Merken

Code Week Award: Digitale Kompetenz durch kreatives Programmieren bei Kindern und Jugendlichen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
das so einen wunderschönen guten
Nachmittag und herzlich willkommen zur vielleicht wichtigste Veranstaltung der Republikaner Netflix ist ja bekanntermaßen sowas von 2014 womit wir uns hier beschäftigen das ist die Zukunft klar ist die Welt ist von digitalen Technologien geprägt und eigentlich müsste auch klar sein dass gerade deshalb digitale Kompetenzen eine entscheidende Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe oder auch beruflichen Erfolg sind trotzdem hat die intern Computer end Information der Chelsea-Star die 2014 herausgefunden dass in keinem anderen Land so wenig Computer als Hilfsmittel im Unterricht eingesetzt werden wie in Deutschland das kann sich bei seinen eigenen Lehrern aber ja auch ganz gut erklärt warum das so ist das eine hat also Nachholbedarf es geht darum Kompetenzen facettenreich und weiter zu vermitteln und dabei spielt auch das Erlernen von Programmierkenntnissen eine immer wichtigere Rolle und man denke ja immer bei Begriffen Kurden hätten programmieren es ist auf jeden Fall wahnsinnig kompliziert manchmal denkt man vielleicht fast so das ist ein bisschen gefährlich ein geht es auf dabei aber um eine kreative Auseinandersetzung mit der digitalen Welt und wie kreativ und wie wird sich das auch sein kann das zeigen wir jetzt schön das hier 2 Studenten vom Design Research lehrt an der Universität der Künste
sind ich begrüße ganz herzlich eine wohl auch über die Beutel und er hat einen ganz runden Tisch und ich würde jetzt mal interessieren was habt Ihr denn heute vor ja wir werden jetzt hier gleich eine reaktive Voodoo-Puppe zusammenbasteln das ist relativ viel verwenden dazu ein Großtaten Modul
was man zum Beispiel von einer ganz herkömmlichen der Geburtstagskarte die man wenn man sie aufklappt zum Sound verwenden kann also man kann aufnehmen und auch wieder abspielen und das werden wir gleich sehen eine kleine Puppe verpasste auf einer Wiese Veranstaltung würde man wahrscheinlich sagen ob das irgendwie was
autobiografisches ist will ich jetzt einfach fragen wir darauf gekommen seid das überhaupt zu tun ja mehrmals einfach überlegt ob ok kann man
ganz einfach und ganz spielerisch jedermann und vor auch Kinder und Jugendliche an Elektronikern einführen und die auf machte das ist also das 1. Mal haben wir einen Workshop veranstaltet im Rahmen der Grund zusammen mit einer 7 Klassen und das hat sehr gut funktioniert wir haben aber auch schon erwachsen Workshops gehört ok so wandern sie auf jeden Fall sehr gespannt was innerhalb dieser schon jetzt passieren wird am Ende werden wir alle auch noch das Ergebnis sehen dieser Bereitschaft war Teil
der Code weg und jetzt kommen wir dazu wer diese korrekt überhaupt mit ins Leben gerufen hat unser ich freue mich sehr dass Sie alle hier sind ich begrüße zum einen Doktor die Studios sie ist Professorin für Designforschung an
Design Research Lab an der UdK dieses Deutschland in der Botschafterinnen und Schirmherrin des Code Orts außerdem neben ihr sitzt Nicolas Zimmer CIO der Technologie Stiftung und Single Manager koppelte verheißt von Samsung Electronic GmbH Steffen dann als herzlich willkommen erst mal
ganz simpel der Fragen die Code Week was ist das überhaupt das eine Idee die in
Brüssel geboren wurde unter der damaligen digital Kommissarin Neelie Kroes und die hat gesagt Kinder und Jugendliche müssen programmieren lernen müssen digitale Kenntnisse im erlernen und
das in ganz Europa und hat dann gesagt dass ist doch zumindest erstmal Staat mit einer Woche Hardcore Workshops vor für Kinder und Jugendliche in ganz Europa hat 2013 gesagt im Oktober gibt es in eine Woche wo losgelegt wird und daraufhin probten überall in den europäischen Mitgliedsländern Workschops auf eben von vielleicht Active Voodoo-Puppen zum 1. programmieren über mobile Applikationen bis hin zu vielleicht die 1. Schritte mit dem Arduino umzugehen lernen also
ganz viele tolle kreative Sachen die in Brüssel dort losgetreten wurden und die gut wie geht jetzt schon eben ins 2. Jahr und wird 2010 auch wieder stattfinden und angenehmen richtet sich jetzt dieses Angebot ganz speziellen ganz unterschiedliche Teilnehmer sind
dabei ganz viele ehrenamtliche Initiativen sind dabei teilweise Schulen die selber sich auf dem Weg ins digitale gemacht haben der wirklich tolle Beispiele wie die Jugend hackt es zum Beispiel mit ausgezeichnet worden von da oben werden 100 Frauen dänischen einzelne Lehrer und Eltern Initiativen also wirklich ganz quer durch den Garten aber eigentlich die relativ wenig Schulwahl eben in Deutschland noch nicht so viel programmieren auf der Tagesordnung steht und das zeigt er nicht ganz gut dass diese Woche den Auftakt sein soll und zu sagen Leute auch im Unterricht kann man ganz tolle Sachen mit digitalen Fähigkeiten vermitteln aber Deutschland ist seit 2014 dabei
1. bezahlt worden glaubst du das war schon hart 2013 Mason Europakarte zu sehen und
überall waren halt ganz viele Ortschaft und dort aber gar nichts und letztes Jahr haben aus dem Stand losgelegt und zumindest 70 Workschops der indizieren können oder begleiten können aber im Vergleich zu zu Griechenland ,komma denke vielleicht gerade andere Sorgen aber Griechenland hat 400 Kurse und mehrfach angeboten insofern wollen wir in diesem Jahr auch Nummer und nicht durchstarten es ist in der Tat so dass Deutschland einfach zu wenig aktiv war und vielleicht auch diese europäische Perspektive noch weniger wahrgenommen hat und zu wenig gemerkt hat so man stachen Aufholbedarf und das geht es so langsam los und das Leben die Code Week auch zeigen dass man Likud nicht zeigen was ich wirklich ist
das alles Sesam-öffne-dich der wir jetzt ganz
ketzerisch fragen würde er gut er eine Woche das ist ja schön und gut aber reicht das denn eigentlich um wirklich nachhaltig zu verändern das damals auch gefragt also diese Woche war toll aber das
sagt man auch Soja und jetzt weil viele von Initiativen auch eben ehrenamtlich und so aus dem Stand gemacht wurden und dadurch da kam eines der Gruppe gehort Endspiel das im überlegt haben die können mit verschiedenen Partnern in der Kirche die Stiftung mit Samsung zusammen wie können wir dann den
Nachhaltigkeit einbringen und haben dann einen hingesetzt und gesagt jede Woche muss Kotulek sein und das war quasi der Leitspruch dafür den den in den Code wieder Wort ins Leben zu rufen um weiterhin Workshops über das Jahr durchführen zu können und so zu zeigen auch was dafür mit dem Potenzial einigten steckt ja er sagen gerade schon erwähnt und jetzt
dich Steffen gerne fragen wie kann man dann schon zur Förderung zu was so die Gründe für die Motivation ja also ich glaube unser Unternehmen als solches das kennt man schon im Bunde stehen für innovative digitale Technologien und wir sehen aber diese Technik diese Technologien nicht
als dem eigenen Selbstzweck sondern wir möchten von unserer Seite aus mit diesen Technologien jungen Leuten oder den Nutzern auch Möglichkeiten geben sich zu entfalten über sich hinauszuwachsen aber auch ihnen Hilfestellung oder in den Park zu vereinfachen und nur wir denken und das ist eigentlich der Grund warum wir auch von dieser Idee Code so fasziniert waren dass es dazu bedarf oder wir wollen dass man die Technologien versteht wie sie funktionieren die Mechanismen die dahinter stecken und so sozusagen auch digitale Kreativität entwickeln und entfalten kann also auch anfängt den digitalen Dimensionen zu denken denn das ist das was heute halt tagtäglicher stattfindet und wenn man die in digitale Sprache versteht dann kann man auch mitgestalten anstatt nur in Anführungsstrichen vielleicht Anwender oder Nutzer zu sein das heißt was eben bei der Config passiert ist und aktivierter Geist ist die Entwicklung man wird zu einem immer mal digitalen Ingenieur weil man eben Dinge entwickelt die vorher etwas ganz anderes fahren und das hat uns von vornherein eigentlich in der ganzen Sache so begeistert und das eigentlich der Grund warum wir dabei sind mindestens du das so
unterschreiben Nicholas oder hatte die technologische Führung hatte sich noch was anderes dabei gedacht ja also zum einen wird total unterschreiben unser Job ist eigentlich für Berlin
Innovationsstrategien Strategien entwickeln und jeder weiß dass Berlin jedenfalls in der europäischen Wahrnehmung einer der Star auch Hotspots ist also hier geht viel in der digitalen sehen aber das ist aus meiner Sicht im Augenblick sehr fokussiert auf das ganze Thema der Entwicklung so wichtig wie das Essen so cool wie das ist aber die Digitalisierung findet ja in allen Lebensbereichen statt und da geht es halt nicht nur darum die neueste Art zu entwickeln was geben und darum wie wird sich unser Zusammenleben in den nächsten Jahren radikal durch Digitalisierung verändern also wir reden Abbas würde artig über Smart Citys der bräuchten wir ausmacht so dass es für euch noch Menschen die halt in der Lage sind sich in diesem Umfeld zurechtzufinden und so mitgestalten zu können und deswegen ist für uns natürlich die Frage essenziell wie bringe ich eigentlich junge Menschen die er neugierig sind die Neues kennen lernen wollen so früh damit in Berührung das ist nicht erst dann wenn es zu spät ist im Endeffekt wieder den Sinn und Computerführerschein ja und das war es auch so wichtig dass das jetzt bitte keine falsch verstehen aber am Ende des Tages ist das tatsächlich nicht nur vor uns eine Frage auf auf die Berliner Chancen und so Tieren so nicht ausgeht insgesamt darum wenn wir jungen Menschen eine Chance öffnen wollen dann ist ein ganz wichtiger Baustein einfach so in der digitalen Welt proaktiv zurechtfinden zu können es angenommen es
jetzt trotzdem nicht mehr so der ganz junger Mensch so wie ich und 1. Overheadprojektor Generation ist der Nikolic trotzdem was für mich oder kann ich eher was kann ich denn damit anfangen also wir haben die Kurse die angebotene wurden aber auch dazu ermutigt und auch jetzt die Gewinner haben es zum Teil bei teilweise gemacht dass das
Ganze Source danach zur Verfügung gestellt wird als ob man die Kirche wies raus das muss aber zu Hause nachmachen kann danach passieren kann und ein Beispiel ich gehöre auch zur Regeneration Overhead und diese Voodoo-Puppen die da Marie und eine gerade weiterentwickeln die haben wir zum Beispiel bei uns im lebt mit allen Doktorandinnen und Doktoranden an der Weihnachtsfeier zusammen gebastelt und es einen heiden Spaß haben 4 oder 5 Stunden saß der konzentriertere nicht verbissenen 10 Nelken an diesen Teilen rum und stach Mann mit dem Namen Reinhard damals reingeschrieben diese Puppen weil das aufnimmt das Modul und einer der Schreiberling also großer Spaß und man lernt dabei eben mal Lücken in die die Kontakte miteinander zu verbinden wie es muss die Batterie angeschlossen also wirklich total einfache
Basics in Elektrotechnik könnte man sagen und das ist eben was für jedermann und jederfrau und das haben wir daran sehr lustig super über
auch nicht die ganze zu abstrakten werden gleich auch noch sehen was für konkrete Projekte bei der Code nicht aber dabei sein und die werden wir in 4 Blöcken vorstellen der 1. Block geht dem zum Thema digitale Fähigkeiten der 2. wird sich fokussieren auf Kinder und Jugendliche als Zielgruppe der 3. physikalisches basteln und dann sprechen wir auch noch über Verspieltheit und dazu kommt es jeweils auch noch eine Frage nicht gerne in die Runde stellen würde noch mal erst an dich GE-Chef würde so sagen Kinder und Jugendliche müssen programmieren können nein aber ich
glaube Sie müssen es ist also quasi mündigen Bürgern erzogen werden und die Fähigkeiten erlernen das selbst entscheiden zu
können und ich glaube wenn man einfach so er teilweise die Schule heute als letzten Hort des analogen begreift und versuchte in die Koffer kommen wegzuhalten von digitalen Medien das ist die falsche Ausgangsbasis war dann weiß ich gar nicht mich mit Technologien umgehen soll ich glaube wenn man bisschen versteht wie der Hase läuft die man sich aber die Teile Netzwerken verhält oder welches Potenzial bei der Technologieentwicklung mit im Spiel ist dann kann ich Ihnen selbst wenig entscheidende ist nix für mich oder ich möchte da rein aber diese Grundlage muss mehr schaffen und das ist glaube ich Aufgabe von natürlich auch Familienarbeit in stark auf von den Bildungsinstitutionen und das wir mit dem Preis eben auch nach vorne bringen fördern was glaubst du denn auch vielleicht ist aus der Ferne aus
wie können Kinder und Jugendliche speziell für das kon begeistert werden hat sie der in die ein Anreiz also wenn ich mich an meinen eigenen Informatikunterricht Mischung Schule oder ich hab
trotzdem programmiert mit mit der 1. Garde ,komma das abschreckende ist er weil er es geht ja darum wie kann ich Kreativität Nutzung spielerischen Antrieb nutzen und deswegen ist es ja so wichtig dass Lobinger mit dem wir uns wirklich auch Englisch auseinandersetzen können Kinder haben wir einen großen Spaß daran die Umwelt zu erforschen Neues zu entdecken können so wahnsinnig vertiefen alles Sachen die für Programmierer extrem oder programmieren extrem wichtig sind das normal abschalten kann was tun sich nun Problem beschäftigen wenn Kinder und Jugendlichen da abholt und ihnen Zugang bietet mit dem sie auch in ihrer Lebenswirklichkeit was anfangen können dann finde ich fällt das sehr viel leichter als ich sage ok Gesten und Skript Jan listigen und das gucken wir uns mal die vorsieht Schleife an das ist glaube ich nicht auch nur dieser vollendeten aber sind die wenigsten also am Ende sah es geht wirklich darum immer etwas
mitnehmen wo wo man dann in übers Feedback hat und am Ende auch sehen kann nach kurzer Zeit hätte das hab ich geschafft ja das hat mich gewürgt und dann auch
dieser Zusammenhang zwischen was geschehen sagt nicht hier muss programmieren können aber jeder muss und und schon wissen wie so was funktioniert und das ist glaube ich dass ich dieses Mal wirklich sieht ich habs getan das ist das Ding gut meine Umwelt Stück gestalteter müssen Realität in der Virtualität geschaffen habe und dass das küren antritt gibt es nicht viele ich dich jetzt du den spielerischen
Ansatz ein Kormoran-Kolonien also ich glaube mit dem mit dem spielerischen Ansatz gelingt
es das Ganze so ein bisschen aus dieser Teck Ecke rauszuholen und also ich hab das dann selbst an mir einfach wahrgenommen also ich ich habe das Kind in diesem Entdecker immer mehr gefunden als sich das mit der Voodoo-Puppe wird und ich aber damit damit kann man das Ganze auch wirklich im öffnen also das heißt auch neuen vielleicht vermeintlichen 1. Blick oder auf den 1. Blick gar nicht so Zielgruppen ansprechen von dem man das vermutet dass vielleicht auch gerade Mädchen oder oder das ist nicht nur nicht in als junges Ding ist sozusagen und was ich jetzt ein neben festgestellt hat ist das auch nicht nur die Jugend beschränkt ist sondern dass es tatsächlich auch auf möglicherweise Erwachsene über sparen kann und dass auch da die Begeisterung entsteht denn alles was wir heute nutzen verstehen wir das alles und das ist auch die Frage die eben im Rahmen der Code Week und auf diese denn diese Wortschatz ganz wunderbar im entsteht also wie gesagt ich ich glaube dass es dadurch zu diesem Entdecker sind Pioniere dieses spielerische ist ist eben die wichtige Komponente wie das alles zusammen vereint und ich ich glaube dass es dadurch auch diese Dynamik bekommen kann wenn diesen
Pioneers sozusagen ganz groß denken und ganz revolutionär glaubst du gälische das verwirklicht durch das Kurden den Alltag richtig umkrempeln kann ich glaube das
total also ich bin ja natürlich auch nur
Berufsoptimisten was Internet alle angeht haben aber ich glaube in die Möglichkeiten die
man durch eine also partizipative denn die Gestaltung hat also sich mit dabei wenn das Leute ins Boot hole und mitgestalten kann was er Technologien bewerten können das Hansens macht und dass dabei wenig unterschätzt man darf sich in seine Ecke tun so ja ja so ein bisschen Coronas machen halt so ne Art oder welche Programmierer sondern die ganze Frage so was den Gesellschaftsbild haben wir eigentlich und wie bilden wir das ab in dem die Technologien gestalten ist inklusiv oder schließt das Leute aus ist es bereitet es Neuzugänge vor für Menschen vielleicht die bisher nicht so viele Berührungspunkte mit dem digitalen hatten also den Spiegel unserer Gesellschaft und das müsse viel stärker machen wenn wir das nur so den Technik-Freaks überlassen dann ist die Zielgruppe meistens plakativ gesagt männlich 35 und weniger Filialen in in dem bisschen wenig in der Formel 1 ein bisschen mehr und deswegen brauchen wir Frauen natürlich in den Bereichen mehr Jugendliche die sich dafür begeistern also Leute die eine sagen soll ich bin ist dabei und jetzt voller hier komm ich nicht ich mache mit am Start am
Start sind jetzt auch genau die gerade eben genannten Frauen will Jugendliche auf jeden Fall aber begeisterte schon mal vielen lieben Dank an das Handy glaube ich sehr gut geschildert haben und was ist dieser Sache geht jetzt komme aber zu den Menschen die das Projekt dann richtig zum Leben erwecken und
sozusagen mit Fleisch für wir haben alle Projektleiter aus ganz Deutschland eingeladen die jetzt gleich ihre Gewinnerprojekte innerhalb von 3 Minuten sehr aktionsreichen vorstellen werden und es wird super spannend und wir haben auch einen eher kleinen fiesen Zeitmesser eingebautes wird nämlich genau die Voodoo-Puppe werden die hier gerade auch noch fertiggestellt wird und so weit die 3 Minuten abgelaufen sind mit 1 furchterregender frei diesen Saal durch der da gibt es noch nicht begriffen und immer mehr wo gehöre ich war das so der Probe
frei und wie am RoboCup rückwirkend ab das wird noch lauter Thomas wird noch aber während genau dann sag ich sie auf jeden Fall schon mal danke und er im 1. Block zum Thema digitale Fähigkeiten starten wir mit Dominik wollen
er wird er das Projekt 3 mit der die 3 DS Gehlen aus Darmstadt sind viele diesen Satz vorstellen er anschließend hören wir ja Western aus Kiel zum auch schon erwähnten Projekt Jugend hegt die 1. Veranstaltung davon in Süddeutschland und abschließende Dramen Suleiman sein Projekt kreatives programmieren Elektronik und Wissenschaft aus Berlin vorstellt und dann wünsche ich viel Spaß ja wir wie gesagt ich bin
Dominik aus Darmstadt ich hab gerade als das gehört durch und
nachgelassen hat ein bisschen was von Bauer sucht Frau habe nicht nur noch in Adjektiv von weg ich stelle das Projekt vor was hier in Darmstadt umgesetzt haben nämlich 3 dies den vom Objekt zu 3 die Kopie und wir haben aus relativ einfachen Materialien ein 3 D Scanner gebaut den und Brechts er besteht letztendlich nur aus einer kann einen
Drehteller der mit einem Motor angetrieben wird und einen Linienlaser das ganz abgedunkelt und wir machen 360 Einzelbilder und dann wenn wir ein bisschen fand die Mathematik an und können daraus ein 3 D Objekt rechnen und das können wir natürlich auch mit einem 3 D Drucker ausdrucken den ja mittlerweile fast wieder zu Hause stehen fast allerdings machen das Ganze natürlich nur weil es extrem cool dass auch äußerst wahrscheinlich umso Motivation so ein Thema zu werden aber wir tun es natürlich auch deshalb weil
wir sagen dass Coding und Hecking sowas ist die modernes Problem lösen und ich bin Informatik Didaktiker und deshalb schlich immer und fast auf Modelle mit dem man sich was veranschaulichen kann und deswegen denk ich mal Ihren Weg hier auf das wunderschöne Problemlösung Modell wo wir sehen ist extrem viele stritte dazwischen sind also was mach ich wenn ich nicht Grode ich abstrahieren ich setze man intelligent sein meine Kreativität ich modellieren eine Lösung und ich untersuche meine Lösung ob es überhaupt sinnvoll ist und das Ganze passiert ist dann ganz zum Schluss implementiert ist sie das heißt ich setze mich an den Rechner und wer sie bedeutet das dass wir die Bilder die ich Ihnen jetzt hier zeige dass die eigentlich ganz richtig sein weil hier sind überall Kinder und Jugendliche die an Rechnern sitzen wenn ich das ganze jetzt noch etwas hervorheben dann sehen wir dass der
Mensch eigentlich im Zentrum steht und in keiner Weise der Computer oder die Technologie das bedeutet einen sehr großen Teil einer Problemlösung bin ich eigentlich durch die mache ich als Mensch und dafür brauch ich den Computer unterstützen sicherlich aber in 1. Linie ist es meine Fähigkeit und nicht der Computer werden in einer Weise was macht was sich überhaupt nicht einschätzen kann und wenn ich als Mensch gesagt habe ok ich hab eine Lösung gefunden die ich in den Computer implementieren möchte dann nämlich den Computer zur Hand und implementiere die ganzen Lösung das heißt Coding ist nichts was in einer Weise etwas Abstraktes ist was mit einem Computer im Rechner passiert sanken Coding es etwas was im Menschen passiert und was vom Menschen ausgeht und in unserem Projekt geht es nicht nur darum diese Scanner zu bauen und zu programmieren sondern
entsprechend auch im Team zu arbeiten das etwas ganz Wichtiges was Informatik entsprechen was sagt und damit das was machen können hat die Informatik bestimmte Methoden die agile Softwareentwicklung beispielsweise die uns Methoden gibt wie wir große Projekte im Team bearbeiten können und das setzen wir bei uns im Workshop entsprechend mit ein in wir User Storys und rast aufbauen und das Ganze entsprechend durchgehen und damit das ganze strukturieren und zeigen wenig vor einem großen Problem stehe sei es am Computer oder in meinem Alltag da kann ich das Ganze auf kleinen Teil
Probleme abbrechen und ob er immer wie kann das entsprechende und Alltag nutzen danke schön hallo ich bin
Liliane von Jugend sind und ich bin an
der Uni Ulm in einem ziehen wir möchten für Informatik und Ingenieurwissenschaften begeistern
da sehen wir auch mit der Kundenkarte der von uns ja ich Vorträge an Schulen und wir machen Workshops am Gewaltszene und sogar für
Grundschulkinder meine Kinder geliebt und das 1. Mal hab ich letzten November von Jugend hackt 2014 in Berlin gehört im K Australien und war total begeistert ich
hab mir gedacht wir müssten so Event nach und holen es kann ja nicht sein dass immer alles trollen beliebt ist und sie wenig davon gemacht also Jugend Tag ist es ein Event für
Jugendliche von 12 bis 18 Jahren die in Amman eines Workshops haben Brainstorming bis zum fertigen Prototyp für ein Wochenende wenn der veranstalten also was entwickeln in Hardware und Software ja Jugendliche die sich über programmieren und hatte interessieren Hans in der Schule bisschen schwer Weizenmehl gerade schon
gehört im Schulunterricht ist das was ich Informatik werden häufiger mal so Word und Excel und Powerpoint bedienen oder wenn programmieren beigebracht wird dann ist es eben häufig nach
Lehrplan und na ja also leider ist der Spaß nicht als Lernziel im Platten an das ich sehr schade und genau das wollen wir auf den Kopf stellen mit Jugend hat sie mit
wir wollen die überlegen darum grauen ja und für wen Kronen wir dabei können solche Fragen Fragestellungen wie wo finde ich den nächsten Mülleimer oder wie kann ich Stolpersteine
sichtbarer und er Haberer machen oder aber die kann ich Menschen helfen die täglich Medikamente nehmen müssen und ihnen helfen das nicht zu vergessen dass in solche Fragestellungen die die Jugendlichen bearbeiten und das wollen wir mit Ihnen zusammen entwickeln ja ich freu mich wahnsinnig dass von 12. bis 14. Juni Jugend hatten und stattfindet und ja danke
schön so Hallo ich bin Rahmen aus Berlin
und ich mach das Programm Kreatives formieren Elektronik und Wissenschaften klingt nach 4 und sagen im Munde machen wir auch alle möglichen Sachen die sich zwischen diesen 3 den bewegen aber wie es dazu kam ich
bin teile Open Text soll dir veranstalten in weltweit eigentlich freie 2 Workshops im Bereich IT und in der Liebe nicht Teil der Gruppe die die Quell des Kollegen mit das in veranstalten und den sein 6. will Kollegen da geht's im weitesten
Sinne um Medienkunst die Gartenkunst und was man will und das einzig der S 1 sehr interdisziplinär verkauft worden sowie Wissenschaftler und Normalsterbliche zusammen und sagen Wissenschaftler die seinen Künstlern aus setzen und umgekehrt andererseits macht die Augen Text kann auch der IT jetzt also geht Schulen unterrichtet da wir sprachen und die jeweils als sagen diese beiden Sachen zusammenzubringen und wir machen jetzt in Berlin alle 2 Wochen also regelmäßig diese Kurse und die nicht besonders also
die es keinen bestimmten können wir bieten keine bestimmte Probleme wir sagen dass das Problem sondern die bieten alle möglichen Programmiersprachen an geben Hilfestellung und
hat der Starter-Kits und die Kinder eigentlich schon sofort an sobald die Sachen sehen wir keine Beispiel sehen sich in der gesamten auszudehnen also die Probleme die kommen von selbst und die Kinder fangen auch schon selbst an die Probleme anzugehen und Fragen zu stellen ja ist also
bisher war es so dass es sehr sehr weit leicht war die haben halt 1. ein Termin gab es dass die Kinder Spiel programmiert haben beim 2. Mal ging es in die Umbauten und auf jeden Fall plane nach allen möglichen die immer sozusagen anzugehen die eigentlich eher schwierig werden so dass unser Dorf ins oder bei oder Musik machen mit und Computer an sozusagen auch mit denen anzugehen und Zusagen zu sehen ob hier jemand das Klima bis 12 will nicht programmieren und können sich nicht mit dem Honig aus und eine sozusagen dieses Angebot diese spezielle Programmiersprachen wo man direkt man visuelles Feedback bekommt wird etwas wird und sagen sofort Spaß hat und merkt was passiert und anders selber andererseits aber auch mit Arduinos arbeiten und die Jugendlichen nehmen die komplexe Sachen wir bauen ja auch ich das bleiben wir zunächst in Berlin du das gleiche Ziel komme ich mich für das an der
der Block heißt Kinder als Mekka und einleiten mit diesem Workshop voller Enthusiasmus Park vom Feld lebt in Berlin und er wird er dies zwar jetzt aber noch 5 Minuten wie soll es anders lauten nicht nur der Name ist schon super sondern er wird das Projekt melden sich CIO Hecking in Englisch vorstellen und dann kommen wir von München weggingen zu schreien Wahlpleite tainment und Sabrina Welse aus Bremen wird erläutern wie man sich selbst programmieren kann viel Vergnügen wo wir meinen es wahrgenommen
aber einen sehr ästhetischen sagte aber für die Komik vor ruhig obwohl er davor schon wieder Moskau wir hier Hawking
Dusche was ist sehr schwierig aber Ranch wo was der andere als einen Anfall Leben aber sofort wurde andere in Betrieb könnte einen der Geparde und als 1. ist er zu ist
sollte Programmen der harte Arbeit
einzelne voriges Jahr müssen so wie Gronkh Labkraut Tiere am tönendes kehrt Mehr aber auch für die Jordan der so wir bot gewickelt Abroad Wortschatz Nazis aber ist das Volk der vermutlich das Wort ja es sich
sie als Inhaber das waren aber in Greding wäre der Matches
aber Explosivo ist so wie außerhalb aber das große so und so viel Geld dass sie eine Musterung weniger Geist Reuß vor wir versteht es aus präzise in wo
abermals vertagt bei oder so etwas wie das zum Euro sollen wir wieder wie die enthielt der Programmen entschieden weil es wäre kann sich für den Marsch warnte die EU er sich kennt aber achtet in den Geschmack des Sommers ich gehe
von aus der Effekt ist auch in Germany ein nur Betriebe wurde inzwischen von der er aber so sich dass das Queue arbeiten Feuers Filmen wurden schon lange so da wer so zum Bericht würde war und heute ist bei hat aber unbedingt Zeitenwende und der ausführlich und Schnecke und ist aber nicht es wollen vor aus und ich würde wirklich sagen als mich für Urwald ist weil er aber der der für den Augenblick es mitschuldig man hat
viel mehr heißt es aus der Asus so im warmen bei aus sowie das 1. gewusst wie dieser Art Tour genau ist vor der und wie Führung wieder im warmen bis in den USA ist das das größte über gewählt wo ein krasses am Abend so wie vor als kommt dort vor dem 1. Wort Appel Töne die zu hartes aber schneller als zuvor Jordan an die Verbände aus den vom sagte Beck ich ja hallo allerseits mein
Name ist der will Square ich komme aus Bremen und da einerseits und den Verbleib als sehr dass in den Foren meinen darum verbleibt aber auch mit der Arbeitsgruppe Digitale Medien in der Bildung an der Universität Bremen und diese Arbeitsgruppe die beschäftigt sich schon seit vielen Jahren damit wie man Technologie
und Kreativität verbinden kann um mehr Leute dazu zu bringen zu programmieren man weitergeben was wir gemacht haben wenn man also eine ist hier ist es irgendwie Informatik und Technologie mit Kreativität zu verbinden und Leute die sich da allgemein vielleicht nicht von selbst dafür interessieren irgendwie dazu zu bringen sich doch mal mit Kot und Computern zu beschäftigen so auch festgestellt haben ist dass das erklärte zu 90 Prozent von jungen und weniger jungen Männern gesucht wird und wir haben und in der die Krim 1. Mädchen hin wir haben uns überlegt ok wofür interessieren sich
Mädchen vielleicht mehr wie kann man die die fangen und haben und überlegt ok vielleicht Schmuck und haben das
ok das sie doch Schmuck programmieren so Sonderkonzert anstatt Schmuck programmieren das dann
hatte der vielleicht mal wissen verschiedene Digitale Fabrikation eine Technologie unter anderem 3 D
und 3 D Drucker aber auch 1 gesorgt hatte und der dieser hatte erlaubt es aus allen möglichen Materialien sehr präzise Formen zu zuschneiden und in unseren wird uns auf den Leser
Carter spezialisiert oder konzentriert und dann mit der relativ einfachen einfach zugänglichen Programmiersprache Processing versucht den Kindern den Kindern den Vater ausschließlich Mädchen werden geschützten Raum anbieten wollten zu zeigen wie sie selbst im Schmuck herstellen können und sie 10 Grad was ist rausgekommen das das fing
an kleine Programme Einführung der sich auf dem Mehr wenn dort ein bisschen sein die man kleine vom programmiert und dann es gibt es hier macht und das Wichtigste ist dass sie sich halt total frei aussuchen und keine weiteren Beschränkungen dürfen machen was sie wollen und eigentlich sind die Grenzen nur in der
Technologie gesetzt und dann können Sie hier weg erzählt noch praktisch handwerklich arbeiten und das mit einer verwenden und das war ein ziemlicher Erfolg und wir werden es in Zukunft weiter fortsetzen
wollen einstellen vielleicht wollen die Teilnehmer
eigentlich wirklich nur spielen es geht um Spiele im weitesten Sinne und das 1. Projekt wird Christiane Stenger aus Hamburg vorstellen das sind die
digitalen Sandkästen und gefolgt von Ivan Gabo wird er hat ein Berliner Projekt und das ist im Grunde die Einstieg Spieleprogrammierung für junge Frauen Pflicht als ja hallo mein Name ist Christian Schwinge
ich bin Diplom Pädagogin und freie Medienpädagogen aus Hamburg und Mitbegründerin der Initiative kräht gehen wir sind ein relativ bunt
gemischter Haufen mit Menschen unterschiedlichen Hintergrunds also sind Medienpädagogen Medienkünstler den Designer etc. und wir haben uns sozusagen zur Aufgabe gemacht
einen kreativen kritischen und kompetenten Umgang mit Computerspielen zu fördern unser Credo lautet mitspielen spielen und das machen wir indem wir Wortschatz anbieten Fortbildungen Tagungen etc. wo wir Computerspiele auseinander nehmen und sie anders nutzen als es ursprünglich gedacht war und das findet immer an der Schnittstelle zwischen Medienkunst und Medienpädagogik statt und die digitalen Sandkästen die jetzt die wir
jetzt durch den Code Vigor querlegen Ort
realisieren können sind Teil von Apple wer ist das Festival für kreatives Computerspielen das findet in diesem Jahr zum 8. Mal statt und zum 3. Mal in Folge in Hamburg das
findet im September statt vom 15. bis zum 19. und da sind eben die Wortschatz neben Veranstaltungen die 1 heute lernt zum Thema Computer spielen neben einer Konferenz und vielen weiteren Programmpunkten das sind eben die digitalen Sandkästen integraler Bestandteil warum weil sie sich an ich der Jugendliche ab 13 Jahren
errichten und sie da eben mit einem Medium spielen kann das ihnen sehr vertraut ist aber in einer Art und
Weise wie sie es vorher noch nicht gemacht haben einen Workshop den mehr anbieten werden das ist wir ist der Bongo Grund-Scholer da werden
sehr außergewöhnliche am Steuerungselemente entwickelt mit denen man dann hinterher zum Beispiel Rennspiel steuern kann in eine weitere Ortschaft ist nämlich sein Werkstatt wo
am Jugendliche ihre eigenen Spiele entwickeln können dann haben wir Nachbarn Workshops
2 digitale Elemente ins analoge
geholt werden und Maschinenbauer
Shops vom mit Computerspielen der Filme produziert werden und das Ganze ist eben dazu gedacht einen kompetenten Umgang mit Computerspielen zu erreichen und eben 1 1 1 Bewusstsein für diese die programmiert hat das mit uns zu entwickeln da gesperrt wurde
es gibt es also ich bin ungewollt und
ja
also ich organisiere einen Mordfall für Mädchen und junge Frauen und das diesmal junge Dame machen Spiele das ein guter Name von
voriger genauer zu bekommen und bei diesen Wortschatz gegen 6 vor mir an verschiedene Jung für Mädchen und junge Frauen und begleiten diese 3 Tage lang dabei eine Spiele App fürs
Handy zu entwickeln dieser Name Jona machen Spiele ist aber zu frei für Interpretationen des Wiener mit dem bisschen sterilisiert damit damit Leute überhaupt nicht wissen dass er das Werk machen und das überhaupt und wie seiner gehen zusammen er dass sie sich das vorstellen können ja dass man hätte sagen können das einfach programmieren beibringen aber es wäre ein bisschen
langweilig und Krebs sind auch nur auf Software für Handys und Spiele Spielern auch eigentlich noch ein Handy deswegen handelt weil dieses Thema wahrscheinlich die Kinder meisten bewässert auch und nicht und auch die aber zur weiteren machen wir halt hinterher Spiele für das Handy und das Ganze möcht halt in 3 Tagen ab
so sah das aus beiden Gruppen einen ähnlichen Kurs beim Vorgängermodell eine Schule in
Berlin wo dran zu viert und alle Kinder meinen einrechnen Zweierteams und laufen haben den einzelnen Teams individuell geholfen weil die auch mit verschiedenen Geschwindigkeiten vorangekommen sind die am Anfang die wir den ein Stück Papier Fundstätten einfach ab was da steht und das Gedicht Heidenröslein von Goethe das hat 100 Wörter und 570 Buchstaben und Satzzeichen und das Stück Papier das wir den das hat 60 weiter und 470 Buchstaben und Satzzeichen und genauso ein Gedicht muss man dass es meinte Tieren nur das ist ziemlich eindeutig es beim Programmieren und und am Ende gibt es dann doch Trophäe also ein Spiel auf auf dem eigenen Handy das kann man darum sein und und hoffen hoffen wir sehr
und warum das Ganze also warum Mädchen und
Frauen sowohl Microsoft Intel
bitte wie Sie sagen das und meine Frau möchten Industrie warum Spiele weil es halt kann es sein da ist ein besseres Marketing und kontrollieren weil programmieren seit bedeutet gut und Form spielen komme jetzt zum das Land zum physikalischen basteln eine sehr Geniales Wirtschaft Format hat Nadine Bergner
von der TH Aachen eingereicht das ist sozusagen ein Rundumpaket für Weltverbesserer sie wird Anfang danach kommt Stefan Aufenanger aus Mainz mit seinem Projekt Projektchor Compaq Computer Kompetenz für Kinder und Jugendliche und am Schluss Tobias Hübner mit der langen Koliken Coding nach an Georgs aus Bocholt
ja alle zusammen mein Kollege Tim und ich wir sind heute angereist um ihnen die wichtigste Neuigkeit des Tages mitzuteilen denn wir sind fest davon
überzeugt die Welt Retter der Zukunft werden die Informatikerin und Informatiker sein es kann und da haben wir unser Projekt auch Feriencamp für Weltverbesserer 1 und alles was er
eigentlich dazu beigetragen haben ist wie Sie gerade schon gesehen haben Kisten schleppen also wir haben einen
ganzen Haufen dieser Kisten dieser Art gesehen und auch auf dem Foto hinter mir an
einen Abend an unserer Schülerlabor Infos hier in Aachen so heißt das geschleppt um Jugendliche davon zu überzeugen
dass sie in der Lage sind mit Informatik die Welt zu verbessern und das in dieser Kiste drin war einfach zu der es eigentlich nur dieser Arduino Microcontroller also ein kleiner Computer aus dem man jede Menge Ideen an herausholen kann aus dem
man jede Menge am Konzepte umsetzen kann damit unsere Wirtschaft aber eben für jeden geeignet ist also für absolute
Einsteiger Jahr des Grauens am allerersten Tag erst eine Einführung Sie sehen wir hinter mir die aller einfachste Schaltung es gibt ein paar Kabeln LED und ein Taster wenn man auf den Taster drückt geht die LED an das wird jetzt ein von ihnen groß überraschen die Schüler auch nicht aber sie konnten damit 1. Erfahrung mit der Programmierung sah man das haben wir einen Tag lang gemacht genau
so sieht das ganze dann außen auf Kabeln bisschen
Anleitungen gab es dabei so sieht es bei uns in Aachen aus und die Schülerinnen und Schüler dann den Workshop durchgeführt haben
auch ja das ganze wurde natürlich ermöglicht das haben Sie sich schon fast gedacht durch den Code Worte die Besonderheit bei diesem Berg schafft es tatsächlich das ist ein dreitägiges Programm man normalerweise gibt es bei uns im Schülerlabor eintägige Workshops und am Ende des Tages müssen die Schüler leider wieder nach Hause dieses war das an die kamen am Mittwoch an und blieben wirklich bis Freitag und konnten sich mit ihren Projekten beschäftigen konnten an ihren
eigenen Ideen rumbasteln Schrauben
forschen ja das ganze ging natürlich nicht alleine es aber ein ganzes Team was noch hinter mir stand was die Schüler begleitet hat und hier sehen sie jetzt schon nach den
3 Tagen den Sprung die die Ergebnisse aus waren hier ein Dreier Mädels Themen die haben eine Hausautomation gebaut das
am Haus sollte auf den Fingerabdruck des eintretenden reagieren und dann entsprechend die Türe öffnen oder eben auch nicht dann klicken Sie hier ein
paar Jungs beim Programmieren die Jungs haben ein helft gebaut der wegrollt wenn man das falsche Passwort eingibt und hier
gab es noch ein Projekt für eine blinde Anlage für Fahrradfahrer den in Aachen ist das Fahrradfahren ganz ungefährlich die dann anzeigt wohin denn der Fahrradfahrer gerne ablegen möchte
hinein da
ja ja meiner nicht davon auf meine von nun einzelnen abends beruhigte besuchte bis in Informatik zu
arbeiten nämlich was mit dem Bildung auch wichtig ist Informatik zusammen und Arbeit mit sehr viel Schulen zusammen mit startet Klassen und so weiter und von uns 2 Dinge auf das eine ist dass die Lehrer und Lehrerinnen die Tabletts ab und zu wenn sie so benutzt nicht besonders kreativ nutzen sogar die schönsten Excel-Tabellen
erstellen soll mit Waldarbeiten oder so soll mit Aids welche Aufgaben lösen aber die Kreativität fehlt was weit ist das in diesen Projekten häufigem NAS unterstützt werden dass wir haben uns gesagt und haben deswegen auch uns Code geboten worden möchten ganz schön schwer wen wir unterstützen die aus bildungsfernen Familien kommen und schön Schwerin mit Migrationshintergrund und in dieser Hinsicht mir eine Schule ausgewählt leider das ganz gut gehalten Realschule plus Realschule plus ist in beiden falls die Verbindung von Hauptschulen
Realschulen und in dieser Schule sind 70 Prozent oder von 60 Prozent der Schülern Schwerin
mit Migrationshintergrund der Rest kommt überwiegend aus bildungsfernen Familien also genau die Zielgruppe die gerne haben wollen die Betten
insgesamt 10 Workshops an und zwar in 3 Tracks ist das heißt wir haben die 5. und 6.
Klasse der 7. 8. und der 9. 10. und jede dieser Altersgruppen bekommt 3 Workshops mit denen wir arbeiten es gibt eigentlich nur 9 der 10 der Workshop ist an die Lehren der gerichtet denn wir wollen nach Ende dieser 10 Workshops nach der neuen Workshops auch die Lehrer fortbilden damit sie entsprechend das was wir den schönsten gemacht am aufgreifen können und natürlich auch weiterführen so dass Nachhaltigkeit sichergestellt ist was
machen wir das es nur so wird aus einem Workshop den wir schon in der Schule gemacht haben da gings Informationskompetenz die Kinder sollten wissen
kennen lernen dass man das auch andere Suchmaschinen als Kugel gibt und dass man natürlich die man auch inzwischen Suchmaschine benutzt wie den jüngeren Gefangene mit Stretch
Junioren wir morgen Baukasten für durch kennen einige das Kickstarter-Projekt Robert Strafprozess das heißt dass man ein kleines Brettspiel hat und verstehen die
Programmier Programm aufgebaut sind Scratch oder auch was ja auch sehr gut finden
ist der Denker und Lenker ist ganz einfach so programmieren mit sehr vielen visuellen Daten und was man machen kann man keine entsprechenden Figuren Hintergrund geben und so mit dem Schönes sehen abgelten mit dem mittleren Gruppen den 7. 8. Arbeit wir 1 sonst die sollen und ein Auto und kommt eine sprechen Aufgaben zum Beispiel das Auto Slalom fahren zu lassen und mit der ältesten werden wir mit den M IT Inventar der ihre
Geräte programmieren ich bin alleine dabei zeitgleich wie eben halt unser Workshop 1. Workshop beginnt in der Schule und wir denken dass wir mit unseren Workshops den Schülern Schülerinnen aus dieser besonderen Gruppe Möglichkeit .punkt zu gestalten ja
man ja
mein Name ist Tobias sieht man wieder komm aus Bocholt und wir haben die lange Coding dachte an
Georgs an unserer Schule realisierte ich bin es Lehrer für Deutsch und katholische Religion aber ich bin trotzdem der Computer toll kann auch damit leben wenn auch der der auch damit leben auf der Weihnachtsfeier Voodoo-Puppen gewartet werden im Jahr gearbeitet mit dem Westen wie parallel der WestLB halte nicht kennt ist in ungefähr 40 Euro teurer Minicomputer an den Mann in Sachen anschließen kann oh jetzt ist vielleicht die letzte folge nicht dass damit die 2. Ebene ja das eine gemacht denn die hatten insgesamt 5 Tausend Euro dann zur Verfügung und haben Mehr insgesamt 85 von diesen
dass bei den Preis gekauft und noch ne ganze Menge Zubehör Tastaturen paar Kameras die man anschließen kann es da oben kleine Überraschungseier sowie den gemacht haben zeige ich gleich
ja und deren verschiedene Stationen bei uns in der Schule aufgebaut 10 Stück insgesamt wo man dann zum Beispiel 11 für diesen Computer aus Pappe würde was konnte oder ich hier aus diesem Überraschungsei ein controler wird das heißt die Schüler könnten da im LED Untertasse anschließen und damit dann ihre Programme
steuern zu sieht das ganz nochmal in groß aus ja wir haben dann auch also ich
muss sagen macht seit 2 Jahren auch schon gehen zum 1. Mal mitteilen wo wir auch schon ein paar Ideen ausprobiert haben die sind dann in dieser Nacht mit eingeflossen wir haben dann wird auch so ob
tückischen Elvis aus es Materialien erstellt wo dann Schritt für Schritt alles erklärte dazu dass die Schüler die bei uns waren haben vom Programmieren eigentlich großen hat auch noch keine Ahnung gehabt ja auch eine tolle Sache die da gestern mit paar ermöglicht es mein kräftig also das ist natürlich immer so der das kann man eigentlich das heißt da hat mir die Schüler
eine schon relativ schnell gewonnen werden das entführten Mädchen insgesamt also auch eine ganz gute Quote und die Armen konnten diesen Controller dann auch immer in dieser mein Krefeld fällt der Blöcke setzen ja warum das Ganze
wurde dann schon viel eher gesagt ja noch kleine Ausstellung sie mit alten Computer mit dem ich aufgewachsen bin in die ja das Problem sein Tablet Smartphones in die Dinger funktionieren ja leicht Mädchen ja das heißt in die Bedienung wird immer einfacher aber man guckt halt nicht mehr rein so sowie hatte früher am Computer angeguckt haben oder vielleicht was repariert was gelötet haben das habe ihm versucht so wie das ein bisschen zu reaktivieren und ihm auch mit zu kleinen er wird Station wo man sein
elektronischen würfeln töten konnte
ja und die Schüler waren begeistert danke das ist glaube ich Optimismus in
Anbetracht dieser ganzen Projekt überhaupt nicht auf wackligen Beinen und jetzt gucken wir mal
zu den Voodoo-Puppen seid ihr schon bereit zögerlich ist nicht nur okay dann Ertrag nicht mehr als das Mikrophon nochmal zu geben jetzt gucken wir mal ob das funktioniert einmal den Vorführeffekt beziehe ob sie ja da wäre da auf die Beine schauen dann kann man den
kleinen süßen so selten gesehen und das sich am besten daran hätten eines bräuchte es noch lauter er mit
und es ist halt nicht ein bisschen untergegangen
ist wir können jetzt auch mal Publikum aus oder man kann nämlich etwas aufnehmen und dann wieder spielen lassen glaubt es funktionieren
beschreiben auf 3 und zwar das gesamte Publikum am besten mehr also ihr müsst jetzt mitmachen ist kommt natürlich noch Interaktion war klar
wirken ok 3 2 1 ach Zusammenarbeit mit setzte so
der Klaus auch noch aufgenommen kann man sich immer wieder spielen das war jetzt aber auch tatsächlich mit dieser Veranstaltung ist jetzt kaum noch erwarten können und auch selber gerne Mutprobe passten möchte der kann genau das tun ich um 17 Uhr 45 im falschen Textbereich oder im Republica Sprache gibt 7 1 wer sich gerne einen 3 DS gerne aus Leo wie damit
aus Darmstadt gemahnte bauen möchte der kann das schon um 17 Uhr 15 tun im Melchers ist oder in Pd 0 1 ist aber auch den Namen kann sich eigentlich gar nicht verlaufen auch die Pressevertreter können natürlich gerne in diesem Bereich kommen alle stehen noch zur Verfügung sowohl rechts als auch links herzlichen Dank fürs Kommen und noch einen schönen Zeit
t-Test
Information
Objektklasse
Code
Einfache Genauigkeit
Informationsmanager
Code
Anwendungssoftware
Perspektive
Code
Code
Anwendungssoftware
Code
Berührung <Mathematik>
Strategisches Spiel
Multi-Tier-Architektur
Digitalisierung
Open Source
Overhead <Kommunikationstechnik>
Hausdorff-Raum
Digitalsignal
Rundung
p-Block
Code
Neue Medien
Netzwerk <Graphentheorie>
Programmierer
Eigenwert
Mischung <Mathematik>
Zusammenhang <Mathematik>
Dynamik
Komponente <Software>
Code
Ecke
Programmierer
Ecke
Programmierer
Abschließung
Digitalsignal
Dynamisches RAM
p-Block
Mathematik
Hausdorff-Raum
Informationsmodellierung
Informatik
Linie
Agile Softwareentwicklung
Informatik
Informatik
PowerPoint
Hardware
Software
Informatik
EXCEL
Quelle <Physik>
Programmiersprache
Programmiersprache
p-Block
Programm
Soundverarbeitung
Programm
Warteschlange
Verbandstheorie
TOUR <Programm>
Neue Medien
Wald <Graphentheorie>
Datenverarbeitungssystem
Informatik
Programmiersprache
Bildschirmmaske
Digitalsignal
GRADE
Entscheidungsmodell
Processing <Programmiersprache>
Constraint <Künstliche Intelligenz>
Programm
Apple <Marke>
Computerspiel
Code
Schnittstelle
Digitalsignal
Integral
Computerspiel
App <Programm>
Wiener-Hopf-Gleichung
Software
Geschwindigkeit
Programmierer
Multi-Tier-Architektur
Informatiker
Informatikerin
Menge
Mikrocontroller
Informatik
Wort <Informatik>
Programmierung
Hausdorff-Raum
Programmierer
Eigenwert
Elektronischer Fingerabdruck
Passwort
Objektklasse
Informatik
Familie <Mathematik>
Code
Objektklasse
Kugel
Suchmaschine
Scratch
Ebene
Minicomputer
Menge
Programm
Programmierer
Quote
Arbeitsplatzcomputer
p-Block
Smartphone
Graphiktablett

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Code Week Award: Digitale Kompetenz durch kreatives Programmieren bei Kindern und Jugendlichen
Serientitel re:publica 2015
Teil 116
Anzahl der Teile 177
Autor Ganders, Steffen
Knop, Marie-Christine
Zimmer, Nicolas
Joost, Gesche
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/31869
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2015
Sprache Deutsch
Produktionsort Berlin

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Die EU Code Week ist eine seit 2013 über das Internet koordinierte Graswurzelbewegung, welche tausende Initiativen anregt, innerhalb einer gemeinsamen Woche selbstorganisierte Events zur kreativen Techniknutzung für Kinder und Jugendliche in Europa zu ermöglichen und dabei Open Educational Resources zu generieren. Deutschland war bis letztes Jahr nicht dabei, hat aber mit am meisten Nachholbedarf - Kann die deutsche Code Week und der Code Week Award helfen?

Ähnliche Filme

Loading...