Merken

Wie man digital und analog ein radikal-achtsames Leben führen kann

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
mehr ja müsse
der
Milena eigenen Boss gehen und ihren Lennartz vom Irrweg ist wie man dir analog und Dialog ein radikal Achtsames Leben führen kann es das Problem ist dass du denkst dass du Zeit hast was für ein Schwachsinn oder ist voll der Stress wenn das behauptet und das sind alles die Bilder die uns jeden Tag begegnen auch so schön wie der ja das Stress erzeugen und zwar von außen genau dem Tages verlorene dich nicht verbessern ist einfach so ein Unsinn und trotzdem immer ganz viele von diesen wir dann einfach auf ohne die großen der Fragen mein absolutes hast eigentlich das 1. immer wieder begegnet gerade auch in absehen da
kommt es immer wieder vor dass du dich durchkämpfen muss und vielleicht irgendwann das so reich oder als Erfolg das Problem ist wenn der Leben schon mit einer Bergmänner verwechselst oder vergleicht dann hast du schon Probleme also einfach diese Grundvoraussetzung ist von extrem gefährlich da keine Gates ganz anfangen was sie machen können wenn Eure Leute
und Freunde sowas prusten dann kann man die Leute auch gern mal in folgen solche Sachen ich gefährlich weil wirklich Zufriedenheit muss von innen kommen zum Zeitpunkt des mir selber bestimmt und nicht wie andere Leute denken OK das würde jetzt mein treuen passen Achtsamkeit wird erzeugt wenn so ähnlich erst einfach gucken wie fühle ich mich gerade ohne Bewertung und das etwas sehr persönliches und sehr zartes und das muss man erst mal lernen und das versuchen dabei dessen ich näher zu bringen das ist für viele vielleicht neu ich gleich ein sehr schwieriges Konzept wir mussten das auch erst lernen und wir sind auch noch keine Experten wir müssen diesen Fall verlernt einfach weil die Intervalle in denen wir Nachrichten oder Larix checken immer kürzer werden wir sie gar nicht mehr gezwungen dass wir uns mit und ohne Emotion auseinandersetzen oft nur wenn diese schon sehr extrem sind also wenn wir große Probleme haben dann senden die Motion so präsent dass die uns damit beschäftigen müssen aber alles was vorher passiert das ganz zart und das kann man ganz schnell verlernt darauf zu 8. haben wir einfach nicht abgelehnt ist ja hier schon gesagt wir sind keine Achtsamkeit große sieht man uns vielleicht auch an den man nach Ted Works und so googelt von Leuten die über Achtsamkeit reden dann waren ja alle ganz lange Himalaja und in Klöstern und habe mit München gewesen ist und alles nicht gemacht ich an mein Ziel wird aber da er die getrunken und gelernter sicher den selbstgebrannten Schnaps nicht aber also wenig Erleuchtung dadurch wir wollen was anderes ,komma seinen ärgert sie gleich denn das ist so
Vorbild meiner Jugend und das und so also mit ich aufgewachsen bin das also emotionale Knalltüten also wir haben gerade junge Männer haben so viele solche Vorbilder die ihn immer wieder begegnen bedienen sich infizieren die emotional einfach überhaupt keine Hintergrund haben oder auf der hier so verbittert zur bösen
Männer das impliziert und bisher das man sich als einsamer Krieger durch den Alltag kämpfen muss ohne auf seine Zweifel zu 8. und da muss man auf jeden Fall die dann erst ihre Tür Person ist aufbrechen und sich auch als man recht rauen er das ein bisschen zuzulassen warum es keine Schwäche ist auch seine Gefühle zu Werner gleich gleich noch kurz ich will es ganz kurz vorstellen genau Mehr
und wir haben ein guter Plan geschrieben im Berliner macht Original unverpackt könnte
vielleicht im Supermarkt ohne Einwegverpackungen ganz tolles Projekt Berlin einen Supermarkt in Berlin-Kreuzberg da keine produziert ich selbst hat jemand gegründet eine nachhaltige
kann Sportmarke begann stellt kann Sportausrüstung die 1. weltweit das war so Projekte die relativ schnell studiert sind ohne dass wir darauf vorbereitet waren das werden ganz schnell ganz viel Verantwortung Mitarbeiter und wann denn überhaupt nicht gewachsen und haben es völlig selbst ausgebeutet so und es ging ganz schnell und haben dann dieselbe einfach Merkel Case geht eine ungesunde Richtung müssen aufeinander aufpassen und dann die gegenseitig einfach geguckt wie geht dem andern und Techniken versucht unser Leben zu implementieren diesen bis in die Geschwindigkeit herausnehmen das haben alle zu sehr zusammengefasst in
dem Buch ein guter Plan und das hilft bei mir gemerkt also diese klein 8. mag Heiztechniken von den wir gleich noch ein paar vorstellen sind wirklich effektiv der Achtsamkeit
ganz kurz wie funktioniert es erstmal nur das Prinzip dass man in sich Reinhold und zwar ganz wertfrei es kann einmal ganz kurz testen die ich gerade gar nicht bewerten man sollte vielleicht würde oder Seite mit Gedanken vielleicht sogar ganz woanders schon beim nächsten Kaffee das alles völlig in Ordnung ich verurteile ich vielleicht immer schon an die nächste Session denkt aber wenn diese Gedanken habt und ich selber nicht die sind einfach da das ist ok und also dieses wahrnehmen ist ganz wichtig und das kann man als lernen am Anfang kann man vielleicht so
danke ich für mich gut oder ich für mich schlecht so viel viel tiefer reicht es da nicht wenn man das ein bisschen die hat kann es zunächst aufschlüsseln ich Unzufriedenheit ausgelassen und da gibt es noch 10 Tausend einmal welche Adjektive die man danach nur mit bisschen Übung tatsächlich auf das kann man dieses Bewusstsein dass gibt einem einfach ganz viel der oder Traurigkeit und vielleicht erkennt der diesen Effekt dass er so nach einer Woche wohl durch den Alltag gehört seit abends denkt ok die ganze Woche ist verflogen sowie ich hab gar nicht wirklich bewusst erlebt was da passiert ist oder Tag einfach so verpufft und genau das wird auf das Verschwinden dieses gefiel Wochen oder Monate einfach verpuffen also Profanes klingt einfach wenn man es
bewusst nicht hervorruft die man sich für zwischendurch mehrmals am Tag ganz wertfrei das Gefühl hat auf und das ist eine größten Kenntnisse die ich hatte ich war völlig überrascht auf jeden Fall ne schöne Sachen aber ich meinte eben Genres wie viele vielleicht Überwindung weil es eben das Gegenteil von 7 Männern werden ist ich zu öffnen so dass 10 bis 7 sowas weich ist vielleicht aber kann das gehen feste Fall Achtsamkeit das und Form und denn erst wenn ich mir meine Gefühle bewusst bin kann ich natürlich Steuern also wenn ich merke hier ich bin jeden Tag in die traurige oder gestresster sich sein sollte erst dann kann ich das tun wenn ich nicht vor auf ich horche dann hab ich gar keine Macht irgendwas zu ändern das heißt mich es inzwischen Achtsamkeit sind ähnlich horchen in Formen also so kann ich Waffen angehen und gerade Wände immer wieder März geben fühlt sich traurig dann reicht Achtsamkeit natürlich auch nicht mehr als Achtsamkeit darf kein Selbstzweck sein sondern ich merke es gibt Probleme muss sich die natürlich angehen und das geht natürlich erst wenn ich die weiß was das Problem ist geht natürlich verschiedene Möglichkeiten wenn mein Leben irgendwie nicht so wie sie sein sollte dann haben ganz viele ganz große Ziele und wollen gleich alles hinschmeißen meinen Traum war zwar zum Beispiel immer nicht deuten Hostel aufmachen und hab ich letztes
Jahr tatsächlich weichen Lexikon hat die Gelegenheit diese Kosten zu übernehmen so sehr gerne mein Lebenstraum sowie viel ich mich indem ausgeglichen jetzt hab ich das was ich mach das einfach so aber übertrifft diese Träume diese Träume sind oft romantisierte Vorstellung die von irgendwo Spieler aus dem Fernsehen oder irgendwoher hat die vielleicht gar nicht ich wirklich glücklich machen ich hab dann drüber nachgedacht die kann ich das ganze Geld dafür auftreiben kann ich alle meine Freunde hinter mir lassen nach Mexiko auswandern nach diesen ich kann kein Wort Spanisch ich würde sofort das Scheitern der Gedanke kam erst nach 2 3 Wochen nachdem ich schon überlegt ob ich das denn finanzieren das heißt mach das ruhig auch also auch dahin fragt immer wieder ganz kurz diese Träume gehabt ob die wirklich eure sind und ob es vielleicht nicht viel zu viel Aufwand ist und die umzusetzen oft sind Bedürfnisse dahinter die man nicht kennt keine Sachen lesen kann er sich bei mir das Bedürfnis einfach intime Graus draußen zu sein um das zu machen was steckt oder hinter das war nicht so gemerkt meine Bedürfnisse hinter diesen Träumen jetzt hab ich mein neuer Job als Designer hingeschmissen und wird Rettungssanitäter wie kann ich so ein paar Sachen einfach auffangen lassen Sachen halt viel kleinere Verantwortung aber auch in andere Richtungen merkt ihr seid glücklich eigentliches das Leben was er hab ganz gut ich bin ganz sicher viele von euch im Raum Köln eigentlich kann zufrieden sein mit dem auch dann ist es wichtig dass das immer wieder bewusst zu machen weil diese Rastlosigkeit die vielleicht trotzdem den ganzen Tag spürt die kann man damit messen abstellen wenn ich die ganze Zeit oder alle paar Sekunden jede Stunde wir klar mache eigentlich ist alles ok zu dann hört das so ein bisschen auf sich muss ich das nächste Projekt starten so das heißt über Achtsamkeit an dieses bewusste ebenso Fans klingt kann man einfach ganz viel oder einbringen und Klarheit an das ist schon der 1. Schritt zu diesem großen Thema das ist jetzt alles um allgemein gewesen erklärte es noch am Leben ist mit dem Internet Problem n ok ja bin ich über die wir eben sehen kann finde hatten es ist endlich der
Erreichbarkeit ist nicht unser Problem also auch die Onlinewelt ist nicht unser Problem ganz im Gegenteil das einzige Problem sei nicht wir selber wenig gelernt damit umzugehen also könnte man es nie gelernt haben dann im Quatsch Schule über Integralrechnung und andere Sachen nicht und heute nicht mehr weiß aber wenn ich die
jährliche Steuererklärung machen kann oder wie ich halt auf mich selber aufpassen Gesundheit natürlich aber halt vor allem auf mein Medium Online Konsum das Schwierigste ist eigentlich mal kommt nichts dazu nichts zu tun ich immer wiederholen ich glaube wer sie bestimmt nicht erwähnt habe man kommt nicht dazu nichts zu tun weil es ist ja immer irgendwas los natürlich immer in die Beschäftigung ablenkenden online ist man hat Unterhaltung Medien das klingt umso man kann das machen die haben ein hektisches Leben das sie gar nicht hätte schon viel werden sollen diesen Stress gewöhnt dass sie gar nicht anders kennen aber ich hatte letztes Jahr eine Panikattacke und Katzen hat und dann habe ich erkannt aber es geht auch anders es muss anders gehen und es gibt eine Art es gibt er nicht hektisches Leben und das haben wir versucht so ein bisschen über Vereine haben 4 Fragen und viele Achtsamkeit zu beheben gerade wenn es ums schon wieder Konsum geht ist Achtsamkeit ein sehr großes oder schwieriges Thema und ich glaube da kann das er Rentner und so die Generationen U 30 und das es kommen ein lieber ich ja schon sieht er sich zu ich weiß nicht wie man also eher nicht natürlich um nicht 30 er meine Eltern meine Eltern er Eltern und vorher ist noch meine Eltern benutzen die russische könnten kaum für den kommenden ist an liegt auch und Kontakte der gibt 2 vielen Dank ich der Meinung dass ein Sichtkontakt sehen und es ist unter so und lagen sich einen und schreiben sich Nachrichten sehen sibirischen Freunden die Teil sowas geht erlebt oder so keine Ahnung was diese schreiben da vor Wasser den Profilen so steht eine lang sich wieder aus und gehen offline nicht weil sie müssen wir das Mut entdeckt oder so meine Eltern auch schon weltweit haben sondern einer Entschuldigung er sondern über eine Ehre in sie einfach sie wissen welche Erwartungshaltung sehen die sozialen Medien reingehen wissen ganz genau was ich davon erwarten wenn Sie russische Propaganda Inhalte Nachrichten konsumieren wollen wissen Sie auch wo sie sie finden und sie in den Armen und erhalten Sie gegen die Nutzung diese wollen und werden das auch wieder und davon kann man sich eigentlich eher sehr gut was abgucken nämlich mit Erwartungshaltung die man reingeht aber aber nutzen inzwischen sogar Twitter Vereinen und nichts ist da kann es funktioniert sehr gut aber ich darf den Teilnehmern sehr einseitig haben ja ein schwieriger wird es für uns Leute die wir heute eigentlich hier sind die sind ja nicht in jeder Ottonormalverbraucher kann sondern wir sind alle Leute die aktiv im Netz arbeiten selbständig Freelancer Aktivisten online Managerin Content kriegte Hallig Bursche vergessen als er was wir Entschuldigung er mir ist es ja tatsächlich so dass ich noch Witze drüber aber es ist so dass wenn Internet Internatsleben und er für uns ist es umso schwieriger das so bewusst ranzugehen mit ich schreib mal in die Email weiß nicht ein ich macht Facebook auf und dann verlier ich mich eben wieder drin aber es ist halt es gibt einen Weg aus diesem sich irgendwie verlieren und es gibt auch ein Weg wenn ich weiß mein Job es Community-Manager denke ich auf die Facebookseite und ich die bewusst daran ich ihre Reise Kirchfeld Kommentare kommentieren ich mit dem Inhalt oder ich mich da einfach mir einen tollen Inhalt für mein eigenes zusammenprallt hier ich suche Ideen für Blockbuster immer wenn ich eine Tätigkeit habe halt ich vorher kurz inne also da wieder achtsam noch hat ich noch immer auf der Seite 10 und es ist er denn auch ich hatte in werde mir bewusst dass wir Aufgabe ich ich es total doof aber wenn man überlegt wie oft man das tatsächlich selber macht das es halt nie in Fach zum Beispiel Skoll und wenn man so durchs praktisch Facebook landet man auf in welchem wie das beim Lesen zweitägiges Pandabären nicht reichen und dann kann ich aber nicht genießen weil ich also ich muss jetzt eigentlich meine Arbeit machen ich mehr kann ich sie genießen wenn ich wüßte ok ich koketten Pandabären wenig genießt das ich guck das nächste nach 10 des guten endlich zu meiner Arbeit zurück und das machen wir jetzt auch also bewusst einmal von der Video gucken wieder für
das Herz nördlich der gesättigt Nachnamen ich
ob vielleicht ist eine andere wir haben wirklich
nur wenige wenn er n genau an jetzt aber ich die Frage hält die Zahl die Benachrichtigungen die weiße Zahl auf rotem Hintergrund ich hab den kategorischen Imperativ müsste und formuliert das heißt es nicht dass ich kein Deutsch kann ist kann der scheinbar kein Deutsch konnte checken und nach diejenigen Benachrichtigung durch die du zugleich wollen kannst dass sie den Alltag bereichern also ihr seid Herr und Frau eurer Benachrichtigung ich weiß nicht was Sie für diese Funktion kennt man kann sie nach ehrt entscheiden mit was man benachrichtigt wird das hier ist das an es ist tatsächlich so ich habe das Handy seit kurzem und ab plötzlich packte alles auf ich hab gar nicht gecheckt dass ich einfach die Nachricht vom vergessen zu deaktivieren ich hab nur mein Handy an man kann sie aber Deaktivieren unbewusst sagen fast oder wie oft ich erhalten möchte und das ist eigentlich entspannter es vibriert nicht ständig inhaltlich ständig diesen Drang also als nächsten Schritt wenn der Benachrichtigung ausgeschaltet hab ich sie schon dass das fortgeschrittene werden wenn er haben ist der nächste Trick bevor er das machen jetzt alle also erholt er die andere Handys auf erholen Nachtschicht auch noch nicht und der 10 der Twitter oder Facebook wird immer aktiver Seite entwickeln wird wieder eine Aktivität sein also das Blinken Ehekrieg nicht sofort drauf also verschaffte das also nach dem oder den Händen das und beobachtet das Gefühl was entsteht wenn er diese Benachrichtigungs-LED dieses rot aufleuchten diese Zahl diese Aktivität Tor doch wir wissen nicht dass man für geht der vor kennt ist mit das heißeste Freiwasser führen freudiger Erwartung eigentlich spricht aus was gut ist ich weiß es nicht vielleicht auch nicht vielleicht so dass ist also
ich habe den aufgeregten ich nicht wirklich die sich genau so aber es ist auch wichtig zu beobachten dass Erwartungen hatten und welcher Heizung das ist eigentlich
gut ist Neugierde ist Nazismus ist was ist ist kann ja auch alles auf einmal sein und es ist nicht schlimm denn werden jetzt auch nicht jeder Grund in jedes Gefühl was aufsteigt es ok aber dass ich bewusst werdet was Heinrich vorgeht wenn ihr auf diese Benachrichtigung regiert das enthalten kleine Konditionierung statt also ich kleine ziemlich große gehandelt gelernt dass ihr wisst alle was ich meine mit weiße Zahl auf rotem Grund wir wissen was das bedeutet heute Plattform ein ach so genau
er Benachrichtigung sind auch so denken und so schminke es gibt natürlich viele Techniken das ist was ich Sie versprochen haben Erben und Aids und so meine Lieblings Lösung die Facebook mir nie das Problem mich auch wenn ich zu lange auf Facebook und lernt dabei so eine Minute wenn wenigstens er das Plug-in aktiviert habe ich weiß ich muss ich arbeiten andere Sachen machen dann sagt dass Milena unter 4 wollte du München verfolgte Mehr und ich denke mir ja peinlich wird's wenn ich innerhalb von 10 Minuten fünfmal Facebook-Aufruf und ich dieses Schiff fünfmal zu mir spricht und ich merke wie sie wenig Selbstkontrolle ich eigentlich habe und ich nur Selbstkontrolle eine wenig achtsam und automatische ich auf Facebook gehe am genau nehme er Facebook man die gibt es aber auch noch andere Möglichkeiten man kann an man es geht in der Stadt dass man auf ihn jetzt nicht antwortet die haben bei Original unverpackt haben sehr viele die Presse im Netz bekommen bekomme bis heute und ich muss mich da 210 australische Zeitungen der geben in ihrem haben wir halt auch noch andere Sachen zu tun so arrogant das klingt und es ist schwieriger wenn man bewusst zu sagen deswegen hab ich einfach AutoRip eingerichtet durch ist ein sagen außer wenn ich mich zurück melden an das kann man dich auf andere Lebensbereiche um Münzen muss sich über die Presse immer sein aber Autolib weiß keiner nicht viel Stress haben
ersparen und man kann er im jetzt der abbonieren kann sein Emailprogramm schließen nur öffnen wenn man weiß ich müsste es bewusst an als arbeiten ich weiß das alles nichts Neues erreicht das hat ja auf dem 20. das viel zu viel Krieg ich mein Leben im Griff haben Artikel gelesen aber man muss immer wieder daran erinnern am Plattform genau wir machen alles so schön wie der Strategien für unsere Unternehmen führen so Selbständigkeit für ich nehme jetzt also überlegen uns was benutzen wo brauste er das nie machen ist es also schon wieder Strategie für uns selber also wir sind ja nicht diejenigen die jeden Tag am meisten damit Zeit verbringen aber wie wir uns positionieren oder haben ja oder was für der Post und doch konnte ich darüber denke ich nie bewusst nach und das ist eigentlich ganz wichtig zum Beispiel am Klavier und wieder in die 1. werden könnte es vor und Inspiration aber nicht so viel Zeit dass ich verbringe ich mich sowieso das Reifen hat das dringende Gefühl ich muss Indizien Kiafahrerin was kaufen das ist ganz komisch an es ist vielleicht nicht das richtige Plattform für mich wenn ich etwas knapp bei Kasse bin und wenn ich in der finsteren Gesicht ganzheitliche Mediation werde sich Yoga wie das sie sich in die Verlängerung öffentlichen Posen wo ich nicht mal wusste dass es geht und dann hab ich auch ein schlechtes Gefühl weil ich war das bei Schelling habe dass ich mir denke kann ich kann das nicht und ich in die unglückliche ich kann jetzt ist der vermeintlich kann aber auch einfach diese Mädels alle der ab und Erben das ist eure Sache aber es ist halt einfach eine Strategie und das ist ein bewusst dass ich einmal hinsetzen und gucken welche Plattform wie die ich eigentlich drauf und was tut das meiner mentalen Gesundheit genau ich kann sagen haben Meditation für Ungeduldige ist möglich aber ich habe ja die 1. Level 10 Tausend wenn nicht mehr kennt oder Märzen und unterhält merkt das sofort zu und Schmetterling also die ganze Zeit und er erhaben trotzdem meditiere ich wie das geht ich benutzen er ich zeige für dich nicht bezahlt werde dass ich Werbung mache
aber ich finde so toll und ich find das toll der Illustration dieser sagen nämlich Abenden Meditationes Fininvest gehören also für für den für Fliegen Focus und das so tolle Sache das auch etwas das wir vielleicht nie gelernt haben wie die Tiere das auch nicht sich hinsetzen nicht denken die Tiere das eigentlich einfach nur Bewusstsein Abkommen beobachten und auf seine Gedanken beobachten also ich sitze ich da und hier ständig meine Gedanken nach sondern wenn ich gemerkt habe aber ich bin wieder einen Teufelskreis dann versuche ich zurück zur Atmung zu kommen ich die Atmung konzentrieren und werde dadurch ruhiger und es ist nicht schlimm eigentlich Moment wo man bemerkt dass man abgelenkt ist nicht mehr zu 100 oder wohin er gehört mir nicht mehr zu das ist eigentlich der Moment war schon gewonnen hat weiter an Seite achtsam in dem just in dem Moment zur ein guter Plan noch ein letztes Wort wir haben einfach an ihn
gemacht aber wir haben diesen Kavernen selber da schon sehr viele Bücher verkauft das wir 3 oder 4 Mal nachdrucken mussten wir haben in wenn über 10 Tausend Büchern Zwischenverkauf das wer für die Deutschen Fachbuch Literatur glaub ich fasten Bestseller werden ein Fehler gemacht wenn es keine ist der normale holen zwar nicht so klug aber egal das geht immer noch in Sizilien nachgedruckt ist ohne Daten und ich gab unser des Garveys Schlimmes umsonst fortfahren links war das wie gesagt haben ihr müsst erst mal gar nichts also gerne leiden sagte dass ich dieses Kavernen Videogucken im ist und ich unterstütze ich das Buch holen wenn wir das ganz gut funktioniert haben schon gemacht und er das ich auf die nachrichtliche mit dem nicht eben ist erst mal gar nichts ist keinen dieser Tipps an den in Österreich ich nicht selbst optimieren selbst kontrollieren an ich glaube einfach dass es aufgenommen habt und das vielleicht ich in diesem Moment zum Nachdenken RGR gebracht hat das schon die halbe Miete ja hin dank und das was da haben
wir noch ein paar Minuten für Fragen wenn Ihr Fragen habt möchte ich bitte mal zu melden werden wir nicht auf
der einen Seite die Patrizier und liefern die die alle Fragen geben bitte sprecht ins Mikro beigesellte wir schneiden mit und damit auch alle dann auch andere Stimmen sind große Meldung wenn wir von jemand aber die 1.
Frage ich würde gerne wissen wie genau dieses meditieren PR funktioniert das noch sagen oh ja gerne man macht er an und dann kommt es zum freundlichen Kursen und steckt wirklich eine ganz einstellte Minuten und erklärte die erstmal das
Meditieren genau das ist das man nicht stillsitzen muss sondern beobachten das Gedanken kommen und gehen dürfen wenn Autogas vorbeifährt und das zu diesem Auto ich hinterher jagen sollst bei den Verkehr durcheinander bringst es den Gedankenfluss sondern dass es einfach Beobachters Ziel ist angenehm und deshalb bestimme und die Liste vor sie erklärt dir Videos und war dies keine durchführst vielen den Atem C ist sehr cool sehr angenehme Stimme ,komma noch fragen habt ihr schon mal versucht
einen historischen Media Kanal eine
Zeitlang auch ganz bewusst auszuknipsen also ich hab das mal gemacht ich hab einen Twitter erfassten gemacht und fand das eigentlich immer eine ganz interessante Erfahrung weil man da merkte ich dieser bin ich eigentlich abhängig davon wie gut kommt noch ohne aus und was bedeutet dass mir n was kann
man denn da machen ich bin ein Riesenfan von diesen Zellen in Salzgitter diese Zellen so dass sie diesen Trend dass man 30
Tage das und das nach 30 Tage kein Zucker 30 Tage nicht mehr viel drin schlafen und keine aber es ist halt hat abenteuerlich das geht in diese Richtung aber es auf jeden Fall gute zu sehen zu sehen ein diese passend ein macht also dieser Mann eigentlich braucht die 1. Frage er hat so Talent steht kein Internet zu Hause weil ich umgezogen bin also ich habe das erst mal anstelle des Friedens und der ich hab Kapitel zu Ende ist schon das geht natürlich nicht so sehr dass er am Ende ich bin ich sollen ok noch ne Frage eine von nur noch eine Frage von dem Wachstum schaffen
es mit oder lassen erhalten sie nette da war man er beide erwähnt das bei euch
der Moment kamen wir euch überfordert gefühlt hat als sie angefangen hat in die Vollzeit Hardcore zu arbeiten also wirklich zu dieser Berufseinstieg dann hatte aber auch gesagt dass die soziale Medien euch auch Straßen kann die irgendwie sagen was davon der größte straffer ist oder war das in die Zufall dass die dann dass diese beiden Punkte zusammenfallen also ich glaube
mir ist das größte soziale Medien haben mich in meine Karriere also das was ich geschaffen habe es
ermöglicht und Rückfahrt verlegen und Rivalität wäre das überhaupt nicht möglich gewesen das hat aber dazu geführt dass wir ständig weltweiter an Anfragen hatten und wir eigentlich unsere sein Kerngeschäft konzentrieren mussten also es hat tatsächlich mit dazu geführt und sich überfordert hat geführt hat die ganze Zeit und Nachfrage nicht daherkommt und das ist es tatsächlich auch also ich hab es heute die Hälfte meiner Facebook-Messenger ist Leute Schreibtisch er also die von den die ich nicht kenne ich nicht dazu zu beantworten das ist auf jeden Fall das bei mir so dass der daraufhin bei der größte Stressfaktor
ist einfach mit Krediten Investoren der ganze Quatsch ist eine Zielgröße Verantwortung ist so stressig
Facebook checken nicht so sehr die das natürlich aber zuständige hat mir in meiner Freizeit die Wogen noch nicht gebraucht hätte um mich halt eben von meinen Job ein bisschen zu holen aber das hab ich hätte immer mit ich hab die Investoren zum Glück nicht immer mit dem Wiener Wohnung aber solche wieder hab ich halt irgendwie immer mit dass die Gefahr dass Uhrzeit dieses Gen unbedingt braucht was sie hat müssen verloren geht vielleicht hätte es gar ist dann ist die Wohnung will das würde ich glaube das auch um einen
ok Milena und Jan dabei dort der ja ok
Hypermedia
Eigenwert
Analogieschluss
Besprechung/Interview
Microsoft
Vorlesung/Konferenz
Microsoft dot net
Computeranimation
Expertensystem
Verknüpfungsglied
Bewegung
Computeranimation
Computeranimation
Geschwindigkeit
Extrempunkt
Computeranimation
Richtung
Computeranimation
Soundverarbeitung
ICON
Medianwert
Bildschirmmaske
Computeranimation
Internet
Fächer <Mathematik>
Integralrechnung
Vorlesung/Konferenz
Richtung
Facebook
Internet
Content <Internet>
Ablenkung <Physik>
E-Mail
Soziale Software
Profil <Strömung>
Computeranimation
Facebook
Zahl
Twitter <Softwareplattform>
Zahl
Computeranimation
Zahl
Vorlesung/Konferenz
Systemplattform
Zahl
Computeranimation
Facebook
Ganze Abschließung
Strategisches Spiel
Plug in
Systemplattform
Soziale Software
Computeranimation
Momentenproblem
Extrempunkt
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
NFS
Luenberger-Beobachter
Vorlesung/Konferenz
Twitter <Softwareplattform>
Hypermedia
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Internet
Vorlesung/Konferenz
Hausdorff-Raum
Richtung
Momentenproblem
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
PICA <Bibliotheksinformationssystem>
Vorlesung/Konferenz
Facebook
INVESTOR <Programm>
Vorlesung/Konferenz
Hypermedia
Microsoft
Vorlesung/Konferenz

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Wie man digital und analog ein radikal-achtsames Leben führen kann
Serientitel re:publica 2016
Teil 25
Anzahl der Teile 188
Autor Lenarz, Jan
Glimbovski, Milena
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/20719
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2016
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Die vielen Informationen und Möglichkeiten im Internet überfordern uns, führen zu Stress und bedrohen unsere mentale Gesundheit. Es gibt Techniken und Tools, die uns helfen damit umzugehen und unseren eigenen Algorithmus zu finden.

Ähnliche Filme

Loading...