Bestand wählen
Merken

Mittelchile, Küstenkordillere - Gewinnung von Palmhonig im Ocoa-Tal

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Mittelchile, Küstenkordillere - Gewinnung von Palmhonig im Ocoa-Tal
Alternativer Titel Central Chile, Coastal Cordillera - Winning of Palm Honey in the Ocoa Valley
Autor Aguilera, J.
Weisser, Pablo
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.3203/IWF/E-1812
IWF-Signatur E 1812
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1973
Sprache Stummfilm
Produzent Weisser, Pablo
J. Aguilera
Produktionsjahr 1966

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, 127 m ; F, 12 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Ethnologie, Umweltwissenschaften / Ökologie
Abstract Fällen von Honigpalmen (Jubaea chilensis) im August; Entfernen des Palmwedelschopfes im Oktober, Anschneiden der Stammspitze, Zusammenbinden der Enden; Auffangen des heraustropfenden Palmsaftes zweimal täglich, dabei erneutes Anschneiden der Tropfstelle, Eindampfen zu Sirup, Abtransport zur Konservenfabrik.
In the spring (August) agricultural workers fell a few selected honey palms (Jubaea chilensis (Mol.) Baillon). These then remain lying down until October when the palm sap has matured in the trunk. Then the palm crown is carefully removed, the tip of the trunk is cut open with a sharp knife and then bound together so that it does not burst open in the heat or when dry. A container placed underneath catches the palm sap dripping down. The place where it is cut and the container are covered. The workers collect the palm juice twice a day from their base camp (bodega). The dripping places also have to be cut open every day. In the bodega yard the sap is evaporated until it becomes a syrup, it is sieved and then filled into smaller vats. Twice a week the thickened palm honey is transported by horse or mule to the canning factory down the valley, where it is thinned with sugared water and filled into cans. To protect one of the last remains of the honey palms, the obtaining of honey in the Ocoa valley has been stopped.
Schlagwörter Honigpalme
Jubaea chilensis
Palme
Sammelwirtschaft
Palmsaftgewinnung
Palmhonig
Nahrungsmittel
Saftgewinnung / Palme
Honiggewinnung
Forstwirtschaft, Waldwirtschaft
Baumfällen
tree felling
forestry, silviculture
honey winning
sap winning / palm
food
palm honey
palm sap winning
gathering
palm
Jubaea chilensis
honey palm

Zugehöriges Material

Video ist Begleitmaterial zur folgenden Ressource

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback