Add to Watchlist

Technische Mechanik - Momentane Geschwindigkeit

20 views

Citation of segment
Embed Code
Purchasing a DVD Cite video

Automated Media Analysis

Beta
Recognized Entities
Speech transcript
lassen Sie uns unsere Überlegungen über die mittlere Geschwindigkeit anknüpfen mit der eine Lageänderung eines Punktes P entlang seiner Bahn kurz beschrieben werden kann dazu legen wir unser Augenmerk auf ein kurzes Autobahnteilstück der A 1 von einer Fahrt die zum Zeitpunkt t der Abfahrt Wirkmittel vorbei führt eine Zeitspanne Bild natürlich später passieren wir uns vertragen für den tatsächlichen Verlauf des uns interessieren Autobahnteilstück ist haben wir es dargestellt sowohl Anfangspunkt die wird als auch der vorläufige Endpunkt die Abfahrt Reinfeld sind beide von einem frei gewählten Bezugspunkt wo aus durch ihre Lage von der auch von den sowie darauf und ich wusste dass diese eindeutig gekennzeichnet mit dem Differenzmethode vermaßen die geradlinige Verbindung zwischen anfangs und Endpunkt beachten Sie dass die Richtung von teilte er mit der Richtung der Sekante durch diese beiden Punkte übereinstimmt dank modernster Apparaturen kann ausgehend von unserem Anfangspunkt im Millisekundentakt die Länge und Richtung des Differenz älter er ohne weiteres bestimmt werden wir wollen einige Teilergebnisse ausschnittsweise heranziehen und in Form einer kleinen Tabelle darstellen wie gehen dabei gewissermaßen die Fahrt rückwärts durch und beginnen mit unserem vorläufigen Endpunkt also der Abfahrt Reinfeld als Fahrzeit bis Reinfeld wurde Eltern die vielleicht 400 Sekunden gemessen und die länge wurde mit Delta Air gleich 12 Tausend Metern bestimmt Dinge ergibt sich eine mittlere Geschwindigkeit VON von Delta Air durch Delta t gleich 30 Meter pro Sekunde beziehungsweise von 108 Kilometer pro Stunde den zugehörigen mittleren Geschwindigkeitsvektor v om tragen wir mit einem Bus .punkt einem Anfangspunkt also der ARD hatte widmete er seine Richtung stimmt mit der besprochenen sie keine Einrichtung über einen seine Länge entspricht dem Geschwindigkeits Betrag von 108 Kilometer pro Stunde als nächstes betrachten wir einen Endpunkt der Trassen aus Reinfeld an der Abfahrt wird miterlebt und den wir nach einer Fahrzeit von Delta t vielleicht 300 Sekunden passiert haben für diesen Fall ermitteln würde ich auch gleich 8 Tausend 100 Meter sowie VON gleich 27 Meter pro Sekunde beziehungsweise 7 90 Kilometer pro Stunde wir rücken immer näher an die wird mit der Mitterrand Hand und damit in der Reihe nach 10 Messwert Datensätze die nacheinander in einer Tabelle übertragen werden wir analysieren unsere Ergebnisse und finden das 1. je mehr wir Lübeck
Goethe heranrücken desto geringer ist der Unterschied zwischen dem tatsächlichen Verlauf der Bahnkurven und Differenz der
Tag der zweitens je näher wir Lötmittel heranrücken desto deutlicher nähert sich diese
kannte immer mehr der Tangente an die Bahnkurve durch den Anfangspunkt drittens während
anfänglich die mit hoher Geschwindigkeit mehr oder weniger stark schwankt näherte sich für kleine Zeitintervall der Strategie einen konstanten Wert der überraschenderweise genau dem Wert entspricht den wir im Augenblick das was uns von Lübeck mit also theoretisch würde dort die gleich 0 auf dem Tachometer unseres Autos hätten ablesen können wir haben
soll mit allen Grund davon auszugehen dass unsere Differenzen Prozent Delta Air nach der der Tee aus denen sich Ende rechnet bei einem formalen Grenzübergang für Delta t gegen 0 1 endlich ein Grenzwert genähert und zwar den sogenannten Differentialquotienten Delta Air nach der der Tee oder kurze Schauer dieser ist ein Vektor und heißt momentan Geschwindigkeitsvektor ergibt also ein mit welcher augenblicklichen Geschwindigkeit sich die Spitze des Lage wird dass er von The im nächsten Moment tangential zur Bahnkurven bewegen
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation

Metadata

Formal Metadata

Title Technische Mechanik - Momentane Geschwindigkeit
Title of Series Technische Mechanik
Part Number 7
Number of Parts 20
Author oncampus GmbH, Fachhochschule Lübeck
License CC Attribution 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
DOI 10.5446/18614
Publisher oncampus GmbH, Fachhochschule Lübeck
Release Date 2012
Language German

Content Metadata

Subject Area Engineering
Abstract Diese Animation stammt aus dem Kurs Technische Mechanik im Online Wirtschaftsingenieurwesen Fernstudiengang. Die Animation erläutert die Berechnung der momentanen Geschwindigkeit.

Related Material

Recommendations

Loading...
Feedback
AV-Portal 3.5.0 (cb7a58240982536f976b3fae0db2d7d34ae7e46b)

Timings

  373 ms - page object