Merken

Blogger innen im Gespräch

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
da haben wir ein L wo
wo
und wie ein so hat man mich ja
wunderbar für seine von allen herzlich willkommen auch mein Name ist Philip Banse Journalist und Podcaster und der Mehr werden dass die bisherige Blogger im Gespräch und ich werde jetzt aber der Blogger Jan in ein Gespräch verwickeln interviewen dieser im letzten Jahr auf sich aufmerksam gemacht haben mit interessanten Aktionen oder schlicht eine um ein wichtiges Anliegen haben von dem wir glauben dass man erst einmal auf größerer Bühne erläutern
sollte das Gespräch dauert Jahre die für Gespräche dauern
zusammen eine Stunde und ich hoffe dass wir vielleicht am Ende noch Gelegenheit haben wir ein paar Fragen müssen wir mal sehen wie ich hoffe dass klappt und ja ich würd sagen genug der Vorrede der 1. Gast war mein 1. Gast ist wenig bekannt betreibt eines der größten Wert Blocks in Deutschland vor weg und der Autor ist in dem Alter in dem ich jetzt gern auf die Bühne bitten mit einem warmen Applaus verbunden hallo mein zumal gesetzt sind ist es geprobt aber ich glaub ich jetzt hier und ist man dann ja in die Natur er schöne Domäne aber erzähl doch mal was passt du und auch versteht damit diejenigen die den wir nicht kennen und wissen wissen was da so der rote Faden ist der rote Faden ist gibt keinen roten Faden ich weiß nie was darauf wirklich passiert ich hab keine Ahnung wie hatte ist ich aber das eine Vorstellung davon was er meint aber das tatsächlich mal
ganz gut beschrieben und das war in Beitrag über eine Mordserie auf den Philippinen und zwar die
Opfer waren ausschließlich Sänger eine Karaoke-Party die Frank Sinatra als meine wurde gesungen hat und es gibt tatsächlich in den Wikipedia-Eintrag darüber dass man die Majorin immer auf den Philippinen 101 und unter die Kommentar geschrieben ich denke immer ich hätte schon alles gesehen und dann komme ich auf 100 gewonnen wenn sich sowas und darunter wiederum eine geschrieben in denen
er der EZB ist es nach der zumindest so ne Art sondern zum popkulturelles Visuelle dominiert das ja Popkultur Nachbarblock ja noch ok jetzt ist es so dass eines Morgens hab ich aufgewacht ist und was nicht das gesehen was da eigentlich sonst versteht immer eine Domäne abhandengekommen ist durch die Medien gegangen hat für viel Aufsehen gesorgt wie hast du das mitbekommen und dann hat wurde nicht mit den Block war sondern ein anderer Anbieter mehr ansatzweise hab ich das im Sommer schon mitbekommen hat dass andere ernstere Sachen zu tun als irgendwelche Anwaltsschreiben und dazu mein Nachbar die Post gesammelt werden wir dann in einigen älteren Mannes ich einmal scheinen dabei nicht so
verkehrt und dann war es dann im Winter mehr Zeit für zu Hause und dann kam ich kurz vor Weihnachten einen Tag vor Weihnachten tatsächlich kann mir von meinem Posting das die Intendanz Bescheid nicht um gut und
dann hab ich Weltruhm telefoniert hat diese Anmeldeversuch zu erreichen hat bei versucht anzurufen hatten die irgendwie Rückmeldung bekommen beziehungsweise der Anwalt der hat noch darum gebeten dass ich doch bitte nicht mehr anrufen würden wir und ich hatte das bezahlt und dann Mitte Januar das glaub ich ja Mitte Februar also nicht mehr auf einmal nicht morgens um halb 8 in Anruf von der SZ war Redakteur tragen so haben wir einen Block läuft mittlerweile unter Euro ist es klar dass es so gut ich bin ich und wenn ja und dann ging es los wahrscheinlich viele gelesen was soll denn der Grund dass ich meinen Mann kennen das
ja auch der Euro damit nicht einfach so eine Domäne was war denn der Grund für die für die Abmahnungen und für die Damen eingerichtet Wendung genommen
werden und für die Abmahnung war das ungefähr für den Artikel geschrieben hat zu dem ich eigentlich immer noch steht vor der Wahl sprechen formuliert und ich hab die Leute dort das bezeichnet was sie sind oder waren wieder da und ich meine Abmahnung eingefangen und erstmals im Rahmen des Rechts also Euro Robert ob ich komme mit Homepages kann man das
so sagen sie versuchen ok und was ich über sie aufgeregt und die haben es nicht gut gefunden Abmahnung geschickt so geflissentlich ignoriert und irgendwann war diese Sendung da und dann war da noch hinweg und was macht man dann wenn man aufwacht und sieht ob da ist nicht mehr mein noch dass ich hab mir jetzt ein Bier aufgemacht und abgeschoben und was wir exakt das was wir schon war vollkommen klar dass wenn dieser Redakteur anruft und die eingeblendet wurde was dann passiert ist ich weiß zwar nicht wie es passiert ist und das ist nun mal die Top 2 in den deutschen Wortschatz
und werde mir war vollkommen klar dass wir das dann eine Bombe hochgeht und war in der Tat habe aber bis das einen Anwalt kommentiert gleich der ok ich hab Asthma oder 4. angemeldet hat gemeint er ich einen Spezialisten für Domainrecht weitergegeben und dann Sache klar und das hat dann damit geendet dass du die Domain wieder bekommen hast genau also die haben wir ein paar Formfehler sowohl in der Abmahnung als auch der diesem Pfändungsbeschlüsse einfach vom Fehler gemacht woraufhin dann die Klinik sich eingeschaltet hat oder eine Lösung mit und die hat mir dann noch mal eine Abmahnung geschickt weil ich irgendwas gesagt haben sollte im Interview was nicht gesagt aber in diese Unterlassungserklärung und dann auch noch den Fehler gemacht hätte es die unterschrieben hätte ich glaube ich in Interviews immer sagen müssen dass sie aussteigen und er also den Verkehr durch nun das noch geradezu
zu kriegen also du hast dann am Ende auch den Betrag gezahlt den sie von er 1 wie viel hast du oder bezahlt insgesamt mit Anwaltskosten waren es rund 3
Tausend Euro wurden allerdings den Spaß werden das ist das eigentliche bezahlte Wahlkampfspenden einnehmen welches wieder ausgeglichen ist dass er das alles bezahlen wie ist der Stand der Dinge jetzt also das sind so 95 Prozent gewesen ist seine ich muss Musik und Erinnerungen ziehen dann bin ich die ganze Zeit und dafür
das läuft jetzt noch unter werden forderte geklärt ist allerdings dass der Kollege hat mir wieder und das steht nur Umleitungen und sei nicht als 1. das Wort auch eine Anzeige gegen die diese schon ihr Leben in die Brust ins hinters Licht Führung des Gerichts in der Arbeit er zum Gericht gegangen sondern gesagt wir würden gerne meine Abmahnung der Regen geht nicht wir würden gerne jeder 6. ging es einfach darum dass sie den Wert von der Duma in Nordkorea auf 150 Euro angesetzt haben natürlich mit ist und er also das Gericht hat das akzeptiert andere schätzen dass so 50 bis 80 50 Tausend
80 Tausend Euro hat sind eine Domäne dass das Gericht in die nicht an der Zeit diese 100 Euro und deswegen gibt es da eine Anzeige die läuft aber noch und ist und mit der
bisher mit offenbar dass ungeklärte also nicht von wem die kommt aber danke so was ist denn jetzt oder eine seine Lehre daraus ich meine aus und fahren Sie auch verbreitet gleichen verteilen sich in der Nähe meiner als Person ist
ich für Weisheitszähne sollte besser auf Anwaltsschreiben reagieren und ist noch kein Meister hält er sich Bergvölker ja nach der anderen Seite bin ich irgendwo moralisch ist richtig auch solche Leute einfach den Finger zu zeigen und entstehen zu lassen auch wenn das Geld kostet und vielleicht ein bisschen weh tun aber es gibt schönere Dinge mit denen man sich
beschäftigen kann 1 Euro und welcher einmal Weise das zudem nur alles sagen oder unterwegs sind irgendwelchen Verpflichtungen nach Europa gegenüber ich ob ich
unterliege irgendwelche Verpflichtungen wieder wäre eine Ahnung wer denkt sich so einen Scheiß aufwendiger ich bezeichne auch weiterhin als schlechter als ein Lächeln in's Arschlöcher und ehrlich ja ich meine lieben die hast du
dieses liesest Feedback die scheint damit gerechnet auch zu haben
und vielleicht kannst du mal so ein bisschen erzählen was kann also an an an Rückmeldungen der Gründer der Kommentar
aber natürlich auf die entsprechenden Einträge allen möglichen wie Journalisten haben dann angerufen und alle wollten das von mir hier und da war weder überraschend noch was für mich jetzt das 1. Mal in dem Ausmaß das 1. war er aber so ist das halt in Augustdorf Dorf getrieben wird dann wird die Beträge nennt sich der Wind durch die Wohnung aber nicht das ich verstehe das durchaus noch mal passieren wir aber wenn man so will ja es ist
abenteuerlustig ist das angegebene ich bin generell am Telefon und ich nehme doch kein Blatt vor den Mund und dann werde ich mich auch nicht mehr ändern da ich zu alt jetzt nicht eingeschüchtert oder entferntere Parallelwelten und vom anderen in 1. Linie oder so im Kopf ok hat ihre Fragen an diejenigen die schon immer mal loswerden wollte ich meine es ging auch durch die Medien und so eine Frage gibt also
ein Mikrophon müssen wieder mit dem Ball Mikrophon und dann ist es
auch ist wenn es dann auch live im Internet übertragen aber ein die wir auf eine Domäne geklaut gab wird und damit auch den glaube ich schon das Wort ist gewachsen und damit auch können sagen den Emailverkehr eigentlich auch abzweigen für
die Zeit oder für diesen Bereich auch immer zu sagen also dass im Stadtverkehr abhandengekommen ja ja keine Passwort so ein Tier der Emailverkehr der dort nicht arbeitet und der auch sonst noch fragen uns wirklich im Leben geben nicht nicht ob er dann
noch den Finger hebt und sich seine ganz herzlichen Dank der Nation sitzen und was den Anzug und habe gesagt dass ich dann auch gemacht aber ich habe das also in dem Alter Krankheit so ja der nächste Gast Minister Gast ist von Geburt an gehörlos und deswegen werden wir einige werden Dolmetscherin hier noch auf die Bühne holen die sowohl übersetzt was ich sage als auch was dann Julia sagen wird damit dann auch die Menschen und Zuschauer Industrien möglichst viel von dem mitbekommen also diejenigen die nicht gehörlos sind von dem was jetzt wie gesagt wird die Julia Probst ist bekanntgeworden durch Jahr 1 7. Leserservice den sie angeboten hat über über Twitter und eine Gebärdensprachen Analyse von Politikern und sie ist Autorin eines Blocks meinen Augenschmaus Block Wort .punkt kommen und ist auf Twitter zu erreichen zu wollen unter ein Augenschmaus und ich bitte
jetzt Julia auf die Bühne und auch sie hat sich für kommen mit einem warmen Applaus das besten ist es auch ich nicht da sind oder die Macht der sich dann nicht mehr fernsehen und nämlich überhaupt nicht so viel ich weiß du bist ein bisschen aufgeregt und auch ein neues Feld deswegen auch alle die sehr freundlich gesinnt musste der sich keine Sorgen machen erzähle mal als 1. ich wollte die über die beiden der Sachen reden die gemacht also diese mit was und die Körpersprache Analyse und dann über den Brücke über den Block als Sie doch mal was du bei diesem
Leben Leserservice wurde zum 1. Mal angefangen bei der WM was du da gemacht hat und wie das angefangen bei in den Eltern Jahren es könnte diese aber sein .punkt und den Ball in die alten Länder auf den gestärkt werden kann und gut das heißt das war schon vor der WM 2010
dass ich angefangen habe über Twitter am Leben in der praktischen Service anzubieten und zu sagen dass die Fußballspieler während des Spieles eine Frage sagen gegen 17 mit diesen hat das verbreitet was nebenbei gesprochen worden und es kann gut sein dass es sehr gut angekommen waren hatte er in der Nähe von Wien waren hat ein Bild in der Filiale aber bekommen und dann hab ich einfach gefragt aber ja so ist es aber weiterhin anbieten auch nach der WM und den Kampf gegen die solide sozusagen das ja ja bitte diesen Service weiter an war und ist einfach noch weiter
gemacht jetzt stehen mit Fußball nichts von dem Ruf besonders umgehen können zusammen und schon gar nicht auf dem
Platz was hast du denn gelernt also welche Erkenntnisse
welche für hatte so an wie das Licht der Öffentlichkeit gezogen hat ,komma in den alten Daten werden als wir bei der in den Hallen der Bank den Tag im Jahr war in der Tat begangen hat mit den Jahren konnte keine 10 Jahre bekommen wir können also ich hab ich sowieso gefragt ob ich das überhaupt darf das nicht veröffentlichen darf der Spieler und und auch der Trainer der Bundestrainer nebenbei so sprechen und die eigentlich gewaltigen damals in einem Spiel gegen den gegen Serbien verloren haben in der DDR die Flasche auf den Boden geschmissen und beklatscht und ein Krieg der Bilder ist auch glaube ich ein Gespräch zwischen Bastian Schweinsteiger und seine Freunde in beobachtet werden am Freitag fahren wir sagen können aber das wäre ganz sicher nicht aber
bei den Abend werden es später und und und und und war von der Konversation und nicht veröffentlicht werden wir sind für die
Stärkung der gar kein Jude bin und als nicht die alten aber Daten über den Tag als die Leitlinien Alicante den deutschen Spielern sagen dass sie eigentlich nicht abschätzig gegenüber anderen
Leute und wie bei den anderen Spielern aus anderen Mannschaften ist weiß ich nicht aber in Deutschland und weil ich da im Land mal da waren nach unten geht dann kann er seine Arbeit für die Datenbank und die Marke also
in Frankreich Italien und Spanien ist es üblich dass das Leben gibt die veröffentlichen was die Spieler sind in der Lage war den könnten sie nach also was damit die Kinder also mit ihnen spielen und ist sie dann doch und genau das wird in der gleichen Lage könnte der eigentlich gar nicht gekannt haben die also das wurde ihm zwar nicht was Sie damit damals richtig provoziert hatte wurde dank eines guten Lebens veröffentlicht werden die an der alten DDR in der Welt der Hörenden Leute und irgendwie auch der anstrengen auch der verspricht sich bisher erfolglos auf den vorliegenden Fall unter einem Sache gibt es dann auch schon so Bewegungen dass sich die Leute den Mund halten Schiedsrichter oder dergleichen wird zur schon dass sie so wenig wie über Straßen und Wege im Namen wie der Eitelkeiten der beiden Banken über einen weiten der Bereich in in der Regel werden gegenwärtig in einigen Tagen alle einschlägigen bei seinen eigenen Verhalten an den Tag legen kann man auch mal ein Loch wenn der sind wir wirklich alle 3 Spieler die nach dem Spiel einfach so über den Weg gelaufen und sich zwischen den anderen soll es dem sozusagen an das auf der auf der Grenze der grauen ist für eine Jahr sagt man Körpersprache und Mimik Analyse war also ich hab davon jetzt mitbekommen als du die ich werde von Westerwelle auf dem Dreikönigstreffen Anfang Januar analysiert haben kannst du mal erzählen was du brauchst eine Körpersprache ausgelesen hast und was sich so in die nur oder primär zugehört haben sie nicht so vermittelt haben dürfte es in der 1. Liga der Welt der in der Region geregelt werden also
wenige werde ich wirklich nicht mehr erinnern zu können dass das übernahmen die wir nicht haben einer der und Gründer der mittlerweile ein Jahr alt wird er in einer der kommenden konzipieren kann man in der Welt der beigetragen haben .punkt
gebildet und aber keine Frage der können der alten Verein hatte keine übertragen werden das geteilt wird in der ARD in Kairo begann in der normalerweise immer wieder Fall er als kämpferisch der dynamisch nach vorne geht und auch mal schreibt und in den
Angriffen in den Kampf geht und beim Dreikönigstreffen war er erhalten nahm er ruhig und der hatte die dieselbe Scheitelfrisur wie Christian Wulff und haben gedacht na ja vielleicht damit in der Grundschule gibt es denn so
haben wir uns sogar als kleiner als 1 Prozent mit
auf die auf den Weg geben können was Menschen machen wenn sie lügen oder nicht das einzige was wir sehen wollen oder sich verliebt haben und das
nicht nur von den Eltern und in der Mitte eines der
wenigen Länder sein Land in dem es in keine Mehrheit erklärte er der habe Parteien bleibt aber kann als ein es
war ein ein Tag der Parke geht auf einen Appell an die Latte haben in denen Handel die sie können den Wandel in der DDR und und
der Dauer der Walter keine Signale in der Alter ist in der Villa damals gehört für den Bau der gefördert werden in
denen Kinder in der in Welt erklären wir Ihnen hier jetzt keine Namen nennen nach vereinten bleiben meinte der alten Daten abgeklappert mal wieder eine dieser Bedingungen unter denen wir gleich haben ein Abkommen zwischen den USA und ich in Japan Profi aber was ich sagen kann ist dass bei Männern auf
das denn sie wissen dass ich seinen Namen hat dass es aber auch sein dass sich noch haben wenn Frauen in Frauen verliebt sind werden sie ja durch die Haare und sind ja so gespielt
vor jemand und bei Männern ist es oft zu beobachten dass sie sich gerne vor der fordern aufbauen und dann sollen wir also unsere Präsidenten Körperhaltung vor der Frau haben und zum Beispiel eine Möglichkeit das eben auch so und er einen alten Mann im vor jemand steht und sowie die Beine übereinander schlägt und zuvor jemanden so sich nicht Gewalt hingestellt hat dass er vertrautes Miteinander
darstellt wird dass wir auch bei der Wahl der zuletzt damit bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz für viele Jahre die das Fernsehen quasi beobachtet und die Auftritte von Politikern analysiert damit wir alle auch die wir nur mir natürlich Körpersprache war und bestimmte Dinge schließen sich aber gibt es irgendwas soll man tun sollen wir noch mal unsere Aufmerksamkeit darauf lenken können das auf so Kleinigkeiten die wir vielleicht jetzt nicht so war nehmen aber doch eine Menge erzählen über das was wirklich in den Leuten vorgeht dann können wir können wir das nicht gutheißen werden
können und gegeben können ertranken keinen klaren in dem ich den keine der alte erklärt werden mittlerweile haben wir in der Tat bekommen einen dort Vertrag teilte Gartner könnten dabei es mit den Arbeiten begonnen werden kann .punkt kann dann wird der Park weiterentwickelt werden sagte er der Mehr als er ein paar Gedanken in der kommenden und in der Regel in
den mögen der also um verhindern sofern er bei der Bundestagswahl 2009 hat man bei der FDP gegeben dass sie alles versprochen hat um die Wahl zu gewinnen und man hat es einfach an der Mimik angesehen dass sie einfach liegen wie gedruckt das hat man sozusagen erkennt man eben einen anderen Mimik wenn Ihnen jemand also ganz normal sprechen der bei ihm vertreten zu einer kleinen unwillkürlichen Bewegungen macht wie ein Rennen mit einer Nadel zu suchen das ist ganz klar dass das ein Zeichen andere angelegen sein oder ebenso so kleine wird hier vieles gesehen in der man unwillkürlich der Politik auch wenn diese Umschwung sind aber gar nicht darauf 8. und und das ist auch gar nicht
mitbekommen und in kein den mehr in das Gebiet ist in der Nacht sind in den
Ländern der DDR in den Ländern der Welt in den vergangenen Jahren hatte es in der Regel mit der Hälfte der Fälle Arten in den Eiern der Italiener die man dann wirklich wollt dann lächelt er bis zu den Ohren würde sollen eine wirklich echte lächelndes Gesicht immer denn so zuhört und so tut als würde ich mit dem sogar und das kann man inzwischen analysieren auch in der 3. Runde dem wirklich so ist wie es ist dann doch es geht auch so aus dem Titel hervor und aus dem was du schreibst ja auch einen Einblick geben wird ist das Leben an der Gehörlosen kann schon mal so ein bisschen aus dem Alltag erzählen und für sie auch Konferenz ist mit welchem wir Gehörlose im zu kämpfen haben
und Konferenzen oder auch 2. Video irgendwas was wir wollen ob das wirklich stimmt oder nicht ist immer in der Halle der einen Hand arbeiten bleibt in der kalten den kommenden Tagen wird der Gedanke Garten wirklich als veraltet halten werden können alle Arten gibt es auch in der Lage waren im deutschen Fernsehen ist im Moment so dass ging ,komma 6 Prozent aller Sendungen nur Untertitel sind
deshalb hörgeschädigte 95 Prozent aller Sendungen ausgeschlossen und können mit einem Appell an die Eltern habe ich schon mal wieder das Leben geben kann kann nicht jeder so gut wie ich und deshalb halte ich eine Rede halten aber gegen den klaren Willen der und man kann natürlich auch nicht immer alles ablehnen weil zum Beispiel viele Schauspieler auch furchtbar Muscheln abhandeln zu halten die in der alten gegen einen
kleine aber keine wirklich nur mehr die Namen und weniger Wiederholungen angucken will also zu Anfang der Sendung im Internet werden auch auf die Untertitel in Fernsehen gesendet werden der Dir im Internet einfach vergessen oder nicht eingeblendet werden als bei der in der Frage der bereit war ,komma gelang es ihr nicht sagen können was wir wirklich können gleich werden kann der kann bei dieser Geschichte für mich einfach an paar Jahrzehnte den Verbraucher ob ich mir den im Internet an bei dem auch die Untertitel spielen wobei das
ZDF öfter und die hat als Aldi die und andere Länder an der geplanten Änderungen im Jahr für Jahr eine halbe Stunde mit der geplanten Charta der kleinen und großen Länder ein die geplante will mit der Qualität der Gegner der geplanten Start der hatte aber keine Wahlplakate der abgewartet werden die in einem Park mit klaren übertragen werden als geplant werde allgemein mit einer Rakete beitragen
können wir in einem guten Jahr innerhalb der kommenden Tage in Amerika ist es so dass in den USA dass 100 Prozent der Sendungen und die besten in England auch das gibt also 100 Prozent Untertitel und auch Dolmetscher eine Sendung im Fernsehen bei der die auch zum Teil im Internet und ist ist auch gerecht weil wir Geschädigte in den beiden Ländern
im Gebühren bezahlen das Fernsehen und das Internet zu kommt wie jeder andere auch bei uns ist es so dass wir den demnächst wir hörgeschädigte 6 Euro 20 oder Rundfunkgebühren bezahlen müssen die Frage welche Leistungen bekommen wieder vor der Wende in Prozent und damit der Titel für eine Wendung ich halte es ich für glaube gerechtfertigt halten
Intention und die Art der Leiter enthalten ein Jahr wir hatten ja in der Tat und in den Papieren mehr als ein halbes Jahr in der der Fehler in der Frage der geplanten über das Land stärker in der Mitte der Halle geben also die Mehrheit der Meinung sein aber 2013 und der DDR verspricht sich dann mit den Mitteln gegen die Grundrechte und dann frag ich mich mein Geld verloren aber wir haben ja alle nicht in der EU in einem guten Namen für das künftige Leben kosten könnte das mit den nicht anderen kann das Fernsehen er bei ihrer einmaligen das ganze Internet barrierefrei machen mit den ganzen Geld zusammenkommt aber der Champion ja okay ich würd sagen die Zeit für Eure Fragen falls ihr welche hat früher
immer so Probleme hier und da ich immer so ein Mikrophon weil ich weiß ja was eigentlich nur die Dolmetscher und Fragen heißt das nicht vorgestellt dass von der Dolmetscherin denn eigentlich gar nicht da ist
also der Verdacht ja ich wollte mich bedanken für die super
interessant Einsicht nehmen wir nicht alle Tage ich und ich hatte gerade ganz am Anfang nicht richtig aufgepasst und mich würde interessieren was jetzt noch mal die exakte gewertet und vielleicht noch eine kurze Frage im
Kontext hinterher so wenig halt von kurz fristige Worte entstehen wird das einfach so untereinander
abgestimmt werden da wirklich sondern auch Behörden und über die verlorene Wahl so tun und auch dort beerdigt
das wird wahrscheinlich ein bisschen schneller gehen oder sogar ein Ipad geklagt werden hier eigentlich gar nicht nicht mag hat in den wesentlichen Fragen an denen keiner in der Lage sind also eine wunderbare Frage ich vorher das wahrscheinlich auch schon
einfach beantworten können die Gehörlosengemeinschaft eine sehr kleine Welt es praktisch wie ein globales Dorf der funktioniert also Buschtrommeln lediglich Informationen werden sofort weitergegeben wird keine Namen haben wir keinen Willen gibt es keine Karten haben keinen Gott mehr werden also bevor Frau Merkel Bundeskanzlerin geworden war die offizielle Gebärden für Angela Merkel und so in der Hand ja ich bin bekannt für ihre Dramen in denen mich
aufgehalten hat .punkt werden unter anderem Katy haben sagte Merkel oder hat man sich gesagt nach der Wahl eine unsere Frau
Bundeskanzlerin nicht so nennen sich sagte Merkel Kunden die Gewehre für Merkel und danach hat man wird gut Mehr oder wegen ihrer Frisur eben auch Merkel betonte die beiden Möglichkeiten Merkel oder aber Pickelgesicht hat sicher auch wenn Außenminister wir sie werden wie die werde ich aber nicht machen ein ich werde .punkt und dann ein wenn ein Kanal also ausgelacht und in der SPD werde es eine offizielle werden also
der Mann mit den Daten zum einen die abgegeben werden und die inoffizielle ist Lafontaine in einer Zeit in der wir in die Gewinner und ,komma mit der in der Lage in der Landwirte beklagen denn genau das es ebenso interne Wortspiele und wenn man ihnen sagt also das Leben sauer wenn ich weinen aus schlafen werden wir auch in der Formel 1 liegen darum mehr der Mann der in der einstigen Heimat hatte das macht in insgesamt nach vorne und weitere Fortschritte in der werden wir müssen wir in der Lage ,komma bekam
ich auch vorschlagen dass man mit wenigen gleich einmal vollständig absorbiert wird wurden die letzten Wahlen haben doch leider Schluss machen wollen mit der immer noch nicht da war doch was bedeuten würde wenn es nicht ein nur nahe kommen wir an einen Mann der alten Garde den guten Namen und der war ich weiß aber nicht in der Lage dazu nicht in der Lage sagte bekäme ich das so genannte gebildet in nein also die die Welt entwickelt so viel wie zwitschern das mit die werden sich dann könnten wir die Bilder von der ständigen auf dem Schlauch dennoch Personen wird das also wurden gehalten werden wollen brauchen wir eine Regulierungsbehörde aus so kommen wir
zu unserem 3. lässt sich der Mensch ja Katrin reinige
hat ein Anliegen das ich auch immer ganz toll wenn man so ein wirkliches Anliegen hat und da gibt es
natürlich nur bei Katrin um Frauen und Männer und das Verhältnis von Frauen und Männern speziell im Internet und er hatte auch hier auf der Republikaner ja öfter Mehr Männer vertreten waren zumindest auf der Bühne waren als die normalerweise hätten sein können wenn das Verhältnis von Frauen und Männern auch auf der Bühne präsentiert worden wäre das okay das machen wir zum Thema der Karte in einige der Bilder auf die Bühne und herzlich willkommen auch mit einem warmen Applaus der Kartelle ist Journalistin und Wissenschaftlerin und beschäftigt sich so mit dem Verhältnis der Geschlechter schon seit längerer Zeit und hast früher eine Zeitlang bei der Mädchenmannschaft eingebrockt preisgekröntes lockt das sich auch mit diesen Fragen beschäftigt jetzt schreibst du für Frau wieder die ihn
in 1. Linie Wartung und warum beschäftigt sich mit dem Thema also warum bewegt dass ich denke das an einem
bestimmten Punkt alle Frauen vor der Entscheidung stehen sich aktiv mit dem Thema zu beschäftigen weil wir endlich alle haben auch davon betroffen also ich hatte einfach in an meiner eigenen Biografie erlebt dass Frauen und Männer anders behandelt werden als Jungs und Mädchen anders
behandelt werden darf nicht zum Bruch ist in der DDR aufgewachsen war leider nicht um große Kinder denen einer mit 7 Jahren nach Baden-Württemberg in einem kleinen Kaff
gezogen und Wirklichkeit ein großes Thema natürlich kann ich nicht einordnen warum ich jetzt zumindest Außenseiter Seiten und können warum ich nicht so richtig klar ,komma warum ich nicht etwa mit jungen als Mädchen verstanden habe und so weiter und wenn dann in die grüne Politik kommen da gibt es in die Quote und in der Auseinandersetzung mit der Quote und der Kragen darum geht die Gewalt und befreit er kann die Sensibilisierung eigentlich richtig eine Sache auf die ich auch das relativ steht spielt gestoßen ist wenn man sich so müssen mit dieser deutschen wahrscheinlich ist internationale speziell mit der deutschen Blogosphäre beschäftigt dann wird er wurde später bei mir später auf das Männer deutlich überrepräsentiert sind in diesem Ranking ist die Reichweite Leserschaft Verlinkungen und sowas mehr also ich glaube es wissenschaftlich untersucht dass Frauen im auch zugleich so viel im Netz sind die Männer sind aber auch nicht so auf sie sind ein bisschen unter dem Radar und in diesem Ranking im Jahr sind sie deutlich unterrepräsentiert woran liegt das also ich keine konkrete Zahl nennen zu 60 Prozent der Block von Frauen an der 5 Prozent der Jahre der Platz in den Top 10 oder den Top 100 der erlaubt nur von Frauen an der 5 Prozent Hürde 60 Prozent ist der große Unterschied und ich glaube meinetwegen in dass einer der mit Stereotypen zu tun hat erklärt sind einfach Schubladen die jeder Mensch in ländlichen abgespeichert hat gegen die man erst mal ja vermeintliche machen kann wenn die Eindringlinge NRW sind über die gesamte Sozialisation über die gesamte ihrer Kindheit Erfahrungen entgegen den in den Medien und Gewalt einfach eine Prämie von bis zu stellen könnten bevor zum 2. Mal Mal müssen das schlichte dann zum Beispiel wenn ich jetzt in der Technik sprechen möchte also ich suche jemand der fundierte verglichen werden kann zum Beispiel eine Bloggerkonferenz dann denke ich erst einmal wenig aber man suche der Welt der Mode sagen kann wenn ich eine Frau und dann haben wir eben das Problem dass sich die deutsche Regierung weitergeführt wird nämlich der Technik als relevant gilt als Mode also sozusagen eine doppelte nicht in ihren Liedern wird oder dass zum Beispiel politische oder Politik sogenannte Politik zum Beispiel Politik als relevant gilt als ich mir ja eigentlich auch ein politisches Thema bevor wir zu besprechen woher diese stirbt ,komma muss man das machen dann das noch so vom 2. Theorie und wird genau das so halte ist es gibt Länder wo dass Frauen und Männer ganz unterschiedlich ein Wettkampf kann gehen wir jetzt sozusagen die Relevanz also das Thema relevant als eine Art Wettkampf betrachten würde wenn ich meinen würde es ist einfach so dass wenn er nicht von Wettkämpfen generell angezogen fühlen also nicht generell aber er angezogen durch ihre Sozialisation als Frauen die sich als Herausforderung gesehen dass ich gerne miteinander und das Grauen soll der zurückschreckt begibt sich auf wissenschaftliche Untersuchungen genau eingeleitet hat man in der Tat hat der Männer und Frauen in den Wettkampf Situation also in Laborexperimenten in der Krankenstation gesteckt hat die nicht gesagt was man eigentlich helfen wird und hat einfach gemerkt dass die Länder je größer die Herausforderung 11 desto mehr werden nicht angesprochen und desto größer wird das Potenzial entfalten können genau der umgekehrte Effekt der Frauen also die größte Herausforderung ist nicht zu Mehr wird der Wettbewerb desto geringer wird ihre Motivation und die Schrecken er davor zurück wohingegen wenn Frauen einfach nur alleine für mich etwas tun also vermeintlich und nicht gegen jemand anderen antreten werden die eine besonders hohe Erklärungsansätze mit denen diese ja dieses Ungleichgewicht in der Umwelt zu erklären wurde ja als einer der wichtigsten Gründe für die Wirkung und andererseits diese unterschiedliche Webcam können wir natürlich die Frage ist was für diese Studie und doch kann man das zu kommen und das kann man so müssen müssen nachvollziehen und die Frage ist ja woher kommen die also bei mir ist das zu genetisch oder solltest ist CDU oder wurde konnte ich bin ein Vertreter der Theorie der Erziehung in der Sozialisation und es gab natürlich auch diejenigen die sagen dass alle Evolution entdeckt dass auch noch das Verhalten einer Evolution und hat alles nur mit dem Testosteron zu tun die Männer nicht auf .punkt haben glaube ich jetzt nicht es gibt auch Studien darüber legen aber auch um die herausgefunden haben dass man glaubt es ihm die Hormone liegt auch wiederum entsteht
und die wird also das ist ganz ganz wichtig sein ok gehen wir mal davon aus ,komma kaufen wir damit für immer davon aus dass ich sozusagen Amazon ist das ist Schubladen gibt dass Frauen mit bestimmten Stereotypen im Kopf aufwachsen die Frauen sind für was nicht Frauen interessieren für was sich also wieder einmal genauer 5 und was muss ich mir mal so interessieren wie sie sich so verhalten bin ich dann so was du wirst offensichtlich da was gegen tun um so steht doch in einem Block von die die wir sozusagen Frauen helfen möchte die sich zu Wort zu melden und so diese Stereotypen zu verlassen wir wie viel wie kann man das einstellen also wir haben schon ganz gut haben weil die Mädchenmannschaft
vor 2 Jahren zum 1. auf der Republik dann etwas geschockt über den Frauenanteil in in den alten Ländern ihre Dominanz die einfach verstehen und habe eine Gruppe gegründet die gehört wird Haiti halt die und dort werden treffen sich eben noch Frauen verabreden auch zum Beispiel dazu keinen Zugang Meinung zu solchen Konferenzen anbieten könnte das man spricht der gegenwärtig lediglich ein vergegenwärtigt jetzt und das ist die eine Schiene die an verschiedene Gegenstände oder gibt es da eine der beliebtesten Vorbilder die das Gegenteil beweisen also letztendlich braucht immer mehr Frauen zeigen dass sie nicht es keinen muss kennen und dass ich nicht sicher bin ich kein muss ich weniger wahrgenommen werden sondern ich habe auch etwas zu sagen ich bin laut und ich werde das nicht sagen aber auch genauso laut und bin auf der Welt gibt
kann man das natürlich so sagen meldet euch mal zu Wort Bild weil die Stimme -minus 1 das ist leicht gesagt die Praxis zeigt dass es offensichtlich nicht so leicht und so bei der Wikipedia glaube ich haben Frauen auch Probleme nicht zu kurz mal beschreiben also sind in irgendeiner Weise die Zeit in der englischsprachigen Wikipedia den 13 Prozent an Leuten die mit mitschreiben und auch
nur 13 Prozent das heißt es geht ja auch unglaublich
viel mehr Eintrag zu einem weltweiten sind einfach verloren und natürlich weit über der Wikipedia aber auch in der Blogosphäre auf ein Hinderungsgrund den Ton angeschlagen als man mir das was ich vorhin sagte die Kranke zwischen den Jahren Konsumkultur wenn ich bei lediglich einstellen muss sich auch verteidigen und dann muss ich auch dafür eintreten werden aber richtig und wichtig und relevant so ok ist auch ok aber dass ihnen etwas was wir von Männern eher eine Sache für das zu kämpfen wir wieder in den und den Frauen eher Rückschritte eigentlich keine Motivation nicht darauf für einen Verlag in der männerdominierten Welt der auch noch ein wenig durch und gibt es so eine so eine Resolution des großen sollen beim beim damaligen ist die wurde zu sein und unter den Einstieg sich zu Wort zu melden zu publizieren zu machen so müssen das Rampenlicht zu treten und zu senken wie kann man so kann konkret gehen so dass es nur so konkrete Schritte werde er immer zu sagen Herr Koch gibt es noch andere Frauen die das machen und miteinander zu vernetzen sich zu gehen weil man eben dann die Vorbilder der Kennenlernen kann sich mit ihr unterhalten kann Ihre Erfahrungen sind als unsere Idee ist zum Beispiel ja es gibt Wikipediastammtisch warum gibt es keine Wikipedia Frauenstammtisch also zum Beispiel ein Blatt oder hinzugehen Seminare an Frauen und soll hier überhaupt in der der Wikipedia zum Beispiel auch in technische Dinge Frauen vielleicht abschreckt sein habe ich verstehe die Sprache die man dort gar nicht mehr einfach alles zu kompliziert sein da den Einstieg erleichtern wird endlich das ist in 1. Linie eben diese groß oft wird auch so monströs Touristen das Gefühl ich habe da keinen Zugang ich habe auch nicht die Motivation und den kann man unterbrechen wenn man mit Leuten die schon drin und einfach weiter QC ist dann sollen man der hat der hat auch immer werden kann und die wirklich nicht abgefragt Kathrin gibt es da noch du dir Mikrofone suchen und sich so sich schlecht in
Form wird von uns und wir noch zu müssen so die GdP
der Spiele für die ARD tatsächlich auf die englische Sprache gibt es den Studien dazu in Deutschland oder für die deutsche
Sprache geht es da ähnlich aus ist gibt es leider eine Umfrage unter den Autoren aktuelle keine schließlich hat die letzte war vor einigen Jahren 3 Jahre und hat derzeit von 6 Prozent kommt dazu aber das ist ein ist das ok Verträge ganz herzlichen Dank Herr wurde Frau Liliana zusammen mit
anderen so und jetzt können wir sagen dass wir im Dezember und Januar durch was für Aufsehen gesorgt hat weil er einfach nur Ägypten gefahren ist und ja viele von euch das mitverfolgt haben hat von dort berichtet und über seine
Erfahrungen und wie er es getan hat und wie das Leben und Ärzte ,komma Richard Gutjahr Zimmer meinen eigenen Weg gehen
und wirkliche neben so dort du weißt also in Kairo an viele wenn viele mitverfolgt haben bis dahin gefahren wie kam es denn zu der die durch Journalist aber Warschau schon muss muss schon auf freier nicht festangestellt aber du aber das Interesse der Medien müssten gut laufendes blocken Twitter-Account also bis zu den beiden Welten unterwegs wie kann zu der Idee einfach mal nach Kairo zu fahren und auf eigene Faust zu machen also man muss dazu sagen dass liebe teilweise in Israel ich in Deutschland und in Israel und in der Woche in der das alles so hochkochte Bereich gerade in und ich habe natürlich auch sehr viele Medien über das Netz verfolgt und haben wir festgestellt dass diese dass viele Fragen die ich selber
hatte auch als Zuschauer da eigentlich gar nicht richtig beantwortet worden war und versuchte sie sagen Mehr ich wollte aber ich bestand ja überall im Raum Facebook-Revolution mit die Facebook-Revolution und er ist nicht ich hatte war das ein bisschen skeptisch weil man man hingegen arbeitet dann weiß man natürlich auch das wir man sagen eigentlich er ist auf einmal auch der der Background mit einem durchgeht als man wenn man eine plakative Überschrift zu und ja ich wollte einfach wissen was was ist eigentlich der Grund warum das niemand kommen sehen wir haben noch diese ganzen Scholl-Latour ist und so weiter und warum haben die uns nicht Bescheid gegeben was der kommt und die wussten es anscheinend anderem nicht müsse
hingefahren um beschreiben also bis hinein in der dann ein konkretes arbeiten darf und was hat das zu viel Technik wir was hast du gemacht hat vor mehr also ich wusste natürlich dass die Fernsehteam schon alle da waren und dass die also mehr oder weniger Jahre also die Hotels bezogen haben im Umfeld im weiteren Umkreis von vom Tahrir-Platz +plus also da muss ich Ihnen bei der es immer schon aber was mich interessiert hat war tatsächlich so den Blickwinkel wirklich auf Augenhöhe mit den Leuten weil ich weiß ich habe man so im Netz so die ein oder andere Sondersendung bei uns im deutschen Fernsehen auch gesehen und nach dem 3. mal irgendwie ankommende Urlauber aus sogar der am Frankfurter Flughafen interviewed haben die gesagt haben wir bei uns war schön ruhig einmal gedacht nee also muss muss mehr gehen als ich muss näher ran an die Leute dort was wirklich passiert und das Fotoapparat hat das Mobilfunkanwendungen geblockt getwittert und Fotos welcher überrascht weil als ich Lust irgendwie gezogen bin ich dieses Jahr die Mobilfunknetze abgeschaltet sein ist aber Gott sei Dank war das nicht so weit und meine Blogger war auch ganz schnell zu Ende gewesen ich hatte also 1 1 1 Smartphone mag gibt sich schon wieder machen vor jeder von uns und hat darüber gibt der
Wert und und konnte damit also auch Blog teilweise sogar vom Tahrir-Platz selber also direkt unter freiem Himmel aus bedienen jetzt was auch für traditionelle Medien in anderen Krisengebieten schon und damit der bis zum damals auf eigene Faust wofür dann überhaupt nur mit Handy nur mit der Twitter unterwegs gewesen was hast du denn so ich meine dass das eine wie das andere setzen kann das haben auch schon gelernt aber was sind denn so was hast du mit
deiner Art dazu arbeiten einen Mehrwert machen können was andere nicht machen wenn man wie wir vielleicht nicht an aber ich bin schon seit über 10 Jahren hauptberuflich Journalist und ich hab schon viele viele gekapert und ich muss aber sagen in Kairo unter freiem Himmel mit einem mit einem Telefon mit dem kleinen Laptop im Gepäck Daten direkt zu berichten und dann auch den ein oder anderen Eindruck auch von von von den Lesern und von denen man von den Block Publikum also wieder zurück zu bekommen und eine Frage zu stellen auf die man in so einer Situation ich meine bei ihre dort Millionen von Leuten um einen rum er also wirklich auch ein Feedback von zu Hause aus Deutschland zu bekommen und dann auch wieder wie der das zurückzuspielen also in die Situation dass 2 genommen und ich habe mich noch nie noch nie in meinem Leben so sehr schon gefühlt in dieser Zeit und wo hast du denn mal erlebt dass zu traditionellen Medien trotzdem unverzichtbar sind beziehungsweise was hast du über die Rolle der traditionellen Medien gelernt also ich ich ich bin da natürlich mehr oder weniger zu unseren Hybridmodell weil ich einerseits auch die Nachrichten im Bayerischen Fernsehen verkündet und andererseits aber auch die Situation jetzt quasi in einem Rucksack vor Ort einfach hatte und natürlich diese regelmäßige halten dieses Hintergrundwissen was unsere Korrespondenten die dort seit Jahren sitzen und arbeiten und auch die Leute kennen haben das kann wirklich einfach mal irgendwie als so so an alles irgendwie dort ersetzen das geht natürlich nicht aber du kannst natürlich das tun was wir Journalisten eigentlich schon auch immer tun sollten nämlich einfach nur die Augen aufmachen und die Ohren aufsperren einfach die Eindrücke auf sich wirken lassen und stelle einfach nur die Agenturen aufzuschreiben wer aber diese Erfahrung und das will ich jetzt nicht als zum
Alleinstellungsmerkmal der traditionellen Medien beschreiben wir jetzt noch hin fährst und in der Gegend von 10 1. die auch und trotzdem ganz in demselben Modus berichten wie das jetzt getan hast also der sich jetzt noch nicht dass man nicht auf diese Art auch mit Erfahrung in der ich bin nicht der Vertreter der sagt irgendwie ich will auch nicht das eine gegen das andere ausspielen ganz im Gegenteil ich finde wir sollten endlich aufhören von neuen und alten Medien zu sprechen und um zu gucken was ist denn in beiden Welten sozusagen das Beste und das sollte wir zusammenpacken und und und und und dann diesen diesen Krieg zwischen Bürgern und und und professionellen Journalisten und ein für alle Mal beenden wir es zudem eine 1. jetzt schon erwähnte diese Facebook-Revolution gut dass es keine Facebook-Revolution war das ja auch mittlerweile gelernt aber was war das aus der Perspektive sollen also die Art und
Weise wie Twitter und Facebook eingesetzt worden war wurde wieder genutzt er also um auf meine Ausgangsfrage meine eigene Neugier die mich auch noch nach Kairo getrieben hatte zu beantworten es ist in der Tat so und ich wusste das vorher auch gar nicht also Ägypten ist eine wahnsinnig und Land Durchschnittsalter 24 Jahre und ich
habe keinen einen Jugendlichen den ich auf dem Tahrir-Platz gesprochen hatte der nicht bei Facebook angemeldet war also die waren alle mit dabei und insofern muss man schon sagen ja also die sozialen Netzwerke haben dann natürlich eine große Rolle gespielt auf der anderen Seite muss man auch sagen als es dann zum Schwur kam ja sind wir natürlich auch auf die Straße gegangen und ich fand auch irgendwie so ein bisschen beruhigen dass die dass die richtigen Revolution immer noch im Rennen im wahren Leben stattfinden und nicht nur virtuell ist meine Frage zur Finanzierung der 1. der wesentlichen mir das also keinen Auftrag gehabt wenn ich das richtig verstanden habe oder sehr wenig was man die Kosten und was hast du wieder eine Kommune die Mannschaft doch da gar nicht wissen sich darin also einfach erfahren aber ja ich hab ich bin ich ich bin auch oft gefragt worden irgendwie ja warum machst du das und das solltest du damit irgendwie eine goldene Nase verdienen also wer das
behauptet der kennt uns Journalisten nicht immer den Vorstellungen der irgendwo in der Nähe von keine Ahnung 100 Kilometer Luftlinie an dem Tag an dem die Mauer fällt natürlich Vater dahin und und und schaut was war was ist da los und deswegen bin ich auch erstmal auf eigene Faust geflogen und ja ich meine Fraktion nachlesen können ich hab so 4 5 Tausend Euro verbrannt und dann hat mich irgendjemand mal in einen Block gefragt meine Kontonummer und das war dann der Moment wo ich dann meinen Sohn hätte erwarten also eingerichtet hat und und war dann überrascht und auch sehr dankbar wenn wenn das irgendjemand sieht der Mehr gespendet hat vielen Dank kam sowie der reinen Lust haben plus minus alles wieder ok sollte noch Zeit für ein paar kurze Frage wenn ihr noch einige loswerden
wollt ich hört sich jetzt so spontan wie man deswegen
würde ich sagen dann die ganz ganz herzlich dass wir so lange darüber immer so seine dagewesen sei dass sie durchgehalten hat dadurch bis zur nicht danke vor allem meinen Gästen dass Sie hier waren man sagen kann was fragen was er versteht sich mit allen Fragen behandelt werden da sie sich in in der Lage eine Welt für eine
Welt die der auch gesehen hat war das ein Jahr nach der ein und das andere sind auch bei Facebook angemeldet ist mir egal ich war in Berlin ,komma wie wir geht das machen das die Gehörlosen in der Lobby wo kommen wir her ich glaube das ist ein Verhalten an den kommenden Tag in einer von den ganz wenigen Blogger in Deutschland für Gehörlose oder der mit alten ,komma war er an der Krankheit haben das kann was ich dagegen machen sicherlich damit in eine größere Lobby bekommen unsere Behinderte im Internet überhaupt das Internet und Fernsehen und Medien war ja eine der 1.
schwere Frage aber ich glaube Facebook und Twitter alleine wird das nicht reichen weil diejenigen die eigentlich mit mitkriegen sollten die Eltern nicht ok ich fürchte dass es damit bewenden lassen wir uns schon
die nächsten kommen also ich danke ich fürs Zuhören nicht allgemein Gäste bleiben von Vista ist das Tor
zum 1 EL er könne daher
KATRIN <Programm>
Berlin
Google Blogger
Computeranimation
p-Block
Computeranimation
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Hausdorff-Raum
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Homepage
Betrag <Mathematik>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Rückkopplung
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Betrag <Mathematik>
Besprechung/Interview
Linie
Internet
Twitter <Softwareplattform>
Besprechung/Interview
Passwort
p-Block
Computeranimation
Punkt
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Computeranimation
Dienst <Informatik>
Twitter <Softwareplattform>
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Computeranimation
Besprechung/Interview
Datenbank
Punkt
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
LIGA <Programm>
EITeL <Logik>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Kryptoanalyse
Computeranimation
Besprechung/Interview
APPELL <Programm>
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Haar-Integral
Menge
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Gebiet <Mathematik>
Momentenproblem
Rundung
ART-Netz
Computeranimation
Internet
Besprechung/Interview
APPELL <Programm>
Internet
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Internet
Besprechung/Interview
Computeranimation
Leistung <Physik>
Besprechung/Interview
Wort <Informatik>
Computeranimation
iPad
Vorlesung/Konferenz
Information
Dynamisches RAM
Computeranimation
Chipkarte
Client
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Besprechung/Interview
KATRIN <Programm>
Internet
Geschlecht <Mathematik>
Besprechung/Interview
HTTP
Computeranimation
Soundverarbeitung
Webcam
Quote
Punkt
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Ranking
Zahl
Linie
Besprechung/Interview
p-Block
Vorlesung/Konferenz
Sound <Multimedia>
Linie
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Verträglichkeit <Mathematik>
Besprechung/Interview
Google Blogger
Vorlesung/Konferenz
Smartphone
Rückkopplung
Web log
Twitter <Softwareplattform>
Notebook-Computer
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
p-Block
LES
Hausdorff-Raum
Facebook
Twitter <Softwareplattform>
Perspektive
Besprechung/Interview
Facebook
Momentenproblem
Vorlesung/Konferenz
p-Block
Facebook
Internet
Google Blogger
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Berlin
Facebook
Twitter <Softwareplattform>
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Blogger innen im Gespräch
Serientitel re:publica 2011
Teil 09
Anzahl der Teile 68
Autor Banse, Philip
Mitwirkende Probst, Julia
Walter, René
Gutjahr, Richard
Rönicke, Katrin
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/20861
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2011
Sprache Deutsch
Produktionsort Berlin

Technische Metadaten

Dauer 57:33

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Wir holen Bloggerinnen und Blogger auf die Bühne holen, die in den letzten Monaten etwas Interessantes erfahren haben und befragen sie in diesem neuen Interviewformat noch einmal zu ihren spannenden Erlebnissen. Sei es die Domainpfändung von nerdcore.de, die Westerwelle-Rede, lippenlesend analysiert durch Julia Probst oder die kurzfristige Reise von Richard Gutjahr zu den Protesten nach Ägypten.

Ähnliche Filme

Loading...