Bestand wählen
Merken

Fertigungstechnik - Streckziehen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
betrachten wir zunächst das einfache streckt ziehen
das zu bearbeitende Ebene oder gewölbte Blechteile wir den drehbar gelagerte Schwanz seinen eingespannt die Zug Beanspruchung steht nun durch eine hydraulisch angetriebenen Stempel
dabei nimmt das Werkstück die vom Geständnis an bei
dem 2. hier zu betrachtenden Verfahren
dem tangential streckt ziehen folgt das Umformen in 2 Schritten zunächst wird das angespannte Blech bis in den plastischen Bereich
gestreckt das Werkstück wird also anders als beim zuvor gezeigten einfachen streckt sehen nicht nur eingespannt sondern durch Zugkräfte vorgespannt die Formgebung erfolgt nun durch Anlegen des bereits gestreckten Werkstückes anderes Werkzeug bei diesem Verfahren wird die Relativbewegung zwischen Werkzeug und Werkstück weitgehend vermieden
Computeranimation
Stempel
Werkstück
Computeranimation
Blech
Umformen
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Werkzeug
Formgebung
Werkstück
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Fertigungstechnik - Streckziehen
Serientitel Fertigungstechnik
Teil 14
Anzahl der Teile 14
Autor oncampus GmbH, Fachhochschule Lübeck
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/19539
Herausgeber oncampus GmbH, Fachhochschule Lübeck
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Diese Animation stammt aus dem Kurs Fertigungstechnik im Online Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Streckziehen ist das Tiefen eines Blechzuschnittes mit einem starren Stempel, wobei das Werkstück am Rand fest eingespannt bleibt. Das Werkstück kann zwischen starren Werkzeugteilen oder mit Hilfe von Spannzangen (einfaches Streckziehen) eingespannt sein. Beim Tangentialstreckziehen wirkt zusätzlich eine Zugbeanspruchung. Sehen Sie dazu bitte die folgende Animation.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback