Merken

Fertigungstechnik - Wasserstrahlschneiden

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
sie werden nun die Funktionsweise einer Anlage zum Wasserstrahl schneiden kennenlernt zuerst wollen wir den offenen Ölkreislauf betrachten das Öl wird mit Hilfe einer Pumpe eingesaugt und durch eigenwillige Ventil dem Druck Übersetzer zugeleitet dem Druck übersetzt wird der durch die .punkt erzeugte Öldruck auf eine Stufe übertragen werden Druck entsprechend dem Flächen Verhältnis des Kolbens im Wasserkreislauf erhöht Ventile verhindern aber
einen Rückfluss des verdichteten dass das wie Sie bereits bemerkt haben wird durch die Übertragung des Drucks auf den Stufen ,komma den Eindruck Übersetzer Wasser angesaugt
ist das gesamte System mit Wasser gefüllt haben wird je nach dem Verhältnis der Flächen des
Stufen Kolbens Druck Übersetzer das Druckhaus angesagt Wasser durch die
Bewegungen des Stufen ,komma auf den eingestellten Arbeitspunkt verdichtet plenty verhindern dabei einen Rückfluss des verdichteten Wasser die von den diskontinuierlichen Kolbenbewegungen hervorgerufenen Druckschwankungen in der Hochdruckleitung werden in einem Druckspeicher geglättet die Hochdruckleitung für das was nun über den durch die eine Abstand
Verstimmung zwischen Werkzeug und Werkstück möglich ist ist so böse dieser hat einen Durchmesser zwischen 0 Komma 1 und 0 Komma 6 Millimeter durch die Düse wird im Wasser gespeicherte Druck Energie in kinetische Energie umgewandelt und es bildet sich ein frei der zuschneiden eingesetzt werden können
Pumpe
Wasserstrahl
Kolben
Öldruck
Stufe
Anlage <Unterhaltungselektronik>
Ölkreislauf
Computeranimation
Ventil
Drücken
Rückfluss
Computeranimation
Rucksack
Hochdruckleitung
Tee
Kolben
Kolbenbewegung
Rückfluss
Computeranimation
Rucksack
Werkzeug
Energie
Werkstück
Düse
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Fertigungstechnik - Wasserstrahlschneiden
Serientitel Fertigungstechnik
Teil 01
Anzahl der Teile 14
Autor oncampus GmbH, Fachhochschule Lübeck
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/19542
Herausgeber oncampus GmbH, Fachhochschule Lübeck
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch

Technische Metadaten

Dauer 01:40

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Diese Animation stammt aus dem Kurs Fertigungstechnik im Online Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Strahlspanen ist ein Fertigungsverfahren, bei dem Strahlmittel in Strahlgeräten beschleunigt und zum Aufprall auf die zu bearbeitende Oberfläche eines Werkstückes gebracht werden. Aus der Menge der Strahlverfahren soll hier das Wasserstrahlschneiden vorgestellt werden. Sehen Sie dazu bitte die nachfolgende Animation.

Ähnliche Filme

Loading...