Bestand wählen
Merken

Auftakt Interview #rp15: Markus Beckedahl

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
herzlich willkommen Republikaner ist mal wieder angesagt waren es viele Base und als 1. sprechen wir ja jeden Tag man mit den Veranstaltern unseren Überblick zu
bilden Markus Beckedahl ist Mitgründer der Republik ja ganz herzlich willkommen Hallo bis entspannt alles also
vermeidet halte nicht so gut schlafen wegen Nervösität jetzt rate ein Stunde mit einer will bis auf die große Bühne zu Bittermann Überblick wie
viel Torx hatte vielen euch weiß Gott gar nicht gibt Fox wir haben ich weiß ja über 450 Stunden Programm in
3 Tagen 1 7 Bühnen R 17 blühen und bisher haben wir über 850 Sprecherin und Sprecher zusammengezählt diese Gästen rechnet er Rechte mit über 6 Tausend sechseinhalb Tausend Gästen also so ungefähr wie letztes Jahr wissen bisher wissen wir wie letztes
Jahr aber sein ,komma das große Wachstum
ist vorbei aber es auch gut so weil viel mehr Leute würde ich was hat diese für inhaltliche Schwerpunkt wird sein
1. Tag was und so viel Gutes Becker der den Augen als freue mich besonders die Keynote ist es da
kann man der über das Misstrauen gegenüber Institutionen wie der Demokratie Politik oder gar politische Institution aber auch Journalismus Medien reden wird und nicht nur darüber sie mir zum Glück geht es endlich mal eine Debatte da angekommen zu akzeptieren dass es ohne Misstrauen der Bevölkerung es gibt diesen sagte man geht weiter und hat Lösungsvorschläge wie wir darauf reagieren können und ich sehr gespannt wie das ankommt hat das einmal so geschildert und klang alles sehr einleuchtend kann ich ein sehr spannendes Thema schon wir sparen Ansätze und ich freue mich er da ist und quasi die Keynote dazu hält Kohl +plus
8. ja das 1. Sorge ist er derzeit tatsächlich schon zum 3. Mal da als Sprecher 1 dieser zum 4. Mal
dabei letztes Jahr war parallel in Berlin auf einer Konferenz fand aber die republikanische vormalig zugute da hierüber vor Quartetts Besucher hier zu sein und die restlichen Stunden Berlin zu verbringen gibt es Sonne inhaltlich Überschrift über das ganze setzen könnte der mein
Motto ist bei Europe Mehr wir brauchen jedes deren Motto allein schon weil es wenn wir danach gefragt um mit den Motor haben und
einige Joop ist für uns so quasi die das Motto in Zeiten wo Europa Ende Utopie ist immer weiter zurück geht das Internet eine ferne Utopie war die auch immer mehr Brüche hat und wir gucken was hat das gemeinsam gibt es einen europäischen digitalen Kulturraum gibt es europäische Medien Öffentlichkeit und was ist eigentlich die EU 2015 wo alle netzpolitischen Rahmen bedingungen gemacht werden in Brüssel und keiner das richtige Umschulung und gleichzeitig was leicht die Attraktivität der von Europa von den Menschen die drum rum leben also Themen wie Asyl die Migration werden die natürlich auch auf die Bühne gehoben und das zeigt die Republik ist nicht mehr nur der Internet-Konferenz aber wir sind mittlerweile immer mehr Gesellschaftskonferenz
geworden müsse aufpassen dass das Profil verbessert aber 450 Stunden Programm kann man schon leisten aber Mama 30 bis 50
Stunden Gesellschaft nicht digitale Torx 13 Programm ja zu jeder Stunde hält 17 verschiedene Möglichkeiten aus der sich die Besucherinnen und Besucher etwas aus können
was kosten Tickets Tickets gibt es
nur noch heute im Fall hier vor Ort für 260 Euro oder die Hälfte für das Jahr sozial benachteiligte die Wand sie günstiger im Vorverkauf aber es hat weit
wenn man ich komme möchte oder sich zahlen möchte welche Bühnen werden lassen übertragen also wieder ein für die ganze den
Live-Stream übertragen sollte auf Republica die EU zu finden sein ansonsten werden wir wohl die Bühnen 1 bis 6 aufzeichnen und zeitnah auf Video online stellen und alle Bühnen sollen aber so weit ich das mitbekommen hab auch als Audio Aufnahme online gestellt werde viele halte Leids und wieder die vortragen aus den ok du musst zur Öffnung
ja ich ganz herzlichen Dank bin gespannt das
Programm und wir sehen sicherlich eher Vegetarier herrschte noch mal ab wieder sagt ja das war Markus Beckedahl einen kleinen Ausblick auf den Tag 1 der
Republikaner dass viele Paare hier folgen weitere Interviews bis dann Tschüss
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Große Vereinheitlichung
Apple Keynote
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Internet
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Auftakt Interview #rp15: Markus Beckedahl
Serientitel re:publica 2015
Teil 133
Anzahl der Teile 177
Autor Banse, Philip
Beckedahl, Markus
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/31827
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2015
Sprache Deutsch
Produktionsort Berlin

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Zum Auftakt der #rp15 sprach re:publica Mitgründer Markus Beckedahl (netzpolitik.org) mit Philip Banse von DCTP TV.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback