Bestand wählen
Merken

Make life easy (again)!? Was wollen wir uns von Technologie abnehmen lassen und zu

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
und ich er vielen Dank für Mac Life
is er gen an sich hat ja nicht vorgeschlagen dass wir das in den weglassen weil ich bitte darum das Leben einfacher zu machen das ist auch das was wir leben unser digitales Leben ist einfach geworden die aber das das stimmt sicher manchmal aber stimmt das eigentlich immer wenn man so überlegt Sicherheitstechnik ist Lebenshelfer wollte er im Beruf privat zunehmend auch oder sie kann bei Leuten die vor 5 Jahren vielleicht immer benutzt haben dass sie sich ich dort in die Wohnung stellen und ist das Smartphone mit Decken es ist sicherlich Entwicklung dar aber
das stellt natürlich vielleicht auch andere Anforderungen an die Nutzer und deren Kenntnisse Fähigkeiten aber auch an die Zeit die weder investieren wollen um alle diese nützlichen Helfer auch wirklich nur nützlich für uns am Ende zu haben bei mir jedenfalls ist relativ komplex n das liegt
vielleicht etwas so aus vielleicht sieht das bei einigen andern auch endlich aus wir haben Medien
Fotos persönliche Dokumente zusätzliche müsste man .punkt als ein Beispiel nehmen natürlich Sensoren und Aktuatoren haben Messdaten Fitness-Check da ist auch etwas was sehr verbreitet mittlerweile ist das Ganze läuft auf Unwissen Geräten sei es lockt falls die müssen verwaltet werden Frauen wer es andernorts und Verkehrsdaten weil sie die Dinge ja mittlerweile auch alle mit uns rumtragen also
nicht nur zu Hause haben ebenfalls alle diese Dinge sind da und die reden miteinander weniger sie wegen meinem Heimnetz in einem Heimnetz sehen aber auch oft mittlerweile mit Cloud Diensten die irgendwo sind das ganz redet auch untereinander noch mal und ich finde es schon ziemlich komplex und unübersichtlich um ehrlich zu sein und Frage mich eigentlich wo die Entwicklung dahin gehen soll überlegt wie diese Präsentation vorbereitet haben Du in Brüssel in Berlin gestern saß ich auf dem Flohmarkt was mir die letzte Fassung der Präsentation geschickt und ich haben wir dran rumgemacht ich kann meine Musik von überall hören die Geräte sprechen mit mir ich kann mit den Geräten sprechen ich könnte jetzt auf der Bühne vorführen wie war es auf meinem Balkon ist aber das wäre glaube ich trist was daraus käme Anzahl also eigentlich ist es doch im Grunde alles einfach verloren in der Bedienung in der Benutzung mag ja sein dass das alles dahinter ist was wir aufgemalt heißt aber im Grunde ist es doch einfacher geworden es ist einfach und es ist komplizierter auch
denn die der müssen wir nicht nur funktionierende sondern wollen auch verwaltet werden wenn ich etwas Neues kaufen muss integriert
werden in diese ganze Landschaft wenn ich etwas verkaufe oder abgebe was passiert eigentlich mit den Altgeräten der steckt halt auch viel hinten dran und die Frage ist alle diese zusätzlichen Komplexität und die damit einhergehen was machen wir mit den eigentlich wie gehen wir mit denen um .punkt dergestalt verschiedene Möglichkeiten aber dazu ,komma gleichkommen vielleicht zwischendurch mal eine Frage ich meine wie anders auf mein Problem damit und ich eigentlich ein bisschen weniger wie sieht es denn
eigentlich habt ihr Sorge vor auf Kontrollverlust dadurch dass die Geräte wie anders schön aufgemalt hat alle miteinander
sprechen ist das ein Problem für uns wie kommt 1 gehört das in das
Gerät gehört oder wenn die Daten gehören für mich wichtige Thematik werden da die Komplexität zu hoch geworden ist muss sie auch nicht
Gruppen tagtäglich die ihr und sie recht und wie ordne ich und wo lege ich ja das ist wie mehr Digitale Bibliothek so sollte dem halte dann habe ich verschiedene Daten Verträge als das stehen ab und ich muss es Anfang zu priorisieren sonst wird's zu chaotisch ok danke wie ist das bei dir ja ich kann man bisher so technischen Ecken und ich hab also schon länger so die Sorge dass wenn ich meine Daten irgendwie bei
mir unbekannten Anbietern lasse vielleicht sogar der das kostenlos anbietet dann muss auch ein Geschäftsmodell haben wir zum einen fragen nicht was man da mit den Daten zum anderen fragen wie viel Geld hat der für Sicherheit übrig das sich bei an und für ein Smartphone dann hat bei den daten meine Stromverbrauchs auf ich selbst habe jetzt als Techniker die Möglichkeit mir sozusagen privat was zu basteln es gibt und freier Software mit dem man sich als selbst seine Dienste basteln kann und so weiter ich stelle allerdings fest dass sich damit leider so ein bisschen ein sozialer Ausgrenzung ,komma ja wenn ich mich nicht dort etwa ein verweigere wenn ich mich dort Box verweigere dann der Communications kommen können heutzutage ok
vielleicht noch eine Wortmeldung aber ich ahne es gibt auf dem Bedarf für unsere Fragestellung hallo wir ich will sie die größte Komplexität nicht mehr unbedingt sag ich meiner die Bedienung des Ganzen wirklich darin n nachzuvollziehen was dahinter steckt im Sinne von Sicherheit dann auch also so wie es eben schon gesagt wurde welche Agenda haben die Leute die das heißt alles auslegen und vor allem auch wie ist es mit anderen die versuchen auf sag ich mal mein Netzwerk dazu zugreifen also ich habe zum Beispiel ganz schlimme Geschichte schon gehört davon dass es gibt mehr Gruppen gäbe die halt anhand von Fitness am Daten diese irgendwie gehegt haben rausfinden wo ich mein Kind zum Kindergarten bringen solche Geschichten und ich denke da ist einfach für den Einzelnen die Schwierigkeiten in wie weit kann ich da überhaupt rein guckten mir sicher sein dass meine Daten irgendwo sicher sind und was kann ich da keine persönlichen machen um es eventuell auch sicherer zu machen ja vielen Dank also ich glaube ja wir haben wirklich ein Bedarf für das was wir uns überlegt habe nämlich Lösungsstrategien Werk ganz meine Meinung Vielen Dank diese Meinung und wenn ja wenn einfach mal
nachgedacht was für verschiedene Varianten des eigentlich gibt die 1. Variante ganz einfache Komplexität reduzieren durch Verzicht aber wer will das Landleben gehört soziale Ausgrenzung ist dann vielleicht ein Thema und eigentlich sind die Vorteile auch ganz toll und wir wollen sie auch haben wir nur insofern ist das vielleicht nicht die Lösung die auf auf alles anwenden wollen Komplexität selbst managen haben wir eben dort aufgehört aber richtig aber das wird sicherlich einiges an Kenntnissen und Fähigkeiten voraus und weil dieses Thema heute auch nicht mehr so einfach sind kann man das vielleicht auch nicht für alle Bereiche so dass das vielleicht auch nur eine kleine Teil Lösung ist dazu kommt der möchte das nebenbei privat noch machen es gibt viele andere schöne Sachen bei 2. tun kann und so dass wir uns im Wesentlichen auf 3 Lösungen jetzt aber
mal stürzen einmal die Frage kann man das vielleicht einfach ignorieren wird das nicht vielleicht sowieso passieren die Frage Anbieter oder Plattformen zu vertrauen die uns diese Angebote machen denn im Regelfall und das Produkt ja nicht alleine sondern in einer in einem Ökosystem in einer Platte auf einer Plattform
oder wollen wir uns vielleicht auch Vereinfachung kaufen kann mit den ignoriere ich bin der Meinung man kann die Komplexität
beschrieben hat alle die Geräte die miteinander sprechen die von irgendwem betrieben werden von irgendwem verantwortet werden und sollte sie einfach ignorieren können als Endnutzer im
Grunde sorglos sich im digitalen Raum bewegen weil warum soll ich mich mit alten Techniken dahinter beschäftigen dass man beim Auto auch nicht ja kann man das wirklich so einfach er darüber nachgedacht hat reicht einmal bei der Verbraucherzentrale und hat mal gefragt wie das ist wenn ich jetzt mal vom benutzen möchte man dass man da vielleicht einfach auch mal denken sollte ja aber das endete in einem schon etwas längeren Gespräch über die Frage der dass verschiedene Netzwerks wie man das Netzwerk verwaltet Firmwareupdates der Geräte muss auch Sachen
aufpassen dass innerhalb des Netzwerks nicht vielleicht um welche Zugriffe stattfinden es ging ganz schön ins Detail und es war eine ziemlich lange Liste von über 12 Runden die wir
da so mal abgearbeitet haben und und wir nicht mehr danach gedacht das kann es irgendwie auch nicht sein einerseits möcht ich das nicht machen auf der anderen Seite muss ich das aber irgendwie machen wenn ich nicht möchte dass andere Leute für mich handeln oder meisterlichen passieren weil was soll schon passieren wenn du
alles das nicht machst Großen und Ganzen kann man doch das vom einigermaßen verwenden vielleicht stürzt mal was aber muss es das Thema neu starten aber wieso muss ich ständig in welche Updates einspielen
das kann man doch nicht erwarten dass der Endkunde sich darum kümmert Na ja die Frage ist was sind die Folgen für den Endkunden wenn es denn nicht zu
dem möchte ich das mit meinen Accounts andere Leute handeln Netz oder das jemand mein vom Netzwerk für seine Zwecke mit weiterverwendet wenn mehr längst hat gehört das ist Smart-Home-Geräte auch gern jetzt genutzt werden für Botnetze ein Beispiel
unter insofern ist vielleicht viel Komplexität ignorieren ein bisschen Risiko macht aber die Lösung kann doch nicht darin liegen dass du irgendwie ständig Firmwareupdates Maß
und irgendwie dann will der landet um welchen Port-Freigaben konfigurier ist das kann es doch nicht ich hab neulich eine Rede der Bundeskanzlerin wird die gesagt hat wir leben in einer zunehmend digitalen landen die Menschen sollen sich im digitalen Raum frei bewegen können
dazu gehört ja wahrscheinlich nicht das Konfigurieren von Port-Freigaben oder das muss man denn er muss man den Menschen auch abnehmen ich bin da voll dabei dass man die Leute das abnimmt aber so einfach aber die Frage ist die dann es gibt sicherlich verschiedene Lösungen zu den wir dann jetzt auch noch kommen mehr als ich meine wenn ich in einen Laden gehe hier um die
Ecke und etwas einkaufe dann muss ich auch keine Angst davor haben dass wir beim Betreten des Ladens ein Blumentopf auf den Kopf fällt oder das der Besitzer des Ladens die Brandschutz Vorkehrungen nicht eingehalten hat hier vor der Tür steht eine Brandschutz Sache haben wir eben gesehen Menschen die
irgendwie aufpassen dass es nicht brennt das alles müsste doch im Grunde im digitalen Raum ganz genauso sein ich würde als digitaler Bürger
erwarten dass der Staat sich darum kümmert dass ich einfach diese ganze Notwendigkeiten ignorieren kann da wollen sich die Hersteller drum kümmern da soll sich die die Provider drum kümmern wir auch immer jedenfalls nicht ich möchte dass der Staat sich um alle deine gerät und dann hauen Netzwerk kümmert sich mein und sich drum kümmern zu können gehört dann ja schon auch eine relativ detaillierte Kenntnis dazu beziehungsweise bestimmte Vorschriften das und das zugreifen weil das vielleicht nicht aber der Staat kann die mir
doch meine Risiken abnehmen so dass wenn ich keinen wenig Schäden erleidet ich für diese schädlich haften muss sodass sich ein Stück weit geschützten zum
Beispiel könnte der Staat Gesetze machen die dafür sorgen dass die Hersteller haften dafür dass die Geräte
sicher konfiguriert sind das beispielsweise der Hersteller die Pflicht trägt das Gerät zu platschen der Hersteller die Pflicht des trägt eine Warnung zu machen wenn ein Gerät beispielsweise eine Sicherheitslücke hat die ausgenutzt werden kann und das der Hersteller die Verantwortung trägt wenn dadurch ein Schaden entsteht das wenn man Gefährdungshaftung der Kern das bei anderen gefährlichen Technologien beispielsweise beim Automobil wo eine Gefährdungshaftung und eine verpflichtende Haftpflichtversicherung dafür sorgt das wenn einer von euch einen Schaden verursacht die Nichtseßhaften ist der Staat könnte mit Gesetzen dafür sorgen dass die Provider eine Schutzpflicht haben schließlich gibt es Unternehmen die mich mit dem Netz verbinden die dafür sorgen dass ich überhaupt das Netz nutzen kann die man Mandat der Garantenstellung haben die Stadt Beit Verantwortung für mich übernehmen sollten die können sich darum kümmern dass meine Systeme sicher sind und schließlich könnte man auch reden dass die Dienste die ich nutze die Banken die Online Dienste die Abo-Dienste für Musik in Streamingdienste und so weiter dass die
entzweite die Verantwortung tragen wenn etwas passiert das könnte doch eine Lösung sein und der Endkunde kann die Komplexität ignorieren tja ist der Staat hier wirklich die richtige Angst
verdächtige Ansprechpartnern also überlegt diese ganzen Lösung finden Ökosystemen auf Plattformen statt da die sicherlich nicht mehr national sind rechtliche Regelungen sind sie erstmal mal National unter das ist sicherlich interessante
Aufgabe die so etwas in der Konstellation dann funktionieren könnte vielleicht ist insofern ja auch die Plattform oder der Anbieter der richtige Ansprechpartner um so etwas einfacher zu machen für den Endnutzer
und was meinst du mit Plattformen er das können Sie je nachdem wer ein bestimmtes Produkt anbietet wird ich dort ist dann schon aber sondern Facebook hatte Rubel wer auch
immer da bestimmte Dienstleistung anbietet ist natürlich insofern Ökosystem Provider den Krach kaum eines dieser Geräte kommt heute noch als gerät daher sondern natürlich immer als eine Kombination aus online und
offline Produkt oder so eigentlich recht wenig Sonne Plattform nutzen dann hab ich ein Login für diese Plattform meine die weiß sind alle mit dieser Plattform vernetzt typischerweise nutze sich die
Inhaltsdaten von dieser Plattform typischerweise kümmert sich die Plattform ein Stück weit in die Sicherheit meiner Systeme waren nicht meistens bietet automatische Updates an vielleicht ist das in der Tat die Lösung dass man sich
eine digitale Plattform Welt funktioniert dann auch sozusagen global länderübergreifend und diese Plattform kümmert sich um die Sicherheit im Netz und um das Vertrauen und damit die Komplexität der na ja schön
das ist keine Frage die Internationalität
hilft natürlich ein Stück weit aber es gibt halt relativ wenig Plattform wenn man mal so auf die Anzahl der Produkte die da so unterwegs sind und die Anzahl der Anbieter sind beschränkt und da gibt es natürlich vielleicht schon ein paar Fragen die man sich dazu stellen sollte nämlich was ist dass Anbieter Interesse eigentlich was sind meine Interessen als
Kunde der dieses Produkt dann benutzt oder auch diese Dienstleistung meistens seinen ich hab es bleiben was ist das Geschäftsmodell bin ich da eigentlich Produkt oder Teil des Produkts oder bin ich Kunde bei der ganzen Geschichte er sei nicht dafür da zahle ich mittelbar durch Daten die mit genutzt werden jedoch anders fragen in
dieser ist es eigentlich wenn ich mir jetzt vorstelle ich hab ich Echo dort oder sie reden und Parker Produkt und will auch die besten Preise wissen kriecht dann eigentlich die Preise
dieses Produkts die alle im Internet hat verfügbar sind oder kriege ich vielleicht nur ein oder 2 Angebote der Welt endlich aus ist das dann der Plattform Anbieter und bin für dich da geliefert den billigsten oder vielleicht die billigsten von diejenigen die ein Anbieter dafür bezahlt haben dass ihr Preis dort erscheint das ist alles für Fragen des Geschäftsmodells und der Monetarisierung Strategien die hinter einem solchen Angebot auch stecken insofern vielleicht ein
bisschen der Frage wie wir sie in den letzten Jahren auch schon bei der Netzneutralität mal diskutiert hatten da gibt es halt n die Frage sich ein Intermediär dazwischen habe zwischen mir und bestimmte Angebot im Netz unter dann die Frage ist nach was eigentlich dessen Geschäftsmodell und wie beeinflusste eigentlich das was ich als Internet zu sehen kriegen also Fragen sind im Content-Bereich bei den Plattform auch schon mal diskutiert worden ist das eigentlich die Dichte einer bestimmten Filterblase wirklich an einer die ich bestimme oder in der Filterblase die fremdbestimmt ist nämlich dass damit Meinungsvielfalt aus ja und natürlich Thema was aber immer wieder aktuell ist Datenschutz Information Selbstbestimmung da brauchen wir glaub nicht sozusagen es viele tolle andere Veranstaltungen hier die wir dann auch sehen können also ich Sicherheit hab ich 2 Angebot hab ich immer das eine gesagt das könnte der Staat doch in das 2. ist wie wäre wenn wir einfach der Plattform Vertrauen
und ich kann man relativ schwer zufriedenstellende ist immer noch nicht der Meinung dass dort dich die Komplexität und reduziert ist ich hab noch ein 3. Angebot ich hab Verstandes besagt die Plattform hat ein eigenes Geschäftsinteresse und ist das einige mein Interesse identisch das hat jetzt meine Ideen der Mainzer attackieren das was ich jetzt in diesem Moment vielleicht Gründe wie wäre es denn wenn es Anbieter gibt die nur in deinem Interesse dafür da sind die Komplexität zu reduzieren also zum Beispiel könnte das so aussehen ich nenn jetzt mein Unternehmer der Tschetschenen will sorglos digital leben was könnte der die für LTE tun er könnte sich meine Daten kümmern automatische Backup zu machen er könnte man Accounts verwalten nicht nur die Passwörter sondern auch regelmäßiges Passwort ändern und so weiter können jedoch abnehmen könnte nicht über Ex und legst informieren also wieder irgendwer gelegt worden ist dann muss ich mich nicht darum kümmern dass ich dort mein Passwort ändere das kann doch dieser Anbieter für mich machen bitte ebenso könnte meine Herz Aktualisierungen meine die weiße es wenig bekannt mache welche die weiß ich habe könnte die Tische entweder sage ich dir bei diesen jeweils bei dieser Kamera gibt es ein neues Firmwareupdate das spielt jetzt mal einen das wäre eine Möglichkeit vielleicht am Ende aller Tage nicht noch gegen die Risiken die übrig bleiben versicherte ähnlich wie bei der Haftpflichtversicherung sodass ich dann sagen haben rund um sorglos Paket ich kann mich wieder zurücklehnen an und kann sorglos Digital leben weil ich hab ein Dienstleister das für mich macht das wär doch vielleicht eine Lösung oder Jahren das werde ich auf jeden Fall schon mal Kunde das ist
man dann natürlich auch eine Frage des Preises aber vielleicht interessante Lösung auf der anderen Seite
muss man ja sagen auch das steckt viel Vertrauen drin wenn jemand der sich um alle diese Fragen kümmern soll der muss man die Geräte kennen vielleicht die Software die installiert ist auch der Stände Frau und Daten kennen um die entsprechend anschauen zu können und ob irgendetwas die betroffen sind von irgendwelchen Zwischenfälle etc. alles in allem
auch das ist sehr viel Vertrauen wir haben auch heute andere Wege großes Vertrauen dieser Art entgegenbringen oder sind die Banken Versicherung Steuerberater die auch heute schon sehr sehr viele Lebensbereiche für uns als Dienstleister managen die deshalb ein Berufsgeheimnis haben oft auch kann man fragen ob man so etwas dann auch bräuchte aber das wäre sicherlich eine Lösung der AWO zumindest sichergestellt wird dass es jemand ist der im Interesse des Kunden in meinem dass Arbeit eine zusammengefasst werden 3
Lösungsangebot haben wir euch präsentiert für die Frage wie kann man Komplexität reduzieren und könnte die Komplexität ignorieren dadurch dass der Staat einen das abnimmt alles diese was damit verbunden ist man kann der Plattform
Vertrauen eine Plattform sozusagen als die Hauptstadt von auswählen oder man kann vielleicht vereinfachen kaufen dadurch dass man als Kunde spezielle Dienstleister beauftragt die Komplexität für ein zu reduzieren und einen Schutzschirm wie Dittsche Enkel über einen im Netz aufzusparen das waren die Ideen die wir
hatten zu dieser Fragestellung jetzt würde uns interessieren welche dieser Lösung eigentlich euch am besten gefällt was glaubt ihr ist der beste Weg für die Zukunft ja hallo was ich damit keiner der 3 Möglichkeiten Wiegand zufrieden ich habe zu Hause eine kleine private Netzwerklösungen
eingerichtet mit sein ohne die und kann darüber selbst bestimmen ob ich dort Ports freigebe und darüber kommt wird also von überall auf der Welt zugreifen und Muster wieder irgend jemanden drauf Zugriff gewähren weder dem Staat noch irgend Firma die der quasi die Dienstleistungen für mich über die das sicher zu machen und ich bin dafür selbst verantwortlich für draußen vor meinem Haus und man versteht auch nicht 24 Stunden Polizist der darauf 8 gibt von der so solange man sich da selber ein arbeitet man kann man es machen also ich da ich für
eine andere Nutzung ok danke andere Meinung hier ich meine wenn man zwar sein oder die sprechen dann sind wir auf jeden Fall schon mal Wohnplattform Vertrauen weil ich muss immerhin sein weil sie Vertrauen dass die die Plattform sicher machen und ihr Leben das Beispiel Automobilindustrie haben es immer die Haftpflichtversicherung bezahlt es weil ich noch war also da bin ich ja schon Kunde eines Dienstleisters und wenn an meinem Auto in etwas kaputtes gebissen Rückrufaktion ähnlich wie es bei einem ethischen meinetwegen auch funktionieren also ich bekommen und von dem
Hersteller eines Produktes ja schon den Hinweis es mal wieder Zeit fernab der Eltern ist auch meine eigene verantworten sagte zu fahren wenn die Kiste dann direkt wird welches abhängig gemacht habe ich jetzt ist er selber schuld ja es gibt die real Überlegung auch im politischen Raum auch in
Brüssel ob man nicht vielleicht alle Geräte die mit dem Internet verbunden sind mit einer Art Pflicht Haftpflicht oder Sorgfaltspflicht des Herstellers verbindet weitere Meinung dazu ja mir fehlte ja eigentlich noch immer weitere Alternative weil was jetzt überhaupt nicht passiert es ist sozusagen das Konzept als solches in Frage zu stellen ich glaube dass wir einfach in der in der Entwicklung von kommerziellen Firmen überrannt worden sind die uns Dinge anbieten die erst
mal einfach schreien wo auch den meisten Menschen einfach die die Bildung fehlt es zu bewerten der und viele Menschen wachen erstreckt auf wen hat und welche Ecke Hex publik werden und rauskommt was das halt für die einzelnen Menschen bedeutet und ich hab bei vielen schon von vorne ein schlechtes Gefühl gehabt was wir machen ist dass wir Daten in großen Mengen Anbietern zur Verfügung stellen was dazu führt dass wir da halt ein einzeln verwundbaren .punkt haben der für Hacker auch interessant ist wenn man diese ganze Komplexität mehr in die einzelnen Wohnungen verfrachten würden dann würde das für einen Hacker bedeuten dass er jede Wohnung einzeln angreifen muss das heißt die Gesamtstruktur wie sie bisher gewachsen ist die möchte ich eigentlich in Frage stellen das Ganze ist natürlich
Nachfrage von Markt werden die Anbieter bieten das an viele Dienste sind kostenlos Leute nutzen die mit Begeisterung mich im Namen gesprochen hab Freunde nutzen immer mehr dazu gezwungen sie mit zu nutzen und das würde für mich und so ein bisschen in die Richtung Vereinfachung kaufen die aber halt weit über das hinaus in den Schutzschirm für die bestehende Struktur Kauf wird sondern das die Struktur und
solche Fragestellung Architekt Architektur Design ein Stück weiter
als vereinfacht Faktor nutzen und damit vielleicht auch sicherer machen wenn ich das richtig und das den Schrecken spannender .punkt würde nicht im Grunde steckt in einer Anmerkung drin vielleicht notwendig sollte man die
Komplexität auch gar nicht so dolle reduzieren weil damit die angreifbar wird Angreifbarkeit erhöht wird wenn jetzt sozusagen eine Plattform nutzen die Komplexität maximal reduziert ist dann ist gleichzeitig die die Bedrohung sehr viel größer gibt es noch weitere spontanen weil sonst würd ich gerne meinen Meinungsbild zum Abschluss vielleicht hier aus der Runde mitnehmen wollen was ist eigentlich die Meinung der vielen Menschen die hier im Saal ist wer sollte sich um diesen Job kümmern ist es der Staat Stichwort Komplexität reduzieren 2. sind eher die
Plattformen wo jeder sich eben die Plattform seines Vertrauens ausfällt oder sucht oder 3. setzen wir eigentlich mehr auf spezialisierte Dienstleister die in ihrem Interesse in deinem Interesse sich darum kümmern dass man sich im Netz sorglos bewegen kann wer meint Komplexität reduzieren der Start spannend ganz wenige wer mein die großen
Plattformen die marktbeherrschend sind die das Netz der herrschen global ok und wer meint es ist eigentlich eher etwas wo man spezialisierte Unternehmen im Dienst des Kunden braucht gleich 7 Geschäftsmodell geht auf vielen Dank Herr wird herzlichen Dank hier Teilnahme an dem
Dortmunder noch viel Spaß auf der Republiken der heraus
make
Besprechung/Interview
Computeranimation
Smartphone
Computeranimation
Internetdienst
Hausdorff-Raum
Streuungsdiagramm
Computeranimation
Besprechung/Interview
Computeranimation
Besprechung/Interview
Computeranimation
Elektronische Bibliothek
Software
Besprechung/Interview
Internetdienst
Verträglichkeit <Mathematik>
Smartphone
Ecke
Lösung <Mathematik>
Softwareplattform
Platte
Netzwerk <Graphentheorie>
Computeranimation
Netzwerk <Graphentheorie>
Rundung
Zugriff
Computeranimation
Mathematische Größe
Folge <Mathematik>
Besprechung/Interview
Update
Ruhmasse
Computeranimation
Lösung <Mathematik>
DIGIT <Programm>
Computeranimation
Inverser Limes
Ecke
Lader
Provider
Provider
Softwareschwachstelle
Provider
Kerndarstellung
Internetdienst
Systems <München>
Gesetz <Physik>
Computeranimation
Provider
Besprechung/Interview
Softwareplattform
Regelung
Facebook
Softwareplattform
Provider
Softwareplattform
Login
Computeranimation
Digitalsignal
Softwareplattform
Update
Systems <München>
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Biprodukt
Biprodukt
Computeranimation
Internet
Strategisches Spiel
Softwareplattform
Information
Biprodukt
Unternehmensmodell
Dichte <Physik>
Dienst <Informatik>
Momentenproblem
Besprechung/Interview
Softwareplattform
Sicherungskopie
Passwort
Mathematische Größe
Software
Dienst <Informatik>
Software
Computeranimation
Dienst <Informatik>
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Dienst <Informatik>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Zugriff
Hausdorff-Raum
Dienst <Informatik>
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Biprodukt
Mathematische Größe
Internet
Punkt
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Hacker
Ecke
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Internetdienst
Richtung
Algebraisch abgeschlossener Körper
Faktorisierung
Punkt
Rundung
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Dienst <Informatik>
Softwareplattform
Komplexes System
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Make life easy (again)!? Was wollen wir uns von Technologie abnehmen lassen und zu
Serientitel re:publica 2017
Autor Schallbruch, Martin
Möller, Jan
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33016
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Digitalisierung verspricht Vereinfachung und treibt Komplexität. Akzeptieren wir steigende Alltagskomplexität oder vertrauen wir auf das digitale Heilsversprechen: Alles ganz einfach? Und zu welchem Preis? Wir wollen zum Nachdenken anregen und mit Euch über die Zukunft der Selbstbestimmung diskutieren: Müssen wir verstehen, was digital um uns herum passiert oder können wir Komplexität ignorieren, Anbietern und Plattformen vertrauen und mit steigenden Abhängigkeiten leben? Ist gekaufte Vereinfachung der neue Luxus? Kann Regulierung zur Transparenz beitragen und einen Rahmen schaffen?

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback