Merken

Sätze zum ggT (Teil 2)

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
wie aber weiß sich das jetzt folgende Strategie die die ich zeige zuerst mal dass der GGT AB einen Teil der ist von al -minus B und B also ist der GTR B das teilte das wird halt ein gemeinsamer Teile dieser beiden Zahlen ist und dann zeige ich noch dass der größte ist also das beweist nur recht sein ehemaliger Platz dass die jeweils zu folgen also der GGT von A und B was weiß ich will ich will zeigen wie GTA Abwehr der teilt das hier unterteilt dass wir uns also gemeinsamer Teiler was weiß ich von GTA bin ich weiß derzeit A und ich weiß auch der GGT von A und B teilt ok also weiß ich schon mal das ein Teil davon wenn das weiß ich muss
zeigen dass auch ein Teil davon an die müssen ist wenn der GGT von ABA Zeitenwende B teilt dann weiß ich auch dass der GGT von A und B wir haben -minus B geteilt wobei sich das MoMA gezeigten Übungen haben
aber gezeigt zu denen sich
der rechts daneben aber sowas gezeigt werden während HP teilt und AAC teilt das teilt auch war +plus oder Partei B -minus 10 oder ganz allgemein Art halt mal weg Lust Thema als sie wenn eine Zahl die Zahl der erteilten zahlt SED-Zeiten teilt sie auch jede Linearkombination von von beiden ja meinen Sie mit Abi-Zeitung AC teilt der jeweils das aber theoretisch außer B und C ausklammern können noch vor nur dann einen Sinn Produkt darstellen und halt auch aber dieses Produkt soll das heißt wenn aber wenn der GGT von Arterhaltung Bithalter enthalte auch das hier weil ich die GTA habe ich hier rein theoretisch ausklammern könnten ok so
damit weil sich der GGT von A und B erteilt haben -minus B unterteilt das heißt ich weiß jetzt der GGT von A und B ist Element ist der Teil der Menge von Arminius -minus geschnitten mit der Teilmenge Menge von B ist also ein Element der gemeinsamen Teiler von einem -minus B und bin jetzt weiß ich aber nicht dass das auch das größte Element da drin ist was mich zeigen wie zeige ich dass das für das größte Element dieser Menge ist was die Strategie der indirekte Beweis über auch der was ich will zeigen dass es der größte was würde der indirekte Beweis für die vom Formel vom Gegenteil aus es gibt um größeren genau es gibt noch größeren gemeinsamen Teiler könnten wir tun so als gäbe es einen größten gemeinsamen Teiler von -minus B und B sei die Element sie von haben -minus B geschnitten Tibet und die größte GGT von A und B also die größte gemeinsame Teiler von Vorarlberger liegt in der Menge drin aber es gibt noch ein anderes Element geht es nicht auch in der Menge der Trennung des größeren was gilt dieser Menge daraus folgt die teilt aber -minus wie und gehen teilte die was kann ich dadurch dazu sagen wer wer sieht wie wir den Widerspruch erzeugen können wir ja auch daraus folgt geteilt aber geht halt an -minus B +plus b bei an den rechten Seiten und das Äquivalent zu gehen teilte war 2 sich
es geht halt darum geht halt B 2 Sätze Widerspruch ja Anwesen gleich
natürlich von den A oder B war Vorsicht nicht anders ich weiß es geht halt darum geht halt weg das heißt die ist ein gemeinsamer Teiler von A und B und ist größer als der größte gemeinsame Teiler von A und B kann nicht sein es kann nicht sein dass sie eine Zahl die größer ist als der größte gemeinsame Teiler von A und B und sowohl er als auch geteilt dann war das hier nicht der größte gemeinsame Teiler sondern gegen Widerspruch das bedeutet also du muss deutlich zu machen daraus folgt die war und geht halt B und mit dem hier oben auf stets da dar die größere GGT von A und B kann nicht sein sie
können keinen gemeinsamen Teiler haben der größer ist als der größte gemeinsame Teiler also muss das auch
schon der größte gemeinsame Teiler aus dieser Menge gewesen sein dementsprechend ist der GDC von A und B auch der GGT von haben -minus B und bin ich ja es ist war und und und und in ich ich nicht formulieren wir den Beweis gehabt wir zeigen zuerst mal dass der größte gemeinsame Teiler von a A und B ja auch ein gemeinsamer Teiler von an -minus B und sie ist dann erstmal gemacht damit zeigt der größte gemeinsame Teiler von A nach B ist auch ein gemeinsamer Teiler von -minus B und D und jetzt wollen wir zeigen dass der größte gemeinsame Teiler von a und b auch der größte gemeinsame Teiler von Animes B und B ist also das größte Elemente in der Menge wie zeigt man dass man zeigt dass der indirekten weiß man geht davon aus dass es in dieser Menge ein größeres Element gibt also es gibt ein Element in dieser Menge das größer ist als der GGT von A und B und das hier ist ja nicht der GGT hier von mir sondern von ist eine andere Zahl konstant immer so wir zeigen dass er das so gehen wir gehen davon aus dass es eine größere Zahl gibt in dieser Menge als der GGT so und das führt zu einem Widerspruch in den wir zeigen werden dass hier in dieser Menge eine größere Zahl gibt es dagegen TAB dann Teile dieses Element sowohl A als auch B und muss also selbst der es also selbst
größer als der größte gemeinsame Teiler von A und B der Widerspruch entsteht dadurch dass wir jetzt gesehen haben dass die auch teilt bis zu dem Zeitpunkt wussten nur G ist größer als der größte gemeinsame Teiler von A und B und geht halt wie wird herausgefunden geht halt auch a Art und das kann man nicht mehr seine schaffen gegen die ist größer als der größte gemeinsame Teiler von b und die teilt geht halt aber dann kann gehen nicht größer sein als der größte gemeinsame Teiler wenn der Widerspruch wird dadurch erzeugt dass wird feststellen dass die auch ein gemeinsamer Teiler von a a und b ist das wussten man stellen und ich brauche ich ja es reicht aus um
die kann es einen kann ist
kann es einem größeren gemeinsamen Teiler geben als den größten gemeinsamen Teiler war es gibt
keine größte es gibt keinen größeren gemeinsamen Teiler als den größten gemeinsamen Teiler mehrmals gezeigt dass die EG ein größerer gemeinsamer Teiler ist als der größte gemeinsame Teiler und das ist ein Widerspruch ja das die nein werde
ich ich ich gehe ich meint ich betrachte er nicht die Menge von die gemeinsame Teilmenge von A und B ich nehme G aus der gemeinsamen Teiler Männer von Bahn Industrie und wie ich behaupte der größte gemeinsame Teiler von A und B ist ein Element in dieser Menge hier Teilmenge von A 1 bis B und B dass der größte gemeinsame Teiler der größte gemeinsame Teiler von Anbieter aus anderen Teilen der Welt von A und B ich dieses Element liegt
jetzt auch in dieser Menge trennen da Kanzler potenziell auch noch größeres geben kann das aber nicht weil dieses größere Element dann auch gemeinsame Teiler von a und b wäre und so wird auch in der anderen Menge nämlich Kinder in der gemeinsam Teilmenge von A und B größer wäre als das größte Werk ganz schön verwirrend würdigen größer als hier und die geht es ja nicht schon wenn wird jetzt sie wollte er zeigen dass er was wir zeigen und sagen dass der GGT von A auch der größte gemeinsame Teiler von aber das
werden wir ist das heißt dass diese Zahl das größte Element in dieser Menge bis zu dem Punkt wurde gezeigt dass es überhaupt mal in Menge so und jetzt müssen wir zeigen dass auch das größte ist machen was wir gehen davon aus dass es ein größeres gibt ein größeres G aber dann zeigen wir dass dieses Element auch ein gemeinsamer Teiler von a und b ist für uns größer ist als der größte gemeinsame Teiler von an was Widerspruch ist also kann es kein größeres Element geben mit dieser gemeinsamen Teiler
Vorlesung/Konferenz
Zahl
Vorlesung/Konferenz
Teilmenge
Größter gemeinsamer Teiler
Menge
Vorlesung/Konferenz
Zahl
Indirekter Beweis
Größter gemeinsamer Teiler
Vorlesung/Konferenz
Explosionswelle
Zahl
Menge
Größter gemeinsamer Teiler
Dimension 6
Vorlesung/Konferenz
Zahl
Größter gemeinsamer Teiler
Vorlesung/Konferenz
Größter gemeinsamer Teiler
Vorlesung/Konferenz
Teilmenge
Menge
Größter gemeinsamer Teiler
Vorlesung/Konferenz
Punkt
Menge
Größter gemeinsamer Teiler
Vorlesung/Konferenz
Zahl

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Sätze zum ggT (Teil 2)
Serientitel Der Euklidische Algorithmus
Teil 05
Anzahl der Teile 07
Autor Spannagel, Christian
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/19771
Herausgeber Pädagogische Hochschule Heidelberg (PHH)
Erscheinungsjahr 2012
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Mathematik
Abstract Vorlesung von Prof. Christian Spannagel an der PH Heidelberg.

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...