterrand und was einem im Aufspüren und entkräften von Bund steht im Netz es waren 16 Betriebe Publikati wird .punkt das ist ein Wortspiel ob der Rechtsextremen Seiten einen Block der die Rechtsextremisten in Deutschland
beobachtet das nicht und Nachrichtenredakteur bei tagesschau DER sondern auch Bücher geschrieben und anderem über die rechte Hetze im Netz als unterschätzte Gefahr seit ungefähr einem Monat leitet er Fakten finde das ist eine eigene Anti fegt News Einheit bei der Tagesschau herzlich willkommen Patrick Gensing was wollen
gegen Journalisten und schon ist eigentlich wenn Sie den Flecken kämpfen etwas sehen oder ist das
vielleicht so nur neues Redaktions Marketing darüber kann uns vielleicht unser nächster Gast etwas sagen er gehört zu den renommiertesten Journalisten Deutschlands aber mit der Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und gründete 2004 das Bildblog und wo 2014 die Krautreporter mit aus der Taufe sei zwar 16 schreibt der auf über Medien die eben über Sinn und Unsinn der Deutschen mit den ich begrüße herzlich Stefan Niggemeier
ich hab und Glas Partner liest er jemand am eigenen Leib zu spüren bekommen welche Macht Lügennetz entfalten können 1. Journalist Blogger und arbeitet unter anderem für die ARD in
2016 hatte er Reporter Glück im Unglück er war zufällig am Schauplatz großer Nachrichten Ereignisse über die als Reporter live berichten konnte welche Folgen das für ihn hatte dabei zieht unser heute hoffentlich etwas hat sie bekommen Richard Gutjahr
ich anfange doch mal gleich bei dir an der Zusatz saß selbst du kannst den perfekten es nicht mehr hören weil das die Manipulation von Informationen schon immer gegeben hat und dass dabei letztes ja am eigenen Leib erfahren was passieren Fakten Netz verdreht werden in dem Fall Fakten über den eigenen Arbeit maximal kurz umreißen was damals passiert des ab und
was mache ich 1 1 weil er ja keine Ahnung dass sind laufende Verfahren und über die will ich ehrlich gesagt in der Öffentlichkeit so gar nicht reden weil die gehörenden Gerichtssaal und nicht auf die Bühne ganz einfach und ich find uns zu sehr redet dann fällt mir auf dem Feld muss irgendwie dazu dass überhaupt erst in die Köpfe denn ich weiß nicht wie viele Leute waren gestern jemand bei der Elisabeth Wehling hat er mit dem feinen also ich ich ich fand das hochinteressant was wenn man tatsächlich also etwas etwas wiederholt und anderen Stempel nicht drauf macht das ist das das nicht das merken wir uns nicht also wir ist das der war mal irgendwas erinnert man sich immer an erinnert sich immer an das aktive waren das Wort nicht also die Negation gefehlt immer hinten runter und das wäre ja sagen würde irgendwie dann ich reite nicht nackt auf einem Einhorn über das Republikaner Gelände ich habe ich im Grunde genommen schon bei euch in die Köpfe gepflanzt und deswegen halte ich dieses Effektstärken auch manchmal für sehr kontraproduktiv ok ich bricht aber der Fairness halber und weil es jetzt eine schon ab kurz kurz umreißen sozusagen ganz grob uns gehen die beiden großen Nachrichten eignisse dich auch in ein oder 2 angesprochen hat das war der Amoklauf in München und in der der Terroranschlag in Nizza beweist der beiden eignissen als Reporter zufällig dem Fall und ich
glaube es aber so wie es der Zufall was dem Urlaub und hast aber ändern berichtet und dass solche Dinge zufällig passieren können dass können Emanze sollte im Netz nicht glauben und es hat sich eine unglaubliche Theorie falsch Bindungen entwickelt um im um diese und diese Ereignis ist eigentlich banal aber es hat doch eine ziemlich große Welle auf YT schützendes geschlagen da hab ich mir das angeguckt was ist also für Theorien gibt weiß es auch das Eigentum der
Tui ist also bis fast gar keine Einhorn sondern ist auch mit weg sagte Arbeit besaß in dem Interview auch dass das Problem der Welt -minus also dem bewussten verdrehen und Hinzufügen von von Lügen in der Realität ist denn das den Journalisten nicht und schon ist sie nicht alleine in Griff bekommen sondern die Plattform senden auch gefragt ohne dich jetzt zu setzen zu wollen und dem bürokratischen dass das laufende Verfahren der einzige war hat hast du mit der Plattform Blue Chip zum Beispiel Kontakt gehabt über dieses Thema Verbreitung von Falschinformationen zu deiner versuchen ja natürlich hat ist aus
und nicht so nicht so knapp dass die Zahl der der der YouTube-Videos über mich und meine Familie irgendwie an die 200 soll Grenze schließt aber es tatsächlich angefangen dann aber war mir schon lange nach nach dem Streisand-Effekt Brosz Streisand nur da ich hab am Anfang 6 Wochen bin ich in in in in Deckung gegangen habe es wird und es bei Facebook gepostet fiel wir sollten vielleicht über so was passiert aber ich hab gemerkt dass nutzt nichts und dann hab ich eben versucht tatsächlich mit YouTubern mit Facebook zu reden und er sie machen gelten also Fledermaus geht schon so weit die verstecken sich natürlich hinter irgendwelchen in welchen Gesetzen sie so gar nicht gibt oder nur zum Teil ja das unmöglich also den es dort nicht gewollt und deswegen bin ich nach wie vor der Meinung über kann Facebook gesetzt oder so ist unser und die Gesetze des schwindet anwenden .punkt und dann diese in diesem Stadium bin ich gerade wurden und dann nur schon die Gerichte in der schon der wünscht ihr viel Erfolg heiligt nicht sein
wieder ich jetzt alles selbst Affenart speziell bei der persönlich angegriffen wurde in seiner Arbeit als schon ist der Vertrag das Mikrophon reicht es jetzt ist sehr nett danke wie erlebt er das bei der Welt
erlebt zu dass bei der dabei in den 20 er siehst du erlebst auch diese Verschränkung von fehlt also Falschbehauptung zu nachrichtlichen Eignung und Ereignissen und einer persönlichen Abend als Journalisten ja das erlebe ich ich würde aber gerne bevor ich darauf eingehe kurz was vorlesen was für mich diese Diskussion um Fakenews und Vereinen die Nutzung dieses unsäglichen Begriffs ganz gut zusammen zusammenfasst es auffällt es jetzt auf Nils ich zitiere weitere in jener Gegend Tag und war überrascht er mit Wurst au e genau fehlt dieses rascher ist fällt ist barscher es fällt mir dass wir da bleiben die er ging es ist fähig die Christian Matsch wegen des Displays täglich über das gesagt er hat gesagt wer weiß das weg mit 100 Punkte und genau das ist für mich das große Problem wenn wir als Journalisten Medienmacher die wir auch unser Geld mit Sprache verdienen uns diesen Begriff oder damit viel mehr gemein machenden ich weiß sie benutzen ihn um dieses Phänomen zu beschreiben die Diskussion zu beschreiben ich glaube die 1. Amtshandlung muss heute sein Verhältnis zu begraben ich möchte dass dieser Begriff auf der Republica begraben wird das geben oder vielleicht aber er meinte zu dem Begriff gibt es ja weil es irgendetwas
Neues in der Welt der wilden geben muss was wir für mich ist das neue das Lügen nicht mehr so für sich existieren sondern eben Massenfach geteilt werden in sozialen Netzen aber öffnet ohne wie Sie wie sieht ihr das aber ich fürchte es wird es ein bisschen langweilig ich sehe das ähnlich und ich würde mal ganz gerne Gruppen über was reden wir eigentlich wenn wir ,komma was neu ist dass einzelne Personen unterstützt von
technischen Möglichkeiten sehr schnell bewusst falsche nach verbreiten können haben am Sonntagabend die Nummer mit der Bauchbinde war ein schönes Beispiel dafür dass es in der Tat nur das einzelne Parteien Verbände Dienste versuchen durch Information auf ich auch weil ich haltbare Information Diskussion in der Richtung zu lenken die so auch nicht neu dass wir aufpassen müssen wenn wir ein Thema behandeln es aus möglichst allen Perspektiven und anzugucken weil wenn wir nur aus einer Perspektive gucken es dann in der Tat zu eng wird es auch überhaupt nicht neu wenn wir gucken Diskussionseiten paar Tagen entschied er der Flug von Paris nach Kairo keine teilt die ägyptischen Ermittler sagen Sprengstoff die Franzosen sagen kein Sprengstoff gefunden was ist das ist vielleicht muss man das normale realistische arbeiten wie wir sie schon immer hatten ich bin trotzdem sehr dankbar dass wir in der ARD und das hat er sehr schnell funktioniert an einer Stelle etwa die aktuellen Hamburg wirklichen Team hochspezialisiert auf wirklich spät News guckt und das entspricht noch ein Landesrundfunkanstalten zu Verfügung stellt ja ich glaube schon im Wald auch dieses neue diesen 9 Teil des Phänomens gibt es ist gut dass wir damit sehr spezialisiert und umgehen aber ich wir weit davon entfernt jetzt die ganzen Redaktionen ständig mit diesem Thema zu Bernhard schauen wir uns darauf besinnen was die Grundlagen guten Journalismus in guten Nachrichten schon muss das sind dann haben wir 95 Prozent der Dinge im Griff wenn nicht sogar 98 Prozent der in sollte unsere Hände genauso ihr deswegen glaube ich müssen wir einfach nochmal gucken es dort zu belassen wo es hingehört oftmals ganz abschalten kann heute weiß ich nicht aber es wirklich auch in seiner Größe dort zu belassen wo es ist aber es kann einmal interessant sein wenn man normal Pflicht auch nochmal diskutieren was bedeutet es für unsere Glaubwürdigkeit wie wir mit dem Phänomen umgehen auf unsere Plattformen zu haben mein Grund war in
1. Linie dass sie diese fehlende Trennschärfe und die Nutzung dieses Begriffs nämlich und das ist so dass damit stammt beispielsweise das nutzt um die Presse die Medienlandschaft zu diskreditieren dass wir uns diesen diesen Begriff nicht einfach kritiklos und kritisch aneignen darum gehts mir und wir haben und das ist mein Punkt auch Mitsprache genügend Ausdrücke in der wunderbaren
deutschen Sprache um trennscharf und genau darauf hinzuweisen worüber wir reden reden wir gerade über eine Falschmeldung kriegen wir über eine 1 mm gegenüber eine Recherche Fehler in der Redaktion nicht alt das ist oder Propaganda und dieser Propagandalügen Haiders und dann ist mir einfach ein bisschen genauer hinschauen alle Berichte da ich mit hatte Götze sorgen bei ich hab schon sagt du bist eigentlich
Veteran in diesem die Banken von BOL steht im Netz wird daran dass er für alle nein ich finde völlig bewundernswerten du wird misst sich dem lange und es ist auch auf die Kraft immer wieder in diese Krak Internet zu steigen also das finde ich toll aber siehst du den Unterschied wollten denn er arbeitet vielleicht auch ganz konkret Fakten Finder oder eine Publikati noch bis 2016 heute im Vergleich zu vielleicht noch vor 4 5 Jahren in der Menge an Kram die komplett an den Quellen sich verändert haben und also
2 Sachen dazu ich würde das Richard eilig dass das Thema nach 20 Sekunden auf den Punkt gebracht hat nämlich wie gehen wir damit um die Frage nach der Benennung des für mich so ein bisschen ich muss ganz ehrlich zugeben will für mich ist es zweitrangig es ist völlig richtig dass der Begriff unscharf ist und er wird als Kampfbegriff inzwischen benutzt das ist völlig richtig ich würde aber nicht jeden Begriff sofort aufgeben nur weil er von anderen wiederum instrumentalisiert wird das hat sich auch nicht für richtig aber das ist ehrlich gesagt finde ich nicht unser Haupt Baustelle sondern die Frage ist wenn wir jetzt von Elisabeth Wehling aussprechen sie sagt ja man soll das nicht wiederholen oder sie warnt davor vielleicht Sachen zu wiederholen und das vor dem wurde Problem stehen wir auch auf das wir Felix wiederholen müssen ehren und damit vielleicht ihre Wirkungsmacht vergrößern das kann passieren worum es bei wählen aber auch sehr stark geht ist das Sprache unser Handeln bestimmt und die gesamte Auffassungsgabe von der Welt und es gibt eine unglaublich starke Erzählung die unglaublich wirkungsmächtig geworden ist in den vergangenen 10 bis 15 Jahren von Umvolkung von politischen Eliten die eine Diktatur sind und so weiter das wurde sehr lange ignoriert und das hat nicht wirklich geholfen und deswegen glaube ich dass es der falsche Weg ist ich glaube die Politik ist gefordert gegen Erzählung zu erfinden also zum zu entwickeln ich nein auch wir reden von der Vision bei dem man nicht zum Arzt gehen muss sondern tatsächlich dass man Utopien auch wieder entwickelt gerade die linke Seite hat in den vergangenen Jahren da extrem versagt also es geht tatsächlich die Politik ist gefordert gegen Erzählung andere Erzählung zu entwickeln aber das ist nicht mein Job als Journalist sondern mein Job als Journalist ist es zu gucken was passiert worüber wird da diskutiert was sind das für Begriffe die da herum waren und mich damit zu
beschäftigen und deswegen glaube ich es ist zu einfach zu sagen wir sollten das lieber nicht wir sollten in der Mülltonne nicht nur für ihn weil ich damit vielleicht den Müll noch hervor fordere ich
hätte schüttelt entschieden den Kopf ich kann ich bin schon zu lange in diesem Internat und und ich
wie ich glaube wir hyperventilieren gerade ich glaube gerade die Medien waren ist sie mit allen Prognosen einfach so dermaßen daneben lagen bei verwechselt und bei Trump dass wir jetzt ganz schnell in der Arbeitsgruppe gründen müssen um unser eigenes Versagen zu erklären und ich glaub so funktioniert das ich glaube wir doktern an den Symptomen aber das eigentliche Problem sind nicht wegnehmen sondern wir sind mit dabei ist
irgendetwas das irgendetwas verrutscht ist irgendwie im in in in der Beziehung zwischen uns und dem Publikum ist irgendwie etwas entgleist und und ich glaube an ein gestörtes Verhältnis zum zum Publikum und daran müssen wir arbeiten aber nicht irgendwie ob jetzt der Papst Trump unterstützt oder nicht das wird nur dann geglaubt wenn die Leute und das Erdöl nicht und das
ist das ist glaube ich das eigentliche Problem und weil wir uns an diese dicken Brettern Lichtanlagen versuchen eine Oberfläche er welche irgendwelche irgendwelche Pflaster drauf zu kleben und glaube das wird uns langfristig nicht helfen das
ich bin sofort dafür den Begriff weg muss abzuschaffen ich glaube der ist von allen Seiten so missbraucht und dass überhaupt nicht mehr und zur Wahrheit gehört natürlich auch dass der nicht nur von Scham
und ähnlichen gegen die Presse genutzt wird sondern natürlich auch von der Presse so als als umgekehrt als Marketinginstrument alle anderen sind weg muss wir sind die recherchieren also man muss nötig damit ich ganz abschaffen wenn da bin ich sehr dafür was du sagst Richard es richtig mit dem fällt es dem Publikum aber das hängt natürlich mit dem anderen zusammen ich glaube dass Medien sich zu lange klar gesagt haben wir haben das recherchiert wir wissen dass das stimmt was wir sagen da draußen gibt es irgendwelche dubiosen Leute die andere Geschichten erzählen wir glauben zu wissen dass die nicht stimmen oder dass das Publikum damit auch nicht verwehrt werden sollte und deswegen ignorieren wir das und ich glaube dass das nicht mehr dass das nicht mehr funktioniert ich bin von daher sehr für den den Ansatz zu sagen man guckt sich das an und guckt sich an was für Lügen verbreite der Propaganda verbreiten oder erstmal auch Ergebnis offen was für Geschichten verbreitet werden die nicht in den ich wenn sie es aber ich würde ich sage Mainstreammedien Arbeit aber so ist es nunmal auch das als Kampfbegriff natürlich inzwischen es ist halte es aber einfach findet der das hatt ich viele brauchbare Beschreibung fallen von den Institutionen für die Alleen die arbeiten also 1. Ergebnis auf sagen da gibt es also Leute die andere Dinge und dass das Öl und es gibt dem Publikum dass diese Dinge auch glaubt und dann finde ich es richtig dass wir Journalisten hingehen und am liebsten gesagt jetzt nicht mit diesem Gedanken fällt muss aufzudecken sondern ergibt das offen sagen warum Sachen warum erzählen wie wenig und da wird man auf draußen hier erzählen die nicht weil wir festgestellt haben sind falsch aber sie meinte im auf nicht ganz weit für Milliarden regennassen sind sind so
fast also eine Wahl zu 20 Grad vorbei um die 20 Grad werden noch mal mit Lügen angereichert also Sie hier an Verschwörungstheorien warum wenn Reporter bestimmten Norden auftauchen das ist ja das neue
sind ja nicht wirklich aber 1 1 Lügen seines wird der Wald etwas hinzugefügt und dabei ist so sind doch klassische mir diese Domains die Medien auch also das in dem Beispiel wo ich finde weil es gut wenn zählen kann ist diese dieses große Thema sind Ausländer krimineller als Deutsche es gab im letzten Jahr ging es groß sind wir dpa stünde für allen Zeitungen die Geldersatz auch als Überschrift gerne Ausländer sind nicht krimineller als Deutsche der Satz ist in dieser Form falsch weil so einfach ist es nicht dann gibt es nicht weil ganz viele Leute die sich mit einer Frau unglaublichen Akribie auf Zahlen stürzen und der unterbrochen jeden Tag auf Twitter unseren zu beweisen dass Ausländer viel krimineller sind als durch inzwischen ist die Diskussion
glücklicherweise so weit gekommen dass jetzt die die Stadt Mensch die Medien nicht mehr sagen Ausländer ich würde da sondern man kann es eigentlich gar nicht sagen es ist kompliziert dass das Problem sehe ich da drinnen dass wir am Ende also die große Gefahr dabei sich darin dass endlich am Ende alle über diese Frage diskutieren dass wir so tun als wäre die entscheidende Frage bei dem was gut oder falsch wird in diesem Land die ist ob Ausländer krimineller ist durch das ist glaube ich nicht mehr fragen wie hilfreich ist also das Problem ist aber man sich wirklich auf dieses Thema aber ich glaube es wird aber trotzdem kein Weg daran vorbei diesen Argumenten und Scheinargumenten etwas entgegenzusetzen eigene Recherchen gegen zu setzen und in diesen Dialog zu gehen aber Kölner spannend .punkt
nämlich das Thema hinter der ganzen Welt müsste Pattengale ob jetzt wieder sprachlich behandeln wollen ist das Thema Glaubwürdigkeit das ist das was dahinter steht und da gibt es ja letztlich in dieser ganzen Diskussion auch Chancen für uns wenn man sich die amerikanischen Medien der vergangenen Monaten angeguckt hat was dort allein schon an neuen erklärt Formaten entstanden ist sowohl
der Zeitung als auch im im Netz in den Fernsehformaten einfach Formate die Daten transparent Fakten Transparenz schaffen wollen und wenn wir auch transparent mit dem umgehen wenn es ehemals als zur Recherche Fehlern kommt oder aber zu echten fällt kommt dann ist das glaube ich dir .punkt von Konfliktes Bowie richtig gewinnen können beim Public aber damit dass sich heute und deren weg ist das ist ja das was wir von entsprochen dass wir haben eigentlich nur
Vertrauenskrise geraten Publikum da können wir noch die tollen erklärt Format entwickeln kann uns keiner Nation zu werden können auch nicht erklären Mehr der Gipfel mit wie die kann man Vertrauen wieder auf Dauer die Frage und
oder ich fang anders an die Frage der mal wie hoch werden die überhaupt diese Lügenpresse Diskussion diese Vertrauensfrage will man Studien kommen die wir die letzten Jahre hatten das Thema Glaubwürdigkeit dieses längst noch nicht so schlimm wie uns manchmal die öffentliche Diskussion so geriet als nicht aber es ist höchste Zeit dass wir uns um dieses Thema kümmern und Vertrauen auch wieder zurückgewinnen und das können wir nur für nur mit Transparenz und ich glaube gerade wenn Flächen News oder unklar Rechercheergebnissen es in der Welt sind wenn wir diejenigen sind wo man sicher sein kann dort bekomme ich nochmal erklärt oder auf Fakten Finder bekomme ich nochmal den Blick von 2 Seiten dann sind das kleine Schritte in Richtung wieder Vertrauensaufbau in dem wir mit allen diesen möglichst transparent und klar umgehen und da glaube ich liegt dann schon sozusagen die Chance auch wieder in dem Thema der eine ganz ganz gut wie sollen das also der Satz wenn wir diejenigen sind
wo man sicher sein kann dass das ist ja nicht so das ist ja nicht so dass wir das bewiesenermaßen dem was die öffentlich-rechtlichen sagen trauen kann
also so das ist für mich viel zu sehr so von von innen betrachtet gar nicht die die Frage wie schaffen ist dass Leute gut informiert sind sondern wie schaffen wir es dass die Leute denken bei uns kriegen Sie das was ich glaube wir noch mal richtig ich sehe das wirklich so viel doch dann irgendwo an den Symptomen rum und das eigentliche Problem sind sehr viel tiefer in der Gesellschaft verortet wenn ich mir einen Bettel mit irdenem hätte oder irgendeinem einen wahnsinnig was Reichsbürger der so soeben im Netz liefere oder irgendwelchen angeht bin weil ich den werde ich nie eine um umerziehen können oder irgendwie auch nur auf eine andere auf eine Linie bringen können aber ich streite mich mit den natürlich warum wir als die anderen die uns das nicht zu schauen und zu lesen und dabei zugucken und und und das Popcorn von aus der Mikrowelle und sagen das wird ein lustiger Bertelli und weiter und und und was ich erlebe es selbst wenn ich dem wirklich nachweisen kann dass das wirklich faktisch falsch ist dann kommt ne kurze Pause und man kommt als nächstes ja hätte aber wahr sein können so wie wir es das Böse Wahrheit wir ja aneinander vorbei ist wir reden aneinander vorbei wenn meine Frau mir sagte Schatz bringen mal endlich den Müll runter dann geht's in der meistens nicht um den Müll sondern darum dass sich hier zu wenig Aufmerksamkeit es gebe und und und und und und das sind und das sind wir geben wir geben die die einen reden an den Fakten und sagen dass die Fakten ist dass es das entscheiden aber die wollen ganz woanders abgeholt werden und zwar nicht bei dem wie sie sich fühlen auf eine Auktion und ich glaube wir ja sorry aber ich glaube das darf man nicht komplett vor dafür vergessen ich will immer nach dem Mund reden und so weiter ich bin einfach nicht geschaffen für mich eine Lösung finden müssen wie ich mit diesen Menschen umgehen hat dass es ein wichtiger Punkt auf der Unterschied
ist zu dieser alten Falschmeldung System Sohn alles was man es öffentlich wird beobachtet und auch du kann auch dokumentiert werden geteilt werden dort aber auch deswegen mit diesen vergisst Begriff vielleicht entwickelt alles da auch das andere Qualität einfügte noch die Motion Spielekonsole würd ich gerne
das war die Frage an dich auf ihr Recht nämlich was wie geht er damit um wenn Leute bewusst falsche Zahlen zum Beispiel Post Office bekomme da ich weiß ja dass Hunderttausende es Bevensen zwischen ist relativ große große Axt die da sozusagen hat und das ist der sichtbarste die Lüge steht denn da ist sich der Wehrmacht gelernt die Wiederholung der Lüge festigt Lüge das hatten schon letztes Enkel erzählt auf der Bühne an wieder stehe das wenn ja wie geht über den Berg lässt um den kann erforschen das dann sofort der Zensurvorwurf kommt also wie ein endete das also wir haben in der Moderation bei der Welt unterschiedliche Eskalationsstufen ist wird nicht sofort gelöscht und es wird auch nicht sofort gesperrt es ist so dass wenn jemand beispielsweise einen fragwürdigen Block Beitrag verlegen in denen die Rede davon ist dass eine Horde von Flüchtlingen ein Supermarkt ausgeräumt hat und dass der deutsche Bürger unbescholtene deutsche Bürger jetzt keine Lebensmittel mehr kaufen können dann versuchen wir Gegenrede dagegen zu halten und das nicht unkommentiert so stehen zu lassen das geht nämlich nicht nur darum dass diese eine Person das glaubt und das dann entsprechend verlinkt sondern ist ein ganz wichtiges Prinzip das müssen wir uns hier einmal klar machen es geht um die stillen Mitlesern die große schweigende Mehrheit die das sieht und denkt aha ok der hat jetzt 100 leigt dieser Kommentar da muss ja was dran sein und diese Leute wollen wir schützen für die wollen wir Position beziehen und überantworten ganz viele Fragen vieles davon übrigens auch unsichtbar nicht meinen Kommentaren sondern auch via Email via Nachrichten die wir bekommen von Leuten die Fragen hier meine Cousine hat mir gerade das und das geschickt stimmt das und dann schauen wir uns den Link an meinem 1. Plausibilität Jack und beim Schreiben dann auch in die Nachrichten du du solltest das nicht alles glauben kann diese Seite ist nicht seriös und allen der Vorwurf und wehrt sich darüber berichten würden den können wir so entsprechen entkräften und wir haben tatsächlich schon ganz tolle Momente erlebt ich habe das sogar in einem Kommentare mitgebracht hat jemand uns 1. angepöbelt und gesagt schon das stimmt ja gar nicht was er schreibt und da wir uns die Mühe gemacht das nachzurecherchieren rings um damit haben es in Menschen und die er vermaledeiten Krauts also es über die wir tagelang gesprochen haben und konnten den er in einem kleinen ,komma eine Nachricht geschrieben entsprechenden Links und dann und antwortete der Originaltanz auch nachher gerne twitternde mit ihr das auch sehr antwortet der o ich war wohl im Unrecht tut mir leid also es gibt auch diese Momente und auch darüber müssen einfach mal reden nicht alle sind doof und können
sofort irregeleitet werden von welchen Bloggbeiträge bei dass sowas in der Art dass da ich noch nie erlebt nicht schlechter nach einer ist sie also wirklich toll aber dann er dennoch in die ja mit einer aus aber dass die Emotionalität und ja genau das ist die anders geschafft Vertrauen aufzubauen was die geht die damit um wenn die Emotionen so hoch spart ihr vielleicht an 3 Tausend Kommentare haben 15 Tausend ich da bin ich verstehe Sie so man die Manufaktur mäßig quasi jeden Wutbürger einzeln abholt auf Messpunkt also wir haben jetzt keinen kommen ein Kommentar Antwort
Archiv wo wir dann gekoppelt ist so den närrische Nachrichten oder Kommentare den schreiben wir versuchen unterschiedliches zu machen zum einen weiterführende Informationen bei den merken das glaube ich auch etwas was hier einfach alle ganz interessant ist es geht eigentlich gar nicht darum einzelne Falschmeldungen oder einzelne fragwürdige Meldungen zu beleuchten und zu sagen das stimmt oder das stimmt nicht gern Mädchen Faktencheck gemacht es geht um was ganz anderes denn diese erst der vermeintliche Vater ein Kontext wir müssen uns das klar machen solche Informationen oder Zeugen Informationen Land nicht in einem Vakuum in einem Kontext freien Raum die deren er benutzt als Schmiermittel um bestehende Argumentation bestehende Muster bestehende Vorurteile auch zu Ehren zu bekräftigen sozusagen das ist eigentlich nur Mittel zum Zweck und deswegen weiß ich nicht ob wir mit so Faktencheck die Leute erreichen die schon die Ursprungs Meldung gar nicht gar nicht geglaubt haben deswegen Patrick wie seht das ergibt ja dann ein Gansel mit dem Fakten Sie ihr
seid ja der Faktencheck zudem schön die Leute kommen sollen die ich eh schon vertrauen aber ist das der richtige Weg geht auf den die Destinationen Tages sollen Destinationen Fakten zu glauben sie aufzubauen oder ich hätte es nicht doch eher auf die Qualität blödes Wort können kurz im Durchschnitt den normalen setzen sollen und so 10 er daran ein 2 Spiele an die Facebook Verteilung und eine Tüte oder in Zugang Umverteilung was immer glauben sollen also bei ihr setze voraus dass Leute schon vertrauend genau das was dem frommen was erodiert also der entscheidende Begriff
ist ja der Glaube es ist ja wirklich fast 1 eine religiöse Frage über die wir sprechen es ist eine Frage des Glaubens wollen die Leute uns glauben oder wollen Sie uns nicht glauben man kann das Ganze dann vor allen ändern oder Filterblase oder wie auch immer es gibt eine Zahl von Menschen die uns definitiv nicht glauben wird er nun da können wir machen was wir wollen dass es auch keine reine EKR kein reines Problem der Medien er nun auch das sind das sind Menschen die anderen Institutionen auch nicht glauben die glaube ich der Polizei die glaube ich der Politik in der Wissenschaft genau 1 das ist ein Teil von Menschen die sich wirklich entkoppelt haben von von Diskussionen und werden es gibt eine eine Fragmentierung der Gesellschaft und diese Menschen haben sich sozusagen wirklich abgekoppelt vom hat von einem Diskurs und deswegen ist es auch nicht mehr möglich mit ihnen zu diskutieren also man findet einfach hat keine kommend warum er sagt wenn wenig Argumente anbringe und alles was ich sage ist sowieso gelogen weil ich sowieso und System Knecht Brände ist es dem Geschlecht der Lügenpresse sind dann hab ich einfach schlechte Karten bei der Diskussion was ich ein bisschen zurückweisen möchte ist diese diese Behauptung es wird hyperventiliert Sie also natürlich gibt es kaum einen Journalisten Penne eintreffen wo nicht gerade über Verhältnis gesprochen wird ich fand es jetzt sehr angenehmen mal tatsächlich mit der praktischen Arbeit anzufangen um zu gucken was ist denn überhaupt dran werden und vorbereitet zu sein für die Bundestagswahl denn was ist denn los wenn wir es nicht machen und das geht dann doch eine ganze Reihe von gezielten Kampanien und da gehört das gehört ja alles tatsächlich zu diesem Oberbegriff dazu dann würde es natürlich heißen die öffentlich-rechtlichen haben wieder gepennt das heißt wir wollen ja tatsächlich vorbereitet sein und ich glaube wir haben auch die Verantwortung zu schauen wie groß dieses Phänomen ist also uns den zumindest anzunähern wir sagen nicht dass wir über die Wahrheit verfügen werden damit wäre ich dann auch sehr vorsichtig und was ein Ansatz sein kann ein konstruktiver Ansatz um eben nicht die fällt just noch größer zu machen als sie sowieso es oder die die Propagandalüge oder wie man sie immer nennen möchte ist dass man sich ein Aspekt draußen beispielsweise wenn es um einen Kriminalität geht und erklärt die Statistiken funktionieren so was zum Beispiel kann man machen ich glaube aber nicht dass man damit eben dieser hat Leute überzeugen wird einen insgesamt heilig das Problem aber für massiv es ist so dass es schon immer Propaganda Falschmeldung gab es hat sich sozusagen demokratisiert kann man sagen also früher war das ein Instrument der Mächtigen und durch so schön Media ist auch für jeden jetzt zugänglich so schlimm wie wir es extrem ja ein extrem guter Nährboden dafür dass es früher war es saß hat er vor der 20 Uhr und hat gesagt hat das alles kommentiert dann wird seine Frau während der das gleich eingeordnet jetzt bekomme ich den News lieben und muss schnell entscheiden Hopp oder Top also dafür ist eine funktionierende emotionalen Themen einfach am besten ehren man muss sich aber auch vergegenwärtigen wie weit es schon gekommen ist also wie weit wir uns auch Diskussionen aufzwängen lassen dass zum Beispiel der Pressekodex in Teilen was die Benennung von Tätern die Nationalität angeht teilweise einfach schon aufgegeben wurde da muss man einfach sehen dass die Diskussion in Deutschland schon sehr weit fortgeschritten ist und da sollte man dann eben sehr aufpassen und vor allem noch Kontra geben nicht falsch verstehen Faktencheck sind
wichtig und sie gehören für mich zur Grundaufgabe eines Journalisten also ich halte es ehrlich gesagt für bevor das schreibe ist man
das eigentlich in der Regel also insofern denke ich darüber müssen wir gar nicht reden worüber wir reden sollten finde ich ist ob wir uns quasi wir mit unseren alle Umfragen dann wieder selbst in Schlaf lullen so von wegen schaut man so viele Leute vertrauen uns noch ich glaube das Problem wirklich weg denn auch vor der Bundestagswahl wird das nicht weg Infekt muss mag dann vielleicht irgendwie als Begriff weg sein aber dieses Misstrauen wird weiter bleiben und ich mir wirklich ich ich ich versucht mir mich sogar auch so wie Sascha das gestern gemacht hat das war völlig richtig sich sogar mit diesem mit diesem mit diesen Irrtum aus meinem Blickwinkel heraus irgendwie auseinanderzusetzen zu fragen was ist da passiert und und und ich eine Stufe von ja so blöd klingt aber mit verkannt bessere Begriff ein Empathie digitale Empathie zu verstehen nicht nur warum die so ticken sondern darum diese die Chiralität wie es zu diesen Erregungsgrad sollten im Netz kommt es spät und zu Handys Thomas kommt das möchte ich verstehen zu begreifen und ich glaube wenn man wenn man dieses Grundprinzip mal begriffen hat dann wird man auch sehr viele wie soll man sagen besser mit diesem gesamten Phänomen dass gerade übrigens immer Gesellschaft ist es gerade gesagt gegenüber allen etablierten allen Organisationen das sind wir gelegen wir nicht mit nicht alleine gerade passiert das versuche ich zu verstehen Empathie für die Bücher ganz kurze spricht ja nichts dagegen sich mit diesem
treuen auseinanderzusetzen machen wir auch aber was für mich schon nach dieser Diskussionsrunde die Frage ist wo setze ich wie viel Kraft für ein und ich selbst ehrlich gesagt mehr Kraft ein mit allen
verunsicherten umzugehen die uns kritisieren die glauben stimmt das was er macht aber die durchaus erreichbar sind für Argumentation und für Fakten und für Faktencheck die Transfer einer Meinung und dann würde ich immer in der Aufgabenstellung auch für die Redaktion sagen dass das so transparent und damit möglichst glaubwürdig arbeiten dass wir als diejenigen erreichen die zweifeln wenn ganze ganze Kraft nur auf die kaprizieren die sowieso aus vielen Gründen nicht erreichbar sind das mit andern im Regen stehen und das für mich schon ne Frage der Prioritätensetzung der Stefan ich würde gern dich noch mal fragen im L bei du
einfachen Beobachter natürlich der Medien wissen wir schon auf wie siehst du das denn dass die Redaktion sein eigene Einheiten aufbauen wenn damit sie haben schon gesagt es ist ja eigentlich nur einen journalistische Aufgabe ist heute Teil des scholastischen handelt sein er hatte gehabt ist dieses er Peter Harry Harry Peter Carsten Sinnbild sozusagen als als als enttarnt das ist ja sozusagen einfach Butter und Brot anzuschmiegen Redakteurs ehrlich gesagt schon vor 2 3 Jahren gewesen wie sie für diese Flug für die auch Ghadames das Redaktions Marketing oder ist da was dran also haben die Medien das Problem erkannt dass die Banken wollen beides also
ich glaube das passiert als Redaktion Marketing natürlich ist das auch auch auch Kohl das zumal sich dann sicher sagen wir bekämpfen das jetzt sich auch selber darzustellen wir sind die die nicht nicht verbreiten aber ich glaube trotzdem auch dass es notwendig ist und ich könnte es im Detail auch Sam Fakten finde so einiges um Merkel nicht kennt aber die grundsätzliche Idee gut ist ist auch richtig gerade bei öffentlich-rechtlichen zu sagen unsere Aufgabe ist nicht nur das die Leute die uns ohnehin verfolgen Tagesschau das sie die gut informieren sondern für eine möglichst gut informierte Gesellschaft zu sorgen das bedeutet auch dahin zu gehen auf Facebook Twitter oder sonst wo wo unseren verbreitet wird und das dann richtig zu stellen er und ich also es macht schon Sinn glaub ich auch dafür neue Abteilung zu bilden bei der der Blick ist dann doch ein anderer als der dass das des normalen Journalisten ich glaube auch von daher dass es wirklich eine Bereicherung sein kann wenn er wenn in den Redaktion dieser Abteilung dann auch seinen Sohn Rückkanal sein können wo es nicht nur um dir zu sagen hier haben wir das geklärt dass die Leute nicht diesen Unsinn glauben sondern ich glaube wenn man den Blick ändert und sagt man guckt ist nicht nur auf das was ich über die üblichen gegenüber Lobbyisten über PR-Agenturen über Nachrichtenagenturen uns als Journalisten erreicht sondern man guckt was sind Leute bei denen man eigentlich begründete Zweifel hat oder die diese jedenfalls außerhalb unserer normalen Informationen Filterblase geben die Coupons das an und ich glaube man wird nicht nur feststellen dass da ganz viel Propaganda und liegen sind sondern dass der Geschichten sind die die auch Phasen die manchmal vielleicht sogar treffender sind als das was wir die wir alle nur von von wenigen Nachrichtenagentur bestimmt sind erzählen und das ist er also da es dann auch ein Rückkanal geben man ihre sozusagen guck mal hier diese Geschichte die steht nirgendwo sonst aber eigentlich verdient es aufgeschrieben zur also ein Plädoyer für Quellen Vielfalt aber das kostet Geld gute Recherche
kostet Geld nieder weil du bei der werden 24 wie wie wie siehst du dass dieses Thema saß gerade wir müssen uns mit dem Kommentar einzelner Marktwert beschäftigen das ist sehr kostenintensiv aufwendig also aber lohnt sich das nicht rechnet sich das also rechnet sich das gegen fegten User wieder und wird es nennen wollen und sicherte zurückholen und sozusagen die wie argumentierte dass auch wirtschaftlich als ich habe er vorhin schon gesagt es geht
gar nicht erst der Linie darum einfindet Rolle auf dieser eben einzufangen und den dann zu zeigen so geht
es nicht sondern wir machen das für diese vielen Stellen mit Mitleser die vorher übrigens auch gar nicht so wirklich mit kommentiert haben so dass da auch ein Gefälle entstand eine falsche Wahrnehmung dass das Internet voller nach Hasskommentare und Trolle und Hetzern ist dass man aber die einzigen die relativ aktiv waren dass unser Ansatz er zu sagen wir wollen die motivieren Incentive auch durchflogen und und und und durch das bedanken für gute Kommentare das fördern damit dieses an diese Wahrnehmung einfach nicht mehr so das diese schiefe Wahrnehmung nicht aber es geht auch noch um was ganz anderes worüber wir jetzt noch nicht so viel gesprochen haben das was wir treiben die AIZ Medienmacher die ERT-Journalisten ist erklärungsbedürftig für alle die hier sitzen in diesem Raum für alle die auf diesem Podium sitzt ist es wahrscheinlich total banal wir wissen was wir da machen die Candy Nachrichten Werte die kennen er den Pressekodex aber dieses Publikum versteht und Teil gar nicht warum Beispiel 2 sich macht man ganz konkret warum nicht jede Meldung aus der Regionalzeitung bei überregionalen landet und ich glaube wir müssen uns noch viel Geld mehr Gedanken darüber machen und viel mehr Mühe geben damit und wir machen das tatsächlich auch Einblicke in Redaktionsarbeit zugeben manchmal denkt man immer so man schreibt ja das würde euch doch von oben diktiert oder Angela Merkel hat wieder den den er bei euch angerufen und jegliche sicherte natürlich genau das was wirklich dann noch nicht als Witz gemeint sondern ernstgemeint ist dass dieser glaube beherrscht bei einigen dass wir bestellte Bericht erstattung machen und das kann man eigentlich nur auflösen indem man darauf reagiert und am Anfang noch deutlich humorvoller deutlich augenzwinkernder gemacht verstärken an haben das haben wir in den vergangenen Monaten und Jahren auch verstärkt denn wirklich noch mal zu erklären und auch per Nachricht zu beantworten wenn das heißt die versucht das zu vertuschen diese Geschichte die ich jetzt hier gerade bei der keine Ahnung beim Gattin in der China Tageblatt gelesen habe warum kommt die nicht erreichen das hat Gründe dass die nicht bei uns kommt und das ins erklären das daran muss man ansetzen also im Plädoyer für Transparenz möchte bevor ich die Runde öffne für
Fragen aus dem Publikum möchte ich euch allen noch eine Wahl stellen die das mit Geschwindigkeit zu tun haben alle schon gesagt also die die Wiederholung der Lüge bis die Lüge aber Fakt ist auch dass wir durch das soziale Netz neue Geschwindigkeit haben der Verbreitung von Lügen wie können wir damit umgehen wenn wir sagen wir wollen es eben handwerklich ordentliche infizieren und veröffenlichten das ist das es weg ist oder oder war es am gegeben diesen Geschwindigkeits Dilemma um Patrick Welt der damit und Patrick vielleicht er ist leider bisschen offenes Thema in ihrem 2 Frauen gemacht im letzten Jahr wenn wir zum Beispiel in den Zwischenfall haben wie zum Beispiel der neuen U-Bahn Schubser am Theodor-Heuss-Platz letztes Jahr
wenn ich ein Tier dort Platz 1 oder Platz dann werden wir innerhalb kürzester Zeit dafür angegangen dass wir die Nationalität des Täters das mutmaßlich nicht nennen wir in der Seiten schon da und das dann auszahlt noch eine Redaktion Aussagen sagen nur weil überall steht lassen wir die halbe Stunde Stunde Zeit und gehen dann damit um nachdem wir drüber geredet haben und machen Sie den Kommentar noch transparent dass wir noch drüber reden wir uns dann auch wenn für die Nennung entschieden da ist es schwierig da heißt es was aus Zeiten als es Redaktion mit geradem Rücken dazustehen und auf der anderen Seite wissen wir auch aus wieder eine Einheit die internen Studie die wir letztes Jahr zum Inforadio gemacht haben dass die Qualität von unseren Nutzerinnen und Nutzern vor der Geschwindigkeit steht das war von Bayern auch anders aber wir haben jetzt ist klare Feedback aus Studien zu sagen wenn es 2 oder 3 Minuten länger dauert oder auf meine Stunde und wir können uns dann darauf verlassen dann ist es besser als dieser die aller 1. und Bundesverfassungsgericht BMG Urteil hat ja gezeigt dass Geschwindigkeit alleine in diesem Falle sein kann entweder das war wird er nun ja volle Zustimmung Geschwindigkeit darf halt nicht die die
1. Währung sein ist natürlich wichtig gerade als Tagesschau ist sehr sehr schlecht wenn jeder falsche Sachen verbreiten bei der lagen wir zum Glück
richtig mit Eilmeldung werden ich glaube man muss bei der Medienkritik auch etwas unterscheiden zwischen aktueller Berichterstattung über die News Fälle und eine hintergründige Geschichten zum Beispiel das wird oft in einen Topf geworfen und heißt sogar hatte das war ja alles so oberflächlich was sie da berichtet hatte der Tagesschau ja ist es auch ne halbe Stunde alt das ist dann vielleicht auch nicht so das Gefäß wo sofort eine hintergründige 1 Einordnung kommt da sind wir dann wieder an dem Punkt man muss auch erklären es gibt unterschiedliche journalistische Formate oft bekommt zu stiften wenn man einen Kommentar geschrieben hat was man sich denn ein die Leute so zu manipulieren und das sei ja überhaupt keine objektive Meldung gewesen so nein natürlich was nicht dass mein Kommentar werden das das verbissene erklären und Darstellungsform allerdings können auch nicht alles erklären und ich finde man darf auch nicht seine gesamten Ressourcen dafür ausgeben um eine Minderheit eine sehr lautstarke Minderheit die ein bepöbelt die Kampanien fährt werden die eine gewalttätige Sprache etabliert sind ich würde mich auch nicht mit den über beschäftigen das ist dann wieder die andere Seite der ganz der Medallie insgesamt hat mir das sehr gut gefallen diese dieser im Jahre ist diese Idee dass wir in unserem neuen Team öffnen also zum Beispiel Fakten fehlen das klingt ja so ein bisschen wie Pfadfinder und es ist ja tatsächlich so dass wir dann eben diese befestigten Wege des Journalismus ein bisschen verlassen und uns in dieses Dickicht begeben aus aus Halbwahrheiten und Platten Lügen und und versuchen so ein bisschen um uns zu orientieren und da wird es natürlich auch viel Tritte geben das ist völlig richtig aber ich finde es wichtig in die Auseinandersetzung überhaupt hineinzukommen und auch diese Idee die die arbeiten also Spenderlisten Fed-Chefin so das ist alles gar nicht so unser Ding sondern es geht mehr für uns tatsächlich auch die Mechanismen zu erklären da wollen wir auch in und natürlich wissen wir auch dass wir nicht einfach immer sagen können dass es jetzt richtig und das ist falsch denn so einfach ist es nicht also selbst selbst die die Welt der Propaganda ist deutlich komplexer lernen aber man muss sich überhaupt trauen diese Auseinandersetzung zu führen und das wollen wir tun jeder du würdest einhalten dazu noch
ergänzend natürlich keinem können wir Journalisten auch mit beschränkten Ressourcen jetzt nicht alle Aufgaben übernehmen und da so eine Sendung mit der Maus für Journalismus zu machen sozusagen aber wir müssen uns einfach diese diese Thematik klar machen und muss auch noch meine sind immer was wir heute noch gar nicht gesprochen haben mehr Medienkompetenz
unterhalten Claus Kleber ich weiß nicht wer gestern er in ZDF Check Penne mit drin war hat auch mal den Punkt gemacht und es wird ich absolut unterschreiben die haben ne Inkompetenz Problemen kann in Deutschland einen Schulabschluss machen ohne jemals erfahren zu haben wie eigentlich die Medienlandschaft funktioniert und ich glaube es ist keine Alternative entweder man macht Medienkompetenz oder man geht in die Kommentare oder man erklärt was den Kommentar SMS-Nachricht ist soll ich glaube das sind so viele Faktoren die müssen eigentlich greifen und darüber müssen uns auch unterhalten das ist ein gutes
Stichwort der Mehrwert so 15 Minuten Zeit und ich öffnen das keine für Fragen aus dem Publikum ja ein Mikrophon das wird gleich herumgereicht ich sehe hier eine Wortmeldung und aber wir ich glaube sie war zu 1. sofern wir gerne dort an und dann machen wir bei der Seite weiter ich hatte einschließlich der Inseln ist eine in sich kurz
vorstellen können das auf breite evangelische Kirche in Bayern so viel mit der Arbeit am ich habe Einstieg etwas irritiert weil ich glaube es gibt nach Angaben des wir so der ganzen Geschichte die von den Menschen die diese falsche Nachrichten verbreiten aktiv genutzt wird es endlich Person dessen der es sagt macht beobachtet und da fällt mir die Antwort drauf was man dagegen setzen kann man am Anfang der Nachricht gleich die Diskreditierung einer Person steht die man nur beantworten kann wenn man persönliches weiter veröffentlicht das sind hab ich mich auch sehr geärgert in Ihrer Frage ist bis in die Geschichte weil ich hätte sich der Betroffene sollen ist an der Stelle einer der das erlebt hat was ein ICH keine geben sollte und wird das ist schon das muss auch noch keine Antwort gibt und das kann man innerhalb der 1. 2 Tage gar nicht klären und beantworten und nachdem es aktiv gespielt wird und den Menschen die die defekten nicht streuen Anbietern auf der 3. Welt hatte sie noch ne Frage oder bei den Chor was ist ein was ist da eine mögliche Lösung was habt ihr da unsere Arbeit also wir hielten sie die Weise wie wir mit persönlicher persönliche also und gegen den Kopf und die Sache klären zu können das ist die Cranger einstellen während Frau
traut sich was ich kriegen wir bringen wird es gut sind ist alles mit allen Seiten auf die Haut oder meine beiden Anwälte kommt und Udo Vetter vielen Dank ja das sind so
die die 2 Felsen in der Brandung die mir dabei helfen von der ARD ist es eigentlich nur soll können keine Rechtsberatung angedeihen lassen ich kann das Brett das persönliche betroffen sein als ich bin bei meiner Zeit bei der Zeit auch mal angegriffen ich an vom bedroht worden also mit Ihnen zu denn
ich weiß wo Du aber Geist oder aus Sicht eines Tages werd ich würde Tür stehen an
und bei der Neuen Zürcher Zeitung ist das auch passiert beides mal weil ich einen Mann vom kommentieren gesperrt habe verzichtet zu seinem zwar vergisst 1 1 1 1 und war sehr unterschiedlich für das 1. Rechtsberatung also ein Haus hat man rechts Unterstützung Verfügung stellt ein Haus hat das nicht gemacht und ich bin dann durch die Instanzen gar nicht ob man braucht immer ein sehr gutes auch privates Netzwerk das einen auffängt ein Stück weit ist das 3. Berufsrisiko es ist einfach so dass ist ja ein sehr großes Privileg für werden gehört ja aber das hat eben auch Risiken ist und der in der ich kenne dieses Thema auch ich stehe nun
mal auch für eine bestimmte Form von Moderation der auch auf dieses Mittel zugreift auch Leute tatsächlich auszuschließen aus der Diskussion ich bin nicht in Deutschland geboren ich bin Sudan geboren er nicht bekomme ganz
viele Nachrichten auf Twitter auf Pressburg Beleidigungen dass ich mich dass ich nicht zu Deutschland gehöre dass ich ihn nicht verloren habe ist die Rede von Affen in Version also dass es auf diesem der Erler der Beleidigung ist noch nichts gewesen dass justitiabel ist aber wie gehen tatsächlich auch einen Kommentare die in diese Richtung gehen beispielsweise Nachrichten als Justitiariat weiter und letztlich hilft bei so Beleidigungen dieser Güte die hier gerade eben genannt hat das auch mal öffentlich zu machen weil man dann auch ganz schnell merkt er dass diese Person nicht in der Mehrheit in der nicht die Mehrheit darstellen und letztlich also für diesen Job braucht man einfach ein wahnsinnig dickes Fell um das auszuhalten und tatsächlich jedoch sagst lieber ein ein gutes privates Netzwerk und ja das ist so meine Erfahrung der
mit gern ein Einsatz noch dazu sagen dass nicht die ganze Antwort auf Ihre Frage aber wenn wir jetzt nicht zu viel von privaten Netzwerken reden es braucht dann schon auch einfach die professionelle
Unterstützung auch von dem von dem Arbeitgeber und wenn ich jetzt ein bisschen zwischen den Zeilen lesen was will was ich hat gerade gesagt hat kann ich mir vorstellen dass es daran fehlt an manchen Stellen und das ist natürlich die 1. Voraussetzung versteh ich da auch als als Person als Journalist der man Gesichter aber es braucht dann wenn sowas passiert natürlich sofort die volle Solidarität und die Unterstützung von dem Arbeitgeber von Kollegen als
an sich kann es nur für uns sagen dass wir alle Kolleginnen Kollegen auch wirklich ermutigen auf die leitenden zuzugehen wenn sie etwas erreicht auch über private Kanäle erreicht dass beim die sammeln immer wieder gucken was ist justitiabel und das nicht und der jede Unterstützung versuchen und auch juristisch unter unterstützen wenn es notwendig ist ich halte es ehrlich gesagt keine Selbstverständlichkeit gut damit die nächste Frage so zusammen dass sofort alle können wir gerne machen da kommt Frage 1 und da sie noch mehr aber von gerne dort an Thomas über Hobby mit dem Blogger und Unternehmensberater ich glaube jeder kennt die Situation meiner zum Freund auf Facebook das eigentlich gar nicht politisch plötzlich postet der irgendwie so eine der der umlaufenden falsch
Nachrichten und man selbst sucht er nach einer Richtigstellung große geht oder ob ich gleich ganz doof dass bekehren der normalen hat Sascha auch gestern geschildert wir im deutschsprachigen Raum sind angewiesen auf eine Seite nämlich auf mimikama Atelier das ist ein eingetragener Verein der es nicht schnell genug solche Geschichten auch zu recherchieren und schnell glattzustellen meine Fragen das Podium ist warum gibt es nicht von Medienhäusern eine entsprechende Seite Raum gibt es sogar ehrlich gesagt wenn man mit dem Älterwerden Verweigerungshaltung und wenig hatte richtig höre ja die kriegen wir sowieso nicht gedreht hab ich einen Anfall in einer so dass gesagt die sowie Hardcore die kriegen nicht gedreht werden und das erinnert mich an die Art und Weise wie Digital Berichterstattung Betrieb betrieben wurde über sehr lange Zeit und zwar dass man sagte ja diejenige unsere Leser sind ja nicht so Internet-affine den müssen wir zu erklären das hat gibt es aus meiner Sicht doch keine 5 Detect Journalismus deshalb die Frage speziell Richard und Stefan ich hier eine Mechaniker werden wir schon mal gesehen haben die nicht wirklich zielführend ist so hoch ist wie
könnte man drüber nachdenke sammeln wir merken uns so schön aber wir merken uns die Fragen haben hallo zusammen höherer Universität Wien funny dir
meine Frage geht in die Richtung Richard Gutjahr hatte schon erwähnt dass das wahnsinnig schwierig diese Inhalte von Plattformen entfernen zu lassen und YouTube zum Beispiel wie geht es Pläne oder was ist die Prognose das Herrenhaus in Bezug darauf diese Plattformen verwendet diesen und Gurken Begriff zu regulieren den ist ihr Geschäftsmodell die davon leben dass Geld eingezahlt wird das dann schließlich wieder dafür verwendet wird zum Beispiel irrsinnig viele weg Profile und Ports zu bewirtschaften die zum Teil natürlich auch von Werbegelder haben aus dubiosen Quellen gesponsert werden Facebook zum Beispiel hat jetzt aber angeblich vor kurzer Zeit Tausende Profile im und vor dem Lauf auf die britischen war ein entfernt die nicht aber reguläre ich die Profile sind das heißt ihre Zugangsweise zu diesem Thema dieser Plattformen die ein Geschäftsmodell betreiben dass aber völlig undurchsichtig dieses Amt auch an Aktienbörsen notieren und davon leben sich also doch Selbstregulation ja quasi und eigentlich Fleisch schneiden wenn man mir in die das Pendel beantworten lassen ich muss
dazu sagen die Plattform an der nicht angefragt das ist muss ich ganz fairerweise dazu sagen die sollten eigentlich auch setzten wir uns bewusst dafür entschieden keine und journalistischen wird zu machen insofern dass es 1. nettes Kälber und aber was würden wir die würden wir damit umgehen dass die Plattformen sich aus ihrer Verantwortung ziehen tun sie das was wünschen und vielleicht von den ich kann ja mal anfangen mit gekürztes das Schweigen im Wald also ich wünsche mir natürlich mehr Verantwortung der Plattform Facebook hat gerade 3 Tausend angeblich 3 Tausend
Leute eingestellt um zu beten fizieren ich finde dass man wenn es stimmten guten Schritt weil das ein bisschen die Verantwortung auf wieder zurückbringt in die in die Plattform selbst aber ich glaube es ist natürlich Kosmetik und alles von schon sagt sie müssten es einfach nicht tun natürlich weil sie unglaubliche User zahlen und weil es den Großteil der User auch einfach egal ist ich hab das wird es im letzten Halbjahr erlittene mit diutschiu würde mich sehr damit intensiv beschäftigt welcher welche unglaubliche Menge an Müll dort unterwegs ist und die Plattform selbst hat einfach glaub ich denn Interesse dran an sich selbst da zu bereinigen oder qualitativ besser aufzustellen weil das einfach weil sie es nicht was kann das relativ schnell machen und nicht dem Wunsch
anschließenden Richard Gutjahr im 1. Drittel der Diskussion der schon genannt hat nämlich einfach mal das
umzusetzen das anzuwenden auch auf Plattformen was im normalen Leben wenn wir uns jetzt gegenseitig Briefe schreiben oder ähnlichen längst justitiabel wäre wenn wir an den Punkt kommen dann werden wir glaube ich einen großen Schritt weiter ist es total irre wenn ich jetzt draußen auf die Straße gehe und Taxifahrern Vogel Zweige oder im Scheibenwischer oder so dann werde ich von dem angezeigt und muss bis zu 1 Tausend Euro für den Scheibenwischer zwar entsteht so also tatsächlich im im im im Bußgeldkatalog werden aber jemand meine Frau und mich und ins KZ wünscht und sagt dass wir irgendwie vergaß gerne damit dem Stern umlaufen sollen dann kommt der tatsächlich davon ich kann Lied davon will singen weil ich kann das geht das schon seit fast 11 Monaten wollten wir Jahrestag und und und ich bin entsetzt also wenn immer die Sprache ist das Netz sei ein Recht auf kein rechtsfreier Raum sein wo kann ich mich nicht was unsere Politiker und das wovon gegeben wir sollten einfach mal die Gesetze die es schon seit deshalb wird der Druckerpresse oder Seite gibt einfach mal auch auf das Internet anwenden weil die Leute die kenne ich mit Namen und Adresse aber da passiert nichts und das ist so dass wir nicht den eigentlichen Skandal jede Strafzettel den du kriegst oder sowas musst du musst du bezahlen aber nur wenn du im Netz benützt werden dann werden die Sachen einfach fallen gelassen oder werde nicht weiter verfolgt bei einem Fall kann es zum Beispiel sehr konkret sagen meine Tochter als Bitch bezeichnet die auf die Knie gehen soll und darf dann tatsächlich die Staatsanwaltschaft in Leipzig das fallen gelassen weil er vor der Polizei ausgesagt hat ja es war zwar seinen Computer haben aber er hat es nicht getippt sondern Freund das ist harter Tobak wird nicht vergessen dass da noch eine 2.
Frage hatten wir gerade gesammelt haben nämlich die Frage nach der den verlorenen oder den vielleicht doch noch zu überzeugen -minus dann also wie sollte da unser Umgang eigentlich sein ja ich ich sehe mich
auch nach so einer Plattform also meinen in den in Amerika gibt es noch bis was wo ich immer wieder erstaunt bin dass das für Trefferquote dass ich mir bald auch so ein Gefühl dafür irgendwelche Leute warum steht dieses dann Skandalgeschichten Jürgens und wie oft es reicht meist noobs und nachzugucken und dort die Antwort wie man die Geschichte wo es welche weil sie einfach bewahren erwiesenermaßen falsch ist ich ich gut die Tagesschau addiert aktuell hat jetzt damit angefangen auch was zu machen ich glaube auch das ist dass es richtig ist zu sagen wir hier versuchen du was gesagt die die normalen zu überzeugen das reicht ja auch einfach ich kann mich ja auch selber wenig in seiner Diskussion bin ich weiß sie die Sachen auch nicht sehe ich natürlich auch noch nach wo ich US-Angaben das klingt in die für mich falsch ich kann aber jetzt nicht jede Geschichte selber recherchieren da Anker sozusagen auf ich ich finde da aber Quellen die für mich erstmal glaube diesen die das belegen was sie sagen und kann dann darauf verweisen und damit als schlecht Mama zumindestens Apfelkern ein ich hab aber das Gefühl das da ein ein bisschen ein Umdenken einsetzt ich sehe mit Unbehagen so diese von mir ich weiß mehr ob ob es dafür war oder wir Jäckel sozusagen wir können ja nicht die Arbeit für für Facebook übernehmen da das alles sauber zu recherchieren darf es dafür aber also ja das ist richtig ich wünsche mir auch dass Facebook selber die Verantwortung geht aber andererseits wenn denn unser Ziel ist zu sagen wir wollen dass möglichst wenig Leute des informiert werden dann ist natürlich die Aufgabe von Medienunternehmen das zu tun was sie können um ihren Beitrag dazu leisten kann muss man kann auch dahin gehen und dann gibt es diese Leute die die glaub ich tatsächlich verloren sind weil die von vornherein wissen Sie glauben nichts aber es gibt dann kann ich glauben erheblichen Teil von Leuten die einfach skeptischen wie auch auf mit gutem Grund skeptisch sind und die man sich überzeugen muss oder verstehen muss dass man selber Unrecht das den Einsatz wo noch sagen von vorhin wie schön es ist wenn man wenn man sieht wie man mit man kommentiere fest wer sagte oh da hat ich Unrecht wie gern ich diesen Satz von Journalisten und andere das Sony wird kurz oder ob
wurde noch zweimal ja eigentlich das auch angesprochen wurde also ich möchte das kurz klarstellen ich hab vorhin ganz eindeutig auf Leute abgezielt ich gesagt habe die für mich
verloren sind die zweifelnden da bin ich hundertprozentig bei dir und das ist bei jeder Veranstaltung bei der ich war das ist immer die 1. Frage aus dem Publikum ich habe einen Bekannten der fängt irgendwie anders und das zu verbreiten dass ist ein vernünftiger Mensch und plötzlich kommt man nicht mehr richtig an den Rand was mache ich wenn ich habe immer das Gefühl Fragen ist ganz wichtig immer gar nicht einfach nur widersprechen und sagen nein alles Quatsch was erzählst vergissest sondern erstmal fragen woher weißt du das eigentlich so wie kommst du dazu also ganz erst war wirklich offen sein aber das ist tatsächlich auch etwas wo wir dann Hilfestellung leisten wollen also wir lassen uns von unserer so schön wie die Abteilung die Kollegen und Kolleginnen die liefern uns die gehen uns wertvolle Hinweise die sagen guck mal immer wieder kommt die Behauptung in Deutschland gibt es noch die Todesstrafe soll dann das kann meinetwegen recherchieren das ist ja nicht so aufwendig dann können auch und Chemie der Kollegen und Kollegen das eben immer wieder hineingeben in die Diskussion wenn weint die Artikel dazu haben dass es eben in der hessischen Landesverfassung tatsächlich noch die Todesstrafe gibt das aber völlig irrelevant ist so das heißt wir nehmen versuchen wirklich diese offenen Fragen aufzugreifen sind längst noch nicht so weit wie Mimikama das ist völlig richtig aber wir fangen an damit so und ich sehe das auch das ist ja ein Vakuum gibt und ich sie übrigens auch gar nicht dass es überhaupt so viele an die fehlten Justins gibt in Deutschland also wenn hier immer die Rede davon ist Oberarzt alle schmücken sich damit und soll ja wo sind die denn alle also ich sie gar nicht heute noch eine betörend konnte noch eine letzte Frage
eigentlich einsammeln wenn das möglich ist das weil wir echt leider weit fortgeschritten sind aber wenn mit hier also wir uns besser wo das ok genauer hinzuschauen und zwar in oder aus dann aufgegeben hat nämlich die Frage nicht da ist es dann Lösungen Aufgabenverteilung sie 2 Damen die hier medienpolitisch das gehören sollten leider weg was Halil wie sie die Aufgabenverteilung Land das auch so auf euch wir müssen erklären ich glaube allerdings dass er wird die letzten 10 15 20 Jahre alt die Medienkompetenz hat auch nicht gefeit unversöhnliche politische Kompetenz das kann ich alles bei den Journalisten haben meiner Meinung nach Community-Management muss professionalisiert werden ausgebaut werden und es muss noch Aufgaben im muss auch sagen wo ihr einfach glaubt da können wir nicht auch noch das übernehmen was vor falsch gemacht wurde wie seht ihr die Aufgabenverteilung um eine damit nicht alles bei der Redaktion und beim weniger und weil Fakten finden bei Vidal das letzte Wort hast du und ich kann mich eigentlich nur wiederholen ich habe ja vorhin darauf hingewiesen dass es nicht sein kann dass wir
uns um alles kümmern und alles erklären wir versuchen nach Möglichkeit den Gesetzen auch wirklich viele Ressourcen dafür ein und genau das zu machen auch das wird gerade angesprochen hast und Kommentaren aufzuspüren was bewegt die Leser eigentlich man handelt 25 Fragen dazu gibt wieso darf eigentlich damit diese ist ein immer noch machen kann man den nicht mehr raus schmeißen darauf in dem Kommentar zu reagieren das erklären wie das funktioniert mit der Amtsenthebung und daraus tatsächlich auch Artikel zu machen das haben wir auch oft das setzt aber natürlich voraus dass man sich auch mit den Kommentaren beschäftigt das ist ja klar aber ganz klar Medienkompetenz der wegen einer keinen kommt es in alten Fragen gestellt ist was mir ja doch jetzt aber in also ganz wichtig Medienkompetenz und bewegt sich aber dennoch das letzte Wort sein ich muss leider dann
schließen weil die Republik ergeben ein Arbeiter ist weg ich hab in den letzten Jahren verdammt viel gelernt ich habe gelernt tatsächlich das es eben nicht mit einem Faktencheck alleine
getan und ich habe gelernt dass es nicht mit einem Facebook Gesetz alleine getan wäre ja sollte sowieso für verkehrt haben ja ist wie wir wissen alle Teilnehmer dieses Netzes ja mehr oder weniger auf Augenhöhe da steht jeden Morgen Idiot auf uns jeden Tag dämmerte verunsichert ist Medienmacher Medienpolitiker haben lieber Heiko Maas und und und wie auch immer wir sitzen alle mit Daten und wir haben alle eine Verantwortung und ich glaube auch das Publikum und und Vergehen Fanforum wirklich genau das erfahren wir gerade wirklich perfekt -minus ist damit schließlich das Pendel
das vergesst nicht mal am RBB stand da draußen bei schauen da gibt es den ganzen Tag über leicht sorgst und Facebook bereits und bis zum nächsten Jahr da der
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Facebook
Maskierung <Informatik>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Information
Facebook
Twitter <Softwareplattform>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Grundraum
Google Blogger
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Mathematische Größe
Folge <Mathematik>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Information
Bindung <Stochastik>
Welle
Gegenständliche Benutzeroberfläche
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Gravitationsgesetz
Physikalische Theorie
Facebook
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
YouTube
Gesetz <Physik>
Zahl
Vorlesung/Konferenz
Gravitationsgesetz
Lead
Ereignisgesteuerte Programmierung
NIL <Programmiersprache>
Soziale Software
Punkt
Verbandstheorie
Perspektive
Trennschärfe <Statistik>
Softwareplattform
Information
Internetdienst
Linie
Ausdruck <Logik>
Richtung
Quelle <Physik>
Internet
Menge
Kraft
Bericht <Informatik>
Punkt
Besprechung/Interview
Prognostik
Besprechung/Interview
IBM
Besprechung/Interview
IBM
Gravitationsgesetz
EULER <Compiler>
Domain-Name
Twitter <Softwareplattform>
GRADE
Besprechung/Interview
IBM
Gravitationsgesetz
Zahl
Parametersystem
Punkt
Besprechung/Interview
Dateiformat
Flächentheorie
Dateiformat
Vorlesung/Konferenz
Richtung
Konflikt <Informatik>
Punkt
Besprechung/Interview
Linie
Position
Bewegung
Plausibilität
p-Block
Lead
Binder <Informatik>
E-Mail
Soziale Software
Zahl
Mittelungsverfahren
Besprechung/Interview
IBM
Vorlesung/Konferenz
Information
Vakuum
Parametersystem
Facebook
Hypermedia
Besprechung/Interview
Reihe
Vorlesung/Konferenz
Statistische Analyse
Durchschnitt <Mengenlehre>
Zahl
Chipkarte
Digitalsignal
Besprechung/Interview
IBM
Kraft
Besprechung/Interview
IBM
Maßeinheit
Quelle <Physik>
Rückkanal
Facebook
Große Vereinheitlichung
Twitter <Softwareplattform>
Besprechung/Interview
Information
Normalvektor
Internet
Rundung
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Linie
Geschwindigkeit
Besprechung/Interview
IBM
Aussage <Mathematik>
Gravitationsgesetz
Punkt
Dateiformat
Gravitationsgesetz
Faktorisierung
Punkt
Besprechung/Interview
IBM
IBM
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Instanz <Informatik>
Mittelungsverfahren
Twitter <Softwareplattform>
Version <Informatik>
Richtung
Facebook
Google Blogger
Netzwerk <Graphentheorie>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Kanal <Bildverarbeitung>
Besprechung/Interview
Höhe
DETECT
Quelle <Physik>
Ebene
Facebook
Selbstregulation
Prognose
Content <Internet>
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
YouTube
Richtung
Internet
Punkt
Menge
Besprechung/Interview
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Gesetz <Physik>
Netzadresse
Quelle <Physik>
Facebook
Besprechung/Interview
Softwareplattform
Besprechung/Interview
Vakuum
Lösung <Mathematik>
Besprechung/Interview
Gesetz <Physik>
Facebook
Besprechung/Interview
Facebook
Besprechung/Interview

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Survival of the fakest? ARD und andere Medien im Kampf gegen gezielte Falschinform
Serientitel re:publica 2017
Teil 197
Anzahl der Teile 235
Autor Niggemeier, Stefan
Leopold, Juliane
Biesinger, David
Gensing, Patrick
Gutjahr, Richard
Salah-Eldin, Niddal
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33064
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Derzeit scheint das Netz von Fake News durchsetzt zu sein. Meldungen, die im Internet kursieren, können weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen. Wie können wir uns gegen Falschmeldungen wappnen?

Ähnliche Filme

Loading...