Merken

Von SAP nach kivitendo ERP

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
so ein Name dann wäre ich bin ich zum 3. Mal auf der Frost kommen unter anderem auch als Referent wenn auch ich bin sogar mit einem Kollegen in der Wirtschaft als der Gründer der Stiftung Bürgernähe und wir haben halt als einer der Hauptpunkte die 10 und dieser Vorteil ist also relativ kurzfristig eingereicht worden aufgrund einer Krankheit als einen der verwenden und dann durch und auch gefragt ob ich dann noch diesen Vortrag halten kann denn ich halt auch eingereicht hat halt den hat sich halt auch in der Tat zu spät eingereicht also nach der Kur vorbei was der kleinen altertümelnde super aber wir haben jetzt einen Kunden der wirklich vom an also von sozusagen proforma Marktführer und wieder weg möchte und sind nur dass wir nicht so gut dass hätte ich gerne als Vortrag auf der Frost kommen bei Post kommt wenn er Frost und wenn nötig auch schon ganz lange nicht für alle Techniker weil das ein super ist dass die halt die Präsentation auf zeichnen sich drum kümmern und das war auch total Lohnniveau insgesamt auch die Vorträge sind und dass sie das eigentlich haben und deshalb mit zu machen dann man auch gleich dokumentieren geht schon 2015 zurückblicken 10 Jahre später kann man das behaupten ja das habe ich damals gesagt und dann hat man auch noch verifizieren wollen zu meiner Person und meiner Motivation zu sprechen nicht wir sind ja fast haben hier den Max kann ich jetzt auch schon mehrere Jahre in der sich 2 mal ganz kurz die kleine Umfrage wer kennt geht nur auf ok wäre es jetzt aus der Motivation hier mal einmal zu wissen wie was man mit dem technisch funktioniert und wie man das hinbekommt ok sehr ok also dass nicht mehr angewiesen war niemals wiederholen Instanzen Sicherheit und soll unter anderem darüber ist wir alles deshalb er eingesetzt ist dann noch die Frage was von SAP und in welcher Version zu den besten Komponente und der Rest ist einfach einmal aus Neugier interessieren oder aufgrund der Lockmittel setzte Denken Vortrags die 1 alles klar also wäre es gut dann freilich so geht kann nur der Name kommt auch aus und so war es halt ein bisschen so die Idee Ubuntu Ubuntu heißt in Gemeinschaft mit anderen hier einmal in diesem Fall nützlich praktisch und die Idee dahinter ist das halt ich zitiere von einer Seite das halt wirklich angefangen Gedanken getrieben wird dass alle wesentlichen Werkzeuge der täglichen Arbeit für Menschen für Krieg und an einer Stelle gebündelt werden sollten denn er soll der Nutzer nicht räumlich gebunden ist natürlich Anspruch den eigentlich webbasierte Anwendungen dem haben die Engländer formal Zusammenarbeit halt zur Verfügung gestellt werden in dem Fall haben wir halt diesen Schwerpunkt auf Wirtschaft und doppelte Buchführung so ich hatte gestern schon paar Diskussionen dann auch während des Bestandes Halt und einer davon war er normalerweise kennt das so war das halt in ihrem hervor dass 10 x als Standard-Software vorher in den Betrieben
und Dani geh ich SAP aber da es eigentlich dann keine weiteren Entwicklungsmöglichkeiten als vorgesehen sondern man muss das System dann im Prinzip wie man den anderen damit eine der immer verbunden ist einer der Sprüche die Dienstag gibt im Umfeld des Alters ist als die Heroin zuvor körperlich abhängig zumindest unter in den großen Installationen als wir müssen beide Teilnehmer von einem Mitglied der nur erreichen oder wie wir das halt machen und da haben wir dann sonst 2 mal und 2 er die kleine sollte eigentlich zu sein denn Marihuana das heißt das ist halt auch nicht alle in irgendeiner Form gibt es dann eine Abhängigkeit haben schon sowas sein sollte das deshalb nicht deutlich agiler immer ein das Gras hat also mal als Projekt Lady als dann die Geschichte der Kontakt hatte sich hat ergeben zusammen ok Überlegenheit wieder zurück zu migrieren also das ist überhaupt entdeckt diese also überlegen total unwahrscheinlichen Fall von diesem Fall wieder wegzugehen und da wird ja das ist ja ziemlich gut dass wir das machen wollen können wir auch den also ich würd ich nicht so schlecht dann aber ich weiß das gar nicht wie ich damit umgehen soll was ist ist sowieso immer machen ist dass wir einen vor zumindest einen Tag gerademachen machen Kunden um zu sehen ob das Alter und passt das ist ja schon wegen der Heirat dann hat man nicht sich auf mehrere Geschäftsjahr damit bisschen fest und und dem Beratungsgespräch habe ich dann halt auch noch auf der Ansicht der derzeit die Schwachstellen von und die möchte ich jetzt auch ehrlich sagen dieser Runde also es waren halt 2
Geschäftsführer anwesend die Buchhalterin der Systemadministrator zahlt der Kreis der Leute auf moderiert hat wird auf den der der keine anderen Buchhaltung und das endlich das hat das steinerne deshalb gemacht weil es hier wird doch keine Reisekostenabrechnung Haltungen und ja doch kein Betriebsprüfer Exportanteil der hat zumal vorgesehen ist dass wir nicht 1 zu 1 8 an der Stelle das ok das ist okay das kann man nicht und das war dann aber so ja das wir stimmt also das wussten auch teilweise aber war damals schon das Problem der Kanal Prozess X ich sind wir
deshalb die aktuellen und wir hatten von 20 29 12 geht hat schon im Einsatz erkennen das halt und das ist halt zum Beispiel gut gefallen mit vorausbezahlten zu arbeiten wir konnten und alles relativ schnell mit mitbrächten sehen was wir sehen wollen und so Prozesse und andere zufrieden sind dann halt SAP bei dieser halt in dem Fall gewechselt war einer der Geschäftsführer wirklich wir müssen größer werden und wir brauchen hier also zu dem was ich brauche angepasst berichtet die sich halt an der Stelle nicht ich kenne mich aber von meinem vorhergehenden Arbeitgeber hier und so dann ist das entschieden war dann wechselt das ist halt immer eine Entscheidung Sonnensystem erscheinen steht und fällt mit den Menschen hat denn da der ursprüngliche Motivator diese Entscheidung zu machen ist halt nicht mehr bei den Kunden das heißt es kann nur Geschäftsführer und dann ist da noch mal die bewegt diese Grundsatzfrage noch mal in Gang gekommen zu gucken gebrauchen das es ihm wirklich oder nicht und der hat hat dann gesagt ok für mich ich brauch halt meine Sichtweise und der XYZ und Q ich bin dann aber offen also es ist eine egal was wir machen nur ich brauch das so mit der wir das es nicht so gut also SAP bei dieser ich kann nicht persönlich gehe davon aus dass es eine abgespeckte Variante sein werden ihren vorn auf die halt sehr gute Standards und zurechtkommt wie gut das angepasst ist oder so es gibt dazu aber es ist also hab ich gehört und war es dann auch nicht die Unternehmensgröße ist bei 50 Mitarbeiter was aber schon ist es deshalb eine Aktiengesellschaft also bisher das ist eine ganz gute Sache weil Aktiengesellschaft haben bisher entwickelt und implementiert sein nicht das ganz große Ding aber der dann halt mal auch darum handelt aber es wird eines bin auch ich brauch halt die und die sich dann darauf diese hatte SAP gegangen gesagt ok wir brauchen das und das und das und was kostet das und der Marke ok das kostet halt so und so viel zu erweitern und dann haben wir gesagt okay dann macht man einen Gegenvorschlag also von uns fernhalten und ok das ist eigentlich nicht so kompliziert dass haben wollen beziehungsweise teilweise konnten die auch XYZ und gar nicht abbilden der als der kann halt mehr von dem Programm Marshallplan mit Auftragskalkulation arbeitet und damit Deckungsbeiträge und das ist halt so dass es in Kliniken und so vorgesehen aber das hat die scheinbar auch nicht dass man solche Variante einfach machen kann was ich Ihnen anbieten konnte das man halt schon Erträge sieht und dass man mit ein paar Anpassungen Druck oder sowas von gestaffelt Überschriften machen kann und so war und da hat er gesagt dass es eigentlich von dem was ich jetzt gesehen haben ist das eine besser als das was es Abheben angeboten hat und nicht für das Heizen günstiger aber wie gesagt das war dann die das Plus an der Stelle gut geht einmal in die technische Komponente rein der der Untertitel lautet ja halt mit nach Druckvorlagen das halt zu machen es ist in Wahrheit war die gesamte war es nicht aber den Kitano benutzerdefinierte Variable die sind und auch kein Hexenwerk einfach sind halt einfach strukturierte töten
dahinter und mit diesem benutzerdefinierten Variablen kann ich dann auch relativ flexibel auf solche Kunden der das alte eingehen und ich kann halt sagen Erzeugnisse oder auch Belege oder Kunden Stammdaten Art damit er weiter an das schöne ist ich habe halt auch die Möglichkeit mit strukturierten mindestens verarbeiten ihre und Auswahlbox und Kanada war Kanada eine Menge an den Abweichungen vom Standard oder halt Erweiterungen die Firma arbeitet oder was sehr für Daten benötigen hat ohne Programmänderungen einbringen das ist so das Verhalten der eine Punkt der 2. Punkt ist halt standardmäßig enthalten da diese Vorlagen in Leipzig gesetzt in Kiel mit Heino und da hab ich halt die Power hat den
Erhalt des gesamten 80 Umfeld bietet das heißt wir nutzen standardmäßig für die Vorlagen im System gründen die unter Anschein solch komplexen Tabellen hat aufbauen also die man aus dem wissenschaftlichen Umfeld kennt und weiß ,komma Scritti damit kann man noch irgendwie mit verschiedenen knapp und sich arbeiten ganze macht Einsatzes Thema Staranwalt einen solche solche Druckvorlagen hat oder irgendwelche belegen System zu generieren und dann auch zu gestalten zusätzlich habe ich auch noch ein bisschen Programmlogik gründen erinnert sich gegen mich es gibt verschiedene Pakete zwar immer den benutzen hat das Paket in den da kann
ich halt dann in den Tibetern Druckvorlage beispielsweise überprüfen was der Sprache die Druckvorlage halt ist und dann sprechen ganz unterschiedlich übersetzen halt anziehen also scheint sehr bequem und das 2. Paket ist das schön kann nicht auf beliebige
Felder prüfen ob die aus dem System kommt ob ihnen unter also das stehen auf den heutigen für Teil der Zeichenkette zurück und Kanada mit einer 1 derselben Druckvorlagen auf zum Beispiel verschiedene Mandanten implementieren dass sich Eltern in dem Fall habe ich die Möglichkeit das Logo anzuzeigen oder dazu damit habe ich mich halt im Prinzip immer an 1. Stelle dann folgt was wir gemacht haben ganz intensiv auseinandergesetzt und damit komme ich dann halt auch in dem Beratungsgespräch und ok das was sogar möchte standardmäßig gibt die Druckvorlagen ich hab die Möglichkeit mit 2 total sind wenn ist den jetzt Konstrukten eigentlich die Flexibilität der einzubauen die du möchtest und ich kann das daher auch entsprechend anders so ich habe das so gesehen viele der Prozess intelligenten Eindruck der gepackt und das hat den Vorteil dass ich halt mal
Programm-Updates dann auch nicht ganz um dieses Problem haben was man den projektspezifischen Erweiterungen kommen Erweiterung der sowieso die Flexibilität verändern und in den benutzerdefinierten Variablen mehr Unabhängigkeit Felder noch dazu zu strukturieren ich halt für meine Vorgänger
beziehungsweise mein Stammladen halt benötigen und aber an der Stelle eine Menge an Flexibilität ohne darüber nachzudenken wie ich jetzt keine irgendwas oder schreib ich an der Stelle x und passiert eine Stelle und das genau oder ist das Ganze ein bisschen wartungsärmer und vor allen Dingen ist es auch flexibler arbeiten weil das ist ja eigentlich auch mal entscheiden
das hatten wir dann auch das dann doch mal eine Firma aufgekauft wird die Niederlassungen gegründet werden und Designer in Spanien oder in England und dann kann man dann relativ schnell anpassen muss man da immer nur die Länder die Adressseite Reinhard und auch den verschiedenen Teile der Daten kann man anders strukturiert zu wissen dass das ganze Ding also auch eine SMS den Wald das ist im Prinzip nicht ganz egal ist was in Computersystemen hat aber es steht und fällt dann mit dem Berater oder wie man im Team damit umgeht und damit die Probleme zu lösen ich einmal das tollste kaufen aber wenn ich halt selber nicht weiß wie es funktioniert und den Inhalt der Gespräche viel Design ein führt mich nicht gut bewegt kann ich halte ich für falsch machen als es ist halt ein richtig ist und andersrum mit einem System halt auf mittlerem Niveau ist aber mit einer guten Beratungscenter intelligenten Beratungsleistung kann ich da nicht viel viel mehr rausholen und dann auch für den Kunden machen und und eine und die andere die und dann ist es auch egal dass das dahinter liegende System denn nur so aus dass der Kunde sieht das an der Stelle gar nicht wenn man als Puffer hat das ist eigentlich auch das Mantra was wir haben was wir wollen eigentlich den Beweis antreten dass haben aber schon dass man komplett nach deutschem Recht Zielen Gesellschaft Bildungshaus Hausmitteln und so verabreden und das Alter noch gefehlt hatte war der letzte Komponente mit den Zahlungsverkehr ich weiß es nicht genau was ich will erzählt hatte alles haben wir jetzt auch gelöstes Problem ich werde in der Regel eine werden also das war der Kommentar war das ist eine in erst als Pilotprojekt gebe ich ganz persönlich nicht dazu nichts weiter sagen hat sich in der Regel wenn das wäre jetzt eine sehr interessante Information die ich nicht kenne das früheren eröffnen in Bitcoins oder alternative Zahlensystem fallen seien noch nicht das was wir jetzt von einer Stelle suchen ja der sich selber jetzt damit befassen möchte oder die derart dass steht und fällt dann doch ein bisschen mit der Dokumentation des Gesamtsystems der folgenden Vorlagen Satz bezahlt dann weg .punkt Rechte die man sich angucken kann und da sind eigentlich relativ simpel und
7. bis in den 1. 10 Partien so weit sprechen die Daten halt nicht halt aus dieser Sicht und Variablen
kann mir halt hier anzeigen oder nicht anzeigen und ich kann auch nur mit Programmlogik hier weiter zu und das meistens auch kommentiert an der Stelle und es gibt auf
der Hand Dividende bringen die er seit der zu mindestens 2 Verträge nicht eingehalten habe wie man 1. relativ schnell die Anpassung nachzulassen kopiert der Identität bereit halten solange das gibt dir das Kommando Input halt auch inhaltlich das Halten von anderen Parteien anlegen kann dann kann ich dann einfach durch die Änderung der teilen Einheitsgemeinden Viehmarkt in beziehungsweise ne andere immer als entsprechend Customer gut macht ist nicht interessant für alle anderen es noch gar nicht
kennt und dann einfach ausprobieren will mehr haben halt und
2012 mal der haarsträubende beschäftigt haben ist die Bilanz des Unternehmens angeguckt Schuld auf mehr als das die Meyer-Werft diesen aber ist einer der größten Hersteller von Kreuzfahrtschiffen weltweit und meint die Bilanz genommen und uns angeguckt ok die haben wir die Bilanz das für Finanzströme müssten der realistischerweise übergehen und auf solche Zahlen zu kommen dann irgendwie kann nachgebaut und haben hat 2012 im gesamten Geschäftsjahr durchgebucht mit den Größenordnungen Meyer-Werft hat das halt als Referenz ist in unsere Referenz da an der der also das ist halt sind als fiktive Damen und unterhalten Testfall zu haben aber damit auch ein bisschen Plakatierer "anführungszeichen Alltag in die Microsoft Nordwind Weg kann ich nicht angegeben zu haben der so gut gibt es ansonsten zu den einzelnen Punkten fragen sich da die ja das bin ich schon fast am Ende alle 5 Minuten habe ich noch insgesamt eine halbe Stunde angesetzt gewesen und die Fortsetzung des Vertrags wird dann auf der CeBIT zeigen dass schon mal sagen ich bin vom 15. 3. bis zum 17. vormittags da und ich ich also
in der Verbund der uns Hausbesitzer Land unter welcher dann eigentlich die volle Version der von dem Vorfall hat einreichen unterhalb von genau also das deshalb weil ich habe also das was noch läuft deswegen habe ich jetzt im Prinzip das was sagen konnte ob
ihre 1. Zähne ich
arbeiten und an den Fall dass das keine Mehrheit schon das ist die Version von damals die Anforderungen und Zeit sind das ist so weit gutartig deshalb noch einmal arbeiten deswegen zum einen kann ich nicht groß in dann nicht mehr in einer Beziehung nur auf Nachfrage und zum 2. ja sogar überlegen also ich würde sehr gerne halt hier XYZ ,komma erklären aber das mache ich halt ein wenig ist ok so und so haben wir die Antworten XYZ 2. täglich gelöst umgesetzt sein sollen darunter und ich habe noch 2
in diesem Fall habe es keine
weiteren der längst aber ich habe immer meine Motivation werden sich überhaupt mal mit sowas beschäftigt darum ,komma nur auf die was zu tun ist und das jetzt eine Buchempfehlung noch das eine Buch was ich schön finde als Kopf schlägt Kapital das ist von Günter Faltin und wenn ich jetzt ist 2. erzählt aber
der hat sich in den achtziger Jahren die Idee die Teekampagne zu gründen weil damals zeitgemäß ging es Eingliederung also die Vorträge und sie werden auch dann online entsprechend stellen und gucken da was hat dann die die Anstalt hat das was Hertie-Häuser machen möglichst kleine Portionen für eine Wohnung von also halt dann kiloweise zu verkaufen als Teil eines Netzes zu sehen war der was halt damals und das hat dann zu einem besseren Preis halt zu machen damit als entsprechend Markt selber zu gestalten und die Ideen stehen hier so drin ist ist ja schon geschrieben dass war eine Inspiration und die ich gut finde der sich Geld zu die 2. Inspiration die ich empfehlenswert finde ich es etwas älter ist und ob er in das wenn die Person oder das Problem man kennen sollte und
dann ganz kurz hier Problem ist halt viel lustigerweise als 2 Funktion der Zeit als mein Informatiker zum anderen hat er ein Zertifikat von für Kunst in Italien gemacht hat ist das abgehackte mit Yahoo kooperiert verzichten aber nicht mehr ganz sicher ob das auch sehr schön überhaupt niemanden Start-ups gründet und jemand wie man solche entlegenen Sachen macht eine der wenigen Sachen die er gemacht hat in Darmstadt war bis zu benutzen weil er das es sei das wusste ich aber die meiste Möglichkeit an Logik der Geschichten die mir ging einfach strukturiert programmieren lassen ein mathematisches ist jetzt so und hat gesagt wir dann machen wir es doch weil da kann ich halt am effizientesten anderer Anbieter die anders arbeiten sprach damit hat in seinem doch ganz Filterung und der Gesundheit das ist ein altes Buch von 30 das auch auch sehr schön das macht dann auch Spaß mit solchen innovativen Ideen sichtbar auseinanderzusetzen ja dann tut es mir leid aber ich bin fast zu Ende aber auf der CD mit fortsetzt gut wir
können nicht einmal in die Tiefe kommen erst dann wenn er nach sich also durch also wird was gelernt zu haben und wird daher noch weitere Fragen antworten oder zur Diskussionen einladen ansonsten eher keine bisher keiner auf beispielsweise der Vortrag von einem langen Wochenende und was er von der Frage wie Max also so die Sache ist halt wenn nicht entdeckt werden
also von der das Problem das ein
bisschen jetzt das Problem dass es ein
bisschen hinterher ist man immer schlauer das heißt es sind jetzt schon eine Summe X an Beratungskosten laufen die man halt hat lieber gerne mal Zeit investiert die sind aber nicht mehr rückgängig zu machen an der Stelle standardmäßig ist es halt so nicht mit dem Stand der hier ist und das sind sie auch nicht aber bei den Prozessen die sich gerne hätten das heißt malt jetzt das Gefühl bekommen halt so oder so nicht mit dem System des Taktes halte ich auf der Taktrate die wir brauchen um die Energie die wir jetzt noch einschieben müssen ist einfach sowieso prinzipiell zu hoch weil wir halt ein paar Dinge doch anders und organisatorisch lösen können wir haben auch ein paar Anforderungen an die halt ganz schwierig für einen Fehler zu machen als er im Jahr bei und darüber kann man hat dann also wie gesagt die in der Tat hat der dass man das Einführungsprojekten einer Lizenzkosten müssen SAP gemacht hat man dann schon die Projektkosten von also das ist jetzt die simple kaufmännische Rechnungen an der Stelle und da haben auch die Aktionäre zustimmen davor noch überreden das ist ein Argument ist das nicht nicht wegdiskutieren und wie gesagt es war ja schon im Einsatz weiteren Prozess auf und also so gesehen dass ist die Antwort eine super Frage also genau was man standardmäßig bei Projekten macht es eigentlich dass man das Geschäftsjahr abschließend mit dem als System für den Handel sind also je nach dem was ist was für einen von Gesellschaftsform hat und dann an die Eröffnungsbilanz macht also das ist also so dass die organisatorische einfachste Variante ist ergibt die funktioniert hat bei diesem von einem Fall ist es dann möglich also was wir sonst immer noch machen ist dass man dann danach halt importiert also dass man eine Menge übernimmt aber das ist dann auch wieder Projektgeschäft weil da ist es auch so ja keinen Standard bereinigen vom Wildwuchs und solche Geschichten das nicht das hat gut geklappt mit dem Handy zu sehen wenn ich aber sage werden und es ist jetzt nur die Transaktionen brauchen wir nicht zu schließen sein halt aber nicht die der Druck ist halt relativ hoch ist hat er nicht mehr zu verwenden weil die anderen US-Reise die kündigen wenn er das das ist auch so dass sie die 3 Monate Kulanz haben und dann noch ja abzuschließen das heißt da hat er genau an der Alster noch einmal einfließen und dann wird geklärt werden dann doch noch ein Jahr weiter laufen lassen und zwar ein bisschen umgestellt an der Stelle ist aber dann halt scheinen gutartig über mit den Steuerberater und zwar Schweinebraten so ein bisschen also im Jahr geworden so spezialisiertere Berichte erhalten werde aufgrund der Aktienstruktur haben darum geht es um die Macht der es wahrscheinlich das war ich aber alles nicht so genau aber dass der Steuerberater war natürlich hinfällig man bei SAP kann sich auf den also zum nationalen anzeigen dass er eigentlich dazu 1 zu nicht denn das ist also kennt jetzt wieder klassischen noch die anderen unter Produkte keine weiteren anstelle Zusammenfassung für dich wenn die 90 Sekunden da habe her hätte wirklich nur als der Nützlichkeit der derzeitigen Lage in wieder hinter der 2 CDs hat er auch
hier in der 2. Hälfte haben wenn man ehrlich mit Fehlern umgeht kann man eigentlich eine ganz tolle Dinge tun die man im und nicht tun könnte die Frage nach ist in der ist nicht einfach abzubilden
wenn man ihn sich speziellen hat oder Umsatz wie ein Vater gesagt hatte im ganzen der reinschmeißen an SAP dafür verklagt Intel und halte für die 4 Variablen flexibel vorgehen die kann man halt auch
Druckvorlagen wo man ganze Kraft von Artigkeit Hinterhalt unter anderem Namen tätige ich habe andere ergibt zuständig dann auch die
Logik kann aber dann erfolgen und der Prozess intelligent sind okay und ist und so unabhängig vom Kernel RP gerne
Kernenergie der Kern der Software die man eigentlich das ganze kann man ausprobieren und
jetzt was auf der CeBIT und das nicht gelesen haben sollte auch die Kapital ist super und etwas
Geld für mehr TN-Technik
Innovations verliebte Gründer
ja gut dann zu nach Hause aus heißt
es als Teil der schönen V
Software
Komponente <Software>
Anwendungssoftware
Ubuntu <Programm>
Version <Informatik>
SAP <Marke>
Computeranimation
Instanz <Informatik>
Kreis
ALT <Programm>
LADY <Programmiersprache>
Rundung
Systemverwaltung
Installation <Informatik>
SAP <Marke>
Computeranimation
Erweiterung
Punkt
Stammdaten
SAP <Marke>
Variable
Computeranimation
Inverser Limes
Variable
Menge
Prozess <Informatik>
Komponente <Software>
POWER <Computerarchitektur>
Anpassung <Mathematik>
Programmänderung
Standardabweichung
Hub <Informatik>
Computeranimation
Neun
Tabelle <Informatik>
Variable
Erweiterung
Computeranimation
Zeichenkette
Zahlensystem
Menge
Komponente <Software>
Oval
Information
Variable
Computeranimation
Variable
Computeranimation
ERNA <Programm>
Verträglichkeit <Mathematik>
Ein-Ausgabe
Computeranimation
Punkt
USB <Schnittstelle>
Microsoft
Version <Informatik>
Fortsetzung <Mathematik>
Verträglichkeit <Mathematik>
Größenordnung
Fortsetzung <Mathematik>
Zahl
Computeranimation
Version <Informatik>
SAP <Marke>
Computeranimation
ERNA <Programm>
Ein-Ausgabe
Fortsetzung <Mathematik>
Computeranimation
Numerisches Gitter
Informatiker
Filterung <Stochastik>
Computeranimation
Tiefe
Fortsetzung <Mathematik>
Computeranimation
Summe
Energie
Menge
Prozess <Informatik>
Bericht <Informatik>
TAKT.dos
SAP <Marke>
Biprodukt
Computeranimation
Variable
SAP <Marke>
Intel
Computeranimation
ERNA <Programm>
Software
Kraft
Kerndarstellung
Variable
Computeranimation
Software
RAM
Fortsetzung <Mathematik>
Hausdorff-Raum
Ausgleichsrechnung
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Von SAP nach kivitendo ERP
Serientitel FrOSCon 2015
Teil 71
Anzahl der Teile 80
Autor Büren, Jan
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/19585
Herausgeber Free and Open Source software Conference (FrOSCon) e.V.
Erscheinungsjahr 2015
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Von kivitendo ERP nach SAP by design und wieder zurück - Der Beweis das OpenSource auch in diesem Markt besser sein darf. Jan Büren

Ähnliche Filme

Loading...