Merken

Btrfs – Das Dateisystem der Zukunft?

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
ok dann herzlich willkommen zum Talk mit der er das Dateisystem der Zukunft ?fragezeichen werden keine Einführung in historischen dazu erklären auf Features zeigen sehr interessante Features dann im Rahmen einer Live-Demo Westerwelle davor waren wir schon Theorie machen und Euch diese Features vorstellen und was damit alles möglich ist und halt auch ein paar Minuten darauf verschwenden was halt noch nicht wirklich gut funktioniert im Bild der fest ich bin bei der B 1 Systems angestellt wir sind ein Linux und Open Source Dienstleister 2004 gegründet Info Oberbayern sind primär in der Open-Source-Themen sind sowohl national als auch international tätig haben mittlerweile über 70 Mitarbeiter sind auch ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern also läuft ganz gut und wir haben uns völlig unabhängig von Soft und Hardwareherstellern gemacht und wenn ich dazu sagen muss dass sie primär mit Suse zusammenarbeiten müssen davor hat machen auch sehr viel im Bereich und klaut und auch dem Feld sind wir sehr aktiv und unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem Beratung und Consulting sowie auch Support benötigt wird auch etwas entwickelt bei uns wir geben ebenfalls sehr viele Trainings im werden Jungs Hotel oder auch direkt im Forum wir kümmern uns um den alltäglichen Betrieb von IT-Lösungen und entwickeln und für eigene Lösungen für individuelle Zwecke viele sind sehr dezentral strukturiert das heißt bei uns in der Firmenzentrale in Vohburg bei Ingolstadt sind immer
nur ein paar Mitarbeiter vor Ort und der 1. quer über Deutschland verteilt teilweise auch außerhalb von Deutschland wir sind an beim Kunden tätig als direkt und treffen uns ab und an mal zusammen und dann zusammen Spaß zu haben aber grundsätzlich arbeiten wirklich sehr dezentral unsere Schwerpunkte bei der 1 sind
einerseits Virtualisierung und zwar unabhängig von der Lösung gemacht und können wir machen kann auch wollen wir machen das viele machen auch ein bisschen vor wir alles was halt so verlangt wird wir machen ne ganze Menge lustige Management es wird mit der 2. Reihe zu sein Manager ,komma Monster halt unter anderem für Apollo-Optik darum machen Konfigurationsmanagement Monitoring ganz viele Gruppen Steak und der andere jeden von uns hat zum Beispiel das 1. deutschsprachige Ordenstag Buch auf den Markt gebracht es sehr interessante Sache die wird mittlerweile bei immer mehr Kunden auch eingesetzt produktiv dann haben wir auch in Ostdeutschland Lords Hochverfügbarkeit und dort sind wir wohl Partner wir bieten als auch in der 2. Lesung im Unkraut Umfeld an der Tieren sehr viel und sind halt auch vor Ort beim Kunden zu Administra ist alltägliche Administration gut kommen wir
zum Thema mit der SS
kurze Einführung wird der 1. werden sagt das noch überhaupt nicht okay dass nicht so viele die meisten haben also schon zumindest folgende davon gelesen wird es dann zunehmend auch unproduktiv oder waren in der Nähe der Stadt in der Nacht im WDR er war in der Tat so und das ist einer der Nachteile wird er es ja durch die Verträge mit Snapshots geht halt auch ne Menge Speicherplatz verloren beziehungsweise wurd hat belegt welche Distribution wenn ich fragen darf ich auf den Mond oder war das ist aber kein Standard so weit ich weiß war das wirklich dazu ist war ein Verfahren mit dem haben schon das 1. Problem bitte erst durch die regelmäßigen und wird sie das macht kann schnell mal der Plattenplatz zur Neige gehen deshalb sogar wenn sich viele Daten ändern hat einer der Nachteile komme ich nachher auch noch mal auf zu sprechen kommen sie erst mal
geschichtliches an das wurde von einem Orten entwickelt und zwar seit 2007 ist das eine Entwicklung anfangs unter dem Dach der auf den Körper oder herrschen seit 2009 ist das experimentellen könne vorhanden und zwar genau seit der Version 2. 6. 29 genauer gesagt 2 6 29 RC 1 seit ist der Chor kommt auch im paar vorhanden die Beta also die 1. wirkliche benutzbare Version wurde dann erst viele Jahre später mit dem Kölner 3 Prozent eingeführt und im letzten Jahr 4. Oktober doch das war der 19. das war auch etwa zeitgleich mit den sich vor dem Ziel 12 wurde es von den Morden als stabil deklariert das heißt bereit für den Produktiveinsatz allerdings mit gewissen Einschränkungen der hat gesagt gewisse Features sind noch nicht wirklich reif für den Produktiveinsatz das betrifft vor allem den intensiv heißt es und jetzt und Welt
5 und 6 die Unterstützung in den Distributionen preislich und bei OpenSuse ist derzeit einen entsprechenden werden Standard-Dateisystem für das Notfallsystem das Berliner einen anderen großen Distributionen noch optional zur Auswahl steht allerdings kann man das meines Wissens bei allen auch schon bei der Installation auswählen als Dateisystem das betrifft sowohl die Grenzwerte Distributionen beziehungsweise Interesse verlor die ganze DDR Derivate auch Art und zu bieten dafür Pakete und Unterstützung an allerdings sind das ist halt nicht als Standard eingeführt ich bin jetzt mal Butter bei die Fische und gibt der verschiedene Bezeichnungen dafür dass einer der Partner oder dafür ist das ist halt sehr lautmalerisch geschrieben gewisse Enthusiasten bezeichnen ist auch schon als als 1. Weißer wirklich im Vergleich zu den Netz-Dateisystemen beispielsweise durchaus Features mitbringt die diese nicht können insbesondere im Bereich Retten oder LVM bietet mit der es hat schon in der Wiege der Features die heißt da keiner Fraktion sehr beziehungsweise keinen direkten Duell oder eine auch eine richten müssen das kann wird
er als halt direkt schon das werden wir uns auch im Rahmen der Live-Demo zumindest teilweise auch anschauen der eigentliche Name wird es dann die Krise heißt es darin weil es ähnlich wie Zeit bei der es auch so genannte blieb es verwendet werden wir dann auch schon ein Thema und was ist eigentlich so ein Bild wie das kann man sich durchaus als Baumstruktur vorstellen es gibt einmal den Mut wie das ist die Wurzel und alles andere sind davon dann letztendlich Verzweigungen da gibt es wenn deshalb wollte uns anlegen und das werde ich auch noch zeigen wie das geht das ist eine so genannte erst wie die haben dann einen halben 1 eine eigene Baumstruktur wieder unterhalb des Mount wie dann werden die Daten und Metadaten in Exzellenz Chili gespeichert durch das immer mal wieder den Kopf oder die Folgen jetzt nicht hier vor mir dann haben wir mehr Informationen das heißt das sind die Informationen von logischen den physischen wirken die werden dann im Zhang Qi gespeichert die Informationen über die der geblockten weißesten hinzugefügt haben werden in der sie speichert und dann gibt es noch den Chats und wie dort werden Schätzungen für die Daten angelegt und gespeichert das ist hilfreich für Dateisystem Überprüfungen Konsistenz Überprüfung der als sicher gehen wollen dass die Daten auch so abgespeichert sind diese wie es sich gehört dann gibt es erlaubt wie ich denke das ist relativ selbsterklärend dann werden dann halt die entsprechende Information gespeichert oder wie oft wie das ist ein freier Speicherplatz es in Berlin zunehmend von Dateisystemen kommen beispielsweise wenn ich jetzt eine neue Frisur das glaubt die Weißen zu führen zu einem das Volumen nicht überall im beispielsweise dann werde ich das dann nach Berlin das schauen wir uns auch noch an und dafür werden Juli lockt wieder Inhalt Frage Speicherblöcke freigehalten um diese Operation zu ermöglichen schauen wir uns ein paar Features aber wir sind schon 1 von 2 ist eine ganze Menge Features 1. ermöglicht mit der es eine Umwandlung von S 3 beziehungsweise ist Dateisystemen direkt nach nördlich der 1. das ist dadurch dass es derzeit angelegt wird auch reversibel das heißt ich kann man es ja ja aber es hat funktioniert ich hab allerdings nur wenn es den Teller machten sich zu viel um produktiv habe ich es auch noch nicht wirklich verwendet weil halt auch immer wieder Probleme auftreten Arbeiten war der kurze Live-Demo werden uns also an zumindest die Konvertierung von erst 3 oder 4 Jahre nach der Tat es funktioniert also weit grundsätzlich erst sichtbar dass er ab die wir auch das ?fragezeichen in Trockner haben das Bild der größten bis 16 arbeitet das ist also eine ganze Menge das ist mehr als eigentlich alle anderen Linux-Dateisysteme können es bietet auch Vergrößerung und Verkleinerung von wolle um eine sehr praktische Sache und nein ich hab oft ja gesagt und das geht sogar online auch das war ja kurz demonstrieren denn wir können auch online direkt lockt die weißes hinzufügen also sehr praktische Sache ist da sind wir dann schon bei fertigen Features das heißt wir müssen keine Frau einsetzen um einen bedarf es wollen dann nachträglich auch zusätzlichen Plattenplatz zu spendieren angenehmere bietet auch in der Welt Funktionen bereit 1 und werden und funktioniert so weit ganz gut schon 5 und 6. geht selbst wenn du morgen noch ab Abfolgen sollte man auch nicht verwenden der Code ist noch nicht wirklich stabil und ein Feature ist Coppi Wahrheit was ist kopieren bereits das heißt dass Daten bei Änderungen nicht direkt überschrieben werden sehr schöne Sache dadurch ist eine gewisse Datenintegrität doch gewährleistet wie wird das gemacht alle Änderungen werden erst mal als sogenannter fährt fort in einen freien Speicherbereich geschrieben die bestehenden Daten werden nicht überschrieben und erst wenn alles abgeschlossen ist und das Herz wird wieder aufgelöst wird dann werden die Daten geschrieben ich war ein mal ein heiß er war ein mit entsprechende Speicherblock nur entsprechende Speicherblock ich hab leider die Grafik jetzt nicht in den vorliegenden kann ich Dir aber gerne ich hab die auf Papier da kann ich dir gerne nachher noch mal zeigen wenn das Interesse besteht kann ich ich nicht zu den kompletten Wahlverfahren noch eine schöne Grafik zeigen hab ich jetzt leider aber nicht auf dem Laptop sondern ausgedruckt da können wir gerne nach dem Tor ,komma anschauen die sich in um einen mal wieder alle Ehre aber während des Schreibvorgangs doch war der der das das das Interface entfernt dass es keinen Sinn jetzt wollte Vivien sind das beispielsweise selber stellen wurden sondern dass es innerhalb des koppeln Wahlverfahrens wird halt innerhalb des Dateisystems halten kann das fort erstellt da werden dann die Änderungen reingeschrieben und dann halt alloziert genau das auch das ist eine in quasi ein internes Absturz der EU doch ist das alte und das ist nach wie vor eine Einschränkung also für Datenbanken oder überhaupt für Systeme mit hoher Last dann würde ich bitte es absolut dort nicht empfehlen werden auch durch die Snapshot-Funktion werden halt sehr sehr viele Schreibvorgänge auf dem Dateisystem stattfinden und dass sich viele sagen wenn man
es sehr viele Änderungen im Dateisystem liegt
oder haben also sehr sehr den
Streit intensive vorher schreibt in belastete Dateisysteme sollten nicht verwendet werden das betrifft vor allem Datenbanken auch einhalten schickes kleines Problem mit der Anzeige wie sie nicht mehr auch nicht dafür bestimmt schon mal kurz ab
und wieder an ich hoffe das ist
doch nicht die dann haben auch noch noch nichts
mehr ich hatte das große aufgeführt bevor wir nicht
gebrauchen es ist inzwischen wieder auf
ich glaube ich nicht denn der Humor 12 15 Uhr 27 das ist in der
genau das was ich der er will gar nicht
daran sich leider nur um der
Arbeit in unserem Leben .punkt eine Art innere braucht nur für
einen das ist dann kann wir werden das ist für uns von 7 Tage stärker kontaktieren sozusagen beziehungsweise könnte es sein dass mindestens das Bild als auch in der Lage sein wird dann ist das ziemlich aber die auch unsere
Erde und mache mir schon so
nur noch dann noch unser Kentucky und wohl zu Zeit hatten wir dann auch noch anderen war besser aber nahe am besten beantworten wenn ich werd mich bemüht in Betrieb mir also
nichts nützen wenn sie richtig so wurden wir damals schon helfen würden wirklich wollen aber ich hoffe ihr könnt auch Wurzeln oder Fragen erst zum Kopieren weit Verfahren direkt nach der Wende wurde das richtig richtet dort Daten Inkonsistenzen sollen damit vermieden werden in den Inhalt im 2. nur die Änderung der ist aber das Original die Änderung werde es aber das Original noch unangetastet da ist und sich in 1. Linie ist das auch das ist ein anderer Weg weil ich die Erde wie auch vor sich selbst war ja immer wieder diese den Schreie der Fall war das 1. Mal dass diese nicht mehr also der auf sie ich viel aus dem Leben hier in Berlin über die Rolle der ist einerseits das Problem der großen 7 Teildatenbanken allerdings auch bei der Datenbanken mit vielen kleinen Geschäften Schreibvorgängen einfach da kann auch bedient bedingt schon 1. weiter Datei Konsistenzen werden anhand von Prüfsummen wiederhergestellt diese Prüfungen können auch überprüft werden natürlich und das soll die Datenintegrität einfacher ist bietet auch integrierte Features zur Datenkompression es soll wohl auch noch eine integrierte Verschlüsselung eingebaut werden das ist allerdings noch nicht implementiert und für viele viele kleine Daten schreibt kennt eventuell auf Ex Dateisystem das Problem dass auf einmal obwohl noch Plattenplatz da es auf einmal die ein und ausgehenden dieses Problem haben wir bei erklärte es nicht mehr dadurch das dynamische weil dort vergeben werden das heißt es kann uns eigentlich nicht mehr passieren dass uns die ein und ausgehenden kalt deswegen keine Daten mehr speichern können sehr angenehme Sache eigentlich und und dann halt die Features der Snapshots und SAP und das ist im Prinzip sind das 2 unterschiedliche Namen für ein und dasselbe werden wir uns auch gleich noch anschauen bietet eigene Befehle WDR es kommen wird beispielsweise ist der Befehl um es Dateisysteme brachte der umzuwandeln dann gibt es für Backup-Zwecken lehnte ist beendet um ein Image des Dateisystems zu erstellen und in der es um es wieder herzustellen wird das es Tor bietet auch die Möglichkeit Daten aus kaputten mit der das System wiederherzustellen und selbst wenn diese nicht mehr und da sind das funktioniert nicht immer aber doch schon teilweise durchaus erfolgreich damit lassen sich teilweise wirklich noch Daten wieder retten ja grundsätzlich ja keine Garantie natürlich aber doch durch durchaus möglich dass wir damit noch Daten wiederherstellen kannst dann haben wir natürlich den gewählten feststellt wieder dafür WDR der wir haben nämlich wie auch für den 1. Teil des der Welt der SC Union hat gewisse Parameter einzustellen und es Ctrl aufgeführt ist eigentlich veraltet wird nicht mehr verwendet und wir haben PDFs es als bisher für sich das bietet mittlerweile über mittlerweile viele eigentlich sämtliche Funktionen die nicht mit dem Dateisystem machen kann aber das ist so sind die wir zu den 1. indem wir es dass Touristen aber das ist halt dazu da um Snapshots anzulegen und auch zu verwalten das ist wunderbar das in die wir jetzt funktioniert auch so weit gut und wir OpenSuse oder das Serie einsetzt sollte möglichst offen aber verwenden zu aber die kann man auch für andere Distributionen bauen habe ich selber noch nicht gemacht muss ich
dazu sagen aber wir haben eigene Webseite auf knapp 3 Euro für das vom Kollegen lachen im Kopf sagen dass die Zeit auch für andere Distributionen das ist allerdings und meines Wissens noch nicht in den Repositories vorhanden muss man sich dann halt selber bauen den ok bei Entwurf war aber auch das ist wieder wäre aber auch bei der diese sehr praktische Sache und gerade wir viel mit der verarbeitet oder seine dafür verwaltet wird ist aber ein wunderbares vor und sei deshalb so zu verwalten bekannte Probleme hatten wir ja schon angesprochen so weit dass wird woanders auf dem Dateisystem spricht bei sehr vielen Schreibvorgängen wird noch abgeraten vermied es das betrifft insbesondere Datenbanksysteme mit 5 6 ist vom Angebot der der dass das funktioniert auch schon sehr gut mit einzelne Airbus 5 und 6 das ist durchaus gut er als Dateisystem zu Notfalldiensten allerdings wurde ich dann halt ich gut das er heißt sehr viele Schreibvorgänge als viele Schreibvorgänge auf dem Dateisystem also war wurde ich vielleicht auch noch auslagern aber ansonsten kann es ist gut ist sehr gut das Root-Dateisystem verwenden also alles was unter war liegt oder als profitiert als vorher das wurde dann halt vielleicht auf ein anderes Dateisystem setzen ansonsten lässt es sich so weit schon gut verwenden das sollte auch auf Server seit 3 Monaten etwa laufen und noch keine Probleme gehabt da vereinbart werden bei den Kunden setzen wir es auch nicht ein sind unheimlich nicht aus dass 12 umgestiegen aber es ist in der Planung aber noch ist es ein bisschen wacklig also das ?fragezeichen heißt es im Moment so auflackierte war werden die anfangs welchen ausgemerzt sind dann ist es wirklich wunderbar zu verwenden auch das zu wiederholen eben nicht in der Schule die Frage war gerade wofür man es den verwenden kann weil bisher vor allem gesagt habe wofür es nicht verwendet werden sollte man die Antwort darauf war man kann eigentlich schon wunderbar verwenden sollte halt gewisse Teile wie beispielsweise war oder als andere Verzeichnisse wo Schreibvorgänge stattfinden da sollte man sich vielleicht auch überlegen aber ansonsten ist das ist schon sehr gut verwenden so weit es ist halt wirklich auf der Kippe im Moment mit der fest nicht in einem halben Jahr oder Jahr ist das wirklich sehr gut produktiv einsetzbar viele hoffen auf das 1. Arbeitstag von 10 12 das halt neben zuständig sprechen auch die Welt der Testrechner ausgemerzt sind das ist dann wirklich empfohlen werden kann auf den produktiven Einsatz für den Normalbürger auch ja natürlich natürlich dafür werden auch regelmäßig Snapshots erstellt dass man sich dann wieder herstellen und Datenverlust möglich heißt ja nicht dass es es auf jeden Fall Datenverlust wie er hätten mit mir wird wird wird der also ich würde es im Moment wirklich in produktiven Umgebungen eher noch abwarten allerdings sollte man es im Auge behalten und ich denke werde ,komma ist wirklich auch produktiv auf Servern einsetzen der Ausnahmefall Datenbanken ja gerne in der wurde sie von in der Lage ,komma wächst er war ein sehr ähnlich und sollen und ist eigentlich nicht viel und viel mehr es als eine Reihe von denen wir ja er sei in der von Ihnen aber da habe ich meine Damen und Herren Herren von der kommen mal sehen wir ihn in der EU aber das ist
es was ich machen will ich sie nicht in den Mund und nicht einfach um ein paar einer Art in der man die Frage nur vorher der Welt werden und in diesem Jahr aber wir weisen der dann gut daran auch in die Praxis was damals als
1. seinen 1. Praxisteil wir waren in einem extra eine Mission soll ich demnächst Dateisystem Umgang der 1. nicht mehr dann zeigen wie man das online verkleinert sich leider ein weiteres Dateisysteme anlegen das PDFs Volumen um das neu angelegte Dateisystem erweitern dann das ganze ausbalancieren das heißt dass sind dort ein gleichmäßig auf den einzelnen die weiß es verteilt sind und dann werde ich auch das 2. die war es wieder entfernen hier haben wir schon mal die Übersicht zu den Befehlen Konvertieren US-Reisen ein neues anlegen mit Aids ein neues die weißen zufügen wollte um das aber ganz ausbalancieren und dann erst die weiße auswählen und dazu hab ich ja einen und wollte
schauen und das Ganze und den Moment stiegen
vor sie sehen so weit
sind wir der Firma sollen sagen ich habe hier schon vorbereitet in einer VM wir haben SPD und FTC die jetzt für die leichte nur verwenden werden auf und ich sehe ja einfach mal die SIM-Karte das selbst für alle da ist es der denn vielleicht sollte ich erst einmal .punkt 11. da eine Partition anlegen der Seele hatte schon einmal einen zu haben und hält den Kassen das .punkt Text 3 Reise auf dass das 1. W 1 ich denke das kennen wir so weit aller wollt schauen was und wann man zu den 1. Kunden stellen wir haben auf der 1. 1 extra Partition zu liegen die können wir natürlich auch schon von unten in der Liste meines nach einem enthält unnahbar ist enthält ist natürlich im Moment des Opfers und von der ich legte einfach mal ein paar Dateien an wir sind alle glaubt aber so wirst du auch konnte und nach dem anderen tritt pro gut 100 er meinte zitierte zählt wunderbar Bischöfe konnten am also aller Zeiten sogar mit Inhalt 1 davon können auch extra ein Klima der Fehlermeldung geht natürlich nur wenn das Dateisystem nicht gemountet ist ich denke das ist klar also jemals wieder aus und er meinte es nun eingeweiht Dateisysteme geht also recht schnell bauen wir das wieder in den nächsten Tagen das nach dem und wir werden es morgen befiehlt haben wir erst mal eine ganze Menge unter der SDA II das sich daran dass OpenSuse als Standard Root-Dateisystem auch schon es verwendet und da haben wir ne ganze Menge werden zwar wollen schon angeregt dass automatisch der sich mehr und mehr aber auch der 1. der einst als freie der darf es geht also wunderbar soll ich das jetzt noch zurückspielen oder wollen wir weitermachen also man könnte das jetzt noch als Vorteil halt als Netzstart angelegt von den extra Dateisystemen dann wird das konvertiert und dieser Snapshot lässt sich dann dementsprechend auch wiederherstellen und das damit zurückverwandeln in ein extra Dateisysteme später ging es auch aber längst würden dann sämtliche Änderungen in der Zeit stattgefunden haben verlorengehen der Worte in Bildern beschrieben und der wird dann halt wenig zurückverwandelt wiederhergestellt wurden nur die machen und sich mit in der aber nur eine ist jedoch später allerdings sind hat sämtliche Änderungen die seit der Umwandlung gemacht wurde auf dem Dateisystem sind dann natürlich verloren als Fans derzeit angelegt wird und deren wiederhergestellt wird
wir können uns hier natürlich auch noch mal einen Kopf wie er es nannte es genau so machen wir sehen wir haben unsere Dateien natürlich nach wie vor Abd B und CCC und sehen ob CCC 18 bei groß wenn wir uns zu viel ausgeben lassen denn wir sehen nicht dass auch der Inhalt unverändert ist da auch andere auch wenn es um die dienten bevor wir machen alles verloren was Snapshots Forechecking bemühen man eine ermittelt Zeitfaktor war von der Sache her sehr gerne können uns auch gerne noch einmal zusammensetzen damit sein im Moment wurde dabei und gerne weitermachen ich wollte nämlich noch zeigen wie ich dann erst mal als neues Bild der als Dateisystem Anleger zu unternehmen wollen hinzufüge wir haben ja wenn wir uns anschauen nach dem neuen Standard Herzfehler 11. -minus wir unsere des STC wurde steht dann jetzt einen vielleicht erstmal A 1 ein Standardzeit wo der STC erstmal natürlich eine Partition anlegen die Spielereien und zum anderen der 1. ICE 1 die und er der zum Verzeichnis anlegt warum auch immer ich möchte das hinzufügen wie geht das mit der auch die Größe der Wohnung wie war es mit der das Beste zu sein und dann Film in sehen wir haben ja schon ein Dateisystem angelegt wird viele eine Warnung das heißt ich kann indirekt die Partition geben und das eine hinzufügen das mache ich jetzt mal richtig dabei sein muss gar keine jeweils einen gar keinem Fall System anlegen sondern nicht für die jetzt das sie die Weißen zu zum Volumen der ist überall die Welt werden die Partitionen kletterte das Volumen zu wenig im Moment noch nicht so in reif richtig in der Zeit als es Tag werden auf als es heißt es in der Formel Bericht nicht 1 gesehen wir Diabetes es heißt es dann das heißt um mir den Inhalt des PDFs wollen anzuzeigen benutze ich auch den mit der 1. 4 und nicht das klassische der Fall dann wie schon richtig angemerkt nur das 1. dieweil anzeigt wir sehen auch unterteilt in da das ist der Wert der Daten und auch eine globale so oft der Komplizen das
normale jetzt einfach mal auf und es ist auch schon mal den Wagen und einem der besten der 1 ist unser 1. jeweils werden wetterfest das ist auch das einzige was uns angezeigt wird da stehen 2 GB wichtig das wird halt das gesamte es wird Zeit dass ein weiteres Zimmermann zeigen 1. -minus zeigt mir einen der 1. Ziel sei es ein Gigabyte sind sie also beste 1 hat auch ein Gigabyte benötigt dann wird der mir das ganze anzeigen lassen 2 GB angezeigt also das komplette Volumen einige hat muss das 1. die beweist nur angezeigt wenn dann aber auch in der Tat dass das ursprünglich gemordet wurde das halte ich für die Stimmung und genau so kann ich das auch wieder Vorschlägen war das heißt es wurde auch mal gelegentlich was unseren funktioniert oder ich kann auch das ursprüngliche wieder rausnehmen sogar mit Inhalten wird er das alles die eben noch die das hat erstmals eine dauert ja alle dass wir auch mal sehen von und 6 2. Hälfte der hatte ursprünglich der FDP einst als Extra Teilsystem angelegt danach PDFs umgewandelt und auch das haben wir noch das heißt wir können jetzt auch wieder das extra ist das 6 Dateisystem auf der Festplatte der SCC 1 wiederherstellen und auch das ist möglich das unter der wird eine Fehlermeldung geben und das nicht von der Seite und so weit dass er sagt oder was wenn der Plattenplatz ausreichend ist oder wollen nach dem 1 zu 1 durch und wurde für die über den Tisch für das Wild alles was der dafür macht Mehr wir hatten aber auch mal und wir sehen ja ich habe jetzt einfach mal eine große Datei angelegt relativ groß dass in die Arbeit Teilsysteme wird kann ich natürlich wieder wird die weiß er jetzt in dem Fall dann natürlich der STB 1 wiederzufinden und dann der den sollte man auch ausführen ein sehen das heißt dass die Daten ein gleichmäßig auf die verschiedenen jeweils Volumen verteilt werden wenn das Machwerk keinen Sinn aber in der Praxis werde ich ja er weitere physische Platten zu früh das ist mir egal das dauert jetzt Moment für natürlich und Vorteils sichergestellt dass das auf die verschiedenen Arten der verschiedene weiß es wahrscheinlich verteilt wird auch nicht mehr das was es war er will
nur dass er aber
vielleicht auch der führenden der führenden nämlich der vielleicht effektiver gewesen aber grundsätzliche Funktionsweise ist eigentlich allen klar geworden oder kommt drauf an wie kaputt sie verzeihen Sie weiter wir wollen brauchen den wenn Sie sich gar nicht mehr ansprechen das das natürlich ein Problem wenn sich noch ansprechen lässt kannst eventuell eventuell die Welt der versüßt worden auch einiges wiederholen in Dortmund nach der also sagen war die Sache hier aber es werden Metadaten und Daten getrennt gespeichert und mit der weiß und das dementsprechend lässt sich halt auch einen Unterschied dieser dafür festlegen das heißt ich kann bei im 2. immerhin noch wo welche Daten wie auf welchen jeweils die Zeit nicht erreichen die besinnlichen Tage nur den Vorzug und ich würd gerne einfach nur mal kurz zeigen wagen uns dabei einsetzt um als der Wasserschutz anzulegen dementsprechend viele immer wieder die
volle rüber 2 können aber wir sind Vernehmung umschalten P 2 es war waren die ich war wieder einmal der
Informationen über Schmerzen Snapshots von uns einen
Konkurs des Netzwerks herstellen dann machen wir was kaputt gehen den wir dann unsere Datei zerstören beispielsweise sondern Herz hat wieder herstellen und dann noch kurz zeigen ich ein bestimmtes derzeit wieder herstellen es ist eine verzerrt wollen das hatte schon erwähnt sind im Großen und Ganzen ein und dasselbe muss halt unterstützen aber dementsprechend aber viel später erst ab wolle um wie ich immer wieder
zurück zur schöner vor Wochen war ich ja mal
das ich auch in den Zauber
und sagen ich nenne das mal das einzige was wir gemacht haben aber ist Täter Zeit und sie haben bereits einen Snapshot der wurde erstellt als wir das als Dateisystem umgewandelt haben bitte das nennt sich EX 2 selbst in der Hand des vielleicht dieser Ausgabe OpenSuse liegt das Mutter ab 13 2 legt das Root-Dateisystem standardmäßig als Täter fest an und da haben wir auch schon ne ganze Menge Zeit wollen wir sehen nämlich hier unter anderem darum ob es einer Frau und verschiedene Sachen und da war denn alles bei der Installation automatisch als eigene Art wollen angelegt das heißt wir haben einmal unser Blut schrie und dann haben wir für gut gut 2 und Ort 1. und die ganzen anderen wieder eine eigene FSC ist worin wollen gespeichert sind wir können uns auch nennen wir es einfach mal aber erlaubt Informationen zu einer bestimmten Zeit folgen angucken das ist in dem Fall dass das Habenwollen Warlords und dabei einen haben wir aber eine eindeutige Yoani haben Informationen wie die Flächen daheim Update ergeben und und so weiter wie erstelle ich ein neues Tab wollen beziehungsweise ein neues Netzstart gibt auf dem Rastplatz quält ist Snapshot auf einen CNN den Täter ist das also ich habe jetzt einen neuen Snapshot von den selbst erstellten mit der es wollen angelegt sein weil wir mit dem Befehl der 1. wollen sie mehr zahlt und wir sehen wir ihn auch mit einer neuen ID von dem Fahrrad Tests so ausschauen und Informationen dazu sagen werden den Namen testen wir aber eine neue Liebe weil die natürlichen Zahlen sehen wir vor 15 Jahren nicht mehr viel Zeit mit gut sein denn wir was
Eltern wie das kleine Herz leisten blaue Farbtöne Moment wie werden wir wieder verbraucht mittlerweile besser festsetzen 1 noch weniger da hat es er wollte ende so habe Führung war das Sie mir ein Wort der Geldgeber ist es in dem Walde 264 Mehr als jemals vorher verfolgen schaut erst später dass er so gut wir sehen wir halt das ist der Mut schien das Bild das er soll uns dementsprechend ist ist natürlich kein hat wolle um und kein Objekt der Gier das haben wollen was wir angelegt habe im Internet vernetzt hat ein Objekt der die die 264 und wir können dieses hat wollte und dann beim nächsten Mal als die fortsetzen das heißt wenn wir das wieder eine eigene dann würde genau dieses Element die Tests wollen wieder eingerenkt werden deshalb sollten wir gerade erstellt haben und damit setzt sich das Muster Inhalte und deckt er die eingeben wenn ich dann ernennt wieder eine Menge über der Festplatte wurde beim nächsten Systemstarts das hat Folgen ist also das Netz ernennt Tests benutzt werden wenn ich jetzt wieder eine nicht bei mir mit den System Start aber wenn ich hier das Beispiel einer der 1. Anhänger beispielsweise dann ja ja das ist ja die sich in ihrer Eingabe Maria hat das man kann beispielsweise ältere Smartphone zwischen das müsste man dann allerdings manuell machen also bitte es ist nicht unbedingt darauf ausgelegt Plattenplatz zu sparen sondern werden Daten die mittels sicherzustellen wird
darf es unterstützt als er die Frage war nach Art selbst im Jahr 8. ok ich wiederhole kurze Frage die Frage war eine Art selbst wenn ich unterwegs ist und den es Dateisystem als es angelegt aber kein Wort übernommen werden ja sie werden gemeinsam mit der SPD volle Unterstützung für erzählt und auch gibt das Problem mit 64 angucken nur ist nicht vorhanden und welche 6 noch hat also das Wort von Unterstützung der Welt des und auch schon voll funktional bei der was wir brauchen ist vielen und zwar Mehr er ist der bei der Wahl in wenn Regel nicht gut für Daten an einen Ort wo man ihn durchaus möglich also bis jetzt hab ich daran gehört werden sich nicht allzu oft die Daten ändern oder zwischen Eltern ist es problemlos einsetzbar das kommt später als recht hat Probleme bei sehr sehr vielen schnell Schreibvorgängen oder wenn sie sehr viele Daten ändern dann kann es auch zu Problemen kommen ansonsten ist das durchaus schon einsetzbar kommt dass eigentlich wird immer in der Hand ein wichtiger sind allerdings nicht die 1. zivile angelegt haben sondern innerhalb des Dateisystems innerhalb der Bürger auf dem die Daten gespeichert sind die werden dann halt nicht überschrieben sondern so gelassen wie sie sind es werden neue Werke beschrieben und sie dann über die Einbeziehung der neuen reduziert dass sie zu der Zeit ich weiß was ich kann ihn darauf zurück dass die CSU nach er der ist und was war auch dieser machen das auf 12 oder es gibt meines Wissens nicht direkt der 1. wird vorher weitere Fragen bitte nach dem Vortrag dann wir sind schon etwas über der Zeit ist jetzt auch den Vortrag fertig bringt danach kamen noch genug miteinander reden Millionen zocke ein ok aus Zeitmangel wir werden
noch weitere Sachen die man
machen könnte das Dateisystem überprüfen defragmentieren das geht mit dem Befehl in der es heißt dass dann die Freiheit glaube ich würde die 4. eine Bereinigung des Dateisystems verwendet durchführen wird können auch nur Geld anlegen und verschiedene andere Sachen leider haben wir keine Zeit mehr für den anderen die erstmals für die Aufmerksamkeit und bei weiteren Fragen gern auf mich zugekommen ich bin noch bis morgen oder per Mail an die
Dateisystem
Open Source
HTTP
CONSULTANT <Datenbank>
Maskierung <Informatik>
Computeranimation
LINUX
Lösung <Mathematik>
LINUX
Dienst <Informatik>
Software
Dateisystem
Stab
Hardware
Monster-Gruppe
Hochverfügbarkeit
Softwareentwickler
Virtualisierung
Menge
Virtualisierung
Reihe
Multi-Tier-Architektur
Dienst <Informatik>
Computeranimation
Distributionstheorie
Menge
Verträglichkeit <Mathematik>
Computeranimation
LINUX
Kernel <Informatik>
Distributionstheorie
Dateisystem
Constraint <Künstliche Intelligenz>
Oracle <Marke>
Betafunktion
Betafunktion
Version <Informatik>
Extrempunkt
Computeranimation
Grenzwertberechnung
Dateisystem
Folge <Mathematik>
Integrität <Informatik>
Metadaten
Constraint <Künstliche Intelligenz>
Datenhaltung
Systemzusammenbruch
Schätzung
Code
Computeranimation
Metadaten
Menge
Last
Notebook-Computer
Chatten <Kommunikation>
Information
Volumen
Systems <München>
Ext-Funktor
Funktion <Mathematik>
Dateisystem
Datenhaltung
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Dateisystem
Distributionstheorie
Befehl <Informatik>
Datei
Integrität <Informatik>
openSUSE
Datenhaltung
Datenkompression
Extrempunkt
Computeranimation
Linie
Chiffrierung
RIS <Medizin, Informationssystem>
Datenkompression
Eigenwert
Widerspruchsfreiheit
Inkonsistenz
Funktion <Mathematik>
Datenbank
Distributionstheorie
Dateisystem
Last
Momentenproblem
Datenhaltung
Reihe
Server
Web-Seite
Computeranimation
MUSE <Lernprogramm>
Dateisystem
MAX <Programmiersprache>
Befehl <Informatik>
KAM <Programm>
Volumen
Gravitationsgesetz
Ext-Funktor
Computeranimation
MAX <Programmiersprache>
Datei
Multiplikation
Momentenproblem
Extrempunkt
Milan <Programmiersprache>
Computeranimation
LINUX
Fächer <Mathematik>
Zoom
Neun
Dateisystem
openSUSE
Division
Partitionsfunktion
HOL
Typ <Informatik>
MEGA
Point of sale
Uniforme Struktur
Menge
Verschlingung
Login
Wort <Informatik>
Lisa
Fehlermeldung
Dateisystem
Datei
MAX <Programmiersprache>
Lift <Framework, Informatik>
Momentenproblem
UNIX
Division
Extrempunkt
Inverter <Schaltung>
Partitionsfunktion
Computeranimation
POCO
LINUX
MEGA
Wechselsprung
Minimum
Volumen
World Wide Web
Neun
MAX <Programmiersprache>
Minimum
Extrempunkt
Computeranimation
Datei
MAX <Programmiersprache>
MISS
Momentenproblem
Oval
Extrempunkt
Milan <Programmiersprache>
Computeranimation
Intel
LINUX
Teilsystem
Rang <Mathematik>
LIGA <Programm>
CLOU <Programm>
ART-Netz
Neun
SIMA-Dialogverfahren
Dateisystem
Binärcode
UNIX
Content <Internet>
Division
MEGA
TOUR <Programm>
Ebene
Festplatte
Betafunktion
Volumen
Einfügungsdämpfung
Fehlermeldung
Metadaten
Extrempunkt
Computeranimation
Mathematische Größe
Datei
Netzwerk <Graphentheorie>
Information
Computeranimation
Softwaretest
Dateisystem
MAX <Programmiersprache>
openSUSE
INGA <Programm>
Natürliche Zahl
Extrempunkt
Computeranimation
Menge
Zellulares neuronales Netz
Flächentheorie
Zoom
GNU <Software>
Information
Neun
Softwaretest
Dateisystem
MAX <Programmiersprache>
Internet
Systemstart
Folge <Mathematik>
IMP
INGA <Programm>
Wald <Graphentheorie>
Momentenproblem
Content <Internet>
Division
Machsches Prinzip
Extrempunkt
Computeranimation
Menge
Festplatte
Coin <Programmiersprache>
LIGA <Programm>
GNU <Software>
Mono-Framework
Smartphone
Neun
Dateisystem
Software
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Btrfs – Das Dateisystem der Zukunft?
Serientitel FrOSCon 2015
Teil 10
Anzahl der Teile 80
Autor Winkler, Florian
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Unported:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/19575
Herausgeber Free and Open Source software Conference (FrOSCon) e.V.
Erscheinungsjahr 2015
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Das Dateisystem btrfs hat Einzug in den Enterprise-Breich gehalten. SUSE Linux Enterprise verwendet es bereits als Standarddateisystem. Dieser Vortrag bietet einen Überblick über die Features von btrfs: Wandlung bestehender ext3/4 Dateisysteme nach btrfs, Multi-Device-Dateisysteme, Subvolumes, Snapshots und Copy-on-Write. Andererseits werden auch die Einschränkungen beleuchtet, die der Betrieb von btrfs mit sich bringt. Eine kurze Live-Demo rundet den Vortrag ab. Florian Winkler

Ähnliche Filme

Loading...