Merken

Open Source Storage Management mit openATTIC

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
herzlich willkommen erstmal ein an das letzte Mal dass ich immer wieder auf der was kommt zu sein ich bin ja doch eigentlich fast auf jeder bisher gewesen hat immer wieder viel Spaß hier dieses Mal möchte ich etwas über das Ordenshaus Deutsch Menschen Projekt Open Ethik erzählen an das wird gesponsert von der Firma it-novum für die ich seit etwas über einem Jahr arbeite man dort als die Miete für die Entwicklung mitverantwortlich waren interessanterweise gab es Ethik vor ich glaube 3 oder 4 Jahren schon einen Vortrag auf der auskommen von meinem Vorgänger ich wär doch mal bisschen darauf eingehen was ich seit dem so getan hat was sich geändert hat insbesondere seit unserem letzten Auftritt hier generell worum es sich momentan steht was wir so auf dem Zettel haben wo die Reise hingeht was anfangs talität damals im Überblick zu geben ganz grob gesprochen ich komm gleich noch Metall drauf ist ob man dich eine Software mit der man auf Basis eines Linux-Systems ist Deutsch Männchen kann also den verfügbaren Speicherplatz auf dem platten in irgendeiner Art und Weise Client zur Verfügung stellen kann nicht mehr und nicht
weniger unsere Vision dahinter ist im Endeffekt dass wir eine Alternative geben
wollen zu ja diese bieten proprietäres Dorisch Systems gibt eine ganze Reihe von Herstellern die stellen ein riesen Schranken sein Rechenzentrum mit Festplatten haben und das ist meistens eine ziemlich abgeschlossenes System man weiß nicht so genau was den Hintergrund werkelt und man ist auch was die Lizensierung und die die Preise angeht natürlich sehr abhängig von den Hersteller oft ist es halt so dass die Erweiterung von Speicherplatz oder bestimmte Features halt 1. Mehr Erfordernis meinen Geldbeutel aufmacht um diese Features freizuschalten und wir wollen eben eine Open-Source-Lösung dazu anbieten die alle diese Funktionalität out-of-the-box bietet ohne dass man irgendwie Geld einwerfen muss der Focus hier ist wirklich sehr stark auf etwas was sich ja Juni falls Deutschland also
ein System was den verfügbaren Speicherplatz über verschiedene Sprecher Protokolle zur Verfügung stellt es gibt also 2 große Kategorien das eine sind die Network geteert stolzen auch NAS genannt da kommt üblicherweise NFS oder SMB Josef sind zum Einsatz um alte eben auf Datei Basis kleinste im Netzwerk Möglichkeit zu geben Dateien zu sprechen dann wieder abzurufen über ein geteiltes Medium an eine andere Kategorie sind was man es deutsche Carrier Networks man soll auch sagen dass hier geht es mehr um Block basierte Protokolle wo ich also nicht Dateien und herschieben sondern als meist auf Clientseite so aussieht dass das das wollen was ich von diesen Server Bezieher wie eine virtuelle Festplatte ein virtuelles Block gerät als weil es ist als Gelehrter meinem zu auch auf meine lokalen Maschine erscheint auf das sich dann ein Dateisystem drauf machen kann in das nicht an meine Dateien an aber auf der Backend seitens Tauschsystem hab ich im Endeffekt nur einen großen wegen der Block der halt eben diesen Platten in München spricht und ich kann eigentlich gar nicht sehen was da im im n konkreten Fall abgelegt wird an Daten an das ist das Wort herkommt und wo uns auch vor 3 4 Jahren gehen so die Idee wir haben da ein großes solche Szenen und wollen jetzt eine Alternative dazu schaffen das heißt es ging drum nur einen x-beliebigen x 86 sauber abschieben möglichst viele Festplatten darein installieren Linux meiner Wahl installiere Raupen Ethik und hab und kann dann über Open Air zu den es deutsch verwalten ich kann meine Scherz und wollen es anlegen ich hab Monitoring und damit bis gut haben recht früh kam noch hinzu dass ich um zum Beispiel Redundanz zu haben oder auch wenn die Leut von einer einzelnen Maschine nicht mehr änderbar ist quasi mehrere Ordner Ethik Instanzen zu einer Art Verbund zusammenfügen kann also auch Ethik ist von Haus aus Multi nur fähig ich hab also eine Web-Oberfläche über die ich mehrere Maschinen verwalten kann und es Deutsch managen kann aber auch dass es in der heutigen Zeit manchmal schon nicht mehr ausreichen haben viele Kunden Anwender die können teilweise gar nicht so schnell einzelne Platten in ein zur stecken wie die Datenraten anwachsen und dass das Konzept eines aber viele Platten skaliert hat und wann nicht und was sich in den letzten Jahren so ein bisschen als Alternative dazu herauskristallisiert Herzen zeitlebens Deutsch Cluster in der man ein Verbund aus Maschinen möglichst autonom zu einem vor am System zusammenbindet dir die Ressourcen insbesondere den des deutschen Form von Festplatten untereinander teilen aufteilen und das Einbinden neuer Ressourcen möglichst einfach machen und eben auch von sich aus ohne dass ich als Administrator viel tun muss an die entsprechende Redundanz fest sicherstellen dass heißt die Daten werden automatisiert über einen bestimmten Algorithmus auf möglichst viele verschiedene Systeme verteilt und malt auch den Ausfall nicht nur eine Eisenplatte die Weinwelt Verbund sondern auch eines gesamten sowas verkraften kann ohne dass der betriebliche steht in Open Source Welt hat sich der Rat das Projekt sehr sehr hervorgetan haben und das ist so eine Technologie mit der wir uns jetzt seit Anfang letzten Jahres auch beschäftigen um halt eben ZEW Management Funktionalitäten in Open Ethik einzubauen um Anwendern die über traditionelles Deutsch noch weiterreichende Anforderungen haben eine Methode zu geben wo sie das unter einer Haube administrieren kann und wie gut wir sind eine Firma die it-novum seine Firma die sehr viel auf Open-Source-Basis Projekte für Kunden macht an die Software an sich ist frei verfügbar aber wir müssen auch im von was leben und die Idee dahinter ist dass man halt von uns dann den Support und die Services Dienstleistungen bekommen können im Hinblick darauf haben wir gerade im letzten Jahr
einiges an Änderung vorgenommen ganz wichtig vielleicht die die oberen beiden Punkte bis Mitte letzten Jahres bei Open Ethik zweigeteiltes über lizensiertes gab eine Community bestimmte die GPL und eine Enterprise indischen die dann noch ein paar Schnack obendrauf hatte die man aber nur ,komma gemalt die proprietäre Lizenz gegen Geld erworben hat dem zittern wir aufgebrochen jetzt nur noch Augen Ethik unter die GPL und es enthält alle Features die auch vor in Enterprise Edition waren am zusätzlich dazu haben wir der Notwendigkeit eines Computer leises Agreements aufgehoben vorher war es so wenn man sich als Entwickler an gut beteiligen wollte man einen Patch hatte muss und vor ein Ziele unterschreiben was uns fehlt ihm die Rechte eingeräumt hat diesen Code auch im Rahmen der der proprietären Version nutzen zu können ziemlich dass dieses Schema was sehr viele Firmen machen du alles Lizenzmodell dass man halt eine Community ein Enterprise Version hat und um eben diesen Lizenzwechsel durchführen zu können muss man die Rechte an den Code haben was normalerweise Form eines solchen weißes Agreements funktioniert ist für jemanden der Nummer Schnellenberg fix machen wir meist würden gezielt aus und dem Umstand wo die meisten Menschen sagen auf den ersten hab ich keine Lust und sie las es und insofern ist es faktisch auch so gewesen dass bei Open Ethik wenig Entwicklung außerhalb passiert ist sondern dass es halt eben von den Entwicklern der it-novum primär vorangetrieben worden ist das Aufbauen einer Community ist halt doch eine Sache die viel Zeit und Geduld erfordert und das wurde ja ganz offen gestanden ein bisschen vernachlässigen weil man den Fokus mehr darauf hatte das Produkt weiterzuentwickeln wir haben bereits wirklich 180 Grad Drehung gemacht kann man fast sagen und versucht wirklich da wir ihren eine Version 2 Arbeiten die in vielen Bereichen komplett neu aufgesetzt ist kann man doch auch ganz viele andere alte Zöpfe abgeschnitten vor was zum Beispiel so dass alles was es Anwachsen Features gab in denen jeder gezeigt worden ist aber dieses Tier aber nur intern für die ob man die it-novum einsehbar beizeiten intern Instanz war haben wir mal kurz einen geändert es gibt jetzt ein paar blickt schildern dem jeder sich eine kaum einlegen kann in jeder genau sehen kann was wie ein Features auf dem Zettel haben was ein Wachs gibt wo man kommentieren kann wo man selber Wachs an den so wie man es von üblich Open-Source-Projekten kennt auch diese Möglichkeit der Teilnahme bitten wir um halt eben auch über diesen Weg ein Feedback einzuholen wir sind was die Entwicklung angeht in vielen Bereichen noch an einer sehr frühen Stadium und insofern auch sehr darauf angewiesen jetzt Feedback und in zu bekommen welche Richtung wie eigentlich Maschinen sollen was was Sie als Anwender ich vorstellt was sinnvoll ist und andererseits bietet das einem Entwickler der sich mit dem Open-Source-Projekt befassen möchte in der Stille auch viele Möglichkeiten sich hier ja grundlegend einzubringen weil viele Dinge noch warm sehr gut überschaubar sind Freizeit von der funktioniert jedoch nicht so komplex und aufwendig ist dass man sich über jahrelang den iPod einarbeiten müssten es dann deswegen zum Beispiel findet die Entwicklung jetzt auch komplett öffentlich statt unsere Entwickler selber Verfahren nach dem gleichen Schema wenn sie einen neuen Features sind gut arbeiten der wird nicht einfach committed sondern wir machen einen öffentlichen Kultwerk West jeder kann sehen was dann wohl das offenes keinen Kommentar dazu abgeben wir machen Videos und machen eine Probe des dann wenn dieser Prozess nicht auf und es kommt ein neues Feature in die Codebasis rein insofern Verfahren wir von den Prozess aus genauso wie wir es auch mit einem Comic fest von einem externen verfahren wir nämlich jetzt bei der it-novum arbeitet um als wirklichen in einheitlichen Prozess zu haben und und völlige Transparenz eine Lehrstelle zu zu ermöglichen ja interessanterweise haben wir vorher in einem einzigen Brunch gearbeitet also wir nehmen im Gegensatz zu vielen anderen Open-Source-Projekten nicht geht sondern mehr für bekommen hat dass der Heißen Ecke und mit bietet Funktionäre endlich das was ein geht auch kann aber es ist halt möglich den Code immer sobald es aufzuteilen man kann sehr schön lokal arbeiten kann über Repositories hin und herkopieren aber interessanterweise war zum gesetzlich zu it-novum kam wurde der Mehr für mehr wie ein eigenes aber benutzt oder auch ein Ziel vor es wird also eine Laien auf die wird in die wurde alles reingeschmissen und dann hat man daraus irgendwann gemacht das haben wir jetzt auch bist weiter aufgeteilt indem wir jetzt sagen wir haben ein Development Braunschen dem findet wie es der Name schon
sagt die Entwicklung statt das ist der Code den jeder Entwickler als Basis nimmt und jetzt neue Funktionalität zu entwickeln und in denen wird die Entwicklung danach USA zurückgeführt und wir haben dann eine automatisierte Tests wichtige über Jenkins Trägern die den Code in Entwicklungs testet und erst wenn da alle Checks Test durchlaufen sind wir die Codebasis jetzt in unserem sogenannten die fortan SSH übernommen das heißt wir haben eine Code Linie die sie durch die Tests immer in einer lesbaren Zustand ist und wir können den Defekt zu jedem beliebigen Zeitpunkt jetzt einen neuen liest daraus machen an trotzdem einen sehr hohen wir eine sehr hohe Sicherheit dass der Code auch in einem Zustand ist der Release fähig ist was die Willis Frequenz angeht haben wir das mittlerweile auch von den monatlichen Zyklus Pogrom als alle 4 bis 5 Wochen sehen wir zu dass wir den Sack zumachen das was wir bis dahin und Features entwickelt haben die Matsch worden sind werden dann halt eben als ein neuer meinem Release veröffentlicht angekündigt und dann gibt es von uns installierbare Pakete das tar-Archiv entdecken merkwürdig dass man sieht das ist der Stand der diesen Monat veröffentlicht worden ist auch das war ein bisschen Arbeit die Dokumentation das Web-Interface Tests das wurde früher in separaten mehr Gefühl Repositories gepflegten die hat man dann so für den plötzlich zusammengezogen und hat dann daraus den Willis gemacht haben um das ein bisschen einfacher handhabbar zu machen und auch die Synchronisation zwischen diesen diversen Komponenten besser zu haben wie das widersetzen ein einzelnes Mehr für überführt das heißt im Endeffekt kann ich als Entwickler bin ich jetzt ein Feature arbeite die gesamte Funktionalität im Backend nötig ist Plus der Front in Geschichten inklusive Test und Dokumentation Atom mich in ein mit abgeben und hab dann alles sofort beieinander und ist auch aufeinander abgestimmt und getestet in der Realität sind noch nicht ganz so weit ist muss ich offen gestehen liegt auch daran dass die die Entwicklung eines neuen Features meistens in mehreren Schritten .punkt funktionieren muss man fängt 1. mit der Backend aber dann tat funktioniert kann Anfang des Userinterface dafür zu designen und die entsprechenden Funktionen Becken aufzurufen also sehr häufig es ist so dass wir im bei wir dieses in Schritten arbeiten der in die Becken Funktionalität ist daran durchleuchtet das man kann sie über die die westl klar ansprechen denn mit der Backend Code schon mal gehört an und je nachdem wie viel Zeit ich dazu kommen machen wir schon mal von den Arbeit schmalen Prototypen geht das muss man sehen kann wie es funktionieren soll und können dann für den nächsten Release noch Verbesserungen und und die geteilt Verbesserungen vornehmen im Endeffekt es ist uns durchaus
bewusst dass wir mit dieser Lösung nicht allein auf der Welt sind als das deutsche Management Produkte gibt es ja sowohl proprietäre als auch ins Haus die das und einigen kann deswegen so die Frage was macht ihr denn anders oder die in dieser entzieht ihr euch von den anderen ist also gibt eine Sache die wir versuchen beizubehalten ist so ein bisschen Kiebitz 10. Ansatz im Amtsdeutsch Management und sonst nix also wenn er irgendwie ein zur sucht wo man auch noch den Mediaserver und Bildhauerin und sonst was irgendwie mit den zu inszenieren könnt so kann er sich nicht die richtige Lösung sondern bei uns gehts mehr drum Rechenzentrum hat in der Ecke die nur das deutsche macht und das ist unser Fokus auf und da auch wirklich nur die heutzutage noch üblichen gängigen Protokolle konkret sind wirklich nur noch selbst also Samba NFS im ebenfalls Deutsch Bereich an und als Gast in Freiberg scheinen was wir unter Linux mit derlei O abdecken das sind so die Kernkomponenten und Instanz geht rausgeschmissen haben zum Beispiel so Dinge wie FTP-Server Support Zwang gab und und er sind also Version 2 hat auch einiges an Funktionalität weniger als Version 1 ja noch einiges auch aufgrund und weggeschmissen im Zuge dessen ja nochmal wir sind halt ein System was wirklich voll unter der GPL steht es gibt keinerlei Einschränkungen wir haben nicht irgendwie so nett weil Version die Merkels bis 10 Tage Arbeit kostenlos nutzen kann danach muss man bezahlen das heißt man kann sofort damit loslegen kann kucken ob die Software für den persönlichen Einsatz für geeignet ist und muss nicht erst mal irgendwie wenn man es ernsthaft testen wir mit uns mit Vertriebler reden oder so wenn hier also wirklich diese eigentlich stets würde so niedrig wie möglich sehen und oben in einem interessierten Anwender den Zugang leicht zu machen und das mich auch in seinem Szenario ohne Einschränkungen testen zu können wir sind Linux-basierte und zwar nicht nur irgendwie speziell auf einer Distribution sondern wir versuchen wirklich so die gängige heutzutage im RZ häufig anzutreffendes tions unterstützen indem wir das auch als installierbare Pakete die Hand konkret sind das die aktuellen der den und Ubuntu millises und bei Wetten dass ist das wir plus Derivaten wie Center ist ein Ticket Linux am neu hinzugekommen ist jetzt Suse mit dem wir jetzt seit einiger Zeit zusammenarbeiten es gibt auch mittlerweile auch als Paket im Orden wird Service ist und Sie sich dort installieren kann halt eben auf dieser Plattform damit arbeiten zu können wir sind ein Defekt nur ein Tool obendrauf was die das Basis was jede Linux-Distribution von Haus aus mit liefert hoffentlich etwas benutzbar zu machen also ins Tor ziehen mit denen es das zu nutzen auch setzen Sie eigentlich kein Hexenwerk sollte man meinen ist einsamer drauf die Konfigu haben wir stehen in fester aber jeder einigermaßen Fregatten schickt sowas oder sollte sowas relativ schnell hinkriegen wusste halt meistens hapert für die Details Winston geht das ein bisschen ein automatisierter zu machen wenns drum geht auch das Monitoring vielleicht darauf aufzusetzen am oder halt eben auch meinem Anwender und dem Administrator des jetzt nicht so viel auf der Kommandozeile ist eine Möglichkeit zu geben einen neuen eiskalt sicher anzulegen also es erfordert wenn man alle diese Protokoll unterstützen wir doch schon auf speziellem Detailwissen das wirklich konsistent aufsetzen zu können und auch automatisiert zu betreiben so bisher Feature-Liste was haben wir ja bemalen wir kleine haben wir haben im Endeffekt mit der sind 2 die der Oberfläche komplett neu geschrieben Version 1 basierte auf an den freien Nordex und war so von der Aufteilung dass man links ein sehr tief verschachtelten Baum von Menüs und Optionen hatte an über die man dann seines Deutsch Menschen konnte an war allerdings auch so dass man trotzdem immer noch ziemlich genau wissen musste welche Schritte man die durch klicken muss um zum Ziel zu kommen also wenn ich zum Beispiel das Ziel habe ich möchte ein Eisbär sicher zu Verfügung stellen was man diesen ein so dass ich erstmal mit LVM ein Volumen anlegen muss Länderspiel wolle Jung musste dann das überführen und und Dinge tun und zu doch sehr viele Einzelschritte noch notwendig denn der richtigen Reihenfolge durchgeführt werden mussten um zum Ziel zu kommen aber das versuchen wir jetzt mit der neuen wirklich ein bisschen mehr Netzes stehen bleiben und auch mit ihnen mit Hilfe von besetzt die Schritte bisschen Mehr geleitet durchzuführen dass man einfach weiß welchen Weg man zunehmend um ans Ziel zu kommen die alte Version hatte eine XML Arktis sie basierende Schnittstelle zum Programmieren am West von Elke sind halt ein bisschen mehr gibt heutzutage das Singen namens entschieden am eine westliche einzuführen die man ansprechen kann die auch an unsere Oberfläche ausschließlich verwendet also alle die Funktionalität die ich über die Weboberfläche per Mausklick im Endeffekt realisieren kann kann ich parallel dazu auch über Karl Aufruf im Endeffekt auf die Stelle machen ich das möchte falls Deutsch hab ich schon gesagt das sind so die Klassiker am gerade für den Fall bei 7. Deutsch unterstützen wir da eine Reihe von Dateisystem unter Linux sich gegen sind halt XFS und die XC Familie aber wir haben auch Unterstützung für ZFS Antwort für diejenigen die ZFS installieren möchten um als ziemlich wie so Dinge wie Snapshots nutzen zu können und auch da bieten wir Funktionalität vor weiter fest Unterstützungs auch schon und enthalten wobei sowohl bei CDs als auch bei der es der Support noch ein bisschen rudimentäre ist gerade wenn es um geht so Dinge wie Welt und ähnliches aufzusetzen damit noch ein bisschen was vor uns auch eingebaut ist die Unterstützung von synchronen Möhring über die Art wie die das ist schön für dich wirklich hätte Block die weiß was er Bestandteil des Dienens kann sich keiner also 2 Augen Ethik Maschinen aufsetzen und kann dann beim Anlegen eines wolle Zeeman-Effekt sagen ok macht davon bitte ein 1 zu 1 Kopie auf dem 2. Not der dann automatisch wenn sich Daten in dem Original wollen meinen zum 2. luden rüber repliziert am Monitor ist eingebaut das war uns ganz wichtig wir sitzen dann ein Defekt an einer oder ist der wir noch nach Wahl auf was dann von Augen Ethik automatisiert konfiguriert wird um neue wollen zu überwachen dass man halt eben über das BIP von Agnes schöne Grafen hat und sieht wie die ausgelastet sind und bei denen auch einen alten zu haben dass man Email bekommen wenn irgendwie der Füllstand eines wollen ein bestimmten Level erreicht er das macht auch Ethik im Hintergrund ohne dass ich mich darum kümmern muss und jetzt neu leben hier die gesamte Abteilung Selbstmanagement und Monitoring wo ich gleich auch noch im Detail ein bisschen näher darauf eingehen möchte und wir aktuell ist die Entwicklung primär durch it-novum gesponsert am Laufen aber durch die ganzen diversen Änderungen die wir vorgenommen haben als nach und nach auch eine etwas arbeitete Community außen rum zu kriegen es gibt viele Anbieter die sich dafür interessieren ob Ethik mit ihrer Hardware zu bannen und mal ins deutsche kleinstes zur Verfügung zu stellen da haben wir einige Gespräche am Laufen ist es tut sich da ein bisschen was das in Zukunft auch von
Firmen außerhalb Entwickler an Orten Ethik mitarbeiten und dann halt eben diesen Worten nicht denn wir vielleicht als Firma darstellen zu beseitigen Komponenten woraus besteht auch mal die zum
einzelnen ganz grob betrachtet haben wir 2 große Blöcke dass eines in das Becken das ist die die Augen Ethik sauber Seite die auf dem System installiert sein muss dass es deutlich mehr Menschen möchte das heißt jeder ist aber der von oben Ethik gemanagt wird dann muss ein ob Mercedes das Laufen haben wir basieren auf Django nehmen das Django Westfalen Burg um die die West LB darzustellen und haben da im Endeffekt eine Applikation die halt quasi einen ein ein Modell das Deutsch darstellt und die entsprechenden Methoden definiert die auf diesen erschienen ein Thetis gemacht werden können und abhängig von dem FBI Aufruf entscheidet das Becken geben dann erstmal mal auf welche Not diese Aktion Wort ausgeführt werden muss und gleicht diese dann an einen separaten Prozess weiter der dann im Endeffekt die Arbeit übernimmt die man sonst als Arten auf der Kommandozeile macht nämlich Konfigurationsdateien editieren Dienste starten am den umkonfigurieren dafür haben wir einen alten Dienste vom Backend mit denen sprechen Parameter aufgerufen wird den haben wir ein bisschen verwirrenderweise System die genannt aber es ist nicht der Länder Patrick ist die sondern unser eigener ist historisch so gewachsen dass sie zu ändern ist auch ein bisschen mühselig und noch viele andere Dinge auf dem Zettel deswegen mit Holz eine Weile so bleiben aber das ist halt eben ein Prozess der als mit Root-Rechten laufen muss um halt eben diese ganzen Admintätigkeit auszuführen alles was er tut schreibt auch schön in eine Logdatei das ist nachvollziehen kann welche Dateien eingefasst welche ,komma nistete hatte ausgeführt dass macht ist die bei ist einfacher zum Backend in zu sie wieder die Viren AG aus mit den Plänen von ages plagen dem Ende fällt aus dem Performance-Daten die die Plug-ins liefern beim Aral die Dateien generiert die man dann in Grafiken malen kann das neue wird von den basiere auf eine deutsche es gut statt als Léaud um und das Geld ist bei stets wir haben innerhalb der diesen 2. scheinen noch mein Facelift durchführen müssen wir hatten Anfang am offenen ein Template to selbst gebaut was sich Lizenz Business fragwürdig herausgestellt hat es deswegen aber der 1. eigenes Léaud aufgemacht was bei uns auch ganz wichtig ist ist der Teil unten Testzwecken wir haben sowohl für die Web-Oberfläche als auch für das Backend automatisierte Tests und Teil der Entwicklung eines neuen Features ist auch wirklich die Anforderung dass entweder die entsprechenden Tests dazu also wir haben einen oder mehrere Jenkins die nichts weiter machen zum Beispiel als automatisiert die wird für eine durchzuklicken zu schauen ob sie richtig reagiert ob im im im Backend das richtige Ergebnis auch bei rauskommt macht die Entwicklung einer der Baltic Kaution doch deutlich einfacher hier mal so ein bisschen nochmal in
ein visuell Aufruf wie das aussieht zum ja nur zu gehört in eine Post Datenbank die halt eben die diversen ja Laufzeit Informationen von Open Ethik speichert wenn ich jetzt ein Multi Not von oben Ethik habe ist die Post das Datenbank die gemeinsame Ressourcen wie die die sich synchronisieren also ich 2 ob Ethik habe muss sie sicherstellen dass sie beide mit der gleichen Oscar sprechen hier oben ist die West Ecke halt ebenso der der Endpunkt der hier zum einen zum Beispiel über die wir hier angesprochen wird aber alternativ mit jedem beliebigen http Client sei es könne selbst Wege wie auch immer angesprochen werden kann oder man schreibt sich ein eigenes iPhones Skript was halt entsprechende Ecke Eierfrucht Riegert jeden ja nur passieren der je nachdem ob es locker das deutsche Management ist wird es denn über unserem System die Kriterien die was Lokal seine Instruktion was er zu tun hat und und für die dann über Shell-Kommandos und ähnliches aus teilweise verwenden wir hier auch halten leider ist also gerade für das Konfigurieren Formen erleide Odem ihm ins Eis ganze Tage da gibt Paisley leider ist wenn also darum wenn ich die Kommandozeilentools auch für den das Management mit dem Saft Cluster gegen die aktuell nicht über den System des sondern wir haben dafür die notwendigen haben Funktionsaufrufe Direktionen Applikation plementiert weiß halt einfach so besser angeboten hat was aber dennoch so auf dem Zettel haben also was wir können ist im Endeffekt ist aus einem als einer bestehenden wollte und nur deutsche wollen raus zu schneiden und diese über diverse Protokolle freizugeben was hier an dieser Stelle jetzt eben auch wieder so ein bisschen wie die unterstützende Guides Sicherheit sage ok ich hier setzt meine Latte von Festplatten aus der und dem möchte ich jetzt mit ZFS ein Zippo machen oder die und die möchte ich mit ist einen recht zusammenschließen dieser Unterbau fehlt noch an den Schritt muss man momentan noch händisch auf der Kommandozeile einer vorbereiten das ich muss erst mir auf der Kommandozeile überlegen wie viel ich meine Platten zu einem wie es den Pool zusammenfassen ist ein LVM ist es ein es und wenn der .punkt abgeschlossen ist dann kann ich oben Ethik sagen Korkmaz gerne mal das System der vorhandenen Pool sondern bietet es in der GUI an und ab dem Zeitpunkt kann ich den Rest also das Anlegen der der wohl Jungs innerhalb dieses Puts wortmächtig weiter Menschen was wir daneben noch machen wollen das Gegenteil ja über die GUI oder die GPL zugänglich zu machen oder wenn möglich auch vieles welche der automatisieren das heißt ein System wurden neue Karte reingeschoben wird in der Berlin können das automatisch meldet das eben auch eine Notify chemischen einen Augen Ethik hoch kommt jetzt eine neue Platte ohne dass ich als Admin ob Ethik sagen es kommt doch mal auf den Marktplatz der als solche Geschichten 2. Monitor ist natürlich ganz wichtig dass ich Informationen darüber enthalten wie geht es einem Festplatten überhaupt oder auch die diversen Hardware-Controller die gibt an Open Ethik 1 hatte Unterstützung für Freeware Kontrolle eingebaut diese mittlerweile ein bisschen aus der Mode gekommen da gibt andere die leider auch andere Tools verwenden die man irgend entsprechen muss also auch da haben wir momentan eine offene Baustelle geben sich die Wechsler Version zwar noch nicht geschlossen ist die wie die wollen wir in tut über vielleicht das ist ein Teil also wir haben die die Unterstützung eingebaut über die Apple kann ansprechen nur das es Häkchen Web-Interface setzen dass etwas dann automatisiert auch machte dem Komitee fehlt noch aber haben Zettel haben bei den San Geschichten also als geistig verwirrt scheine bieten wir die Grundfunktionalität an aber da gibt es doch sie diverse Dinge insbesondere Multitasking und ähnliches wo die die Anwender jetzt kommen sagen das hätten wir auch noch gern und ist das möglich und auch da haben wir noch ein bisschen Verbesserungspotenzial aber das was wir so auf dem Zettel haben es auch öffentlich in vermerkt wir haben auch versucht die Seiten zu erstellen die das Ganze so ein bisschen strukturierte zusammenfassen jeweils mit
Verweisen auf die jeweiligen TV-Shows dass man da sehr schön Überblick regt aber die Liste ist lang ich bin ganz offen aber wir haben gut zu tun aber wir gehen eigentlich mit jedem monatlichen wie dies wieder einen Schritt weiter nach vorne und es langsam auch merklich das hat eben auch von externen mehr Interesse und Feedback reinkommt und uns damit auch hilft so die Prioritäten die Richtung zu verfeinern Selbstmanagement gut wie gesagt das kam
neu hinzu weil wir eben von vielen Anwendern und auch selbst gemerkt haben dass uns ist das eine tolle Sache ist wenn er denn mal läuft an aber allein das aufsetzen und dann auch den die Betrieb später sicherzustellen ist es durchaus noch Herausforderung an das ganze Thema Management ist meiner Meinung nach besser Versionen nach Gedanke gewesen hat erst mal irgendwie versucht überhaupt den Algorithmus aus dem also aus der Forschungsarbeit aus Wissensstandes den Algorithmus in eine Software umzusetzen dass man das Ding irgendwie einen Betrieb halten muss und und irgendwie Monitor muss und irgendwie 7 abwälzen indes kümmern muss das zu den ich jetzt erst so nach und nach hinzu kommen haben jetzt auch intensiver seit dem die Firma entdeckt diesen entwickelt hat von wettert gekauft worden ist und welche Texte in der Richtung auch viel Entwicklung weiter macht es gibt natürlich auch einige Tools die sich damit schon beschäftigt haben Alan Marie der einen zu weiter teilweise decken sie hatten nur einen Teilbereich ab zum Beispiel nur den der Sport und Cluster der Staates zu erkennen andere sind irgendwie eingeschlafen passiert nicht mehr viel man weiß nicht genau was Stand der Dinge ist oder sie haben es irgendwie nie so richtig geschafft mit Community um sich herum aufzubauen und die geht so langsam die Lust und Luft aus wir werden auch mein Versuch starten die Zukunft wird zeigen ob wir damit erfolgreich sind und ich hab noch 50 Minuten danken und wir versuchen momentan insbeson in Zusammenarbeit mit Suse die sich auch für das interessiert was wieder tun so einen eigenen Ansatz finden wie man sehr wenig wenn hat im alternativ machen könnte also was sie mit machen wollen ist halt eben ein Tool zu erstellen was sowohl Management als auch Monitor möglich macht und vor allem auch eines das ich als Administrator benutzen möchte es gibt einige Tools die sind zwar ganz toll aus bieten aber im Endeffekt nur mehr die Sehne halt schön aus waren irgendwie bunte Bilder zeigen möchte wie so oft bei Unix Diensten die im Hintergrund hat Dinge tun verlässlich arbeiten aber man muss sein Manager erklären was denn jetzt eigentlich die Rechtfertigung für den eigenen Job ist guck mal hier da blinkt das ist heute passiert irgendwas benutze ich dieses Turnier ich muss halt zeigen dass irgendwie im Hintergrund was passiert wichtig auch und gerade im Kontext mit ZEW an das eskaliert Cluster können halt durchaus stattliche Dimensionen annehmen werde ich nicht mehr von 4 5 Maschinen sondern Hunderten oder Tausenden von Systemen und das was da an Informationen auf mich einprasselt in eine Form darzustellen die mich halt nicht komplett überfordert ist von User-Interface Seite aus schon interessante Herausforderung mit der wir uns eben befassen wollen und wenn möglich soll es möglich sein dass wir ein Tool sind was zu arbeitet aber ab mehr als Administrator immer noch die Möglichkeit gibt trotzdem ähnlich auf der Kommandozeile Dinge zu ändern ohne dass das Tool aus dem 3. Gerät am ist mit C für interessante Herausforderung Weisheit wirklich ein verteiltes System ist da kommen jetzt auch so ein bisschen auf Herausforderungen erst mal drum was ist denn so bewegt wie ich mit eines der 1. sprechen gibt es da irgendwie eine Mensch mit Happy eine an wie greife ich auf meine Vinod nutzt zu bisher ist es halt so ein Ordner Ethik muss auf jeden Knoten installiert sein denn ich Manager bei Tausenden von selbst dass der mich nicht über Django Applikation auch installiert haben da springen mit dieser Daten sind Gesicht das ist also kein Einsatz wie könnte man also stattdessen machen dass man so Fragen mit denen passt haben Remote Management und Monitoring ist auch wichtig ich möchte diejenigen die Einblick haben was tun die Menschen und wie geht es Ihnen wie kann ich das eben konsolidieren und aufbereiten an und wir haben auch
festgestellt 1 ist halt in sich einen ein sehr dynamisches System und den Einsatz die wir bisher gefahren haben dass wir halt als Open Ethik Sicht in der Datenbank wissen welche Platten es gibt welche wollen Sie angelegt haben klappt es nicht so richtig insbesondere wenn nicht halt eben zulassen möchte dass man als Admin externen auch Dinge ändern kann das heißt das Daten oder was Django Heidi freut anbietet das ist halt eben die Daten in einer Datenbank kann sistiert und das funktioniert so nicht weil es das Cluster hat in der Zwischenzeit eine ganz andere Sicht der Dinge und die Datenbank würde inkonsistent werden das wieder die man dafür geschaffen haben ist dass wir nur die dann nennen in dem wir eben schon mit den in Scharen üblichen Datenstruktur den Models arbeiten diese aber nicht in der Post das Daten man abspeichern sollen quasi den ZEW Taste befragen welche zustimmt dieses spezielle Optik hat ist wir missbrauchen also quasi in die die Epi allzu sehr Cluster als als Datenbankschnittstelle wenn 2 so betrachten möchte
gut wo stehen wir momentan also diese noted B war ein große 1. Schritt den wir machen musste um überhaupt mit sehr kommunizieren zu können dann haben wir festgestellt dass es sehr viele Operationen Presse gibt die nicht enstand wir zurückkommen also Löschen von Objekten Anlegen von bestehenden Objekten kann durchaus noch mal eine Weile dauern aber ich kann meine der anderen geht aber nicht alleine da dastehen lassen warten bis irgendwann mal der Website sagt ok ausgeführt werden in die laufenden Timeout es hängt dann ist es halt irgendwie nicht so schön zu bedienen an deswegen habe jetzt im Endeffekt ein Sonett Tasks schön lementierung in Django eingeführt wo man halt eben Dienste im Hintergrund Speisen eine TÜV schmeißt und die werden dann abgearbeitet und steht irgendwann das ok zurück wenn der Job ausgeführt worden ist oder auch nicht was dann aber auch wiederum Änderungen auf der GUI erfordert ich halt eben wie man Effekt den Überblick kriegen muss ok was läuft denn gerade so eine Jobs noch im Hintergrund worauf muss ich denn warten und nicht wenig darüber Informationen sie fertig sind und solche Geschichten haben dass er setze jetzt Säfte spezifische Stimme bisschen schneller drüber also man Effekt gibt es diverse Möglichkeiten mit denen ich Daten eines der 1. speichern kann als Block die weiß ist oder als Objekt zum ähnliches allen Aldi sie ist das sehr spezifischen aufgrund der Zeit wenig des Glaubens ein bisschen überspringen wichtig für uns auch dass es möglich sein muss mehr als 1 der Cluster zu managen Weise durchaus sein kann dass ich von deutschen und Testing habe und irgendwie das vielleicht auch trotzdem mit einer Oberfläche anschauen möchten wir also selbst ist momentan so ein 1 ein Hauptfokus an dem wir sehr stark arbeiten Jefferson Überblick was wir da so auf der Ecke eine Seite bisher im erledigt haben das ist nur die Gesetze die auch dann weiter aktualisieren und jetzt sind so die nächsten Schritte nach dem in der Kindheit viel passiert ist es auch die Web-GUI der entsprechend zu erweitern und und zu implementieren ich ganz Glanzlichter es erstmal ein anstatt dass der Sport zu haben es sich so auf einen Blick sehen kann wie GEZ man Heftpflaster eigentlich was ist ein virtueller Status damit dann eben auch mit Performance-Daten entsprechenden trafen die Mehr anzeigen wie wie sich so der auch Trends entwickeln und und und wie die Leistung des Systems an sich ist und dann hier zu diesem ganzen einzelne .punkt tun den Schwindel Ähnliches ja Schritt für Schritt weiter .punkt anzubieten das sich im 1. Schritt ist es meist so dass wir nur anbieten hier zeigen eine Liste der bestehenden Objekte seines die blockt die dass sein ist dies Deutsch Demenz und dann im nächsten Schritt Option anzubieten neue anzulegen und bestehende zu modifizieren zu löschen meistens erst haben sondern wieder und sich dann um überhaupt noch was in der Oberfläche anzeigen zu können und dann in den nächsten Schritt kann man auch Einzelobjekte die in dieser Liste erscheinen Aktion ausführen und dann so nach und nach in die den gesamten Pool was meiner Demand-Management-Anbindung Anforderungen abzudecken wie gesagt das machen die im Monatszyklus und und auf einen das was wir im Monat davor halt eben angeboten haben wenn möglich auch weil sie das wirklich etwas fest bis dahin bekommen haben entsprechend am Bett Interface ist zu bauen und und die benutzerfreundlich zu machen ist halt ne der recht große Herausforderungen da auch das ist besonders wichtig dass wir von den Anwendern auch den iPod kriegen was theologisch finden was Sie da erwartet hätten haben also selbst wenn man nicht programmieren kann man gibt es da viele Möglichkeiten uns Feedback zu geben und unsere unserer Arbeit zu erleichtern und dann hier unten ganz wichtig kommt zu der Zeit irgendwann möchte ich nicht nur ein bestehendes Cluster irgendwie bin also Menschen mit dem was du schon da ist und ich möchte vielleicht die Möglichkeit haben wenn jetzt ein neues aber hinzugefügt wird ihm eine Rolle in dieses 1. zuordnen zu können das heißt ich komme dem den gesamten Themenbereich diploide meinten und Konfi gewichen was wir hier mit mit Sorte abdecken werden das heißt im Endeffekt muss ich auf diesem System nur ein minimales Linux mit einem sollte man den installieren der sich dann bei den Master anmelden sagt die bin ich und dann kann man da sind Regen sollte in diesen sagen okay du bist jetzt eine neue Optik Deutsch Themen oder du bist ein war das Gateway um halt eben als Object Store zu Verfügung zu stehen da es einen Großteil der Entwicklung auf der Hautseite also erstmal überhaupt diese ganzen Regeln und Abläufe zu definieren die nötig sind um die selbst Software auf diesem System entsprechen einzurichten und in einen bestehenden Cluster von und zu integrieren er will Mut sollte man den tollen kommt ins Spiel wie gesagt wir werden lokal auf der Open Air Instanz momentan Nagios oder ich singe Collect die klingt für uns so ein bisschen schlanker und ist wahrscheinlich die beste Lösung wenn man wirklich nur Performance-Daten aufsammeln will und die zusammen und und und seiner zentralen Instanz zu kopieren auch da haben wir nur knapp auf dem Begegungen sich das anschauen kann dass wir das alles machen wollen keine Screenshot schau ich jetzt mal schnell durch das ist so das Standard der Sport was man für den traditionelles Deutsch Managementteil hatte dass der Sport wird momentan massiv umgebaut ich hoffe dass es für den Release Ende dieses Monats so weit fertig kriegen das dann auch die 1. Monitoring Geschichten drin sind das eine sehr statische Geschichte gewesen das neue der Sport hat im Endeffekt wird stets die ich mir selber auf mein der Sport platzieren und arrangieren kann und dann auch unter meinem User kommt speichern kann ich kann auch mehrere der Sport an den dadurch dass wir auch mehr das Heft 1. unterstützen könnt ich mehr Sohn der Sport bauen was mir einen schnellen Überblick über den Status mehrere Cluster in einer Seite anbieten ich muss also nicht oft hin und her klicken um Information zu haben das ist mal so ein Anblick bei den traditionellen wollen Management und eben die Performance geraten die dann zu einer Festplatte zum Beispiel machen oder einem wolle und ganz lustig wenn ich den LP ein Recorder ich hatte erwähnt dass die Web-Oberfläche nur die West LB Eigennutze mit dem Backend zu sprechen aber manchmal Stich vielleicht diesen Vorgang irgendwie Skripten weil ich als Admin lieber auf der Kommandozeile in ein ein Skript aus für mich dann steht mir gut zu bedienen also kann ich einfach einmal den Apple Koller aktivieren klicke mir dann einen Vorgang zusammen den ich ausführen möchte Open Ethik führt die Sache aus dem 3. Stock und der steht mir daraus und minimales Pfeifen Skript was eben genau diese Ecke eine es enthält was sich dann quasi als Vorlage verwenden kann für mein eigenes Glück wenn ich möchte ZEW
PBO-Liste an von Ansicht der von ihr eine Mehr Haaren organisieren wir das ähnlich wie es bei den traditionelles Deutsch wollen es auch ist dass man hat im Sinne Tabellenansicht immer noch erschien Kriterien filtern sortieren kann und klick auf Zeile gibt man dann unten dran noch weiterführen Informationen hier ist die Polis die wie sie stand heute ist das Backend kann mittlerweile auch schon über nachhaltiges Dipols Monitoren und Grafen erzeugen die werden halt in einer kommenden Version mit eingebaut werden ist dies das Unheil wie möglich die dies Dienste die Daten speichern aber aktuell ist es noch sehr überschaubar dass man da sehen kann aber auch der Teil wird nach und nach weiter ausgebaut werden bei den 1. Block die weiß ist es ähnlich ja ich müsste zu Tiefensees einsteigen und das im Detail des erklären oder wo man nur so einen groben Überblick geben was so Stand der Dinge ist hier ist meine Dialog gezeigt mit dem ein neues war das blockt die weiß ein Lied wir ne live die nur auf die Augmented dort auf wo man das auch sich selber anschauen kann ohne dass man selbst installieren muss deswegen nur Sommer als Eindruck und ich habe noch mit Windows Dankeschön das passt genau der das ganz interessant die Crashs merkt ist eigentlich so der zentrale Bestandteil wurde der Algorithmus der festlegt wie einst Cluster der Daten über die Maschinen und Festplatten verteilt also haben sie definiert im Endeffekt auch die die die Verfügbarkeit der und und die die physikalische Anordnung meines System also ich hab die Möglichkeit geben zu sagen dass meine Notz in Einbeck organisiert sind und ich kann sagen diese wechseln in dem der Test Center diese wachsen in dem andern des den anderen dran Schutzzone unabhängig davon kann ich jetzt sagen ich möchte lieber Heft das sicherstellt dass mir eine Brandschutz Zone komplett ausfallen kann ich trotzdem kein Datenverlust habe aber das muss ich halt eben im 1. im Rahmen dieser sogenannten Kaschmir definieren indem ich halt die Knoten jeweils ihren Rollen zuweisen die Hierarchie an der Standard wird das zu tun ist man sagt ZEW dekompilieren doch mal bitte deine aktuelle Crashs mit in diese Textdateien werden muss ich mir diese Textdatei in einem Editor öffnen und muss wissen was ich da tue dann kombiniere ich diese Datei zurück und lade sie in den 10 1. Wochen dann fängt er an basierend auf den Änderungen halt eben seine Hierarchie entsprechend anzupassen es halten bisschen krude bisher haben wir versucht da eine etwas grafisch ansprechendere Methode rauf anzuwenden mit dem großen roten Warnschild wenn in dieser Crashs mit Änderungen vornimmt die halt eben das Léaud das Gastes das Ende wir ZEW im Nachgang sofort anfangen sicherzustellen dass die Daten auch diese Verfügbarkeit sleben entsprechen das heißt er fängt an mit denen er zu kopieren wenn man Pech hat mal ein paar Tage mit sich selbst beschäftigt ist halt eben die Organisation abgeschlossen ist also üblicherweise nach unten das Editieren oder das Anpassen der Querschnitt Initial wenn man Klasse so aufgesetzt hat und dann ist man von den Editor die Finger und tut möglichst nicht mehr so viel an ab gut das aber schon eine längst ja
kanonisch wie immer es gibt ein auch dort auf Webseite an die dir mein 3. bisschen aktualisieren müssen die Demos hier zu erreichen wir bloggen regelmäßig die Doku und dir aber die überwies der Stadt Texten Swings generieren ist da zu finden die Stadt geht hat gar nicht dass wir mehr für verwenden denn wir eben mit Bargeld ist nämlich Plattform am Markt schwergängig Schusslinie finden statt wie twittern und das sollte wahrscheinlich Google Plus sein dass irgendwas verschlug brach eine Welt also wir über diverse Kanäle erreichbar wir haben auch einige Holbrooke die wir als Mailingliste /schrägstrich Forum aufgesetzt haben und man sich melden kann wir sind auch gleich Open Ethik auch für ihn oder mal Sie zu finden
also es gibt wirklich viele Wege Mehr zu kontaktieren was ich jetzt hier gar nicht erwähnt habe ist wir haben jetzt vor kurzem eine Wiki-Seite erstellt die Lohengrin Fu Tasks nennen wo wir einfach mal durch unsere Tiere durchgegangen sind auch mal geschaut haben okay was sind denn so leicht zu implementierende Dinge die zu haben wir noch zu den wir momentan halt nicht die aber für eine neue Entwickler der sich mit dem Projekt mal beschäftigen möchte vielleicht gar gar nicht so schwierig werden man auf sah mich in Flut suchen und finden eine Übersicht von Dingen und letzter ja was dabei was den ein oder anderen von welchen wir reizen würde also mit uns in Verbindung setzen wir haben in der Doku ein Extrakapitel wo wir beschreiben und wie wir mit den Code Arbeitnehmern Polemik feststellt um diese Schritte unsere Erwartungen so ein bisschen ja darzulegen das Fest im Endeffekt von meiner Seite jetzt sind noch fragen möglich Kommentare flehend alle schlagen da ja ich das darf es ist auch ein verteiltes Dateisystem würd ich's meinen an ehe wir hatten es ja stimmt die Frage erst mal warum nicht das der es hatte es auch dort Menschen sich Frage wiederholen soll an wir haben das darf es in der Tat auf dem Zettel gehabt zusammen mit ZEW und haben dann festgestellt dass wir das niemals in endlicher Zeit fertigkriegen werden deswegen haben wir für uns entschieden sich es mehr Priorität mäßig vorzuziehen aber das Backend an sich ist modular dennoch aufgebaut dass man lasse es unterstützen denke ich mit relativ vertretbarem Aufwand einbringen könnte die wie am Ende das sind so Dinge die Entscheidungs sie wissen vor meiner Zeit waren aber es ist also vom Kontext her dass auch in der kalten wichtiges Thema bei uns in der Firma auch ist und sehr und Augen Steak auch häufig in einem Satz gesagt werden sonst Deutsch geht das der es ist durchaus eine spannende Lösung und und ich würde mir wünschen es auch unterstützen würden aber kommen schlichten dabei nicht so aber ich habe auch noch nie wer sein also Wende ist ihrer so dass wir noch diverse andere Technologien gerne irgendwann unterstützen würden aber musste irgendwo ein Fokus setzen und bei weiß der Familie auch noch den entscheidenden Vorteil dass eben durch die Suse wir einen Partner haben der sich ebenfalls für das Thema interessiert uns Gespräch mit Entwicklern auch unterstützt .punkt das ist also die Konsequenz daraus aber es ist nicht irgendwie dass wir sagen Cluster ist Kacke braucht kein Mensch oder so hier muss es Fokus auch heute noch hier und es ist ja also Bindung mit der Entwicklung als kleine Entwickler anfangen möchtest um die Frage zu wiederholen aber wie kann ich den 1. Winter anfangen wenn ich mich um den Dienst Heftteil kümmern möchte ganz banal reicht es man verkünde es mal ein Saft dass da haste über die Epi 1 dieses zur Führung stellt antwortet der muss ja nicht Form oder irgendwie wirklich das Kaliber sein wären in der Tat im Entwickler die einfach einen Docker-Container haben in dem einst der Cluster läuft der hat dann halt ein OS die der kann nichts wirklich den müssten diese produktiv nutzen aber er verhält sich so wie es der das und reicht für die die 1. Initialen die ,komma aus später könnte man dann natürlich anfangen auch mit Virtualisierung Frau aufzusetzen aber so Referenzimplementierung Empfehlungen der Richtung haben wir bisher noch nicht ausgesprochen aber wirklich für den 1. Start immer loszulegen reicht doch einfach einen locker und es gibt ein ich weiß nicht ob es auf Docker gab ist aber da gibt es ein Fehler den Container der die Einsicht dass der zur Verfügung stellt es dann von den Anforderung auch so dass sie parallel auf den Entwicklungs Maschine laufen lassen kannst ohne dass es denn macht am Handy noch weitere ja mehr ich habe ich ja ich die Frage ist seit letzte Woche ob die auch auf ARM laufen wie Frage war ob wir Ende der Plattformen unterstützen prinzipiell ja weil es ist also in der Tat die haben eigentlich keine sehr systemnahen Anforderung aus sodass wir halt eben die tut stellen brauchen die die Frage ist halt wie performant wäre sein Embedded System als Deutsche und welchen Sinn macht es unser Fokus ist ja wirklich mehr so größere Hobel viele Platten deutsch Menschen dafür aber rein technisch wer jetzt keine Einschränkung bekannt den Einsatz auch nur einbildet Plattform oder 1 am System an 1 machbar wäre das getestet und was es konkret noch nicht und ja war okay die Frage ist ob man irgendwie eine aus vorbeikommt es ist Django Django bietet die über den o r n also diesen Optik aber durchaus die Möglichkeit auch andere Daten mein anzusprechen es spricht meiner Meinung nach nicht Segen auch Emails können oder was immer da wo sonst unterstützt einzusetzen dafür hat man eben diesen schönen Abstraktionslehre nur dass wir von der Installation und wie aufsetzen momentan aus das erwarten aber wenn du in der Lage bist ein ja nur selber zu kompilieren und die Tabellen irgendwie in einem meist oder sowas rein kriegst ich wüsste nicht was dagegen spricht aus dass man halt ein bisschen Englisch was dran das aber dann wollen sich biete die Möglichkeit von Haus aus und und bietet auch viele andere Nettigkeiten normal da die Kurve zu kriegen also zum Beispiel die die Expo die Authentifizierung von Benutzern die Augen Ethik verwenden dürfen dann nehmen wir denn das sind ja nur eingebaute Authentifizierung und Autorisierung System was ist dann eben auch ein möglich zum Beispiel inaktiv der nicht für den Erwerb oder was auch immer zu benutzen aber die folgt mäßig legen wir die die oben Ethik User im in der lokalen Datenbank Anwalts hat so am einfachsten geht für den 1. Schritt wichtig ist uns auch und und daran wird sich auch noch ein bisschen was zu tun dass man mit Augen Ethik sehr schnell die 1. Erfolge hat das heißt da und dort Installation des Paketes und das Hochfahren und damit loslegen sollte halt in den möglichst überschaubaren Rahmen stattfinden ohne dass man erst mal stundenlang Doku lesen muss oder in in ziemlich viele Problemchen läuft wenn man es mir an so vielen Stellen irgendwas anpassen muss deswegen also mit irgendwie in die Frau zufrieden mit dem man loslegen kann für Testzwecke haben wir jetzt auch ganz neue vor Images also wir wir bieten Möglichkeiten in den wird schon Box oder an KVM ein Augen Ethik Testinstanz hoch zu starten ob man das produktiv einsetzen will weiß ich nicht aber um mal so ein bisschen ein Sonder Gefühl zu kriegen kann man das aber den Weg dann auch machen ok gut wenn das keine Fragen sind Tisch
Open Source
Client
Software
HTTP
ART-Netz
Computeranimation
Rechenzentrum
Erweiterung
Festplatte
Reihe
Funktionalität
Computeranimation
Schranke <Mathematik>
Datei
Drehung
Code
Computeranimation
Richtung
Multiplikation
Algorithmus
Software
Verteilte Programmierung
Softwareentwickler
ART-Netz
Dateisystem
Bucket <Informatik>
Open Source
GRADE
Systembereichsnetz
Systemverwaltung
Zopf <Mathematik>
p-Block
Bitrate
Fokalpunkt
iPod
Patch <Software>
LINUX
Dienst <Informatik>
Laufwerk <Datentechnik>
Festplatte
Anwendungssoftware
Server
Version <Informatik>
Systems <München>
Unternehmensarchitektur
Ecke
Kommunikationsprotokoll
Instanz <Informatik>
Distributionstheorie
Ubuntu <Programm>
Träger
Synchronisierung
Computeranimation
Rechenzentrum
LINUX
Verteilte Programmierung
Prototyping
Schnittstelle
Softwaretest
Programmierer
Hardware
Constraint <Künstliche Intelligenz>
Netzwerk-gebundene Speicherung
Reihe
Systembereichsnetz
Web Site
p-Block
Biprodukt
Frequenz
API
Dienst <Informatik>
Software
Anwendungssoftware
Version <Informatik>
Nagios
Noten <Programm>
Zugbeanspruchung
NFS
Multiplikation
Funktionalität
Derivation <Algebra>
Systemplattform
Code
Linie
Open Source
Software
Softwareentwickler
ART-Netz
Dateisystem
Systemverwaltung
HTTP
Fokalpunkt
LINUX
Komponente <Software>
Volumen
Kommunikationsprotokoll
Ecke
Instanz <Informatik>
Softwaretest
Ebene
Parametersystem
NFS
Datei
INGA <Programm>
Aktion <Informatik>
Netzwerk-gebundene Speicherung
Template
Django <Informatik>
Systembereichsnetz
Plug in
p-Block
API
Computeranimation
LINUX
Logdatei
iSCSI
Dienst <Informatik>
Framework <Informatik>
Komponente <Software>
Wort <Informatik>
HTML
Softwareentwickler
ART-Netz
Cross-site scripting
Noten <Programm>
Systembereichsnetz
Punkt
Laufzeit
Datenbank
Computeranimation
Richtung
Multiplikation
Client
Bildschirmmaske
Apple <Marke>
Eigenwert
Stellenring
Systembereichsnetz
Multitasking
Nabel <Mathematik>
API
Festplatte
FINA
Anwendungssoftware
iPhone
Version <Informatik>
Information
Platte
Ecke
Kommunikationsprotokoll
Noten <Programm>
Django <Informatik>
Vektorraummodell
Systemverwaltung
Datenbank
Schar <Mathematik>
Verteiltes System
API
Computeranimation
Richtung
Intel
Dynamisches System
Numerisches Modell
Algorithmus
Framework <Informatik>
Software
Anwendungssoftware
Information
Datenstruktur
Systems <München>
Benutzerführung
Verteiltes System
Aggregatzustand
Numerisches Modell
Wiki
Datei
Objektklasse
Web Site
Punkt
Aktion <Informatik>
Rollbewegung
Datensichtgerät
Verfügbarkeit
Systemzusammenbruch
Gesetz <Physik>
Computeranimation
Task
Algorithmus
Software
Gateway
Skript <Programm>
lint <Programm>
Gruppoid
p-Block
Sichtenkonzept
API
Objekt <Kategorie>
LINUX
iPod
Dienst <Informatik>
Nagios
Löschen <Datenverarbeitung>
Festplatte
Bildbearbeitungsprogramm
Anwendungssoftware
Version <Informatik>
Information
Ecke
Instanz <Informatik>
Autorisierung
Virtualisierung
Constraint <Künstliche Intelligenz>
Kurve
Datenbank
Stellenring
Eingebettetes System
Mailing-Liste
Verteiltes Dateiverwaltungssystem
Web-Seite
Fokalpunkt
Google+
Systemplattform
Code
Computeranimation
Entscheidungstheorie
Richtung
Task
Dienst <Informatik>
Authentifikation
Softwareentwickler
Kanal <Bildverarbeitung>
Tabelle <Informatik>
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Open Source Storage Management mit openATTIC
Serientitel FrOSCon 2016
Autor Grimmer, Lenz
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/32405
Herausgeber Free and Open Source software Conference (FrOSCon) e.V.
Erscheinungsjahr 2016
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract openATTIC ist ein auf Linux basierendes Open Source Storage Management System. Dieser Vortrag stellt das Projekt und die Neuerungen der letzten Monate vor und beschreibt auch, was wir uns für die Zukunft so vorgenommen haben, z.B. die Erweiterung der Ceph-Management-Funktionalität in Kooperation mit SUSE und der Ausbau der "klassischen" Storage-Funktionen.

Ähnliche Filme

Loading...