Merken

Wie wir im Wahlkampf die digitale Debatte verteidigen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
nun hat wird bestimmt derzeit ist in
vielen Teilen Europas die Erleichterung groß nachdem die Rechtspopulistin Marine Le Pen nicht die Frankreich-Wahl gewonnen
hat doch während wir halbwegs erleichtert sind das jetzt im
Netz ist schon wieder etwas Neues ein neuer auf der politische Meinungsmache gestern früh am Montagmorgen also wirklich am Morgen nach der Frankreich-Wahl ging es schon los auf der Website der @at Shane wo sich Rassisten sexiesten Antisemiten Timmel tauchte prompt n Schlachtrufe auf ein das schrieb französische Niederlage deutscher Sieg hier
sieht man den Eintrag auf wegschauen sein Schloss Chairman Victorien was hier passiert ist einen Tag nach der Frankreich-Wahl die Recht und rechtsextremen User auf dieser Seite haben sich bereits schon wieder organisiert und gesagt Frankreich haben wir nicht gewonnen jetzt gehen wir Deutschland an in dem Posten steht auch gut kennt und werde er Blairs Wasser aus auf 8 Jahren tummeln sich viele auferlegt Scharen tummeln
sich viele Stammzellen es viele Mitglieder der EU 2. Bewegung in den USA wenn man die Seite aufruft begrüßt einen gleich Hitler und dieser Akteure haben schon versucht in der Frankreich-Wahl mit Falschmeldungen mit gefälschten Bildern mit Zitaten Stimmung zu
machen und dass solche Aufrufe durchaus ein Publikum erreichen das sieht man ziemlich schnell am Montagmorgen also erst
in der Frühe hat dann prompt ein englischsprachiger User ein Zitat von Martin Schulz ausgegraben auf Englisch das hier und kann das bitte
jemand für mich auf Deutsch übersetzen und es dauerte weniger als eine Stunde ist die
deutsche Besetzung da aber inklusive Bild die Propagandamaschine läuft bereits und sie läuft nun Richtung Deutschland ich glaube nicht dass solche Nutzer auf Seiten wie fortfahren werde jetzt unbedingt erfolgreich sein müssen aber sie schaffen zumindest eines sie stiften unglaublich viel Verwirrung und sie verbreiten unglaublich viel falsch fest dass dann die
Kronstadt werden muss sie verursachen unglaublich viel Arbeit für alle von uns in die wir recherchieren dürfen ob diese Zitate stimmen oder aufklären dürfen was alles falsch ist so hat wir uns das mit dem Internet vielleicht nicht vorgestellt dass er die ganze Zeit Neonazis hinterher recherchieren dürfen wir bewegen uns zunehmend in eine Phase in der Wahlkämpfer zu ziemlich brutalen Zeiten werden in der generellen hohes wäre eine Aggression herrscht und auch Ziele an der Bildung in der Gesellschaft ziemlich zunehmend ich möchte in diesem Vortrag
ein bisschen Einblick geben welche Faktoren dazu führen dass online auf die Stimmung im Wahlkampf dann so brutal wird und dann ich auch über
Lösungen vorschlagen denn wir können auch daran arbeiten dass es besser wird
einiges was ich Zählern ist eigentlich Teil meines nächsten Buches ich kann noch nicht alles verraten ich werde versuchen so ein paar interessante Erkenntnisse zu liefern für mich war eines der interessantesten Erkenntnisse sich jetzt an dieser Thematik der digitalen Meinungsmache recherchierte das ist auch mein Buch das Festlegen kommt im Sommer raus aber für mich weit in das 20. Erkenntnissen das dieses Phänomen längst nicht nur in den USA so großes ist sicher wissen ja einige das mir es Präsidentschaftswahl Allkampf unglaublich viele fegt News und gefälschte Behauptungen im Umlauf waren was sie tat er ruiniert das in den letzten Monaten vor der Wahl in den USA haben die 20 stärksten weg die musste 20 stärksten Falschmeldungen sogar erfolgreicher waren als die 20 stärksten Nachrichtentexte und das gibt mir schon zu denken wenn Erfindungen so viel sichtbarer sind als tatsächlich recherchierte Geschichten aber das interessante ist nicht das Wissen weniger Menschen dass solche Effekte auch wenn Europa beobachtet worden sind konkret beim italienischen Referendum im Dezember 2000 steht 16 stimmte der Italien über eine Verfassungsänderung ab die den 10. Senat weniger mächtig gemacht hätte am Ende entschieden sich die Berliner dagegen ab im Vorfeld dieser Abstimmung kursierten auch auf Facebook auf Facebook irrsinnig viele Falschmeldungen und die Faktenchecker seit der Pakt erlaubt Politiker hatte nach dem Referendum eruiert was die 10 erfolgreichsten Beiträge in Italien zum Referendum waren sie haben sich Beiträge angeschaut offenlegen stehen auf Facebook auf google +plus und doch zieht der Konzern aber jetzt was hatte viele Interaktionen also Live-Kommentare Scheers Vitez etc. hier ist die Liste dieses Ergebnis ist
erschütternd von den 10 stakst stärksten Texten wann 5 problematisch wir waren Falschmeldungen und einer hat ein extrem irreführenden Titeln sogar die alle erfolgreichste Falschmeldungen soll die alle erfolgreichste Meldungen eine Falschmeldung Pofalla kennzeichnet die Falschmeldung in dieser Übersicht die mir kurz auf Platz 1 1 die Nummer 1 der erfolgreichsten Meldungen hatte die Überschrift Wahlzettel wurden bereits mit Jahr markiert und der Text behauptete es seien 500 Tausend bereits markierte vorher ausgefüllte Stimmzettel gefunden worden die wo ist ein großer Wahlbetrug ebenso viel wert das eine komplette Erfindung aber dieser Text löste auf Facebook 200 8. 233 Tausend Interaktionen aus 233 Tausend Aktionist ihre fehl keine andere Meldung kamen diese Höhe und mir geht das nicht stimmt das schon sehr nachdenklich wenn wir sehen das von 10 Meldungen 5 zutiefst problematisch sind
in meinen Augen ist es ein Lasttest der wir für unsere Demokratie wenn im Vorfeld von Wahlen solche puren Erfindungen so populärer und sich sind und selbst in Deutschland wie es immer wieder interessant wie einzelne Falschmeldungen stark vordringen können ich habe zum Beispiel angeschaut was die 3 stärksten oder insgesamt durch mit 20 Meldung Meldungen angeschaut was die stärksten Meldungen mit Deutschland in der Meldung drinnen auf Facebook sind ich hab mein ganzes Jahr dafür angesehen den Zeitraum vom 13. April 2016 bis 12. April 2017 365 Tage und welche Texte funktionierten an Facebook am besten bekam am meisten Kommentare schweres hier die Liste der Top 3 ich dieses vor nur 1 ein weißer Titel
dieser Preuth wies der Marcel liegt die AFD besser als Jennifer Rostock Nummer 2 vom Block droht Deutschland lag bald Verbot in Deutschland gegen Muslime und nur 3 49 Spiele die niemand versteht er nicht in Deutschland aufgewachsen ist ich bin allein dieser Top 3 sagt schon sehr viel über zum Zustand digitalen Debatte aus aber gut denn wir kurz auf Nummer 2 ein weil das ist wirklich interessant
vielleicht hat das jemand gesehen das ist ein gänzlich unbekanntes dass die Meldung veröffentlichte bald Hundeverbot in Deutschland gegen Muslime und behauptet wurde darin dass in den Niederländern eine muslimische Partei ein Verbot von 100 bis 7. gefordert hätte und das ferner dass es in Deutschland wahrscheinlich auch bald kommen würde beides ist falsch es stimmt dass der Parteichef einer muslimischen Partei sich einmal kritisch über die Haltung von Hunden in der eigenen Wohnung geäußert hat aber das war und diese Aussage ist übrigens 5 Jahre her
in dem reißerischen Block Eintrag heißt es dann sollte die ungebremste islamische Einwanderung nach Deutschland so
weitergehen wird es nicht mehr lange dauern bis die Regierenden im vorauseilenden Gehorsam auch in Deutschland Restriktionen bei der Unterhaltung einführen werden mittlerweile ist der Text auf offline aber solange
online war konnte er 79 Tausend Aktionen also leicht Kommentaren Scheers erzielen nur eine kurze Erklärung ich bin Journalist ich bin seit über 10 Jahren Journalismus und von mir noch nie in den Text 79 Tausend Interaktionen erzielt vielleicht immer noch viel schlechter als er diese Autoren und selbst der großen Medien wie den Spiegel oder die
Welt sind 79 Tausend Aktionen auf Facebook ein beachtenswert besser schon
unter den aller erfolgreichsten Beiträge überhaupt dabei das ist einer davon aber warum
funktionieren solche Beiträge ich muss noch mal zurück
warum funktionieren solche Beiträge das Emotionen schüren wenn Sie einen Hund besitzt und vielleicht auch ein bisschen skeptisch über den Islam sind während die diese Meldung aber dann trifft diese Meldung einen Nerv mit emotionalisierenden Falschmeldungen wird derzeit die politische Debatte der Herbst und das hat menschliche und technische Gründe die mir kurz auf die Menschen haben wenn
Menschen Blüten sind dann klicken Sie Mehr im Englischen gibt und Satz ende Entry lieber Klick morgen der Politologe Tim Murphy waren von den über sie die offen auf Caroline Hatlapa hin hat das in Experimenten untersucht er hat auf Facebook politische Werbung geschalten er hat immer Unterschied weil unterschiedliche Formen von Inseraten gestalten eine politische Werbung die neutral waren also nur sein Thema hinwies eine politische Werbung die Wut auslöste und eine politische werden dieses Vorganges Besorgnis erregt und dann hatte verglichen welche Werbung am besten funktioniert mit Abstand funktionierte Wut am besten wenn politische in seiner hatte Wut erregten dann klickten Nutzer mehr als doppelt so oft darauf über einen neutralen Statement und auch vor Wut viel erfolgreicher es zum Beispiel zu wagen der wird war eine
schreibt über seine eigenen Studienergebnisse sie bekräftigen eindeutig die gehen das Politiker einen starken Anreiz haben emotional aufgeladene Kommunikation zu verwenden es lohnt sich
alles so gut zu führen man kriegt damit mehr Feedback 3. mit mir Leitz aber das ist nur die eine Seite der Komponenten denn was passiert wenn eine Falschmeldung Vielleichts verursacht oder ein besonders gehässiger ist groß in einer Partei beispielsweise viele leiht sie erntet auf Facebook entscheidet ein Algorithmus was relevant ist und was den News angezeigt wird und gerade die Zahl der Laie X ist eine der wichtigsten Faktoren wir wissen nicht wie die Software von Facebook hier funktioniert die für uns Information filtert Facebook erklärt den Algorithmus nur schemenhaft aber aus der Facebook eigene Informationen geht hervor dass die Interaktion also die Zahl der Livekommentaren schwer einer der Top 3 wichtigsten Faktoren sind was wir zu sehen bekommen und das müssen wir uns vor Augen rufen solche Falschmeldungen müssen gut aus und bringt Menschen zum Klicken demnächst Reihenfolge zieht Algorithmus dass so viele Lecks gekommen sind und sagen das muss interessant sein wie Facebook das
erklärt wie das sind Algorithmus funktioniert dann möchte ich bei muss sehr zitieren einer der Top Manager von Facebook letztes Jahr auf der Konferenz erst spät hatte
erklärt wie das ist wie das auch wir auch gleich eine Rolle spiele sagte nehmen wir am Mittwoch dem Beispiel nehmen wir an BBC Sport aus Großbritannien große 2. Beiträge und der eine hat Tausende von Leigh und Kommentaren unter anderem nur 3 oder 4 dann werden wir daraus schließen dass der 1. interessant ist dass der letztere was mir leid es hat wird das interessante eingestuft und auf den 1. Blick gibt es auch total logisch schließlich sind extra ein Signal dass uns etwas gefehlt na was heißt das für die politische Debatte was ist das für den Wahlkampf gerade handelt war Meldung die Wut von Kriegen im viele Leids und wir
müssen die Frage aufwerfen inwiefern auch der Algorithmus gerade genutzten tions passierte Falschmeldungen fördert Interaktion passierte Algorithmen laufen Gefahr Beiträge die wohnt schüren umso sichtbarer zu
machen ich nenne das Altgerät Mindestrahmen Maschinen den man die leicht belohnen die belohnen immer auch Drama wir wissen nicht ehrlicher Weise wie für Facebook macht um diesen Effekt zu kompensieren das Viereck ich das Unternehmen beantwortet solche Fragen nicht genau wir wissen aber dass Facebook keine unabhängigen Untersuchung einer Lauf um genau solche ungewünschten algorithmische Nebeneffekte zu prüfen dass solche wissenschaftliche Analysen die relevant sind unsere Gesellschaft nicht erlaubt werden halte ich für ein Problem jeden Tag nutzen 1 , 2 3 Milliarden Menschen Facebook und wir können nur schemenhaft erahnen wie sich das auf unsere Gesellschaft der
nächste wichtige Faktor auch im Wahlkampf ist Polarisierung wir sehen in vielen
Phasen wie sich die Fronten verhärten und wie ein sehr einseitiger Informationskonzern stattfindet
Rechtspopulist empfehlen ihren Fans beispielsweise eine sehr einseitige Informationen geht ich war heuer beim politischen Aschermittwoch der FDP Bayern und ich war nicht der einzige Österreicher dort eingeladen war zum Beispiel auch der Rechtspopulist Heinz-Christian Strache von der FPÖ ein Exportschlager bei der 1. dem auf jeden Fall durfte Heinz-Christian Strache den deutschen Vereins auch erklären wie das mit den Medien funktioniert in seiner Rede sagte er zu den AFD Anhängern über Medien und wir haben es mit einer Systematik zu tun oftmals Journalisten gar nicht mehr frei berichten dürfen wo einst gut ist gleichgeschaltet ist egal welche Tageszeitung ich kaufe egal welchen Fernsehsender ich auftrete über gleichgeschaltete Berichterstattung der dagegen zu Recht immer mehr Menschen auch bei uns sind dort auch bei Euch in Deutschland hinein in die moderne Kommunikation man nennt es auch alternative Medien wenn es dort Meinungsvielfalt weil es dort Pluralität gibt in diesem Zitat für das insinuiert dass es eine große Medienverschwörung Geber alles wird gleichgeschaltet alles durchgeschaltet und das Volk wird für dumm verkauft das praktische an solchen Theorien ist das Rechtspopulisten auch immer gleich einen Lösungsvorschlag haben wie man den ausweichen sollte wo man den seine Information konsumieren sollte um Strache zu zitieren hinein in die moderne Kommunikation man nennt es auch alternative Medien populistisch
schlagen ihren Wählern eine Abschottung Strategie vor in den USA sagte auch Donald Trump zu seinen Fans im
Wahlkampf vergesst die Presse liest das Internet studiert andere Dinge die nicht zum Mainstream Medien und die AFD hierzulande vertritt die Meinung dass sie dringend die Instrumente der Gegenmacht Bräuche um den Medien etwas entgegenzusetzen aus diesem Grund hat sie zum Beispiel auch den Youtubekanal als dtv gestartet und selbst eigene Informationen liefern zu können Populisten versuchen Bieler Wert von etablierten Medien zu bringen und ihnen die eigene Echochamber als Echokammer versteht man digitale Räume in denen sich Roosters gleich der Hände untereinander austauschen und erst vergangene Woche lieferte die Süddeutsche Zeitung ein interessantes Indiz das Echo kann man auch in der politischen Debatte in Deutschland entstehen kann konkret wertete die Süddeutsche das Leid Verhalten von 5 Tausend deutschen Facebook-Nutzern aus und sah sich dann auch an wie die politisches wäre aussieht die Datenjournalist erkannten das gerate Sympathisanten der AFD eine größere Distanz zu anderen Lagern hin aufweisen so
sieht das aus man zitieren die AFD
und eine größere Distanz zum restlichen Feld diese deutsche schreibt dazu ja es geht dann hat er in einer Echokammer für den Wahlkampf ist das eine fragwürdige Entscheidung Nahrung denn
wissenschaftliche Studien zeigen schon auch außerhalb des Internets aber wissenschaftlich schon zeigen dass in Prolog gehen Gruppen sich die Meinung verhärtet und das ist auch das Falschmeldungen leichten Zeichengruppen kursieren können denn es fehlt die Stimme des Skeptikers die Stimme des E jenigen der stark Moment stimmt diese Information wirklich mit Deutschland wirklich unter verbieten das den Dom regt mich das so wenn Populisten ihren Anhängern empfehlen welches Medium sie konsumieren sollten und ich möchte noch als ein Problem eingehen der voll zu den Lösungen kommen nämlich eine große Hoffnung seit den Anfangstagen des Netzes ist ja das online jeder Bürger seine Stimme erheben kann also dass jeder die Chance hat an der öffentlichen Debatte
teilzunehmen eine schöne und wichtige Vorstellung wir können aber und sehen dass ein Teil der Bürger Bürger nicht nur eine
Stimme haben will dass die mit einer Stimme wie jeder anderen eigentlich gar nicht zu Rande kommen ist das zu wenig ist und sie wollen auch in anderen Wahlen mit Regen ich hab schon erzählt das Plätschern hat ist am Montag aufgerufen hat zur Bundestagswahl ich habe in den letzten Wochen immer wieder entscheiden der französischen geparkter angeschaut und fand das extrem faszinierend denn man musste nur 15 Minuten auf dieser rechten Seite verbringen um wie ein französischer Wutbürger twittern zu können die anderen User brachte einen die passenden herstellt die barsche passendes Logos die passenden Links und dadurch auch die passenden Fotos mit zum Beispiel Zitaten die negativ über Immanuel Makronen waren die man liefern konnte in 10 bis 15 Minuten konnte man selbst einen französischen Mutbürger simulieren und so tun als sei bei den Lehrplänen viel beliebter als es tatsächlich war und der nächste Schritt in dieser Entwicklung ist die so genannte so für Bonn Der Pate bei der sich User sogar Meinungsroboter zulegen fremdgesteuerte Grauens die aus und die Menschen alle in 1. Linie Propaganda betreiben mich wundert nicht dass wir diese Diskussion mittlerweile für morgen zum Beispiel gibt es einen Vortrag von dies immer wieder neue dort vom ob Internet Institut dazu den empfehlen möchte mich wundert nicht dass wir diese Debatte über Automatisierung führen warum weil diese User die so laut und aufdringlich sein wollen für die ist die Automatisierung die Möglichkeit alle 5 Minuten die eigene Meinung auszublasen setzte man gerade schläft dadurch der nächste logische Schritt wenn ich einfach nur alle andern zu krönen will dann ist es ein wunderbares Tool gesehen hier weitere
Formen der digitalen Meinungsmache ich habe letztes Jahr auf der Republica schon Falschmeldungen geredet und warum Falschmeldung oft so gut funktionieren und das wirklich tragisch in meinen Augen ist ist jetzt ein Jahr
vergangen ist und eigentlich es schlimmer besser wurde ich glaube viele sind sagt wir hinken der Aufklärung hinterher und Frau möchte ich jetzt noch 3 den bringen was wir tun können 1. gehen auf die großen Plattformen es ist unmöglich dieses Problem zu lösen wenn es die großen Plattform dabei nicht mithelfen es ist mittlerweile wirklich und luftig wie viel wir nicht wissen das zum Beispiel diese unabhängige Forschung zu Algorithmen nicht ermöglicht wird ich hab gerade erst letzte Woche mit der Mathematikerin und Algorithmus Experten T und nie geredet die auch ein Buch zum Thema 3. verfasst hat und ich hab sie gefragt ob sie denn für Facebook sich Auswertung machen würden sie genau testet welche gesellschaftlichen Nebeneffekt der Algorithmus haben kann
interessant ist sie hat das sogar schon einmal in einem Block Eintrag vorgeschlagen sie würde das gerne machen
es wird man nicht ermöglicht das heißt Wissenschaftler müssen Zugriff bekommen sie müssen nicht den Sourcecode oder Firmengeheimnisse sehen Sie müssen nur Tests machen können um dann die gewisse Nebeneffekte zur Miete das wäre absurd mache das der 1. Schritt der 2. Schritt hat mit Faktenchecks zu tun ich persönlich finde es sehr gut dass Facebook mittlerweile und in immer mehr Ländern Faktenchecks einblendet also wenn Falschmeldungen zeigt das diese Display Judith umstritten ist und dass man den Link zu Faktencheck kann bekommt denn gerade die Nutzer die oft nicht mit Korrekturen in Kontakt kommen können diese dann erst sehen und ich find eines wichtig Faktenchecks funktionieren Faktenchecks haben auch einen politischen Effekt das zeigt eine interessante Untersuchung aus den USA die Wissenschaftler brennenden nie herein und Scheiße war etwa haben sich angeschaut hat das einen Effekt auf die Politik wenn Politiker merken dass sie auf die Finger geschaut werden sie haben 1200 Politiker aus 9 US-Bundesstaaten dafür analysiert und sind in 3 Gruppen geteilt und die 1. Gruppe die bekam Regenfälle in denen sie extra darauf hingewiesen worden sind das in Ihrem Bundesstaat Faktencheck Einrichtungen sind die Aussagen von Politikern überprüfen und in diesem Brief und auch konkrete Beispiele gebracht von Renten Äußerungen die richtig gestellt worden sind und zur mit aufgezeigt worden sind und in der 2. Gruppe bekam die Politiker auch einen Brief wo sie sie führen eine Studie zum Thema Richtigkeit und Korrektheit der Politik dort und die 3. Gruppe bekam keine Briefe die anderen beiden Gruppen bei der Vergleichsgruppe um zu schauen ob diese Priester einen Effekt haben es stellte sich heraus unter diesen Politikern die solche Briefe bekommen haben weiß nicht wie viele die wirklich öffneten und so weiter aber unter dieser Gruppe war tatsächlich das Verhalten dann besser sie zeigten weniger falsch sie äußerten weniger Falschmeldung als die anderen Gruppen wie sieht man das das ersehnte Gruppen die keinen
Brief oder einen Brief mit der vagen Information zu Forschung erhielten und das ist die Gruppe die über Faktenchecks aufgeklärt worden ist und im Beobachtungszeitraum von mehreren Monaten zeigte sich hier dass diese Politiker weniger teilweise falsche bis ganz falsche Äußerungen macht das hat schon ein defektes wird nicht jedem Politiker um stehen es wird denn dort war wahrscheinlich nicht umstimmen aber es hat trotzdem eine Wirkung und es komme ich
zu meinem letzten Vorschlag jeder einzelne von uns kann auch etwas machen ich habe bei dieser extremen hyperaktive News auf entstanden ZH angesprochen die unglaublich viel Zeit damit verbringen fängt die Wahlen beeinflussen zu wollen ich ich glaube es unrealistisch dass wir das jetzt auch machen ich zum Beispiel habe überhaupt kein Bedürfnis man welches Profil zuzulegen den ganzen Tag mit Marine pellen und in diesen zu verbringen ich habe quantitativ wo kommen wir da nicht weiter aber qualitativ können wir besser werden es ist nämlich so das diese
Fälscher und aggressiv Nutzer oft sehr sehr geschickt vorgehen
ein Beispiel das Sie machen sie nutzt extrem stark Bilder und etliche Untersuchungen zeigen dass wir da zum Information als auch des Informationen viel besser funktionieren eine studieren Wissenschaftler aus den Ford hat zum Beispiel gezeigt wie Jugendliche und junge Erwachsene sehr vertrauenswürdigen über Bilder und Infografiken sind ein anderes Beispiel Breitbart die Rechte ein stetiges Seite Breitbart passen ihren erfolgreichsten auf Facebook dass sie gar nicht gern abzielte das sind deren Bilder die wir ein Beispiel solche Fotos gepostet
Breitbart in dem dann zum Beispiel negativen Meldungen wie Hillary Clinton verbreitet werden und mit Abstand sind diese Bilder erfolgreich als Texterin und dieses Bild ist wenn es sein wie der Publican Schlussszene das heißt es wird immer wieder abgewandelt übernommen mit neuen Sprüchen versehen dieses Bild immer wieder übernommen der Welt sind ein schlechtes Licht zu rücken aber das funktioniert und ich glaube wir können von Fälschern eines lernen Fälscher haben gelernt wie sie total und vertrauenswürdige Informationen so planen dass Menschen nicht mehr kommen das da gerade was dubioses passiert auch einschlägige Seiten Landhäuschen mit solchen Inhalten oft darüber hinweg dass manches ein bisschen tendenziös ist hier können glaube ich nicht auf die gleiche Niveau Ebene
gehen aber wir können manche Tricks auch für uns nutzen wenn der Information und Aggression besser funktioniert wenn es jetzt Bilder und -minus 1 SP und Wien gebracht werden da muss unser aufklären und abhänge an Partie auch über Bilder und -minus passieren wenn wir effizient sein wollen ich glaube wir brauchen für die Bundestagswahl auch Bilder und Minister die auch an diese Vernunft appellieren und wenn ich einen Vorschlag machen kann dann
ist das mit Minister sich bereit zu machen denn die anderen machen sich auch bereit -minus haben die wunderbare
Fähigkeit emotionalen aufzuklären und die Gefahr von ihrer Führung sichtbar zu machen ich hab
selbst ist es wie mit der Katze gemacht und ein wahnsinnig talentierter Mimen wie Sand das Netz der Herr RR genannt wird aber wenig ich einen Tipp geben darf Nehms macht Bilder wer von den Tricks die die Fälscher und immer obenan wenn er selbst diesen sauberen Akte an das Handwerk
legen dann müssen wir mindestens so gerissen werden wie sie und ich
glaube tatsächlich das wir auch so gewesen sein können danke einsetzen werden wird hier
handelt es sich
Computeranimation
Web Site
Computeranimation
Schar <Mathematik>
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Internet
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Richtung
Soundverarbeitung
Lösung <Mathematik>
Facebook
Faktorisierung
Vorlesung/Konferenz
Zahl
Computeranimation
Zeitraum
Facebook
Höhe
Computeranimation
Digitalsignal
p-Block
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Computeranimation
Restriktion <Mathematik>
Facebook
Verschlingung
Computeranimation
Facebook
Bildschirmmaske
Abstand
Leck
Faktorisierung
Facebook
Algorithmus
Komponente <Software>
Eigenwert
Software
Vorlesung/Konferenz
Information
Zahl
Algorithmus
Signal
Vorlesung/Konferenz
Soundverarbeitung
Faktorisierung
Facebook
Vorlesung/Konferenz
Mathematische Größe
Fächer <Mathematik>
Information
Physikalische Theorie
Internet
Fächer <Mathematik>
Besprechung/Interview
Lag
Vorlesung/Konferenz
Information
Auswahlaxiom
Lösung <Mathematik>
Numerisches Gitter
Internet
Momentenproblem
Information
Internet
Rand
Vorlesung/Konferenz
Prozessautomation
Computeranimation
Linie
Facebook
Bildschirmmaske
Algorithmus
Mathematikerin
Softwareplattform
Vorlesung/Konferenz
Display
Softwaretest
Soundverarbeitung
Facebook
Aussage <Mathematik>
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Binder <Informatik>
Zugriff
Information
Computeranimation
Facebook
Vorlesung/Konferenz
Information
Stetige Abbildung
Ebene
Negative Zahl
Ebene
Content <Internet>
Vorlesung/Konferenz
Abstand
Information
Ext-Funktor
Vorlesung/Konferenz
Vorlesung/Konferenz

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Wie wir im Wahlkampf die digitale Debatte verteidigen
Serientitel re:publica 2017
Teil 80
Anzahl der Teile 235
Autor Brodnig, Ingrid
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/32988
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract 2017 droht Deutschland ein furchtbarer Wahlkampf im Netz – voller Aggression, Anfeindungen, Fake News, Halbwahrheiten und Rechtspopulisten, die Wut gezielt schüren. Doch wir können etwas tun: Wir können für ein aufgeklärtes Web kämpfen und geschickter werden, Empathie auch in erhitzten Zeiten hochzuhalten.

Ähnliche Filme

Loading...