Merken

#rp15 revisited: Frank Rieger im DCTP.TV-Interview zu Regulierung und Überwachung

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
erzielbaren die CD die vor von der Republik der Berliner Rasselbande ,komma nächster Gast ist Frank Sprecher vom Chaos Computer Club hallo
hegt er 2 Themen besprechen einmal
dann Talk thematisieren warum man nicht Technik regulieren muss sondern wir was anderes und das 2. ist ein bisschen aktueller Aufhänger nämlich älter und sagen der deutschen Politik mit 1 EL und BND und Überwachung im Jahr der 1 E mit Hilfe des BND auch der deutschen Industrie du bist Sprenger vom CCC gesalzener NGO die politisch auch aktiv ist wird ein dem redet mit Parteien und Fraktionen hat Forderungen jetzt hat sich der letzten Wochen da doch so die Lage ein bisschen zugespitzt und viel Dynamik angenommen als bekannt wurde dass die SED die BRD missbraucht hat oder gebraucht hat um auch deutschen europäische 10 zum Politiker zu überwachen was ist also dein Gefühl ändert sich das fundamental was in Sachen Geheimdienstkontrolle ich glaube dass
die Innenpolitiker schon so sehen es gesehen aufwachen passiert ist und vor allen Dingen sie realisiert haben dass es nicht mehr länger ignorieren kann also bis bis vor besitzt diese aktuelle Skandal kam war so die allgemeine Ansicht Soleil läppert sich dann so zu Ende und dann war's das man waren Deko Handlungen wir sind bis in das Syndrom drauf und die für die Geheimdienstkontrolle dann war's das aber mittlerweile seit so dieses Gefühl dass dieser BND ihrer Kontrolle vollständig Witten ist das eben keine effektive Kontrolle der Geheimdienste durch die Politik gibt was wir schon mal gesagt haben ist nun auch in der Politik angekommen ist ja nicht so verstanden dass sie nicht mehr der am Hause sind und es natürlich etwas was für Sohn Politiker ziemlich schwer zu ertragen ist und ich glaube dass genau dieser Knackpunkt der auch das politische Denken darüber ändert welch an welchem Punkt
wurde denn der Druck so groß dass sich jetzt auch Merkel mit der Sache beschäftigen weil sie Deutsche Industrie der gesagt hat dass es so nicht geht also ganz klassisch ja also man hat der der Bund der Deutschen
dustrie auf Druck seiner Mitglieder solche Stellungnahmen an die Regierung verfasst dann ist da hat auch schon tatsächlich richtig was los oder machen die halt nicht mal bei einem Anruf Personen das hat dann im Osten .punkt so die CDU soll doch nicht länger ignorieren kann was sollte ihre politische Basis der Fakten müssen allen Untersuchungsausschüssen sind ja häufig so ein bisschen na ja ich bisher so liegt ja ja aber es plätschert dazu dahin er ja so richtig was
Sie da es nicht und die aufdecken und Druck machen machen die schon gar nicht bei dem ist das jetzt anders warum bei diesem ist er bei den 1. Untersuchungsausschuss also
hatte dass ich auch nicht erwarten dass es tatsächlich da sowohl Dynamik entwickelt haben ich glaube es hat einfach damit zu tun dass die Abgeordneten in dem Ausschuss verstanden haben dass sie da an dem Thema dran sind was ziemlich fundamentale Bedeutung hat also für die Demokratie für die Struktur des politischen Gemeinwesens und dass sie wenn Sie da halt ja und Schlamm bahnen oder halten Sie nicht genau hingucken dass Sie denn schon ziemlich große Schuld auf sich laden und
zumal doch in viele Dinge die im Rahmen dieser Ausschussarbeit auch Initial bekannt wodurch die Befragung der Zeugen Sachen waren wo die inhaltlich die Kinnlade runtergeklappt ist weil sie nicht damit gerechnet
haben dass solche Dinge in Deutschland passieren oder das hat solche Dinge gegen Deutschland gefahren werden ich glaube es hat eben dieses Gefühl das auch sie als Politiker persönlich betroffen sind von der Überwachung ist dazu beigetragen hat
und wenn man sich das mal so als die so Best Case Szenario an .punkt ein
Untersuchungsausschuss und deutsche Parlament der tatsächlich was bewegt und Fakten ans Tageslicht befördert werden wo liegt das sind dass Parlamentarier die einfach vorhanden Werkzeuge besonders engagiert nutzen sind es Beamte die überraschend viel erzählen woran liegt das oder muss man an dem Mehr an dem Instrumental Untersuchungsausschuss ,komma was in Bayern und hat natürlich der Druck aus der
Öffentlichkeit also dadurch dass er eigentlich immer mehr Sachen halt publiziert werden 1. 200 Jahren von anderen aus anderen Quellen hat einfach immer mehr Details aus kann man dann auch immer krasser klar wurde wie groß Überwachungsapparat welche eigenen machte entwickelt hat bekannt kann man mit Sicherheit ab und auch nicht diesen ja ignorieren da kann ich sagen war ja wer liest schon den Schnee
geehrt und ich denke dass genaue dieses Zusammenspiel also die Dynamik die sich da entwickelt hat im Untersuchungsausschuss auch ja das erzeugen eine Menge Sachen
gesagt haben die so nicht geplant waren sag ich mal dass der in diesem Zusammenspiel dazu führte dass dieser Ausschuss nur auf dieser für mich über die unerwartete Dynamik entwickelt hat und da hat eine Menge passiert so die ich so nicht erwartet hätten wir eher eine Frage diese kurzfristige so Politik für Hygienefrage Frage ist wird jetzt jemand zurück oder nicht gut ist ein bisschen Spekulation viel interessanter finde ich aber an welchen Stellen der Geheimdienstüberwachung dann einmal nach jetzt am wahrscheinlichsten steht wirklich Änderungen passieren also da eine
politische Meinung ist dass man die leben halt einfach zu machen sollte und wie nur die Teile möglicherweise wieder beleben die nachweisen können dass sie was bringen zugegebenermaßen eine Forderung die vielleicht mit jeweils unrealistisch ist aber im Kern einig dass was man tun sollte was ich vermute was passieren wird ist dass seit die warmen Tage deutlich gestärkt wird es gibt der Vorbilder aus anderen westlichen Ländern muss halt und ja quasi soll sie dies den Datenschutzbeauftragten für die überwachen gibt der ein Organ des Parlaments ist der Mitarbeiter hat die in alle Vorgänge reingucken können also die nicht darauf warten müssen dass der Geheimdienst liegen kommen sagt er mir mal was er einfach den können sein können hier machen auf reingucken und ich denke das Parlament auch größeren Einblick darin haben will wie die politische Kontrolle International Corporation stattfindet also mit wem zu welchem Zweck Daten ausgetauscht werden der direkten Zugriff auf Affäre wird also zum Beispiel bekommen und ich denke dass diese Jahr zum feingranulare Kontrolle schon das Ergebnis dieses Prozesses sein könnte wenn die SPD nicht
komplett einknickt war es hat mir sehr gespannt wer
also eine große Rolle in dieser ganzen Überwachungs Geschichte spielt natürlich auch Technologie die der dem ganzen in völlig neue Dynamik verleiht hat das erleben wir auch in ganz anderen Lebensbereich jetzt nicht nur Geheimdienste sondern auch kommerzielle Unternehmen staatliche Technologieprodukte Projekte und in die die eine eine sozusagen eine permanente Reibungsflächen und der digitalen Gesellschaft ist wie gehen wir mit den Auswirkungen dieser die geht mit der technischen Entwicklung um mehr ein Vortrag liest warum wir aufhören sollen Technologie als solche zu regulieren vielleicht beschreibst mal aus seiner Sicht den derzeit herrschenden Regulations
Ansatz momentan ist es so dass die Politik ja im Wesentlichen hektisch den Geschehnissen und hängt zur sein so dass keine haben
also keiner der Regulierungsansätze der letzten Jahre weitsichtig war oder beide die Beispiel er heißt es da zum Beispiel die europäische Datenschutz und Schutz worden jetzt diskutiert wird auch ist wieder Primärharn Datenerfassung orientiert was es ok ist also da muss man nicht auf den zu regulieren aber viel wichtiger ist es dass wir anfangen und so das einzusetzen was passiert mit diesen darf also für wenig verwendet welche Schlussfolgerungen daraus gezogen welche Nachteile können uns daraus entstehen und die zu regulieren zu sagen wenn du Realität ist die sehr viel über das Leben des Einzelnen weiß also mit große kritische Masse an Daten hat musst du dich hat und Regulierung unterwerfen als neben anderen kleiner Webshop für Blumen oder so der vielleicht nur weil sie die weiter seiner Kunden speichert so das heißt also wir müssen anfangen zu verstehen dass die Nachteile die jemanden stehen können durch Datensammlungen durch die Machtkonzentration in dieser Daten sammeln können dass die in den Fokus der Regulierung gelangt also sich die Technik mit der die dabei sie einer
der Visor so schnell dass die Technik das da in die Politik ein Gesetz beschlossen hat ist es schon wieder passiert und wir weiter so dass wir müssen anfangen neutral Technik neutral daran zu ranzugehen zu sagen so gut sind dass sie die Nachteile und das Diskriminierung sie das Leben des Einzelnen und die Macht die mit diesen Daten Sammlung einhergeht und da müssen Anfang zu regulieren aber es hat mal Noel dieses
Paradigma so verschiedene Faktoren die für die Beurteilung eines Unternehmens und die mögliche Regulierung eines Unternehmens wesentlichste der Wiese wie
gesagt aus meiner Sicht ist wie viel also über wie viele Personen von Menschen werden Daten angehäuft und wenn die starke Rekonstruktion des Lebens der Wünsche des einzelnen ist aus diesen Daten möglich und das der Zusagen der die 1. Metrik so die 2. Weltkrieges was passiert mit diesen Daten also was macht diese Unternehmen oder dieser Geheimdienst also der Song auf beides gucken was machen die mit diesen Daten es reicht nicht eines von beiden zu betrachten also diese Logik 1 zu sagen ja wir sammeln ja alle datein machen nichts Schlimmes damit wir gucken nur so ganz kleine Stückchen davon an hilft uns nicht weil sie die Machtfrage außer 8 lässt so weil wir wissen nicht ob wir können auch nicht wissen oder verhindern dass sie mit diesen Daten was tun genauso wie Google wenn die sagen soll ey gewissen einig alles über dich aber ab wir machen nächste geben und bisschen Werbung damit und ein die werden würde deine Regulierungsansatz da helfen meine Jules insofern etwas dass sich diese Unternehmen zum Beispiel auch diese Geheimdienste radikal Transparenzpflichten unterwerfen müssen selbst müssen verstehen können wir als Bürger müssen in der Lage sein zu verstehen was machen die mit den Daten
und im Zweifel zu sagen so weil mich so dazu gehört unter einer zu sagen wenn jemand den Daten finanziertes Angebot macht also werbefinanzierte Angebote zum Beispiel muss ich dazu immer 2 einen zwangsweisen Alternative geben zu sagen nee ich will lieber dafür bezahlen mit Geld und Geld sollen
eine gute verdient keine Ahnung was 15 Dollar pro User pro Jahr ich würde liebend gerne 25 Dollar für alle Google-Services ist zwar weniger für meine Daten nicht aufheben wenn die keine Probleme geht vielen anderen auch so man solche Dinge da Zubringer zu sagen es muss tatsächlich in der Haarausfall gehen es muss die Möglichkeit geben einzugreifen in diese in dieses Thema ist sei der Kern und wie würdest du dann so der Unternehmer ein
rubrizieren wie was das sich Timo weil oder Deutsche Telekom google einmal welche fragen würdest du so an die Stelle der was hat der an Daten über mich und zwar müssen die mir das mit
einem aus meiner Sicht es mir sagen was auf dass das was wir haben so lange hin auf das machen wir damit und du kannst sagen und wir müssen ja mal Telekom zum Beispiel die Telekom AG Mobilfunkdaten zumindest prinzipiell aus den sie fast alles über uns also wo wir leben wenn wir anrufen also quasi die kompletten mit Datensatz so und da muss man halt dann auch schon Anfang einzugreifen zu sein so wie heute es gibt nur maximal Frist bis dahin musste diese Daten oder starben und wenn nur diese Daten nicht brauchst liebe Telekom weißen verteilt ist wenn das sie gar nicht erleben musste sie aber direkt wegschmeißen und wie sehen die Regulierung
alles ein bisschen angedeutet aber dieser sozusagen
die Regulierung die Eingriffe in die Geschäftstätigkeit von denen aus Transparenz im Sinne von der muss wissen was das heißt es muss Vorschriften geben wie genau die aufbewahrt werden die Daten und was damit gemacht wird was damit gemacht werden und dann 1 zu 1
für Geschäftsmodelle bedeutet zum Beispiel hat eben durchsetzen dass Diskriminierungsfreiheit also das hat mir nicht zum Beispiel auf der Basis meines Wohnortes Dienstleistung verweigert werden wenn es sich nicht die einsortiert werde in diese oder jene Kategorie von Hunde die halt irgendwie Nachteile alleine Sicherheit nicht aufgrund meiner haben keine Krankenversicherung ,komma oder solche Dinge also die ausgehen also mein Ansatz dabei zu sagen wir müssen ausgehend von den grundlegenden
Menschenrechten von den Dingen die im Grundgesetz festgelegten allgemein Deklaration der Menschenrechte wir
müssen ausgehend davon der positive Vision entwickeln wie wir leben und arbeiten wollen und diese positive Vision dieses wie soll eine schöne Digitale Gesellschaft aus keine bis zu dieser Utopie diese Technologien benutzt genau die Freiheiten die sie uns geben kann zu erschließen ausgehend davon müssen anfangen solche Regulierungs Grundsätze zu entwickeln nicht nur in seiner Verteidigungshaltung fahren sondern in seinem so wollen wir leben so
soll unser Leben sein wir haben wieder einen Werkzeuge wie können Sie zum positiven nutzen wenn wir zum Beispiel sagen ok Profit ist niemals wichtiger als Menschen Menschenwürde so ganz einfach war wichtiger Grundsatz annehmen uns mal wieder ändern müssen der unternehmen die das
warum auch immer schon umsetzen dass man sich das mal angucken könnte und sagen ja also da hab ich wohl Überblick über meine Daten hier kann ich dann besser regulieren keine
Foren von den ich müsste also vielleicht hat kleine dies aus Idealismus machen aber bei Großunternehmen Alkohol wird natürlich argumentieren eine können das nicht machen das sind viel zu viele Daten wir dürfen uns das Geschäft der potenzielle zukünftige Modelle nicht kaputtmachen lassen auf der nein das wäre also mein
Letzteres ist also dass die dieses wir dürfen uns Geschäftsmodell nicht kaputtmachen lassen ist für mich kein Argument zur Seite es gibt in dieser Gesellschaft Tausende von Geschäftsmodellen die sind einfach illegal wo wir als Gesellschaft beschlossen haben diese Geschäftsmodelle wollen wir nicht so diese Wahlbetrug Bedarf sei kein konnte gehen betreiben kein Schneeballsystem betreiben sein einfach verboten gibt es halt nicht und genau so Zeit an Geschäftsmodelle geben wo zum Beispiel Leute in Scheinselbständigkeit und drängt wo sie hat keine Chance haben außer der Selbstausbeutung zum Beispiel überhaupt noch zu leben die den hat
einfach verboten tut uns leid es also Handelsgesellschaft beschlossen was davon erzählt
im im Vertrag von der davon dass die Automatisierungs Dividende verteilt werden müsste was aber zu da wir was wir momentan sehen ist dass wenn wir uns angucken der Anteil der
Reallöhne am Bruttosozialprodukt geht steil nach unten und der Anteil Unternehmensgewinne geht steil nach oben die schwierige zu aus dass das so sehr dass es in allen Ländern der westlichen Welt so was wir also sehen dass das die Leute immer weniger Geld in der Tasche haben effektiv was aus ihrer Arbeit kommt ein Großteil davon dass er
Viktimisierung Outsourcing Automatisierung die dazu führt und haben aber die Ursituation dass unser Gemeinwesen bis zu 2 Dritteln aus der Besteuerung menschliche Arbeit finanziert also und Menschen Konsums Zoos heißt also wir haben eine großes Problem wenn immer weniger
Leute tatsächlich noch richtig strukturell viel Geld verdienen also Sinne von Lohn Mehr dann haben wir irgendwann nicht mehr genug Leute die einfach die ganzen Kram Kauf Miniroboter produziert abgesehen von den kleinen Problemen mit der Menschenwürde und der Struktur der Gesellschaft die wir dann haben Anwender von Mozart Prozent Arbeitslosigkeit haben was durchaus der Prognose für die nächsten 20 Jahre Stevie unrealistisch ist und dann müsse um und der der Vorschlag dazu lautet dass wir müssen halt langsam Steuern von einer Finanzierung des Gemeinwesens aus der Besteuerung von
Arbeit hin zu einer Besteuerung der Gewinne und Umsätze der Unternehmen die halt dann immer mehr aus maschineller Arbeit kommen so das heißt nicht dass jetzt sie die Kapitalismus abschaffen muss sondern man sagt da geht in dem Maße wie die Lohnsteuer sinkt steigt der Anteil der unsere auch Kapitalerträge zu Umsatz Gewinn Kapitalerträge weil diese Dinge so und wir sind ja nun in der glücklichen Situation dass so langsam dieses weltweite System der Stollen
Unternehmensgewinnen so ganz langsam in den Punkt kommen wo das Ausweichen immer schwieriger wird so also noch so wenig aber zum das habe ich dann verstanden dass Sie wenn Sie weiter existieren wollen müssen das in den Griff bekommen das heißt vor diesem Hintergrund ist es damals A 20 JAS-Projekt betrachtet durchaus modernistisch Perspektiven interessanterweise ist der Widerstand aus Industrie relativ gering aber die sagen uns interessiert nicht nur die Gesamtbelastung aber der Lohnsteuer zahlen oder als Unternehmensgewinne und Monats Steuer Körperschaftsteuer ist uns eigentlich egal so wir wollen nur nicht ne höhere Gesamtbelastung haben und wir sagen der momentane Stand der Finanzierung des Gemeinwesens die Menge an Geld die wir durch den Staat bewegen ist ein ok so aber können wir so grob umgehen plus minus 1 bis 10 politische Meinung und so weiter wenn
1. Take Perspektive des Umsteuerns die gesellschaftlichen möglich ist ohne allzu große Verwerfungen und die uns zumindest als Deutschland zukunftsfähig macht weil in dem Honig ist nämlich auch so dass wenn es uns gelingt
diese und immer dieses Dividende den umzuverteilen ist zum Beispiel arbeitslos werden durch Automatisierung hat kein Drama mehr Walderhalt
Bildungsangebote Christ wurde und dem Geld Christmas hat wenig Hartz IV Nächtigungen das Grundeinkommen mit dem ich es genau so dass diese Möglichkeiten gibt es müsse wenn man von dort diskutieren das wollen diesen also gibt ja
Diskussion also es gerade sehr intensiv also mit den Gewerkschaften mit dem Unternehmen mit
den Parteien also tatsächlich finde dieses besondere statt aber auch gerade die Gewerkschaften sprachen über dieses
Phänomen so Klaus Wowereit gegen oder klick Wowereit gegen wurde halt so in Internetplattform massiv fühlen kommen oder Clickworker wird kommen wo halt weltweit quasi Mini-Jobs kleine Tätigkeiten vermittelt werden zuständige sinkenden Preisen fällt wahrscheinlich in die Kategorie und wie hängt dieser Umverteilung der Automatisierungs Dividenden mit der Deregulierung von Technik nicht durch Technik Na ja wenn der Technik regulieren würde man immer so was wie der Roboter Steuer einführen oder sogar versuchen hat und wie diese Algorithmen in Griff zu bekommen die Menschen einsetzen ist Quatsch funktioniert nicht mehr sondern wir müssen die Auswirkungen regulieren wir müssen dafür sorgen dass egal was auch immer Technologie eingesetzt wird dass die Auswirkungen davon gesellschaftlich neutral bleiben also dass wir halt unser Gemeinwesen weiter finanziert bekommen und eben nicht zu sagen diese dieser Art von Automatisierung so böse zur Sache geht das Wasserrad spielt diese Clickworker Geschäftsmodelle möglicherweise muss man die verbieten oder musste Regulierer seiner muss Mindestlohn gehen oder muss es und die Mindeststandards von Arbeit geben so dass wir da zum Beispiel eine Aufgabe der Gewerkschaften was sie sagen so wir leben sowohl der Arbeiten ist das Mindestanforderung einen digitalen Arbeitsplatz der und das war nicht anders aber etwas hat eine Reaktion und
überzeugend auf wo die Gewerkschaft Verdi in dem Fall sich
dessen durchaus bewusst ist und die sozusagen dieses Beispiel Künstlersozialkasse angeführt hat wurde halt eine Berufsgruppe die nicht die Journalisten die immer mehr selbständiger wurde und immer mehr raus oder so wo Sozialversicherungs Arbeitsplätze immer weniger wurden aber die wo man entschieden hat die wollen wir nicht einfach sich selbst überlassen sondern wir sagen ok wenn der Staat das Gemeinwesen zahlt die Mörder und die Hälfte der Sozialabgaben damit die aus einer Art sozialversicherungspflichtige Selbständigkeit haben können und der Gewerkschaft für sowas eben auch für The Quaker zwar
der zum Beispiel sondern genau also wir Sommereinsätze zu sagen wir ob und wie finden man an die
neuen stehen und versuchen uns damit hat positiv zu amüsieren und dafür zu sorgen dass ein besserer Arbeitsplätze stehen nicht schlecht und es hat so aus und und sozusagen so eigentlich sollte Automatisierung oder Technologieansätze Prinzip dazu führen dass die aber es ist besser wenn ich schlechter ok
geben könne man redet über Reagan ein der er ja aber ich habe noch niemand .punkt erhöht wird man sicherlich noch öfter hören dass der
Anfang ganz herzlichen Dank der Leute BdV von der
Republik gern mit Familie und ihr viele bahnt sich danke fürs Zugucken auf bald bis dann Tschüss
Bruchrechnung
Dynamik
Besprechung/Interview
Punkt
Besprechung/Interview
Plot <Graphische Darstellung>
Hausdorff-Raum
Besprechung/Interview
Dynamik
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Quelle <Physik>
Besprechung/Interview
Menge
Dynamik
Besprechung/Interview
Prozess <Informatik>
Besprechung/Interview
Kerndarstellung
Zugriff
Dynamik
Besprechung/Interview
Inferenz <Künstliche Intelligenz>
Besprechung/Interview
Datenerfassung
Fokalpunkt
Faktorisierung
Google
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Kerndarstellung
Telekommunikation
Datensatz
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Unternehmensmodell
Digitalsignal
Besprechung/Interview
Informationsmodellierung
Wald <Graphentheorie>
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Unternehmensmodell
Besprechung/Interview
Prozessautomation
Miniroboter
Prognose
Anwendungssoftware
Besprechung/Interview
Prozessautomation
Punkt
Menge
Besprechung/Interview
Ruhmasse
Perspektive
Besprechung/Interview
Prozessautomation
Besprechung/Interview
Algorithmus
Besprechung/Interview
Digitale Spaltung
Prozessautomation
Unternehmensmodell
Roboter
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Prozessautomation
Besprechung/Interview

Metadaten

Formale Metadaten

Titel #rp15 revisited: Frank Rieger im DCTP.TV-Interview zu Regulierung und Überwachung
Serientitel re:publica 2015
Teil 78
Anzahl der Teile 177
Autor Rieger, Frank
Banse, Philip
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/31819
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2015
Sprache Deutsch
Produktionsort Berlin

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Unser Medienpartner DCTP.TV hat verschiedene Speaker der #rp15 zu ihren Themen interviewt. Anlässlich der Session "Warum wir aufhören müssen, zu versuchen, Technologien als solche zu regulieren" spricht Philip Banse mit Frank Rieger, Sprecher des Chaos Computer Clubs (CCC).

Ähnliche Filme

Loading...