Merken

»Wir hab’n Polizei!« - Chancen & Herausforderungen beim Einsatz sozialer Medien

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
die Ilm ja vielen
Dank ich gleich die 1. der solches ;strichpunkt vor so vielen Menschen also seit gnädig mit mir wir haben Polizei der
7 überhaupt darauf gekommen im vergangenen Jahr war ich zum aller 1. Mal überhaupt hier vor Ort bei der Republikaner und alles nach Hause fuhr hatte ich das Gefühl dieses Netz wird inzwischen dominiert von Hetze Verleumdungen im großen Ganzen von schlechter Kommunikation und in meiner persönlichen Filterblase gibt es sowas eigentlich nicht in der Regel kommunizieren die Menschen freundlich miteinander und wenn mal jemand über die Stränge schlägt gibt es eigentlich immer jemanden der in ein Feld mit einem in guten Ton und mit klugen Argumenten umso mehr habe ich mich dann auch gefreut als die Republikaner das neue Motto ausrief Lauf Ortenaukreis fand das war wie ein Paukenschlag am Ende der Hoffnung gibt dass
danach noch was kommt was Gutes kommt ich wusste auch dass ich mitmachen möchte und das Thema war mir auch recht schnell klar weil ich glaube dass die Polizei oder einige
Polizeien uns im letzten Jahr sehr gut gezeigt haben was gute Kommunikation ist und was sie bewirken kann und dann das sehr an die Thema angenähert habe ich mich in dem ich mir erst mal überlegt habe woran haben wir denn überhaupt an so schlimm werden bei der Polizei gedacht bevor wir so schön wie hatten und sie uns auf diese neue Weise vielleicht auch Naber wurde und da sie mit
3 Dinge eingefallen das Erste ist
dass die Polizei das ihrer Uniformen die sie haben muss um erkennbar zu sein ihre Funktion sehr einförmig wird und damit steht sie eigentlich auch im kompletten Gegensatz zu dem was alle unsere Gesellschaft wollen individuell sein und das macht nicht sehr nahe war das nächste ist die Sprache
paragraphen Abkürzungen die kein Mensch versteht auch das lässt sich nicht den aber wirken und die ganz große )klammer zu vom
zu guter Letzt wenn die Polizei im Spiel ist hat das in aller Regel nicht mit Spaß zu tun denn selbst wenn der Opfer sind und auch den Satz kennt jeder die Polizei den Freund und Helfer in der Not so dass das Ganze doch gebunden an ein Moment der negativ besetzt ist und wenn wer der Täter sind dann haben wir natürlich auch keinen Spaß mit der Polizei und das aus gutem Grund das hat die Polizei muss es
schaffen mit den Menschen im Dialog zu bleiben und an ihrem Image zu arbeiten damit kein falsches Bild entsteht und damit vielleicht diese negativen Momente in anderes Licht rückt vor solchen Media hat die Polizei auch schon versucht eben mit
Image zu arbeiten hatte aber da kann sehr begrenzten begrenzte Möglichkeiten und das machte sich eher an Äußerlichkeiten dann in der Regel klar ich finde zum Beispiel durch sowas schicke neue Uniformen tatsächlich die
Uniform längst das Grün mit dem wie das sollte sie auf sehr nah am Bürger sollte mehr austritt oder sowas neue
Polizeiautos womit die Polizei zeigen konnte sie ist modern sehr hat stärkere Fortschrittlichkeit kann sie aufweisen und das auch zum Ausdruck bringen
oder aber es kann ja auch mit solch optischen oder akustischen halte Signalen die inzwischen auch so ein Hauch von Hollywood in das Polizei bestehen gebracht haben die Signale wurden wirklich nach einer Studie aufgegriffen aber weil wir sind alle schon so versaut von unserem Krimi Konsum aus den USA dass man gemerkt hat die Leute hören da er auf so weit im ist der
Dialog mit dem Bürger vor solchen mir ja fand auch statt aber in
einem sehr begrenzten Rahmen zum Beispiel das sowas er kennt alle noch aus der Schule oder den Kindergarten Verkehrs Erziehung klassisches Beispiel geringe Anzahl von Menschen mit denen man da in Kontakt kommt auch wenn das sehr wichtig ist oder
solche präventive Sicherheitsmaßnahmen bei Großveranstaltungen Sportereignissen also Ansprechpartner sein Kommunikation
mit der Masse wie sie es heute können dank so schon wieder der es auch aber in einem sehr begrenzten Rahmen
und immer im Zusammenschluss mit den großen Medien zum Beispiel dass diese Pressekonferenz manchmal gab es auch im
Interview adhoc wenn irgendwas passiert ist oder wir solch eine Reportage wo die Arbeit der Polizei die sehr vielfältig ist das hab ich gelernt in den letzten Wochen und Monaten Mehr dargestellt wird am Ende des Tages muss die aber alle genau zu dem Zeitpunkt am Fernseher sitzen als das ausgestrahlt wurde also Zeit Souveränität gab es da nicht und zu guter
Letzt erreicht man auch mit Pressemitteilung früher vielleicht noch den einen oder anderen aber nicht mehr ausschließlich und ich behaupte mal dass die Wirksamkeit eines solchen Bildes heute gegen 0 tendiert das ist er wer und verschieben aber aus Kohle und ich glaube das geht heute anders ist sag ich jetzt noch ein Beispiel
mal ich glaube heute sieht sowas eher so aus das ist ein Bild von der Polizei bitte in Frankfurt am Main auch wenn das Thema vielleicht ein anderes ist also wir haben wir da geht es um die
Einweihung eines Hundestaffel Hauses und trotzdem glaube ich der einzige hätte vielleicht den Hund los
und Schlüssel umgehangen oder so wenn es das Thema gewesen wäre hier geht's einfach wird und dass die neue und gibt in der Staffel die dem Fall die steht der Mond im Fokus und das ist das was man im Netz vielleicht eher sehen wir als die noch mal
zurück aber die haben wir den Mond der verschwindet er komplett obwohl sie einst auch um ihn geht
noch mal zurück warum muss die Polizei jetzt überhaupt in die sozialen Medien auch
mit einem vielleicht ganz klar keine alle des Medienwandels hat Unternehmen dazu gezwungen transparenter und offener zu werden und der Polizei muss es irgendwann auch so gehen denn
die Leute wollten Fragen stellen können die wollten es bis zur Diskussion anregen die sprachen über die Polizei und es zwingt die Polizei tatsächlich auch
zum Handeln und der .punkt Transparenz ist bestimmt ein ganz
wichtiger waren es vielleicht länger gedauert hat die
macht es aber nur eben im Netz das ist das Leid in einer Studie aus dem Jahr 2013 also die Zahlen aus bitte bitte vergessen das ist wie gesagt schon eher das darin 2011 waren fast 17 Millionen Deutsche bei Facebook schon unterwegs und die Polizei die wir da noch gar nicht die Polizei merkte dass man aber im Netz über sich spricht also musste sie da auch und gemacht hat sind tatsächlich die Polizei Hannover im Jahr 2011 im März ja ursprünglich wurde der 1. Account aber installiert um Fahndung auszuschreiben also ein reiner ist Kanal keine Gefahren aber keinen Menschen nichts eine Fahne ist natürlich super KPI weil dann hat man weiß wo man den Erfolg festmachen kann ich glaube auch das der folgt den sie damit haben auch dazu geführt hat dass letztendlich weiter gedacht wurde und auch Impulse von den Leuten die dort folgten kamen und sagten macht doch auch noch mehr
ja die Masse im Netz und hier hab ich mal versucht das Ganze Relation zu setzen diese Pioniere Facebook Polizei powinien Pioniere Hannover die haben inzwischen sage und schreibe 100 14. 115 Tausend Fans und damit den Spaß gemacht das einmal in Relation zu setzen zu dem was die regionale Tageszeitung vor Ort in Hannover hat das sind 75 Tausend Fans da kann man glaub ich auch mal drüber nachdenken also das es eine immense Reichweite ja
es ging dann weiter 2012 kann ich aber der Thomas nachher vielleicht noch korrigieren ich weiß es nicht genau ich glaub 2012 gab es
19 Auftritt in den Sozialen Medien von Polizeien 2014 wann dann immerhin schon 87 und mit der Polizei des Saarlandes sind dann seit diesem Jahr auch alle zumindest
alle Polizeien der Länder mit wenigstens einem so schon wieder kauend vertreten allen
voran der Polizei Berlin die
jetzt auf Facebook einfach mal gezeigt auch im Vergleich zu den Tageszeitungen in Berlin mich starke Reichweite hat und was ich damit sagen will ist einfach ich glaube nicht dass die Polizei Berlin vorher in irgend einer Weise in einer solchen Kontinuität rund um die Uhr und so vielschichtig ihren Themen so viele Menschen erreichen konnte hier nochmal kurz das Leid
das sind die 3 größten Berlin München Frankfurt Berlin hat mehrere Kanäle auch Polizeivertreter 14 Menschen ist bei Twitter und Facebook unterwegs Frankfurt Facebook Twitter und auch in der also in der gleichen was dies leid nämlich jetzt wirklich Cook auf die Uhr ja was machen die jetzt da alles ist ein Potpourri der Möglichkeiten aber ich hab so ein paar Beispiele einfach mitgebracht ist das eines
natürlich die Informationsvermittlung hier auch im voraus von der Polizei Frankfurt am Main Der wurde in einem Straßenzug wurden 100 Köder ausgelegt mit Rasierklingen drin und das Team von André hat die Sache dann ins Netz gestellt aufmerksam gemacht das den wurde fast 5 Tausend Mal geteilt das alles natürlich die
Informations Ermittlungen auch Fahndungsaufrufe wie gesagt das Thema Zeugenaufruf Entschuldigung Fahndungsaufrufe gibt es auch auch nun habe ich es halt auch mal gesagt bekommen meistens versucht man dann aber die Information auf die Webseite der Polizei zu retten und das aus gutem Grund da kommen wir bestimmt später noch
zu ja Präventionsarbeit ganz klasse ich aber in schön und angepasst an das was im Web gerade stattfindet vielleicht zum Beispiel so Tag des ganz schön von der Polizei in München die
Macht auch Aktion viele andere auch 24 Stunden Polizei in Hamburg gab es und ähnliches erhielt von der Polizei München für nicht ganz schön am die parallel zum Tatort in aus München läuft in der ARD doch einmal zeigen was reale Polizeiarbeit im Gegensatz zu dem was wir manchmal in Krimiserien ausmacht doch in Frankfurt am
Main er endet Aufbau und Stärkung als Thema auch hier schöne Story zerlegen den Grund wurde von der Polizei tatsächlich aufgegriffen und die Polizei in Frankfurt hat das erzählt am Ende des Tages wurde der Hund wieder nach Hause gebracht also die Besitzerin wurde gefunden und auch hier ziemlich viele Menschen die eine Interaktion mit der Polizei hatten über 3 Tausend Personen haben das irgendwie Leid mit einem Male versehen ein Herz werden wie auch immer also für ganz schön viel Interaktion fällig für so ein Thema klar die klassischen der Aufgaben gehören
auch dazu aber einfach im Netz wie Mehr funktioniert aufbereitet oder ist so schön wie der Kanäle Nachwuchsrekrutierung sicherlich ein
ganz großes Thema die Polizei Berlin ist inzwischen auch auf nettschef ist nett das nervt stellt vertreten mit einem Account der als Focus genau dieses Thema hat und
dann ja das ist mir auch seit letztem Jahr wichtiges ist Krisenkommunikation das ist Faust oder der der Typ von der Polizei München von Silvester 2015 ja Community-Management gehört auch dazu da kann es dann auch schon mal zeigen als Polizist die schlagfertig man sein kann hat ein Jugendlicher gefragt was für eine Strafe droht ein als Jugendlicher wenn man mit 1 bis 5 Gramm Gras erwischt wird und die Polizei Frankfurt am Main kontert welches Buch kann man sagen auch ein bisschen vorgeführt aber ich finde sie noch so süß gemacht das nicht ja und vor allen Dingen was
man erinnert euch an eines leidlich ganz am Anfang hatten wir also Polizei geht es nicht um Spaß auch das zeigt sich für nicht ganz schön es darf eine Portion Spaß sein wie die Polizei wenn ganz nett gemacht der 1. Tag in München wo endlich mal die Sonne scheint sich weit und erfolgreich Festnahme erfolgt aus München lassen wir nicht mehr raus herstellt Kollegen ist zurück ich oder auch mal mit saisonal
Bezug nochmal München auch sehr schön und tatsächlich auch mal mit zur Abkürzung der Polizei die Arbeit hier Spaß macht nämlich Festnahme im Osterwald Straße in München nach Idee Behandlung entlassen was ist eine Idee Behandlung des klar und klären vielleicht euch schöne Ostern so ein tolles Bild für dich ja und manchmal muss man auch ein
bisschen Selbstironie zeigen und den jungen Mann wegen der in hier an der hat sich mal selber auf die Schippe beziehungsweise aus sexuell genommen allen ein schönes Wochenende Fragen und gewünscht und auch nahezu jeder 561 mal wurde das wir mit gefällt mir vergeben so
und jetzt bitte lässt den Blick in Richtung Podium werden hält 13 Minuten ist das Kind über und jetzt richtig dass mir begrüßt ganz herzlich zum einen Katharina kleinen von König sie ist Kommunikationswissenschaftlerin und Professorin an der Universität Hamburg die beschäftigt sich unter anderem mit der Kommunikation von Politik Politiker politischen Parteien der sozialen Medien aber auch mit der wandelnde Rolle der Medien Häuser durch den digitalen Wandel fertigbekommen Katharina der die neben ihr
sitzt ebenfalls herzlich willkommen Thomas
Gabriel Rüdiger ist Kriminologe und Lehrbeauftragter am Institut für Polizeiwissenschaft an der Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg klingt auch sehr kräftig seine 1. Punkte Forschungsschwerpunkte
sind Cybercrime Interaktions riesigen sozialer Medien sowie der polizeilichen Umgang in den sozialen Medien und ich glaube ich darf
sagen n es sehr froh dass die Polizei in sozialen Medien unterwegs ist ein Befürworter ja oder nicht hatte
Carsten wie 1. gesehen von der Polizei Frankfurt am Main er wollte eigentlich Rockstar werden jetzt ob der die Polizei Frankfurt am Main in ihren mit ihren sozialen Kanälen ist oft als wie gesagt so schon Community-Manager unterwegs herzlich willkommen antreten der dort danke schön ab ganz schön praktisch
diese Dinger hier ok er genau die Frage weil ich ein alle alle noch stellen wir verfolgten schon die Polizei von euch in sozialen Kanälen und nicht wenig für mich auch schön hier verfolgt die Polizei
eigentlich sollte das anders sein aber gut alle wird einträglich und macht das man wissen so sich nicht der Fall 5. kommen willst du setzt an den Schaltstellen der so schön wie der Macht der Polizei Frankfurt am Main vielleicht das tatsächlich Polizist war Max nicht glauben mir ja und vielleicht zählen wie du da überhaupt hingekommen des wieder eine Arbeit zu ist sie den Alltag ist einfach mal so ein bisschen plaudern dass Manson Eindruck bekommt macht also ansonsten Späteinsteiger ist das mit 27 zu Polizei Schutz vor Germanistik erfolgreich abgebrochen hab viel Musik gemacht das kommt auch einigermaßen von Leben und hab ich ne Werbung ich bedingt als Texter Zeitlang das was wir nicht und dann zur Polizei es auch klassische wegen nach Erfurt hat gestanden worden wurde genommen dann ganz normal aus 3 Jahre Studium das sind und die Spiele nach Frankfurt gewechselt also in 1. Bub
und ganz normaler Bereitschaftspolizeien ja auf der Straße arbeitet am 4. Juli in Frankfurt ist am Bahnhof und die Umgebung und
da gab es dann schon und ein halbes Jahr 2014 in Frankfurt und dann hatte der Kollege der das am Anfang gemacht hat mich gefragt ob ich in dem Amt man wissen das Twittern waren weil Eintracht spielen erst so Parkplatz A ist 40 Prozent Vollblut nutzen sie Parkplatz wie und wie oft und wann
Sonderzug Beiträge da war zunächst mit Hunden und lustig und überhaupt und Demos war ganz und politisch
ja und oder gefragt mit dem Einsatz kam von hinten und so für wie sei Spock dass Folter zu machen und der junge Dame gerade ins Grad Einsatz und so aber ich muss schlafen hab ich drüber geschlafen haben direkt zugesagt und dann in stark gelandet wo ich bin das dann wieder von vorne Pressestelle angegliedert also Teil der Pressearbeit manchmal noch Einsatz von Migration und uneigentliches unter der Woche so aus dass wir ganz normale in unsere etwas sehr bunt Büro gehen das ist für viele Kollegen etwas fremd die Welt reinkommen ja könnte mich Bild Posten an und dann ganz normal Schauens Preise waren was durch die Neuigkeiten sind was besprochen wird begrüßt dass seine Kollegen gemacht haben oder standhalten ringen miteinander sprechen mit den Pressesprechern über die Arbeit irgendwas für Beiträge kommen werde damit wir schauen dass das was auf so schon Vikernes aufbereiten dann in Mehl zu gucken ob Kollegen verspielt geschickt habe zum Beispiel von und die oder so oder ob es andere Beiträge gibt natürlich mit dem Blick auf zum Beispiel am Wochenende mit dem steht allein macht keinen Sinn dass sich bis Freitag verdammt lustig werden und am Samstag ein ernstes sind an keine ab und Freunden Gefühl prusten Runde als Arbeit noch Menschen bei der Polizei er habe es handelt sich also nur noch alle Menschen dabei ja und das da die Arbeit unter der Woche und auf das hat dann am Wochenende so für Großeinsatz haben in Frankfurt wird sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr viel demonstriert bis zu etwa Tausend Mal im Jahr das steht dann ist das ein Fußballspieler und halt Großveranstaltungen oder quasi in die Einsatzabteilung wechseln Unterhalt Einsatz Kommunikation machen ok hat Fokus wie
Arbeit ist irgendwas wo wollen sagt er müssen wir besonders irgendwie sein das ist richtig hat jeder vor der bekommen haben in dem Sinne dass ich sag mal die ganzen Vorgaben die hatten die schon vor so schon wieder polizeilichen Auftrag und
daran halten und eigentlich auch als ich sag mal das ist das Gesamtpaket was erzählt und man hat dann wenn's drauf ankommt ernstgenommen werden bekannt auch zu sein dass die Leute wissen ja die Polizei es uns am Fall Frankfurt mit Twitter an zum Beispiel vom Entschärfung letztens und dann uns dann doch zu weit .punkt Wiener Polizei
setzt bei Twitter und Facebook unterwegs früher kannte man sie eher verschlossen Behördensprache alte Dinge die von schon angesprochen hat und jetzt ist im Netz unterwegs zu aus Sicht der Kommunikationswissenschaftlerin wie würdest Du das beurteilen was macht das auch in Bezug Bürger zur Polizei vielleicht also sich der Kommunikationswissenschaft ist das
eine ganz zentrale Neuerungen und einen wirklich sehr interessante Gelegenheit für die Polizei an in den direkten Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern zu gehen in eine Situation die sie zumindest für die meisten Bürgerinnen und Bürger jetzt ganz entspannt und da er angenehm ist wir sind da und nutzen sowieso die sozialen Medien jetzt an sie auch mal Kontakt zur Polizei in meinen Augen ist es dann nicht nur für die Polizei sondern auch für andere politische Akteure eine gute Gelegenheit ihre eigene Legitimität zu stärken in der Bevölkerung grundsätzlich gesehen ist es einfach so jede Form von politischer Arbeit aber auch
Polizeiarbeit funktioniert besser wenn sie von der Bevölkerung akzeptiert wird als legitim angesehen wird und zu dieser direkte Kontakt keine Legitimität herstellen auf letztendlich 3 Wahlkreisen zum meinen informiert
er schlicht über das was passiert das die Polizei überhaupt was macht was sie gemacht haben und idealerweise natürlich auch das ist erfolgreich macht gelegentlich mal dass er 2 Transparenz das stärkt Legitimität an das hat aber natürlich auch in ganz konkreten Nutzungs Wert für die Bevölkerung seltener ist eine Zeile Zeile auch dass sich die Bürgerinnen und Bürger konkret einbringen können dass sie tatsächlich partizipieren können entweder ein Polizeiarbeit oder indem sie Vorschläge machen was den vielleicht die Polizei anders machen könnte oder wo sie besonders benötigt er oder Defizite sind grundsätzlich gesehen ist es immer so wenn die Menschen die Möglichkeit haben etwas zu partizipieren dann finden sie das auch als legitimer und am wie sie relevanter auf die Art und Weise also insofern es ist in meinen Augen haben eine Gelegenheit tatsächlich die Arbeit der Polizei zu stärken und rufen guten Tag ja Thomas ich hab wohl schon anklingen lassen das
hat aber eigentlich ziemlich lange gedauert und es dann so weit war und ich glaube wir können sonst mehr dazu sagen was dahintersteckt warum das so schwierig war was das Verbot also was für Blockaden Probleme auch immer den es gab die dazu geführt haben dass länger gedauert hat ja also tatsächlich sich das sodass wir als Gesellschaft uns bis heute eigentlich gar keine echten
Kopf darüber machen was eine polizeiliche rein digitalen Raum für Aufgaben haben soll und zwar einen Raum wo wir mal ganz ehrlich sind wo erwachsene Kinder und Jugendliche vollkommen unkontrolliert aufeinandertreffen sondern so auf dem Spielplatz ein Erwachsener einem Kind geht was nicht kennt eine siebenjährige und sagt ich will mit dir spielen da mir alle gucken und sagen müssen komisch im Netz ist das nun Realität und normalerweise würden Sie dann sagen Mensch vielleicht auch mal die Polizei vorbei warum das immer wieder passiert im Netz ist diese Diskussion noch nicht vorhanden und geht es um hatte Frage Westermanns Publikumsstelle und zwar der von ihnen ist noch nie bewusst über ne rote Ampel gegangen gibt irgendjemand mir sagt es noch nie bewusst vor oder es gibt auch Kinder da Versprechen erreichen wir eine Rolle jetzt Reihe
ja sehr gut fast alle gehen bewusst auch mal über ne rote Ampel in Berlin ist das absolut
gang und gebe warum machen wir das oder besser warum halten wir manchmal an und manchmal nicht das machen wir meistens kommt es dann so dass man sagt aus 3 Punkten ich sehe Kinder ich möchte nicht dass Kinder das wenig haben Vorbildfunktion der nächste Punkt ist Sophie Straßenverkehr ich möchte mich überfahren werden und der nächste Punkt ist natürlich ich hatten
Polizisten gesehen ich möchte jetzt keine Strafe dafür zahlen ich weiß nicht ob Sie sich mal bewusst sind was eigentlich die Sichtbarkeit der Polizei im Straßenverkehr für essentielle Rolle für die Einhaltung von Normen spiele ich bin Berliner aufgewachsene an den Sinn der Lieder für ausfahren und sehen dass auf der linken Seite 1 80 wirklich werden achtziger zum und vor über freies könnte ein sicher sein auf der rechten Seite vom Bund Dienstfahrzeug von Polizei nur sehr dass wir gesehen wie einer mit dem Handy am Steuer so für aber noch immer unterwirft verwiesen es irgendwie Polizei gewesen die zufällige Wahrscheinlichkeit die Sichtbarkeit der Polizei ist es so dass eine bedeutende Rolle dafür dass man das hat auch für die Kinder wenn seine Kinder den man sagt wenn nun mal die Polizei siehst und du musst um Probleme spricht sie an weil immer meine Grundsatzfrage wann haben Sie das letzte Mal 2 völlig ohne bewusst auf zu gehen oder um der Polizei zufolge die Polizei im Netz gesehen waren sie sie als Strafe für mal gesehen wer sich keiner daran als die Kino to flach gelegt wurde da gab es Beschlagnahme Seite Mursis ihre Kriminalpolizei gibt bekannt dass es für illegales Angebot das für eine Form der Zufälligkeit Einhards Streifen Optionen oder über die lustige Vorstellung dass die Jugendlichen zum allerersten Mal mit der Polizei konfrontiert werden schade Monitor zu machen was ich habe die Polizei sind jedoch nicht sehr ebenso wie diese Frage was für ne Bedeutung wir eigentlich haben die wurde nicht gestellt und das zeigt sich auch an den Zahlen der Polizei den 2012 war es tatsächlich so dass 19 Account denen sozusagen die hatten 2014 87 mittlerweile
sind ungefähr bei 216 das wird sicher viel Erfolg es wird sich auch bei den zwischen wieder Darstellung den Erfolg an aber es ist kein Erfolg wenn
man das vergleicht mit anderen Ländern in den Niederlanden beispielsweise gibt es 2 einhalb Tausend Polizei der kommt auch von individuellen Polizisten wenn sie also in ihrem Ort mit einem Polizisten reden wollen dann können Sie das Wort stark machen können Sie das über Twitter machen
können sie bei Instagram ansprechen bei Snatch das einmal in die wie diese alisierte Polizei Accounts mit dem man die Präsenz der Polizei in stärkt wir haben 216 bei 4 Mal so viele Polizisten wissen wie viele Polizei er kaum zu bräuchte um dieselbe Quote in der Länder zu erreichen über 10 Tausend und ich glaube dass genau diese fehlende Polizeipräsenz auch relevant ist für die Frage wie mit Speech gegenwärtig sich verbreitet die Beleidigung vorhanden sind die sexuelle Belästigung von Kindern und Jugendlichen im Netz funktionieren und ich glaube dass wir diese Diskussion führen müssen als ein Bestandteil davon wieder einen Raum schaffen wo alle halbwegs sicher sich bewegen können wir gewaschen
werden viel zu nutzen letztlich auch hören was was da einzahlen was das so Katharina der Faktor Zeit ich glaube das ist auch ein Faktor der ganz wieder zugeführt hat vielleicht und
dann das das nicht ganz so sehr wie Lauffeuer im Netz landen welche Rolle spielt die Polizei da aus seiner Sicht in meinen Augen
hat die Polizei da eigentlich 2 entscheidende Vorteile gegenüber den Medien für die Medien ist hab ich jetzt unglaubliche Zeitdruck der wie sie in den sozialen Netzwerken entsteht ziemlich eine AHK eine ziemliche Herausforderung ,komma weil die müssen dies möglichst schnell sein und möglichst der Reichweite generieren müssen noch Geld verdienen und eben dadurch dass die Reichweiten in der Polizei bei der Polizei die hat den Vorteil 1. Satz im 2. Teil über die tatsächlichen Informationen verfügt die die Medien gerne hätten aber erst überprüfen müssen ob es tatsächlich die richtigen Informationen sind wie sie eigentlich sinnvollerweise was kosten können die Polizei hat die Informationen gleichzeitig ist die anders als die Medien nicht auf die möglichst große Reichweite eingehen angewiesen das heißt in meinen Augen sollte die Polizei auch mit dem die momentan darauf 8. dass sie ein bisschen Tempo ausnimmt man sagt ok heute an das passiert was folgendes vielleicht das ist schon passiert haben dann eigentlich der neue Informationen darüber und einfach vorher zu entscheiden welche Informationen sind wirklich so dass man sie kommunizieren kann und sollte sie sind dann dann können Sie seien ein wertvolle Orientierungspunkt sowohl für die Bürgerinnen und Bürger selbst an als auch für die Medien dann wieder an die die es einfacher ist die Information zu den lifizieren als wenn sie jetzt überall wenn Sie andere Medien erkannt sollten der Spielzeit der Faktor Zeit anstellen welche
Rolle spielte bei dir hast schon Situation der wurde sagt dass auch jetzt muss extrem schnell gehen und wie gehen wir damit um Eichmann hat er im Namen für sowas sowas wie München passiert ist ich wünsche euch nie aber oder auch in Berlin aber letztendlich hat Plan wenn mal was wäre gibt es gibt sowas wie ja Communications Krisen Dokument bei euch oder sagst so das kann man ja bisher vorsehen das teils teils aber wie schon
eingangs gesagt waren wir ja auch so zum Affen voreingestellte vor zum Schuljahr gab da gab es diese Dinge ja auch da gab es auch Terror oder gab es Anschläge und sonstiges nicht mehr Kommunikationsformen sozialen den wir heute aber da haben wir
auch schon agiert und gearbeitet und daraus leiten wir das jetzt ab was wir machen sowie digitalisieren quasi das was Forschung gab und haben so weiter
ausgebaut werden von den anderen schauen diese Gesellschaft ankam was kann man besser machen muss man Tempo rausnehmen bei einigen Sachen wo es Tempo gerade genau richtig Werner sehen das genauso haben auch einen Team das sich exakt nur damit auseinandersetzt deren einzige Aufgabe es ist aus und Psychologen dabei Commications Wissenschaftler die speziell das aufarbeiten und da sind wir ganz gut gewappnet dazu kommt natürlich dass jede Situation anders ist das ist klar und dass das Halten Fahrplan ist von von von B 6 an den man sich eher lang arbeiten kann was dann noch mal passiert das jetzt natürlich dann auch sagen nur Erfahrung aus dem allgemeinen Tages Schrift hervor dass man etwas sicher mit dem Medium ist das ein da keine Fehler passieren sollte man zum Beispiel sehr Krise anfängt mit der Mitarbeit an es meist zu spät dann ist man da nicht wären dann macht man durch technische Fehler oder sonstiges und ja zuerst auf uns alles zusammen .punkt Faktor Zeit das ist ein Thema bei uns
auch mehr ja früher derzeit der konnte diesen Presse Konferenz es konnte er gut vorbereiten und da konnte man sich abstimmen dass er hat der jetzt in dem Maße nicht mehr beziehungsweise wenn er nicht reagiert kommt vielleicht der Community was Falsches
ja alles richtig aber da wir bei Einsätzen schauen wir auch was gesprochen wird wie Monitor aus das mit mit Tools oder ein und auch mit Menschen die natürlich den das ist das alles anschauen und reagieren dann halt auch direkt und da ist ja schon angesprochen ist reicht ja auch mal wenn man sagte Leute wir sind tragen wie ziehen das wir melden wir uns wieder bei euch und das sind ja auch schon das Tempo raus Hauptsache die Polizei hat sich schon mal auf den Fall dargestellte sind da wir sehen das gekonnt auf Inflation von uns auf jeden Fall Vertrauen hoffen gekommen um die Inhalte seiner normalen spielten solcher also es ist wenn man die allgemeine aber was aber das sind aktuell 3 Inhalt 4 Leute hat war für 40 Tausend Wohnungen und in der Einsatz Kommunikation ist das ein größeres Team das dann etwa 15 bis 20 Beamte die wir nach und machen Sie für Johnson unterstützen okay weil ich den mir vor wenn so eine Krise ist das Erscheinen kriegt der es direkte Nachrichten aber die müsste auch abgearbeitet werden ja teilweise also würden den Film Facebook zum Beispiel muss ausgeschaltet der Woche weil das Personal nicht leisten können und dann nicht den Service bieten können wie wir wollen aber in sollen Sotion wir das alles noch aufgeschaltet und natürlich bearbeitet weil da können lebenswichtigen Weise wahr sein oder auch Hilferufe und da müssen natürlich dann von mir der Faktor Zeit OS und
digitale Nazismus Thomas was wohl schon bisschen gesagt alles das führt natürlich auch dazu dass im Netz die Kommunikation sich inzwischen oft sehr negativ gestaltet jetzt hast
du eine These aus dem realen Raum genommen oder eine Theorie und hast versucht die man umzudeuten für das Netz für den digitalen Raum und hast die Brocken oder Theorie aufgestellt und jetzt das du erzählt darüber bitte hat kann viel besser wie der jemals ist der tatsächlich in also
parallel muss ich meinen sagen wir hier und in googeln abgelehnt wollte der kann mal im Google Play Store folgenden Messenger aufsuchen und sich da die Kommentare anschauen und wird es mal versuchen auch zu erklären und zwar den Kik Messenger Charikar das wird sich der Messenger das Problem nur mal
gucken sich mal die Kommentare nicht wird ich sicherlich immer bauen wollen wenn sie gute Verbindungen haben wenn sie sehen um was es geht weiter mit dieser stelle ich hab mich immer gefragt es so oder anders im physischen Raum ist das so dass es nur Brocken Genuss Theorie gibt die gibt
es nicht unumstritten die Prinzip eigentlich was ganz Einfaches eine Fensterscheibe einem Haus eingeschlagen wird und die wirklich reparieren verfolgt keine Kontrolle irgendwie dann passiert was dort nicht eine 2. Fensterscheibe eingeschlagen und wenn man sich das überträgt heißt es wenn ein in einen Rechtsverstoß nicht geahndet wird in einer gewissen Wahrscheinlichkeit entweder zum Arbeiter Rechtsverstößen Wasser zu bleiben Kretzschmar kann der kann nicht gesagt wo es Orten Forstmann ist das Wales und da gibt es eine 2. Theorie die ich ganz interessant finde und zwar sieht man das alles stehen einer roten Ampel und dann sind die Leute die diese wird als eigentlich wollen sie alle über die über die rote Ampel bei vornehmen alten über die oder wenn sie wie einige mit den Füßen so traurig was passiert einer geht über was passiert dann dann gehen alle nach oder viele Gegner warum gehen viele nach da gibt es ne Theorie das ist die ultimative die Theorie die besagt sie handeln dann wenn sie ein lohnendes Ziel haben wenn sie ein motivierte Personen sind und wenn sie geringe die Schutzmechanismen haben das lohnende Ziel ist schneller voranzukommen einer roten Ampel Motivation ist angegeben ich sie oder kann über die die ich auch über und geringe Schutzmechanismen bedeutet Wasser von schon hatten er wird nicht überfahren die Polizei kommt nicht von der Seite er kriegt also für diesen Morgen Bruch kein Problem kann er da kann also übergeben und genau das ist das was ich als trockene Theorie Festnetz Netz über sehr und jetzt kommt zum Beispiel die Kommentare bei diesem Messenger wer sich das nicht anschaut sie haben diesen Messenger zweieinhalb Millionen Kommentare der gegenwärtig im Google Play Store er ist empfohlen für Kinder also Altersfreigabe ab 12 Mehr als auch eine Altersempfehlung letztendlich für Kinder und dort sehen sie wie nach Kindern gesucht würden wie nach 6 graben gesucht wird wie nach dominanten an Personen gesucht wird Alter egal genau das ist die These was passiert nichts also ist selbst Leute die uns das nicht machen würden machen es weil sie sagen es gibt keine Schutzmechanismen und jetzt müsste man sich fragen wie könnte man diesen Brocken der vernommen dass sie auch auf Elspeth übertragen können den wenn sie sich im Forum anschauen ist es auch so dass die sich teilweise gegenseitig hochschaukeln bei ihrer bei ihrem Kastenwagen Beleidigungen warum weil vorher diese Schranken überschritten werden und es keine Reaktion erfolgt nun ist es so das verstärkt sich immer mehr in dieser Grund Hypothese die kann auch falsch sein aber ich hab sie halt verstärkt sich immer mehr n und wie kann man jetzt dagegen vorgehen da Vergleich ist dass wir mit den Straßenverkehr im Straßenverkehr mir nämlich 4 Akteure die das ganze System eigentlich gut machen das 1. natürlich die Eltern die Medienkompetenz vermitteln meistens unsere heutzutage selten dazu schon in der Lage ist häufig eine Art sich Kompetenz haben also wissen wie sie in libyschen können aber nicht wie man wirklich mit umgeht dann natürlich die Schulen und andere und diese Aktion die diese Norm auch mit den aber was bringt das wenn Sie Ihrem Kind laufen nur über eine grüne Ampel und laufen oben Bürgersteig wenn es keine Regel gibt die verhindert dass im gleichen Moment Autofahrer nicht bei Rot drüberfährt oder über den Bürgersteig fährt und jetzt ist wieder dann ist die Regeln ist die Durchsetzung der redet deswegen halte ich auch immer nichts davon zu sagen ist das Netz ein rechtsfreier Raum natürlich dass das Netz kein rechtsfreier Raum aber kommt es darauf an wie es ist die Frage wie die Strafverfolgungs Dichte und ich beschäftige mich viel mit sexuellem Missbrauch von Kindern im Netz ich beschäftige mich viel mit Volksverhetzung im Netz und den eingelegten haben sie einst ein ganz geringe Anzeige Wahrscheinlichkeit ein riesiges Dunkelfeld und das ist so riesig wie das den physischen Raum nicht und das ist diese für mich diese Truppen der Theorie und daher glaube ich dass wir alle 4 Stufen stärken müssen einer wirklich vergessen und zwar die Betreiber natürlich sind die Betreiber auch ,komma auch ihrer Verantwortung und es gibt nicht nur eine Möglichkeit das hilft nicht nur solange Medienkompetenz sondern du musst alle 4 Stufen zusammen im digitalen Raum übertragen auch mit der sichtbaren Polizeistreife oder etwas ähnliches da könnte man noch global denken dass eine Utopie zumindest muss man darüber diskutieren ob sie Aids-Gesellschaft das wollen oder nicht glauben Sie heute Kinder haben dann werden Sie sehen wie sie einen Raum aufwachsen muss mit diesen Gefahren konfrontiert werden und wo wir uns keinen Kopf machen wie wir sie wirklich schützen können zwar effektiv und das halte ich für ein echtes Problem und für Gewinne Diskussionen digitalen Raum während sich soll der 1. aber
genau da einen Haken hat der unser Justizminister Heiko Maas auf den Weg
gebracht dass wir bleiben jetzt bei dem bei der Kommunikation im Netz auf den Weg gebracht dass wir demnächst die Netzwerke selbst mehr in die Pflicht nehmen wollen und das so gestalten dass es Strafen gibt in kürzester Zeit gestern gab es auch schon das Lächeln freilich interessant fand weil sie hat genau das ausgedrückt was ich auch denke wir können das doch eigentlich nicht in die Hände der Netzwerke wenn wir sonst die Polizei haben die für Ordnung sorgt Catherine wiesen das wir auch irgendwie aus Osten aus der Kommunikationswissenschaft wo du sagst für mich total Banane das so zu regeln
grundsätzlich gesehen das kann diese von der Regelung führt letztendlich dann nur dazu dass die sozialen
Netzwerke sehr schnell auf alle Formen von Anzeigen reagieren werden das Problem ist aber dass diese Anzeigen sehr leichte Arbeit werden können und gezielt eingesetzt werden können und nicht gegen politische Gegner aus auszuscheiden gesehen das ganz besonders stark in Österreich da ist die rechte Seite des Netzes sehr selten da drin sehr stark mobil zu machen gegen missliebige Stimmen und um darf und viel zu sagen es gerne gesperrt werden zentral das heißt sondern ein
eine haben wir sagen soziale Netzwerke sollen schlicht auf Anzeigen reagieren innerhalb von 24 Stunden stellen sie einst für ein nicht zu lösendes Problem wie sollen sie das überhaupt kann man vorher in irgendeiner Form
sinnvoll bearbeiten können das heißt sie werden eines Sternes gemeldet wird und damit an die Frage das letztendlich in den Diskurs und jetzt sowieso noch Meinungsfreiheit ist gefährdet dass sie
also eben kann man genau erklären Sie mir sagen wollen wir die Zensur auch und das wäre es ja dann letztendlich an wollen mir das dann lassen
wir das an den Männern überlassen das die ich eben aber angesichts der Tatsache dass sich bestimmte Teile des Netzes sehr sehr gut organisiert haben und melde ob wenn Sie so wollen an dem sich das sehr kritisch weil es den Plattformbetreibern überlassen auch nur sehr ungern da daher nicht über die Kompetenzen für verfügen in bestimmten Bereichen wäre dann eben tatsächlich in meinen Augen auch die Polizei ein n an mir eine Möglichkeit die zumindest die Ausbildung hat um zum Beispiel klar zu unterscheiden zwischen was ist denn jetzt eigentlich rechtlich bedenklich da und Anzeige würdig oder nicht das Problem ist dass natürlich auch die Polizei völlig überfordert ist mit der Menge und an an Inhalten auf diesen Plattformen aber dennoch denkt dass die zumindest die aktuelle Lösungsvorschlag können nicht Telefon 1 Polizeiarbeit ist ja auch Ländersache es
kommt ja noch dazu dass dieser das müsste von Land zu Land wieder unterschiedlich aufgepäppelt werden teilweise nicht an oder wie ist die Wirklichkeit ich habe Zitate mitgebracht ich weiß
nicht wer von euch Fest und flauschig wird von den Würmern Olli Schulz eine das ist schade der sagt immer ganz viel auch der weiß viel und sagt viel zum Thema Medien Medienwandel so 100 wollten sie funktionieren aber der hat ja auch schon mal was zur Polizei sagt er und sind auch mal der und ich hab ich mal Zitat mitgebracht ist es eigentlich zu machen was er sagt ist eigentlich können wir die Sache nicht den Netzwerken überlassen sondern müssen die Möglichkeit schaffen das die Polizei zusammen mit Facebook arbeitet also dass es sowas gibt eine Zentrale das sind jetzt die gemessen an der Einwohnerzahl so und so viel Polizisten und wenn es ein Riegel vor also einen Gesetzesverstoß gibt also etwas was man nach dem Gesetz handeln kann als Verstoß wenn gibt Facebook einfach mal die IP-Adresse an die Polizisten aus die Fahndern auch zu denjenigen und holen den ab wenn der ein Strafbestand also wenn's ein Strafbestand gibt wie realistisch ist das antritt das ist sehr realistisch und schon passiert so werden schon im Rahmen war 2015 großen Demonstrationen Frankfurt Sachen dass er aus der Wand da sehr viele Kommentare und kann die uns sowohl als auch Demonstranten also dass Leute gesagt haben wenn die bei mir laufen dann stelle ich das NGN Fenster und dann nicht alles weg da gab Hausdurchsuchung das passiert also das wird natürlich einen kündigt aber an die Leute wundern sich dann schon wenn es am Morgen eine Tür klopft und und hat die Polizei ein das passiert ist passiert ist sich ständig aber wenn wir bei unserer Arbeit ist und Frankfurt 1 kommt anders sehen was scharfe Stellwand ist dann wird das auch verfolgt mich noch Jahre müssen wir genau und da muss
man unterscheiden aber bei diesen ganzen groben Verstößen der wenden die Leute alle nach dem Leben trachten oder wenn Sie wenn Sie sagen ich mach dich das werde ich kräftig da oder sonstiges
ja dann geht das schon dahin oder wenn Leute halt uns Anzeigen stellen also das spaziert schon mal dass in Kommentaren Hinweise gibt auf andere Beiträge auch ganz anderen könnten Freunde gleich gar mit Facebook zu tun haben auf Twitter und schauen sich natürlich an sie Polizei dass unser Job und dann verfolgen das auch dann wenn Strafanzeigen gefährdet das nicht von uns alle der Pressestelle wegen des einen oder die Kriminalbeamten weiter und von da gibt es ein ganz ganz mal Weg ja aber es ist nicht die Regel also ich meine wo wo wo fängt man also es ist immer eine Beleidigung ist nicht bei allen die Tür eintreten möchte auch sehen dass er sich manches Mal hat nein da muss schon viel mehr dafür passieren aber dann passiert das und auch dass das Ganze mal Polizeiarbeit die wir auch dass wir auch andererseits passieren dass kein Internet dazwischen geht einer das sagen wird und über die Straße läuft oder einem erzählt er und ja das immer noch rigoros aus es kam im Sommer vom so arbeiten dass unser Job ja ok in noch mal zu dir Katharina diese dieser Art und Weise wie die Polizei jetzt im Netz unterwegs ist was es von schon mal kurz anklingen lassen aber was bedeutet das eigentlich zum einen Sinn also diese dieses Verhältnis Medien und Polizei das ist wohl schon gesagt dass hat sich total verändert kann so dass noch ein bisschen konkretisieren also grundsätzlich gesehen haben ich bin mir nicht sicher was sich grundsätzlich verändert hat ich glaube auf lokaler Ebene gab es schon
lange ein enges Verhältnis zwischen Medien und Polizei einfach deswegen weil es einen einen engen Austausch gab zwischen Lokaljournalisten die vor Ort waren natürlich auch schon über über lange Jahre die Türkei vor Ort ansässigen und zuständigen Beamten kann entsprechend einen engen Austausch dort geben kann im Internet in den sozialen Netzwerken handwerklichen die Möglichkeit sich an das zu vernetzen an und auch anders anders zu einander in Kontakt zu kommen da wird die Polizei weit wichtiger für die Ideen als Bezugspunkt runter weil sie in der Lage sein die reflektierten Informationen weiterzugeben an oder zumindest für die wegen ihrer fikation zu sorgen wenn man nicht sehr oft -minus also dass ich mich gefragt habe zum Beispiel
ist Entschuldigung ich mich nicht nicht genau konkret genug ausgedrückt ich hatte das Gefühl als diese Krisensituation waren haben dass der Einfluss der Polizei bei dieser Art wie sie kommuniziert haben jetzt auch das Verhalten der Medien gewandelt habe ich eine Vorbildfunktion jetzt und ich halte das soll sein hat ja bei dieser dieser Moment mit dem auch Medien tun das ja schon mal und geben so einen Grund von das und das könnte passiert sein ohne konkretes zu wissen und ich habe die auch schon versprochen dieses was wir wissen und was wir nicht wissen ich bin mir nicht sicher ob das die Vorbildfunktion der Polizei
ist wobei ich durchaus glaube dass die Probe dass die Polizei dort eine Vorbildfunktion einnehmen kann die Medien mussten sich jetzt selber in den letzten 2 Jahren sehr intensiv damit auseinandergesetzt haben das ich jetzt gerade veränderten im Verhältnis das sie haben und welche Informationen sie anbieten wie das Publikum sie waren an und insbesondere diese ich weigere mich aber von einer wirklichen Vertrauenskrise zu sprechen bei insgesamt das Vertrauen in die Medien in Deutschland immer noch ziemlich hoch aber grundsätzlich gesehen haben mussten sich die Medien gerne die Frage gefallen lassen wie können sie sich können sie nach außen signalisieren dass sie weiterhin Qualitätsinformationen anbieten und das hat dazu geführt das auch an zumindest einige Medien etwas verhaltener in ihrer Kommunikation geworden sind oder versuchen klar zu differenzieren zwischen denen die wissen und denen die eben die noch nicht wissen an und da sind natürlich Fälle die Polizei sehr wichtig die einfach in dem man tatsächlich die nachweisbare wie an Informationen liefern haben wir vor Anträge noch mal zu dir ihr habt die Polizei München hatten die er als letztes Jahr bekommen
ihr habt in ihren Schleuderpreis kommen das ist ja aus der vom Militär weißt heraus einen Preis an wenn er ein Feedback kommt und positives Feedback was heißt das für dich am Grund des Streites auch so in die ganze Polizei Frankfurt aus Habgier sowas wie Wien Rückkanal wohl den Kollegen die draußen vor Ort sind ich weiß da gibt es diesen wie bei euch der ist schon mal öfter in Bild auch sprechen mit denen hat so unsere Feedbackkultur wolle sagte sollte das kommt gut an was sie da draußen macht wenn wir das zeigen ja mittlerweile wir haben ganz großen Spiel am Anfang gemacht also zu Hause zu angefangen haben wir haben die eigenen Leute müssen vergessen haben unser nach vorn nach außen orientiert und da keiner von uns irgendwie Change manchmal länger studiert hatte haben erstmal mal gemacht und haben darüber hinaus gemerkt dass viele gar nicht wissen was wir da tun haben worum es da geht was unsere Ziele sind und wir merken es jetzt das für jeden einzelnen uns wieder zurückerkämpfen Kollegen Kollegen den kleinen
Gesprächen beim Kaffee der vom erklären was sie machen und das Bild auch wandert viele Sachen bissig kritisch gegenüberstehen die sind da schon ein Beitrag aus dem Kontext gerissen und fragen sich was das soll fühlen sich vielleicht auch nicht gut dargestellt oder sonstiges aber man
insgesamt Bildern erklärt dann ist meistens positiv bei so preisen dasselbe das schon so dass man dann sagt ja die Mädels und Jungs seiner Pressestelle Schalter ganz gut zu sein ich bin auch Teil von dieser Familie klar ist dass ein Preis für alle den hatte der Name nicht viel bekommen bei der Polizei Frankfurt am das ist das ist immer eine Familiensache Angelegenheit quasi ja ich will das nur verlegerische und ein Polizei familiar und wir an der Stellvertreter genommen weil ich es sei denn es damals und ich werde ja selbst keine Kinder hat wenn man das für die Polizei als als zu 8. sind 2 Personen gemacht und ohne die Kollegen Kollegen mehr auf die Themen nicht dementsprechendes Saucen gesamt denkt und wir versuchen das auch so viel wie möglich zurückzugeben und man in dieses Treffen das wird merklich besser dass auch die Kollegen mal sagen dass das was er macht und wie
ist das jetzt ein Verhältnisse was vor auch mal ,komma Streifenpolizist das ist nicht das bitte ich um doch noch mal einen und hat sich das Verhältnis zu den Menschen draußen verändert dadurch
dass du jetzt ja endlich mal Feedback bekommst für deine Arbeit ich glaube auf der Strafmaß dass in dem Maße auf vielleicht nicht bekommen also mal mein Vorteil war dass ich später zur Polizei 20 bin ich damit aufgewachsen mit den ganzen Sachen also schließlich sagen stand Wochen an Seite sind ein bisschen komisch aber ich hatte unter und jedes Bild nach Weißrussland dass sie damit nur die schwarze Kapuzenpullis nein welch das welche kann ist gut leiden fanden wir ganz toll dazu mich als gaben sind wir waren ist auf aber immer noch so denn kann ja die meisten ja ja das hat sich nicht geändert jedenfalls sagen die Sicht der Dinge auf oder auf die Leute hat den sprechen gerne dass man so dass man die Köpfe reingucken kann und man mehr Emotionen auch präsentiert bekommt es damals im Dienst das ist ein sehr kurzweilige Angelegenheiten Angelegenheit einmal kommt es Verkehrsunfall fallen Schlägerei gewesen dass es ich nicht gut wenn die Polizei kommt ist ja nicht so sehen so Marriage schöne Blumen gepflanzt ich wollte ihnen zeigen sondern der Diadema kaputtgemacht hat jemand geschlagen weil ich Diplomat oder sonstige 7 im Auto wird von den hab ich dann überfahren dann kommen wir also Filbert Karma und jetzt aber durch diese Kommentarfunktion auf Facebook mehr weil 100 100 Verzeichnisses schwieriger auch 3. kriegt man viel mehr mit was die Leute bewegt was sie auch über die Arbeit denken der Kollegen direkt wie dieses Feedback Randale wieder bei uns genutzt und den gehen wir an die Kollegen weiter und großteils ist das positiv und das hat mich schon überrascht weil ich gesagt der Bau und die Leute sagen viel lieber mal danke und wir aus auf der Straße arbeitest was danke einmal im Monat das könnte dir sagen ja das ist wohl auch verdient aber Nähe es ist eher selten das und Berührungsängste manchmal auch der Motion direkt vor Ort und bei einem Einsatz sogleich auf Bombenentschärfer das oder kommt so viel kommt sicher nach Hause und ich danke dass ihr da seid danke dass wir genauso und da kommt Sophie danke an das uns überlegten was ist noch Großplakat machen mal 800 Bankers davon und das an die verschiedenen Dienststellen schicken dass die Kollegen aus dem Nähe Trausnitz sollte liefen gut was er macht alles größtes draußen hast meist nicht so das Gefühl ja ich will der Leserbriefe hat er auch
keine bekommen also es haben ich sollte ich mal geschrieben oder so aber wenn und so weit ich mich schlecht aus so wie es damals gab es ja nicht aber jetzt werden ziemlich schnell aber immer noch wie viele Leute Schreiben mit der Hand und so und Papier und Tinte auch der dank des Vereins das gilt für 5 super und ihr seid ja auch sehr lustig unterwegs haben wir gesehen wie viel Spaß doch sein ich das eingangs mal erwähnt man muss immer das ist ein ganz ganz ganz der Drahtseilakt weil das ist nicht Kanal der 2. Entertain gemacht worden ist also der Nutzen denn nur hier und da haben Sie Recht Managed jemanden zu Maßregeln der offenen Grenze beschritten hat die Freundinnen die gesehen wenn die Polizei fragt was passiert Münch Drogendealer wenn ich ne Ordentlichkeit für Straftaten würden dann wird mal zurückgefeuert auf dem Gebiet des Maßes muss auch passen denn man ist nicht auf Gedeih und Verderb und 17 setzen was machen wollt lustiges dafür stehen die zu viele wichtige Themen an die Presse Besprechung am Morgen da ist nix Lustiges großteils dabei das ist ein ernsthafter dem weil Menschen zu Schaden gekommen sind und ich sag mal wenn uns das Los über den Weg läuft dann wenn's passt wenn es passt nehmen wir und in die Zeit dafür ist und wir haben auch nichts großes ansteht und ich sag mal der Hauptjob Aufgabe von uns ist das nicht lustig zu sein ja wir wollen aber auch zeigen dass wir Menschen sind und auch einige von zum war man glaubt ja gar nicht und ich denke auch wo es gut und Brücke zu schlagen in Zeiten großer ruhiges Vertrauen aufzubauen so sehr das sind normale Typen durch oder eine Uniform an und sind dass unsere Polizei das im Frankfurter Polizei die gehört zu uns ist Teil davon und den auf ankommt kann die verlassen und dafür setzen wir auch ein ja eigentlich hätte ich noch ganz viele Fragen ihr vielleicht auch ich versuche 2. hat das schlechte gesehen 10 Minuten an jeden von euch noch eine Abschlussfrage erst ein Katharina n was können andere
Institutionen die vielleicht ähnlich wie die Polizei nicht unbedingt durch Transparenz sich auszeichnen von der Polizei lernen und fehlte eine 1
haben also in meinen Augen ist ganz zentral von Abbas einig die Aufgaben dieser Institution sind und im Falle der Polizei endlich dass es tatsächlich sehr zentral ist dass sichtbar ist für die Menschen dann trat da draußen sowohl im öffentlichen Raum als auch in den digitalen öffentlichen Raum bei vielen anderen Behörden und Institutionen glaube ich dass das jetzt gerade ganz so die zentrale Aufgabe ist dann müssen beispielsweise den wenn ich jetzt das Finanzamt im Netz gehen zu am Glas sollte das Finanzen auch auf Facebook zu finden sein damit die Leute im 2. wissen wo sie ihr ihre Formulare herunterladen können oder wo sie ihre Informationen bekommen aber es muss jetzt nicht die Aufgabe des Finanzamts ein kontinuierlich an sichtbar zu sein und in just in ihrer jeder Abonnenten regelmäßig aufzutauchen also das ist gar nicht das Ziel Arbeit trotzdem keine für diese Institution Facebook oder auch Twitter eine Möglichkeit sein und schnell zu reagieren wenn beispielsweise Gesetzesaenderungen die wir haben das im letzten Jahr glaube ich das haben die allein als das die Rechte von alleine die in den ja älter ein Eltern von angeht und haben sich dann recht schnell als Informationen dazu was das für steuerliche Auswirkungen hat die Gesetzesänderung im Netz verbreitet dass sie dank kann natürlich tatsächlich auch die bessere Präsenz das Finanzamt und des zuständigen Ministeriums an eine Möglichkeit sein und dort gezielt gegen zu arbeiten und zu reagieren da drauf die Formation wird in zu großen und für die Menschen die sich inzwischen doch aber mit einer relativ großen Selbstverständlichkeit in Facebook bewegen dann ist es gut zu wissen dass es diese Institution tatsächlich dort gibt dass sie da schnell kommen an sie müssen manchmal Buckel irgendwas eingeben sondern Sie können sich dort wo sie sind schon direkt finden haben also das die man dann diese Informationen schnell und gut aufbereitet das können sicherlich auch solche gehören von der Polizei die Hunde Fotos braucht dann nicht die nein auch nicht
bei der Hundesteuer Thomas du mir bisher wissenschaftlich unterwegs Menschen die forschen die
kommen schnell auf Ideen wie die Zukunft aussehen könnte Blick in die Glaskugel Polizeiarbeit in sozialen Medien in 5
Jahren wo stehen wir da ja also ich persönlich hoffe ob das klappt weiß ich nicht dass wir dass es so ist dass sie Polizisten mehr für sie
verantwortlich ist dazu die so zwar Medien erreichen werden können das extra für Kinder und Jugendliche Möglichkeiten zur Kommunikation wird dann 1 muss man auch wissen 90 Prozent der Polizei in Deutschland
kommuniziert über Facebook und Twitter ich war Zimmermann waren haben Sie das letzte Mal Kinder auf Facebook oder Twitter gesehen oder Jugendliche da müsse man über ganz andere Themen nachdenken beispielsweise ob ich auch dass er die Rolle doch Spielern für größere Einfluss einnehmen wird ich weiß nicht wer von ihnen hat das auch planvoll Kern oder was sich andere Spiele spielt wer dort zum Beispiel nicht glaubt dass damit nicht Switch konfrontiert werden und zwar die Kinder in jüngsten Jahren kann gern nach der Hause mal zu mir kommen ich den germanischen was zeigen dass ich mich zum Beispiel auch schauen dass oder oder über das Kriminalität im Netz und so da geh zum Facebook und Twitter schauen sich mal nicht viel an mit dem die Kinder aufwachsen und mit dem das 1. konfrontiert werden da gibt es keine Diskussion zu und ich glaube dass wir weit über sowas reden müssen genauso muss ich nochmal 1 aufgreifen was ich hoffe was in 5 Jahren geändert wird es gibt in Deutschland ein Prinzip für die Polizei dass das Legalitätsprinzip das bedeutet dass die Polizei im Prinzip ohne Grenzen und ohne Verhältnismäßigkeit jeder Straftat verfolgen muss jeden Verdacht und zwar wenn es nicht macht macht sich selbst strafbar ich bringe mal ein Beispiel wozu das führt die Bundeswehr vor 2 Jahren 71 Millionen Cyberangriffe auf ihre Infrastrukturen festgestellt und im letzten Jahr 41 Millionen in die Bundeswehr auf den Gedanken gekommen wäre nur 10 Prozent davon zur Anzeige zu bringen bei der Polizei dann wäre das mehr als die Polizei im gesamten letzten Jahr vom Mord wissen oder Rechtsverletzungen überhaupt zur Anzeige gebracht hätte und sie müsse alles verfolgen das kann im Netz nicht mehr funktionieren Alfred hat .punkt als führte Heinrich Muppets hat man nicht gegen die Präventivwirkung des Nichtwissens im Rechtssystem funktioniert leider tatsächlich nur weil man nicht alles verfolgen muss man nicht alles vorhanden ist ist nicht jede Beleidigung dieses Prinzip muss geändert werden weil ansonsten werden die Polizei ein in Deutschland nicht flexibel im digitalen Raum unterwegs sein und wir werden es nie erreichen wie in den Niederlanden und dann gibt es sogar noch eine Utopie und zwar ist es so dass wir einen grenzfreien physischen Raum kennen den unterzieht Prinzip das Strafrecht aller Nationen irgendwie auf eine Gültigkeit erlangen in dem aber die Polizei nicht ganz frei agieren sondern nur die Täter sehr wurden 6 dort wieder der Sitz in den USA der kann dir zu diesem Zeitpunkt Kinder missbrauchen in Australien sitzen in Kanada hat der Herbert bringt es gar kein Problem aber es gibt keine ähnliche Strukturen bei den Sicherheitsbehörden ich denke dass wir perspektivisch sogar eine Diskussion über ein weltweites Normverständnis im digitalen Raum brauchen weil ich glaube es natürlich eine Utopie aber glaubt das wird irgendwann nötig haben weil mich die meisten Nutzer auch die jungen Leute sich ja nicht mehr unbedingt sehen ich bin ja im deutschen Sprachraum im deutschen physischen Raum sondern sie sehen sich als digitale Nutzer und ich glaube da muss man auch über digitale Sicherheitsaspekte also das Miteinander der Menschen und nicht nur diese Cybercrime im technischen Sinne dann wirklich das Verhalten Menschen untereinander irgendwie diskutieren aber eine Utopie weil sie selber passiert ist der WDR
gerne Gedanken nachvollziehen vor 100 oder in alle weltweit verbunden als mit eine letzte Frage was hat großes Publikum das strahlt das wird aufgezeichnet in seiner Funktion als Polizist was uns zu dir was auf mich zu den Leuten sagen wie sie Kleist im Netz agieren sollten was für wichtig mit zu auf den Weg redet mehr miteinander nutzt das
Netz dafür großes Rede Raume der Polizei in der Show irgendwo drückt die Hand zu die können besser werden wir wohl noch besser werden will kann das nur wenn wir uns das sagte das geht fordert das auch ein bevor dann auch die Kritik ein und das Motto der diesjährigen Republica trifft auch viel mehr lieben und das auch bei der Polizei auf beiden Seiten ist ja vielen Dank
Parametersystem
Einfügungsdämpfung
Besprechung/Interview
Sound <Multimedia>
Computeranimation
Große Vereinheitlichung
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Soziale Software
Computeranimation
Uniformität
Momentenproblem
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Noten <Programm>
Windows Workflow Foundation
Vorlesung/Konferenz
Lead
Soziale Software
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Soziale Software
Computeranimation
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Fokalpunkt
Soziale Software
Computeranimation
Facebook
Facebook
Zahl
Computeranimation
Wurm <Informatik>
Facebook
Fächer <Mathematik>
Computeranimation
Facebook
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Facebook
YouTube
Twitter <Softwareplattform>
Hochgeschwindigkeitsnetz
Kanal <Bildverarbeitung>
Soziale Software
Computeranimation
WEB
Gruppenoperation
Information
Web-Seite
Computeranimation
Kanal <Bildverarbeitung>
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Richtung
Besprechung/Interview
Internetkriminalität
Vorlesung/Konferenz
Richtung
Kanal <Bildverarbeitung>
Besprechung/Interview
Äquivalenzprinzip <Physik>
Richtung
Kanal <Bildverarbeitung>
Twitter <Softwareplattform>
GRADE
Rundung
Laufzeitsystem
Besprechung/Interview
Fokalpunkt
Soziale Software
Facebook
ALT <Programm>
Twitter <Softwareplattform>
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Reihe
Vorlesung/Konferenz
Punkt
Besprechung/Interview
Norm <Mathematik>
Zahl
Quote
Twitter <Softwareplattform>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Spannweite <Stochastik>
Faktorisierung
Vorlesung/Konferenz
Information
Besprechung/Interview
Faktorisierung
Besprechung/Interview
Ruhmasse
Facebook
Dienst <Informatik>
Faktorisierung
Digitalsignal
Content <Internet>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Digitalsignal
Google
Momentenproblem
Gruppenoperation
Vorlesung/Konferenz
Dichte <Physik>
Schranke <Mathematik>
Netzwerk <Graphentheorie>
Regelung
Numerisches Gitter
Bildschirmmaske
Netzwerk <Graphentheorie>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Numerisches Gitter
Menge
Content <Internet>
Besprechung/Interview
Softwareplattform
Mathematische Größe
Facebook
Netzwerk <Graphentheorie>
Besprechung/Interview
Wurm <Informatik>
Netzadresse
Ebene
Internet
Facebook
Twitter <Softwareplattform>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Internet
Momentenproblem
Besprechung/Interview
Information
Besprechung/Interview
Information
Besprechung/Interview
Facebook
Bewegung
Besprechung/Interview
Ruhmasse
Mathematische Größe
Datentyp
Besprechung/Interview
Ruhmasse
Vorlesung/Konferenz
Gebiet <Mathematik>
Facebook
Twitter <Softwareplattform>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
FINANZ <Programm>
Information
Facebook
Twitter <Softwareplattform>
Internetkriminalität
Vorlesung/Konferenz
Switch <Kommunikationstechnik>
Kerndarstellung
Struktur <Mathematik>
Mathematische Größe
Raum <Mathematik>
Besprechung/Interview

Metadaten

Formale Metadaten

Titel »Wir hab’n Polizei!« - Chancen & Herausforderungen beim Einsatz sozialer Medien
Serientitel re:publica 2017
Anzahl der Teile 235
Autor Rüdiger, Thomas-Gabriel
Karsten, André
Kleinen-von Königslöw, Katharina
Brandt, Alexa
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/32937
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Aufgezeigt werden soll, wie ein ganzer Berufsstand durch seine Kommunikation in den sozialen Medien eine Art Imageaufschwung von »dislikable« zu »loveable« erfahren hat, welche positiven Signale dies für unsere Gesellschaft, den Rechtsstaat und die Zukunft der digitalen Präsenz der Polizei haben kann, vor welche Herausforderungen der offene Dialog die Beamten aber auch stellt (Stichworte: Falschmeldungen, Hatespeech, Whistleblowing, Terrorwarnungen …) und wie diese Weise der »neuen Kommunikation« anderen Berufsgruppen zum Vorbild gereichen kann.

Ähnliche Filme

Loading...