Bestand wählen
Merken

Von Brüchen und Dezimalzahlen (Dividend, Divisor; Addition gleichnamiger Brüche)

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Natürliche Zahlen zu addieren und zu multiplizieren ist relativ einfach; wie funktionieren die Grundrechenarten bei rationalen Zahlen, bei Brüchen? Ein Bruch besteht aus Zähler
und Nennen (aus Dividend und Divisor) der gesamte Bruch wird auch als Quotient bezeichnet. Wenn der Zähler des Bruchs eine 1 ist nennen wir ihn Stammbruch. Ein Halb, ein Drittel, ein Viertel, ein Fünftel, ... allgemein: 1 durch n Wenn wir mit n multiplizieren (n * 1/n), erhalten wir wieder 1. Drei mal einDrittel gibt Eins. Wir können jeden Bruch in eine
Dezimalzahl umwandeln: ein Viertel sind 1 durch 4 gleich 0,25. Wir wollen
3/5 in eine Dezimalzahl umwandeln: 3 durch 5 Wir können schriftlich
dividieren und erhalten 0,6. Die Addition von Brüchen mit gleichem Nenner ist problemlos. Wir addieren einfach die Zähler ein Siebtel plus
zwei Siebtel gibt drei Siebtel. allgemein: a/b + c/b a/b + c/b = (a+b)/c Die Nenner können auch komplexere Ausdrücke darstellen: x/(x+1) +
2x/(x+1) = (x+2x) durch (x+1) und (x+2x) gleich 3x. Aufgrund des
Assoziativgesetzes können wir den Bruch auch anders formulieren: 3 * x/(x+1) oder 3x * 1/(x+1) oder x * 3/(x+1)
Natürliche Zahl
Vorlesung/Konferenz
Grundrechenart
Zahl
Bruch <Mathematik>
Vorlesung/Konferenz
Divisor
Stammbruch
Dezimalzahl
Zahl
Eins
Addition
Bruch <Mathematik>
Vorlesung/Konferenz
Addition
Dezimalzahl
Zahl
Darstellung <Mathematik>
Vorlesung/Konferenz
Addition
Komplex <Algebra>
Ausdruck <Logik>
Assoziativgesetz
Vorlesung/Konferenz

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Von Brüchen und Dezimalzahlen (Dividend, Divisor; Addition gleichnamiger Brüche)
Serientitel Brückenkurs Mathematik für Studienanfänger
Teil 4
Autor Lauth, Günter Jakob
Mitwirkende Lauth, Anika (Medientechnik)
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/17854
Herausgeber Günter Jakob Lauth (SciFox)
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Mathematik

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback