Merken

Die Karte verändert sich - der Standardstil openstreetmap-carto

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
ist Ihnen auch bekannt dass diese von 42 und möchte heute was über den Standard für den sich mit Carta erzählen auch bekannt als die Karte auf und finden .punkt Ort vielleicht in diesem Kontext zu mir ich bin seit 2013 bei OpenStreetMap aktiv Ende
2014 habe ich dann angefangen bei Jugendlichen Karten zu arbeiten ich habe ich vor allem an den Icons gearbeitet habe dann auch Beiträge für andere Programme oder alleine die sich mit anderem beschäftigt geliefert und arbeite jetzt seit kurzem auf der Karte CSS mit also noch ein bisschen betonen möchte ist dass sich bei uns die nichts entscheiden darf sich in keine Kinder davon am das ist ein bisschen Bedenken bei allem was ich sage aber die Karte verändert sich alle paar Wochen oder in letzter Zeit ein bisschen seltener kommt es zu neuen Versionen der im Rendering der tut sich immer wieder ein bisschen was und ich habe mir am Beispiel Salzburg mal angesehen
wie sich das jetzt darstellt ich hab jetzt einen kleinen Zeitraffer gemacht hier sieht man die Staatsgrenze und ist Salzach und die einzelnen Versionen von oben stehenden Cato die Daten sind immer dieselben nur der Karten die verändert sich von Version zu Version ich lass das einfach mal zu durchlaufen bis dann sich auch die Straßen der ok
das Ganze jetzt auch auf dem Video
als später das noch jemand ansehen möchte es gibt auch eine Übersicht der Karte von Salzburg Nonntal und eben diese von der Stadtbrücke in Trier jedoch nur zu einem 3 ein stilles Bild links sieht man Version 1 und rechts Version 2 39 die fast aktuellste Version des sind derzeit 40 momentan und man sieht schon dass sich doch das Bild der Karte im Laufe der Zeit doch ein bisschen gewandelt hat am hier habe ich mir noch mal 2 Änderungen rausgepickt die er in der Karte sehr verändert haben einen dieser Änderungen war die Anpassung der Häuser
haben die natürlich im städtischen Bereich ziemlich dominierend in der Karte sind und die Zeit der Änderung war natürlich die Änderung der Straßen Darstellung die letzten Herbst sich verändert hat und dass man Veränderungen die das Bild der Karte schon ziemlich verändert haben dann eine 3. Änderung wo die er im Wald fahren angepasst wurden die natürlich in bewaldeten Gebieten auch die Karte sehr stark beeinflusst haben wenn man das jetzt so sieht kann man sich fragen welche Ziele verfolgten eigentlich um die Karte und wenn man hier in der Tat Überflieger Heideland 7 Prozent wollen nach sind dann werden wir 2 genannt und das sind dass man den Feedback mindestens für merkbar darstellen möchte und das 2. Mal möchte die primäre Visualisierung für Besucher auf Open Air Force und ich finde das sind 2 Ziele die sich teilweise widersprechen denn einerseits möchte ich Feedback Wirkmechanismus natürlich auch Wert auf den zerlegen und möglichst viele Features abbilden und bei der Visualisierung von Besucher möchte ich doch vielleicht eher auf Design und Ästhetik Wert legen am daher bewegen sich in diesem Spannungsfeld einerseits Feedbackmechanismen vermeidbar andererseits soll es auch so gut natürlich widerspricht sich das jetzt nicht komplett aber beides unter einen Hut zu bringen ist nicht ganz einfach am Mast ist jetzt eigentlich was bedeutet das für den Mechanismus zu unterstützen wenn man das nicht da was den steht beiträgt dann möchte man natürlich auch sehen ob das was sich eingetragen habe auch so dargestellt wird wie ich es mir vorstelle also wir das überhaupt dargestellt wird es so dargestellt wie ich es möchte und wenn es nicht dargestellt wird kann ich mich auch fragen kann ich etwas machen damit das den jetzt dargestellt wird hier muss man aufpassen dass man nicht in das Thema Tennis oder dann reinkommt am aber da möchte ich jetzt nicht genau drauf eingehen wichtig
für das Feedback ist ist meiner Meinung nach dass sich eine gewisse Zeit die wir zur Verfügung stellen wenn ich jetzt aber einen Parkplatz dann kann das ein Parkplatz für Autos seien keinen Parkplatz für Fahrräder sein keinen Parkplatz für Motorräder sein und es ist gut wenn man diese Unterscheidung auch visualisieren kann ich möchte möglichst viele Features Features darstellen den Eindruck entstehen wir haben wir eine sehr große Vielfalt von verschiedenen Daten und ich möchte die Elemente nicht darstellen auch unterscheiden können und daher ist es wichtig dass es einen gewissen Kontrast zwischen den Elementen die
das jetzt nicht so in nicht nur im Sinne von Farben eigentlich sondern ihr auch in der Symbolik das heißt dass ich noch unterscheiden kann was ist das und was ist das hier muss ich die visuelle Ästhetik eher ein bisschen unterordnen denn so ich schon gesagt habe es ist schwierig das alles zu leisten und herzlich Feedback ist für die unterstützen das hat natürlich Auswirkungen auf den Karten die ich hab hier 2 Beispiele herausgepickt in ein Bild sieht man hier das ist von Christopher der heute schon den Eröffnungsvortrag MacArthur gehalten hat ist sieht man dargestellt die Tschechen haben ist der 10 den Spielfilm Cardoso
gibt man sieht schon Sie haben viele Grüntöne haben viele Rottöne und wenn ich jetzt etwas ändern möchte zum Beispiel das vor kurzem passiert ist ich möchte die Farbe von Rahmen und anpassen muss sich schon sehr aufpassen dass ich mich hier nicht in Konflikte mit anderen Fragen gegeben als 2. Beispiel dieses Bild hier das ist sie das Zentrum von Athen in in England hier gibt es sehr viele Shops die auch toll allen offen und zerfielen und eingetragen sind am wie man hier sieht mir das dann schnell unübersichtlich das heißt das nicht dass sich an dieser Kartendarstellung ich noch was verbessern könnte also ich könnte natürlich nicht alle Shops gleichzeitig anzeigen sondern nach Stufen nach Wichtigkeit sortiert und so weiter aber ich hab hier sieht man ganz gut was passiert wenn man möglichst viele Features auf der Karte darstellen möchte und da weiß man auch nicht vergessen darf ist dass der Vorschlag eines neuen Features ist eigentlich der häufigste Grund warum wir Ihnen die Stadtwerke einen eigentlich aufgemacht wird aber ich habe jetzt mal so drüber gezählt das sind ungefähr so 70 auf Anfragen für die Darstellung war Features wo jemand sagt
er hätte wenn er durch ist oder wenn er doch das dass sie natürlich auch verständlich weil jeder hat so seine Themengebiete den am meisten interessieren und dann möchte man natürlich auch dass das auf der Karte präsent ist dann habe ich auch eine gewisse Ästhetik gesprochen ich hab hier aus der Wikipedia für eine Definition von dieser Ästhetik gefunden die sich mit Kartographie auseinandersetzt und am hier steht im Prinzip drin das Kartografen ästhetische Überlegungen machen wenn Sie Karten designen und dass diese ästhetischen Überlegungen eigentlich ein fundamentaler hat von der Arbeit sind und der integralen für die Funktion der Karten sind also hier wird eben der Ästhetik eine sehr starke Rolle zugesprochen Liste visuelle Ästhetik gibt es natürlich auch in USA Cato wird dass er mit Farben behandelt hier steht zum Beispiel dass die Farbpalette sollte für die Hintergründe sollte zu basteln und zu allen Fragen gehen viele Straßen und so weiter sollten erst mittlere fahren verwendet werden und Highlights Zeugen für die EU is aufgespart bleiben am wenn einmal diesen Zeitraffer in ihrer Erinnerung ruft den ich da gezeichnet habe dann kann man so ungefähr sagen dass die letzten 2 Jahre so der Entwicklung des Gartens diese im Zeichen von Überarbeitungen Konsolidierung standen es gibt zwar neue Features die eingeführt wurden aber das bleibt jetzt also die Ausnahme unter man diese 2 Ziele die man hat sich der Club und Ästhetik also Visualisierung für Benutzer auf einer Linie darstellt ich hab schon früher gesagt dass die sich nicht komplett von einander ausschließen natürlich also ich kann beides machen aber um das Argument noch zu bringen wenn ich dir meinen darstellen kann man sagen ich habe mich von Version 2 bis zu 2 40 wo wir jetzt sind wir in Richtung SPD bewegt und das ist natürlich auch den Benutzern aufgefallen aber es gibt zum Beispiel eine ist für Eintrag auf ordentlichen Karte der heißt die neue Karte ist so blass oder das würde auch in deutschen Foren diskutiert zum Beispiel und die wurde dann gesagt ist meiner Meinung nach hat das viel zu wenig Kontrast aber gab auch im polnischen Form der eine Diskussion und jeder hat ein Nutzer aber auch Vorschläge gemacht wie es seiner Meinung nach das besser funktionieren könnte also alt oder jetzt ist natürlich längst und dessen wäre dann recht gut wenn man jetzt sagt das widerspricht sich jetzt ein bisschen und ob zu den Karten kann das nicht alles leisten und warum gibt es dann nicht mehr viele auch oben .punkt Ort auf der Startseite und meiner Meinung nach hat das 2 Gründe einerseits ist der Erstellung von Betreuungsaufwand von einem Stil relativ hoch das macht man nicht in ein paar Stunden und das Problem ist auch die der deutsche Stil wird
gerade auch gearbeitet heißt hier gibt es die wissen dass das
nicht so einfach geht das ist viel Zeit kostet und dass die die Kosten für den Betrieb eigentlich relativ hoch sind hier sind vor allem diese die Glanz für einige Teile ihres ausschlaggebend sind die fordern nämlich das ist eine globale Abdeckung gibt und dass man die Technik Anforderungen auch erfüllen kann und sind auf um sich dort nicht zu gering wie ich glaube und das war natürlich aktuelle Daten anbietet und also ich ich glaube nicht dass man die die die diese Police ändern sollte die hat schon seinen Sinn nur ist es eben auch Projekte oder für andere kleine Projekte schwierig diese Anforderungen zu erfüllen auch im Osten und und allem drum und dran daran das Unternehmen was wird auch nicht
fehlen Teil des Kanals die Lösung sein zum Beispiel überlegt und es kann man noch keinen eigenen Vertrag halten
und das wird auch gemacht morgen Markus vor und spricht direkt vom ob es nicht das kann ich nicht empfehlen wenn es jemanden interessiert haben möchte nur ganz kurz darauf legt Teil ist eigentlich was dem was jetzt das quasi betrifft ich kann in letzter Zeit ist im Prinzip der Barrieren wie die Daten definiert werden und wie das funktioniert ich kann trennen was kann ich ändern und wie wir das geändert und das können dann auch 2 verschiedene Projekte seien eigentlich das heißt es kann sich ein Team beschäftigen was sich Anzeige und waren also welche Zoomstufen und ein anderes Team könnte sich damit beschäftigen wie ich das jetzt in darstellen wenn ich möchte kann ich das auch im Browser machen also das Rennen das heißt ich würde mir dann die die Details aber für die Rastatter teils sparen natürlich nur wenn ich das so viel ich muss das nicht unbedingt machen und das könnte die Anzahl der Stile die es gibt drastisch erhöhen den oben stehen könnte zum Beispiel die Daten also die direkte teils anbieten und dann könnten verschiedene Projekte hier ist alles dazu und das würde jetzt aber wahrscheinlich nicht alles viel besser machen wenn die Stile würden alle wahrscheinlich ziemlich ähnlich aussehenden sie bauen alle auf dieselben Daten Definition auch natürlich gibt und wird Unterscheidungen geben aber ich kann jetzt nicht was radikal anderes damit machen Grundsatzdiskussionen wird immer noch geben natürlich und das über sie deutsche den wo ich direkte Teil Definition aus Arbeit also wo ich mir ausmachen wo was stelle ich wo da und so das würde wahrscheinlich zu dem neuen um die der Karte werden weil hier alles zusammenfließt was sich darstellen kann noch eine Funktion von umstrittenen Cato aufwendig ist eine gewisse Steuerungsfunktionen natürlich ohne dass man jetzt sagt er aber wir haben die Entwickler wollen wir den Werbern sagen was sie zu machen haben oder so was natürlich nicht sondern eher im Konsens und natürlich am kommenden Qualität zu verbessern das ist einerseits Datenqualität und andererseits zeigen für den und wir
möchten auch wieder 2 Beispiele
bringen was heißt Datenqualität am Datenqualität heißt das dass diese Fehler die in den Daten vorliegen nicht korrigieren soll also das soll nicht besser dargestellt werden als es ist denn ich soll Fehler erkennen können und die auch beheben könne ein Beispiel ist zum Beispiel ich kann bald als Hintergrund verwenden und sich keinen Anwalt Polygone malen und dann dort meine Residenz der Wiesen und was sich alles wie kann ich drüber malen und mittlerweile sieht es so aus wenn ich das mache vor allem hat
das noch alles ziemlich normal aus gesehen und ich habe vielleicht gar nicht erkannt dass sie ein Problem vorliegen könnte mittlerweile hat eine Änderung gegeben die das geändert hat auch wirklich explizit mit der Intention dieses wieder sichtbar zu machen und das hat natürlich auch den Vorteil dass ich jetzt 1. erkennen kann dass hier ein Problem vorliegt und dass sie ein bisschen hässlich ausschaut wird es wohl vielleicht eher korrigiert ein anderes Beispiel ist das hier auch passend zum aktuellen EM Thema hier ist ein Staat in Indien wo jemand die Bielefeld Markierungen als der Airline eingetragen hat und ich finde es eine ganz nett das ist er aber die Ursache war diese dass ich damals die eben alles was mit der wir begonnen hat und eine Linie war im gleichen dargestellt wurde und das führt natürlich zu sein eine Aufsplitterung zu bei werde ich kann der 1 3 4 5 oder
irgendwas eingeben und das wird ebenso dargestellt und da hat dann auch eine Änderung gegeben die das auf Werte beschränkt die schon eine gewisse Verbindung haben und die auch also ich habe man mit der Genfer versucht möglichst die Werte zu erwischen die verbreitet sind und auch mit dem Mädchen wurde gearbeitet dass man eben hier auch feststellen kann was gut definiert ist und was war sie muss einen gewissen Konsens dazu gibt dass das verwendet wird am noch kurz zu Entwickler Struktur am Rosengarten eine eher kleine Entwicklergemeinde ist am Rande der Hilfe ist immer gewünscht und bekommen und hier gibt es also uns den Karten gibt den Prinzipien interner die entscheiden auch was wird geändert und was nicht ich ich bin keiner von 2015 hatten wir so ungefähr 400 Einträge davon waren 14 externe beitragen also außerhalb von internen 8 davon haben wir ein Comic beigetragen und 4 Mehr als 10 das hört sich wenig an ist aber eigentlich ganz in Nähe mit dem was andere Projekte haben wenn man sich jetzt hier in die zum Beispiel sieht die haben 2 rund 3 interne wobei die auch von der Box unterstützt werden glaube ich habe haben ein paar mehr Commits 2015 mehr externe beitragen der 34 15 davon erst ein mit 3 Mehr als 10 kommt also ungefähr dasselbe doch aber doch ein paar mehr Beiträge noch kurz bevor die Zeit dann war ich auch wieder und ist am
Morgen nur kurz zeigen wie eine Änderung der den Weg den Stil findet und zwar habe ich mir eine Änderung herausgesucht die ich selber gemacht habe die Änderung der Farbe von den Stations Beschriftungen sind hier die Innere Stadt und der U-Bahnstationen und lief aber ich hoffe man sieht das auch auf dem wie das die sich von der Quelle lilablau zu dunkleren Blau ändert und die Beobachtung nicht dazu gemacht habe war eigentlich die das er Station Beschriftungen ihr nicht schön sind und auch oft schwer lesbar sind besonders auf auf Hintergründen die dieses sehr und sehr viele andere andere Dinge auch dargestellt und ich hab dann ein bisschen experimentiert mit dunkleren Farben mit in diese weißen
oder andersfarbigen Ringe um die Schriften und Mitschrift schnitten wenn es jemanden gibt der mir interessiert das ist der Code dazu der relevant ist das ist Cato CSS ähnlich wie CSS und wenn ich damit experimentiert habe dann muss ich das ja testen und dann muss ich mir überlegen welche Kategorien sind sehr sinnvoll da war ich wahrscheinlich statt und ich war allein und ich brauche U-Bahnen Nichtraucher Straßenbahnen ,komma Bahnhöfe und kleinere Stations halte was sich hier noch vergessen habe ich brauche auch ich der ich eben auch die Station Zeit angezeigt und ich muss mir dann Testregionen suchen das heißt es ist auch sinnvoll wenn ich ein bisschen mich in den Daten aus Kenia oder bisschen mehr damit ich dann weiß wo ich es finde hier ergeben sich vielleicht neue Dinge da muss ich vielleicht zurück zu 1 aber da muss ich Testbilder anfertigen ich muss sagen nachher das jedoch explizit gefordert
auftreten bei .punkt mit fest dass man sehen kann wie Schutz vor aus wie veränderte sich die muss das dokumentieren und dann eben auch immer was einbringen mit eben mit einem Public ist eine diskutiert da kommen vielleicht weitere Aspekte dazu gibt vielleicht Änderungswünsche am und dann kann ich etwaige Änderungen durchführen muss wieder zurück zu 5. wird wieder diskutiert kann sich dann ein paar Mal wiederholen und vielleicht gebe ich dann auch dazwischen auf und denken das ist mir zu mühsam oder ich komm doch nur das funktioniert nicht so wie ich das mir gedacht habe am und wenn das dann durch ist dann gibt es irgendwann den Review wurde die mit sich das nochmal anschauen und testen wie Sie das jetzt genau testen weiß ich nicht aber ich nehme an dass Sie auch hier Regionen haben durch die sie sich anschauen und dann am eben sehen ob das so funktioniert oder nicht und dann geht's in Aufnahme oder die Ablehnung das heißt es ist nicht von vornherein klar dass jede Änderung die ich einbringe auch akzeptiert wird das kann durchaus sein dass die aus den einen oder anderen Gründen abgelehnt wird und das ist vielleicht natürlich ein bisschen da ein Risiko wenn man ein bisschen Arbeit investiert hat daher dass es vielleicht ganz gut wenn man vorher ein bisschen über Sachen diskutiert und dann schon auf gewisse Dinge draufzukommen gut dann bin ich immer wieder am Ende am zusammenfassend will ich das sagen ich finde das OSM-Karte ein bisschen zwischen den Stühlen für den Club und Ästhetik zu sitzt und versucht sich da irgendwie in die eine oder andere Seite durch zu viel Essen zu bewegen es gibt eine gewisse Steuerungsfunktion was die die Daten angeht und eine große Verantwortung dafür gibt es keine richtigen beitragen und ich glaube eigentlich dass die Funktion von den OSM-Karte ist zum zentral für uns wie ich glaube dass es viel mehr Karten braucht es gibt ja auch viele verschiedene Karten aber ich glaube das ist die Karte auch auf der Startseite braucht und was so wie das in Zukunft funktionieren kann ist jetzt ja leider wieder eine Karte Weg gekommen Mehr ist Open am haben werden welche Karte die ersetzen wird und ob das dann zusätzlich in das wird sehr spannend werden was zu sehen und ich habe im Exposee noch versprochen ein bisschen Entwicklerseite aber dafür ist jetzt das Format nicht so gut als Vortrag und die Zeit reicht auch nicht mehr das kann man dann gerne Danke noch anschauen und dann selber vielleicht ein bisschen extrem
Kinder ok danke das war die Frage der Entfernung von bis zu den letzten Satz ist dazu ja bereits gesagt also ich meine ich nicht hätte zum Beispiel seit Jahren an den deutschen stehen wieder auf der internationalen Startseite das Problem ist bloß unsere Bandbreite von diesem Sommer von der Anbindung ist mir zu so groß dass ich das so wie mir so richtig drauf wobei ich mir nicht so sicher bin ich denke viele nehmen die folgt dann die vollstän wenige schalten überhaupt um also ja das ist also die die die Abschätzung immer zu machen hat und das nächste ist natürlich das braucht natürlich auch um den relativ starke Maschinen und sowas vorzuhalten und die Frage ist dann könnte wir vielleicht mal drüber nachdenken ob Davos die solche Maschinen vielleicht Sponsoren sobald mir jemand sowas machen will und zusätzlichen steht also wenn mir zu spontan eingefallen ist es sich also wie gesagt also wir stimmen der natürliche überein dass große technische aufwenden braucht und dass wir es so machen können wie du gesagt dass du glaubst nicht was die Bandbreite ausreicht also unter Umständen der ist jetzt nicht einem eigentlich ein ganz kleines Projekt den schon könnten zudem größeren eigentlich dazu so aber da ist es sicher vielleicht eine gute Sache wenn wir das über den Frostgefahr machen könnte und was gesagt dass wir so stark werden das vielleicht gar nicht halten das Jahr könnte gut sein müssten wir vielleicht auch noch überlegen ob man das vielleicht auch ein bisschen anders gehen könnte dass man doch erst auch verschiedene Ansichten gibt und nicht nur die die Standardkarte eben genau das was wir was hier auch befeuert die Geschichte dass wenn man zum Beispiel einen Wald malt und an einem See drüber dass das heißt in Anführungsstrichen sei das ganze Problem ist dabei dass 90 Prozent der Mehr aber nicht wissen wie ihnen Multi Polygon funktioniert und man dadurch dass man diese wieder in Anführungsstrichen korrigiert 90 Prozent der merkbar davon ausschließt dass Dinge in Zukunft zu korrigieren man sollte tatsächlich darüber nachdenken ob man das als falsch bezeichnen möchte oder nicht denn es kommt eigentlich nicht gegen nahe dass wir möglichst viele mehr haben wollen und wir wollen keine guten Datenstrukturen sodass wir Programmierer und das ist ganz toll finde ist die angepasste Datenstruktur und Sohn und die meisten aber können es nicht mehr benutzen das ist natürlich eine gute Überlegung wie muss man sich denn am meisten richtig und was falsch ist ist natürlich immer schwierig zu sagen also man sollte natürlich in Elemente aus den Wäldern aber weil das dann zu einem Problem auch bei der Behandlung würd ich meine es geht auch nicht darum den Programmierer glücklich zu machen ist einfach gewisse technische Einschränkungen waren und die man nicht herumkommt aber natürlich ist es schlecht wenn man Dinge macht die waren viele Leute nicht mehr benutzen können also da muss man natürlich eine an ein Mittelweg finden sich mehr oder weniger nicht dagegen dass ich daran anknüpfen also in meiner Region wo ich mit der Arbeit der sehr gern mit Multi Polygonen und ich sehe natürlich auch die Anzahl der Mittel die dazu führen dass er in dieser Region arbeiten und da kann man sich wirksam von keinem Henne-Ei-Problem sprechen wenn auch einzelne mehr hätten durch als in der 1. wo keine Multitronic und sind doch ist die Möglichkeit sich einzubringen und dort findet das auch nicht statt da wäre mein Ansatz mehr anstatt sich auf die Multitronic ohne diese zu negativ zu sehen Mehr besser mit derselben Energie mit ist der Teilzeitarbeit zu betreiben um die junge Mehr dazu bewegen und mit ihr zu arbeiten und ich denke das wird die wichtigste zu und polychrones dann doch nicht so hoch wie immer behauptet wird der 2. die 2. Anregung von meiner Seite des Herzinfarktes dienen also die die primäre Zugang ist der US-Air Buchdrucker .punkt die oder wie auch immer ob man nicht erfinden es geht es ist die eine einen 2. Namen sehen würde als das Überbegriff Musikgruppe Street mit heißem Wasser den Kunstbegriff sein um sozusagen den Zugang direkt auf eine ästhetische Seite zu vereinfachen und dann hätte man zwar ihren wurden einsteigen kann einerseits eben auf dieser Arbeitsebene und US-Air und auf der anderen Seite also NIE hätte das Ästhetik konzentriert ist wo man auch sehr stark auf die Wissenschaft als Wirksamkeit schaut von den Namen dass da ein direkter Zugang zur ästhetischen Ebene möglich ist wird eine kurze Zeit noch was zu sagen aber es wäre sehr gut wenn man eben mehr als viele hätte vielleicht einen um aber jetzt eine schöne Karte ich sage gar nicht dass die Netzwerkkarte nicht für darstellen und einen eher auf dem Markt ausgerichtet ist was sie brauchen das Problem ist nur es gibt derzeit auch die Ohren wir von dänischen kann derzeit nur aber war bereitstellen die eigenen Stil ändern können so groß sind wie die Anforderungen an die Hardware haben das heißt es würde derzeit mit den Mitteln die man hat gar nicht möglich sein auch in einen 2. Stil zu ändern das ist das Problem dass man hat aber natürlich wäre das ein harter Weg totales wurden bereits an und ich denke es geht hier vielen aber das Problem könnte damit gelöst werden und meine Frage ist jetzt ist eine Strategie zunächst als zu gehen und tauchte CSS und merkt nicht los zu werden weil man noch 10 das die Worte Index sie verschiedene Stile schwierig machen Strategien traue ich mich ja nicht für mich sondern das war das der befindet sich bei Ihnen was entscheiden werde aber natürlich wäre das wahrscheinlich eine mögliche aber immer dahin gehend kann allerdings müsste das dann natürlich auch mit dem 1. Advent kommen auch von oben wird von der schon am in Wien gemacht werden und das heißt ich glaube es ist glaube ich viele viele Diskussionen einfach nötig um und sehen in welche Richtung wir gehen kann aber es gibt schon sehr gute Ansätze nämlich auch von der Wikimedia von der Stimme der Kapverden und dann das Open Ohr OSM also auch ein sehr guter Ansatz ist mein Mann hat hier schon von der Anfänge wo man auswählen kann und wo man dann weitermachen kann gut
Besprechung/Interview
Salzburg
Programm
Version <Informatik>
Computeranimation
Salzburg
Version <Informatik>
Ext-Funktor
Computeranimation
Tiefe
Visualisierung
Element <Mathematik>
Visualisierung
Gebiet <Mathematik>
Mechanismus-Design-Theorie
Mechanismus-Design-Theorie
Computeranimation
Tiefe
Mechanismus-Design-Theorie
Computeranimation
Highlight <Programm>
Wald <Graphentheorie>
make
Coin <Programmiersprache>
Visualisierung
Regulärer Ausdruck
Version <Informatik>
Computeranimation
Richtung
Linie
MARKUS <Unternehmensspiel>
Browser
Kanal <Bildverarbeitung>
Computeranimation
Server
Informationsqualität
Informationsqualität
MARKUS <Unternehmensspiel>
Dokumentenserver
Browser
Browser
Computeranimation
Feuchteleitung
Informationsqualität
Airline <Programm>
Linie
Polygon
Computeranimation
Linie
Linie
Rand
Statistik
Arbeitsplatzcomputer
Zoom
Mapping <Computergraphik>
Extrempunkt
Arbeitsplatzcomputer
Radius
Computeranimation
Editor
Kategorie <Mathematik>
Code
Programminspektion
Arbeitsplatzcomputer
Zoom
TRAMO <Programm>
Radius
Code
Computeranimation
Programmierer
Hardware
Wald <Graphentheorie>
Constraint <Künstliche Intelligenz>
Besprechung/Interview
Polygon
Anbindung <Informatik>
Richtung
Index
Mittelungsverfahren
Multiplikation
Energie
Strategisches Spiel
Abschätzung
Wort <Informatik>
Datenstruktur

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Die Karte verändert sich - der Standardstil openstreetmap-carto
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2016: Salzburg 04. - 06. Juli 2016
Anzahl der Teile 56
Autor Glanznig, Michael
Lizenz CC-Namensnennung 4.0 International:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/19728
Herausgeber FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2016
Sprache Deutsch
Produktionsort Salzburg

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Alle paar Wochen ist es wieder soweit: Mapnik (osm-carto)-Update, die Karte verändert sich. Nicht immer sind so große Änderungen wie die Darstellung der Straßen dabei und nicht immer sind alle von den Änderungen begeistert. Dieser Vortrag versucht ein wenig hinter die Kulissen der osm-carto Entwicklung zu blicken und darzustellen in welchem Spannungsfeld sich der Standardstil bewegt. Welche Ziele hat osm-carto eigentlich? Wie finden Änderungen den Weg in den Kartenstil? Wer entscheidet das und wie? Wie erfolgt der Test einer Änderung? Kann ich dazu beitragen? Wie kann ich meinen eigenen Kartenstil erstellen? Die Ziele von osm-carto widersprechen sich teilweise. Mapper Feedback-Loop unterstützen und gut lesbar sein, nicht gerade einfach. Mit Beispielen versucht dieser Vortrag zu veranschaulichen wie der Entwicklungsprozess von osm-carto funktioniert - von der Idee, über die Umsetzung, den Test, die Diskussion, bis zur Aufnahme in den Stil. Nicht jeder muss (Hobby-)Kartograph oder Designer sein, es gibt viele Möglichkeiten beim Standardstil mitzuhelfen - und Hilfe wird immer gebraucht. Nicht immer sind alle mit der Darstellung zufrieden, warum auch, Vielfalt ist eine der Stärken von OSM. Da ist es doch naheliegend sich seinen eigenen Stil zu basteln. Ausgehend von osm-carto zeigt dieser Vortrag im Überblick wie man mit Hilfe von Kosmtik und CartoCSS den Kartenstil verändert und was man für ein Entwickler-Setup alles braucht.

Zugehöriges Material

Folien
Konferenzband (print)
ISBN: 9783000534379
Konferenzband (elektr.)
ISBN: 9783000534379

Ähnliche Filme

Loading...