6 Übungsaufgabe - Wie funktioniert die innerbetriebliche Leistungsverrechung nach dem Gleichungsverfahren

165 views

Formal Metadata

Title
6 Übungsaufgabe - Wie funktioniert die innerbetriebliche Leistungsverrechung nach dem Gleichungsverfahren
Title of Series
Part Number
6
Number of Parts
15
Author
Lauth, Jakob Günter (SciFox)
Contributors
Lauth, Anika (Medientechnik)
License
CC Attribution - NonCommercial 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
DOI
Publisher
SciFox
Release Date
2013
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Loading...
Equation Power (physics)
Meeting/Interview
Meeting/Interview Equation
Equation Variable (mathematics)
In dieser Übungsaufgabe geht es um innerbetriebliche Leistungsverrechnung. Wir
betrachten zwei Kostenstellen, die gegenseitig und mit den End- Kostenstellen Leistungen austauschen und deren Verrechnungssätze gesucht sind. Wir führen
die innerbetriebliche Leistungsverrechnung nach dem Gleichungsverfahren durch. Dazu müssen wir für jede Kostenstelle folgende Gleichung formulieren:
die primären Kosten + die sekundären Kosten ergibt die abgegebene Leistung
Die primären Kosten der Kostenstelle "Gas" betragen 40 000 €; die sekundären Kosten betragen 5 000 Kilowattstunden mal dem Verrechnungssatz k(2) der Stromkostenstelle und die abgegebene Leistung errechnet sich aus den 2
000 m³ Gas multipliziert mit dem eigenen Kostenverrechnungssatz k(1). Ganz analog rechnet die Kostenstelle
"Strom": primäre Kosten von 3 000 € und sekundäre Kosten von 100 m³ mal Verrechnungssatz k(1) ergibt die abgegebene Leistung - 50 000 kWh mal dem eigenen Verrechnungssatz k(2). Zwei Gleichungen,
zwei Unbekannte. Wir können dieses
Gleichungssystem lösen und erhalten einen Verrechnungssatz für die Stromkostenstelle von k(2)=0,1005 €/kWh und für die
Kostenstelle "Gas" einen Verrechnungssatz von k(1)=20,25 €/m³ 20,25 €/m³
Loading...
Feedback

Timings

  287 ms - page object

Version

AV-Portal 3.9.2 (c7d7a940c57b22d0bc6d7f70d6f13fde2ef2d4b8)