8 Übungsaufgabe - Wie ermitteln wir Gemeinkostenzuschlagsätze aus dem BAB

68 views

Formal Metadata

Title
8 Übungsaufgabe - Wie ermitteln wir Gemeinkostenzuschlagsätze aus dem BAB
Title of Series
Part Number
8
Number of Parts
15
Author
Lauth, Jakob Günter (SciFox)
Contributors
Lauth, Anika (Medientechnik)
License
CC Attribution - NonCommercial 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
DOI
Publisher
SciFox
Release Date
2013
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Loading...
Höhe
Zahl
Bezugsgröße
Meeting/Interview Bezugsgröße
Meeting/Interview Bezugsgröße Summation
Meeting/Interview Bezugsgröße Quotient
In dieser Übungsaufgabe sollen die Gemeinkostenzuschlagsätze
ermittelt werden - eine klassische Aufgabe der
Kostenträgerrechnung. Der Betriebsabrechnungsbogen (BAB) ist noch nicht ganz vollständig ausgefüllt; wir müssen noch die Kosten für Wasser und Instandhaltung auch die Endkostenstellen umlegen.
Insgesamt liefert dann die Kostenstellenrechnung folgende
Zahlen: 62 650 € Kostenstelle Einkauf; 420 000 € Kostenstelle Dreherei; 333 600 € Kostenstelle Fräserei und 217 710 € Kostenstelle Verwaltung.
Für die verursachungsgerechte Zuordnung dieser Gemeinkosten auf die Kostenträger sind Schüssel erforderlich. Diese Schlüssel sind die Gemeinkostenzuschlagsätze. Für jeden
Schlüssel haben sich Bezugsgrößen etabliert:
Für die Kostenstelle Einkauf ist diese Bezugsgröße die Material-Einzelkosten; für die
Fertigungskostenstellen sind diese Bezugsgrößen die Fertigungs- Einzelkosten und für die
Verwaltungskostenstelle ist die Bezugsgröße die Herstellkosten. Die Herstellkosten sind die
Summe der Material- und Fertigungskosten; diese betragen in unserem Fall 1,8 Mio. €. Die
Gemeinkostenzuschlagsätze ergeben sich jetzt jeweils als Quotient aus den Gemeinkosten der Kostenstelle und der Bezugsgröße Wir erhalten 25 % Material-Gemeinkosten-Zuschlagsatz 80 % Fertigungs-Gemeinkosten-Zuschlagsatz I in der Dreherei 150 %
Fertigungs-Gemeinkosten-Zuschlagsatz II in der Fräserei und der
Verwaltungs-Gemeinkosten-Zuschlagsatz beträgt 12 %.
Loading...
Feedback

Timings

  357 ms - page object

Version

AV-Portal 3.9.2 (c7d7a940c57b22d0bc6d7f70d6f13fde2ef2d4b8)