Merken

Wie kurz ist ultrakurz?

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
dazwischenkommen Zuwächse in der Woche nicht wundern ich wirklich oder habe ich allerdings eine solchen und auf denen steht hier Leser Labor des Instituts für Quantenoptik der Leibniz Universität Hannover und da ist es sehr ganz und wie viel solche Schutzbrillen zu Wort Leser und damit bin ich auch schon gleich beim Thema wenn ich hier war es auf und auf der Straße Verbot und unter aller Sau aus
womöglich nur eine Sekunde auf das auch in ist Laserstrahl auch eine Sekunde lang und das ist wirklich einer Sekunde Licht
300 Tausend Kilometer zurück Laserstrahl reicht also von der aber bis zum Mond jetzt nicht so wir brauchen oder zum Beispiel um einen Faktor Tausend zu ich für eine Sekunde eine Millisekunde ist eine 2. zum Beispiel auf das Foto Fotowitz vor Fotoapparat Landes oder der Gewitterblitze aus dass ist noch nicht so richtig kurz aber immerhin schon gut von zum Beispiel schnelle Bewegung Sport fotografieren zu können noch schnellere Bewegung zum Beispiel der Durchschuss eines Apfels Projektile kann damit nicht fotografiert werden muss und kürzer werden um einfach Tausend dann sind über eine große und ein Millionstelsekunde aber ist natürlich noch kürzer nochmal um
einen Faktor 2000 dann sind übereinander Musik und solange sind die jetzt in allen Prozessor einem Computer mit einem Gigahertz es gibt natürlich noch kürzer nochmal um einen Faktor Tausend da sind wir dann bereits bei gut 6 und das ist der Zeitraum in bei uns Körper die schnellsten chemischen Reaktionen Ablauf und wenn wir jetzt noch mal um einen Faktor Tausend kürzer werden dann sind wir auch ultrakurze dann sind wir weit weniger Sekunden wohl solcher Leser wurde kann man zum Beispiel hier Labor heutzutage völlig problemlos herstellen
Femtosekunden Pulse sind nicht nur sehr kurz sind auch sehr intensiv so intensiv dass sich damit sogar die Luft zum Leuchten anregen lässt jetzt
stellt sich natürlich die Frage des ist noch kürzer ja es geht jetzt nochmal um einen Faktor Tausend kürzer werden dann sind wir bei Arthur Sekunden wurde Arthur bedeutet 18 0 vor der einst mit sichtbarem Licht kann man sollte aber sehr wohl sei allerdings nicht erstellen weil die Wellenlänge des Lichtes also die räumliche Ausdehnung des sichtbaren Lichtes zu lang ist bewusst zu kurzwelligeren nicht übergehen also Infrarotstrahlung oder sogar von den Strahlung und wozu braucht man solche kurze in Arthur Sekunden Zeit wollen spielen sich sehr viele sehr interessante Dinge ab wie zum Beispiel die Elektronen Dynamik Atome oder Moleküle und die kann man mit solchen aber Sekunden und fotografieren aber Sekunden sind aber nicht nur sehr gut von derzeit sondern auch sehr gut von der und deshalb eignen sie sich wunderbar und sehr fein aufgelöste Strukturen wie sie zum Beispiel in Kristallen auftreten zu fotografieren und zu analysieren obwohl ich jetzt die
ganze Zeit von ultrakurze gesprochen habe ist diese Folge schon wieder ganz schön geworden ist was das jetzt auch bis zur nächsten Folge neugierig war ich hoffe
Hannover
Kraftfahrzeug
Computeranimation
Klassische Elektronentheorie
Laserstrahlung
Schutzbrille
Besprechung/Interview
Quantenoptik
Weltall
Lloyd <Marke>
Woche
Zeitraum
Chemische Reaktion
Laserstrahlung
Besprechung/Interview
Nachlauf <Verfahrenstechnik>
Projektil <Physik>
Luft
Besprechung/Interview
Weltall
Rad
Wellenlänge
Atom
Kristall
Infrarottechnik
Strahlung
Licht
Luftstrom
Vorlesung/Konferenz
Molekül
Elektronikerin
Hannover
Computeranimation
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Wie kurz ist ultrakurz?
Serientitel Experiment der Woche
Teil 50
Anzahl der Teile 52
Autor Skorupka, Sascha (Artewis GmbH & Co. KG)
Mitwirkende Vockerodt, Tobias (Experimentvorschlag, Fakultät für Mathematik und Physik, Institut für Quantenoptik, LUH)
Kovacer, Milutin (Experimentvorschlag, Fakultät für Mathematik und Physik, Institut für Quantenoptik, LUH)
Skorupka, Sascha (Leitung, Regie, Redaktion, Moderation, Organisation, Artewis)
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/2103
Herausgeber Leibniz Universität Hannover (LUH)
Erscheinungsjahr 2012
Sprache Deutsch
Produzent Multi-Media Berufsbildende Schule Hannover
TVmediapro
Artewis GmbH & Co. KG
Produktionsort Hannover

Technische Metadaten

Dauer 04:09

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Physik

Ähnliche Filme

Loading...