Merken

Routerzwang und Funkabschottung – Was Aktivisten davon lernen können

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
es soll ja soll für die Verspätung auch normal mein Name
ist Max Mehr ich komme von der FIS auf der von welchen Europe muss man leider 8. aber wir setzen uns dafür ein dass freie Software in Europa gefördert wird und dass Menschen ihre Technik kontrollieren können und nicht andersrum nicht dass Technik uns kontrolliert heute möcht ich Kurt zusammenfassen was wir gemacht haben auf deutscher und auf europäischer Ebene zum Thema Routerzwang und so Funk Abschottung und 2 Themen die nicht sehr lange gearbeitet hat und vor allem präsentieren was wir daraus gelernt haben für politische Arbeit dieser sein dass ich Euch gerne im Publikum und gerne noch mehr Menschen davon überzeugen möchte das ist gar nicht so schwer ist politisch aktiv zu werden das kann ich auch kleinere politische Aktion seien kleinere Missstände
die angegangen werden können weil ich der Überzeugung bin dass wir zwar das rechtliche oder politische Missstände könne zwar technisch umgehen aber wir müssen auch eine politische Komponente machen müssen und wo in geltendes Recht so verändern dass wir nicht weiter technische und Wege finden müssen und ich hoffe ich eben dann aus den während jetzt gezogen hat aus einem Routerzwang Rundfunk Abschottung war das ein bisschen zu motivieren und Hinweise aufzugeben hat jetzt diesen mitgenommen haben am Anfang der nicht damit dass ich kurz einen Überblick geben über den Routerzwang und die von
Abschottung also um was handelt es sich dabei Haupt warum ist das wichtig und relevant für uns und in welchem Zeitraum befinden wir uns denn hier überhaupt im 2. großen Schritt soll es darum gehen da sich ein bisschen aufzeige so grundlegende Schritte wie man irgendwo für etwas aktiv wird wie man irgendwie politisch aktiv wird es denn jetzt vielleicht für einige noch sehr gruselig wird aber später einig sind relativ einfachen Schritten auf mich erklärt werden dabei werd ich ein bisschen Abwechslung zwischen dem was wir beim Routerzwang gemacht haben um bei der Funk Abschottung genau aber grobe Punkte davon sind diese die Identifikation von Themen wie man Informationen sammelt und aufbereitet wie man Kontakte und Allianzen knüpft das Feedback einholt Feedback gibt und auch irgendwo Öffentlichkeitsarbeit macht im 3. .punkt werd ich so ein bisschen das Ganze eindampfen auf Stolpersteine auf die man trifft also Dinge auf die man zwangsläufig treten wird wenn man wo politische fährt das aktiv wird welche Sachen wie ein stören Michigan solche Blockade die die auftauchen werden und wie man diese vielleicht müssen
gehen kann und im Gegensatz dazu auch Booster Packs hab ich jetzt meine Hand also relativ kleine Aktion mit den ich haben unglaublich große Wirkung entfalten kann wenn ich in etwas aktiv werden möchte und zum Schluss als eine Diskussion geben ich hoffe wir haben genug Zeit dafür um Einlass und Wissensaustausch zu haben genau man über den Routerzwang reden wir von euch hat schonmal vom Routerzwang gehört nur so groß aber große Menge gut Welt aus die Basics erzählen
es geht gerade darum oder es Router und Modems sind sind quasi der Türsteher zum Internet bei uns an sie sind die 1. Geräte nach der Dose an der Wand und darüber läuft alles Surfen Email Telefonie und zumindest früher war es so dass diese Geräte nicht uns als Kunden gehört haben die Geräte das wollen quasi sie alles was danach kam war der Netzabschlusspunkt das heißt alles was weil sie hinter der der es 1 Dose zum aus dem Router raus war das hat den Internetanbieter wird das heißt der Mutter selbst auf den hat mir eigentlich keine Kontrolle war dennoch zum Netz des Internetanbieters oder Netzbetreibers gehört hat das heißt laut dieser Definition laut diesem Verständnis was gar nicht möglich für uns die Geräte auszutauschen oder diese zu kontrollieren obwohl sie in unseren 4 Wänden stehen obwohl wir das Stromnetz an wir waren der Meinung der .punkt quasi ab denn wir Kontrolle übernehmen können muss die Dosen der Wand das ist alles was sie daran anstecken muss unter unter unserer Kontrolle liegen Routerzwang hat viele Nachteile und zwar für Sicherheit weil wir nicht die Geräte auswählen können die wir sicher
betrachten und da muss er nicht wahrscheinlich euch nicht erzählen wie viele Standardgeräte von etlichen Anbietern aber immer wieder so wie große Sicherheitslücken auf weißem und wurden groß die Medien darüber berichtet wird es hat aber Probleme für das Vertrauen nicht muss natürlich den Geräten vertrauen die ich benutze für Innovationen weil oft auch nur die billigsten Geräte von Internetanbietern angeboten wurden für Kompatibilität haben oft gehört von fehlender Anpassbarkeit von IT vor 6 Protokolle von gewissen Telefonen die nicht funktioniert haben und natürlich auch für freie Software mal gerade in bei Kabelanschlüssen das einig kaum Anbieter die ermöglicht haben dass man dort ein eigenes Modem anschließen kann und so entstand auch nie wirklich ne Community daraus die versucht hat frei für mehr für Modems zu entwickeln weil die Testumgebung gar nicht geboten wurden das konnte niemand einsetzen endlich das hat angefangen ab Januar 2013 und läuft bis heute also wir zwar großen Erfolge errungen aber noch heute dass wir diesen Prozess begleiten das 2. Thema über das ich vertrete ist die von Abschottung das ist
eine EU-Richtlinie mit dem wunderschönen Namen aber 2014 /schrägstrich 53 /schrägstrich EU die im Juli 2014 verabschiedeten das oder vom EU-Parlament das war eigentlich weitestgehend unbemerkt von uns diesen erst im Herbst 2015 so wirklich drauf gestoßen weil der ganze Text im Grunde übliche Harmonisierung ist ein typischer Russland Text können und sein müssen böse aber es gibt einen kleinen Absatz der quasi Hersteller dazu zwingt dass sie nur noch konforme Software "anführungszeichen auf dieses Gerät lassen dürfen heißt Hersteller müssen sicherstellen dass dort nur Software läuft die da der Definition den gängigen Funk Regularien entspricht also vom Stärke von Frequenzen bestimmte Funktionen und alles andere muss quasi verhindert werden und dabei handelt es sich nicht nur um gut aussetzen das so verwirrend sein kann wegen oder Zwang sondern um alle Geräte die Funken können oder Funk empfangen können egal welche Frequenz egal welche Stärke das heißt wir haben GPS-Empfänger die davon betroffen werden welche Chips in Bilanz steht in Laptops drin unsere Smartphones die wir mit uns herumtragen wirklich alles muss so abgeschaltet sein das dort muss Software drauf laufen kann die vom Hersteller von verschiedenen Herstellern abgesegnet wurde weil sie auf Konformität und der überprüft worden das ist natürlich ziemlich schlecht die man sich vorstellen kann vor allem für freie Softwareprojekte also Mutter mag es zum Beispiel oben wird sie bei der ihre Zunge möglicherweise auf einige oder gar nicht mehr gespielt werden kann oder nur mit großen zeitlichen Abstand weil die Hersteller das 1. absegnen müssen dass diese Software dann konform ist also nicht zu stark sendet und dann falsche Frequenzen das ist schlecht für Wettbewerb und Innovation mal Unternehmen sind darauf angewiesen eigene Führung zu entwickeln oder anzupassen zu modifizieren und die dann auf im Handel erhältlichen Geräte auf Zuspiel das ist ein ganz übliches Geschäftsmodell und das würde dadurch komplett unterbunden werden dass ist schlecht für
Sicherheit weil er und auf Nachhaltigkeit heute zum Beispiel wenn ich einen Router kaufen und dort bietet mir der Hersteller des Routers keine Sicherheitsupdates mehr an für die Firmware aufläuft war ich bisher in der Lage im glücklichsten Fall auf eine andere Firmware zu flashen Gruppen wird wie zum Beispiel hat immer relativ lange Zyklen da kann nicht Geräte mal wieder verwenden und wiederverwenden obwohl der Hersteller dafür zum Beispiel keine Updates mehr bereitstellt das auch das würde darunter leiden logischerweise also relativ viele Nachteile dadurch entstehen wie gesagt wir wurden aktiv leider so Ende 2015 dazu und er das begleitet uns bis heute und wahrscheinlich auch noch die nächsten Jahre 2 Tausend 14 /schrägstrich 53 /schrägstrich EU im Englischen ist das die WDR lockt Unterwelt zum Erhalt nicht unsere Namen wie WDR 14 sagte oder im deutschen an Einwand vom Satz wie das übersetzt wurden gut da sie auf einen Teil der aus das
ich aufzeigen möchte was wir aus den einzelnen Schritten die wieder unternommen haben gelernt haben und wir kleine Warnung voraus das gilt nur als grobe Leitschnur die ich hier präsentieren kann kein Projekt das irgendwie oder keine Initiative was man angehen kann es irgendwie gleich am Tag das ist immer individuell und auch die Schritte die ich jetzt versuchen müssen aufzuzeigen auch die verschwimmen miteinander also mehr für Forschung gesehen Kontakte muss sich nicht nur mehr Mitte der Initiative sondern natürlich durchgehend am besten Öffentlichkeit erreichen es vielleicht auch gut schon ganz am Anfang zu machen und ein nicht durchgehend also das nicht missverstehen als perfekte Anleitung ihr dass er nun eine kleine Richtschnur nur sein prinzipiell aber kann das was ich aufzeige für Initiativen für politischen Aktivismus jeder Größe verwendet werden das kann das muss nicht so sein so was wie ein EU-weites wie die Funk Abschottung oder was deutschlandweites wieder Zwang das kann zum Beispiel auch sein dass in meiner eigenen Gemeinde und wo er wieder in Hotspots errichtet werden und ich bin nicht zufrieden damit wie das aber wie das umgesetzt wurde oder ich kann das nicht mit freier Software verwenden oder meine wir wieder zig Millionen für Windows-Lizenzen ausgeben ich bin aber der Meinung das sollte eigentlich freie Software und Alternativen der preisgünstiger sind die sicherer sind die ein höheres Vertrauen genießen da geht es also ganz viele Beispiele wo man auch in kleinerem Maßstab aktiv werden kann genau im 1. Schritt soll es darum gehen am 1. Mai Themen zu identifizieren als ich möchte es aktiv werden irgendwas beim Routerzwang war das ist das so gelaufen dass wir im Januar 2013 einen Medienbericht gelesen haben wo sich nämlich ein Nutzer beklagt bei der Bundesnetzagentur leider ist mir derjenige bis heute unbekannt der das ich alles losgetreten der hat sich beklagt über die Kopplung von den DSL-Vertrag mit einem Endgerät also Routerzwang nur noch damals ich diesen knackigen also ich bestelle mir einen DSL-Vertrag und bekomme ein Gerät aufgezwungen die Bundesnetzagentur antwortet darauf und das wurde dann öffentlich dass sie das für komplett rechtens ist dass es unproblematisch unter doch eine Partei er in Wunden in der
Bundes die Bundesregierung der Kleinen Anfrage angefragt ob Sie das denn aufteilen sagen ja die Bundesnetzagentur das ist schon richtig entschieden haben aber darauf Frage es natürlich relativ viel Kritik von Organisationen auch von uns und wir werden da sie in den Thema aktiv unter ja das war so der Anfang der Routerzwang wie wir angefangen haben zu dem Thema zu sehen dass wieder aktiv werden müssen aber der Funk Abschottung kann die Aufmerksamkeit von anderen Seite und zwar einige von euch werden
vielleicht lesen haben den einstelligen schlägigen Medien das ist in den USA mit der FCC ist quasi die Bundesnetzagentur für die USA entledigen durchsetzt wie Funk Abschottung einige sagen es müssen schlimmer aber ich würde sagen die Situation in Europa schlimmer wie auch immer das hat wirklich Wirbel gemacht und da hat man dann angefangen zu schauen habe denn so was in Europa auch und das man auf diese Richtlinie gekommen die mehr oder weniger ohne Absicht besteht unheimlich 2014
durch das Parlament gegangen ist ohne dass damals jemand so wirklich verstanden hat was dieser kleine Absatz mit dieser Konformitätsprüfung überhaupt bedeutet genau das war also ein Zufall dass man darauf gekommen ist generell kann man natürlich festhalten ich ab das wissen wir alle es gibt genug Miss stände mit denen
wir uns tagtäglich auseinandersetzen müssen genug technische Sachen die uns stören genug politische und rechtliche Sachen die uns eigentlich die wir nicht für richtig halten und ich denke daran mangelt es nie dass man sich irgendein Ziel einsetzen kann was zu erreichen ist wichtiges jedoch meiner Meinung nach das man sich klarwerden muss ob das Thema auch für andere Menschen relevant ist ja politisch aktiv werden will geht das meistens nicht alleine das soll da sollte noch in die andere Menschen auch bewegt werden da sollten Relevanz klar werden ebenso ist ist glaub ich auch relativ wichtigen Thema zu finden was auch noch in ein paar Monaten Relevanz hat und was da nicht vielleicht schon längst vorbei ist also wenn ich mich 2 Tage vor der wichtigen Abstimmung politisch dagegen einsetzen möchte gegen genau diese Abstimmung hat es wenig Sinn also das ist einfach nur so 10 Richtlinien die man sich überlegen kann ist das überhaupt realistisch dort aktiv zu werden wichtiges aber ganz am Anfang meiner Meinung nach die Zielsetzung man sollte sich relativ klarwerden was möcht ich denn überhaupt erreichen also beispielsweise sind wir beim Wählern in der Stadt ich möchte erreichen dass dort zum Beispiel Freifunk Netzwerke entstehen nicht dazu irgendwelche Hersteller die ich
nicht mag oder mich Anbieter mit Knebelverträgen weiter oder ich möchte frei Software meiner Verwaltung einbringen das und präzise Ziele und diese Ziele sollten natürlich auch realistisch sein also keine riesen Ziele wo ich weiß da brauche ich 15 Jahre dafür im besten Fall um das zu kriegen das demotiviert auch wirklich deswegen Schritt für Schritt am war sie und das sollte man sich am Anfang klar machen im 2. Punkt jetzt dazu Information zu beschaffen das hat sich sehr für sehr wichtig noch wichtiger ist aber diese Informationsteil beim unter Zwang haben wir anfangs eine generelle Informationsseite erstellt weil die Informationen relativ undurchsichtig war bis jetzt Ende 2013 hat die Bundesnetzagentur in Deutschland geschlossene Workshops gemacht mit verschiedenen Anbietern und Netzbetreibern wo aber
überhaupt keine Informationen gedrungen sind und öffentliche Anhörungen die aber sehr kompliziert war und die haben einfach die Notwendigkeit da gesehen und einheitliche einfach verständlich Informationsseite zu erstellen damit das auch andere Leute nach und können sozusagen als auch Journalisten die vielleicht drüber berichten dass sie nicht aus unendlich viele Unterlagen wälzen müssen sondern einfach hier schon Übersicht haben oder Menschen die wir davon überzeugen möchten generell in diesem Prozess hat sich ergeben dass die Bundesnetzagentur oft sehr unzufriedenstellend bei Sie auf unsere Forderung auch reagiert hat und eigentlich die Sache immer nur noch schlimmer gemacht hat also dann teilweise schon rechtlich festschreiben wollte das wir Nutzer entmündigt werden überhaupt keinen Zugriff mehr auf unsere Geräte haben dürfen bei der Funk Abschottung am hatten wir eine sehr große Lektüre vor uns ja schon mal so EU-Vertragswerk durchgelesen hat weiß von was ich spreche und die natürlich auch juristisch relativ schwer zu verstehen war mal was auch daran liegt dass auf unsere Nachfragen kaum reagiert wurde die wir der Kommission damals gestellt hat haben die damit zu tun hat dann sind wir wirklich auf Granit gestoßen aber dabei das Information beschaffen möglich relativ schwer aber gehen einfach angefangen mal zusammen und diese Informationen noch weiter zu geben also wieder eine generelle Informationsseite und haben noch weitere Quellen angezapft also wir haben die 1. werden rechts Netzwerk weil ich kein Jurist bin habe
ich bei den auch öfters mal nachgefragt was sie von bestimmten paragraphen halten ob ich das überhaupt richtig verstehen dass es sehr wichtig sich selbst Klarheit zu verschaffen ja auch sehr ausführliche Analyse und eingestellt weil sie meinten auch wieder zu helfen das Thema zu verstehen .punkt generell kann ich nun Ferien niemals irgendwie unbewaffnet in sonder
aber politische in unserem politischen Aktivismus zu kommen und sollte immer eigentlich informiert sein dass das Thema bedeutet Informationen da haben und auch argumentieren wir mit diesen Informationen besonders wichtiges ist eben hab ich oben schon an klingen lassen anderen zu helfen die Information die ich habe irgendwo zu zentral sei es im Einträgen Zeiss auf eine Informationsseite Saisonen Wiki irgendwie versuchen der Plattform zu schaffen wo sich Menschen informieren können über das Anliegen was es geht und das auch möglichst einfach und dass dort Menschen der mit dem Thema folgen können beim Information geschaffen kann man rücken sehr breiten Radius sich vorstellen da kann man Journalisten fragen Politiker Firmen die davon betroffen sind die Ministerien dabei der Funk
Abschottung hab ich Entwickler gefragt von Open Tee ob das denn überhaupt ihre Arbeit beeinträchtigt tut ist und andere Organisationen dass es neben kann man ruhig sehr breit gehen muss nicht immer nur in sehr engen Radius suchen komm mir 10 weitere wichtige Thema setzen die Kontakt und Allianzen bei einem
Routerzwang haben relativ an nachgeschaut gab diese öffentlichen Anhörungen von der Bundesnetzagentur haben nachgeschaut wer argumentiert hingegen unter Zwang wenn haben den schon auf unserer Seite mehr tun denn schon einig dass selbe wie wir und dann werden wir eine bloße Allianz gebildet mit dem Chaos Computer Club mit den Verbraucherzentralen dem Bundesverband davon Digitalcourage verschiedenen Telecommunications Endgerätehersteller und auch ständigem Austausch gewesen mit Journalisten und er versucht einfach auch wieder so Informationen schnell zu teilen und einfach auch zu wissen bin hab ich den bereits auf meiner Seite der Arbeit dass er bei der Funk Abschottung hatten wir auch zwar Kontakte aber da war tatsächlich ein ganz großer Erfolg dass wir die gemeinsame Erklärung also eine gemeinsame Erklärung öffentlich gestellt haben sei sie sich mit dem Paar einzelnen unterzeichnen in dem Verbandes Freifunk auch der Chaos Computer Club eine quasi eine Kurzversion unserer Analyse gemacht kurz erklärt was ist die Funk Abschottung worum geht es dabei warum das
schlecht und das fordern wir und das einfach geöffnet für Organisationen und Firmen das diese unterzeichnen das hat den ganz großen Anklang gefunden werde dadurch mit auch kleineren Organisationen Firmen in Kontakt gekommen sind die wir doch ohne dass überhaupt nicht irgendwie befunden hätten oder gewusst hätten dass sie ein ich dagegen sind und daraus dass wir ganz neue Argumentation gezogen haben wichtig war daraus dann auch zu lernen wir müssen diese Unterzeichner auch irgendwo bei uns behalten haben in der Liste erstellt haben einfach ständig auch im Notfall Wendungen doch meine Reaktion kommt einfach mal 30 40 Leute zu haben auf die man da zurückgreifen kann im Endeffekt war es dann sind bis heute fast 40 unterzeichnet quasi dieser diese 1. Statement eben nur Organisationen und Firmen Individuen können wir nicht machen wegen zeitlichen Aufwand das ist schon ziemlich gut weil das auch wirklich Leute sind die sich auch dagegen einsetzen und dass die ,komma Frankreich die kaum aus Tschechien die ,komma aus Deutschland relativ viele in deutschsprachigen Ländern also schon sehr sehr gut Europäische Bewegung gegen ein einzelnes Problem was angehen muss und 7 wenn man sich fragt den gleichen ansprechen denn kann zu Kontakt machen
wie sieht es sich zu fragen wen sollte das denn überhaupt kümmern sich mein Wissen in verschiedene Lagen rein zu versetzen was könnten was könnten das Unternehmen zum Beispiel daran stören an irgendwie wie zum Beispiel den Wählern in meiner eigenen Stadt an den König der ansprechen der davon Nachteile an welche Organisation in welchen Arbeits Kreis fällt das den Rhein von verschiedenen Organen Organisationen n und dadurch dann einfach nach weiteren Aktivisten die schon aktiv sind zu suchen das sie das sie auch sehr schnell weil man betrifft dann meistens auf relativ viele auch gleichen Namens der Linkliste zu erstellen mit bisherigen Berichten und so dass für die kann ich sehr schnell schnell aus den Augen ich zumindest dann ein Kommunikationsnetzwerk zu errichten sollte relativ selbstverständlich sein wir nutzen viele mehr 1. weil man es einfach fast jeder Art andere präferieren dann auch sowas wie Fleck oder freies Lektionen und so weiter das dann wirklich kommt drauf an wie nicht bei meinen sagten haben was nutzen die was ist für mein Anliegen das Beste mit diesen Kontakten kann man sehr viel machen sich gegenseitig unterstützen man zum Beispiel eine Mitteilung geschrieben hat dem Blogbeitrag News-Artikel sich gegenseitig verlegen darauf aufmerksam machen in verschiedenen Kanälen um einfach auch die Relevanz zu erhöhen das bringt sie mir wenn ich sage ich bin gegen das bestimmt dass aber ich bin nicht allein ich habe noch 3 andere Organisationen und Firmen mir das wird einfach die Relevanz wenn
meinen Beitrag liest und ich verlinke nehmen oder mach auf nichts anders aufmerksam dann wird das sehr verloren und wenn man schon eine gewisse Basis sind also oder unter sich hat und wenn er mit dem mal argumentieren kann er dass auch die Motivation für andere dann zu machen komme zum nächsten .punkt das ist das Feedback .punkt für und
hat dann irgendwann das Bundeswirtschaftsministerium die Verhandlungen übernommen hat war sie die Bundesnetzagentur abgelöst und dann hat dann relativ guten gesetzt also Kopf aus unserer 1. Sichten relativ guten Gesetzentwurf vorgelegt wo sie uns auch dachten wo jeder sehr ehrlich sich ja wirklich gut an aber können wir denn diesen Daten war trauen also ich hab das ehrlich gesagt gedacht so kann es denn wirklich jetzt sein dass es von einem Tag auf den anderen so geführt komplett an ganze Stoßrichtung annimmt weil die das Bundeswirtschaftsministerium eine fast 99 Prozent unserer Forderungen übernommen hatten diesen Entwurf
und es eben sehr wichtigen nach Feedback zu fragen bevor ich irgendwas publiziere oder bevor ich meine Meinung auch tatsächlich mehr festschreibe Journalistenfragen andere Aktivisten Politiker die Netzwerke die ich mir schon geschaffen habe das war da wirklich sehr wichtig in dem Fall hab ich das wirklich zu schätzen gelernt bei der Abschottung und gegen hab ich besonders viele
Behörden gefragt das schon relativ kompliziertes Thema war also was mir wichtig zu wissen das zum Beispiel auch von der Bundesnetzagentur die da auch involviert ist aber auch von der Europäischen Kommission oder bestimmten Standardisierungsorganisation die da drin sind zu fragen wie sind denn unsere Sorgen die wir wegen der Funk Abschottung haben wirklich berechtigt und dann dann versuchen eine gewisse Transparenz zu schaffen in dem Raum wo sehr viel dunkler als und und da sind ja auch mit dem Nichtwissen relativ offensiv umgegangen publiziert wir wissen bereits dass das das aber gewisse Sachen waren
es einfach noch unklar wusste nicht genau wie sie juristisch funktionieren oder es gab einfach noch keine Informationen dazu so kurz zum Beispiel bei der Funk Abschottung gibt es einen paragraphen drin oder mehrere ein Abschnitt und gesagt wird die Europäische Kommission kann quasi Klassen definieren von Geräten die nicht von dieser Richtlinie betroffen sind dieses Recht hat sie von gewissen Zeitraum das heißt an sich kann die Europäische Kommission könnte zum Beispiel sagen generell ist eine freie Software eine freie Software für mehr ausgenommen von dieser Funk Abschottung das heißt Hersteller müssen Sie nicht extra zertifizierten das wäre natürlich schön oder sagen gewisse Geräte die weniger Leistung haben als Wert X werden einfach mal pauschal davon ausgeschlossen das steht in dem Vertragswerk Text drin die Kommission könnte so was tun alle wussten aber nicht wie man wird so was tun hat sowas überhaupt schon mal vor oder gibt es eine Arbeitsgruppe die irgendwas was tut und da war es sehr schwer an Informationen zu kommen und auch wichtig Feedback ist und wo einzuholen also auch zu sagen wir befürchten das und das könnte das überhaupt einen seht das auch so oder sieht das anders also da kann man ruhig auch offensiv umgehen sei es eben gegenüber Behörden aber auch gegenüber der Öffentlichkeit generell das Feedback aber ein ständiger Prozess das macht wenn ich irgendwas das sollte man ein nicht durch den machen wenig Informationen an Stelle soll ich fragen war das korrekt siehst du vielleicht nirgendwo
Erweiterungsmöglichkeiten das kann man so rückständig machen richtig cool ist es den eigenen Fortschritt zu protokollieren während es beim oder Zwang gemacht dass beim Thema was jetzt seit über 3 Jahren läuft also wenn mal so mit einem Laien erstellt kann sagt man habe mit denen das erreicht was ist man passiert dann hat der Routerzwang angefangen welche Meilensteine kann man man kann welche Anhörungen 2. weiß auch für mich richtig in Vorbereitung ist auf diesen Vortrag einfach mal drauf zu schauen hab ich denn alles im Kopf was da passiert ist denn das verliert man sehr schnell aus den Augen und das gibt auch ein gutes Gefühl wenn man dann sieht Eier ja wir haben einen gewissen Fortschritt erreicht an und hilft auch tatsächlich einen Überblick zu gewinnen generell lohnt es sich durch Feedback was man gibt an was man auch annimmt ein verlässlicher Ansprechpartner zu werden das kann zum Beispiel auch Journalisten sein egal ob es jetzt irgendwie sowas Medium ist wie heise oder ob es im Dorfplatz ist einfach sich selbst einen Experten zu machen Rückmeldung zu geben Journalisten aber selbst gerne dafür bereit sein auch selbst irgendwie noch was an sich selbst zu verbessern an seiner Argumentation 2. wichtiges meiner Meinung nach auch zu loben wenn es etwas zu loben gibt also zum Beispiel das Bundeswirtschaftsministerium dessen Entwurf dann im Nachhinein wirklich sehr gut war Hansi auch genug dafür aber natürlich nicht zu viel ja nicht gesagt dass es das Beste was jede gemacht habt ihr könnt Grad aufhören weil das halte ich für immer ins Universum katapultiert das ist großartig da verliert man endlich seine Glaubwürdigkeit wenn man danach vielleicht dann doch mal wieder kritisiert Entsetzen 2. Wurf in eine Richtung gegangen er aber ich finde das ist immer eine Sache die man sich auch selbst zugestehen kann oder anderen zugestehen kann dass auch zu loben das motiviert mich auch wir haben Leute sind auch Menschen wichtiges aber konstruktive Kritik und deutliche Kritik zu üben dass damit zum Beispiel gemacht wird bei der Öffentlichkeit als der der unter Zwang eigentlich von Gesetzentwurf relativ gut an Fahrt aufgenommen hat es sei nicht alles so danach aus der Bundesrat und der Bundestag stehen bald zu und das quasi das tolle gesetzt dass wir nämlich alle die Geräte frei auswählen dürfen egal ob DSL oder Kabel das Dorf zu durch ja Hetze gedacht der Bundesrat schießt der quer ,komma kurz davor der wurde ein nicht nur angehört zu seiner Meinung und nennt Argumente auf die eigentlich schon 2 Jahre davor als technisch zumindest unsinnig
quasi abgewiesen wurden wo eigentlich klar wurde da gibt es keine Sicherheitsbedenken wenn die Kabelmodems frei anschließen können das Kabelnetz wird nicht zusammenbrechen aber solche Argumente wurden da geäußert und damals auch sehr deutlich dagegen gewandt und sind auch dann unserem Ballkontakte Netzwerk habe mit einem Aufschlag von 10 Organisationen ein Verbände schreiben verfasst und an 132 Abgeordnete versendet die nämlich in den jeweiligen Ausschüssen im Bundestag vertreten waren und damit auch normal in ordentlichen öffentlichen Druck gemacht und nämlich klar wurde also die Ziele so weit die wir jetzt haben sind das kann man nicht aufgeben und dann das möglich jetzt diesen Routerzwang endlich abschaffen was dann auch mit Erfolg geschah und am 5. November letzten Jahres wurde dann auch der Routerzwang vom Bundestag der quasi offizielle ja abgeschlossen und die Endgeräte Freiheit wurde er etabliert gesetzlich und der Bundesrat wahrscheinlich auf den Druck der da gekommen ist hat dann auch dort mitgezogen hat das also nochmal durchgewunken damals also wich die wirklich Öffentlichkeit erreichen wirklich auch zu sagen wenn es etwas stört da muss dagegen was unternommen werden generell haben relativ viele Jungs Beiträge dazu geschrieben und auch in Phasen wo es nicht ganz so viel passiert ist oder nicht so unglaublich aufregendes hin und wieder einfach mal so ein Update sowieso noch dran wir machen Gradys und es gab dafür kleine Schritte aber so ein bisschen am Laufen halten ja noch das Beiträge geschrieben also Beiträgen und eigenen Newslettern aber auch Gastbeiträge zum Beispiel bei Netzpolitik also immer wieder neue Hörerschaften zu erreichen nein bei der Funk Abschottung möchte ich auf einen Teilaspekt eingehen und zwar wenn man an die
Öffentlichkeit tritt ist es ganz gut den einheitlichen Begriff zu haben die Funk Abschottung haben wir so getauft einig ist ja die die Tiere über ihre könnten da die Richtlinie für Kommunikations Endgeräte Pipapo das ist viel zu lange damit kann ich nicht irgendwo in den Medien treten damit sagen ja mein Problem mit bla bla bla bla bla sondern eher mein Problem mit Funk Abschottung und als wichtigen Begriff zu finden der auch wirklich einheitlich auf von meinen Kontakten idealerweise verwendet werden kann dass es relativ kompliziert gewesen da was zu finden weiß auch nie gut wie man es auch um das was in einer Mehr sprachigkeit funktioniert wir kommunizieren in Englisch und in Deutsch aber auch in
diversen anderen Französisch und so weiter haben wieder Publikationen gemacht und da weiß einer wichtigen wie das zu finden was ich in diesen transportieren lässt und dann einfach auch da jetzt mal der Öffentlichkeit in diesen Begriff aufzuzwingen was war da schon sehr wichtig dass wir was geschafft haben beim oder Zwang war der Begriff relativ schnell gefunden und er war auch wirklich sehr knackig und das ist auch gut weil Mann von Routerzwang redet ich hab ich vor gefragt hat alle die Hände gehoben also der Begriff irgendwo doch sehr Universal anerkannt zu sein zu sagen dass es wichtig generell dann soll ich an die Öffentlichkeit gehen eigentlich nur wenn Sie ein paar grundlegende Sachen gegeben sind ich habe genug Informationen ich hab ein paar Argumente
warum ich dafür eintrete Jahren H Kontakte und ein paar Verbündete auf Aufsicht Notfall zurücktreten kann dann kann man auch halt schon Anfang und Blogbeitrag zu schreiben obwohl just beitragen Gastbeitrag irgendwo in einem Block oder einem in der Zeitschrift da kann man wohl schon relativ früh anfangen und auch versuchen sehr viele Kanäle zu decken also soziale Netzwerke versuchen andere Organisationen darauf aufmerksam zu machen mit Medien auf Mailinglisten wo es nichts werden mit dem Problem zum bei Firmen an zu klopfen oder einfach Politiker oder am besten wären Mitarbeiter diesen oft von einer Zeitung meint auch Interesse darüber so'n bisschen aufzuklären eben die Findung einheitlicher Begriff hab ich glaub schon angesprochen das ist eigentlich ganz gut dass man sich davon etwa klar wird was funktioniert er und generell zu versuchen das Thema immer spannend sein zu lassen und die versuchen es Story zu erziehen das heißt wenn ein Update kommt auch zu erzählen was ist denn davor geschehen wieder relativ guten so Fernsehserie oder sonst was ist davor geschehen wo befinden uns geraten was unsere was ist die Aussicht wo wollen wir den gehen und da einfach irgendwie Spannung reinzubringen hat jetzt noch kurz dazu was auf was sollten wir denn und da kann ich auch nur eigener Erfahrung geben sowas passiert fast immer wir haben auf den Informations Überschuss Grad bei der Funk Abschaltung war sehr viel zu lesen sehr viel noch externe Dokumente einzuholen da hilft es eine wirklich externe einschätzen sowohl also wie gesagt wir haben das Recht Netzwerk befragt was wir haben da auch gerne Journalistenfragen zu deren Meinung also suchen da und so zu besuchen und ja viele ins Boot reinzuholen oder einfach so ein bisschen versuchen auf diese diese Informationsverarbeitung auf andere auszulagern öffentliches Desinteresse kann passieren dass sich überhaupt niemand für das interessiert was ich mich einsetze ja dass es immer schwerer das kommt auch immer drauf an da kann man natürlich versuchen das Tier mit dem anderen Thema zu verbinden also zum Beispiel versuchen in dem also wenn ich es auf lokaler Ebene denken der Stadt oder sowas versuchen da irgendwie das auf an Thema auf mit dem ich das in Verbindung bringe um es dadurch ein bisschen spannender zu machen wie eine Verbindung schaffen dazu oder einfach versuchen es weiter attraktiv
zu machen ein bisschen einzudampfen dazu später noch ein bisschen mehr was passiert wenn ich zu wenige Ressourcen habe oder als einem gewonnenen Shows weil nur ich alleine das ganze Projekt durch Polen muss auch da ist es natürlich wenn ich den Kontakte habe das versuchen aber das andere um Zulagen oder auch wenn ich ganz alleine bin die Arbeit auf das Wesentliche zu reduzieren also vielleicht nicht das komplette Thema anzugreifen sondern wir vielleicht in ein kleineres Bett aus zu zudecken damit ich auch selbst nicht überfordert bin davon dass es wichtiger und was auf das langweilige Phasen auch aktuell gerade der Funk Abschottung des Grauzone Phase wir warten auf vieles auf viele Antworten wir haben zu wenige Informationen haben es dauert aber noch bis die Europäische Kommission da so ein bisschen in die Pötte kommt er das zu versuchen diese Klassen zu definieren das passiert wirklich da kann man versuchen die Zeit einfach anders zu nutzen also die eigenen Informationen zum Beispiel besser aufzubereiten neue Kontakte zu finden und sich generell nicht davon leben motivieren zu lassen weiß wirklich einfach meine Frau weiter passiert einfach relativ wenig und da muss man durch und es wird schnell genug wieder an Fahrt aufnehmen was unsinnige Sachen die wirklich meine mein Aktivismus nach vorne treiben ganz wichtig ist
das Thema attraktiv zu machen unsere bewährt hat sich dabei so Mehr Dreisatz reden ich muss mein Thema oder muss in der Lage seien ein Thema in 3 kurzen Sätzen und zum Reißen und damit Leute mit zu sehen und wenn ich das nicht kann muss ich mein Thema weiter eindampfen oder mir neue Argumente überlegen was ist wirklich sehr wichtig weil das wird in jeder Publikation die man vielleicht schreibt in dem Blog-Beitrag sollte das ganz oben stehen ich schreibe über das und das ist wichtig weil und wir müssen dies und jenes tun um das zu verhindern oder um das zu begünstigen es das ist sehr wichtig dass den Zug gehen und sich damals überlegen während der Formulierung dieser 3 Sätze warum sollte man denn überhaupt in meinem Zimmer wir um diese Fragen ging betrifft das Thema genau und spreche ich denn damit an mit welchem Hintergrund sozusagen und auch immer den das sie vor sich zu haben und auch eine grobe des wie komme ich denn da hin was sind die nächsten Schritte auch wieder in Hinsicht auf diese Dreisatz Regel ganz groß also das Beste was man machen kann es eigentlich Masse zu erzeugen durch Mitmachaktionen das funktioniert manchmal und manchmal auch nicht bei der Funk Abschottung hatten wie diese auf eine gemeinsame Erklärung AWO Organisationen und Firmen unterschreiben konnten und das hat wirklich gezogen zu sagen und wenn wir haben mehrere Dutzend Organisationen die das auch gemacht und nicht nur
uns und dass Leute einfach entscheiden können Jahre unterstützt neue anlegen oder wir möchten auch dabei sein das hat viel viel gebracht auch uns selbst an Motivation beim oder Zwang war das ein nicht die Ganzheit relativ schwer zu Mitmachaktionen zu haben man Petition ist Herr die funktionieren oft nicht so gut aus unserer Erfahrung da haben wir zum Beispiel sind wir geraten der Phase der Routerzwang oder gesetzlichen besiegelt muss aber überprüfen spinnen die Provider damit oder man sie was über über Hintertürchen und Umwege wenn sie uns immer noch Geräte auf von der schickt mir gerade an an Freiwillige an ehrenamtliche schicken wir Testgerät daraus ja so einfach an ihrem anzusetzen ausprobieren sollen also einfach mein ihr alternatives Gerät anschließen ganz normal den Hersteller Lauf oder den Anbieter fragen nach den nach den Zugangsdaten und dann einfach Erfahrungen sammeln welche Provider Spiel mit welchen nicht funktioniert größtenteils unter genau das mit mach Aktionen die wir da gefunden haben und wie gesagt das macht doch uns dadurch sehr viel Spaß haben bei der einfach auch Rückmeldungen bekommen sehen dass das Leute interessiert da die Forschung erwähnt hat es Leute auch mal zu loben auch eben ein ungewöhnlich Akteure auch mein Ministerium oder in einzelnen Politiker oder eine Firma wo man vielleicht im 1. drüber nachdenken ich denke die kann es auch mal loben das bringt auch einiges und dem eingängige Schlagworte zu finden also sowas wie Routerzwang oder Funk Abschottung das meiner Meinung nach Begriffe die einfach sehr eingängig sind und die können das ganze sehr gut vorantreiben genau das war seine schon dann für Aufmerksamkeit ich freue mich auf
offene Fragen gerade gerne zum politischen Aktivismus über technische Details können wir gerne auch nach nach fachsimpeln aber kann sich auch gestellt werden mich würde auch interessieren ob die weitere Buster und Stolpersteine kennt selbst mal politisch aktiv gewesen seid und wenn nicht warum nicht was ich da bisher gefehlt hat und kurz hinweisen möchte ich noch auf den 1. ist es damit der vom 2. bis 4. September in Berlin stattfindet da ganz viel Information auf unserer Webseite finden Sie die Aufmerksamkeit fragen darum
bitte schön Einigung wird wohl nicht rumgereicht weiß man aber ich kann die Frage wiederholen ok oder des Konvents aber großartig finden Sie wo hat es vorhin erwähnt dass ihr wir dreistellige Anzahl Bundestagsabgeordneter angeschrieben hat die Mitglieder der zuständigen Ausschüsse das hab ich vorletzten Monat auch gemacht und zwar wegen dieser Scheinselbständigkeit Geschichte meine Erfahrung war dass die allesamt die Sache örtlich zuständig an den für meinen Wahlkreis zuständigen Abgeordeten weitergeleitet haben mit dem ich nen Monat vorher schon gesprochen habe und der gesagt hat dass sie das Thema nicht interessiert und der sich damit auch nicht auskennt dann hat die als Organisation mehr Erfolg gehabt die Leute anzusprechen die das Thema bearbeiten im Bundestag oder ist das bei euch genauso im Großen Haus verheilt ja sehr direkt Leute also das war so dass kurz bevor wir das den also dieses Schreiben geschickt haben oder kurz danach soll die Sitzung seinen Ausschüssen wo darüber beraten wird ob diese dieses dieser negative Rückmeldung vom Bundesrat auf die akzeptiert wird und ob der Gesetzentwurf der noch überarbeitet werden soll das heißt ein Vorteil war die haben wirklich mit zeitlichen Relevanz haben es 2 Tage bevor dieser Ausschuss war wieder Ausschusssitzungen haben wir da sichergestellt dass es tatsächlich bei den Politikern auch im Briefkasten landet und zwar wird wie auch analog als Brief das war sehr wichtig und wir machen den Leuten geschrieben die auch in den Ausschüssen sitzen das waren und zum Fall waren es 4 Ausschüsse und wir machen und den Leuten geschrieben nicht um welchen aus ist aber gerade Abgeordnete die mit dem Thema nicht zu tun haben das war relativ wichtig was kann ich nur sagen ich so ist die Leute auch persönlich und Bower anzusprechen also nie aber nur sehr geehrte Abgeordnete waren sondern auch namens machen generelle Tipps also die haben keine Rückmeldungen zu diesem zu diesem abgeraten Schreiben bekommen das zu sagen aber ich denke dadurch dass die in dieser Ausschüsse überhaupt nicht darauf eingegangen sind auf die Forderung des Bundesrats aber schon erfolgreich ja wie gesagt mit sei die Relevanz zu werden ist glaube ich ganz gut dann tatsächlich auch den Abgeordneten im Schreiben klarzumachen warum diese ausgewählt wurden und was sie dann auch tun sollen wenn das ein bisschen hilft ich weiß es nicht na ok wird ja gerne ich wollte aber Beispiele dafür geben für für die Maßnahmen wie die werden die Internet Service Provider diese gesetzliche Regelungen der 2. Zwangsgeld aufgehoben ist unterlaufen ich habe Anfang des Jahres bei Netcologne meinen Anschluss Geschwindigkeit ablegen wollen und wusste bereits davon dass diese Rotation aufgehoben ist und er hat gesagt ja wie sie ist aus meiner vorhandenen Fritzbox 63 90 ist die den geeignet dafür weil ich wusste die gegen die halt auch an den Verbindung mit dem schnelleren Anschluss für den ich mich interessierte und das ich kann meine stehende trotzdem nicht verwenden weil die eben eine spezielle Firmware drauf haben den sonderes Übertragungsprotokoll verwendet haben und das alte ist eben die alte dadurch nicht kompatibel und diese Firma einzeln ist eben nicht erhältlich so dass sich das nicht einzeln abdecken kann am Tag nicht grundsätzlich dagegen ausgesprochen dass sind schon eingeräumt dass kann in spätestens im Jahr der Fall sein dass sie einst sehr ehrlich wir aber im Moment bin ich gezwungen war sie ein neues Gerät zu kaufen und dadurch hab ich dann auf die vielen 70 90 danach gekräht jetzt die sie dann über verloren erhältlich war in Verbindung mit diesem Angebot vergünstigt darf der Kurs nachfragen waren wurden wir wechseln oder wann hast du es versucht das zu machen mich mal ganz genau nach Hause an die anfallenden Anfang des 1. Quartal dieses Jahres sollen etwa man das Gesetz gilt tatsächlich erst seit dem 1. August es gab die Übergangsfrist von November habe ich von der wenn diese Übergangsfrist von November und dann ist es Bundesgesetzblatt waren dann noch mal 6 Monate drauf 1. August ist der Stichtag ab da mussten auch diese Provider die Anschluss Spezifikationen an alle Interessierten Endgerätehersteller weiterleiten und ich glaube auch erst dann haben sich tatsächlich weiter darüber Gedanken gemacht was das eigentlich bedeutet und Systeme oder auch Prozeduren in 7 Fall entwickelt um das selbst zu machen um das zu ermöglichen dennoch also Anfang des Jahres war leider die gesetzliche Situation immer noch in dem Fall im alten Stadion und kommen sie dass ich sowas macht geht zu also da wird auch bestätigt Anfang des Jahres schon so sie suche ja also gerne nochmal probieren weil ich denke so wie wir los gewesen sein 63 Jahre oder 36 aus müsste jetzt eigentlich gesetzlich auch verwendet werden und genau da gerne aber wir haben sie die eingeschalten wurde eben genau solche Ergebnisse protokollieren also wenn wir die Geräte die man rausschicken versuchen das dann auch zu lesen dass einzelne Leute damit Vertrauen meine Frage zum oder so normal bissl Brainstorming zum Thema was jetzt mit der mit den Funk Verschlüsselung passiert ja ja ein im Beispiel bei den Routerzwang die Debatte am Rande die Mode mit dem für das die Hersteller gesagt haben und es werden Märkte verschlossen ja weil sie immer nur dann in dem Fall mit den Providern groß Verträge machen müssen dagegen Gewinn verloren mit Sicherheit war die 8. auf auf die Preise aber das Problem ist das ist immer ein idealer klagt und in der EU weil sobald ich merkte Schumacher hat ist sie der Madison wachen dabei erklärt das ist billiger davon 5 Lösung schwer zu machen oder ich weiß nicht wer da irgendjemand was ein wie man auf der Schiene war dafür zunächst die einfachste China mit der man sich merken und irgendwas
machen könnte um da zumindest das Schlimmste zu verhindern ich meine beiden Siegen gegen nicht spezifizierte Sachen kann man nix machen nur ich kann mich durchaus erinnern früher durften die Funkgeräte mit dem man Polizeifunk analog abwehren konnte besitzen kaufen verkaufen aber wir dürfen sie nicht benutzen da also insofern was auch bei uns war wirklich liberal ja keine bestätigen das glaub ich auch vor allem die Antifouling geschmissen dass das Thema Wettbewerb da auch ein großes Thema ist wo wieder versuchen die EU müssen also zu begeistern dafür gibt es außerdem das Department für Wirtschaftsfragen dafür ist die was sie auch mit Wettbewerb was auseinandersetzt ist auch aktiv deshalb auch mit der Serie auch über auch über diesen Umweg ist in die und Kommission dann bis hin zu aber wir werden sehen als hat auf jeden Fall ganz große negative Einflüsse Führer der Wettbewerb und freie Märkte tanzt ja es wird den tollen Vortrag Ostwerften relativ laut ich wollt mal ganz gut auf den Punkt einen eingehenden drunter Buster gepackt hast ich eher als Notwendigkeit sehen dass die Frage ,komma prekär und möchte einmal grundsätzlich sagen ich glaube das ist ein Punkt der immer wieder unterschätzt wird also gerade auch die Leute die technisch nicht so versiert sind zu technischen Themen dazu zu holen welche Implikationen hat das für hier jener Gruppe die verstehen dass sie verstehen was es bedeutet verstehen das ist unser Alltag bedeutet für die meisten Leute die nicht technisch versiert sind setzen sie technisch grundsätzlich interessiert sind verstehen einfach nicht was dahinter ist ich glaube das ist auch unsere Pflicht als Techniker und die Leute damit an Bord zu und zu sagen auch wenn ich verstehst was der technisch vor sich geht aber das und das bedeutet dass sich im Alltag und das bedeutet dass vielleicht sogar für deine Grundrechte wäre richtig angewendet können was auch helfen kann habe ich nur kurz erwähnen sie noch immer Analogien zu einer einfacheren Welt Grad der gute Mann gesagt stellt euch vor dem Kauf durch Vertrag von Mobilfunk und euch führt nach Auswahl gegeben von 3 das macht uns wenn es gut läuft sozusagen was wäre wie das unterstützen aber es wird alles passte und daraus versuchen so bisschen mehr Menschen zukommen sagst damit ist ist der dass er eine Frage noch zum Routerzwang und zwar an einem was war der Grund dafür dass die Zuständigkeit letztendlich vom der Bundesnetzagentur auf das Bundeswirtschaftsministerium übertragen wurde und was war deiner Meinung nach der ausschlaggebende Grund warum sich das Wirtschaftsministerium positiv direkt werden in eine Richtung bewegt hat interessante Frage ich hab keine erschöpfende Antwort auf der ich halte ich glaube tatsächlich dass man dass man denen ja genau aber ich ich ganz kurz auch wiederholen das Bundesheer der Grund dafür gibt es in ganz einfachen Grund das Bundeswirtschaftsministerium für die Aufsicht die die Regulierung und über das geht ja ja das stimmt natürlich schon ich glaube ich auch dass es relativ logisch war dann war unzufrieden mit denn das die Bundesnetzagentur da fabriziert hat uns einmal sozusagen das ist meine Theorie die das Bundeswirtschaftsministerium es über der Bundesnetzagentur haben und ich denke das war ein Grund dafür dass das man das Wirtschaftsministerium übernommen hat immer gesagt hat dann wird das stockt irgendwo und ein 2. war warum das Bundeswirtschaftsministerium wird sich um 180 Grad gedreht hat das hat politische Gründe und zwar im Koalitionsvertrag der der Großen Koalition wurde festgeschrieben Ende 2013 der Routerzwang soll abgeschafft werden was sehr unmissverständlich die Bundesnetzagentur hatte über ein Jahr lang was in die komplett andere Richtung gelenkt und ich glaube man sieht defekt einfach nur weil sie die Erfüllung dessen was im Koalitionsvertrag festgelegt wurde das so brach in der Hinsicht haben und das wie gesagt rein technisch gab es keine Gründe für den zwar es gibt sie immer noch nicht ich hab noch ne technische Anmerkungen dazu was die Provider jetzt in der Praxis machen es gibt doch schon die 1. Pappenheimer die sagen ja also das mit der freien Endgeräte weil das geht ja sowieso nur für Neuverträge also mach doch bitte gradmal 9 24 Monats Vertrag und für Geschäftskunden schon mal gar nicht also die versuchen das schon fleißig auszubremsen ja tatsächlich wenn man das Gesetz auch wirklich streng auslegt geht es auch nur für Neuverträge und Vertragsverlängerungen das ist leider so dass das kleine Quäntchen Laster noch gefehlt hat er dabei aber auch nicht die zu machen das war auch wirklich der Wille vom Bundeswirtschaftsministerium sich darauf zu konzentrieren und vielleicht auch um den Providern ein bisschen Zeit zu geben so dass sie nicht also klar wenn man jetzt so ein bisschen jetzt können daher gerne darum also müssen fachsimpeln aber viele alte Verträge die noch vor 2012 oder so sind noch auf alten Standards in alten Datenbanken zu weiteren Krach bei den Kabelanbietern und die dann quasi zu migrieren wäre glaube ich relativ aufwendig gewesen und das dachte sich vielleicht das Wirtschaftsministerium es sei sehr schade aber ich denke ein paar Jahren wird jedermann EU-Vertrag die große Mehrzahl der bitte ja ich hab 2 Fragen zum Thema Funk Abschottung das Erste als ich das Thema gehört habe habe ich nicht gefragt man kann doch einfach in einer in einem Raster der 3 2 Steaks reintun die 1. Freund Funktionalität haben und dann hab ich mein Fehler unter den würde dann im Prinzip keinen Fernseher mehr für Linux ausgeliefert werden für diese speziellen ist die Module oder wie sich das nennt man so sieht müssten die Hersteller von diesen US-PD Landemodul was sie dafür sorgen dass auf diesen Dingern nur Code läuft der konform ist der eben nicht zu viel senden kann dann muss man das unterscheiden ich bin leider auch dann Nichttechniker genug aber es gibt ja diese Software die Feinde Irans wo ich quasi durch sagt der Funkfrequenzen vom stärken und so weiter manipulieren kann es gibt aber wiederum wenn ich das richtig verstehe gerne Kultur und ich denke dass Menschen die es besser wissen die auch wirklich auch für bestimmte Frequenzen und Schaffung stärken auch mehr weniger eingestellt sind da muss man dann vielleicht auch nicht mehr so auf die Firma gucken dass diese auch tatsächlich nicht übermäßig werden kann was einfach
schon sehr Spezifikationen vom Chip her gar nicht möglich ist stärker zu sein oder falsch ist aber wir eigentlich müssen trat dieses auch für die Feinde der just irgendwo so abgeschottet werden dass dort nur Zeug nur 3 Watt auflaufen die ja die konform sind und das betrifft natürlich auch freie Software Wieland weiter zu und die 2. Frage ist es gibt eigentlich frei programmierbare sie Langmut wurde auf die man auch selber einen Fernseher spielen kann also die man selber führt Flächen kann vom Hersteller aus müssten dann diese Hersteller diese vom abnehmen oder das Fläschchen deaktivieren weil es das und ich glaube aber an sich ist müssen die Hardwarehersteller dafür sorgen dass nur konforme Software aufgeladen werden aber das heißt dann muss irgendwo der von diesem Modul dafür sorgen dass wie bei einem der also die Bäume die Gefahren Rechte Minderung Domino Signaturen geladen werden können die schon davor geprüft wurden so würde ich das jetzt mal auf aber das heißt bei diesen frei programmieren Kopf frei programmierbaren Fehler Modulen werden dann Mist eigentlich das Modul selber in der Lage sein entsprechend die Funktionäre die tätig zu eine exakt das würde sich ja diese Module letzten Endes dann immer noch geben also man könnte dann im Prinzip ein im Router selber bauen der noch frei ist der freie Fläche ist na ja aber wenn dort nur Software geladen werden da auch die quasi vom 1. abgesegnet wurde dann ist das schon eine ziemliche Abschottung und dann kann das zum Beispiel eben Freie Software Projekte oder Initiativen lahm legen oder zumindest stark verzögern die Arbeit erschweren ich hatte in einen speziellen Schere im Kopf auf dem man zum Beispiel selber einen Web-Server laufen lassen kann der über W LAN verfügbar ist und das wäre ja dann im Prinzip diese Hersteller gezwungen das nicht mehr anzubieten wahrscheinlich aber so Details weniger noch am aber ist es dann vielleicht einfach fragen wenn es noch welche gibt ok eine Frage haben wir noch Paris noch zeitlich er er also das nicht ein bisschen beschäftigt an das ist jetzt auch dann wenn man jetzt sich engagieren will und dann da vielleicht sich auch informieren will und direkt fragen daran schickt die man dann damit umgeht wenn man dann ja vielleicht irgendwo trotz alle dem gegen bestimmte Ansichten Einwände hat also ich sein muss zum Beispiel was mich in letzter Zeit viel beschäftigt hat ist das Thema Netzneutralität und da gibt es im Prinzip 2 Dinge das eine ist die Priorisierung wirklich zu sagen ja allgemein weltweit das Internet weltweite Datenleitungen priorisiert der allgemeinen sagt das ist wichtiger als das andere oder so wo ich auch gut verstehen kann dass man es ablehnt und finde es auch richtig und dann wurde aber oft als Beispiel zum Beispiel genannt Entertain von der Telekom was so weit ich informiert bin aber ja gar nicht direkt das Internet übertragen wird sondern im Prinzip in der Vermittlungsstelle eingespielt wird und nur auf der letzten 1 meine dann wirklich Bandbreite von Endkunden verbraucht und oder solche Sachen wie eben das zum Beispiel Spotify Leihverträge oder so nicht mit eingerechnet werden in das worum ich glaube heute ist das Schlagwort hat sich der Zuschlag Beziehung etabliert ich das so richtig sehe und da ist halt die Frage einer einerseits kann man natürlich ganz radikal sagen ja das alles irgendwie Internet aber wenn man noch ein paar Jahre weiter denken es wirklich alles Internet aber das ist ja der Endkundenbereich dem Prinzip fremde Menschen nicht mehr beeinträchtigt und wo ich dann gedacht hat dass ist ja auch ein Stück weit die Freiheit des Einzelnen einschränkt seinen Vertrag an seine Bedürfnisse anzupassen was ich eigentlich etwas Positives sehen und diese Frage habe ich dann damals auch ich glaube an Netzpolitik und Orten Angestellte und es welche ich Frage seiner eben diese diese man diese ja diese Frage eher wie werden wie man damit umgeht wegen ja dass sie das was sie dazu meinen wieso sie dann das in einen Topf werfen dieses sie überwältigen auf der einen Seite und in die Priorisierung im Netz allgemein und was ich dann natürlich geärgert hat weil ich wollte mich engagieren wollte mich da vielleicht doch einbringen und hat dann darauf nicht wirklich ne Antwort bekommen auf diese Geschichte überhaupt und mir schien es so wenn einer irgendwie jetzt nicht deren Position direkt bestätigt oder so dass denen auch die Argumente ausgehen da was gegen zu sagen ist die Frage wie wie geht man mit so was aber wir sind so verstehe geht es darum was ist wenn wollen wir Antworten bekommen die wir nicht so wirklich gefallen ne allgemein auf die Frage wenig ganz wenig der keine Antworten bekommen wenn ich mich engagieren will irgendeinem Punkt eigentlich im Prinzip egal in welcher Richtung und dann darauf einfach überhaupt nicht eingegangen wird man kommt ja nicht weiter und wir vor er hat das natürlich generell da kann man natürlich viel machen also versuchen es mal wenn jetzt dort so Sachen wie Netzpolitik anspricht das sind auch Leute wir haben unglaublich viel zu tun und kann sich vielleicht auch nicht mit jedem Thema unbedingt gut aus ist es vielleicht auch ein bisschen vorbei zu machen das heißt vielleicht in kleinerem Maßstab ein bisschen zusammen Kontakte die ähnlich denken und dann versuchen auch Na Argumentation zu finden die vielleicht dann noch verständliches oder mehr Relevanz zu schaffen dazu das Feld für meinen mein Hinweis und auch man kann Leute nicht dazu zwingen dass sie ein verstehen und dass sie die eigene Position noch unterstützen auch wenn der Politik wahrscheinlich für die meisten von uns unterstützen und unterscheidet sich vielleicht doch ein eigen in einzelnen Punkten und da muss man dann vielleicht auch noch andere Kanäle einzelner wollen und versuchen Mehr auch um die Öffentlichkeit zu erreichen so das was sich da gegeben habe aber die Annahme dass es dann keinen wissen das konkrete Probleme reden ok danke nochmal an Fallenstellern danke Max Mehr da
Ebene
FIS Informationssysteme und Consulting GmbH
Open Source
Gruppenoperation
Computeranimation
Zeitraum
Punkt
Komponente <Software>
Information
Internet
Punkt
Menge
Gruppenoperation
Netz <Graphische Darstellung>
Router
DOS
E-Mail
Software
Softwareschwachstelle
Open Source
Abstand
Smartphone
Frequenz
Kommunikationsprotokoll
Funktion <Mathematik>
Softwareprojekt
Modem
Kopplung <Physik>
Endgerät
Software
Open Source
Firmware
Maßstab
Router
Update
Wirbelströmung
Netzwerk <Graphentheorie>
MISS
Auswahlaxiom
Konformitätsprüfung
Quelle <Physik>
Punkt
Software
Information
Zugriff
Softwareplattform
Information
Wiki
Verbandstheorie
Information
Softwareentwickler
Kreis
Lag
Bericht <Informatik>
Kontakt <Reibung>
Organic Computing
Kanal <Bildverarbeitung>
Auswahlaxiom
Computeranimation
Netzwerk <Graphentheorie>
Parametersystem
Expertensystem
Zeitraum
Objektklasse
Open Source
GRADE
Information
Grundraum
Richtung
Parametersystem
Verbandstheorie
Kontakt <Reibung>
Newsletter
Ebene
Parametersystem
Informationsverarbeitung
Mailing-Liste
p-Block
Information
Kanal <Bildverarbeitung>
Maßeinheit
Dreisatzrechnung
Parametersystem
Datensatz
Objektklasse
Information
Rückkopplung
Provider
Vorlesung/Konferenz
Information
Web-Seite
Mathematische Größe
Geschwindigkeit
Rückkopplung
Punkt
Momentenproblem
Datenhaltung
Rand
GRADE
Provider
Funktionalität
Datenendgerät
Hausdorff-Raum
Frequenz
Code
Richtung
LINUX
Negative Zahl
Chiffrierung
Software
Firmware
Prozedur
Zustand
Vorlesung/Konferenz
Internetdienst
Implikation
Systems <München>
Kommunikationsprotokoll
Standardabweichung
Parametersystem
Internet
Punkt
Position
Open Source
Baum <Mathematik>
Fläche
Maßstab
Computeranimation
Richtung
Bimodul
Ende <Graphentheorie>
Software
Vorzeichen <Mathematik>
Flächentheorie
Router
Kanal <Bildverarbeitung>

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Routerzwang und Funkabschottung – Was Aktivisten davon lernen können
Serientitel FrOSCon 2016
Autor Mehl, Max
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/32471
Herausgeber Free and Open Source software Conference (FrOSCon) e.V.
Erscheinungsjahr 2016
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Nach drei Jahren wurde endlich die nutzerunfreundliche Praktik des Routerzwangs gesetzlich für unzulässig erklärt, und aktuell treibt uns die EU-Funkabschottung um. In diesem Vortrag wird der Referent einen Überblick über die Herausforderungen dieser Fälle geben, die er bei seiner Arbeit für die FSFE zusammen mit Entwicklern, NGOs und Unternehmen erfahren hat. Vor allem aber sollen Erfahrungen geteilt werden, was wir daraus für ähnliche Fälle lernen können, um effektiver im Großen wie im Kleinen politisch aktiv zu sein. Denn technische Mittel können zwar oft kurzfristig eine rechtlich schlechte umgehen, doch um langfristig Freie Software und Nutzerrechte zu fördern, müssen wir das Problem an der Wurzel anpacken. Max Mehl

Ähnliche Filme

Loading...