Merken

Fertigungstechnik - Flachwalzen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
sie sehen hier das Fertigungsverfahren flach
walzen die beiden Walzen drehen sich mit der gleichen
hinweisen wollen Sie ihn sich mal gleich die Umfangsgeschwindigkeit V wie dabei ziehen Sie das weil gut einen halten es und bewegen es weiter da der Abstand der Walzen zueinander geringer ist als die ursprüngliche Höhe des 2. gutes findet ein Umformprozesse statt
das war alles gut wird flacher und muss sich gleichzeitig aus
denen weil das Volumen des Werkstoffes erhalten bleibt das ist eine Kontinuität Bedingung wie sie anhand der markierten Fläche sehen konnten ist der 2. Vorgang beim flach walzen also immer mit einer Verringerung der Höhe des 2. Gutes und seiner gleichzeitigen Längung bzw. Breitung verbunden bedingt durch die
Verlängerung respektive Bereitung
wird das als gut zu denen seine Bewegungsrichtung beschleunigt ausgehend von der Eintritts Geschwindigkeit V 0 hier dargestellt durch die Vereine stellen wir fest dass die Geschwindigkeit des als gutes zwischen den Walzen also im Bereich des sogenannten Spalte ist bereits größer geworden ist hier bewegt sich das Salzgut entsprechend der Umfangsgeschwindigkeit der weißen VW im Bereich jenseits des Walls Spalt das muss ich das nun flachere weil gut mit einer größeren Austrittsgeschwindigkeit vor 1 bewegen das gleichzeitig länger beziehungsweise breiter geworden
Fertigungstechnik
Computeranimation
Walzen
Computeranimation
Breitenzunahme
Güte <Schwingkreis>
Werkstoff
Computeranimation
Geschwindigkeit
Wall
Spalten
Eintritt <Raumfahrt>
Walzen
Computeranimation
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Fertigungstechnik - Flachwalzen
Serientitel Fertigungstechnik
Teil 08
Anzahl der Teile 14
Autor oncampus GmbH, Fachhochschule Lübeck
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/19534
Herausgeber oncampus GmbH, Fachhochschule Lübeck
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Diese Animation stammt aus dem Kurs Fertigungstechnik im Online Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Das wichtigste Verfahren des Längswalzens ist das Flachwalzen von Blechen. Je nach gewünschtem Umformgrad und Anforderungen an die Maßgenauigkeit und die Oberflächengüte wird das Walzgut entweder warm oder kalt gewalzt. Beim Warmwalzen werden meist Duogerüste (siehe obige Abbildung) mit zwei Walzen („duo) eingesetzt, die zu Walzstraßen angeordnet werden. Während des Walzens unterliegt das Walzgut Form- und Geschwindigkeitsveränderungen. Sehen wir uns dazu zunächst die folgende Animation an.

Ähnliche Filme

Loading...