Bestand wählen
Merken

Vergleich zwischen Farbstoff- und Siliciumsolarzellen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
wer auf der Höhe der von der Bank Leu Jahrgang Mehr als nur den Vorteil dass die Produktionsverfahren die wir einsetzen weder hohe Temperaturen auf ein Vakuum Schritte verlangen und dass wir mit der Therapie mit Reinstoffen der Einheit gibt kein großes Problem haben als also das natürlich ein sein aber wirklich 99 Komma 9 9 9 9 9 7 3 6 9 1 Mehr zuletzt und das sind wir also noch weit davon weg mit unserer kindlichen Zelle also Titandioxid vom vom Markt nehmen kann und der und der auch die Farbstoffe und die müssen also vielleicht 99 Prozent reines eine aber bei weitem nicht die sehr hohen Reinheitsanforderungen die Halbleiter und Solar zu lassen
naja so dass sich ausgereifte Technologie und die maximale Wirkungsgrad etwas unter 30 Prozent und Augenblick ist man dann schon sehr nah dran also so und kann niemals den maximalen Wirkungsgrad erreicht das gibt nur Verlust der Erde wäre es hier das Siegel Verluste über Energieumwandlung und keiner kann einer Condor-Maschine waren ist klar also insofern aber ist dann ist das ein Ausgleich Technologie die jetzt also natürlich gut gerade in Deutschland wurden großen Maßstab angewendet wird aber eben doch noch relativ teuer ist gegenüber den anderen Energie-Anbieter und deswegen die Tarif A 1 ist ein Mensch einen 1. die einen weiße Tarifkräfte ja bezahlt werden wenn sie wegfallen würden dann wären wir ständig schlecht die Solarzellen und der Industrie jetzt aber ein muss natürlich nicht erkannt dass ich ewig Subventionen einstecken und insofern er ja ist hier so ausgereift Technologie unsere Wirkungsgrade sind jetzt dabei zwischen 12 und 13 Prozent und aber wie am Vortag haben Vorteile aus dem Betrieb dadurch dass aus und den Betrieb dadurch dass wir das nicht zum Beispiel von allen Seiten eintragen kann also um die Bifaziale Version der Zelle ist sind 2 Gläser die aktive Schicht zwischen den Gläsern und das Glas wird also kein durchsichtig sein wenn sie nicht schon alles das kommt zugute weil wir da uns also wollte ich es und ja auch nicht diesen Abfall und Temperaturen fällt Effizienz des Siliziums aller Art also normalerweise 60 13 ist das fast 20 20 Prozent Verlust und es gibt eine Reihe von Vorteilen aber ich würde sagen dass diese Vorteile nicht ausreichend im Augenblick um alles nur noch um die um die ideelle und Effizienz auf dem gleichen Stand zu bringen aber wenn jemand in Haushalt und das ist ja nicht nur und auch gemessen worden und ich also mit Zelle nicht optimal ist und das jetzt ist zum Beispiel Fassaden dann sieht die Sache anders aus den haben wir bereits vor Tagen in den meisten die Energie die Ausbeute an das heißt wie viel Kilowattstunden Wärme produziert pro Jahr von 1 ein Quadratmeter der vertikalen und jedes andere heißt das dass das bereits also hängt nur von der Region ab aber in vielen Regionen ist der die Farbstoffsolarzelle bereits den Vorsprung gegenüber anderen Themen wie lange dauert es bis
die Energie wieder eingeholt wird und nun muss auch detaillierte Analyse machen was da alles rein fließt nicht ich wenn ich muss muss also rechnen da gibt es ja diese Modelle die da alle möglichen Faktoren mit in Rechnung stellen und sagen na ja es stimmt dass bei 16 Zellen dauert über 3 Jahre selbst wenn ich die Zahlen in optimale Klimabedingungen entstand hier aber ganz sicher ein verlängerter Arm der ist nicht der erst viel viel weniger Licht ein und deswegen wenn ich also einmal ,komma habe ich wüsste dass 3 Jahre dauern wird bis sich als 6. an und es ist der muss also immer den Standort angeben und für die Luftwaffe Solarzelle ist auch berechnet worden und bekommen also rund ein Jahr ist das sich gut aber das meiste Gewicht S
60 g Gewicht pro auf Einwirkung und Wirkungsgrad also wie viel Kilowatt wird pro nicht pro Quadratmeter aber pro Kilogramm erzeugt und an der See ist eigentlich der Zone zerlegen liegt sehr wenig aber sollte sagen ja dass ich hier werden Jahr aber ich also sagen dass das ist ein neues Kapitel das müsste man dann ich bin gerade dabei mit einer ein Projekt anzufangen und da die also das muss Muster der kann heute ist sehr wenig Aussagen treffen wir uns ja schon 14 Uhr Mehr Pfleger in eine hörenswerte geschickt werden Vorgaben in den USA mit der US Air Force und der aber da muss man der Untersuchungen war ganz sicher muss man da ein Feststoff Elektrolyt einsetzen der das Vakuum ist sehr hoch und muss also gut verkapselt ist die Strahlung schädigt die Weltraumstrahlung das muss man alles andere untersuchen aber wir sagen vom Gewicht her als Alltagsleben der Rest des ist noch offen beklagt
Ablösesumme ich glaube ich ist die Frage nicht ob jemand Ablöse für der Fotovoltaik Gebrauch Wesen Energiebedarf der der immer größer wird das Loch Energie jedoch soll er bei 14. wegen unter 400 ex pro Jahr das heißt so viel wir heute verbrauchen im Jahr 2 2015 also selbst wenn das jeder der Fotovoltaik macht das Maximum gibt wenn man das nicht mit Vorurteilen abdecken kann das dazu sich die Wachstumsraten so wie man bräuchte um es Samantha der Arbeitsbereich zu kommen mit 20 Gigawatt war wirklich auch das kann keine Energie mehr ich bräuchte nichts verändern das ist die Selektion aber der wird aber keine Energie brauchen um das Wachstum zu fördern was man zurück bekommt 10 also da gibt es da gibt es in Beziehungen aber das Armenviertel wird geschätzt vielleicht den Bedarf abdecken mit der Fotovoltaik unterworfen wir einen guten Beitrag zu liefern und zu ist ein
Jahr also Energiepolitik der mir was in Deutschland geschehen endlich in einen Spalt hier eine Rolle zu und das ist nur natürlich das was ich Dir von Gold als Anlage gab das das das Wachstum des Euros und sehr viel installiert worden also ich glaube das war schon der richtige Schachzug ist es nicht aber auf lange Sicht kann ich normale Position zurück man gegenüber den anderen Technologie Energie nicht konkurrieren kann aber was alternative Energie das heißt auch neue was klappt das kann nicht genug machen man muss sparen und das muss sie auch als Dollar während dieser konzentriert ist der Konzentrator Anlagen in Nordafrika möglichst viele Varianten mit Video und Audio machen kann es also wenn du es also alles muss alles ausnutzen und das sollte man sich auch gefordert werden dass das in der Zukunft aber werden wenn auch viele Arbeitsplätze geschaffen und und vor allen Dingen wenn man sieht dass die Jugend dafür begeistern kann zeigte überhaupt keine Frage dass vielleicht Portugal kommen ist auch ganz wichtig denn den mit denen wir es sieht schlecht aus wenn sie in den 50 Jahren vergleicht kein Benzin mehr drin ist nach wie vor allem über den der Verkehr erledigt das alles auf elektrisch umgestellt und es gibt also sehr viele Einsatzmöglichkeiten und ich bin ich ich ich glaube dass wir die Bevölkerung das wäre jedenfalls in der Schweiz und der Grüne Partei gewinnt Mehr dazu bei denen man sich ganz wichtig aber vielleicht doch auch insofern haben die anderen Parteien ist es nicht leicht aber nicht sagen die gleichen Prinzipien hier ihr eigenes Wahlprogramm geschrieben weil sie sehen dass das das gut ankommt weil beim Weltcup mit
Major der von einem anderen
Zelle
Titandioxid
Anthrachinonfarbstoff
Vorlesung/Konferenz
Reinstoff
Leucin
Sonnenschutzmittel
Gesteinsglas
Zelle
Körpertemperatur
Silicium
See
Elektrolyt
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Traubensaft
Vorlesung/Konferenz
Künstliche Auslese
Computeranimation
Wachstum
Benzin
Computeranimation
Wachstum
Farbstoff
Computeranimation
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Vergleich zwischen Farbstoff- und Siliciumsolarzellen
Serientitel Chymiatrie
Autor Grätzel, Michael
Jerabek, Paul
Hegemann, Julian
Authmann, Andreas
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/18773
Herausgeber Paul Jerabek, Julian Hegemann, Andreas Authmann
Erscheinungsjahr 2011
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Chemie
Abstract Welche Vor- und Nachteile hat die Farbstoffsolarzelle gegenüber den herkömmlichen Siliciumzellen? Prof. Grätzel (ETH Lausanne) beleuchtet einige Aspekte und gibt Prognosen für die Zukunft der Energiepolitik ab.
Schlagwörter Physikalische Chemie
Vortrag

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback