Von Winkeln im Gradmaß und im Bogenmaß (Umrechnung von Grad in Rad in Gon)

Video thumbnail (Frame 0) Video thumbnail (Frame 335) Video thumbnail (Frame 708) Video thumbnail (Frame 967) Video thumbnail (Frame 1298) Video thumbnail (Frame 1512) Video thumbnail (Frame 1706) Video thumbnail (Frame 1872) Video thumbnail (Frame 2015) Video thumbnail (Frame 2253) Video thumbnail (Frame 2573) Video thumbnail (Frame 2822) Video thumbnail (Frame 3102) Video thumbnail (Frame 3276) Video thumbnail (Frame 3404) Video thumbnail (Frame 3526) Video thumbnail (Frame 3906) Video thumbnail (Frame 4106) Video thumbnail (Frame 4239) Video thumbnail (Frame 4387) Video thumbnail (Frame 4745) Video thumbnail (Frame 4860) Video thumbnail (Frame 5025) Video thumbnail (Frame 5178) Video thumbnail (Frame 5317) Video thumbnail (Frame 5400) Video thumbnail (Frame 5723) Video thumbnail (Frame 6017)
Video in TIB AV-Portal: Von Winkeln im Gradmaß und im Bogenmaß (Umrechnung von Grad in Rad in Gon)

Formal Metadata

Title
Von Winkeln im Gradmaß und im Bogenmaß (Umrechnung von Grad in Rad in Gon)
Title of Series
Part Number
14
Author
Contributors
License
CC Attribution - NonCommercial 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
Identifiers
Publisher
Release Date
2013
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Geometry Halbgerade Angle Angle
Geometry Halbgerade Angle Lecture/Conference Right angle Angle
Geometry Radius Angle Angle Unit circle
Geometry Degree (graph theory) Angle Lecture/Conference Quantification Right angle
Geometry Geometry Lecture/Conference Umrechnung Angle
Geometry Angle Lecture/Conference Unit of length Right angle
Lecture/Conference Right angle
Lecture/Conference Square
Degree (graph theory) Halbgerade Angle Lecture/Conference Umrechnung Cross-multiplication Right angle
Lecture/Conference
Lecture/Conference
Lecture/Conference
Lecture/Conference
Angle Prozentrechnung Lecture/Conference
Lecture/Conference
Angle Lecture/Conference
Wenn von einem Punkt zwei Halbgeraden ausgehen, so bilden sie einen Winkel. Der Punkt heißt Scheitelpunkt; das Feld zwischen den beiden Halbgeraden
ist das Winkelfeld. Definitionsgemäß wird ein Winkel immer gegen den Uhrzeigersinn gelesen. Die Punkte A und C liegen auf den beiden Halbgeraden. Der Winkel ABC ist der kleinere Winkel; der Winkel
CBA ist der größere Winkel. Wir unterscheiden: spitze Winkel, rechte Winkel, stumpfe Winkel, gestreckte Winkel, überstumpfe
Winkel und Vollwinkel. Die Größe eines Winkels kann man z.B. mit dem Bogenmaß quantifizieren: Wir ziehen einen
Einheitskreis (Radius = 1) um den Scheitelpunkt. Die Bogenlänge b entspricht dem Bogenmaß des
Winkels. Ein Vollwinkel hat 2 pi (rad) als Bogenmaß, ein gestreckter Winkel hat pi (rad) und ein
rechter Winkel hat pi halbe (rad). Sehr verbreitet ist das Gradmaß zur Quantifizierung von Winkeln.
Ein Vollwinkel entspricht 360° Die Umrechnung
von Bogenmaß in Gradmaß kann nach dem Dreisatz erfolgen. Ein Vollwinkel hat 360°, ein gestreckter
Winkel 180° und ein rechter Winkel hat 90 °. 1 ° wird in 60 Winkel- Minuten (60 ´) und in 3 600 Winkelsekunden (3 600´´) unterteilt.
Über die Winkelsekunde ist die astronomische Längeneinheit Parsec (pc) definiert. Ein Stern, der von der Erde aus mit einer Parallaxe
von einer Winkelsekunde (1´´) erscheint, ist 1 Parsec von der Erde entfernt. Der mittlere Abstand Erde-Sonne (eine
"astronomische Einheit AE" beträgt 1,5E11 m; ein Parsec sie 3,09E16 m. Ein rechter Winkel hat 90°
(oder pi/2 rad im Bogenmaß) und wird durch einen
Viertelkreis mit Punkt oder durch ein Quadrat
gekennzeichnet. Wenn zwei Halbgeraden einen 90° Winkel bilden, bilden sie auch einen 270° Winkel. Durch Teilen eines rechten Winkels erhalten wir einen 45° Winkel. Ein übliches Geodreieck besitzt
zwei 45° Winkel und einen rechten Winkel. Die Umrechnung der Winkelmaße kann nach dem Dreisatz
erfolgen, z.B. mit der Vierfelder-Tafel. 90°
entsprechen x; 360° entsprechen 2 pi Aufgrund der
Quotientengleichheit erhalten wir für x = pi/2. Eine weitere Einheit für Winkelmaße ist das Neugrad. Ein Vollwinkel entspricht 400 Neugrad oder gon. 400 gon entsprechen 360° 50 gon entsprechen
x Mit Hilfe der Vierfeldertafel und der
Quotientengleichheit erhalten wir x = 45°. Ein
Vollwinkel sind 360° oder 400 gon Wie viel sind 350 gon?
Wir stellen die Vierfeldertafel auf, formulieren die
Quotientengleichheit und erhalten für x = 315°.
Wir haben einen Winkel von 20° und sollen diesen
um 10 % vergrößern. Auch Prozentrechnung ist mit der Vierfeldertafel möglich. Aufgrund der Quotientengleichheit erhalten wir für x = 22°. Ein Winkel
von 240° soll um 15 % vergrößert werden. Wir
formulieren ein weiteres Mal die Vierfeldertafel und die Quotientengleichheit und erhalten für x
einen Winkel von 276° Ein Winkel von 300° soll um 20 % vermindert werden. Wir formulieren die
Feedback
hidden