Merken

Entschwörungstheorie spezial: Die Republik der Netzdynamiker

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
so wurden auch ich jetzt mal dass alle da sind die da sein wollen dann ich diese sogar noch ein Stuhl geklaut ich werde vermutlich nicht über das reden wofür ich ehrlicherweise vor eingeladen wurde also es soll schon um Verschwörungspläne umgehen aber die meisten Menschen erscheinen relativ schlecht über ihr eigenes Verschwörung den informiert zu sein Verschwörung von anderen auch aber das zumindestens offensichtlich so das Bewusstsein da dass es sowas gibt es ist immer sehr leicht verdienter Applaus wenn man sich dann hinsetzt und über das was störungsbedingten von Leuten regiert die gar nicht da sind über diese ganzen komischen Spinner diese ganzen Idioten ist dennoch gibt die immer noch diesen ganzen Quatsch glauben also dann für sich auch alle im Raum bestätigt und entspannt und wissen dass sie selber gar nicht so groß sein dass sie gar nicht zu diesem zurückgebliebenen gehören zu solchen Zwecken holt man sich dann auch ganz gerne bei Veranstaltungen einfach mal so den Kommunisten denen das weiß ich alle antideutschen an deren ein die Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellt so okay ihr seid ja gar nicht so doof beziehungsweise es gibt einfach zumindest noch deutlich schlimmer sind da ich weder war ich mal lieber über diejenigen die nicht da also über die die vor mir aber die Leute die sich auf der Veranstaltung sind das nicht unbedingt immer ganz leicht das genau zu erwischen und deswegen wird auch einfach wie immer die Regel also bitte schreiben sie nur wenn sie getroffen wurden ansonsten kann man sich dann entspannen und sich darüber freuen dass man nicht zu den Drogen gehört ich versuche es generell also auch kein so stereotyp das Gruppenbild bezeichnet wird aber trotzdem der Anschaulichkeit halber so'n bisschen auf sowas wie Typologien zurückgreifen also dann wie das immer mitdenken kann jetzt wenn ich jeden einzelnen separat abhandeln das kann im privaten auftun erstmal ganz grundsätzlich vielleicht um auch nur das größte Missverständnis über diese Überschrift Entscheidungstheorie auszuräumen also es geht mir nicht darum irgendwie jetzt die große einheitliche Feldtheorie aufzustellen mit der man alle Verschwörungstheorien widerlegen kann das halte ich auch für großen Quatsch ist erst mal wichtig festzuhalten dass es sowas wie Verschwörung gibt es also erst mal um die Lehrbuch Definitionen die man durchaus gelten lassen kann das einfach nicht Verbindungen oder Absprache von mindestens 2 Personen zur Verfolgung eines für illegalen oder illegitimen gehaltene Zwecke und da wird auch schon unübersichtlich weil diese Bewertungen das jetzt illegal oder illegitim ist natürlich stark schwanken und auch je nach Blickwinkel oder Beobachter sich auch krass unterscheiden können und auch die Frage dieser Geheimhaltung hat auch schon vor Internetzeitalter war sie auch durchaus er im
Staatsaufträge glaube ich angeordnet also was jetzt tatsächlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit passiert oder eines wie großenteils der Öffentlichkeit das heißt von denen sagen wir so klappt sicher beweisbaren fehlen die dann wirklich dokumentierte möglicherweise auch vor Gericht gelandet sind die zum Beispiel dann im Sinne des amerikanischen Strafrecht einfach als ganz böse gelten gibt dann bis hin zu den Zellen wo halt sämtliche fragen ob das jetzt illegal illegitim oder eben auch wirklich in dem Sinne geheim war eigentlich alles was wichtig ist festzuhalten dass Verschwörung einfach eine sehr reale Option ist um mit den durchzukommen mit dem man sonst vielleicht nicht durchkommen würde also wie wir alle wissen Verbrechen lohnt sich aber es lohnt sich halt nur wenn man dabei nicht erwischt wird und das natürlich Geheimhaltung die die nichtöffentliche Absprache einfach ein sehr gutes Mittel um das hinzubekommen mit diesen ja ganz realen Verschwörungen die ist also im den Normalbetrieb der Welt die ganze Zeit über gibt kann man sich erst mal grundsätzlich
beschäftigen sie untersuchen zu bestrafen versuchen sie aufzudecken in Verbindung mit andern Entwicklung oder eignissen verfolgen das es grundsätzlich sinnvoll besonders wenn man die Zwecke der jeweiligen Verschwörung für gefährlich oder für falsch weil klar verborgenes bleibt halt so lange verborgen wenn niemand hinschaut müssen die versucht aufzudecken manchmal geht dann eben nur um einen größeren Bankraub oder dergleichen manchmal geht aber eben auch einen faschistischen Putsch und deshalb schon die Frage wie kann man da tatsächlich einen Aufdeckung Interesse selber sieht er die Größe einer Verschwörung ist auf jeden Fall kein Kriterium dafür ob sie ob es sie wirklich gibt also teilweise sind da schon sehr barocke Verschwörungen entstanden real und sind dann auch entsprechend untersucht und aufgedeckt worden also daran kann ich nicht erkennen ob man es mit der Fantasie mit dem Mythos zu tun hat mit der Realität diese Beschäftigung kann man dann weiter treiben auch wenn sich erstmal keine Beweise finden lassen das ist dann je nach Blickwinkel entweder hartnäckig oder dann schon etwas besessen aber schließlich gibt es ja immer vor dem 1. Beweis ist noch kein Beweis dass die Natur der Sache oft waren aber schon in diesem dranbleiben ohne Beweise die 1. gedanklichen Hilfskonstruktionen an sich etwas zu verselbständigen das vermutlich am wichtigsten immer diese Cui bono Frage also die Mutti Frage die das Verschwörungspläne einfach mal aus der Kriminalistik übernommen hat dort hat man eben auch nach dem Nutznießer eines Verbrechens um mal zu schauen wir jetzt ein Interesse daran gehabt haben könnte es zu begehen das ist aber nur dazu da um erstmal den Kreis der Verdächtigen zu ermitteln was mal zu schauen es überhaupt gewesen sein könnte das ist noch kein Beweis das heißt noch nicht dass die das denn gewesen sein müssen dass überhaupt irgendjemand von denen aber das kann ja sozusagen schon in dieser Phase dann so ein bisschen verschwimmen und diese Verdächtigung werden teilweise schon die Beweise behandelt oder zumindestens so präsentiert der nächsten Eskalationsstufe vergibt es dann den Punkt wo Leute dann Anfang Verschwörungen zu sehen wo gar keine sind auch das ist aber auch ein bisschen unscharf auch hier gilt dann halte ich das Problem der Konsens Realität wie gesagt solange bis sie aufgedeckt es ist eben tatsächlich für die meisten Menschen nicht aber in dieser Phase fragen dann auf jeden Fall diese verselbständigten Hilfskonstruktionen regelmäßig an zu veritablen Kurzschlüssen zu werden das heißt diese Verdächtigungen ersetzen dann eigentlich den beweist man hat das Gefühl dass man es gar nicht mehr machen muss die Vorverurteilung reicht möglicherweise schon aus das hängt dann immer von den Möglichkeiten von gesellschaftlichen Einfluss von der Rolle derjenigen die diese Verdächtigung aussprechen ab ob das dann vielleicht auch zu realen Verfolgung konnten schon auf der Basis von Indizien die also eigentlich als Beweislage noch nicht hinreichend würden in dieser Phase geht es dann auch mit dem sprunghaften bedenkenlos das also gedankliche Assoziationen Anfang die Analyse zu ersetzen das in dem Moment wo irgendwelche Verbindungen irgendwo gesehen werden bestimmte Code bestimmte Zahlen bestimmte Übereinstimmungen personelle für Verknüpfung und so weiter dann eben auch generell aufgeführt wird das nochmal weiter zu untersuchen ob das einfach nur wirklich was zu bedeuten hat diese Verbindung und dann gelten natürlich die entsprechend verdächtigten eben auch tatsächlich oft schon als die letzte zugespitzter Form der Verschwörung Denkens die besteht dann schließlich darin alles wichtige was passiert also die ganzen Sachen die man für gesellschaftlich politisch relevant hält mit Verschwörungen zu erklären sondern auch aktiv anfängt andere Erklärungen zu ignorieren oder zu verwerfen da vielleicht einfach wenn du das historische Beispiele aus der nach Zeit der Französischen Revolution im späten 18. und 19. Jahrhundert muss dann eben tatsächlich diese 1. Vorstellungen von seiner Weltverschwörung gab es dann oft mit den Illuminaten den Freimaurern assoziiert wurde und viele von den Leuten die diese Verdächtigungen Aussprache verwarfen dann sogar sehr aktiv alle andern Erklärungen das war den schon bewusst dass normalerweise die französische Revolution eben mit meinetwegen dem Hunger oder bestimmten politischen
Problemen erklärt wurde das wurde alles aufgelistet und eben aber aktiv verworfen das sind nicht die Gründe sondern es waren die Machenschaften dieser Verschwörung die dann zu dieser Revolution geführt haben aber das heißt das ist
auch in so eine Sprung erstmal voraussetzt dass es dieses politische Bewusstsein eigentlich schon gibt dass man sich auch an eine Öffentlichkeit wendet die möglicherweise diese andern Erklärung alle kennt oder vielleicht auch für triftige relevante hält dass man sich dann aktiv dagegen wendet hat das sind aber nicht die Erklärung dass nur vorgegaukelt möglicherweise wird auch diese die Existenz dieser anderen Begründung schon als Teil der Manipulation der Verschwörung gegen gestellt die wollen euch einreden dass es da und daran lag damit wollen sie davon ablenken dass sie selber eigentlich dahinter stecken das ist eine sehr wichtige Unterscheidung auch eine Geschichte des Verschönerungsvereins also zu dem Zeitpunkt in der Geschichte gab es möglicherweise einfach keine besseren Erklärung der konnten sich bestimmte politische gesellschaftliche Vorgänge nicht besser oder anders erklären und sucht man einfach nach individuell Verantwortlichen oder Gruppen von Verantwortlichen das moderne Verschwörung der zeichnen sich dadurch aus dass es eigentlich in einer besseren Informationslage verfügt das eigentlich die Möglichkeit da wäre es anders zu analysieren was man sich dann durchaus bewusst dafür entscheidet hat diese Verschwörung Erklärung dem vorzuziehen in dieser Welt in der dann praktisch alles von Verschwörungen herbeigeführt oder gelenkt wird es noch mal die extremen Formen die der davon ausgeht dass es grundsätzlich immer die gleiche Verschwörung ist die auch idealerweise relativ klein ist das also praktisch alle relevanten gesellschaftlichen politischen Vorgänge von ein und derselben Verschwörung gelenkt werden das nennt man Zentralsteuerung These diese Verschwörung besteht dann
meistens aus ungefähr ein Dutzend Leuten und natürlich aber auch ihren zahllosen Agenten Helfershelfer die das bewusst oder unbewusst weiter fördern das Geschäft dieser Verschwörung besorgen wie das dann immer heißt das können eben die Illuminaten und Freimaurer gewesen sein sind teilweise auch immer noch in vielen dieser Verschwörung Erzählung oder die Kommunisten und die Juden die Bilderberger die Neocons ist scheint austauschbar zu sein hat dann aber auch noch sehr konkrete Gründe warum dann diese Leute jeweils in den Fokus genommen werden man würde jetzt annehmen und ich glaube viele denken sich das auch so dass dieser eine 1. Form ich genannt hat also diese offene Untersuchung von Verschwörungen offene Beschäftigung damit die häufigste Form wäre Letzteres also die Annahme seiner Weltverschwörung von einem Dutzend Leuten oder eben auch einfach nur die Erklärbarkeit alle wichtigen Vorgänge Weltverschwörung eine eher so marginale Erscheinung des gesellschaftlichen Wandels oder der globalen Peripherie ist Sachen die noch aus der Welt des Aberglaubens übriggeblieben sind und die irgend eine bessere Kommunikation verschwinden werden werden es verhält sich allerdings genau die offene Beschäftigung mit Verschwörung ist eigentlich eher so ein Nischenphänomen damit einfach so kleine Szenen wird auch behaupten dass es außerhalb von Amerika eigentlich kaum irgendwo in dem in der Form passiert ganz wenige tun das schon die meisten journalistischen Annäherung an das Thema fallen eigentlich nicht mehr diese Kategorie haben also schon unglaublich viele Dinge vorausgesetzt die häufigste Form des Verschwörungspläne uns heute in der Welt ist aber tatsächlich eigentlich der Glaube an eine Weltverschwörung also eigentlich die extremen Form ist die die am weitesten verbreitet ist was auch damit zu tun hat dass ist einfach vor allem im 20. Jahrhundert einfach zahllose Staaten gab und auch bis heute teilweise gibt die diese Auffassung einfach zu ihrer Staatsdoktrin erhoben haben es mit allen propagandistischen Mitteln einfach auch in die Bevölkerung getragen haben das vermutlich bis heute unerreicht einfach der Nationalsozialismus dessen Staatsideologie Staatsdoktrin einfach auf der Annahme einer jüdischen Weltverschwörung beruht hat genau diese Vorstellung einer jüdischen Weltverschwörung ist in der Tat auch noch mal die häufigste von diesen Weltverschwörung vorstellen auf der Welt selbst wenn es dann um andere Gruppen geht selbst wenn es dann sozusagen an bestimmten anderen Machtzirkeln festgemacht wird ist diese Konnotation jüdische einfach fast immer mit im Spiel also gerade bei dem Beispiel der amerikanischen Neokonservativen der Neocons die halt für zahlreiche aktuelle Phänomene der globalen Politik verantwortlich gemacht werden ist diese Konnotation dass es eben auch Juden sind die in dem Interesse handeln fast immer noch mit im Spiel aber auch die Form die ich als Vorletzter Eskalationsstufe genannt hat also die Vorstellung dass es zwar nicht eine einzige Weltverschwörung gibt das aber schon alle relevanten politischen Phänomene alles was einem irgendwie im Weg herumsteht alles was verhindert dass die Welt besser wird auf Verschwörung zurückzuführen ist ist er sehr stark verbreitet nicht glaube das betrifft dann vermutlich viele auch diejenigen die die sich auf der Veranstaltung herumtreiben also diese extreme Zentralsteuerung Stil so glaube ich ist hier eher weniger vertreten könnte man vielleicht zu polemisch kurz so umreißen der aufgeklärte mit lacht gerne über Verschwörungstheorien und ihre Anhänger die gehören zusammen mit dem Geologen einfach in die Mottenkiste und taugen allenfalls als Anschauungsmaterial für die alte analoge Welt von Aberglauben und bedauerlichen Extremismus den Zustand der Welt hält hätte es nicht für
gut aber das liegt seines Erachtens nur daran dass sich Demokratie und Markt nicht richtig entfalten können nicht richtig funktionieren das mit altem Denken und überholten Mitteln regiert und gewirtschaftet wird kurz daran dass er und seinesgleichen nicht regieren und in der Wirtschaft zu wenig zu melden haben die Probleme der Welt werden die nach zu großen Teilen von Unfähigkeit und bösen Willen der Machthaber und Wirtschaftssubjekte verursacht und gutes Management könnte dem abhelfen würden die alten Herren nicht unbeweglichen und flexibel wie sie nun mal sind an ihren Stühlen kleben und fiese Manöver von Überwachung und Kontrolle liegen die aufstrebenden jetzt Dynamik ins Werk setzen untypischen Verschwörung denken der Netze sind ist die Weltverschwörung also vor allem eine der Dom der gebliebenen der Ewiggestrigen und Betrüger wurden alle sich an die Spielregeln von Markt und Demokratie halten dann müssten wir die meinungsstarken gut informierten und entscheidungsfreudige jetzt das Sagen haben und diejenigen die mit Hilfe von Machtmissbrauch und Korruption mogeln wenn aus dem Rennen und dann wird natürlich die letzten damit irgendwann die Bestechungsgelder selbst angeboten bekommen und wir genug Macht verfügen um ihre Verführungskraft endlich aus 1. Hand kennenzulernen und dann es aber diese jungen Spielverderber die das nicht gönnen würden und sie für digitale fossile in der 3 D Orbital halten und so weiter und so fort das wird sich dann wirklich immer weiter so abspulen diese verschiedenen Formen des Verschwörungspläne also gerade dann die eskalierten Form so unterschiedlich sie sein mögen haben dann doch einige eine Reihe von Gemeinsamkeiten sie tendieren dazu den Blick weg von Strukturen von komplexen Zusammenhängen von Widersprüchen und vor allem von der eigenen Nase wegzulenken also die eigene Nase dann
möglicherweise auch einfach die eigene Gruppe die eigene Klasse die eigene Nation und dann jeweils geht der Blick für Themen gelenkt zu Schuldigen zu einzelnen oder Gruppen von Schuldigen und diese natürlich üblicherweise auch einfach in die Fremde oder Andersartige Menschen den Auffassungen aus meiner Generation und so die Voraussetzungen für dieses Verschwörungspläne in der entfalteten Form gibt es seinen 3 grundsätzliche Bedingung die man eigentlich fast immer antreffen kann also das 1. erstmal die Annahme eines guten eigenen kollektiv also einer guten eigenen Positionen in seltenen Fällen besteht dieses kollektiven aus der Person und ist gerade geht meistens sind aber mehr Leute man versucht sich selber auch als eine Art von Gemeinschaft als Gruppe dann vorzustellen der sind diese Gemeinde Gemeinsamkeiten gar nicht gibt die häufigste Form dieses guten eigenen Kollektiv ist die eigene Nation auf jeden Fall und ihre konkrete Verfassung also im Falle dieses Landes wirst dann eben die soziale Marktwirtschaft oder was davon noch übrig ist wie das dann konkret funktioniert auch in der Argumentation kann man sich zum Beispiel anschauen wenn man den berühmten Brief sich nochmal durchliest der Achmadinedschad das der iranische Präsident an Bush schrieb vor habe ich 3 oder 4 Jahren wurden eben tatsächlich ganz systematisch erklärte sozusagen im Iran überhaupt keine Probleme gibt das hat alles prima geregelt ist einfach auch sauber ableitet eben aus dem Ideal der eigenen Gesellschaft auf den Bestrebungen aus der Bestimmung des Islam und so weiter die halt einfach das gar nicht zulassen würden dass die angebliche Missstände existieren würden wir dann eben konsequent natürlich nach Problemen suchen muss die von draußen kommen der einfach in die versuchen musste danach zu fragen wie das eben getragen wird also das eben diese Annahme dass das eigene das eigene Land die eigene Nation von sich aus erstmal gut ist und weitgehend konfliktfrei funktioniert die Voraussetzung dafür dass man die Ursache der Probleme einfach nach außen verlagert sie dieser Brief ist dann als Lektüre mal empfohlen wird bietet Achmadinedschad Airbus auch ziemlich aber die Konversion Konvertierung zum Islam an er geht also in dem Moment auch davon aus wenn eben der Rest der Welt jetzt auch auf diese Linie auf dieses Ideal einschwenken würde dann wären die Probleme damit auch erledigt also in dem Moment wo Bush jetzt zum Islam übertreten würde und möglicherweise damit eben auch seine also die westliche Welt in wir mit sich zieht dann ja diese Probleme alle erledigt also das ist ein sehr gutes Beispiel dafür dass man es schon erkennt ist der 2. Schritt der hat zu diesem zu dieser Annahme des guten eigenen Kollektivs den Zutritt nämlich dass die Verwandlung des eigenen Innern eigentlich ist also essenziell lisierung ist der soziologischen Begriff dafür an der Stelle das heißt man fängt an die Eigenschaften des eigenen Kollektivs einfach so zu idealisieren herauszustreichen sich also ein Bild davon zu überzeugen dass immer weiter dann auch von der Realität abweichen kann eigentlich auch muss dieses Ideal wird dann idealerweise auch ganz gezielt von der Verschwörung von draußen angegriffen heißt die Verschwörung hielt ganz genau auf die Eigenschaften am eigenen kollektiv eine eigene Nation die man eben selber für so besonders hält und in die 3. wichtige Voraussetzung ist der drohende oder schon passiert den Bedeutungsverlust für dieses eigene Kollektiv das also mehr so der Auslöser für die Situation in der das Verschwörungspläne üblicherweise dann wirklich inflationär Gebrauch kommen sich tatsächlich richtig Ausbreiten der Gesellschaft das Gefühl hat tatsächlich jetzt verloren zu haben rausgedrängt zu sein aus einer Art von Wettbewerb international oder auf dem eigenen Markt das kann auch heißen dass es um eine Bedeutung geht die einem der eigenen Auffassung nach einfach zustehen würde immer noch nicht hat also gerade eben in der Verdrängung von Leuten die jetzt sozusagen auf den Kosten sitzen die man eigentlich selber anstrebt spielt das dann halt ne große Rolle das hatten wir gerade eben schon in dieser kurzen polemischen gibt es vielleicht noch mal ein bisschen mehr zu diesen Idealen zu dieser essentially sierungen das sind in der hiesigen Gesellschaft und vermutlich auch unter den Anwesenden eigentlich üblicherweise 2 Idealisierung wieder vorgenommen werden dass eine Seite die Ausrichtung eines Demokratie ideal das andere dass die Aufrichtung des Ideals der Marktwirtschaft ich habe mal so ein paar Beispiele aus dem Republikaner Programm jetzt einfach nur ausgenommen also ich jetzt die Veranstaltung nicht gesehen also möglicherweise ist das jetzt also dass die Beispiele der noch vertieft werden oder vielleicht auch hinfällig also ich jetzt einfach mal raus also wichtig ist dass dieses diese Idealisierung einfach in der Regel als meine Gedanken Operation daherkommt die einfach bestimmte Missstände bestimmte Probleme aus der Abweichung von den idealen einfach erklärt das sagt weil es eben dann bestimmte Verfalls Formen bestimmte Fehlfunktionen im System gibt es die ganzen Probleme und das bedeutet aber im Umkehrschluss dass wenn das Ideal funktionieren würde wenn die Gesellschaft wirklich so aussehen würde wie man sie gerne hätte dann gibt diese ganzen Probleme auch gar nicht das ist nicht zu verwechseln mit der Inkaufnahme eines kleineren Übel zu mir zum Beispiel etwas sagt ok ich mir durchaus bewusst dass das Problem an dieser Gesellschaftsordnung ist ich sehe sie aber in zum Beispiel bedroht vor Schlimmerem Gesellschaftsentwürfen und dann eben sagen einfach nur diese Auswahl treffen zu ihr Ideal der Demokratie hab ich jetzt einfach 2 Beispiele rausgepickt dass einer aus der Ankündigung zu dem zu dieser liegt Veranstaltungen dort wird angekündigt also wird es bald beschrieben was die nichts gemacht hat dass sie halt sich auf die Fahne schreiben Sie haben bei der EM der Flex Brustkorb abstellen und Interviews auf Power und das hat genau von dieser Idee drinnen also die die Korruption als eine Art von Verfall Form oder Missbrauch Form von Demokratie und dann eben auch tatsächlich von Interviews auf Frau also der Machtmissbrauch
das im Umkehrschluss immer heißt dass ohne diese und diese Missbrauch Form und diese korrupte Form es im Grunde eigentlich ok wäre das geht dann auch weiter diese Ankündigung mit dem vor also mit dem Vorwurf dass die groß ist dann ist es wir werden also die Rechtssysteme missbraucht werden und dass das Ziel eigentlich darin bestünde halt .punkt kommt Frau bloß in Trauer also diejenigen die die Herrschaft ausüben halten und einer Form zu kontrollieren was natürlich immer noch als dass sie verlieren dass er tatsächlich war auch diese Herrschaft ausüben also die bleibt aber einfach unangetastet es geht nicht darum die Seeherrschaft selber in Frage zu stellen sondern es geht eben einfach darum sie sogar besser funktionieren zu lassen tatsächlich ist das also gar keine Kritik an dieser Herrschaftsform so dass es eigentlich der Versuch sie besser funktionieren zu lassen an dem von den eigentlich immer dieses Ideal in das andere Beispiel ist aus dem Open gewonnen und in Deutschland Vortrages aus der Ankündigung dazu muss dann eben heißt eine freie Gesellschaft braucht offene Daten und der Ankündigung es also auch einfach Sitzung des auch einfachen Idealisierung des einfachen Bild auch von dieser Gesellschaft aufrichtet im weiteren Verlauf wird dann die Frage stellt ob Open Täter dabei hilft die Regierungs Verwaltungsarbeit transparenter zu machen sogar in dieser Vorstellung dass es in dem Moment wo es irgendwie durchsichtiger wird man es besser sehen kann dass und wie an die Öffentlichkeit gerät dann einfach die Probleme dieser Herrschaftsausübung verschwinden würden dies als sehr verbreitet aber gezahlt auch diese alten Hacker Slogans von der maschinenlesbaren Regierung den Slogan der CCC in den Achtzigern auch popularisiert wurde dieses Wort in der Mord stehen aus also sie dabei überwachen wie sie uns überwachen was natürlich aber immer heißt dass diejenigen die die Macht haben weiter noch die Macht haben ist dass sie halt dabei beobachtet werden was an der grundsätzlichen Funktionsweise dieser Herrschaftsausübung gar nichts ändert bzw. man hofft erhofft sich sogar dass es dann besser funktioniert dass also die Gesellschaft sich durch diese Kontrolle einfach dem Ideal das man sich davon Macht MIR annähern würden aber eigentlich wenn man ihn natürlich möglicherweise auch die Federn und nachweisen und dann selber auf
die Posten zu kommen wer jetzt die Unterstellung dazu da wie gesagt weiß ich jetzt wieder einmal nicht genau wen ich damit etwas zum Ideal der Marktwirtschaft also auch hier wieder diesen Gedanken Operationen wenn ich jetzt also unfairem Wettbewerb irgendwo anprangere bestimmte Formen von Kapitalismus herausheben die Entwicklung von Monopolen zum Beispiel dass ich da natürlich eben immer im Kopf aber das ist einfach eine gute Art des Funktionierens von Kapitalismus gibt da wäre ein Beispiel aus der Veranstaltung entstanden und die Singularität von falschen Fenster dabei werden wir darüber sprechen wie wir diese Zukunft gemeinsam gestalten können statt sie uns von den Marketingabteilungen großer Konzerne vorgekaut servieren zu lassen die großen Konzerne sind jetzt hier sozusagen einfach diese Abweichung das was man halt nicht gern hat also man würde sich dann vielleicht lieber das kann sich nicht von unbezahlten Praktikanten in der kleinen Klitsche vor vorkommen dass sie keine Ahnung also der kleine Markt das kleine Unternehmen das ist schon in Ordnung das Problem ist dann eben erst wenn die zu groß werden Monopolisten werden und so weiter und anderes Beispiel war das Haupt der Canopy leigt Veranstaltung muss halt um das eigene Ermessen geht die Berechenbarkeit des Denkens und wurde die Frage gestellt wird so wird der Mensch zur berechenbaren Funktionen zwischen Problem und Problemlösung der digitalen Welt auch einfach unterstellt dass sie das so vorher noch nicht ist oder noch nicht war also das heißt genau diese Berechenbarkeit diese diese diese äußeren Maßstab der Menschen herangetragen wird einfach dadurch dass sie Gegenstand von Verwertung und Herrschaft sind die ganze Zeit in der er den gibt es ja eigentlich noch gar nicht wann wird das sozusagen erst im Kontext dieser digitalen Welt das heißt diese berechenbare Funktion als die Menschen im Kapitalismus eigentlich immer behandelt und betrachtet werden müssen damit der Laden funktioniert die fällt ja einfach schon so hinten runter das das Ideal genau das wäre uns noch gar nicht so als könnte einfach der Marktwirtschaft oder eben auch so eine staatliche Organisationen und umgeben von Menschen eben nicht als berechenbare Funktion behandelt werden das wird natürlich dann auch in der Praxis so dass man sich halt selber die den Kopf von Staat und Kapital zerbricht man sich sozusagen an deren Stelle setzt und dann einfach sozusagen für sie die Probleme zu lösen versucht das natürlich auch immer als Bewerbungsschreiben gelesen werden kann so im Sinne von wir würden auch gern selber machen wir wären gerne über diejenigen widersetzen dazu vielleicht dieses Beispiel zu der diese Veranstaltung Community Banking Banking mit Freunden und auch denke das müssen Menschen sein die keine Freunde haben die Hartz IV beziehen da wird über das sinkende Vertrauen in die Bank also irgendwie lamentiert und daraus wird dann abgeleitet dass also ein ein dringend erforderliches neues Selbstverständnis von Banken die dann eben auch endlich wieder erfolgreich wirtschaften können alles auch einfach wieder komplett dieses ganze ideal drin ist das ist eigentlich richtig funktionieren könnte wenn es einen richtig machen wenn man nur die richtigen Parameter anlegt und wie gesagt am besten diejenigen die sagen selber also das steht da schon relativ deutlich drin aus dieser Dezentralisierung folgt dann eben tatsächlich die Überlegungen warum klappt das denn ich nicht warum sind denn die Gesellschaften trotzdem immer noch korrupt und warum gibt diesen ganzen Machtmissbrauch und so weiter es wird also nicht als systematisches Problem gesehen sondern eben verursacht dadurch dass einige sich nicht an die Regeln halten sich also auch klar identifizieren lassen und die man eben sehr gerne möglicherweise beerben mag zu der Ausbreitung dieses Verschwörung Denkens das Feld jetzt sozusagen er noch so auf auf auf auch andere Formen von Zerstörung denken jetzt nicht unbedingt spezifisch für diese konkrete Geschichte von der gerade hatte es gibt einfach einen hauptsächlichen Ausbreitungsmechanismen den nicht mit dem Begriff der Travestie versucht habe zu beschreiben das heißt Verschwörungspläne kommt einfach relativ oft im Gewand von etwas anderem daher in Gestalt einer gesellschaftlichen Autorität die bereits etabliert ist und versucht sich sozusagen einfach mit diesen Insignien auszustatten sagte kann man grundsätzlich 3 Formen unterscheiden also eine die sehr häufig vorkommt also gerade dann er auch so in diesem Hardcore Verschwörungspläne Szene es halt diese Form die man als Wissenschafts Travestie bezeichnen kann nur der Versuch sich selber einfach fachwissenschaftlichen zu stellen Wissenschaftler haben herausgefunden und so weiter und da man dann natürlich auch bestimmte Ansätze oder bestimmte Gedanken aufgreift die vielleicht hegemonialen Wissenschaftsbetrieb nicht behandelt werden oder nicht zur Kenntnis genommen werden aus verschiedenen Gründen geht das fürs Publikum oft einfach als offener als einmal unvoreingenommen und für viele Leute ist das eigentlich die bessere Wissenschaft sind da die Leute die sich tatsächlich alles angucken die nicht von vornherein schon Sachen vorwerfen die vielleicht ein bisschen brenzlig sind oder aus irgendeinem zu bekommen das ist ganz wichtig und deswegen bin ich auf den Begriff Travestie vielleicht gar nicht schlecht gewählt dann weil beim Publikum sozusagen eigentlich das sogar als das bessere ankommt also das Original wird eigentlich an Glaubwürdigkeit übertroffen ist wird dann halt einfach so eine 1. Phase aufgefahren man hat dann einfach solche Fußnoten Apparate und und dann einfach bergeweise Indizien aufeinander in der Hoffnung es wird irgendwann vergessen dass da immer noch kein Beweis dazwischen war lassen Sie häufige Form und die kann natürlich auch sonst überall auftreten das Problem an der Stelle ist natürlich dass Sie das bloß machen können weil Wissenschaft in der Tat auch im als und Betrieb etabliert ist der halt Experten hervorbringt die man dann nicht mehr unbedingt so ohne weiteres in Zweifel zieht die irgendwas sagen wird das vermutlich von dem die hinter und genau diese Autorität die ja für sich schon total problematisch ist kann man dann eben immer Verschwörung des Chors prima ausnutzen also hier wird eigentlich auch anders angedockt was in der Gesellschaft schon problematisch ist das gilt auch für die anderen beiden heute Form von Travestie das eine ist das analog zu bezeichnen will die Geschichte Travestie also versucht diese ganzen anderen noch so historisch zu verlängern zu sehr viele
Verschwörungen Erzählungen haben einfach noch mal so alternativ Geschichte oder zumindest ist alternative Zeitgeschichte einfach in petto mit der sie alles taten so erklären dass Sie sich auf ihre gegenwärtige Lagebeschreibung einfach so zuspitzt oft sind das dann sehr mechanische Erklärungsversuche einfach wirklich alles auf wenige Faktoren in der Geschichte zurückführt und den natürlich auch immer auf sehr wenige Akteure auch wobei natürlich alles andere runterfallen muss man muss natürlich völlig ausblenden was alle anderen Menschen die ganze Zeit gemacht haben auch das dockt aber eben an die normale populärer Geschichtsvermittlung einfach an gerade wenn man sich dann einfach Geschichts Aufbereitungen so in den Medien anschaut der populären Verbreitung sind da eben auch immer er einzelne Leute die halt ausgestrichen werden einzelne Gruppen die herausgestrichen werden auf den Titelseiten dieser Geschichte Specials sind dann immer die gleichen Gesichter drauf Bismarck Hitler Stalin und so weiter also auch hier ist das Publikum im Grunde ja schon daran gewöhnt geschichtliche Prozesse und Vorgänge im eher als ausgelöst von einzelnen Leuten oder von einzelnen Gruppen anzusehen und eben auch ein bisschen und immer schon so ein bisschen zu vergessen was eben noch passiert ist was eigentlich alle anderen die ganze Zeit gemacht haben also auch diese Travestie würde nicht funktionieren wenn es diese der Autorität des Historikers nicht schon gäbe denn der populären Vermittlung also im Wissenschaftsbetrieb sieht das anders aus aber der populären Vermittlung das ganz auch schon so aufbereitet die 3. Form ist dann vielleicht die die auch für sozusagen das angerissene Verschwörungspläne jetzt relevanter ist das ist das was ich als Politik Travestie bezeichnen würde also die Art wie mit politischen Prozessen im Verschwörungspläne umgegangen wird hier mit ganz ähnlichen desto schon Betrachtung politisches Geschehen einfach auf einzelne Leute zugespitzt auf einzelne kleine Gruppen die die Entscheidung fällen der populären Vermittlung sind das dann eben keine Ahnung die Weltbank treffen bestimmte einflussreiche Zirkel irgendwo eben auch immer wieder diese Entscheider Figuren diese Präsidenten und Kanzler und so weiter und in dieser Travestie von mir das dann eben auch mal zugespitzt dass es eben gar nicht die Leute sind dann wieder auf den Titelbildern sind sondern eben Leute die im Hintergrund davon dass baut aber eben auch schon darauf auf und funktioniert hauptsächlich deshalb weil es natürlich dem Publikum so ein bisschen die Denkleistung abnimmt muss er nun auf der richtigen Seite applaudieren es gibt hat auf der einen Seite ein Verschwörer und auf der anderen Seite gibt es ja die Leute die das Aufdecken wie das Anprangern dies besser machen wollen und man muss sich einfach nur noch für die richtige Seite entscheiden das heißt es fehlt nicht nur aus was die meisten Leute tun in der Beschreibung der Lage sondern eben auch in der Konsequenz daraus in der politischen Entscheidung die suggeriert wird oder entstehen soll sind die meisten der hier betroffen um sie geht es eigentlich gar nicht spielt eigentlich keine Rolle es ist nur die Frage für welche Seite man sich dann entscheidet das wir jetzt halt gerade so in den typischen mit politischen Kampagne hat solche unterkomplexen Analysen die dann eben so die persönliche Rolle von solchen Leuten wie was weiß ich jetzt Wolfgang Schäuble oder so einfach mal herausstreichen einfach überall auf die Brust kleben und etwas ein bisschen so gering dass es einfach an solchen Leuten hängt an dem politischen Willen an der wie auch immer und ewig Gestrige Auffassung von der Welt dass bestimmte Dinge passieren und die Antworten auf die Frage so bisschen vernachlässigen wurde das Mandat für diese Leute kommt wie das eigentlich zustande kommt die viel Leute das einfach auch unterstützen was da an Politik gemacht wird diese Zuspitzung muss man sich dann eben tatsächlich nicht mehr dafür entscheiden wie man sich zum Beispiel zu der Bevölkerung verhält die dieses Mandat verleiht oder wie man das kritisiert systematisch eben auch in den Auffassung der vorherrschenden und man kann ihm einfach sagen dieser Typ weg ist oder wer auch immer dann sozusagen Ersatzschaltbild ist dann können wir es besser machen dann könnten wir uns dazu sagen da hinsetzen und eine ganz andere Politik war Kapitalismus bedeutet erst mal grundsätzlich Konkurrenz zurzeit also dieser Wirtschaftsund Gesellschaftsordnung wiederbeleben es erstmal eine die auf Wettbewerb basiert und für jeden der in diesem Wettbewerb verliert oder der sich verlieren sie ist die auch für den dennoch gewinnen will muss die Verfolgung seiner realen oder eingebildeten Konkurrenten als Verschwörer eine verführerische untauglich Optionen das gilt natürlich auch für ganze Nationen sich also auch darüber Klima in der starken Konkurrenz der durchzusetzen vermögen wenn der Rivale mogelt und entgegen dem idealisierten Volkswillen handelt von den das Volk selber auch gar nicht unbedingt wissen muss also das muss man die mir vielleicht auch das mal klar machen was eigentlich sein Interesse ist könnte also mogelten lässt er sich vielleicht über den Umweg der Öffentlichkeit ausmanövrieren also man kann sich dann eben viel besser als die bessere Alternative hinstellen sauber ist die nicht korrupt ist die keinen Machtmissbrauch betreibt und dem auf der Höhe der Zeit mit den modernen Mitteln operieren wollen würde das heißt prinzipiell lässt sich aus der Beschäftigung mit Verschwörungen lernen mal generell waren Menschen aus welchen Gründen welche Situation eigentlich glauben dass es gar nicht so zufällig ist gerade bei den verbreiteten Vorstellung dass sie also gar nicht unbedingt in irgendwelche Phantasmagorien sind die irgendwann mal aus irgendeinem Aberglauben geboren wurden das einfach relativ oft durchaus ein bestimmtes Interesse dahinter steckt also tatsächlich eben mit dem eigenen Bedeutungsverlust gerungen wird also die gerade diese Entstehung des modernen Verschwörungspläne musste ich ja vorhin schon mal kurz angerissen haben am Ende des 18. Jahrhunderts fällt genau in so einer Zeit wo eben eine gesellschaftliche Gruppe eine gesellschaftliche Klasse von Bedeutungsverlust betroffen war das war in dem Moment eben einfach die Aristokratie der Adel der eben gerade mit der Französischen Revolution ein unglaublicher Schlag erlitten hatte und jetzt erst mal versucht sozusagen sich selber wieder ins Spiel zu bringen das heißt erstmal waren also diese Verschwörer erstmal diejenigen die man dafür beschuldigt hat dass das passiert ist weil im Grunde die Menschen ja sagen gar nichts gegen die aristokratische Herrschaft hatten das war so die Vorstellung dass wurde er nur von diesen Philosophen von diesen Republikanern von den Freimaurern den Leuten die Köpfe gesetzt und dann konnte man sich selber eben auch als gegen Verschwörung ins Spiel bringen sich selber im aufrechten und sagen wir können das ganze Ding nochmal rumreißen wir können diesen satanischen Abgrund der sich da gerade auf auftut auch wieder schließen dann empfiehlt sich also sofort auch als der Retter in der Situation dass hat eben gerade im Fall der deutschen Aristokratie hervorragend geklappt wird sich vermutlich noch mal 120 130 Jahre länger
dadurch an der Macht halten können weil sie dieses dann aber eigentlich eingeschlagen hat das heißt dieses Verschwörungspläne ist erfolgreich dieses tatsächlichen Optionen die durchaus erfolgversprechend ist auch wenn sie möglicherweise gar nicht von jedem Beteiligten dann mit diesem Kalkül verfolgt wird man kann aus der Beschäftigung Verschwörung mit Verschwörung weiterhin lernen wie eben Machtausübung ohne ihre Verkleidung und Selbstdarstellung aussieht man sich also tatsächlich mal anschaut was da hinter den Kulissen läuft das muss man gar nicht als Skandalisierung verwenden man kann einfach einsehen dass es zum Normalbetrieb dazugehört dass wie gesagt eben Verschwörungen einfach eine reale Macht und Handlungsoptionen ist für Leute die in einer bestimmten Positionen sind und man muss eben auch ein versuchen einzusehen dass es eben dazugehört dass sich das nicht einfach abspeisen lässt dass also lange ist die Option gibt bestimmte Dinge zu verstecken bestimmte Dinge der Ausschluss der Öffentlichkeit zu machen wollte eben diese Möglichkeit auch ergreifen werden und außerdem natürlich dann auch wenn man es mal umgedreht sieht das Verschwörung einfach nur durchschossen reale Organisationsoptionen auch für die eigenen Anliegen ist es das ist gar kein Witz das ist durchaus ernstgemeint das hat vermutlich jeder Antifa-Gruppe schon verstanden dass man eben tatsächlich sich einfach zum Zweck den Mann von dem man weiß dass die Gesellschaft ihn vermutlich für illegale illegitim hält einfach auch als Verschwörung organisieren kann und dass man versuchen kann sich der staatlichen öffentlichen Zugriff zu entziehen und das eben zu machen wenn man weiß dass man es nicht machen könnte wenn man das in aller Öffentlichkeit täte ich glaube diese diese Möglichkeit dass eben auch tatsächlich als Organisationsoptionen anzusehen ist ein bisschen unter dieser ganzen Transparenz Propaganda so verlorengegangen die jetzt ein bisschen läuft wie wir sind ja die Guten und haben daher nichts zu verbergen also zumindestens im politischen Raum kann es ganz offen agieren wir werfen den andern gerade vor dass sie nicht transparent sind der man begibt sich aber damit im einfach sämtliche Möglichkeiten Sachen zu machen die halt von der Gesellschaft so jetzt fällige Rate für illegal oder illegitim angesehen werden also könnte man es einfach mal man über Netzpolitik redet einfach noch mal die Frage aufwerfen was ist eigentlich mit den ganzen Tag mit los warum ist das eigentlich alles immer noch so eine Spezial Wissenschaft warum ist das Wasser so wenige Leute machen oder warum unsere warum haben so wenig Leute der Zugang zu das könnte ja sozusagen das Äquivalent zu Hausbesetzungen digitalen Raum sei man könnte sich einfach in den Raum schaffen in dem das alles noch funktioniert was jetzt eben durch die zunehmende Verrechtlichung Verwertung im Internet einfach nicht mehr geht oder schwieriger wird und das wäre eben genau der Punkt Freiräumen organisieren denn das geht und das ist natürlich nicht legal das ist natürlich vermutlich auch nicht legitim von gesellschaftlichen Maßstab man bricht damit Gesetzen man versucht das Urheberrecht außer Kraft zu setzen oder bestimmte andere Rechtsauffassungen das Betäubungsmittelgesetz und so weiter und so fort und genau das wäre aber in der .punkt wenn man diese Zwecke verfolgen will ist das eine reale Option die man ergreifen kann also das ist ganz wichtig erfolgreiche Verschwörungen durchaus auch mal als Beispiel ansehen wie man das machen kann Mehr Demokratie für eine gute Sache hält wird sich jetzt von diesen Einwänden vermutlich gar nicht unbedingt davon abbringen lassen auch nicht von der schönen Definition von der Werkstätten nochmal darauf verweist auf welchen beiden Wortbestandteilen sich das Wort Demokratie zusammensetzt wird zum eigenen Volk jetzt glaube ich im Laufe des 20. Jahrhunderts eigentlich als Konzept durchaus als problematisch minimal bekanntgeworden sein dürfte und zum 2. Mal der Herrschaft also die organisierte Bevormundung sozusagen jedes Einzelnen oder das Zusammenleben soll das eine gute Sache werden wenn man diese beiden Sachen noch miteinander zusammen bringen das plötzlich sich anstatt sich zu potenzieren plötzlich irgendwas was eigentlich gar kein richtiger schafften es Kunden können wir ja alle so ein bisschen mitbestimmen bevormundet werden sozusagen die Bundesebene gibt nur das ganze Paket also eine Politik die ihren Standort für das Kapital attraktiv machen muss und will die ist der Faktor immer käuflich also diese Kategorie Korruption ist einfach von im Grunde relativ alberne sich nur die Frage inwiefern es dann tatsächlich richtig greifbar ist oder so oder dergleichen tatsächlich geht aber in die ganze Zeit darum dass eben die Verwertungs Bedingungen verbessert werden soll also aus dieser etwas weitere Perspektive ist diese Käuflichkeit einfach die ganze Zeit gegeben und alles was ich für den Erfolg in der starken Konkurrenz erforderlich macht wird dann über kurz oder lang auch legalisiert oder zumindest für legitim erklärt werden wenn es eben irgendwann nötig ist diese was weiß ich in welche strategischen Ressourcen zu sichern eben für die Eigenverwertung Bedingungen dann erkennt man dass in kurzerhand dann doch noch für legal auch wenn es vorher irgendwann mal eigentlich völlig unantastbar gehalten wurde und diese strategischen Ressourcen die man für sich sicher die wird man immer einen Weg nehmen müssen das funktioniert nicht anders die sind in einem anderen Land und würden sozusagen erst mal ohne diese ohne diesen Zugriff ohne diese Aneignung einer ähnlichen Gründen nicht gehören also das ist das gehört zusammen also wer sich für Demokratie ausbricht der spricht sich für diese ganzen Dinge mit aus sowas kann wirklich dann gerne machen kann trotzdem sagen ok ich nehme es in Kauf ist aus meiner Sicht sehr Position aber für dich gelten lassen was wichtig ist das gehört alles zusammen das ist gibt es nur als Komplettpaket zu kaufen solange man glaubt diese Gesellschaftsordnung ein Ideal von mir annehmen zu müssen und das hauptsächlich vom wollen und können der Menschen abhängig macht wird aber immer wieder die angegriffen verfolgt oder ausgeschlossen werden den man vorwirft nicht zu wollen oder den man irgendwie nachweisen kann dass es gar nicht können wird sich dann auch immer an ihnen auslassen sitzt jemand die Frage der nicht verfolgt aber man wird sich halt einfach öffentlich über ihn auslassen anstatt zu überlegen warum die Gesellschaften auf der Welt immer noch so aussehen wie sie aussehen die Heuschrecken die Ausländer die Schmarotzer und Parasiten die blockiere die Ewiggestrigen die Drahtzieher und Verderber sondern schuld und nicht etwa das was fast alle Menschen fast die ganze Zeit über machen also erst die Entscheidung über ihre eigenen Bedürfnisse an andere delegieren das ist Demokratie an andere die auch ein Grundverständnis Interesse haben in der Regel als man selbst dann zum 2. Lohn arbeiten und dabei einen Mehr Produkt erwirtschaften dass sich andere aneignen die dadurch natürlich mehr Mittel kontrollieren und auch schon ein größeres Mandat haben oder eben ein kann natürlich auch derjenige sein der andere für sich arbeiten lässt kann dieser Rolle gibt es natürlich auch noch das sind aber eben doch und erheblich weniger Menschen und schließlich eben die ich kann vor genau natürlich einfach der Punkt dass grundsätzlich schon alles für einen Markt produzieren dass sie also gar nicht von vornherein für die Bedürfnisse von Menschen produzieren und das ist das was die ganze Zeit passiert das erstmal auch glaube ich der Hauptgrund für die allermeisten der üblicherweise angeprangerten Missstände über diese Mechanismen die hat tatsächlich von den allermeisten von dieser Welt den lieben langen Tag ja genau hier werden weiter getrieben werden wird ihm Verschwörung des Kurs nicht geredet wird aber eben auch sonst im politischen Raum relativ wenig geredet der die Konsequenz aus der dieser Tage ist die Problematik Stichwort angerissen habe ist ja grundsätzlich dass man sich eben auf dieses Spiel nicht einlässt dass man sich eben von dieser Inszenierung des Verschwörungspläne ist das Thema nicht vorgeben geben lässt das geht aber auch sowieso für den populären Diskurs dass man sich eben nicht auf die Präsentation von einzelnen entscheiden oder einzelnen Gruppen von entscheidenden das politische Bild zurecht stutzen lässt dass man eben konsequent danach fragt was da alles ausgeblendet werden muss was eben in dem Fall in dieser politischen und wirtschaftlichen Realität der meisten Menschen besteht dass man nicht nur über das reden was da nicht vorkommt sondern dass man eben auch tatsächlich seine eigenen Steuereinnahmen diese Beziehung einfach immer noch mal in Zweifel zieht das ist sehr systematisch dass man über diese Sache nicht nachdem das ist einfach durchaus wie das bei Maxis einen notwendig falsches Bewusstsein würde man das tatsächlich die ganze Zeit in Zweifel ziehen man nicht mehr unbedingt Interesse daran dass diese ganze Laden noch läuft und würden möglicherweise auch die Frage nach einer anderen Gesellschaftsordnung aufwerfen werden um die Bedürfnisse und Wünsche jedes einzelnen Menschen kann es ja nur geben wenn diese Bedürfnisse und Wünsche ausschlaggebend dafür sein würde was produziert wird und was entschieden wird und wie die Welt eingerichtet wird das ist aber dann schon eine andere Geschichte die ich bei einer anderen Gelegenheit erzählen will ich bin jetzt eigentlich erstmal mit dem Vortrag tagsüber durch nicht wieder sehr interessiert daran wer sich jetzt betroffen fühlt hat 4 Anmerkungen vorzubringen hat oder vielleicht auch noch ein paar Verschwörungstheorien die vielleicht in den Arm fallen ich jetzt gar nicht als Beispiel erwähnt haben ,komma kurze Zeit danach ok dann vielleicht nur ein oder 2 der also erinnert hat
sich jemand als es ist ich habe mir und dann war da noch viel vor als einzige in der EU zwar wer ein über den Weg in eine Linie habe ich da was für den Daten für diejenigen die sich aus der Anzahl der einem Jahr auch hier also die unzulässige Verallgemeinerung ist in der Tat ein Problem was vielleicht auch ein bisschen an der Darstellungsform liegt also tatsächlich könnte man sagen jede Form von Optimierungen das des jetzigen Betrieb würde natürlich immer versucht und der Versuch sei und sich diesem Ideal anzunähern und deswegen muss es jetzt nicht von vornherein sofort zu funktionieren aber das Ideal wäre es ja das ideale Klima trotzdem zugrunde wenn wir es schaffen würden das alles auszuschließen dann gibt es diese ganzen Probleme eher nicht mehr das ist ja das ist er also das heißt das nicht dass jeder einzelne Schritt sofort dazu führen muss also das war dann vielleicht doch nicht er ist ja auch immer noch impliziert also es wird er eben in dieser in dieser Verfolgung von Missbrauch oder Abweichung einfachen impliziert also es ist einfach eine Vorstellung die dem zugrunde liegt dass das muss nicht heißen dass die Leute wirklich glauben dass es überhaupt möglich ist da ,komma dann auch immer diese aus diesem üblichen Erwiderungen Ausreden dass es halt gar nicht geht die Menschen sind ja gar nicht und so weiter das würd ich jetzt gar nicht dass wir nicht als gar nicht behaupten wollen eigentlich war das ist jetzt so damit sie gesund und stark werde also ich treibt mich noch ne Stunde um ungefähr er ja es regnet wird oder okay gut also der Fragen hat dann einfach im Nachhinein ist es ja auch aufgezeichnet worden kann man sich auch einmal in Ruhe angucken vielleicht ok der Gedanke
Besprechung/Interview
Einheitliche Feldtheorie
Bewertung <Mathematik>
Entscheidungstheorie
Kreis
Mittelungsverfahren
Punkt
GEDANKEN <Programmiersprache>
Momentenproblem
Besprechung/Interview
Zahl
Code
Bildschirmmaske
Besprechung/Interview
GEOLOG
Bildschirmmaske
Zusammenhang <Mathematik>
Dynamik
Besprechung/Interview
Reihe
Offene Abbildung
Struktur <Mathematik>
Fokalpunkt
Aggregatzustand
Bildschirmmaske
Umsetzung <Informatik>
Objektklasse
Momentenproblem
POWER <Computerarchitektur>
Besprechung/Interview
Ideal <Mathematik>
Hacker
Linie
Mathematische Größe
Expertensystem
Parametersystem
Faktorisierung
Berechenbare Funktion
Objektklasse
Typ <Informatik>
Momentenproblem
Berechenbarkeit
Zirkel <Instrument>
Datenparallelität
Gruppoid
Besprechung/Interview
Maßstab
Singularität <Mathematik>
Bildschirmmaske
Prozess <Informatik>
Höhe
Internet
Faktorisierung
Punkt
Kalkül
Position
Datenparallelität
Kraft
Besprechung/Interview
Maßstab
Gesetz <Physik>
Mittelungsverfahren
MAXIS
Digitalsignal
Perspektive
Prozessfähigkeit <Qualitätsmanagement>
Zugriff
Globale Optimierung
Verallgemeinerung
Besprechung/Interview
Linie

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Entschwörungstheorie spezial: Die Republik der Netzdynamiker
Serientitel re:publica 2010
Teil 29
Anzahl der Teile 60
Autor Kulla, Daniel
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/20890
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2010
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Ach, würde die Politik doch nur transparenter sein! Und würde doch nur moderner gewirtschaftet werden! Dann könnten wir endlich in der versprochenen Wunderwelt der sozialen Marktwirtschaft leben. Dazu müßten aber die böswilligen Politiker und verantwortungslosen Wirtschaftsbosse verschwinden, die nur noch mit Kungelei, Betrug und Terror ihre überholte Welt gegen den Sieg der internetgestützten Vernunft verteidigen können. In der Idee einer Weltverschwörung hat sich im Laufe der letzten zwei Jahrhunderte ein breites Repertoire an Vorstellungen von schlechter Herrschaft und unfairem Wettbewerb angesammelt, aus dem sich empörte Demokraten jederzeit bedienen können, um den Irrtum zu prolongieren, Demokratie wäre irgendwie gar keine Herrschaft und Kapitalismus würde gar nicht grundsätzlich auf Ausbeutung beruhen. So sehr das Internet auch zur Überprüfbarkeit von Verschwörungsmythen beigetragen hat, so wenig scheint es doch auch und gerade bei vielen Netzaktivisten an den grundlegenden Auffassungen zur Gesellschaftsordnung geändert zu haben. In der vergleichenden Betrachtung des Verschwörungsdenkens, des alltäglichen Politik-Diskurses und einiger unter Netzaktivisten verbreiteter politischer Auffassungen liegt die Möglichkeit, nicht mehr wie Batman darüber zu verzweifeln, daß man die Welt einfach nicht sauber bekommt. Das Problem besteht nicht darin, daß Staat und Kapital nicht richtig funktionieren, sondern es besteht in ihrem Funktionieren.

Ähnliche Filme

Loading...