Merken

Rechnen mit Restklassen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
so auch die Frage die sich natürlich Stelle kann die vielleicht eine andere jetzt hat ist nur zu machen wir das eigentlich wir sind auf dem Weg zu einer ganz große Vereinfachung nämlich letztlich letztlich wollen wir wollen wir wohin das Wasser aber können am Schluss des ist vorerst welches Element in den Wind aus den Rest Claas wenn Wehner mit Reste rechnet also immer dreister rechnet mit Konkurrenz errechnet ist es moralisch welches Element war aus welcher Rest lassen und es ist beliebig bekannt in dem jeden beliebigen Repräsentanten nehmen da wollen wir hin und 10 Minuten sind wir das ok so das war vorher noch machen müssen ist wir müsse n doch was definieren nämlich die Reste Klasse Addition wir müssen auch die S-Klasse Additionen definieren was bedeutet Restgase Addition Maya haben jetzt eine Menge und die wollen wir addieren was bedeutet dass 2 Wege zur Tiere wir sollen jetzt ja deswegen können wir das jetzt definiert und okay wenn wir 2 fest Klasse haben dann können wir die Erde die Erde und zwar schreib ich jetzt jedes +plus Plus-Version zum kreiert und bedeutet ein das
normale +plus sondern das Plus von 2 ist also es ist das selbe wie was kann es bedeuten dass was wir Westler Satire mehr wir addieren A und B in Zelt immer davon wieder erstklassig also Beispiele sie haben ihre S-Class von O 2 und die Reste davon 3 jetzt addieren sich 2 der Beispiele das 202 2 und der 1. 100 nur 5 der soll derselbe sein wie die restlos von 2 +plus 3 also die Reste von 5 doch und das ist das selbe wie Glas von und ja wir
wollen erzählen wir wollen jetzt dahin dass wir sagen können dass es vollkommen wurscht was für ein Element welche nehmen aus der 1. Klasse sowie Repräsentanten in indem es kommt immer das selbe Ergebnis dennoch aus also wenn Sie beispielsweise welche Rolle er Tausend 22 7. Klasse von 1022 muss der First Class von 753
Mundlos 5 dann können sie auch startet 1022 und anderen Repräsentanten immer aus mir war es klar dass die 1. 100 Tausend 22 ist derselbe wie der 1. von 2 oder 5 lassen beide es 2 -minus durch 5 teilen ist dasselbe wie in der S-Klasse von 3 kommt ebenfalls die Reste von 5 raus es ist ja dasselbe das Ziel das die gleiche Menge und letztlich bedeutet das aber wenn man mit Reste rechnet das waren das ist wurscht ist welche Repräsentanten der EU oder stehen da das ist wurscht welche Repräsentanten von der Ladestationen und drunter stehen wir letztlich kommt immer dieselbe lässt das aus der na ja also wir müssen immer vorher klären bezüglich welche Modul der Rechner also dass wir nur 5 Rechner bezüglich anderes errechnet schnellstmöglich nur klar aber wird dort die Festplatte betrachtet dann gibt es da auch mal in der herrschenden Welt Repräsentant aus dass das so warum ist das so warum ist es wurscht welche Repräsentanten und das kann man sich folgendermaßen Erklärungen und die die ich letzte Woche
maßvoll schon gezeigt wir haben letzte Woche aber gezeigt dass ein Haar kongruent modulo M ist und wir habe gezeigt wenn auch gegen 10 Uhr Konkurrent modulo und das dann auch Geld Abschluss CES Konkurrent E-Plus wurde wurden 1 zu 4 Klatsche
so war das aber gezeichnet werden wenn 2 Tage Kongruenzen angehen lassen er selber Reste von Roermond C und D das auf den selber das wurde wollen da kann ich auch auf beiden Seiten anziehen gegen die Art ihrer kommt wieder selber erst raus und dass beides zusammengehört ist eines Festivals und das der Rest 2 Mono 5 und einer der beiden sei dass beide Seiten des 3 zu 1 in der 1. Klasse Addition Schreibweise bedeutet das ja aber a kongruenten den oder in das bedeutet ja nach unserem Satz des Artikels das von AC leichte restlos von B ist nicht also ist oder dass wir a =ist gleich b das Äquivalent aussehen aber den Fall hier das bedeutet dass sie Können zu die ist es das von der ist der Stress das von eBay und in Kammer das gleiche machen wenn Sie oben mal vergleichen 1 von A +plus c =ist gleich der Rest Last von B +plus wie wir das hier ist das von dem Ergebnis ist gleich der 1. von dem Ergebnis das auch und Sanktionen das steht aber hier das ist das selbe wie A +plus c Sorge dass das alles so definiert war
das bedeutet aber Sie in der 1. Klasse Rechner also a +plus c Rechner dann können sie auch früher aber jedes beliebige andere hingegen einen Repräsentanten Jungbrunnen schreibe das ist wurscht Hauptsache Arten diese Menge ist gleich der Energie 1 a =ist gleich b a =ist gleich b das einzige was sich ändert ist der Repräsentant die unterm Strich ist es wurscht welche Repräsentanten in der Hauptsache die Westler sind gleich genauso hier wird sie der Idee ist es ganz egal wie man mit Resten rechnet ist es wurscht welche Repräsentanten der Hauptsache es kommt derselbe Rest raus obwohl er das bedeutet ich kann hier für die 2 beispielsweise nicht 2 oder Wünsche 1022 bis 7 Uhr "anführungszeichen kann ich für die 1022 irgendein anderen zu finden eine Repräsentanten immer 2 -minus 3 welchen Preis er das kommt immer das selbe Ergebnis
noch aus weil es
irrelevant ist wir haben ja nur welche mit Reste wir rechnen mit lauter Zahlen von der vor mir doch ,komma endlos +plus er rechne mit lauter Zahlen von der vor mir ist es vollkommen wurscht wie dieses Teil ß weil das fällt weg wenn
man mit Reste brechen ja es kommt immer nur auf den Rest 1 und das hier von das entscheidet aber über den Repräsentanten der nicht mehr in der also beide 2 ist das hier 0 1 7 bis zu 5 und so weiter das Feld aber alles weg wenn ich den Rest denkt das heißt wenn der Rest Band und 1. rechnet ist ist immer egal welche nicht hat das kann man nimmt bei der Addition bei der Subtraktion und bei der Multiplikation nicht bei der Division da muss der aus nicht gleich letzte da aber das der gezeigt für die Addition für Subtraktion und für die Multiplikation der Multiplikation des =ist gleich als sie können sich jetzt in der 1. Klasse Multiplikation definieren das sieht dann so aus bitte bitte bitte a aber mal b =ist gleich dasselbe wenn ich damals BMZ rechnen damit dass das nicht der S-Klasse Multiplikations multipliziert verlässt dass dadurch dass sie einfach die bei Repräsentanten der Union multipliziert wird jetzt kann man das selber machen wie letzte Woche haben oder wir um eine letzte Woche war gezeigt als kongruent Bienen wurden 5 CDs Konkurrenten dem von den UN daraus folgt Abendmahl =ist gleich wie man in war ja daraus aber letztlich mit dem
gleichen Argument wir oben gehen also jetzt a =ist gleich b wie das Glas und sie ist stehen und hier ist abermals die selben sind wie immer die von erstklassige und dass ist gleich wie 1. von am multipliziert der C sorgt ab das bedeutet ja nicht multipliziere da ist es wurscht welchen Repräsentanten nicht aus der 1. Klasse es kommt immer das gleiche Ergebnis heraus wir haben ein Beispiel nehmen wir mal wurde 5 wieder 17 das war 12 das muss er das seien 17 mal 12 also ein Stück 10 mal 12 rechnen die Frage ist 17 mal 12 fällt der Test kommt raus wenn das Ganze durch 5 dividieren ja das ist die 1. Platz von dem Ergebnis im September 12 multiplizieren was kann ich denn so mache 1712 was 1712 wir ja ok ist es manchmal so über 12 Ausrichtung der 204 die Westlers von 204 und es wurden nur 5 Jahre 4 das heißt nämlich 17 12 vielleicht kommt 104 Tausend vom Ergebnis bleibt 5 als 1. kommen sie aber ich ganz einfacher machen ich nehme ich einen Repräsentanten heraus nämlich möglichst einfache 2 dasselbe wie zweimal 10 wie 2 mal 2 und das SWR 4 Mehr so das heißt man spart sich jede Menge welche Arbeit werden man jetzt mit der großen Zahl der Stadt sondern sich immer dann entsprechende Repräsentant sucht der kleine ist schnuckelig nur und Lage der indianischen logische Repräsentanten und dann kann man es viel einfacher ausrichten
Addition
Menge
Klasse <Mathematik>
Vorlesung/Konferenz
Klasse <Mathematik>
Vorlesung/Konferenz
Linienmethode
Algebraisch abgeschlossener Körper
Konferenz Europäischer Statistiker
Menge
Rechenbuch
Vorlesung/Konferenz
Linienmethode
Addition
Energie
Menge
Rechenbuch
Last
Klasse <Mathematik>
Kongruenz
Vorlesung/Konferenz
Vorlesung/Konferenz
Zahl
Addition
Multiplikation
Subtraktion
Menge
Klasse <Mathematik>
Formation <Mathematik>
Vorlesung/Konferenz
Zahl
Division

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Rechnen mit Restklassen
Serientitel Kongurenzen und Restklassen
Teil 11
Anzahl der Teile 13
Autor Spannagel, Christian
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/19800
Herausgeber Pädagogische Hochschule Heidelberg (PHH)
Erscheinungsjahr 2012
Sprache Deutsch

Technische Metadaten

Dauer 13:28

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Mathematik
Abstract Vorlesung von Prof. Christian Spannagel an der PH Heidelberg.

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...