Merken

Betrieb von QGIS in einer heterogenen Client-Server-Umgebung

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
ja also herzlich willkommen zu unserer Zeit und der wortwörtliche Milliardär frostig ich habe zuerst da etwas anderes verbindlich sagen also in dieser Zeit eine zurückrufen Fort war das auf der Terrasse und dann haben wir in dieser erschien der eine geballte Ladung Cookies Vorträge der Referent ist Andreas Schmidt vom vorkommt und sondern und Konstanz von Doktor ist ja eine sehr viele Anwender von 50 Software schon seit 2000 2001 und seit 2. 6 Jahre und schön zu sehen dass sie immer noch dabei sind und der NDR berichtet über den Beginn von Cookies in einer der wenigen kleinen geht eigentlich handelt ist endlich mal ein
vorübergehend und den Betrieb von Cookies in einer der wenigen der in der Umgebung ich nenne Erfahrungsbericht weil beide Seiten erneut wäre wäre es gewiss betreiben bei uns noch kurz zum seinem Kampf für Information des Kantons
Solothurn das ist der kann und sollte eigentlich nur in der Schweiz das Amt für Geoinformation derzeit für die gesamte Verwaltung des Kantons das Geographische Informationssysteme das fast ausschließlich auf Open Source Software was zum Beispiel dass es hier um das aber eine in den Krug ist es wirklich postgresql Postdienst ist für die Datenhaltung und und zunehmend aber auch von Bismarck zu Kohl aber für die die für die WM im Dienste
an ich möchte anfangen mit der einzigen Frau Dr. Erwartungen weil das einen weiteren die Basis darstellt für wir nachher dass Cookies zu zudem benutzen bringt den Diskurs ist bei uns nicht auf irgendwelchen lokalen Rechner installiert sondern es ist läuft wirklich auf eine 1 davor und muss dann muss irgendwie in der IT-Infrastruktur des Kantons integriert werden und dann ist es eben so richtig nutzen können und so die drohende Infrastruktur in der Verwaltung besteht aber ganz vielen Windows 2008 zu erreichen und einen eigenen Durchschnitts der gereift auf auf die Anwendungen auf diesem Sarah in einem sogenannten Singkreis zu das ist ein ich sage es mal ein PC der aber keine Festplatte und nur ganz wenige in Bremen und umzu weiter hat kann eigentlich Premiere haben wir einfach an ein ein Netzwerk anschließend das zum Monitor anschließen und dann eine Verbindung auf einen Anwendungsserver Hersteller das funktioniert bei uns so dass wie Citrix Samstag und noch schematisch dargestellt dass mit Citrix eine Verbindung nach den in Anwendungsserver hergestellt wird und da darauf laufen dann die die Programme wie Email oder alle Office-Programme das ist so der normale und Standardfrage nun
ist es aber natürlich so dass es noch viele viele weitere
Geräte gibt es zum Beispiel eben für den Betrieb von Cookies besteht ein Anwendungsserver das ist ein Ubuntu 14 0 4 ist aber wo in Kurdistan das ist aber nur ein Beispiel für zusätzliche Sache gibt und dann geht es weiter nicht den richtigen 1 sondern auch noch für 1 zum Beispiel Laptops mit Windows oder vertreiben seines mit Windows oder mit Zucker und und jetzt ist das Ziel die die die Seele als der Sicherheit sehr wichtig zu vernetzen und so vor dass man die Software aber wirklich nutzen kann jetzt
komme ich gleich zur zur Lösung wird zurzeit einsetzen das machen also das der linken Seite ist das noch ganz normal dass sich einer mit
Citrix auf den Windows-Anwendung zugreifen da beispielsweise die Office-Programme sind wir also bei den wir uns zur Verfügung stellen damit nun aber das Problem ist dass ich nicht weniger sondern für Linux auf Ubuntu 9 8 zur Verfügung gestellt werden kann haben wir eine Verbindung von Windows Anwendungsarten und Anwendungsserver möglichst warum hergestellt
Kürze zum x-ten Mal wie das alles schien die Aussicht auf Seite kleinen zu einem Mann hat hier so dass das
Hauptfenster von 5 bis 6 zu Google sondern ein Verbindungen anregen kann das ist eine Verbindung das ist einfach eine Verbindung und musste in ein Eigenschaftenfenster zum Beispiel angeben würde unsere dass man verbinden möchte und was für eine Anwendung man am Fenster starten mit den das ist sowohl die grundsätzliche Funktionsweise auf dem kleinen auf der einen Seite denn wir haben das dann auch noch so weit vorkonfiguriert dass der
Benutzer es eigentlich gar nicht so sehr im Krieg zu Ende wir werden vor hat wirklich einen simplen starten Eintrag das Cookies ist das starb im Hintergrund eine x Verbindungen und bringt den dann das Vobis als einzelnes Fenster in den der aus dass sie jetzt natürlich nicht so spektakulär aber es ist schon einiges was der Hintergrund passieren und wir zusammen und dass das auch funktioniert wo man man gegen ist vorgesehen in einem separaten Fenster in ein 1 zu 1 das man es nicht komplett auf einen Ubuntu Desktop dass sich eine käme das ist ja nicht nur in einem Fenster und der Sieger dann halt ein bisschen anders aus als zum Beispiel ein Anwendungsprogramme im Hintergrund das Wichtigste jetzt zu technischen Details wie wir das im Hintergrund lesen komme ich später noch ich möchte zuerst noch wie
wir das früher gelöst habe und zwar
als eine Zeit wo der Kanton Solothurn noch nicht auf Windows sondern auf komplett auf Linux setzen gesetzt hat er entstammte einer an ein Linux-Anwendung ist aber wenn man die ebenfalls von den kleinen das verbinden kamen wir überein dass Mandela Protokoll nennt sich das und vom Anwendung von Linz Anwendungsserver aber der damals die Office-Programme und in vergangenen 2 zufriedengestellt hat aber noch mit SSH eine Verbindung Ubuntu anwenden gemacht und so wir haben Zugriff das kubistische liegt diese Variante hat aber den Nachteil dass man von den kleinen das 2 Verbindungen herstellen muss ist dass man alles anders ist das wenn es doch wieder zum Zug kam in 2 Verbindungen herstellen musste das habe ich
erst der Seite 2 Verbindungen von Sinn Fein daraus dass in Berlin wird ein eigentlich als Wechsel zwischen 2 kompletten Desktop und es zum Beispiel auch kein Problem da ist mir wichtig den beiden Desktops und was noch dazu haben Lösung war einfach irgendwann veraltet und sie waren nicht mehr Bestandteil der Informatik Strategie weil man irgendwann doch wieder auf eine Windows-Anwendung zusammengesetzt hat dann
haben wir das versucht zu verbessern und abzulösen wir eines Nachfolge Produkt von von Tarantella also als es heißt es 1. Teil heißt das Protokoll als den Machthabern verlangt aber dass das Produkt heißt Barack und ich würde das doch haben wir dann in Betrieb genommen und wir haben es geschafft die vom Windows-Anwendung aus anzusprechen es ist wirklich in einer eine ehrliche Lösung gefunden aber es ist immerhin die letzte für diese 2. Verbindung von Sinn weggefahren zwar schon eine große Verbesserung am
Ende setzten sich die 2 Sätzen Desktops ist damit entfernt worden ist aber zum
Glück möglich ist hatte aber auch einige Nachteile und das gravierendste über das große Teile von Cognis einfach nicht korrekt funktioniert und wir wissen bis heute nicht deshalb zum Beispiel das Öffnen von Prinz aus und die nicht mehr zu übersehen kann verschiedene funktioniert nicht wie .punkt stürzte fast immer unter Kontextmenüs die man am Bildschirmrand Rechtsaußen geöffnet hat ,komma warum ich das mache habe ich nicht und dann war alles was der Komfort und einigen also ziemlich eingeschränkt zu ist dass er seinen Sohn eines separaten wird auch oft oberflächlich starten und man kann das nicht allzu stark ist nicht alles verstanden werden und es war jeweils eine Passworteingabe erforderlich manchmal sogar zweimal und wir werden es einfach nicht geschafft das zu verbessern unter anderem weil wir selbst keinen normalen warten über den Berater sichere obere ist doch aber auch die eigene pflegt hatte nicht so viel noch die hat sie sich auf den anderen verlassen aber dadurch wurde die ganze Sache einfach 3 "anführungszeichen nicht vorwärts gekommen so dass wir eine weitere Lösung werde gesucht haben und es endlich bei die Zuckerrohr angelangt und was wir heute auch wirklich so
betreiben ihr nach wie vor als wichtigste aber ohne ich nicht vor kurzem noch einmal die dass das
Schema zeigen wie das Aussehen im Vergleich zum
Beispiel so ganz alten Lösungen an einer
offensichtlichen Vorteil ist dass es im 2. Einzel und und das ist ein einziger großer Vorteil weil ich weil wir vermuten dass genau dies ist aber in zum Beispiel war als sich die Probleme beim Qubits verursacht hat eine andere sehr große Vorteile erkennen dass Cookies oder eben auf einem Ubuntu Anwendungs läuft können wir uns glücklich werden wenn zu direkt aus dem Startmenü anbieten und da kann es mit einem einzigen Klick starten muss ich und muss ich auch gar nicht eine ganz andere damit es sich ja nicht einmal gewusst haben wir eine Artikel die Tiere nicht es ist arglistige entsprechend dem winzigen generieren und verteilen aufgebahrt so dass es sich von der Anmeldungen wirklich überhaupt nicht immer ist eine ja ebenfalls vor Ort das meiste funktioniert hier gut aufgehoben ist denn zum Beispiel zwischen zwischen den Cookies und werden beispielsweise den Wechsel ich sage meist hat doch auch noch einige Haken da einen Vorteil in der Verwaltung und ist uns und die IT betrifft mehr müssen nur eine einzige Software namens demnächst über Klagen auf dem Windows Anwendungsserver installiert haben noch andere Varianten zum Beispiel Polen die X-Men studiert aber da man schon 2 Software installieren ließen es ist gleich ein Killer-Kriterium aber es macht das Ganze schon kompliziert daran dass es überhaupt ein richtig großer Vorteil man kann sogar als portable App installieren spricht man es nicht einen Installer aber durchlaufen lassen sondern kann ihn eigentlich einfach entpacken Unternehmen einen Ort wo wir machen wird sehr vieles einfacher und dann haben wir bereits Erfahrungen als ein Projekt bei dem wir auf dem wir gearbeitet habe und was für uns ebenfalls sehr wichtig war ist ist jetzt so ist wirklich ein ehrliches Auto Open-Source-Projekt mit Mailingliste und so weiter das ist ist für uns ist eben einfach einfach sehr wichtig ich habe an der angezählt
des hat aber auch Nachteile
also Dinge die nicht funktionieren wir müssen zum Beispiel nach den Start verbessern muss noch ein bisschen schneller werden nämlich furchtbar langsam aber man hat nichts dagegen wenn man nur noch schnell dann müssen wir beim Fußball hinaus und tut ist immer noch genauer hinschauen und das funktioniert das noch nicht wirklich und er auch wenn 1 zu 2 Monitoren dann funktionieren nicht immer alles was wir im formalen Dinge um Maximilian das Fenster und zufrieden gibt da einen ein .punkt wo wir noch ziemlich intensiv untersuchen müssen manchmal ist die Bewegung leicht und hat sehr wahrscheinlich damit zu tun dass ich jetzt ist wo ist über 2 Verbindungen bis zum zentralen eines des Benutzers schlafen müssen und das ist nicht so ganz schlimmen weil sie immer nur manchmal ist nur wenige und hat sie es aber es ist doch sehr und dann ein weiterer Nachteil manchmal wenn du es einfach nicht mehr reagiert wenn man es das Beenden erzwingen und das ist jetzt für den Benutzer nicht mehr so einfach weil das Programm ja eigentlich nicht aber eine neue sondern auf einem ganz anderen sei manchmal kommt es auch vor dass die Verbindung von Windows-Anwendungen zum Ubuntu Anwendungsserver und richtig da es diese abstellen und der wir glaubten daher im Dunkeln weshalb das Auftreten immerhin läuft aber dieser schon auf dem Ubuntu Anwendungs und wenn sich das nächste Mal verbindet hat man wieder den wir dort weiterarbeiten und stehen geblieben ist dann gibt es auch einige
Punkte die wir gerne die nicht und deswegen sind auch die die wir gerne noch verbessern können zum Beispiel die Anmeldung mit den 1. Tag hieß es ginge wahrscheinlich einfach eine gibt einen sehr schönen Brocken X Hugo oder die anderen übernehmen können ohne sich mit der gegenwärtigen Lösungen bewies zweimal starten wird eine komplett neue Verbindung zum und vom Unternehmen richtet und das ließe sich vermutlich auch um eigene also das ist eine bereits bestehende Verbindungen nochmal können denn da wollen wir noch dran arbeiten jetzt
hab ich noch ein paar technische Details die ich hier erwähnen möchte für für den Fall dass das dass jemand anderes das einsetzt oder einsetzen möchte also kurz Installation von nächster Woche auf das aus ist sehr einfach schon mit einem sogar geht ist aber wir haben in eine andere Software installieren kann man ja in wenigen Sekunden nichts daraus aber installieren und muss eigentlich auch gar nichts konfigurieren dann erst seit dem ich so klein und auf dem Windows hat haben es damals schon kompliziert aber wir mussten da Bezüge Startparameter sehr viel experimentieren und analysieren mit welchen Kombinationen der an unser Ziel kommen und wir haben da es geht einen neuen Rahmen zur denn wir brauchen das hab ich hier und dort wir brauchen den Humor und haben zusammen das Programm den 1. Artikel der anderen und Ubuntus aber automatisch findet dann haben wir für die Minute zu eine Session Konfigurationsfehler kreierte so dass alle wieder zur diesjährigen Session ist diese Verbindungen herstellen ist und dass sie sich nicht selber definieren müssen und werden zum Beispiel wenn sie aber unter die Zuschauer in der Anwendung an geben oder auch einfach ein sehr sehr fein steuern die das übertragene Bild komprimiert werden soll dann haben wir noch eine weitere Frage dass damit der Benutzer die diese inzwischen Konfiguration gar nicht erst jetzt zu sehen bekommt und nicht irritiert editieren kann und mit der Session-ID gehen werden welche welche Verbindung dass sie eigentlich starten soll als nach nochmals der Abendmeldung mit den 1. hat hieß das ist ist aber ein Standort Sache damit die Anmeldungen von der Anwendung aber automatisch funktioniert muss dem Benutzer haben und 1. habe veröffentlichte er deshalb liegen ja jetzt
habe ich bis jetzt immer noch nur einen Ausschnitt aus der ganzen Geschichte gezeigt es geht nämlich noch weiter reichende zu haben nach 8 verteilen sind mit den zum Beispiel Laptops und deswegen zum 1 zu 1 8 1 mit Ubuntu ihr mussten mir ebenfalls überlegen wie wir stellen wir das Cookies Cookies zur Verfügung für Benutzer von solchen Geräten und das läuft es so das Windows für 1 ebenfalls über Tricks gehen müssen und da habe ich sogar US-Bundesstaaten die Benutzer und Ubuntu Frankreich machen können was ebenfalls zu machen haben aber auch noch die Möglichkeit direkt mit 1. habe eine Verbindung der unter Anwendungsdaten herzustellen diese
Art von Verbindung mit es habe die ist sehr direkt zu diesem wurde das ist der Weg ist aber man muss es
hier eine einige Dinge beachten also sie normalerweise würde man am 1. Tag -minus x damit dem nach einem XL 11 Programme übertragen werden kann mit das angesichts sieht sich aber am Server anmelden und und Druck starten jetzt haben wir aber das Problem dass durch irgendwelche freie aber oder Druck oder was auch immer die Anzeige sehr sehr langsam und sehr verzögert war und da haben wir dann irgendwann mal herausgefunden dass mit dem Parlament und Ministerien die die Übertragung des Bildes komprimiert werden kann und dann kommt wir er wieder wie wir diese ganz normal arbeiten gehen und dieser Vorteil ist eine sehr einfache und direkte gelöst und es ist aber wir haben uns auch überlegt ob wir das irgendwie auf Seite gegen das Mädchen aus Anwendungsserver Solo lösen könnten aber haben eigentlich keinen gut finden wenn das dein 1. habe -minus x vereint gefunden und in der Nacht noch einfach zu installieren also die Variante .punkt X-Men mehr ein eine Möglichkeit aber ist relativ kompliziert zu installieren im Vergleich zu
das habe ich ja wieder ein technisches Detail und das ist für sie alle Lösungen die wir bisher hatten nicht richtig nach dem 1. Mal sind haben wir eine verzögerte Mauszeiger bewegen ist es wirklich so gewesen ist aber erst verlangsamen wird von der Bewegung her gezogen ist um und die Lösung war der 1. Grund ist aber ein ganz einfaches Mauszeiger sehen einzustellen dass keine der Herstellung von von Transparenz und so weiter hat er damit diesen Befehl konnten wir dann das kurze Leben erzählen dass sie zwar wurde daraus aber ist es wirklich nur schwarzweiß und deshalb den gehörigen übertragen das
ja aber bis dahin habe ich immer noch nur einen einzigen gezeigt dass das hier ist es immer noch nur als natürlich als der gesamten Infrastruktur aber ist der nicht derjenige der gewinnen zu können .punkt Israel ist und zwar haben wir natürlich auch nach Daten die von Profis verwendet werden die sind aber ein große Festplatte Datenbankserver gespeichert da muss also eine Verbindung vom funktionieren und dann noch etwas komplizierter die Daten die weil Daten auf einem Verein war wurde eine Verbindung mit einem das gestellt haben und anwenden aber wir brauchen auch eine Verbindung von Windows Anwendungsserver damit man zum Beispiel Daten die man per Email gekriegt hat eben auf diesem einsamer abspeichern kann und sie darf man in diesem Bereich wenn die Verbindungen 1. haben es benutzt muss man irgendwie 8. falls das Abkommen nicht das haben wir mit der FDP gelöst haben und
jetzt muss ich mich kurzfassen vom vom Bund Ende ist es mit einer Geste des wird falls ist und das funktioniert sehr gut an den Bund und Land haben wir es selbst der über eigene Standardvariante von Ubuntu ist aber das funktioniert noch nicht zufriedenstellend ist so aber das wie er ebenfalls künftig eine Fleißarbeit müssen dann noch kurz die Verbindung zur Datenbank die funktioniert also tadellos das ist gar kein Problem im Vergleich zum zum zum 2 zu 5 Jahren bin ich am
Ende meines Vertrags das ich vielleicht auch noch kurz zusammenfassen wir haben festgestellt es ist nicht einfach eine Kuba nicht auf einem lokalen Rechner läuft und zur ebenfalls von der Festplatte benutzt sondern er verteilt Anwendungsarten läuft wie haben sie eine mögliche Variante der arbeiten ich hier präsentieren aber es gibt wahrscheinlich noch viele andere Varianten aber manchmal scheint es bei der Arbeit der Arbeiten von Vorlesungen einfach an den Details oder manchmal steckt fest und deshalb gilt hier für uns wäre falls jemand von Ihnen in derselben Situation ist man muss einfach dranbleiben und und ist und ob wirklich noch Vorlesungen zu schonen Variantenvergleiche und den wirklich wirklich dranbleiben ja dann bedanke ich mich bei der Zahl der Tage ja vielen Dank der Vortrag gibt
es aber auch hier würde ich wohl also ich wiederhole die Frage für die Videoaufzeichnung der Mikrophon weil die Frage war sowieso alles und das ist nicht einfach auf dem Windows Anwendungsfelder lassen ja es hat das Leben eigentlich einfach nicht so richtig wenn man war denn vor ungefähr 10 Jahren über eine Strategie dass man dass man nicht alles auf Linux installiert und in der die Kantonsverwaltung hat dann die Strategie gegen ihre gewechselt wir sind aber dabei geblieben seid bei mir einfach an am meisten Erfahrungen beim Betrieb von Cookies auf Linux habe an einen mittlerweile äh steht das schon nach zur Diskussion ob wir das mal anschauen wollen wir das unter Windows betrieben werden können denn aber wir haben dabei ist aber ein wirklich so aus als Randbedingungen sind wir bleiben noch beim und und und nehmen die Windows-Varianten vielleicht schon mal einen Krieg gibt es weitere Frauen und ein kleines Jubiläum gibt es für die junge Leute die noch einmal auf den Grund dass ich wiederhole die Frage noch mal mit dem war ja die Frage warum so installiert man Cookies auf dem Feld Krainz nicht direkt die Jahre davor dass das eben das zentrale Anwendungsserver haben ist dass wir das eigentlich nur einmal installieren müssen und nicht bei jedem Update hat sie jetzt jedem also einen gehen müssen und dann haben wir noch den Vorteil dass wir zum Beispiel das Symbol für alle Benutzer zur Verfügung stellen oder dagegen die DDR zu haben sondern das können wir so einfach zentrale zentraler richtig gibt es weitere Fragen
Datenbus
Software
Besprechung/Interview
Client
Cookie <Internet>
Laufzeitsystem
Server
Dienst <Informatik>
Open Source
Datenhaltung
Laufzeitsystem
Client
Cookie <Internet>
Geoinformation
Information
Computeranimation
Laufzeitsystem
Informationssystem
Server
Rechenbuch
Festplatte
Cookie <Internet>
Programm
Windows Server
Durchschnitt <Mengenlehre>
E-Mail
Computeranimation
WINDOWS <Programm>
Server
Software
Ubuntu <Programm>
Client
Cookie <Internet>
WINDOWS <Programm>
Computeranimation
WINDOWS <Programm>
LINUX
Ubuntu <Programm>
Client
WINDOWS <Programm>
Computeranimation
WINDOWS <Programm>
Gruppe <Mathematik>
Ubuntu <Programm>
Client
Anwendungsprogramm
Cookie <Internet>
Desktop
Computeranimation
LINUX
Ubuntu <Programm>
Client
Zugriff
Computeranimation
WINDOWS <Programm>
Oracle <Marke>
Client
Desktop
Informatik
Computeranimation
Datensatz
Oracle <Marke>
Computeranimation
LINUX
Software
Mailing-Liste
Server
Gruppe <Mathematik>
Authentifikation
Client
Passwort
WINDOWS <Programm>
Computeranimation
Qubit
App <Programm>
Server
Ubuntu <Programm>
Mailing-Liste
Login
Computeranimation
Software
Mailing-Liste
Authentifikation
Software
Cookie <Internet>
Client
Passwort
WINDOWS <Programm>
Datensichtgerät
Ubuntu <Programm>
Login
Computeranimation
Server
Software
Ubuntu <Programm>
Client
Cookie <Internet>
Ordnungsbegriff
Kompression
WINDOWS <Programm>
Konfigurationsraum
Login
Computeranimation
WINDOWS <Programm>
Server
Zugriff
Cursor
Server
Programm
Kompression
WINDOWS <Programm>
Computeranimation
Mathematische Größe
Managementinformationssystem
Server
Zugriff
Festplatte
Datei-Server
Cursor
Kompression
WINDOWS <Programm>
E-Mail
Computeranimation
Datenbank
Server
NFS
Rechenbuch
Zugriff
Festplatte
Datei-Server
Ubuntu <Programm>
Datenbank
Verträglichkeit <Mathematik>
WINDOWS <Programm>
Zahl
Computeranimation
LINUX
Cookie <Internet>
Randbedingung <Mathematik>
WINDOWS <Programm>

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Betrieb von QGIS in einer heterogenen Client-Server-Umgebung
Untertitel Praxisbericht über die Bereitstellung von QGIS auf einem Linux-Anwendungsserver für Windows-Clients
Serientitel FOSSGIS Konferenz 2016: Salzburg 04. - 06. Juli 2016
Anzahl der Teile 56
Autor Schmid, Andreas
Lizenz CC-Namensnennung 4.0 International:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/19723
Herausgeber FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2016
Sprache Deutsch
Produktionsort Salzburg

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Das Amt für Geoinformation des Kantons Solothurn (Schweiz) betreibt ein Geographisches Informationssystem für die Kantonsverwaltung. Als Desktop-Anwendung für die Bearbeitung und Visualisierung von Geodaten stellt es den Benutzern QGIS auf einem zentralen Linux-Anwendungsserver zur Verfügung. Der Standard-Arbeitsplatz in der Kantonsverwaltung besteht aus einem Thin Client, der mit Citrix-Technologie zu einem Windows-Desktop auf einem Windows-Anwendungsserver verbindet. Um die Linux-Anwendung QGIS in den Windows-Desktop zu integrieren, setzt das Amt für Geoinformation die Open-Source-Lösung X2Go ein: X2Go Server auf dem Linux-Anwendungsserver und X2Go Client auf dem Windows-Desktop. Trotz der zweifachen Weiterleitung der Grafikausgabe ist diese Lösung in der Bedienung sehr performant. Damit die Benutzer sich nicht separat am Linux-Anwendungsserver anmelden müssen, wird ihnen bei der Einrichtung des Linux-Benutzerkontos ein RSA-Schlüsselpaar erzeugt und dieses für die Anmeldung des X2Go-Clients am Linux-Anwendungsserver bereitgestellt. Dadurch kann QGIS mit einem einzigen Klick auf eine Verknüpfung im Windows-Startmenu gestartet werden. Mit dieser Lösung ist eine erstaunlich gute Integration einer Linux-Anwendung in die Windows-Umgebung gelungen. Dies nicht zuletzt dank der Flexibilität des X2Go-Clients, der mit seinen umfangreichen Startoptionen sehr fein gesteuert werden kann.

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...