Merken

Euroblogger und die europäische Öffentlichkeit im Netz

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
es nur er ist es das was er will
ja wunderschön und morgen auch von mir herzlich willkommen zum Einführungsvortrag in die Euro Blogosphäre und europäische Öffentlichkeit wenig von Euro Blogosphäre werde ich zunächst einmal von der Fähre von Blogs die sich sozusagen überwiegend oder regelmäßig mit europäischen Themen beschäftigen also einer das wäre sozusagen thematisch auf dieses große Projekt oder das große Scheitern je nachdem wie man das betrachten mag er fokussiert sind und das ist diese europäisches wäre dieser Euro Bloggens wäre gibt es einige Ergebnis von 2 verschiedenen parallelen Prozessen zum einen ist es die wir Willen von einer Gruppe von professionellen European also denjenigen die in Brüssel und in der Umgebung des Brüsseler UFOs oder der Brassen Barben sagen leben und irgendwann gemerkt haben dass soziale Medien gibt mit dem man auch aus dieser Blase heraus mit Europa kommunizieren kann die einen weil sie dafür bezahlt werden die anderen weil sie meinen dass das allgemein wichtig ist auf der anderen Seite ist die Entwicklung dieser Euro Blogosphäre so das Ergebnis des Bewusstseins das europäische Politik und Gesellschaft für unsere Leben relevante gewonnen und die letzten beiden Jahre mit der Eurokrise der Finanzkrise war mit Sicherheit hilfreich dafür hilfreichen "anführungszeichen dass auch der letzte Europäer auf die letzten Berg verstanden hat das würde die europäische Politik und Gesellschaft auf unser Leben direkt zurückwirkt und auf dieser Erkenntnis wächst sozusagen von der einen Seite eine europäische Öffentlichkeit des europäischen Bewusstseins auf der anderen Seite haben wir diese Brüsseler Blase auch kommunizieren und die Frage ist ob diese beiden Züge wurde man kollidieren oder ob ich da irgendwas interessantes
außer gibt und die Kollision haben vielleicht schon gesehen Anfang des Jahres den Akt der und den europäischen Diskussionen und Demonstrationen sowohl online als auch offline und ich will versuchen den Vortrag jetzt ein bisschen die klassische Euro Blogosphäre wie sie bis jetzt gibt also diese Brüsseler blasen zum vorstellen damit sozusagen auf der jungen Gelegenheit schreckt Konferenz sozusagen zu sehen sein wird wohin sich diese wiederentdecken kam die Anfang mit der kleinen Anekdote die Spiele
2011 und soll so ein bisschen das Universum der Euro Blogger für euch darstellt 2011 haben die europäische Ratspräsidentschaft Ungarns überraschen also auf uns als Euro Blogger zu und meint es wäre doch ganz schön wenn die Ratspräsidentschaft und der Ministerrat in bisschen enger in Kontakt treten könnten Mitblogger und das war ganz überrascht und ganz nett und wir haben uns dann Anfang 2011 mehrfach in so kleinen runden getroffen mit verschiedenen Bloggern zu verschiedenen Themen und irgendwann hieß es dann an einem Freitag ja es kann sein dass man auch vielleicht mal ein Blogger für einen Ministerrat akkreditieren kamen und am Montag dieses Jahr sagt mal bis morgen Mittag kommt und am Donnerstag war es so weit das heißt wir hatten letztes Jahr die Situation dass insgesamt zu 2 Ratstreffen insgesamt 3 Blogger offiziell akkreditiert waren als Pressevertreter Vertreter wie immer für den Sport und eine davon war ich und das interessante an dieser Umgebung war das bei den 2. Tag treffen wo es um
Migration und Asyl gehen in einer Pressekonferenz war und als Euro Blogger man aber Umgebung eine Frage zu stellen aufgerufen werde ich vom Pressesprecher der ungarischen Ratspräsidentschaft ebenfalls ein Euro Euroblog Streit mit seinem Kollegen zusammen die Frage die stelle geht es hier Malmström ebenfalls einen Blog schreibt oder 2 mittlerweile sogar und die Frage Dichter stelle ich meine Frage sondern eine Frage die wir am Tag vorher
erfragt erbeten hatte von einer europäischen oder vielleicht eher in der britischen Öffentlichkeit bei auf dem gerade in der 2. Hälfte nicht war von einem Bloggerkollegen Solid Obamas wiederaufnehmen akkreditiert war und wir hatten unter diesem Blogbeitrag eine ganze Reihe von Kommentaren auf politischen Blocks kriegt man meistens die euroskeptischen Treue aber es war auch ein paar Tagen mal brauchbare Fragen dabei und die eine passt auch in der Pressekonferenz das heißt ob mein Arm als oberer stellt eine Frage aufgerufen von 1 Euro Blogger stelle die Frage an einen Euro Bürgersinn und die Frage kam aus der Euro Blogosphäre was haben wir daraus dass kann auch sozusagen auf Video gebannt auch bewiesen dass keine Geschichte jegliche Erfinder und Tag danach noch transkribiert kann also auch
ergoogeln was haben wir daraus 2 1 Euro Blogger
sprechen nicht mit Europa das ist vielleicht schon mal die 1. Erkenntnis das heißt diese alte Euro Blogosphäre
die bis jetzt schon existiert ist eigentlich ein Replikat dieser dieses Ufos Euro wäre von Leuten wie mir die über Europa forschen oder von Leuten die damit Europa arbeiten wir lernen daraus aber auch das ist in Brüssel mittlerweile so ein aufwachen entstanden ist von Menschen die verstanden haben dass ist da auch eine Öffentlichkeit gibt das ist noch ein bisschen oder ein bisschen sehr per Erlass der sagen wir so aber es gibt immerhin das wachsende Bewusstsein dass das notwendig ist und dass die Ungarn die letztes Jahr nicht durch Pressefreiheit aufgefallen sind auf uns zukommen um dieses Projekt zu starten in Klammern und nicht die unter anderem die beiden Pressesprecher die sonst bei der EU arbeiten und irgendwie doch ein besseres Verständnis von Pressefreiheit hatten offensichtlich haben das vorangetragen vielleicht ein paar Fakten was diese wäre momentan ausmacht also wir sind die viele sind die doch wir sagen wir sprechen die worüber sprechen wir und was wir es sonst noch so zu sagen wir sind Sie wie gesagt es sind momentan vor allem professionelle Europäer also alles von EU Journalisten zu EU Mitarbeitern zu EU-Politiker und 2 Lobbyisten Vincent Menschen also Menschen die irgendwie regelmäßig über Europa kommunizieren nicht nur online sondern auch offline was fehlt ist eigentlich so eines der größten Blogosphäre die sich mit Europa beschäftigt da gibt es ein paar und diesen auch zum Teil ganz gut zu lesen aber die bisherige wäre es eigentlich dominiert von diesem Player vielleicht ein paar Beispiele am eines der meistgelesenen und meistkommentierten Blocks ist die Kulisse Russell von dem französischen Moralisten von Katrin Mehr der für die Liberation schreibt und da nicht alle seiner vielen Erkenntnisse dieser Tage gesammelt verarbeiten kann und dass in seinem Blog schreibt wo eigentlich alle Themen der Euros wäre verarbeitet sind und anders als andere Journalisten ist auch in den Kommentaren und mit angagiert was ich noch bisschen fehlt ist so Verlinkungen von anderen Stimmen in Euros für was auch nicht ungewöhnlich für Journalisten ist wenn der französische nicht
ganz so nah liegt seien die Blocks vom Jurist oder einer Onlinemedien Plattformen auch sehr bekannt in der Brust das wäre empfohlen insbesondere die Hallen des Lebens von einem Maroni die leider nicht so häufig Streit oder wenn Sie schreiben dass sehr gute Kommentare zu aktuellen EU-Politik und aber allgemein ist die Plattform geblockte drauf laufen aus verschiedensten Gründen relevant zu lesen wir nicht so den englischen französischen freuen mag es gibt auch ein paar deutsche Euro Blocks zum Beispiel auch in die Höhe von Eric Bonse also ich würd ich nicht hier sein ist hier neben Eric ist auch schon alles beim Handelsblatt und kommentiert auf seinem Blog europäische Nachrichten und meistens sind diese Kommentare interessant dass die nach den selbst also wäre auch ein deutsches Euroblog lesen möchte kann damit ganz hervorragend anfangen die anderen
professionellen Europäer halten Frau Malmström bloggt und von 1 der deutschen wäre auch ganz gut bekannt als der Frau Vorratsdatenspeicherung Frau an Fluggastdatenübermittlung Frau Zensurinfrastruktur und es gibt auch andere EU-Kommissarin Neelie Kroes die morgen aussprechen wird die eigentlich die EU-Kommissarin für die Republik als er ihr Portfolio heißt Digitale Agenda und das heißt alle Themen die hier auch rauf
und runter besprochen werden Open Data konnten den Internet den Ausbau von Netzen und so weiter bis alles in ihrem Portfolio und sie war glaube ich ein und sie dann mit Sicherheit eine die im nächsten Jahr diesen Geschlecht von Brüsseler Blase und Öffentlichkeit gemerkt hat als die grandiose Idee hat den Herrn Baron zu Guttenberg als sie im Internet Freiheit beauftragten zu benennen das hat sowohl eine klassische medialen als auch einen digitalen Shitstorm ausgelöst und was ich so gehört habe hatten sie zwar mit gewissen Kritiken gerechnet aber dieser Stiftung doch ein wenig überrascht hat dieser so überrascht dass ihr Pressesprecher sich
auch auf Twitter und auf Block in Kommentare mit Guthaben eingebracht hat und nicht mehr in der Lage war den angemessenen sozusagen zu frönen weil schützt dann muss man schon mit gewissen mit Zurückhaltung annehmen er sich nicht Fall ja aber Frau Frau Cruz es sozusagen thematisch eigentlich die Blogger sind für
die Republikaner und ich denke auch dass es relevant ist bei EU-Kommissarin also war von Politikern wenn Sie sich die Zeit nehmen zu bloggen oder in Ihrem Fall vielleicht glauben zu lassen weil ich nicht dazu schauen was an Inhalten geliefert wird und das einzubeziehen und das was wir als Europäisches wäre betrachten wollen wir nicht unbedingt empfehlen möchte deutlich weniger sichtbar die meisten wenn sie vielleicht nicht gehört haben ist Berliner George war die EU-Kommissarin
für humanitäre Hilfe und ich glaube dass die einzige New Police auf dem Niveau wie ein Block schreiben kann das menschlich klingt ja Werbungen und man merkt das wenn sie in einem Flüchtlingslager gewesen ist und danach auch wie ein Mensch darüber sprechen kann dies geschafft EU-Politik und reales Leben zusammen zu bringen ich weiß nicht ob Sie alle Beiträge selbst schreibt aber einige klingt auf jeden Fall so und wenn sie nicht schreit hat sich die perfekte Schreiberlinge also ich würde empfehlen der sich für seine globale Phänomene interessiert und von Frau Ashton der Außenkommissar die man sonst nicht sieht irgendwie enttäuscht ist ist bei 2 George war ganz hervorragend aufgehoben so ein bisschen die Ausnahme aber
unbedingt auch zunehmend in dieser Brüsseler Blasen wäre sind so Aktivisten Blocks es gibt eine ganze Reihe von Leuten die aus dem zustimmen der Bereich aus dem Pro Europa oder gegen Europa zu werden kommen und da den blockfreien John der da hinten sitzen und sagen wir mal ist einer der der 1. wie so ein Block geschrieben haben und er schreibt doch immer noch im Gegensatz zu vielen anderen die auf dem Weg verlorengegangen sind und daran kann auch falls brauchte für seine veralteten spricht über dieses Thema kann damit auch wochenlang über das Thema reden aus dieser 4 der Aktivisten sind es auch zum Teil unserer Portal hervorgegangen haben aber es gibt eine ganze Reihe von anderen Leuten die sich mit bestimmten Themen in die Auslosung beschäftigen und ich ihr europäisches wäre bauen ein bisschen neueres Phänomen vielleicht oder ein interessantes Phänomen sind die Wirtschaft Bloggerin Wirtschaftsbürger da die europäische Krise hat auch dazu geführt dass die Europäische Wirtschafts-und Finanzpolitik sowohl medial als auch Digital medial in die Öffentlichkeit gelangen und alle die die bis vor 3 Jahren über deutsche Wirtschaft geblockt haben haben auch gemerkt dass man auch in der europäischen Wirtschaft bloggen Mark und die der Stadt Block ist vielleicht eines der jüngeren Beispiele die Medizin den vermag aber es gibt auch in der deutschen und der europäischen dass wir mittlerweile eine ganze Reihe von Wirtschaftsblocks oder
Blogs die sich regelmäßig mit Europa befassen auch der Gewinner des Finanz Blick lag gestern schreibt regelmäßig über europäische Themen ok es waren ein paar Ausschnitte und Beispiele was es so für Euro Blocks in Lehre gibt vielleicht zur Frage wie groß ist dieses wäre diese Zahlen sind jetzt Daten die wir von unseren Wagen Portal haben wir versuchen eigentlich alle EU Blocks in Europa Blocks zu katalogisieren und momentan ist der 950 Blocks wobei man sagen muss davon dass er davon nur 200 in etwa wöchentlich mindestens 1 bloggen und noch mal 100 im Monat das heißt wenn man so von 300 bis 400 Mann sagt wir haben nicht alle und Blocks der Euros euro-scene spricht dann ist man doch ich ganz gut dabei ja der Zeit einer Bevölkerung von 500 Millionen Bürger in der Union oder 800 Millionen in Europa sind da quasi keine große Gruppe sagen müssen wie sprechen Sie es gibt ganz klare
Dominanz englischen also auf unsere auf unserem Portal sind mindestens 50 Prozent der Blocks Englisch geschrieben was auch wieder zeigt dass die Experten mit Experten für Experten kommunizieren und es gibt aber auch eine ganze Reihe von Wohnblocks auf Französisch und Spanisch und Deutsch und es gibt auch den eine andere Beispiel auf kleinere Nationalstaaten getauschte offizielle
Sprachen der EU sind oder sogar auf katalanisch zahlreiche große Sprache ist aber nicht wirklich nicht anerkannt EU-Sprache das heißt es gibt tatsächlich einen Euros wäre in fast allen Sprachen aber die Dimensionen sind noch klein worüber reden die das ist jetzt die die letzte große Rede von Barroso reden eigentlich über über viele technische Sachen überfiel von EU-Insider Insidern für EU-Insider und da fehlt noch sozusagen die thematische politische Diskussionen die man eigentlich in der Blogosphäre sucht das ist für einige Sachen sind interessant aber vieles ist für von Experten für Experten und das ist vielleicht in Zukunft zu ändern und ein gutes Beispiel ist das einzige mir bekannte satirische EU-Blockade über Monster das sozusagen so Insider Geschichten aus EU-Kommission oder sich lustig macht über Pressesprecher der EU-Kommission wahrscheinlich von Journalisten geschrieben so wie es geschrieben ist aber schon um den Titel dieses Blocks zu verstehen bei dem Monster muss man eigentlich wissen dass das Überleben und das Hauptgebäude der EU-Kommission ist er an das heißt wer nicht
schon in dieser Brüsseler Blase wie funktioniert wird schon beim Titel dieses Blocks auf mit dabei zu sein und ich denke es wird so viel von der EU-Politik gemacht und europäische Politik gemacht haben das Platz für deutlich mehr Blocks auch außerhalb dieser Blase die sich darüber lustig machen ok was wir sondern sozusagen das
interessante Beispiele dieser europäischen Blogosphäre sind insbesondere auch mehr Autoren mehr Sprachen Blocks also als Beispiel vielleicht nur genannt ein Kaffee Babel das momentan noch ich in 6 Sprachen existiert wo die meisten der 1 Sprache geblockt wird von halbprofessionell oder professionell Blogger und Journalisten und dann je nach Engagement und diese Bloggbeiträge in verschiedene Sprachen übersetzt werden was da so ein bisschen fehlt ist die Interaktion mit dem Rest des wäre man sieht auch an der Zahl der Kommentare dieser dieser Portale dass die die Aufmerksamkeit nicht möglich durch diese mehr Sprachen Portale momentan gebündelt wird was allgemein fällt in der Euros werden auch Links und Kommentare also selbst in der Experte ist wäre der Brüsseler Blasen Blocks hab ich letztens bei einer Stichprobe mal gekuckt so 20 Prozent verlinken andere Blocks heißt es meist in ganz schön Analysen und ganz schöne Betrachtung und für Europas und europäischer Politik aber so eine europäische Diskussionsfelder hat sich der bisher nicht ausgebildet die Krux ist natürlich unter anderem mit der für die mehrsprachige suchen wer schon mal versucht hat ein griechisches Block der und nicht ich ist zu finden das sich über Finanzpolitik auseinandersetzt der stößt ganz schnell an seine Grenzen zwar auch mit den virtuellen Welt und Wikipedia Übersetzung in alle möglichen da was zu finden das auch noch brauchbares unverständlich ist es ein großes Problem und ich glaube wir brauchen in der nächsten Zeit ganz schnell Lösungen die sich Mehr sprachigkeit irgendwie über den technisch oder mit nen Power und von Trauer um diese mehrsprachiges wieder zusammenzuführen wir haben eine immer gehofft also wir diese Euro Blogger dass ich das irgendwie mit den Opfern ist die Blogosphäre lösen würde also übertrieben Blogosphäre dass ich vielleicht so was wie der Agrarpolitik wäre wo der französische mit dem griechischen und Blogger über Agrarpolitik spricht ein gemeinsames Thema ist aber ist momentan nicht passiert und das ist wahrscheinlich genau mit dieser mehrsprachigen Suche verbunden die Lösung aller Probleme und es gibt nur eine Lösung die immer präsentieren möchte ist es ja so dass ein relativ junges Portal das es schafft Nachrichten aus verschiedenen Ländern in 10 Sprachen zu übersetzen also zum Beispiel Deutsch oder
Französisch aber auch in Sprachen wie Rumänisch
zum Beispiel und Tschechisch das heißt hier wird werden Nachrichten aus verschiedenen Ländern sagen verschiedene Öffentlichkeit Verfügung gestellt parallel werden auch in jeder Sprache ein Block geschrieben von dem Journalisten und was interessant an dem Portal ist ist die
Kommentare unter den einzelnen Beiträgen sind in allen Sprachen sichtbar das heißt wenn ich als Deutscher die französische morgen auf Deutsch lesen und danach kommentieren möchte sich auch die Kommentare der französischen der tschechischen Version der rumänischen Versionen und auch wenn alle verstehe verstehe
zumindestens dass der europäische Diskussion zum gleichen Thema stattfinden und die eigentlich Verantwortlichen des Portals haben auf den Beitrag von mir letztens einen geschrieben dass Sie als nächstes Projekt auch Maschinenübersetzung ihre Kommentare auf dem Programm haben das heißt wenn das klappen würde und die wir dazu noch einigermaßen brauchbar wäre hätte man vielleicht 1. mehrsprachige interaktive News und Portal das vielleicht funktionieren könnte er kleiner Wermutstropfen ist es wird immer noch mit kupfernen den Finanzhilfen EU-Kommission das ist immer so ein bisschen mehr aber wenn man sieht wie viel Geld die EU-Kommission für Kommunikation ausgeht dann ist das momentan das Asbest angelegtes die Geld von Aldi er und der Vermarktung das Projekt zum Schluss wer sehen möchte wie wie diese bisher bestehende Blogosphäre aussieht ist immer noch da und bleiben dort hat und die Uhr am besten aufgehoben haben
nicht die finanziellen technischen Möglichkeiten von Versöhnung die Arbeiten völlig frei willig völlig ohne
Geld mittlerweile aus Finnland Deutschland Spanien Frankreich Belgien und die können Kampagne Sprache abdecken aber ich sag mal so unser Portal ist nur eines der vielen Steine die wir
brauchen unser europäisches wieder zu bauen ich wird auch nicht als das einzige und das wichtigste präsentieren das ist auch nicht zum Schluss habe ich noch ein bisschen Zeit für Diskussionen und Fragen ich habe eine ganze Reihe von Blog-Beiträgen Vorbereitung geschrieben werden nachlesen möchte und dann noch quasi nach der Diskussion hier weiter sprechen möchte ist herzlich eingeladen und ansonsten vielen Dank für die Aufmerksamkeit
herzlichen Dank dass Sie den Fragen nicht Diskussionsbeiträge eintragen oder etwas anderes haben nur ganz kurz die Probleme der angesprochen hast denn die werden auf dem Projekt wie die 9 Tausend 999 .punkt Ort angegangen die diese Berichte die zentralen
Lokstedt am rumspielen Themen und hier handelt es sich um den und auch ist die Idee dass die Sprachen unterschiedlich sein so dass die auf einen interaktiven montiert werden diskutieren können im Angebot leider hab ich kein Internet das uns mal zusammen setzen vielleicht überlegen auch ein Test in diesem Test zu starten die gut Namen hat sich die 9
1999 .punkt Burg leichter finden und das Instant Download Festes erklärt danke schön haben wir von Rio ich ganz gerne wissen welche Rolle die Lobbyisten innerhalb der Blogosphäre stehen also merkt dass sie irgendwie dazu angesprochen werde versuchen die Einfluss auf Euch zu nehmen weil er einen sich Lobbyisten bei eine EU der im EU-Parlament relativ wichtige Rolle spielt ist es paradox ist das auch schon angekommen und es gibt eine Reihe von Lobbyisten die bloggen endlich nicht alle bloggen über ihre Arbeit als Unterfamilien Klienten gar nicht geht und man muss dazu sagen für Lobbyisten ist momentan ist die Kommunikation in Brüssel gar nicht notwendig weil aber auch durch nicht er für Kommunikation den Einfluss ich glaube und das das werden dann die gegen anteilige Strömungen sein wenn diese europäische wäre größer wird und europäische Öffentlichkeit größer wird werden wahrscheinlich auch Lobbyisten und einer Kommunikationsagentur natürlich eine große Rolle spielen wollen und einem die Angst war jetzt auch schon relativ groß dass bei der neuen Europäischen Bürgerinitiative ja noch heute einen der der Penis gesprochen wird dazu führt dass sich die großen Organisationen mit viel Geld und guten Lobbyisten europaweit organisieren und dann sagen Kommunikationsprozesse Bauten ab also Astro-TV sozusagen ein organisieren aber momentan sind die die die Lobbyisten die bloggen er noch zum Teil der normalen wäre und nicht wirklich so als kein Einfluss Blocks Ende im engeren Sinne nach meiner Auffassung ist eine alte also die der Agenturen
und um die kümmern sich auch schon ein bisschen in die Biosphäre also hab ich auch den Eindruck ja die kümmern sich die Blogosphäre aber da die öffentlich die Blogosphäre der Einfluss der bloß nicht so groß ist und sie auch keine eigenen größeren Blocks betreiben also gibt sofort von falschen Hände als einer der Gründe Kommunikationsagentur in Brüssel an so einem Block wo sie er über europäische Kommunikation sprechen aber es gibt eigentlich sehr wenige Paläste Blocks sozusagen auch Politik im engeren Sinne Einfluss genommen werden soll und die Blogosphäre vielleicht noch zu klein ist es aber es gibt natürlich immer wieder den Versuch Kontakt auf wir hatten einmal eine Antwort vom ungarischen Finanzminister auf ok gut dann wäre also wie gesagt ein zum Beispiel zwischen den wird wahrscheinlich auf der Heide ein das gesagt wie viel schreiben so viel Platz wie für die Chinesen die Blogs und uns wie wie sie sich in Ländern kommen sowieso zu verteilen das heißt also die großen wird die solistischen lockt haben glaube ich aber durchaus ihre Hunderttausende wirklich Leser also was jemand wie schon Katrin Erdmann geschrieben ich glaube es in diesem Bereich die kleinen Blogs wie ein privates Blog vor mir haben wahrscheinlich so also 200 bis 500 wäre wenn man das also der Größe der Erde eigentlich entsprechend auf meinem Blog ist die Leserschaft eigentlich so aber gehen also Brüssel weil ich Englisch schreibe jeweils gegen den anderen der Nachkommen von Deutschland Frankreich und ein kleine das ist meine 1. wirklich glauben es dir auch so oder so ich ok Brüssel
also den großen Teil meiner Liste ,komma das gute teilnehmen wollen schreiben über die EU Großbritannien bis 7 der dann nach Brüssel und dann Frankreich Deutschland strebe insgesamt zwischen 700 und 1000 Besucher am Tag aber das ist auch weil ich hab so viel als es in der ARD also 50 Prozent die Besucher sind viele so aber Blogeinträge besonders die man gesteht dem Europäischen Mission des man dann glaube ich gar nicht glauben obwohl ich selbst nicht das nicht bestanden das ist eine Antwort die ihr ja ich hätte eine Anregung eigentlich also was was ist mit dem europäischen Gefühl eigentlich nicht nur was aus Brüssel kommen sondern so etwas für Leser von morgen gibt die Interesse haben zu verstehen was alles in Europa läuft ich Betreiber Blog auf Italienisch gesprochen aus Italien seit 8 Jahren Deutschland Rummenigge .punkt IT und
erzähle über Dinge die aus Deutschland ,komma Italien niemand kennt habe durchschnittlich 25 Kontakte am Tag also niemand interessiert was in Deutschland passiert tatsächlich und meine Frage ist also es gibt also ganz viele Leute eigentlich die keine Journalisten sind die unterwegs in Europa beruflich und so aber solche Blocks betreiben also ist kein Tagebuch von mein Leben mit
Bratwurst und Brezeln sondern es geht schon Kritik und Lob manchmal über politische kulturelle Sachen in diesem Land gibt es einen Überblick über solchen Block ist ich finde diese könnten auch Euro Blocks sein also wir wir ziehen alle blockt die sich hauptsächlich oder mit einer Kategorie regelmäßig mit Europa beschäftigen wir uns im Katalog die Frage ist ob die bei uns ankommen ob wir sie finden also sagen bei uns kann man den Doktor selbst vorschlagen und wir in den auf einer einigermaßen klar dass es um Europa geht und nicht um mich um andere Spezialthemen hat derzeit in Europa sondern aber sozusagen der Block Portal ist dafür offen aber ich glaube dass es am Ende wichtig ist und das den hab ich was für ein
bisschen genannt dass wir wir alle so was wie ein paar Fotos Punkte kriegen also europäische Plattformen oder europäische Persönlichkeiten an dem man sich reiben kann auf dem man sozusagen den Button von links nach rechts geschaufelt werden aber ich würde nicht die kleinen Blogs ausschließen und die gibt es auch bei uns und auch in einer ganzen Reihe aber ich habe die großen Block genannt weil die sozusagen diesen die Öffentlichkeit weiter um europäische Öffentlichkeit wie geht zumindest momentan generieren kann nicht in Frage stellen einen Diskussionsbeitrag bis dahin in Wien wegen 1 Heinl 1 ich finde es immer so ein bisschen schwierig weil europäische Öffentlichkeit zu reden wenn man die europäische Öffentlichkeit ein politisch sieht also das 1. Internetcafé plane eine Sprache das ist ein gutes Beispiel dafür dass man die europäische Öffentlichkeit auch kulturelle warnt auch interkulturelle präsentieren kann so dass sich nicht nur die professionellen Ärzte interessieren sich indes auch ganz normale Bürger und EU-Bürger angesprochen werden und der sich so ein bisschen das Problem dass es da wirklich viel zu wenig gibt es die breite Masse und dann natürlich auch im weitesten Sinne eine europäische Öffentlichkeit entfiel aufmerksam macht und er in die Diskussion mit einbeziehen wie Aspekt ich eigentlich gemeint mit dieser Hoffnung Paläste Verwaltung und Politik gemünzt aber im Prinzip die Hoffnung dass es so Spezialthemen oder größere Themen gibt wo Leute aus verschiedenen Ländern zusammenkommen und die zusammenfinden aber wenn man sich anschaut ist das in ganz wenigen Bereichen auch die die Realität und die Frage ist an welcher Stelle kommen wir am Ende zusammen also wer sorgt dafür dass die die Strecke Bürgerinnen und schickt Blogger aus Deutschland und Frankreich zusammen ,komma der Westen sein weil in Kommentar auf der Mädchenmannschaft befindet sich darüber geschrieben und gefragt habt ihr sowas wie eine europäische feministisches wäre und sie meinten ne auf endlich zu schreiben auf Aufwand französisch zu lesen ist halt so groß und schon viel Aufwand Block zuzuschreiben und die Frage ist wie bekommen wir sozusagen dieses wären zusammen und die Antwort ist noch nicht da als sie den Eindruck dass es den Vereinen des politischen Drucks ist es noch ein ganz anderer Themenbereich doch ihren deutscher Eindruck also die deutsche politische Blogs lese ist mal überlegen jetzt politisch und das heißt solche Blocks wie wie er in der Politik oder was ist das oder Kaffee bei mir behandelt wie Act Akt da unbehandelt Vorratsdatenspeicherung dadurch fällt zwar in der deutschen Blogosphäre er dieser Bereich Netzpolitik auf und natürlich ist so jemand wie ich mir die große EU-Kommissar für Digitale Agenda mit ihren 50 Tausend Twitter-Followern immerhin noch ein Anlaufpunkt aufgeregte Diskussion aber ich glaube dass die Europäische Blogosphäre keine so Netzpolitik dominierte ist wie die deutsche ja ich bin ich nun nicht
Blase
Zugbeanspruchung
Google Blogger
Web log
Laufzeitsystem
Paralleler Prozess
Google Blogger
Laufzeitsystem
Stoßbeanspruchung
Grundraum
Task
Web log
Google Blogger
SoliD
Laufzeitsystem
Reihe
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Wurm <Informatik>
ALT <Programm>
Web log
Google Blogger
p-Block
Computeranimation
ACT <Programm>
Web log
Höhe
Softwareplattform
Building Information Modeling
p-Block
Computeranimation
Internet
Numerisches Gitter
Blase
Internet
Google Blogger
Twitter <Softwareplattform>
p-Block
ACT <Programm>
PAUS
Content <Internet>
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Web log
Web log
Reihe
FINANZ <Programm>
p-Block
Zahl
Monster-Gruppe
Expertensystem
make
Reihe
p-Block
ACT <Programm>
Lösung <Mathematik>
Blase
Portal <Internet>
Google Blogger
Virtuelle Realität
POWER <Computerarchitektur>
p-Block
Zahl
Stichprobe
MAX <Programmiersprache>
Maschinelle Übersetzung
Systemplattform
Version <Informatik>
p-Block
Ext-Funktor
Computeranimation
Maschinelle Übersetzung
Computeranimation
Reihe
HTTP
Computeranimation
Internet
Bericht <Informatik>
Strömung
Web log
Kommunikation
Reihe
Downloading
p-Block
ACT <Programm>
Web log
p-Block
Strecke
Google Blogger
Web log
Gesamtdruck
Reihe
Softwareplattform
p-Block
Computeranimation
Internet-Café

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Euroblogger und die europäische Öffentlichkeit im Netz
Serientitel re:publica 2012
Teil 68
Anzahl der Teile 72
Autor Ronny Patz,
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/21371
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2012
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Ein Einführungsvortrag von Ronny Patz soll die Europäische Blogosphäre, die Euroblogger, aber auch Vernetzungsprojekte und Initiativen klassischer Institutionen und Medien vorstellen und die verschiedenen Problemfelder, wie Sprachbarrieren, beleuchten.

Ähnliche Filme

Loading...