Technische Mechanik - Linearisieren

27 views

Formal Metadata

Title
Technische Mechanik - Linearisieren
Title of Series
Part Number
5
Number of Parts
20
Author
oncampus GmbH, Fachhochschule Lübeck
License
CC Attribution 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
DOI
Publisher
oncampus GmbH, Fachhochschule Lübeck
Release Date
2012
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Abstract
Diese Animation stammt aus dem Kurs Technische Mechanik im Online Wirtschaftsingenieurwesen Fernstudiengang. Die Animation erläutert den Vorgang des Linearisierens.

Related Material

Loading...
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
in einer Theorie 1. Ordnung wie wir sie in der Festigkeitslehre betreiben werden geometrische beziehungsweise kinematische Zusammenhänge stets Linearität das dahinter stehende Verfahren wollen wir beispielhaft nachvollziehen dazu betrachten wir nochmals den Lageplan unsere landen Aufhängung ist zeigt dass System in seiner elastisch ausgelenkten lagen wobei die ursprünglich unverformten Konfiguration noch ;strichpunkt angedeutet ist wir wollen uns zunächst mit der unverformten Konfiguration beschäftigen dazu immer das folgende rechtwinklige Dreiecke vor seine Gattin sind wie bzw. H lange die Länge der Hypotenuse ist zweifelsfrei L dank Pythagoras findet man leicht in Zusammenhang mit Gleichung 1 als nächstes werden wir uns dem System in seiner Verfahren und Konfiguration zu geben nun ein weiteres rechtwinkliges Dreieck hervor seine Kritiken sind jetzt B bzw. H +plus Delta H lahm und die Länge der Hypotenuse misst 11 +plus Delta E auch hier hilft uns Pythagoras den Zusammenhang in Gleichung 2 herzustellen beide gewonnenen Gleichungen sind gültige Aussagen die unsere Lampen aufhängen zutreffend
beschreiben Gleichung 2 können wir etwas ausführlicher darstellen (klammer auf Strecke verwenden zu müssen wir richten unser Augenmerk auf die Gleichung 1 bei näherer
Betrachtung finden wir sie offensichtlich ist ein Bestandteil der
Gleichung 2 wieder das bedeutet im Rahmen der Gleichung 2 erfüllt diese Bestandteile sich gewissermaßen selbst demzufolge können wir in Gleichung 2 auch herausnehmen und es genügt die verbleibende Rest Gleichung weiter zu untersuchen wir konzentrieren uns nun und ganz auf den linken Teil der Gleichung genießt unsere Eingangsvoraussetzung für die Lampen aufhängen .punkt mit der rot eingefärbt Faktor 2 hat etwa im Bereich von 2000 bis 20 Tausend Millimeter die orange eingefärbten Faktoren dagegen gegen größenordnungsmäßig lediglich bei 1 bis 10 Millimeter das Verhältnis von den Konsumenten zum rechten liegt also mindestens 3 2002 1 1. die für weitere Betrachtungen der rechten sondern schlichtweg wird das Endergebnis und weniger als ein Promille hat sagt da wir damit sehr gut leben können streichen wir also den rechten so Summanden etwas vornehmer spricht man in diesem Zusammenhang von Vernachlässigung eines Terms der vom 2. oder höherer Ordnung klein ist oder eben noch kürzer von linearisieren mit der gleichen Argumentation bearbeiten wie die rechte Seite der Gleichung 2 und vernachlässigen dort Delta L Mantelteil so haben wir
schließlich von der anfänglichen von der Gleichung 2 wäre die legalisierte Form gefunden
Loading...
Feedback

Timings

  341 ms - page object

Version

AV-Portal 3.9.2 (c7d7a940c57b22d0bc6d7f70d6f13fde2ef2d4b8)