Merken

Blogs in Deutschland

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
ich gehöre erhöht werden können Millionen DM
die
vielen Dank Herr ich bin sehr froh dass ich heute hier präsentieren darf und erhoffe mir sehr viele wie auch über meinen Twitter-Hashtag haben denn ich werde noch weiter vorstellen wie es den deutschen Behörden geht vor allem welche Probleme sie haben und warum Deutschland im Vergleich zu den USA aber auch zu Polen und Frankreich mit denen er hängt mit der Blogosphäre also zumindest in den letzten 10 Jahren hat sich das entwickelt hat und mich interessiert warum und dazu habe ich mit Kollegen 20 deutsche für locker befragt lokaler regionaler nationaler thematischen Versuch Bandbreite zu finden aber am Ende ich hoffe sehr dass wir die Idee hat warum das so ist aber ich warum es in Deutschland vielleicht anders abläuft als in anderen Ländern haben bitte aber anders verstärkt Kritik und
Kommentare Fragen Art der angefangen anzuschauen wie
viele Blogs gibt es eigentlich auch im Vergleich zu anderen Ländern und da wir beide es ganz schwer eine Zahl zu finden es gibt verschiedene Zählweise gibt mal zeigen die den Menschen von dem die Sterne auch wieder ein bisschen ab aber was ich jetzt so gefunden habe wie die letzten Jahre aber war mit vielen Jungs das haben auch die Blogger immer wieder erwähnt und da sieht man ja schon Deutschland ist da also jetzt aktuell 10 Monate März aber doch dreimal so wenig wie Frankreich die jedoch sehr aktiv sind auch viel weniger als Spanien und weniger als gut bezeichnen und Großbritannien hat auch weniger Einwohner also da ist die welche dann zwischen den Leuten die dem Land gibt und die Glocke die gibt es aber auch am ja einfach als in Deutschland die
aber die Allensbacher Computer und Technikanalyse aber versuchte zählen wie viele Leute aktiv blocken das die Zeit wieder sehr viel höher als ich wohl auch ein bisschen erhöhten der letzten Jahre und dann die Leute die Blocks Blockflöten also alle hier wir sind alle an so 2 3 Prozent aller deutschen Erwachsenen Lesen Blocks und wir alle mit dazu aber ein relativ kleines Publikum und aber wir haben uns gefragt warum das nicht noch mehr Leute sind warum nicht auch mehr Leute aktiv dabei sind also einmal geben aber einmal Blocks rezipieren und haben diese Frage 20 Bloggern bestellt und
aber die Bürger gefragt warum macht er das dann warum machte dass man das eigentlich ein bisschen langsam aufwärts geht warum leidet und trotzdem dabei und Art der erst von denen viele Blogger angesprochen haben aber ich muss dazu sagen wir haben uns auch mit Glauben
beschäftigt die müssten diese politische Richtung bis in
haben öffentliche Debatte habe aber haben da auch
Technik Medien also verschiedene Inhalte und angesprochen angeschaut aber die meisten haben handwerklichen unzufrieden damit die traditionellen Medien berichten über Sachen die sie finden die Öffentlichkeit etwas angehen und dass im lokalen Bereich des Opfers Netzpolitik ist ob das mit sind also das war ein ganz großes wurde und das ist eigentlich große Motivation der Blogger die wir befragt haben am Freitag und Samstag war Selbstvermarktung sich selbst als
Marke zu entwickeln gerade Leute die auch unter den Top Job dann haben aber oder noch an Aktivitäten haben die mit dem Block vielleicht etwas zusammenhängen und eine 3. einfach die Lust sich auszudrücken also einfach zu sagen es gibt es dieses Mediums gibt dieses Format ich mache nicht ich will dabei sein das ist ganz toll ich kann jetzt mitmachen das waren so die die Blockade die wir
uns angeschaut haben aber die kamen aus diesen Richtungen und aber ich habe mich jedoch die Problemfelder konzentrieren die wir gefunden
haben in den Gesprächen mit dem Blogger am also ich ich gebe gefragt ist das wieder was die Blogger und gesagt habe also ich sage nicht dass das so ist sondern ich sage das ist was Blogger wahrnehmen als Probleme als Problemfelder erst einmal ganz großes haben alle angesprochen die haben der eine diffuse Angst eigentlich eher und Skeptizismus gegenüber dem Internet wenn Sie sagen dass es irgendwie in das deutsche Verfahren in die deutsche die haben Angst vor dem Neuen vor Innovationen
vereinen auch einzeln im Internet zusammenhängt und am da ja das ist ein Aspekt warum Sie sich dann diesem neuen Format nicht
zuwenden dann sagen sie in Deutschland ist zwar technisch hoch entwickelte er Internet ist weitverbreitet und 70 Prozent der Deutschen sind im Internet ab Breitbandverbindungen sind sehr gut im Gegensatz auch zu den USA oder anderen Ländern aber trotzdem gibt ein Traditionalismus man bleibt erstmal da wo man sein möchte man möchte nicht unbedingt was neue man eben wieder der sich und sagt ja traditionell halt lieber meine Zeit und ich kenne Gehalt und ASP ihrer Erinnerung würden die Amerikaner sagen also das was man
kennt der weiß dass das neue bringt kann ja auch gleich für meine dann aber damit einhergehend ein relativ hohes Vertrauen auch in den Medien in der Art in traditionellen Medien in Deutschland und das Interesse an der im Vergleich zu den USA gibt es da große Unterschiede in den USA aber hat sich das doch in den letzten 10 Jahren sehr gedämpft vor allen Dingen auch durch die Berichterstattung über den Irakkrieg die doch sehr einseitig war auch aber die Berichterstattung vor dem Irakkrieg hat gerade in den großen Ligen Peters und da haben wir den unglaublichen Glaubwürdigkeitsverlust erlitten aber nicht nur die Printmedien sondern auch CNN am diese
Umfrage hat gefragt in ihrer Lieblingszeitung in ihrer Lieblingszeitung am klaren wieder alle es oder zumindest das meiste und aber vor 1998 A haben noch ungefähr über 40 Prozent gesagt in in meiner Lebenszeit und ja ich glaube aber alles so man Wasser drin steht und am besten abgeschnitten das Wort aber immerhin noch 40 Prozent und das hat sich jetzt gesenkt 95 Prozent und ähnlich ist das mit dem Fernsehen und als in Deutschland aber es ist trotzdem noch ein
bisschen höher als wenn man schaut der 60 Prozent aber unter respektive 50 Prozent sagen für Zeitung und Fernsehen das Siegen doch noch Vertrauen schenken und das haben auch die Blogger angesprochen wird das eben dagegen ankämpfen dass es doch noch eine Art Grundvertrauen die die Bürger noch angesprochen haben die Leute die vielleicht eine Info Lite bezeichnet werden ordentlich im Block auskennen die nicht aber die die breite Masse gerne gesehen und 2 3 Prozent leben dort wöchentlich regelmäßig und aber die breite Masse ist sind doch noch sehr viele die sagen ja die traditionellen Medien das ist und aber ich vertraue eigentlich auch noch relativ also zurück zu
unserem Problemfelder aber da haben wir eben das Vertrauen auch in die traditionellen Medien und am aber auch die traditionellen Medien obwohl die eigentlich sehr fest im Sattel sitzen aber noch nicht in den USA wo sie die letzten 2 Jahre einen ein Zeitungssterben gab dass über die Hunderte gehen aber haben die Medien nicht hier eine Feindlichkeit gegenüber Block entwickelt das haben alle Bürger angesprochen meinte sagen ist gedämpft aber manche sagen es gab den gerechten Krieg zwischen 2005 2008 vor allen Dingen in in der Abendzeit aber manche sagen auch vor allem im lokalen Bereich ist doch noch schlimmer gibt es immer noch eines der Beispiele wo die Spannung sehr sehr hoch aber dann aber weiter haben auch fast alle angesprochen dass sie eine Art juristische Zielscheiben darstellen einmal persönlich dass sie für eine Abmahnung bekommen als früher als Journalisten das ist leichter mal passiert dass ich irgendwie Feedback bekommen die wir geschrieben haben haben aber andererseits auch ein Jurist sich politisch gesehen neue Gesetze aber haben wir schon vielleicht auch Behörden und Unternehmen der Jugend Jugend Medien schon Schutz Staatsvertrag aber war ein Beispiel der wurde er dann doch vereitelten 11. Dezember auf durch die Hilfe von Bloggern aber auch das Leistungsschutzrecht aber Copyright-RA Aspekte und aber auch Gesetze zu Google am Ende werde ich diese Sachen also das wird alles demnächst noch reguliert und das haben auch sehr viele Bürger als ein Problem angesprochen das da immer aber wahrscheinlich erleiden wenn bestimmte Sachen verabschiedet werden und das 2. war eine große Sorge also auch daran dass das vielleicht manche Leute davon abhält und dann ganz groß im Gegensatz zu den
USA kann man vom Block bin ich hier nicht leben aber die meisten vielleicht noch ein paar Leute die davon leben können aber es ist doch noch minimal also für die meisten ist es eine Nebentätigkeit ist aber etwas was sie neben ihrem Beruf machen aber aus Spaß an der Freud eben weil wir von Motivation gibt
aber finanziell lohnt sich ist nicht nur der sich nur für sehr wenige Leute und wir können dem und aber ich denke ich habe das nur erfunden habe ich eine Art Party-Charakter rausgesucht aber die aus unseren intern gestanden und zwar zum unter dem 1. Thema zu diesem Anlass Skeptizismus und dem Traditionalismus auch hat und ein Blogger gesagt aber mit einem Zitat von Lenin legt sagte einmal über die Deutschen wenn ein
Deutscher einen Bahnhof besetzen will dann kaufte sich erst einmal eine Bahnsteigkarte und dieses Obrigkeits geführt da hat er nicht ganz unrecht das gehört zu den deutschen ich denke nicht dass die Menschen in Deutschland Angst vor Repressionen haben ihrem Arbeitgeber oder vor dem Staat wenn sie ihre Meinung frei äußern ganz bestimmt nicht
aber die Deutschen warten auf eine Erlaubnis öffentlich die blocken die warten darauf dass ihnen niemand formelle erlaubt aber das geschieht ja nicht Freiheit bekommt man nicht geschenkt und nicht verdient man muss sie sich einfach nehmen also das war der knackige Zitate sind zusammengefasst hat das warum ist diese Zurückhaltung gibt aber laut Blocher andere Bürger haben das aber ähnlich ausgedrückt aber aber das war einmal ein Thema das eigentlich bei allen Programmen und da angesprochen wurde ich war das bei der Feindseligkeit gegen die Blogger wahrnehmen die aus den traditionellen Medien ihnen gegenüber kommt dazu hat er locker gesagt ich habe heute wieder unsere Tageszeitung aufgeschlagen und dabei eine riesen Bericht wieder über Internetbetrüger in Nigeria Connection und Kinderpornographie das sind so die beherrschenden Themen für Internet hier in Deutschland ich weiß nicht ob das in anderen Ländern es ist aber die Chance es sieht uns hier einfach nur so dass negative also darunter auch überlegt ob es eine deutsche Element ist aber zu den aber zu dem Vertrauen in den noch traditionelle Medien hier in Deutschland das vergleichsweise ich sage vergleichsweise mit den USA noch größere ist auch wenn wir die Debatte zur Glaubwürdigkeit gibt aber hat ein Blogger und gesagt in Deutschland ist das Vertrauen in etablierten Medien
grundsätzlich größer als in den USA weil durch die öffentlich-rechtlichen Medien wie die Medien gestärkt sind in den USA gibt es diese politische Zweiteilung die ja auch durch die Blocks dort vorangetrieben wird die Option ist entweder liberal oder konservativ zu sein und man sucht sich seinen leicht locker und man bezichtigt sich gegenseitig der Lüge und hier ist der Anspruch hier also Deutschland das man Diskussion und Dialog will die Zeitung funktioniert als ein Forum die Leitmedien haben einen Anspruch an Objektivität und daran verschiedene Seiten zu zeigen die spielen noch eine ganz andere Rolle als in Deutschland und diese Feinfühligkeit aber der traditionellen Medien hat haben auch sehr viele Blogger Art daran festgemacht dass sie aber entweder ignoriert werden von und ihre Lokalpresse oder auch andere regionalen Medien dass sie aktiv unter gemacht werden und dann ein 3. um den Modus der allerdings auf fast alle angesprochen habe das von ihrem Block geklaut wird und dann die Quellenangaben aber nicht kommt obwohl die traditionellen Medien aber als sollte dieses Grundprinzip ja immer die Quellenangabe Hochebene das aber selber in dem Sinne verletzen also die Ironie kann bei sehr vielen raus und diese Problematik hatten auch fast alle auf ihren Block aber einige nicht alle aber doch die Mehrheit der Bürger hat dazu gesagt es geht uns um Block nun
schon seit 4 Jahren und ich brauchte die Lokalzeitung dreieinhalb Jahre bis die uns zum 1. Mal erwähnt hat die 1. Jahre hat sie versucht uns zu ignorieren und ein anderes Thema das angesprochen wurde und knüpft an das an Thema vorhanden aber das ist in der in Sachen Medienkompetenz an den Schulen aber gab es in Bayern eine eine Broschüre des Landesverbandes der Zeitungsverleger und aber dazu mit einem höheren erklärt im bayerischen Schulen würde sie Medienkompetenz durch eine Publikation des Landesverbandes unterrichtet und die Wachen inhaltet eine schreckliche Verzerrungen die Verzerrung ist so einfach zu sagen dass die Kinder nur Journalisten glauben sollen weil die Zeitungen schreiben und dass Blogger schreiben können was sie wollen und am Ende gibt es einen Multiple-Choice-Test und die richtige Antwort ist dass man Zeitungen trauen kann und beim Internet weiß man ja nie jeden Tag für die Öffentlichkeit damit gefüttert das man Block nicht trauen sollen weitere Bürger hat
gesagt die alten Medien wie Zeitungen sind werde ich noch an die sind ja sehr von sich eingenommen und ihre Rolle aber auch eine falsche Art viele von denen haben nicht dumm genannt dass ich keine Chance hätte dafür zu klein werden dass wir keine Tradition halten und als solchen Quatsch hat zum Thema aber Quellen klauen oder Themen klauen durfte ich klar und hat ein Blogger und erzählt so viele Male haben wir gesehen dass wir Informationen auf unserer Website haben und 2 Tage später dann die Lokalzeitung auch natürlich rum die dann auch unsere Kleider an aber oft übernehmen wir unsere Argumentation manchmal denke wir schon dass die Lokalzeitung ohne uns nicht über etwas berichtet würde und in dem Zusammenhang haben auch viele Blogger die am bekannten Fälle angesprochen in denen Block einen Einfluss auf die öffentliche Partner hatten zum Beispiel in meinem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag muss dann auch als Straßenproteste also aus der Block sehen auch dann rausgekommen ist aber der blockieren NRW an mit der Affäre Jürgen Rüttgers die Sachen angesprochen aber auch dass ist immer noch eher Ausnahme bildeten das bleibt trotzdem noch in ihrer Bandbreite nicht so sehr einen Einfluss haben aber nie wieder leicht und Asien wo sie wirklich in Stimme sind in der politischen Debatte die auch polarisiert ist und dementsprechend auch die Blogosphäre aber wurde eben sehr stark wahrgenommen werden und auch selber schon Redakteure einstellen heute morgen also einen ganz anderen oder sich entwickelt hat und das möchte ich eigentlich
gar nicht weiter aber an meine Sachen hier vortragen
möchte ich auch gerne ein bisschen Feedback bekommen also als
findet ihr eine dieser Problemfelder die ja durch diese Interviews identifiziert haben Quatsch findet ihr das ein wichtiger ist als das andere findet ihr dass ich einen leichten mehr ändern wird als das andere wieder gleich komplett andere Problemfelder denkt
dass ich hier vielleicht nicht so werden aber es gibt ein Thema war ganz stark wichtig ist ich weiß nicht woher das Mikrophon im Saal für die Fragen aber oder Kommentare aber ansonsten einfach Lautsprechen sag ich mal ja
eine Art von Jahr zu Jahr aber längst das ist das
deutsche ist oder denkst du dass das ein Thema ist das in der Blogosphäre vielleicht gibt ja auch woanders begegnen könnte das viel Anonymität geht obwohl in Deutschland über das Impressum und alle lockt die wir hatten das waren alle auch mit Identität viel guter Ansatz ja werd ich mir merken wir ja ich war
mal zusammen der junge Mann hat gesagt dass die Deutschen
sich gerne als auch in einem ein nur anonymen Namen verstecken dass sie vielleicht nicht so offen sagen er hat beobachtet dass in Großbritannien die Leute viel offener ganz mit ihrem Namen raus mit ihrer Identität raus und
dass die Deutschen vielleicht auch nicht die Angst auf einen Datenschutzthema bezieht und die sich gerne in denen Synonymen verstecken das hab ich richtig wiedergegeben oder ja gut dann der Herr dort mehr
Bargeld und ja in den ja ja also ich habe am Anfang
gefragt hab ich weiß es nicht betont er habe und auch die politische Blogosphäre beschränkt etwa den Anfang einer Studie also das der ist es ein Anfang deswegen bin ich auch hier um Ideen zu sammeln um Kritik zusammen und Feedback zu bekommen um zu sehen wie man das Thema besser anpassen kann ein Problem ist er im Fernsehen bei Block es ist ein großes Problem zu sagen aber ich greife jetzt welche raus die repräsentativ sind weil man eben auch nicht genau weiß wie viel es gibt weil viele schnelllebig sind ein vor Monaten absterben ich nach 2 Jahren Absterben des toll dass du so lange dabei bist aber vielleicht kennst du ja die Block das wäre dann ein bisschen besser oder das repräsentative also ich würde mich freuen das war ein Anfang und wie gesagt wir haben es auf diesen einen Bereich beschränkt und das Fernsehen ist immer noch ein Problem also die Wissenschaft hat daher keine gute Methode bisher gefundenen Widerstände innerhalb einer dieser auf Papier oder im Radio möglich ist gibt es so noch nicht also ich sage auch nicht aber das war
allgemeinen Reichstage werfen die Problemfelder die uns aufgezeigt worden ja ein blaues T-Shirt ja ja ja ja ja ja ja wenn du sagst wir meinte damit vor ach
so ja guter Beitrag ja von wurde mit Wirkung so
verstößt er über andere schon aber ich habe schon diverse Webseiten auch gestaltet und hab noch keine der von den Block genannt und das hat mich wahnsinnig stört auch an der zitierten ARD ZDF Studie ist von den 2. Block und bloggen wäre weil
sozusagen wer definiert was ein Blog ist also ich habe das immer als einen Online-Community für die die für den das System in Greifswald definiert und dass dieser Welt die das sozusagen wenn diese Leute dann angerufen werden gefragt werden geben sie Antworten werden wahrscheinlich sagen nein obwohl sie
tatsächlich sozusagen diese Online-Community benutzen und deswegen ist diese in der Definition glaub extrem ungünstig und wir haben auch ein die angesprochen
aber das Problem ist dass es im Moment ich aber auch keine Vermitt wird und in man immer wieder schnell und verwenden kann aber auch eine 1 zu verbessern das ist wohl eine der viele denken kann oder wird ja der Betreiber es werden es gibt dazu kommen verschiedene Bereiche auch aber es gibt keinen guten anderen Begriff dafür im Moment ich in den Augen nicht gut also eigentlich nicht in allen Teilen Deutschlands vielleicht Leichtathleten letzten Kommentar also zur
möglich ist gibt die sehr gute semantische Analysen nicht nur den letzten Jahr führt der Republikaner war wunderbar Vortrag hat ehrlich gesagt auch hier überhaupt so ein zu erleben wo sozusagen Jahresförderung also wird und ich bin auch mit ist ich eine zum weil ich bin da ich es also wenn man das Analysen wo man wirklich versucht 10 tausende an doch gleichzeitig zu analysieren denn man kann aber auch wunderbare Karten erstellen und wie gesagt von der Gemeinde Programm vom letzten Jahr da gibt es wirklich viele man der Aussage eines ist an einer qualitativen a IR 1 ist also in
der DDR geführt werden ja gar nicht darauf quantitativ er überhaupt auf der Landkarte irgendwas zu setzen und zwar eine qualitative Explorationsstudie wie gesagt ein Anfang und RAM in bestimmte gehen ihn immer wieder hochgekommen und das ist das ist jetzt erstmal das Ergebnis aber ich will auch gar nicht mehr sehen und eine Frage können wir noch machen ansonsten es gar nicht so weil nicht vollkommen missverstanden Bruder das auch können oder den ist mein Name
ich bin ein bisschen irritiert dass nach der erst nach dem 1. Entwurf der viel Applaus Aufgabe ja wohl und zwar erscheint mir ein wenig seltsam weil auch ich schreibe und 86 da habe ich gelernt und deswegen also ich glaube auch bei mir auch nicht die lokale Tageszeitung Türe und zwar nicht deswegen weil sich absichtlich ignorieren weil sie mich einfach zum Sieg nicht kennen also diese total stillos sind die von manchen Leuten sehr das ist ein recht ja wir bedeuten bei Bayern nämlich
über ein ich jedoch Gedanken drüber dich oder aber weder haben wir
von einem kommen weg was nicht tut
Berlin
Ecke
Computeranimation
Besprechung/Interview
Web log
Google Blogger
Besprechung/Interview
Zahl
Google Blogger
Besprechung/Interview
p-Block
Google Blogger
Content <Internet>
Besprechung/Interview
Richtung
Besprechung/Interview
p-Block
Medium <Physik>
Richtung
Internet
Google Blogger
Besprechung/Interview
Mathematische Größe
Internet
Besprechung/Interview
Google Blogger
Besprechung/Interview
Lebensdauer
p-Block
Rückkopplung
Google
Google Blogger
Besprechung/Interview
p-Block
Gesetz <Physik>
Google Blogger
Besprechung/Interview
Internet
Google Blogger
Besprechung/Interview
Programm
p-Block
Bloch-Funktion
Quelle <Physik>
Web Site
Internet
Verzerrung
Zusammenhang <Mathematik>
Google Blogger
Besprechung/Interview
Information
p-Block
Rückkopplung
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Rückkopplung
Besprechung/Interview
p-Block
Strömungswiderstand
Web log
Besprechung/Interview
Onlinecommunity
p-Block
Web-Seite
Momentenproblem
Besprechung/Interview
Onlinecommunity
Besprechung/Interview
Chipkarte
Besprechung/Interview
Stellenring
Berlin
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Blogs in Deutschland
Untertitel Eine Untersuchung aktueller Trends aus Perspektive deutscher Blogger
Serientitel re:publica 2011
Teil 56
Anzahl der Teile 68
Autor Eckert, Stine
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/21597
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2011
Sprache Deutsch
Produktionsort Berlin

Technische Metadaten

Dauer 24:32

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Die Konferenzpräsentation fasst vorläufige Ergebnisse von Gesprächen mit deutschen Bloggern zusammen – wir planen weitere Gespräche bis zum Frühling 2011. Ausgangspunkt der Studie waren anfängliche Forschungen, die darauf hindeuteten, dass Blogs sich in Deutschland langsamer entwickeln, trotz der Existenz schnellerer und billigerer Breitbandinternetverbindungen, im Vergleich zu den USA oder auch anderen europäischen Ländern wie zum Beispiel Frankreich. Die Ergebnisse konzentrieren sich auf den Status deutscher Blogs, die Themen, die sie abdecken und mögliche Gründe warum Blogs in Deutschland im Vergleich zu den USA und europäischen Nachbarländern hinterherhängen sowie die Beziehung zwischen Blogs und etablierten Medien.

Ähnliche Filme

Loading...